Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Elena Marcos

Seiten: [1] 2 3 4 ... 705
1
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: Gestern um 16:46:42 »
Passt eher hier hin weil es schon verdammt lachhaft ist: die neue Toblerone in UK:



Das kommt vom Brexit.

2
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: Gestern um 12:59:20 »
Nur bei den Kundenbewertungen ist da irgendwas schief gelaufen... :D
Haha, ich hatte mich auch schon gewundert. :D

Die Bewertungen sind der Brüller... echt klasse.

3
Der Rabe
- auch wenn der Trailer einen klassischen Gruselfilm suggeriert, ist dieser Corman Film eine lupenreine Komödie mit Wortwitz und super aufgelegten Darstellern. Egal ob Price, Karloff, Lorre oder Nicholson. Der Film macht Spaß und die visuellen Effekte stellen so manche CGIs in den Schatten. So hübsch und bunt wurde später nicht mehr gezaubert. Außerdem hat man das Gefühl, dass Corman sich selbst mit seinen Poe Verfilmungen durch den Kakao zieht. Fazit: Lustig und schwer unterhaltsam.

4
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: Gestern um 10:25:15 »
Grad zufällig gefunden und bestellt:

"Sumuru" Mediabook Double Feature für 8,79 € ! (limitiert auf 1000 Stück)



https://www.amazon.de/sieben-M%C3%A4nner-Sumuru-Tochter-Satans/dp/B076FSJPHK/ref=sr_1_68?ie=UTF8&qid=1516609644&sr=8-68&keywords=mediabook

Ich hab den mir bestellt für 9,99 beim Satarn...

5
Todestage / Antw:Dorothy Malone verstorben
« am: 21. Januar 2018, 12:32:06 »
Ruhe in Frieden

6
Todestage / Antw:Paul Bocuse ist tot
« am: 21. Januar 2018, 12:31:43 »
Ruhe in Frieden

7
Bücher & Stories / Antw:Was lest ihr gerade?
« am: 20. Januar 2018, 16:19:36 »
Sollten die alten Hefte als eBook sein. Woran erkenne ich welche Auflage das ist, Dirk? Aktuell lese ich Heft 8 :D

Genau - es sind die alten Hefte eingescannt, mit allen Fehlern. Schnell durch die Rechtschreibprüfung gejagt und gut ist. Die alten E-Books vom Blitz gibt es gar nicht mehr, sondern nur die neuen mit Einheitsbrei-Cover (weil die Cover Rechte eben bei Blitz liegen). Der ganze Rechtsstreit hat mich eh auf die Palme gebracht - mal abgesehen, dass die Leute für alte Romanhefte einen Preisbezahlen, die zum Teil über den Preisen neuer Romane liegen. Aber abgesehen davon, wir habe Jahrzehnte lang versucht die Romane vernünftig zu lektorieren und die Arbeit landete ja dann im Schredder. Nun - hat sich Kollege Simeon  ja "ALLE" Rechte gegriffen - also nicht nur Hörspiel, sondern auch die Romane und verdient jetzt ohne gro0 Arbeit darein gesteckt zu haben ... und das verurteile ich. Aber jeder soll eben selbst entscheiden, ob der das Geld ausgibt oder nicht. Ich unterstützte das nicht mehr. Es wird im Internet auch so viel Scheiße geschrieben und vieles ist auch einfach gelogen. Aber wenn man das richtig stellen möchte, heißt es  "ihr seid ja nur neidisch" oder "das kommt davon, wenn man scheiße baut", bla bla bla. Nun "Larry Brent" ist tot - leider. Zumindest für mich - in dieser Art und Weise.

8
Bücher & Stories / Antw:Was lest ihr gerade?
« am: 20. Januar 2018, 13:21:16 »
Mal wieder den guten alten Larry Brent

Also E-Book vom "neuen" Verlag, mit allen Rechtschreib- und Logik-Fehlern? (Bashing-Alarm! - Hier kann ich's ja auch irgendwie machen.)

Ach so - zahlst du da auch 4,99 pro Ebook?

9
Serien / Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« am: 20. Januar 2018, 09:43:25 »
Tödlicher Hass
- und wieder eine Zeitsprungepisode, wo immer wieder in S/W gewechselt wird. Johnny kauft im Laden ein altes Radio an, dass er eine Minute später an den zurückgebliebenen Archie verkauft. Leider schaut er nicht ins Geschäftsbuch, denn das Radio ermöglicht einen Sprung in die 60er Jahre. Archie schenkt das Radio seinem Bruder Ray, dem sein eigenes kaputtgegangen ist, nachdem er einen "scharzen" Jungen aus der Nachbarschaft vertrieben hat. Denn Ray ist Rassist, weil sein Vater in den 60ern verurteilt wurde, nachdem er einen "schwarzen" Bürger mit seiner KKK-Bande umgebracht hat. Eines Abends tötet Ray den Nachbarsjungen und springt in die Vergangenheit, wo er seinem Vater begegnet. Ihm will er helfen und verrät, dass es einen Zeugen geben wird, der ihn des Mordes überführen wird. Natürlich glaubt ihm niemand ... bis zum bitteren Ende.
Die Folge ist spannend umgesetzt, auch wenn man sich den Plotverlauf denken kann. Erschreckend ist die Rücksichtslosigkeit von Ray, der sogar nicht davor zurückschreckt, seinen Bruder umzubringen, um in die 60er zu kommen. Nach dem Mord können Johnny und Jack ihm zwar folgen und versuchen, seine Eingriffe zu verhindern. Am Schluss geraten Jack und Ray in die Fänge des KKK. Die Lösung ist natürlich simpel - die Zeugin war die eigenen Mutter, die Rays Vater ans Messer lieferte. Denn erst nachdem der Vater Archie geschlagen hat, bekam er beim Sturz auf dem Kopf seine Behinderung. Am Schluss hat die Mutter beide Söhne verloren ... eigentlich eine traurige Geschichte mit ernstem Thema.

10
Die Bestie mit dem feurigen Atem

- Riccardo Fredas Giallo ist eigentlich eine unheimlich spannende Kriminalgeschichte über einen Möder der Frauen mit Säure umbringt. Ab und zu muss aber auch das Rasiermesser durch die Kehle reichen. Nun - das ganze spielt in Dublin und der Schweizer Botschafter findet eine unbekannte Frauenleiche im Kofferaum (eigentlich entdeackt die Leiche der jüngere Sohn). Totz Immunität usw ermittelt die Polizei, die verdeckt einen Ermittler in den Einsatz schickt. Inspektor Norton hat selbst arge Probleme, sei es mit rüden Verhörmethoden in der Vergangenheit oder eine tote Frau, die ebenfalls umgebracht wurde. Nun ist er allein mit seiner Tochter und seiner Mutter, die a la Miss Marple schon immer vorab die Auflösung errät. Zudem bandelt der Inspektor mit der Stieftochter des Botschafters an... Nun meine DVD von NEW (die wohl ein reines Bootlabel sind) gab gegen Ende den Geist auf, so dass ich per Rechner auf die mp4 Fassung zugreifen musste, die sich ebenfalls auf der DVD befindet. Eigentlich ist es spannend bis zur letzten Minute, als der Killer sogar die Familie des Inspektors überfällt (ganz böse). Leider ist die Auflösung herrlich bescheuert - kaum zu glauben, welcher Blödsinn wieder aus dem Hut gezaubert wurde, der irgendwie keinen Sinn ergibt. naja - spannend war es trotzdem.

Schwarze Geschichten
- gester noch die Kurzgeschichten Sammlung von Roger Corman eingelegt - mit Vincent Price, Vincent Prince, Vincent Price, Peter Lorre und Bathil Rathbone. Hier kommt desöfteren Cormans Humor durch (besonders in der Wein-Geschichte). Die Sets sind wieder grandios und stehen den anderen Verfilmung in Thema Künstlichkeit, Nebel und Spinnweben in nichts nach. "Morella" ist als Geschichte weniger bekannt als "die schwarze Katze" und "Der Fall Valdemar" - aber hier sind alles Poe Stories am Start. Besonders stark ist Vincent Price, der in jeder Geschichte einen anderen Charakter spielt und man so auch seine Stärken als Darsteller genießen kann. Von ernst und dramatisch bis humorvoll locker bis leichenblass und unbeweglich reicht das Spektrum. Fazit: ich kann mir die Dinger immer wieder gerne anschauen... wundervoll.

11
Frisch aus dem Presswerk:

ANVIL - Pounding The Pavement - Doppel :lp:

auf weiß-grau geflecktem Vinyl ... mit Bonus CD für den digitalen Gebrauch

12
Manga & Anime / Antw:Godzilla: Monster Planet
« am: 19. Januar 2018, 14:40:05 »
Ich hatte schon Stimmen gehört, die den langweiligen und wirren Plot verurteilen - und dass Godzilla nach der Us-Variante aussieht.

13
Geburtstage / Antw:Happy Birthday, John Carpenter!
« am: 18. Januar 2018, 13:43:43 »
Sehr gute Idee Dirk. Ich habe mir kürzlich Die Klapperschlange auf BD geholt. Das Upgrade war schon lange überfällig. Vielleicht wird er heute Abend laufen.

Was du auch??? Ich hab mir auch die BD geholt (die neue Remastered)...

14
Todestage / Antw:Peter Groeger
« am: 18. Januar 2018, 13:41:24 »
R.I.F.

15
Zathura fand ich nett - Jumanji im All

gestern hatte ich zwar "Die Bestie mit dem feurigem Atem" angefangen, doch auf den letzten 20 Minuten konnte die Playse die DVD nicht lesen - auch die Laptops hatten Probleme mit dem Ding... arg - und ich weiss immer noch nicht, wer der Mörder ist. KACKE!

16
Geburtstage / Antw:Happy Birthday, John Carpenter!
« am: 18. Januar 2018, 10:33:05 »
Ein Hoch auf den Meister! Ich würde mich freuen wenn er noch mal einen raushaut.

Jep ... ich glaube, in den kommenden Tagen muss ich den Meister zum 70. mit ein paar Filmen würdigen...

Happy Birthday!!!

Was Onkel Dario im europäischen Kino für mich bedeutet ,ist der gute Opa John fürs US Kino.

17
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 18. Januar 2018, 10:31:32 »
Franco Nero Italo - Western Box (BD)
2 tödliche Fäuste im Schatten der Schlange (DVD)
Antlitz des Todes (MB)
Lebendig begraben / Folterkammer des Hexenjägers (BD)

18
Serien / Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« am: 17. Januar 2018, 19:17:44 »
Das liegt daran, dass man die Folgen so pö a pö schauen kann. Zwischendurch schau ich noch Captain Future, die Box hab ich aber bald durch...

19
Serien / Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« am: 16. Januar 2018, 18:33:22 »
Tödliche Gedanken

- kleiner Schmieren-Hellseher bekommt Hörprobleme. So wird es schwierig mit seinem Partner eine "Gedankenleser"-Show abzuziehen. Doch bei seinem Arztbesuch fällt ihm ein verfluchtes Hörgerät in die Hand, mit dem er wirklich Gedankenlesen kann. Der Preis: er muss sterben, wenn er die Gedanken nicht loswird. Also überträgt er den Überschuss auf andere Menschen, die daran zugrunde gehen. Micky, Jack und Johnny kommen dem Mann auf die Spur und haben nur das Problem, dass sie sich ihm nicht nähern können, da ihre Gedanken sie verraten. In einer großen TV-Show kommt es dann zum Finale.
Im Grunde ist die Geschichte eine Neuauflage der Cronenberg-Folge mit dem Wunderheiler. Doch der leichte Splattergehalt und das flotte Tempo machen die Folge doch recht unterhaltsam. War zumindest nicht langweilig, wenn auch die Geschichte vorhersehbar ist.

Rückkehr aus dem Reich der Toten

- die Münze, die Tote wiedererweckt ist wieder da. Sie wird ausgegraben und von zwei korrupten Polizisten gefunden. Diese wollen auf dem Gelände einem Drogendealer eine große Summe Geld abjagen und sich absetzten. Doch der Gangster erschießt einen Polizisten, bevor der andere den Verbrecher mit der Münze ins Jenseits befördert. Die Berichte in der Presse bringen unsere Helden auf die Spur der Münze. Micky dreht fast durch, da sie durch diesen Gegenstand bereits getötet wurde. Sie ist fest überzeugt, dass sie das nächste Opfer sein wird, weil der Teufel auf sie verzichten musste. Johnny hingegen findet die Korrupte Bande (der tote Polizist wird durch seinen Partner wiederbelebt) und kann ihnen die Münze abnehmen. Aber anstatt sie im Geschäft abzuladen, benutzt er sie selbst und holt seinen toten Vater zurück. Das gibt natürlich Ärger von Jack und bringt im Finale sogar Micky an den Rand des Wahnsinns, denn der Untote bedroht sie mit der Münze...
Insgesamt eine gute Fortführung der Geschichte, obwohl Robey hier arges Over-Acting betreibt, was ihre Panik anbelangt. Aber man kann schnell drüber wegschauen, denn hier geht es eigentlich um Johnny und seinen Konflikt, einen verfluchten Gegenstand einzusetzen. Diesem Problem stand auch Ryan oft genug gegenüber... so haben alle "Erben" dies durchgemacht und sind zur Erkenntnis gekommen, das so etwas nie gut endet. Doch der angedeutete Bruch zwischen den Helden passiert hier natürlich nicht, denn die Staffel hat noch ein paar Folgen. Fazit: hübsche Fortsetzung und Abschluss von "Kopf oder Zahl".

20
Ich bin noch krass oldschool. Ich hör im Auto Original-CDs. :D

Ebenso.

Und zuhause hab ich noch nen Plattenspieler... den muss ich aber von Hand einschalten. Stimme geht da nicht.

21
Mal wieder zwei Folgen Erben des Fluchs und eine Folge A-Team.

22
Musik / Antw:Der R.I.P Thread
« am: 16. Januar 2018, 10:00:30 »
R.I.F.

Im Radio war etwas von Krankheit zu hören - genaueres gab es jedoch nicht, wohl weil die Familie keine Informationen rausgeben wollte. Traurig.

23
[/youtube]

Nun verfilmt.

24
Die Verfluchten
- ich liebe diese Corman Verfilmung. Düster, bunt und Vincent Price. Alles wirkt künstlich, aber eben dadurch einzigartig. Sicher wurden gegenüber der Poe-Vorlage einiges geändert. Das war mir nie so präsent, aber denn och finde ich die Umsetzung des "House of Usher" sehr gelungen (in Cinemascope und Farbe) und mit 76 Minuten recht knackig. Für heutige Verhältnisse, wird natürlich viel geredet und eigentlich passiert nicht viel in der Geschichte, aber dennoch genieße ich jedes Mal die Atmosphäre des Streifens. Fazit: Klassiker des Gruselkinos.

25
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 15. Januar 2018, 10:59:58 »
Noch zehn Tage hier verbringen.

Der Countdown läuft....

Seiten: [1] 2 3 4 ... 705
SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 22 Abfragen.