Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - nemesis

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1937
1
Spamthreads / Antw:sinnloses Gespamme
« am: Heute um 10:49:32 »
Mir ist gerade beim Kacken DIE Lösung für das Problem der Ausgrenzung durch Begriffe gekommen.
Es wird ja immer schwerer, sprachlich auf Unterschiede hinzuweisen, weil immer mehr Begriffe nicht mehr PC sind. Zudem ist die schlichte Hervorhebung von Unterschieden ja mittlerweile auch schon bedenklich. Die Lösung: Die Sprache abschaffen! Denn die ist die Wurzel allen Übels, denn was ist Sprache? Unterschiedliche Begriffe für unterschiedliche Dinge etc.
Also ein hausgemachtes Übel. Sprache IST in Schubladen packen und Abgrenzen. Also weg damit!
Einfach wieder grunzen und bellen, und alles wird gut. In vielen Lebenssituationen wird man nicht mal einen Unterschied bemerken...

2
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: Heute um 09:59:53 »
Die Niedertracht religiös verblendeter Idioten widert mich an und erfüllt mich mit Zorn...

https://www.n-tv.de/politik/Explosionen-toeten-mehr-als-130-Menschen-article20979667.html

"Terrorismus, religiöser Hass und Intoleranz dürfen nicht siegen."
Der Standardspruch der Bundesregierung bei solchen Anlässen. Aber von nichts kommt halt nichts. Wenn die Menschen immer nach dem Motto leben "In der Schule wirst du immer verprügelt... Einfach ignorieren, dann hören sie schon auf.", gibt es halt immer weiter auf die Fresse...
Ich bin übrigens kein Christ, bin bei Religionen also unparteiisch. Sprich: Wer sein Leben nach uralten und von Menschen geschriebenen Märchenbüchern ausrichten will, bitte, muss jeder selbst wissen. Aber er soll sich verdammt nochmal nicht über andere stellen und in grenzenloser Dummheit und Arschlochigkeit andersdenkende Menschen töten! Was Extremisten einer bestimmten Religion ja aktuell immer wieder gern mal tun. Aber hey, alles friedliebende Religionen, alles Einzelfälle. Und überhaupt, die Christen haben ja vor Jahrhunderten auch böse böse Sachen gemacht - hört man immer wieder mal welche sagen. Ja. Vor Jahrhunderten. Die Erde hat sich weitergedreht, es ist 2019. Nur weil es Leute gibt, die zu dumm oder zu faul sind, ihre Ärsche aus dem Morast der Steinzeit zu ziehen, soll man das relativieren? Geht's noch? Ich hab grad so 'nen Hals...

Aber gut, wir twittern jetzt fleißig #ichbinsrilanka, legen was von Enya auf und machen uns dann wieder Gedanken um wichtige Dinge wie zuckerfreie Fanta Mango und genderneutrale Begriffe. Frohe Ostern.



3
Wie gesagt, soll jeder machen was ihn glücklich macht. Aber wenn ich (wie hier) mal wieder sehe, wieviel Kohle einige für jeden Rotz in - Hauptsache limitierten - Mediabooks raushauen, dann braucht man sich nicht über die immer absurderen Preise der Dinger wundern. Für Chucky ruft 84 als Startpreis jetzt z.B. 45,- auf (einige argumentieren: Jaa, der hat auch eine Lenticard auf dem Cover... Ja, so Krempel kostet NIX, was so einen Aufpreis rechtfertigen würde...). Und die Leute werden es kaufen. Dauert nicht mehr lange, dann sind 50,- der Standardpreis für wattierte Pisse...

4
Der Film ist übrigens gerade bei :prime: enthalten. Allerdings - schöne Streaming-Welt - nur in der R-rated-Fassung.

5
Kumpel hatte 80 € auf den Tisch gelegt.

Von irgendeinem ebay-Blutegel? Mein Beileid.
Bei dem würde mir - wenn überhaupt - die UK-DVD für 3 Pfund reichen...
Aber muss jeder für sich selbst wissen, was ihn glücklich macht.

6
:dvd:

Stargate Kommando SG-1 10.02 - 10.15.

7
Serien / Antw:The Gifted - neue X Men Serie
« am: Gestern um 09:34:53 »
Wie zu erwarten war:

Fox > Disney > Canceled > Repeat

8
Die nächsten beiden Kurzfilme:



9
Neuigkeiten / Antw:Operation: Overlord
« am: Gestern um 08:52:31 »
Zweitsichtung:

:bd:

Operation: Overlord

Wolfenstein Light avec le Baguette. Furioser Start, später tolle Settings und Kulissen. Ist schon sehr stimmig und ansprechend gestaltet. Darstellerisch gibt es auch keine Ausfälle, das passt schon. Aber leider ist das Ganze auch relativ generisch und geht überraschungstechnisch so ziemlich gegen null. Auch gibt es hier keinerlei Grauzonen in der Welt des WWII-Horrors. Amerikaner und Franzosen sind strahlende Helden, Krauts sind das absolut böse, durch und durch schlecht. Die lecken den Brie und rotzen auf Baseballs. Okay, eine arschige französische Nachbarin gab es, aber... Nachbarn halt.
Aber er macht Laune, ist ohne Längen geradeaus inszeniert und verärgert einen nicht. Gut, dass Deutsche über keinerlei peripheres Sehen verfügen ist etwas albern, aber ansonsten wäre der Film schon früher vorbei gewesen.

10
Neuigkeiten / Antw:Upgrade - Weder Mensch noch Maschine
« am: Gestern um 08:50:28 »
Zweitsichtung:

:bd:

Upgrade

Bei der Erstsichtung hatte er diverse Überraschungen parat. Funktioniert er auch danach noch gut? Oh ja. Auch wenn man den Verlauf kennt, ist es nach wie vor ein echt guter und unterhaltsamer Film. Wirklich mit sehr sicherer Hand inszeniert und einigen coolen Spielereien mit der Kamera. Logan Marshall-Green gefällt mir super in der Rolle, er transportiert die ganze Palette an Emotionen. Und ich seh jetzt erst, dass er Noomi Rapaces Stecher in Prometheus war. Anyway, bleibt dabei: Near Future Cyberpunk-Perle, wird garantiert wieder im Player landen.

11
Zweitsichtungen:

:bd:

Upgrade

Bei der Erstsichtung hatte er diverse Überraschungen parat. Funktiiniert er auch danach noch gut? Oh ja. Auch wenn man den Verlauf kennt, ist es nach wie vor ein echt guter und unterhaltsamer Film. Wirklich mit sehr sicherer Hand inszeniert und einigen coolen Spielereien mit der Kamera. Logan Marshall-Green gefällt mir super in der Rolle, er transportiert die ganze Palette an Emotionen. Und ich seh jetzt erst, dass er Noomi Rapaces Stecher in Prometheus war. Anyway, bleibt dabei: Near Future Cyberpunk-Perle, wird garantiert wieder im Player landen.

:bd:

Operation: Overlord

Wolfenstein Light avec le Baguette. Furioser Start, später tolle Settings und Kulissen. Ist schon sehr stimmig und ansprechend gestaltet. Darstellerisch gibt es auch keine Ausfälle, das passt schon. Aber leider ist das Ganze auch relativ generisch und geht überraschungstechnisch so ziemlich gegen null. Auch gibt es hier keinerlei Grauzonen in der Welt des WWII-Horrors. Amerikaner und Franzosen sind strahlende Helden, Krauts sind das absolut böse, durch und durch schlecht. Die lecken den Brie und rotzen auf Baseballs. Okay, eine arschige französische Nachbarin gab es, aber... Nachbarn halt.
Aber er macht Laune, ist ohne Längen geradeaus inszeniert und verärgert einen nicht. Gut, dass Deutsche über keinerlei peripheres Sehen verfügen ist etwas albern, aber ansonsten wäre der Film schon früher vorbei gewesen.

12
Smalltalk / Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« am: 19. April 2019, 18:31:58 »
Au Backe... :(

13
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 19. April 2019, 16:32:48 »
Wie lächerlich die Bemühungen einiger doch sind, z.B. genderneutrale Begriffe zu ersinnen, wenn man sieht, was für Baustellen es auf der Welt noch gibt...

https://m.spiegel.de/panorama/justiz/bangladesch-19-jaehrige-meldet-sexuelle-belaestigung-und-wird-verbrannt-a-1263620.html

14
Smalltalk / Antw:Des Mannes liebstes Kind - Der große Auto-Thread
« am: 19. April 2019, 13:13:14 »
Ach du Schande...  :shock:

16
Filme Allgemein / Antw:Chucky - Die Mörderpuppe (Child's Play)
« am: 19. April 2019, 07:21:05 »
Kommt von '84 Entertainment. Die haben das Master von Synapse lizenziert inkl. Extras, und das alles kommt im wattierten Mediabook. Jawoll, wattiert, denn somit kann man dann auch gleich die vollen 40 Taler verlangen. 40 ist das neue 30. So macht man das.

Sie rufen jetzt sogar 45 dafür auf. Fünf. Und. Vierzig.
Kann man für 45 Euro erwarten, dass Dinge wie ein Audiokommentar untertitelt werden?
Nö...  :lol:
In meinen Augen wird hier wieder mal ausgelotet, wie weit man es mit Mediabooks noch treiben kann. Die nächste Stufe werden die 50 sein. Und es gjbt (leider) genug Verpackungssammler, die das zahlen werden...

17
Serien / Antw:Game of Thrones
« am: 18. April 2019, 23:26:15 »
Nur anklicken, wenn man 8.01 schon gesehen hat:

(click to show/hide)

18
Smalltalk / Antw:Frohe Ostern Ihr Pudel!
« am: 18. April 2019, 22:49:32 »

19
Filme Allgemein / Antw:Die Insel des Dr. Moreau (1977)
« am: 18. April 2019, 22:24:38 »
Ich rechne hier auch mit einer späteren Laden-VÖ im Keep Case.

Sehr schön, kommt am 31. Mai.



Cover gefällt mir ganz gut.

20
Filme Allgemein / Antw:Puppet Master 1-?
« am: 18. April 2019, 22:09:50 »
Am 10. Mai bringt das Label Pierrot Le Fou den mittlerweile 12. Teil der Reihe in Deutschland heraus...

[...]
    
Puppet Master - Das tödlichste Reich (Puppet Master: The Littlest Reich)

Planänderung. Der Film scheiterte an der FSK-Hürde. Kommt dann wohl über Österreich.

Neuigkeiten:
Das Label Pierrot le Fou legte den Film der SPIO/JK vor, und diese gab der ungekürzten Fassung das Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" (also die "leichte" Variante). Damit werden sie sich den Weg über Österreich sparen und den Film offiziell in Deutschland veröffentlichen. Allerdings mit dem Risiko einer Indizierung.

21
Filme Allgemein / Antw:Die Phantasm-Filme (Das Böse I - V)
« am: 18. April 2019, 21:54:25 »
Am 25. Juli bringt Black Hill Phantasm IV in zwei Mediabooks raus. Hierbei handelt es sich jedoch NICHT um Repacks der Version von Wicked Vision, sondern um eine eigene VÖ. Das zeigt sich auch an den unterschiedlichen Extras.

Die Extras der Wicked Vision VÖ:

Zitat
Audiokommentar mit Pelle Felsch, Lars Dreyer-Winkelmann und Daniel Perée (deutsch)
Audiokommentar mit Off the Shelf Reviews ²
Featurette "Fangoria's Screamography" mit Don Coscarelli (29:48 Min.) ²
Music-Clip (2:38 Min.)
Promo-Trailer (1:33 Min.)
Originaltrailer (1:39 Min.)
Original Videotrailer (0:30 Min.)

Die angekündigten Extras der Black Hill:

Zitat
Audiokommentar von Regisseur Don Coscarelli und Schauspielern Reggie Bannister und Angus Scrimm
"Death is No Escape: The Making of Phantasm IV: Oblivion" mit Don Coscarelli (48 min)
Super8-Fassung von "Das Böse" (ca. 40 min)
Bildergalerie
Promo-Trailer
Original Videotrailer
Originaltrailer
24-seitiges Booklet

Aussehen werden sie so:


22
:dvd:

Stargate Kommando SG-1 9.19 - 9.20.

:dvd:

Stargate Kommando SG-1 10.01.


23
Neuigkeiten / Antw:Suspiria REMAKE...
« am: 18. April 2019, 21:27:17 »
:bd:

Suspiria (2018)

Sinnvoll, sich vom Original zu lösen. Man nahm das Fundament und baute ein gänzlich anderes Haus darauf. Und ich muss zugeben, es ist interessant.
Ich empfehle hier die Sichtung im Originalton, denn es wird verdammt viel Deutsch gesprochen.

24


Eine perfekte Waffe ist jetzt offiziell ab 16:thumb:


25
Unterwegs:


Gruselkabinett: Dracula (Teil 1 von 3)

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1937
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 19 Abfragen.