Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 7 8 9 [10]
91
Spamthreads / Antw:sinnloses Gespamme
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Gestern um 11:03:39 »
"Hi ich bin die Carmen, ok eigentlich Petra, aber ich mag Autos und Männer... daher car men - und Du?
- "Bierfotze!"
92
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Gestern um 11:00:07 »
So isses. Vor paar Jahren haben sie rumgemacht die KK haben 4 Mrd. zu wenig in den Kassen - Beitrag erhöht - jetzt sowas. Die Misswirtschaften doch eh wieder, und es fällt aufs Alte zurück. Lachhaft. Aber das isses halt wenn man so viel Staatsüberschuss hat, da muss was zurück, damit man das Maul hält. Sollen sie doch Schulden tilgen oder in die Rentenkasse hauen!

Die Renten wenn nicht reformiert werden, stehen wir in 20 Jahren mal GANZ blöd da.
93
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« Letzter Beitrag von Ash am Gestern um 10:58:33 »
 :uglylol:
94
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« Letzter Beitrag von Havoc am Gestern um 10:56:15 »
95
Reviews / Antw:Videodrome
« Letzter Beitrag von nemesis am Gestern um 10:55:00 »
Soll im September kommen:

Videodrome (3-Disc-Special Edition).
Cronenberg #1, jetzt mit frischer FSK 16-Freigabe.
96
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Letzter Beitrag von Masterboy am Gestern um 10:43:54 »
Senkung des KK Beitrags sehe ich auch als lächerlich. Statt sie zu erhöhen, wir brauchen das Geld in den Kassen der Rente und Krankenversicherung, vielleicht nicht heute aber sicher langfristig. Was soll ich denn heute mit 10€ mehr auf dem Konto?
97
Neuigkeiten / Antw:Solo - A Star Wars Story (Spin-Off #2)
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Gestern um 10:38:20 »
Amen. Ich brauche und will keine weiteren Star-Wars Reihen
98
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Gestern um 10:36:53 »
Alles gut Greg, klang von mir vielleicht auch etwas hart, was es nicht sollte - Du hattest es als einziger gepostet, sehen aber bekanntlich andere hier auch wie Du :)

@ Stephan
Das ist ja der Punkt, und ich unterstelle diesen Missbrauch von Informationen der Presse auch gezielt mittlerweile ALLEN Medien! Ob es die Tagesschau ist, die FAZ, die Welt, die BILD oder irgendeine Nulpenseite im Web. DAS nervt mich tierisch. Wenn ich aktuell schon die Debatte um das Reichsufo von Modellbauer Revell lese, u. a. von einem Medium wie der FAZ bei facebook - da frage ich mich was diese Scheiße soll, und ob wir wirklich keine anderen Probleme im Lande haben.

Natürlich rege auch ich mich darüber auf, dass es NUR noch um Flüchtlinge zu gehen scheint, und es natürlich auch deutsche Straftäter gibt - da gebe ich aber dennoch zu bedenken, dass Straftaten durch Flüchtlinge (und da meine ich mal explizit keinen Ladendiebstahl oder Sozialgeldbetrug!) in der Form und Häufigkeit nicht vorhanden wären, wenn die Asyl- und Flüchtlingspolitik anders aufgestellt wäre. Zumal die besagten Taten oftmals von Nordafrikanern begangen wurden, bei denen es sich um keine Bürgerkriegs- oder Kriegsflüchtlinge handelt. Das sind mitunter übrigens auch jene die hier in einer knappen Hundertschaft den ganzen Tag vorm Hauptbahnhof rumlungern und schön am verticken sind - is echt witzog anzusehen, dass die Polizei da im Grunde nebendran steht und genau NIX macht :lol: das kreide ich aber nicht denen an, sondern eben den Staatsorganen hier. Wenn einer hier kein Asyl bekommen kann, dann darf er nicht reingelassen werden, oder muss postwendend wieder raus. Das funktioniert in Deutschland nicht ansatzweise. Die ganzen Diskussionen die geführt werden sind nicht zielführend, nicht lösungsorientiert und schon gar nicht ansatzweise überhaupt auf eine Lösung aus.

Politisch sehe ich auch einen Rechtsruck, keine Ahnung wo der Linksruck sein soll (lasse mich aber gern eines Besseren belehren) - aber abgesehen davon ist es halt so, dass links und rechts die meißte Scheiße von sich geben, und damit schön im Gespräch bleiben, während SPD, CDU/CSU und die FDP aus meiner Sicht gefühlt handlungsunfähig vor sich hindümpeln und nicht wirklich regieren. Das wird gefühlt einfach laufen gelassen. Was im Hintergrund passiert dürfte klar sein: Is wie beim Sommerloch, da wird Zeug verabschiedet und eingefädelt, weils ja durch das AfD-Geplärre und Blödgelaber von linken Mindestlöhnen jenseits der 14 Euro die Stunde (........ beliebig fortzuführen) eh keinem Aas auffällt.

Die wirklichen Probleme wie Verarmung, Mietpreise die in Westdeutschland nicht mehr ansatzweise bezahlbar sind und weiter steigen, .....  die Liste ist ebenso endlos - da wird nix gemacht. Hauptsache wir senken den KK Beitrag um 0,5 % da haben wir alle was davon - die Deppen halten das Maul, weil sie was zurückkriegen - nur damit es in einem Jahr wieder erhöht wird, weil dann die Kohle wieder fehlt...
99
Smalltalk / Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Letzter Beitrag von Evil am Gestern um 10:30:51 »
Tremors 6 - Ein kalter Tag in der Hölle (2017, mit M. Gross)Spielt nur kurz zu anfangs im Eis. Genau so gut oder schlecht wie Teil 5. braucht man nicht wirklich  :5.5:- :6:

Tödliche Gedanken ( Mortal Thoughts, Thriller, 1991, Demi Moore, Bruce Willis) :5.5:

100
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Letzter Beitrag von Max_Cherry am Gestern um 10:18:42 »
Marco bringt es auf den Punkt, vielleicht klappt das hier ja auch mal ohne dass sich alle in der Wolle haben.

Als ich die Roth Verteidigung gepostet habe, wollte ich eigentlich nur die Informationsquellen zum Fall erweitern, weil ich es zufällig gerade bei FB gelesen hatte. Ich wollte hier auch gar nicht fronten oder so, einfach nur eine weitere Sicht reinbringen. Ok, den Punkt der Instrumentalisierung hab ich aufgegriffen. Selbstverständlich ist das kein Werkzeug das die AFD gepachtet hat, das können ja alle ganz gut, mir ging es aber speziell um diesen einen Fall. Bei dem Thema fand ich die wahrscheinlich bewusst gewählte Umgehung der Ordnung ein bisschen schäbig.

Genauso möchte ich weder Ash noch Olli hier irgendwas verbieten. Schreibt einfach Eure Sicht auf die Dinge.
Und wer kein Bock hat, muss sich natürlich auch nicht äußern.

Ich glaube Andys Punkt war einfach, dass das Flüchtlingsthema einfach in anderen Bereichen untergebracht wurde, in denen es vom Aufhänger her gar nicht darum ging. Fakt oder nicht Fakt spielt da mMn jetzt nicht so die große Rolle, aber die Tatsache dass völlig fremde Themen mehr oder weniger von der Presse missbraucht werden um Stimmung zu schüren. Das geht mir nämlich bei der ganzen Debatte am meisten auf den Keks. Die Medien unterstützen und bestärken immer wieder eine klare Spaltung der Lager. Es gibt nur schwarz oder weiß, Differenzierung ist kaum noch möglich. So meinte ich das auch bezüglich auf das Thema mit dem Nigerianer. Es gibt doch niemanden, der ernsthaft sagt, dass es keine Konsequenzen haben soll was der getan hat. Aber auch hier wird von rechts gehetzt und die Mitte schweigt, anstatt die Chance zum Dialog zu nutzen.
Seiten: 1 ... 7 8 9 [10]
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 18 Abfragen.