Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Bloodsurfer

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1293
1
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: Gestern um 18:56:31 »
A Silent Voice :bd:

Bin sehr gespannt, der Anime wird aktuell ähnlich hochgelobt wie Your Name.

2
Die rote Schildkröte :7:
Melancholisch, poetisch, dabei sehr ruhig und entschleunigend. Wird definitiv nicht jedem zusagen. Manchmal war ich fast schon an der Grenze zur Langeweile, dann aber wieder emotional am Haken. Insgesamt ein schöner Film.

American Horror Story: Cult (Season 7) durch. War teils schon ganz schön weit hergeholt, hat mir insgesamt aber dennoch ganz gut gefallen. Für mich jedenfalls nicht die schwächste Staffel der Serie.

Designated Survivor Season 2 nach langer Pause weiter geschaut. Hatten damals nach der zehnten oder elften Episode unterbrochen, den Grund weiß ich gar nicht mehr. Finde die Serie aber auch nur noch "OK", nicht gerade hochspannend.

3
Fantastic Beasts and Where to Find Them :8:
Gelungene Erweiterung des Potter-Universums. Redmayne passt super.
Ist glücklicherweise die Tage auf Netflix gelandet, gerade noch rechtzeitig, um den zweiten Teil nun noch im Kino schauen zu können.

The Big Sick :8:
Schöne und ungewöhnliche Culture-Clash Dramödie, die den Balanceakt zwischen Comedy und Drama gut schafft, ohne zu sehr in eine der beiden Richtungen abzugleiten.
Erzählt eine schöne Geschichte basierend auf der Wahrheit um den pakistanischen Comedian Kumail Nanjiani und sein Leben in Chicago.

Me And Earl And The Dying Girl :9:
Anscheinend war ich gestern Abend in der richtigen Stimmung für todkranke Frauen.
Alter Schwede, der Film hat mich ganz schön umgehauen. Ein großartiges Werk.

4
Smalltalk / Antw:Happy Birthday, Coltaine
« am: 17. November 2018, 21:49:49 »
Alles Gute!

5
Asiatische Filme / Antw:BuyBust (Action aus den Philippinen)
« am: 17. November 2018, 19:34:40 »
Eben auf Netflix geschaut. Leider eine Enttäuschung. Von mir bekommt er nur eine knappe :5:

Vielleicht hätte ich ihn minimal besser bewertet, wenn er nicht so kurze Zeit nach The Night Comes for Us erschienen wäre. Besonders nach dem Genuss desselben oder anderer Highlights wie The Raid samt Fortsetzung, verblasst BuyBust jedoch im direkten Vergleich in trostloser Langeweile.

Die Macher versuchten wohl, mehr Wert auf die Story zu legen. Allerdings vergeblich, diese ist dennoch nur 08/15 und noch dazu recht langweilig umgesetzt. In Kombination mit der langen Laufzeit ist das fatal. Es dauert tatsächlich ca. 35-40 Minuten bis zur ersten Actionszene. So lange passiert im Grunde nichts, außer dass die Anti-Drogen-Spezialeinheit in der Falle im beengten Slum landet, in dem sich der restliche Film abspielt.

Wer nun auf spektakuläre Action hoffte, wird maßlos enttäuscht. Diese ist genauso belanglos und langweilig wie die Story. Nur völlig liebloses und effektloses Gekloppe und Ballerei ohne jede Härte oder Stil. Besonders, wenn man kurz vorher einen der anderen genannten Filme gesehen hat, fehlt hier jeglicher Impact. Die Kämpfe haben keine Wucht, man beobachtet im Bezug auf Martial Arts völlig talentlose Darsteller in Zeitlupe und das noch schlecht in Szene gesetzt. Noch dazu hat mich der Score enttäuscht - anstatt mit einer guten Musikuntermalung die Spannung der einen oder anderen Szene zu erhöhen, versagt auch das als Stilmittel komplett. Als hätte man das einfach vergessen.

Nope, sorry. Lieber einen der genannten anderen Filme nochmal schauen.

6
Lucifer Season 3 durch. Leider recht durchwachsen.

American Horror Story: Cult (Season7) angefangen. Auch schon fast durch, nur noch zwei oder drei Folgen übrig. Dafür, dass die Staffel so gemischt aufgenommen wurde, gefällt sie mir bisher recht gut. Voll mit netten Ideen.

BuyBust :5:
Enttäuschung. Mehr im Thread.

7
Smalltalk / Antw:Der Bastel Thread für Groß & Klein.. :D
« am: 17. November 2018, 12:14:56 »
Wow, coole Idee.

8
Manga & Anime / Antw:Studio Ghibli
« am: 17. November 2018, 12:12:57 »
Danke für den Tipp. Den Titel habe ich noch nie gehört, klingt aber interessant, schaue ich mir an. Anscheinend ist das eine belgische, französische und japanische Koproduktion.

"Produktion:
Prima Linea Productions
Studio Ghibli
Why Not Productions
Wild Bunch
ARTE France Cinéma
Belvision
CN4 Productions"

9
Serien / Antw:House of Cards - Netflix-Serie mit Kevin Spacey
« am: 17. November 2018, 12:01:37 »
Jepp. War bei House of Cards immer so, weil die Serie startete als es in Deutschland noch kein Netflix gab.

10
Smalltalk / Antw:Autoversicherung
« am: 17. November 2018, 10:41:39 »
Normalerweise kannst du den laufenden Vertrag jederzeit anpassen.
Nur kündigen ist jeweils jährlich zum November möglich, glaube ich.
Das stimmt.

11
Neuigkeiten / Antw:Monster Hunter
« am: 16. November 2018, 21:06:24 »


Wobei ich Anderson bei dem Schnittverbrechen RE6 im Kino eigentlich boykottieren wollte.

Genau das befürchte ich hier auch. Ich mochte das Spiel aber bei dieser Crew mache ich mir lieber keine Hoffnungen auf einen guten Film. Das wird ein stylisches Schnittmassaker.

12
Smalltalk / Antw:Halpy Birthday, Havoc!
« am: 16. November 2018, 09:32:48 »
Alles Gute, Alex! Feier schön und bastel sportlich weiter :D

13
Serien / Antw:Parfum
« am: 14. November 2018, 18:14:40 »
Ha, danke für die Erinnerung, das war ja zuverlässiger als mein Wecker :D

Dann werde ich demnächst reinschauen.

Hier der Direktlink: https://www.zdf.de/serien/parfum
Bisher sind zwei Folgen verfügbar, jede Woche kommen zwei neue dazu (von insgesamt sechs).

14
Serien / Antw:The Sinner
« am: 14. November 2018, 15:23:58 »


Ist der Fall diesmal tatsächlich so vorhersehbar, wie es scheint? Sprich: Eltern haben Kind scheiße behandelt -> Kind tötet Eltern?
Weil die erste Season hat einem ja in Sachen Auflösung echt die Schuhe ausgezogen.

Absolut nicht, mich hat der ganze Verlauf überrascht. Deswegen möchte ich außer diesem einen Satz auch gar nichts weiter schreiben, vom Rest sollte man sich überraschen lassen.

Auch in die Vergangenheit und Psyche von Bill Pullmans Figur gibt Staffel 2 ein paar weitere Einblicke und ihm damit nachvollziehbare Tiefe, weshalb ich mir auch noch eine dritte Staffel wünschen und anschauen würde, wenn die Serie auf diesem Niveau bleiben kann.

15
Serien / Antw:Aquarius (David Duchovny)
« am: 13. November 2018, 22:26:36 »
Schade, dass es bei zwei Staffeln (2015-2016) geblieben ist.

Mittlerweile durch mit der zweiten Season von Aquarius - und damit leider auch mit der Serie. Ich hatte vorher gar nicht realisiert, dass es nur zwei Staffeln gab. Fand die zweite, wie auch schon die erste, durchgehend spannend. Zum Ende ging es dann alles fast ein wenig zu schnell und ich hätte mir eine dritte Staffel gut vorstellen können - da kam dann aber wohl die Fortsetzung von Akte X dazwischen...

16
Serien / Antw:The Sinner
« am: 13. November 2018, 22:22:06 »
Mittlerweile ist die zweite Staffel verfügbar! Ohne Biel, dennoch Empfehlung!

The Sinner Season 2 in recht kurzer Zeit durchgehauen. Die kam recht überraschend vor ein paar Tagen raus. Das ist nun wohl so eine halbe Anthologie-Serie. "Halb" insofern, dass Bill Pullman wieder den Detective aus der ersten Staffel spielt, aber in einem anderen Ort und neuen Fall ermittelt, der nichts mehr mit dem Fall aus der ersten Staffel zu tun hat. Wieder passiert ein Mord, den man von diesem speziellen Täter so eher nicht erwarten würde: Ein 13jähriger Junge tötet während eines Ausflugs seine beiden Eltern.
Kann auch die zweite Staffel nur empfehlen. Sehr spannende Handlung in acht knackigen Folgen und super Atmosphäre. Die Serie bleibt ihrem Prinzip treu, dass im Mittelpunkt eher die Hintergründe stehen, warum die Tat so passierte, was den Täter dazu getrieben hat und was dahinter steckte.

Hatte zur ersten Staffel damals leider nichts mehr geschrieben nach der Sichtung. Definitiv spannend, kurzweilig und super gemacht. Schaut das!

17
Ein paar weitere Folgen der zweiten Aquarius Season - geht da leider nur schleppend vorwärts (also die Gelegenheiten zum Schauen meine ich, nicht die Serie an sich :D ).

Mittlerweile durch mit der zweiten Season von Aquarius - und damit leider auch mit der Serie. Ich hatte vorher gar nicht realisiert, dass es nur zwei Staffeln gab. Fand die zweite, wie auch schon die erste, durchgehend spannend. Zum Ende ging es dann alles fast ein wenig zu schnell und ich hätte mir eine dritte Staffel gut vorstellen können - da kam dann aber wohl die Fortsetzung von Akte X dazwischen...

South Park auch mal wieder angemacht, immer noch in der 21. Staffel.

Mittlerweile die 22. angefangen.

The Sinner Season 2 in recht kurzer Zeit durchgehauen. Die kam recht überraschend vor ein paar Tagen raus. Das ist nun wohl so eine halbe Anthologie-Serie. "Halb" insofern, dass Bill Pullman wieder den Detective aus der ersten Staffel spielt, aber in einem anderen Ort und neuen Fall ermittelt, der nichts mehr mit dem Fall aus der ersten Staffel zu tun hat. Wieder passiert ein Mord, den man von diesem speziellen Täter so eher nicht erwarten würde: Ein 13jähriger Junge tötet während eines Ausflugs seine beiden Eltern.
Kann auch die zweite Staffel nur empfehlen. Sehr spannende Handlung in acht knackigen Folgen und super Atmosphäre. Die Serie bleibt ihrem Prinzip treu, dass im Mittelpunkt eher die Hintergründe stehen, warum die Tat so passierte, was den Täter dazu getrieben hat und was dahinter steckte.

Ingrid Goes West :8:
Danke für den Tipp, Stephan!

18
PC, Konsolen & Games / Antw:Déraciné [From Software, PSVR exklusiv]
« am: 13. November 2018, 21:46:21 »
Ich bin unschlüssig. Wenn es geil wird, muss PSVR deswegen halt doch ins Haus. Wenn nicht, würde ich dieses FromSoft Projekt mal aussetzen.

Nun ist der Titel erhältlich. Ein gut geschriebenes Review: https://gameswelt.de/deracine/test/geistergeschichte-von-den-dark-souls-machern,291982
Wohl kein VR-Kaufgrund für mich.

19
Asiatische Filme / Antw:BuyBust (Action aus den Philippinen)
« am: 13. November 2018, 11:37:20 »
Ha, das kam überraschend: Der Film ist seit heute auf Netflix.

www.netflix.com/title/80222787

Laufzeit übrigens 127 Minuten.

Werde ich bei erster Gelegenheit schauen. :biggrin:

20
Todestage / Antw:Stan Lee ist gestorben
« am: 12. November 2018, 21:22:07 »
Dem ist nicht mehr viel hinzuzufügen. RIP!

21
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 11. November 2018, 21:39:37 »








22
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 09. November 2018, 22:02:26 »
Viele großartige dabei! :D

23
Serien / Antw:Dogs of Berlin (Christian Alvart bei Netflix)
« am: 08. November 2018, 20:22:28 »
Anderthalb Jahre später gibt es einen Trailer:


Und einen Termin. Staffel 1 kommt am 7. Dezember.

24
PC, Konsolen & Games / Antw:Now Playing on Konsole or PC?
« am: 07. November 2018, 21:45:36 »
Als nächstes steht die letzte Episode von Life is Strange: Before the Storm an, damit war ich noch nicht fertig. Die Bonusepisode (mit der Vorgeschichte von Chloe und Max) dann auch noch.

Die letzte sowie die Bonus-Episode habe ich nun auch durch. Da gab es keine großen Überraschungen mehr, aber natürlich einige emotionale Szenen. Vor allem das Ende der Bonusepisode war heftig und verleiht den Charakteren des ersten Teils noch mehr emotionale Tiefe. Stark.

Heute fange ich mal Bulletstorm an. Das habe ich ja schon seit kurz vor Ostern auf dem ungezockten Stapel liegen und nun wäre es auch in PS Plus enthalten. Hätte es also nicht kaufen müssen, Timing mal wieder.

25
Bones Season 11 angefangen. Erste Doppelfolge war spannend und etwas aus dem üblichen Schema der Serie ausgebrochen - danach alles wieder beim Alten, wie immer.

Mittlerweile mit der 12. Season (und damit der gesamten Serie) fertig. Bones hat über die letzten beiden Staffeln hinweg nochmal versucht, einen roten Faden zu spinnen, der zwar staffelübergreifend war und auch diverse Figuren aus vorherigen Staffeln wieder mit einbezog aber doch nur in 3-4 Episoden je Staffel eine Rolle spielte. Dazwischen gab es zu viele lose "case of the week" Handlungen, die oft eher belanglos waren. Es gab gute Höhen und abstruse Tiefen.

Ein paar weitere Folgen der zweiten Aquarius Season - geht da leider nur schleppend vorwärts (also die Gelegenheiten zum Schauen meine ich, nicht die Serie an sich :D ).

South Park auch mal wieder angemacht, immer noch in der 21. Staffel.

Halloween (der 2018er/"H40") :7:
Fängt angenehm klassisch an, hat mir in den ersten ca. Dreivierteln seiner Laufzeit oft sehr gut gefallen, bleibt aber oft auch hinter seinen Möglichkeiten zurück und lässt vor allem im Finale leider nach und wird hier und da arg schwachsinnig. Wenn man manche Szenen etwas anders aufgelöst hätte, hätte hier auch eine acht stehen können.
Ich sage mal für die Top 5 innerhalb der Reihe würde es vielleicht reichen, wobei ich viele Teile erst mal wieder schauen müsste. An ca. die Hälfte der Filme kann ich mich nur bruchstückhaft erinnern. :D

Aus dem Nichts :8:
Ein starker Film, der einige großartige und emotional treffende Szenen aufweist, teils aber auch zu viele Klischees bedient und es sich zu einfach macht, als dass er wirklich zum absoluten und runden Highlight werden könnte, deswegen keine 9. Kruger spielt allerdings wirklich fantastisch.

Nocturnal Animals :8:
Faszinierender Film, der ganz anders daher kommt als ich es erwartet hätte. Startet nach dem Riesen-WTF-Intro erst ruhig, entfaltet seinen Sog dann aber ganz plötzlich und funktioniert auf mehreren Ebenen.

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1293
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 22 Abfragen.