Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Ash

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1134
1
Smalltalk / Antw:Der "bin im Urlaub" Thread
« am: Heute um 07:14:01 »
Cool, wäre ich nicht noch in der Einrichten und Sanierungsphase wäre ein Mitfliegen eine Überlegung Wert gewesen, Urlaub hab ich noch genug.

2
Smalltalk / Antw:Happy Birthday, nemesis (Pierre)!
« am: Heute um 07:12:19 »
Genieße den Tag und riech heute nicht zu lang am Farbeimer. Dafür geht der Tag zu schnell vorbei.

3
Smalltalk / Antw:Der "bin im Urlaub" Thread
« am: Heute um 06:18:15 »
Viel Spaß und Erholung. Fährst du eigentlich alleine?

4
Smalltalk / Antw:Eure Filmideen
« am: Heute um 04:59:27 »
Ne Idee für nen Kurzfilm, die kürzeste Horrorgeschichte der Welt, die Story ist ganz einfach:

Es ist Montag.

5
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: Heute um 01:00:05 »
Bei Spieleexperte 54 EUR

https://www.spielexperte.de/lego-31051-creator-leuchtturm-insel


Über brickmerge kann man immer gut sehen, wo die Sets jeweils am günstigsten sind. Ich könnte auch schwach werden.

 https://www.brickmerge.de/31051-1_lego-creator-leuchtturm-insel

7
Ach verdammt, jetzt doch, obwohl ich derzeit so garnicht zocke. Aber dass da der OsT auf Vinyl dabei ist macht den runtergesetzten Preis von 55 Euro nochmal richtig korrekt.


8
Reviews / Antw:Aus dem Nichts
« am: Gestern um 04:20:28 »
Soeben den Film gesichtet. Die schauspielerische Leistung von Kruger war wirklich beeindruckend. Ihre Trauer und ihr Schmerz wirken hundertprozentig, genauso aber auch ihre Liebe. Der Blick zu ihrem Mann zur Hochzeit, man hätte meinen können sie heiratet wirklich gerade. Sowas glaubhaft darzustellen finde ich noch deutlich schwerer als wässrige Augen zu schauspielern. Was die unsympathischen Staatsdiener angeht, so finde ich das garnicht. Sie sind halt relativ distanziert aber das müssen sie ja sein und das wirkt doch recht real, so lernt man es halt, Nähe/Distanz wahren. Unsympathisch mag vielleicht in der Hinsicht sein, dass sie zu Beginn die Suche auf das Umfeld des Opfers beziehen wie bei den NSU Morden auch. Das ist aber nunmal in gewisser Weise der Überstrahlungseffekt, wenn man mit solchen Anschlägen zu tun hat, man sucht die Ursache da, wo man es gewohnt ist sie zu finden. Unsympathisch fand ich nur den Verteidiger aber alle Verteidiger sind unsympathisch und ich habe schon Unmengen an Gerichtsverhandlungen verfolgen müssen, der Typ ist auch kein Klischee. Gut fand ich, dass man das Gerichts-Thema relativ kurzgehalten hat. Dadurch bleibt der Film verhältnismäßig mobil, er entwickelt sich gut. Was mir auch gefallen hat ist die Art, wie das Thema behandelt wurde. Ich hatte ja die Befürchtung, dass man daraus eine "Denkt dran, überall sind Nazis"-Lehrstunde wie bei "Er ist wieder da" machen wolle aber das war nicht der Fall. Das Ende ist für einen deutschen Film recht mutig, hätte ich garnicht erwartet, insgesamt also ein sehr guter Film.

9
The Prince - Only God Forgives :prime:  :7: Grundsolider "John Wick"-Verschnitt mit guter Gun-Action und simpler Story aber man wird an einem Abend gut unterhalten.




Aus Dem Nichts :arrow: amazon :vod:  :7.5: Marc hat mit Diane Kruger wirklich Recht, das war schon oskarverdächtig, mehr im Thread.


10
Neuigkeiten / Antw:Pan's Labyrinth
« am: Gestern um 02:53:46 »
Der Preis der Box bleibt dennoch schäbig.

11
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: 20. Oktober 2018, 21:46:46 »
Ich befürchte die normale Creator Reihe wird so langsam zu einfach für dich. :lol:

Mit dem Anglerladen und dem Touri-Bulli passt das ja super zusammen. Jetzt müsstest du dir eigentlich noch die Leuchtturm-Insel holen aber ich glaube, das Teil verschwindet so langsam aus dem Verkauf. Man findet es aber noch.



BTW: Ich habe heute bei Rossmann den Polizisten aus der Minifiguren Reihe 18 heraus"gefühlt". Fand ich doch ganz lustig, dass ich den noch bekommen konnte. Es gab ja einen Hype darauf, kein Plan, wo der Preis jetzt liegt und der Held der Steine hat sich darüber auch sehr aufgeregt aber man kann ihn dank der Mütze sehr leicht erfühlen denn die anderen Figuren haben viel Krimskrams dabei, so dass man viele Tüten schon nach wenigen Sekunden aussortieren kann.


12
Ja nice!

13
Neuigkeiten / Antw:Happy Death Day 2U
« am: 20. Oktober 2018, 15:40:38 »
Teil 1 sagt mir garnichts aber der Trailer gefällt. Das 12er Logo stört mich etwas bei meinen Erwartungen, nicht weil ich irgendwelche Splats erwarte sondern weil das Genre nicht zu passt aber so what, erstmal Teil 1 sehen....

14


Netflix hat sich den Film weltweit (außer in Südkorea selbst) gesichert.
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18519957.html

Einen konkreten VÖ-Termin nannte man noch nicht. Er läuft in SK seit Ende Juli im Kino, im September wird er noch auf einem Festival (San Sebastian) gezeigt, irgendwann nicht allzu lange danach dürfte er auf Flix landen.

Oh, das ging ja flott.
Ist anscheinend seit heute online!
Titel: Illang: The Wolf Brigade.

WTF!? Na so schnell wie das Ding online ging ist das hoffentlich keine Fliesband-Arbeit. Ende kommender Woche wird das as Ding gesichtet.

15
Gerts Film-Reviews / Antw:Running Man
« am: 20. Oktober 2018, 06:08:31 »
Wenn der OST MB exklusiv ist weiß ich was drin. :lol:

16
Ingrid Goes West :prime:
ist aktuell für Abonnenten verfügbar. Ich habe den Film gerade gesehen und bin echt zufrieden damit. Es geht um eine art Stalkerin im Instagram und Twitter Zeitalter. Mehr muss man nicht wissen, nur vielleicht noch, dass es sich nicht um einen klassischen Psychothriller handelt. Wirklich erfrischend fand ich, dass der Film nicht mit der groben Kelle auf die Social Media Sache eindrischt, sondern überraschend leichtfüßig und unterschwellig satirisch daherkommt, ja über weite Strecken schon fast eine Komödie ist. Dramödie trifft es vielleicht am besten. Die Meinungsmache liegt beim Zuschauer, was löblich ist. Auch die Darsteller, allen Voran Aubrey Plaza und O'Shea Jackson Jr. überzeugen. Die Vorschusslorbeeren aus vielen Quellen hat er verdient. Vielleicht kein Meisterwerk, aber ein originell und frisch erzählter, sehenswerter kleiner Film.
:7.5:

Ingrid Goes West :prime:  :8: Hervorragender Film, der fast in die Richtung Psychothriller geht aber auf eine unterhaltsame und dennoch nachdenkliche Art und Weise, nicht düster aber immer mit einem bedrückendem Gefühl, absolut originell erzählt und einem O’Shea Jackson, Jr., der sich absolut sympathisch präsentiert und den man einfach mögen muss. Abgesehen davon finde ich sieht er aus wie ein junger Ice Cube. EDIT: FUCK IT, ist ja tatsächlich der Sohn!!!?? :lol: Witzig. Achja, dass Ende selbst finde ich allerdings fast ein wenig brenzlig, hätte man ruhig anders lösen können, könnte eine falsche Message auslösen aber naja, so what.




Downsising :prime:  :8: Hervorragende Idee, wenn natürlich nicht sonderlich glaubwürdig aber echt originelle Geschichte mit einem tollen Cast. Der Film unterhält und macht Spaß.





Legenden: Audrey Hepburn :prime:  : :7: Noch eine kurze Doku zum Schluss von meiner Traumfrau, wenn man so will, fand sie schon immer sehr faszinierend nicht nur optisch, ihre ganze Art.

17
Serien / Antw:Bodyguard
« am: 19. Oktober 2018, 22:39:01 »
Neuer Tarantino???? Wann???? Wo???????

18
Reviews / Antw:Aus dem Nichts
« am: 19. Oktober 2018, 22:20:50 »
Zitat
Ich kenne aber jemanden aus diesem Forum, der das als relativ plump empfinden würde.

Na schauen wir mal, wollte ihn morgen sehen. :D

19
Gerts Film-Reviews / Antw:Running Man
« am: 19. Oktober 2018, 20:55:46 »
Also ist die VHS Optik nur ein Lockmittel für einen höheren Preis in der Hoffnung, dass hier das Selbe passsiert wie bei den MB und Steelbook-Fans, dass sie sie kaufen, egal wie der Inhalt ist? Ok, ich cancel die Bestellung.

20
Gerts Film-Reviews / Antw:Running Man
« am: 19. Oktober 2018, 19:08:56 »
Ist der nicht drin? Hatte sie vorbestellt. Ich erwarte eigentlich, dass da mehr drin ist als nur ne Film-Rohling, gerade bei 30 EUR.

21
Sexy Killer

total durchgeknallte Horror-Komödie, die etwa so funktioniert, wie "From Dusk Till Dawn". Bei mir kam das quietschbunte Ding super gut an. Ich hatte irgendwie eher einen Action-orientieren Stoff erwatet... naja Action gab es genügen. Aber der Film ist vollgepackt mit Filmzitaten und Querverweisen - von Scream über TCM 2 bis zu Tanz der Teufel ist das ein Strauß bunter Anspielungen drin, die sehr gut platziert sind. Vorteil ist, dass der Film sich keine Sekunde ernst nimmt und dann auch noch aufnimmt ("Ich schaue gerade in die Kamera"). Bei einigen Szenen hat es mich echt zerissen und die letzte halbe Stunde hab ich dann so auch nicht erwartet, Also: bin kalt erwischt worden und hab mich prächtig amüsiert ... Fazit: Glen (Ken) ist nicht schwul.

Ich fand den auch gut

Oha, ich glaube ich hatte den damals nicht gesehen, weil ich hinter dem hässlichen Cover keinen guten Film vermuten wollte.

22
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Amazon Instant Video
« am: 19. Oktober 2018, 08:50:50 »
„Roman J. Israel“ habe ich garnicht aufm Tacho. Warum gerade der Film? Gerichtsfilme bevorzuge ich eigentlich nur mit einer wahren Begebenheit.

23
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 19. Oktober 2018, 08:32:01 »
Scheisse.

24
Gut, war zu erwarten. EA will da auch nicht den Trend verpassen.

25
Haunted - Seelen Ohne Frieden Staffel 1&3 TLC- :vod:  :arrow: :9: Man muss daran glauben! Dann hat man mit dieser Geisterversion von Hans Meiser's Notruf eine Menge Spannung, auch wenn die meisten Erfahrung aus der selben Grundsituation heraus erzählt werden, der Umzug in ein neues Haus. Die Geschichten abseits davon sind noch etwas spannender, interessant finde ich alle und auch die Computereffekte sind sehr solide. Jetzt noch Staffel 2, hatte die irgendwie übersprungen.




Realms - House of Evil :prime:  :arrow: :6: Der Banküberfall und die Verfolgungsjagd zu Beginn waren recht vielversprechend. Die Idee, sicherlich schon oft dagewesen, ist an sich keine Langweilige aber es fehlt an einer wichtigen Stelle denn man hat dem Grusel lange kein Gesicht gegeben, aufkrachende Fenster und Personen im Dunkeln sind zumindest im Film bei weitem nicht so schrecklich wie wenn es real wäre. Man hätte es eher wie in Resident Evil 7 aufbauen sollen und shit, die Hütte wäre wie geschaffen dafür!!! So aber wie sich der Grusler gibt ist er eher belanglos.




Seiten: [1] 2 3 4 ... 1134
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 22 Abfragen.