Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Sing-Lung

Seiten: [1] 2 3 4 ... 666
1
Serien / Antw:Big Little Lies (HBO)
« am: Heute um 10:17:05 »
Der vollständige Cast ist bestätigt für Staffel 2 inkl. Todesopfer weil sie mit Rückblenden arbeiten! ;)

Meryl Streep stösst dazu als Kidman's Schwiegermutter...

2
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: Gestern um 23:29:19 »
Amazon:

The Dead Zone :bd: Mediabook
Gangs of New York :bd: Mediabook

3
Filme Allgemein / Antw:The Dead Zone
« am: Gestern um 23:28:15 »
Danke für den Reminder, grad geklickt! :biggrin:

4
Serien / Antw:The Walking Dead
« am: Gestern um 12:06:52 »
Ohje, warum bin ich erstaunt, dass es sowas wirklich gibt?! :roll:

Am Montag gehts mit Staffel 8 weiter, ich hoffe
(click to show/hide)
wird nicht unnötig herausgezögert! :roll:

5
Serien / Antw:True Detective
« am: Gestern um 10:08:42 »
Staffel 3 scheint also definitiv zu kommen. Der Cast sieht bislang so aus:

Neben Mahershala Ali, Carmen Ejogo, Stephen Dorff, Scoot McNairy, Mamie Gummer und Ray Fisher wurden nun auch Sarah Gadon und Emily Nelson verpflichtet.

Ali finde ich ja top und McNairy fand ich zuletzt in Godless auch sympathisch. Mal sehen was Dorff noch liefern kann. Rest kenne ich nicht...

6
The Foreigner :prime: gegen Bezahlung
Meine Erwartungen waren hoch und der Film hat diese voll und ganz erfüllt. Politthriller trifft Rachegeschichte mit ein paar bodenständigen Actioneinlagen gewürzt. Ähnlich wie Schwarzenegger in "Vendetta", spielt Jackie Chan eine für ihn untypische Rolle wirklich sehr gut.
 Seine Tochter wird bei einem IRA Attentat getötet und er will die Namen der Täter. Von einem Mittelsmann und ex IRA Mitglied (Pierce Brosnan) wird angenommen, dass er mehr weiß, als er öffentlich macht. Der "Ausländer" wendet sich mit Nachdruck an ihn, um Rache an den Tätern üben zu können.
Martin Campbell hat einen hervorragenden Film angeliefert, der zwar nicht viel Neues bietet und mit 113 Minuten vielleicht eine Spur zu lang ist, aber dennoch sehr viele Qualitäten hat. Absoluter Tipp!
:7.5: - :8:

Cool, mal wieder ein neuer JC-Film, auf den ich mich freue. Der Trailer kam gut! :thumb:

Leben & Sterben in L.A. :dvd: :9: Scheisse, ist der gut, habe den nichteinmal ansatzweise so gut in Erinnerung gehabt. Recht hartes und böses Stück Actionthriller in guter 80s Optik & mit guter 80s Mucke und dazu nem gut gemachten Ende, fand ich ungewöhnlich. Wow wow wow!!!



Habe da auch noch die alte DVD und den gut in Erinnerung. Könnte mal wieder im Player landen...

7
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 21. Februar 2018, 14:42:00 »
Die Aktion in der Moschee ist aber auch sehr geil! :D

8
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Netflix
« am: 21. Februar 2018, 13:42:07 »
"When we first met" (Zeitreisekomödie mit Alexandra Daddario und Adam Devine)

Um die Frage zu klären, ob der ganze Film sehenswert ist, oder doch nur "einzelne Szenen". Hier die Antwort:



 :D :whistle:

9
Erinnert ja stark an Dan Aykroyd‘s Crystal Head.

Definitiv! Ich seh' die Klage schon kommen! :lol: Ein Tequila-Hersteller musste auch tausende Flaschen einstampfen, die Aykroyd zu ähnlich waren...

10
The Shape of Water :kino:

hmm, bin hin und her gerissen! Auf der einen Seite viel typisches für del Toro, halt ein Märchen für Erwachsene wie es vor allem Pan's Labyrinth aber ansatzweise auch Crimson Peak war. Da ich beide genannten Filme sehr gut finde, waren meine Erwartungen auch eher hoch. Der Trailer hatte diese aber wieder ein wenig gedämpft...

Cast: Bis in die kleineren Nebenrolle perfekt besetzt! Michael Shannon fand ich ja schon immer völlig unterbewertet in Hollywood, der liefert immer :!: Bei Richard Jennings sieht es sehr ähnlich aus. Sally Hawkins und Michael Stuhlbarg kannte ich nicht, sind aber ebenfalls hervorragend. Doug Jones als Monster ist ja nix neues, wenn auch das Monster nicht völlig neu erfunden war.

Setting/Effekte: wie von einem Perfektionisten wie del Toro nicht anders zu erwarten: TOP :!: Die 60er-Jahre im Kalten Krieg wurden perfekt eingefangen, die Kleider, die Autos, die Wohnungseinrichtung, die Musik usw. alles wie erwartet.

Story: hiermit hatte ich irgendwie meine Probleme! :/ eigentlich isses Jammern auf hohem Niveau, aber die Beziehung zwischen der stummen Elisa und dem Amazonas-Monster war doch sehr schnell, sehr eng. Wenn man mit anderen solchen Stories vergleicht, war das Vertrauen doch enorm schnell da. Auch fand ich die Handlungen von Strickland nicht immer logisch und sinnvoll.

Diese Mängel haben mir das Erlebnis doch mehr beeinflusst, als ich angenommen hätte. Auch waren die Erwartungen an del Toro wohl zu hoch. Wobei nein, er hat mit vielem geliefert. Nur halt mit der Story wurde ich nicht glücklich gemacht und das zählt halt doch stark ins Fazit mit. Reicht somit nur auf eine knappe :7:

Was das Oscar-Rennen angeht um den besten Film, hat Three Billboards für mich die Nase vorne.

11
hmm, bin hin und her gerissen! Auf der einen Seite viel typisches für del Toro, halt ein Märchen für Erwachsene wie es vor allem Pan's Labyrinth aber ansatzweise auch Crimson Peak war. Da ich beide genannten Filme sehr gut finde, waren meine Erwartungen auch eher hoch. Der Trailer hatte diese aber wieder ein wenig gedämpft...

Cast: Bis in die kleineren Nebenrolle perfekt besetzt! Michael Shannon fand ich ja schon immer völlig unterbewertet in Hollywood, der liefert immer :!: Bei Richard Jennings sieht es sehr ähnlich aus. Sally Hawkins und Michael Stuhlbarg kannte ich nicht, sind aber ebenfalls hervorragend. Doug Jones als Monster ist ja nix neues, wenn auch das Monster nicht völlig neu erfunden war.

Setting/Effekte: wie von einem Perfektionisten wie del Toro nicht anders zu erwarten: TOP :!: Die 60er-Jahre im Kalten Krieg wurden perfekt eingefangen, die Kleider, die Autos, die Wohnungseinrichtung, die Musik usw. alles wie erwartet.

Story: hiermit hatte ich irgendwie meine Probleme! :/ eigentlich isses Jammern auf hohem Niveau, aber die Beziehung zwischen der stummen Elisa und dem Amazonas-Monster war doch sehr schnell, sehr eng. Wenn man mit anderen solchen Stories vergleicht, war das Vertrauen doch enorm schnell da. Auch fand ich die Handlungen von Strickland nicht immer logisch und sinnvoll.

Diese Mängel haben mir das Erlebnis doch mehr beeinflusst, als ich angenommen hätte. Auch waren die Erwartungen an del Toro wohl zu hoch. Wobei nein, er hat mit vielem geliefert. Nur halt mit der Story wurde ich nicht glücklich gemacht und das zählt halt doch stark ins Fazit mit. Reicht somit nur auf eine knappe :7:

Was das Oscar-Rennen angeht um den besten Film, hat Three Billboards für mich die Nase vorne.

12
Neuigkeiten / Antw:Tomb Raider Reboot
« am: 21. Februar 2018, 08:30:22 »
Da ich das Game liebe, finde ich das völlig i.O. :D

13
PC, Konsolen & Games / Antw:Fallout 4 (Multiplattform)
« am: 19. Februar 2018, 17:59:01 »
jetzt pendle ich so zwischen Nuka-World und Far Harbour, beide sehr umfangreich bislang! Hätte ich so doch nicht gedacht, bin jetzt schon einige Stunden dran und es dauert wohl auch noch ein paar. Die neuen Monster auf Far Harbour sind cool, wobei auch die gegen meine Waffen praktisch keine Chance haben. :lol:
Zusammen mit den Nebenquests dort, sind beide DLCs ziemlich umfangreich und je für ~25-35h gut.

Cool, dann habe ich noch paar Stunden Spass vor mir! :biggrin:

Wasteland und Contraption Workshop sind eher nebensächlich für mich. Denke nicht, dass ich mich damit noch beschäftigen werde.
Ach, die fand ich ganz lustig. :D
Mein ganzer Käfigzoo mit gefangenen Todeskrallen, mein Baumhaus mit Leuchtreklame, mein Munitionsproduzierender Automat mit Förderbändern.....
Da kann man schon viele tolle Dinge bauen. :D

Da ich bislang meine Heimstätten schon nicht wirklich ausgebaut habe, wird sich das wohl auch dadurch nicht mehr ändern. Muni habe ich eh mehr als genug und die Viecher zähmen und einsperren?! Eher nicht mein Ding...

14
Asiatische Filme / Antw:Before We Vanish (Kiyoshi Kurosawa)
« am: 19. Februar 2018, 17:56:14 »
Skurriler Trailer, aber nicht uninteressant.

15
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 19. Februar 2018, 17:55:51 »
Amazon-Aktionen laufen (fast) immer von Montag bis Sonntag.

16
Sitze heute Abend drin und bin schwer gespannt! Del Toro hat mich ja noch nie enttäuscht... :biggrin:

17
PC, Konsolen & Games / Antw:Fallout 4 (Multiplattform)
« am: 19. Februar 2018, 09:46:59 »
Bei diesem Preis werde ich wohl zuschlagen. Obwohl ich es vorläufig wohl nicht werde zocken können infolge anderer Pendenzen! :lol:

Etwas mehr als ein Jahr hats gedauert! :D

Die Story-Stränge um den Mechanist und Vault 88 fand ich eher bemühend... jetzt pendle ich so zwischen Nuka-World und Far Harbour, beide sehr umfangreich bislang! Hätte ich so doch nicht gedacht, bin jetzt schon einige Stunden dran und es dauert wohl auch noch ein paar. Die neuen Monster auf Far Harbour sind cool, wobei auch die gegen meine Waffen praktisch keine Chance haben. :lol:

Wasteland und Contraption Workshop sind eher nebensächlich für mich. Denke nicht, dass ich mich damit noch beschäftigen werde.

18
Karate Tiger 2 ist Weltkulturerbe! :love:

19
Reviews / Antw:Apocalypto
« am: 19. Februar 2018, 08:58:42 »
Fand den schon immer super. :thumb: Könnte auch mal wieder im Player landen bei mir...

20
Kenne ich noch nicht, kommt aber auf meine Klassiker-Liste, die noch gesehen werden müssen.

21
Neuigkeiten / Antw:Black Panther (Und noch ein Marvel-Superheld)
« am: 18. Februar 2018, 23:42:49 »
Wie gesagt bildet für mich die Story nur Mittel zum Zweck für Disneys Aussage zur Rassen- und Frauenthematik. Denn ausser
(click to show/hide)
, hat der Film praktisch nix zu tun mit dem ganzen Storybogen des MCU. OK, Ulysses Claw und  Everett Ross sind noch dabei. Aber vor allem ersterer wird leider völlig verschenkt...

Bin gespannt wie viel hiervon in Infinity War einfliessen wird!

22
Neuigkeiten / Antw:Molly's Game
« am: 18. Februar 2018, 23:25:15 »
Auch hier bin ich sehr gespannt drauf! Trailer macht Laune! :biggrin:

23
Neuigkeiten / Antw:Red Sparrow
« am: 18. Februar 2018, 23:18:50 »
Freue mich auch sehr! Edgerton erhält meiner Meinung noch noch immer nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient hat! Zu J-Law brauche ich ja nix zu sagen... ;)

24
PC, Konsolen & Games / Antw:Neueste Spiele, die ihr euch gekauft habt
« am: 16. Februar 2018, 15:19:45 »
Mal sehen ob es mich gleich überkommt oder ob ich mich im Griff hab  8)

Ich tippe auf Ersteres! :p :lol:

25
PC, Konsolen & Games / Antw:Neueste Spiele, die ihr euch gekauft habt
« am: 15. Februar 2018, 17:36:14 »

Bei uns ist die Differenz bei 20€...
Das war er die Tage auch andauernd.
Durchgehend 89,99.
Heute morgen dann auf einmal 74,99
Da habe ich dann schnell draufgeklickt.  :biggrin:

Da stand aber auch was wegen irgendwelchen Rabatten die mir angerechnet wurden. Muss mal schauen.

Fuck it, auch grad geklickt! :lol: inkl. vorausgezahlter Importgebühr bin ich jetzt auf 68€. Kostet somit umgerechnet gleich viel die Standard hier bei uns. :D Ist seit Langem wieder mal ein Spiel, dass ich zum Fullprice gleich bei VÖ hole. War früher immer so, aber ich komme ja nicht mehr so zum Zocken und hab noch abzuarbeiten.

Seiten: [1] 2 3 4 ... 666
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 21 Abfragen.