Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Max_Cherry

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1476
1
The Devil and Father Amorth :flix:
Haha, William Friedkin darf 40 Jahre nach seinem "Exorzist" mit einem Camcorder einer echten Teufelsaustreibung beiwohnen. Hauptprotagonist ist der Chef Exorzist des Vatikan. Die "Doku" ist ganz interessant, schon krank an was für einen Humbug manche Christen heute noch glauben. Zum Ende hin wird das Gezeigte schon arg abenteuerlich, da scheint es Friedkin nicht ganz so genau mit der Wahrheit zu nehmen. Unterhaltsam ist das ganze aber schon, wenn auch auf eine etwas trashiger Art.

2
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: Heute um 08:34:40 »
Wie kommt man auf solche Ideen!?
Die goldene Zeit des
Verkaufsfernsehens. :)

3
Neuigkeiten / Antw:Brimstone
« am: Heute um 08:31:30 »
Wow, ich hab schon öfter gehört, dass der Film klasse sein soll. Da freu ich mich drauf.

4
Serien / Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« am: Gestern um 23:07:25 »
Nope nicht wirklich
???
Noch gibt es keine Ex.
Egal, dass sich in den Beziehungen noch was tut, kann man sich ja denken.

5
Reviews / Antw:Filmreview: Rollerball
« am: Gestern um 22:22:39 »
Ich finde den auch ziemlich geil. Ein Sci-Fi Klassiker, allerdings wirklich ein Stück weit altbacken.

6
Serien / Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« am: Gestern um 22:21:24 »
Das kommt! Und auch die Figuren werden ambivalenter, was auch die Mann Frau Rollen angeht! Das entwickelt sich wirklich, wobei Drapers Ex und die Kids zwischendurch etwas wegfallen, später aber wieder aufgenommen werden
Ich bin erst bei Folge 9, das war ein Spoiler. ;)

7
Serien / Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« am: Gestern um 21:24:18 »
Die Charaktäre sind super, die Inszenierung und Ausstattung sowieso - aber mir fehlt sowas wie ne durchgehende Handlung!
Noch gefällt mir das ganz gut. Es geht jetzt nicht direkt um den Fall der Woche, aber die serie unterscheidet sich schon von denen, die wie ein langer Film aufgebaut sind.
Das Gefühl, dass etwas durchgehenderes fehlt, könnte aber noch kommen. Aber ich vermute mal, dass die großen Storys, die sich über mehrere Folgen und sogar eine ganze Staffel ziehen werden noch folgen.

9
Serien / Antw:Mad Men (Men of Madison Avenue)
« am: Gestern um 20:36:04 »
Mad Men Staffel 1 - Folgen 1bis 9 :flix:
Nach Jahren habe ich es endlich mal geschafft, die Serie anzufangen. Das hat mit Christina Hendricks zu tun, die ich erst kürzlich in "Good Girls" gesehen habe. Aber "Mad Men" wollte ich eh schon lange sehen. Die Geschlechterrollen sind teils wirklich erschreckend. Aber auch die Männer, die scheinbar hier die Hosen anhaben, offenbaren gelegentlich ihre Verwundbarkeit hinter den Fassaden. Im Grunde sind es doch irgendwie alles menschliche Versager. Die Ausstattung und die ganze Atmosphäre, die rübergebracht wird, wirkt sehr authentisch: Die Klamotten, die Frisuren, die Musik, Autos und Möbel. das ist wirklich alles sehr sorgfältig ausgearbeitet.
Nach 9 Folgen kann ich zumindest sagen, dass mir Mad Men gefallen muss. Sonst hätte ich nicht in zwei Tagen so viele Folgen geschaut. Eine konkretere Bewertung kann ich noch nicht abgeben.

10
TV / Antw:Der WWE Wrestling-Thread
« am: Gestern um 18:40:28 »
Hab jetzt mal gegoogelt und irgendwie nix gefunden. Nur die WXW kommt ab und zu mal in eure Ecke.
Und was meinste? Kann man sich das mal ansehen?

11
Serien / Antw:Hatfields and McCoys (Miniserie)
« am: Gestern um 18:38:02 »
Eines Tages...

12
TV / Antw:Der WWE Wrestling-Thread
« am: Gestern um 18:09:26 »
Gibts da evtl. n paar Ligen?
Habe ich jetzt leider überhaupt keine Ahnung von. Sorry wir halt Ostwestfalen

13
TV / Antw:Der WWE Wrestling-Thread
« am: Gestern um 17:44:14 »
Falls wer Interesse hat: Am 08.09.2018 bin ich in Weinheim im Doomsday-Rumble gebooked.
für mich zu weit. Wenn Du mal in der Ecke Minden/ Bielefeld aktiv bist, sag an.

14
Serien / Antw:Hatfields and McCoys (Miniserie)
« am: Gestern um 17:23:42 »
Hmmm, ich glaube diese zurückhaltenden Bewertungen sind schuld daran, dass ich die BD immernoch verschweißt im Schrank stehen hab.

15
Wäre von der Laufzeit her was für ein Double Feature mit der Friedkin Exorzisten Doku.


Mad Men
Staffel 1 - Folgen 1-5 :flix:

16
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Amazon Instant Video
« am: 13. August 2018, 21:14:24 »
Der SING ist wirklich gut.
Der ist vom Regisseur von "Per Anhalter durch die Galaxis" und "Son of Rambow", ein paar Momente aus dem Trailer damals fand ich auch schon ganz gut damals. Ich glaube, den schaue ich mir mal an.

17
Filme Allgemein / Antw:Lord of Illusions
« am: 13. August 2018, 19:07:19 »
Die letzte Sichtung ist gar nicht so lange her.

Lord Of Illusions   :7:

So, dazu muss ich noch was schreiben.
Der Film ist nämlich viel besser, als ich es in Erinnerung hatte.
Die Darsteller passen sehr gut, besonders Bakula finde ich in der Ermittlerrolle super. Geschichte und Ausstattung sind auch ganz gut. Wobei die Grundidee, einen okkulten Thriller mit Magiern und Illusionisten zu bringen schon das entscheidende ist. Die Handlung selber ist leider etwas holprig erzählt, mein größter Kritikpunkt ist aber, dass der Film zwar atmosphärisch überzeugt, aber nicht sonderlich spannend ist. Das Finale ist zudem auch nicht optimal.
Und trotzdem funktioniert Barkers Streifen über weite Strecken gut. Man merkt dem ganzen Projekt an, dass man sich irgendwo zwischen B-Film und Hollywood plazieren wollte. Und auch, dass es bei dem Film nicht nur ums Geld verdienen ging, merkt man. Ich würde mir weitere Barker Verfilmungen wünschen, gute Vorlagen gibt es genug.
:7:

18
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 13. August 2018, 17:50:47 »
Klar, letztendlich finde ich ein "Wo kommst du her" grundsätzlich auch nicht schlimm. Es kommt halt auch auf die Art des Gesprächs an, den Tonfall, die Stimmung, Humorverständnis und und und. Das wird alles immer bei solchen Meldungen komplett unter den Tisch gekehrt. Wie man miteinander redet, hängt immer auch von der Situation und dem Umfeld ab, daher sind solche "Vorschriften" eh Blödsinn. Natürlich muss man nach der Frage aber auch mit einem "Von draußen", oder "aus Berlin" ect. klarkommen. ;)

Und für den Fall, dass sich wirklich mal jemand auf den Schlips getreten fühlt, kann man das immer noch direkt durch Kommunikation klären.

19
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Amazon Instant Video
« am: 13. August 2018, 17:43:53 »
Relativ neu bei Prime inklusive:

Logan Lucky (fand ich richtig gut)
Magnificent Seven Remake
Suburbicon (Regie: George Clooney)
Sing (Animation)
Stereo (solider deutscher Film)
M die Stadt sucht einen Mörder
Lost Highway
Die Mannschaft
Escape Plan
The Outsiders

20
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 13. August 2018, 14:25:15 »
Aber nicht die Satzstellung verändern: DU bist in Deutschland geboren? :D
Du schwarz, Du Neger"

Schwarze Kopp, schwarze Bauch, schwarze Füß?


Genau. :)

21
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 13. August 2018, 14:24:37 »
"Bist Du in Deutschland geboren?" ;)
Es könnte alles so einfach sein.

Ne, selbst DAS könnte schon als Ausgrenzung interpretiert werden. ;)

Und überhaupt "du"? Meinen Sie, weil ich eine andere Hautfarbe habe, können Sie mich einfach so duzen? *

* Das thematisierte Wallraff btw schon in "Ganz unten".
Natürlich nur bei Leuten, mit denen man sich locker eh auf der Du-Ebene unterhält.
Also natürlich auch nur, wenn die Herkunft überhaupt zum Thema in der Unterhaltung wird. Auf der Party von meinem Vater am Wochenende war ein Grieche, ein Albaner, eine dunkelhäutige und zwei Holländer. Im Smalltalk war mir ziemlich egal, ob Deutsch zugezogen, hier geboren, oder wo auch immer. Die Musik, das hervorragende Fassbier oder das gute Essen waren da die wichtigeren Themen.

22
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 13. August 2018, 13:58:13 »
Aber nicht die Satzstellung verändern: DU bist in Deutschland geboren? :D
Du schwarz, Du Neger"

23
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 13. August 2018, 13:31:46 »
"Bist Du in Deutschland geboren?" ;)
Es könnte alles so einfach sein.

24
12 Monkeys :flix:
Den habe ich wirklich lange nicht mehr gesehen. Nach wie vor eine Top-Performance von Bruce Willis und ein interessanter Schritt in Richtung breitere Zielgruppe von Terry Gilliam, der viele Elemente seiner früheren Filme mit einfließen lässt, letztenendes aber im letzten Drittel ein paar große Eingeständnisse an sein Mainstream Publikum macht. Deswegen finde ich auch die erste Hälfte noch etwas stärker, als das was dann kommt. Das ändert aber nichts daran, dass es mal wieder großen Spaß gemacht hat diesen typischen 90er-Jahre Film zu schauen. Als Zugabe gibt es einen herrlich verrückt aufspielenden Brad Pitt und selbst Madeline Stowe liefert ganz gut ab. Die Melodie der "Twelve Monkeys" werde ich in den nächsten Tagen immer mal wieder im Ohr haben. Unterm Strich ein sehr ordentlicher Streifen, der heute noch überzeugen kann und kaum Computereffekte nutzt, sehr gutes Handwerk von Gilliam. Jetzt muss ich endlich mal "Brazil" gucken, der ist immer noch eine große Bildungslücke bei mir.
:8:

25


Sehr geiler Schwedentod. Die kommen im November in den Nachbarort. Ich glaube, da fahr ich hin.

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1476
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 21 Abfragen.