Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Filme => Menschen im Rampenlicht - Filmschaffende und andere Prominente => Thema gestartet von: JasonXtreme am 14. April 2010, 09:34:24

Titel: Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 14. April 2010, 09:34:24
The Belly of the Beast ein Sexmaniac?

http://unterhaltung.freenet.de/boulevard/schwere-vorwuerfe-hielt-sich-steven-seagal-sexsklavinnen_1528548_705206.html

Ich bin mal gespannt :D ehrlich gesagt kann ich es mir bei dem nicht vorstellen - wie wird sowas denn im Buddhismus gehandhabt? Mehrehe? :D
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: skfreak am 14. April 2010, 09:36:17
Der ist Buddhist? :confused:
Vorstellen könnte ich mir das auf jeden Fall was stimmt - hat der nicht auch früher schon die gute Kelly verhauen?
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Crash_Kid_One am 14. April 2010, 09:40:54
Habs gestern mehrfach in den Nachrichten gehört ... mal sehen, ob was dran ist.

Ich kann es mir auch vorstellen, aber ich will den Stefan Segel ja nicht vorverurteilen...
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 14. April 2010, 10:07:49
ALso ich wüsst nich, dass der jemand verhauen hat ;) aber es is ja bis heute nicht klar, ob er nicht auch für die CIA gearbeitet hat, in der Zeit, als er in Asien lebte.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Crash_Kid_One am 14. April 2010, 10:10:17
ALso ich wüsst nich, dass der jemand verhauen hat ;) aber es is ja bis heute nicht klar, ob er nicht auch für die CIA gearbeitet hat, in der Zeit, als er in Asien lebte.

El Klops soll für die CIA gearbeitet haben? :lol:

Das ist doch sicher ne "düstere Legende" :D
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 14. April 2010, 10:30:03
Er schweigt sich dazu vehement aus - dementiert aber auch nix. Steht in Interviews in den 80er, dass er Kontakte zu dortigen CIA Leuten gepflegt haben soll. Ausserdem wäre die Art mit Waffen umzugehen von ihm der ziemlich ähnlich, wie man es dort lernt...
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Ash am 14. April 2010, 10:50:35
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist doch kein Verbrechen :!:
 :P
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 14. April 2010, 10:53:54
In NRW nicht, hier schon :D
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Havoc am 14. April 2010, 11:01:26
Er schweigt sich dazu vehement aus - dementiert aber auch nix.

Um mein Image nicht völlig der Lächerlichkeit preiszugeben würde ich sowas auch nicht kommentieren.

Macht doch einen Hauch "Tough Guy" ;)
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Crash_Kid_One am 14. April 2010, 11:09:16
Sehe ich auch so, auch wenn es totaler Mumpitz ist würde er diesen Mythos doch einfach stehen lassen, damit die Leute ihn für nen harten Burschen halten ;)
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 14. April 2010, 11:20:20
Es würde aber auch aus einem Punkt heraus logisch erscheinen ;) die CIA braucht Kontaktmänner von aussen in anderen Ländern. Seagal ist nach wie vor der EINZIGE offiziell anerkannte Aikido Großmeister in Japan - was läge näher, als einen solchen Mann zu nutzen ;) das heißt ja nicht, dass er als Agent tätig war.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Nation-on-Fire am 14. April 2010, 15:05:28
 :uglylol: :uglylol: :uglylol:
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Lionel am 14. April 2010, 20:07:00
Seagal...naja, wer weiß...aber ich glaubs eigentlich nicht. Das mit der CIA hab ich aber auch gehört.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: nemesis am 16. April 2010, 19:08:10
- hat der nicht auch früher schon die gute Kelly verhauen?

Ach Quatsch, der hat nur die Kraft ihrer Angriffe abgeleitet und genutzt, um sie vorübergehend angriffsunfähig zu machen.  :D
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: EvilEd84 am 29. November 2016, 02:19:44
http://www.hollywoodreporter.com/news/steven-seagal-meets-putin-gets-russian-passport-950475?utm_source=Sailthru&utm_medium=email&utm_campaign=THR%20International_now_2016-11-28%2008:59:10_gszalai&utm_term=hollywoodreporter_international

LOL, what the fuck? Ab sofort wohl offiziel Russischer Staatsbuerger :lol:
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: skfreak am 29. November 2016, 06:57:47
MUahahahah :uglylol:
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Havoc am 29. November 2016, 08:21:43
Laufen jetzt auch die 80er Gülle Ikonen über. :D
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Ketzer am 29. November 2016, 08:27:10
gibt es da irgendeinen Beweggrund für oder kriegt er dafür Nutten?
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Seth Gecko am 29. November 2016, 08:34:28
Segal ist genauso ein autoritärer Spinner wie Denis Rodman.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Havoc am 29. November 2016, 08:52:18
Er hat ja auch schon länger Kontakte, angeblich russische Großeltern und betreibt ja auch Werbung für russische Waffenhersteller.
http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/us-schauspieler-actionstar-steven-seagal-kaempft-fuer-putin/10314020.html
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Max_Cherry am 29. November 2016, 09:12:12
gibt es da irgendeinen Beweggrund für oder kriegt er dafür Nutten?
Er hat ja auch schon länger Kontakte, angeblich russische Großeltern und betreibt ja auch Werbung für russische Waffenhersteller.
http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/us-schauspieler-actionstar-steven-seagal-kaempft-fuer-putin/10314020.html

Auch wenn es nach Verschwörungstheorie klingt, genau wie bei Depardieux damals wird der Promi einen Grund haben, abzutauchen.
Und Russland schmückt sich gerne mit internationalen Promis.

Ich will einfach nur hoffen, dass dadurch nicht Strafen für Verbrechen an Kindern oder Vergewaltigung oder ähnliches umgangen werden. 
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Seth Gecko am 29. November 2016, 09:17:22
Gibt es dafür irgendwelche Anhaltspunkte, Stefan?

Ich denke die Antwort ist simpel. Autoritäre Charaktäre fühlen sich zum Putin-Regime und seiner anti-liberalen Politik hingezogen. Die extreme Rechte in Europa macht schon seit Jahren Putin ihre Aufwartungen und erhählt zum Teil aus dem Kreml finanzielle Unterstützung.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 29. November 2016, 10:09:48
Seagal hat wohl wirklich russische Vorfahren, das war schon vorher bekannt. Er war auch oft dort und gab Unterricht und Shows in Beisein von Putin, mit dem er befreundet war/ist... wieso er jetzt da rüber geht ist Spekulation, aber die Vermutung für nen triftigen Grund liegt schon trotzdem nahe irgendwie.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Ketzer am 29. November 2016, 10:16:39
was war es denn beim Gerard? Steuerhinterziehung? Lebt der eigentlich dort oder noch in Frankreich?
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 29. November 2016, 10:30:09
Lebt offiziell in Russland, jap. Er haute ab weil die Franzosen die Spitzensteuer auf 75 % anheben wollten, Putin bot ihm die Staatsbürgerschaft an, er nahm an.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Max_Cherry am 29. November 2016, 13:12:19
Gibt es dafür irgendwelche Anhaltspunkte, Stefan?
mit ph, phteven, weißte doch ;)

Reine Spekulation und Panikmache, bin auch nur ein Mensch. ;)
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Seth Gecko am 29. November 2016, 15:53:38
Gibt es dafür irgendwelche Anhaltspunkte, Stefan?
mit ph, phteven, weißte doch ;)

Reine Spekulation und Panikmache, bin auch nur ein Mensch. ;)

fuck. sorry. megal peinlich.
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Januar 2017, 09:43:41

Breaking News: A new Martial Arts Star will be born! Steven Seagal announces that he is pregnant, and it will be a boy! In these first official pictures we can see his enormous belly, wich is the sign for the new Martial Arts beast wich will reach our earth in a few weeks!
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Flightcrank am 16. Januar 2017, 12:51:13
 :shock: :confused:
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Masterboy am 16. Januar 2017, 13:49:02
vermutlich wechselt er einfach nur die Kampfsportart du geht zum Sumo über. Schonmal daran gedacht!?  :lol:
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Januar 2017, 13:59:46
Bei dem Gewicht braucht er keinen Kampfsport mehr, um seinen Gegner umzuwerfen. Ein Schritt nach vorne reicht. :D
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Januar 2017, 14:19:31
Vor allem passt der Threadtitel ja mal galore :uglylol:
Titel: Antw:Steven Seagal - Schwere Vorwürfe
Beitrag von: Masterboy am 16. Januar 2017, 14:53:19
tja Steven zeigt euch mal einen schweren Vorwurf!