Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Allgemein => Smalltalk => Thema gestartet von: Flightcrank am 23. April 2010, 19:27:53

Titel: Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 23. April 2010, 19:27:53
Da isser endlich, der ULTIMATIVE FRED für alle GRILLFREUNDE!!!


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1275927455_1.JPG)
(Bild Forumstreffen XVI in Appenweier - 29. Mai 2010)


:grill:


Das Wetter is geil, die Sonne scheint, das Thermometer zeigt mir gerade 24 Grad an, Fleisch ist am Start und ein Bierchen in der Hand...damit ist für mich ist dieses Jahr (und ich bin spät dran) die Gillsaison eröffnet. :D


Postet hier Eure Gillbilder, gebt Tipps zu Soßen, Fleisch & Zutaten, schreibt Rezepte, diskutiert über die verschiedenen Grillarten und und und...


In diesem Sinne:  :grill: & :prost:



(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272042434_IMG00028-20100423-1831.jpg)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 23. April 2010, 23:56:28
Wir haben heute auch gegrillt. Bei lausigen 10 Grad.
War aber trotzdem sehr lecker.
Grillen rockt.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 24. April 2010, 00:30:14
Bin aufm Heimweg von der Arbeit beim Real vorbei, hab mir einen 9,99€ Grill, Kohle, Briketts, Anzünder und Fleisch gepackt und werd morgen Abend richtig schön angrillen. Ich hab den Elektrogrill jetzt endgültig satt und ein Blick in den Mietvertrag offenbarte mir dass es nicht untersagt ist mit Feuer auf dem Balkon zu grillen.

In dem Sinne gehts morgen los, endlich wieder mit Feuer unterm Fleisch!  :biggrin:

Ein paar Tipps:

Probiert mal die "Kochduell Steaks", die gibts z.B. beim Real. Ich fanf die letztes Jahr spitze. Werde morgen mal berichten ob die immernoch taugen.

Oder kauft Euch unmariniertes Fleisch und mariniert selbst mit einer richtig schön dicken amerikanischen Barbequesauce.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 24. April 2010, 08:15:09
Oder kauft Euch unmariniertes Fleisch und mariniert selbst mit einer richtig schön dicken amerikanischen Barbequesauce.
ALternativ dazu Senf-Öl-Marinade:

2 gleiche Anteile Senf und Öl, 2 kleingeschnittene Zwiebeln, salz Pfeffer
Dann 1-2 Tage ziehen lassen.
Super Lecker!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Elena Marcos am 24. April 2010, 08:59:45
Heute Abend geht es zu einer ehemaligen Kommilitonin von meiner Freundin - es wird neben jeder Menge vegetarischer Sachen (Gemüsespieße bis Maisburger) auch ein saftiges Stück Fleisch geben ...
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 24. April 2010, 09:52:22
Die Grill-Saison haben wir auch schon letztes Wochenende eingeläutet. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 24. April 2010, 20:26:21
Cool, danke für die Tipps Greg & Stephan. :) Ich hock auch schon wieder neben dem Grill und hab 3x Pute und eine Woscht drauf liegen.  :D Morgen wird auch noch mal gegrillt und damit dann eigentlich das komplette Wochenende 3 Tage über... :)

Übrigens gibt es nur eine wahre Grillart: HOLZKOHLE :!: Ich grille zwar seit 3 Jahren privat mit einem kleinen Elektrogrill und das is auch absolut okay und unkompliziert und geht auch nicht anders in einer Mietswohnung im dritten Stock mit Balkon aber ab dem  nächsten Jahr grille ich wieder mit Holzkohle und im eigenen Garten. :) Ich überlege mir schon einen schönen Steingrill zu kaufen oder eben selbst zu zu mauern.  :biggrin:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Desertrain am 24. April 2010, 20:31:09
Heute mittag wurde auch angegrillt...  :dance: :grill:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 24. April 2010, 20:32:12
Heute mittag wurde auch angegrillt...  :dance: :grill:
:thumb: :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 25. April 2010, 13:55:28
Wir grillen heute nachmittag auch schon zum zweiten Mal !  :D 8)

Eine Anleitung für eine besondere Marinade, die am besten mit Geflügel funktioniert :

halber Teelöffel Chili Pulver
halber Teelöffel Garam Masala ( indische Gewürzmischung, kann man aber meistens überall kaufen )
ein Teelöffel gemahlenen Piment ( 8 - 10 Körner, im Mörser zerstoßen )
ein Teelöffel Kurkuma ( Gelbwurz )
Ingwer im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
Knoblauch im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
4 Esslöffel Öl
2 Teelöffel Zitronensaft

Mindestens eine Stunde marinieren, je länger je besser  :D

Schmeckt total klasse  :!:

Durch das Kurkuma wird das Fleisch sehr gelb, daran bitte nicht stören !  ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 25. April 2010, 19:27:31
Wir grillen heute nachmittag auch schon zum zweiten Mal !  :D 8)

Eine Anleitung für eine besondere Marinade, die am besten mit Geflügel funktioniert :

halber Teelöffel Chili Pulver
halber Teelöffel Garam Masala ( indische Gewürzmischung, kann man aber meistens überall kaufen )
ein Teelöffel gemahlenen Piment ( 8 - 10 Körner, im Mörser zerstoßen )
ein Teelöffel Kurkuma ( Gelbwurz )
Ingwer im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
Knoblauch im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
4 Esslöffel Öl
2 Teelöffel Zitronensaft

Mindestens eine Stunde marinieren, je länger je besser  :D

Schmeckt total klasse  :!:

Durch das Kurkuma wird das Fleisch sehr gelb, daran bitte nicht stören !  ;)
Klingt spitze, probiere ich mal bzw. reiche es an die Freundin weiter. Die soll das mal machen!  :D




So, ich werde gleich noch mal den Grill anwerfen. 4 kleine Holfällersteaks und eine Thüringe Rostbratwoscht müssen noch weg.  :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 26. April 2010, 18:10:43
Ich hock schon wieder vorm Grill...den vierten Tag hintereinaner...Rekord... :uglylol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 26. April 2010, 18:47:41
Ich hock schon wieder vorm Grill...den vierten Tag hintereinaner...Rekord... :uglylol:
Herzlichen Glückwunsch, bei uns ist gerade schwarzer Himmel und Regengüsse ohne Ende angesagt.
Sollte eigentlich noch besser werden heute. :(
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 09:43:28
Wir haben auch schon dreimal angeheizt - allerdings ohne Holzkohle, weil für mich persönlich mein Gasgrill einfach die praktischere und sauberere Lösung darstellt. Schmecken tuts mir so oder so.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 27. April 2010, 10:17:00
Wir haben auch schon dreimal angeheizt - allerdings ohne Holzkohle, weil für mich persönlich mein Gasgrill einfach die praktischere und sauberere Lösung darstellt. Schmecken tuts mir so oder so.

Schämst du dich nicht, das männliche Ritual des Feuer Machens einfach so aufzugeben?
Spalter! :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 10:21:27
Nicht im Geringsten ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 12:39:10
Mal zu BBQ-Soßen Tipps. :biggrin:


Aktuell habe ich diese hier am Start...
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272364490_BBQ.jpg)


Ist super lecker...




...aber die Original...
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272364490_BBQ1.jpg)


...schmeckt mir noch 'nen Tick besser!



Nach wie vor für mich die beste BBQ:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272364490_BBQ2.jpg)


Die "Original No. 7" - zweite von rechts.  Die anderen 3 Varianten habe ich noch nicht versucht. Müsste ich diesen Sommer mal antesten... :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 13:11:18
Honey Smokehouse :sabber: Als wenn man in einem McRip beissen würde. :D

Leider gibts bei uns die JD-Sachen so gut wie nie. Daher kaufe ich immer alternative von HP die "Honey Woodsmoke" ein, ist recht ähnlich und gibts überall.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272366668_hp_heinz_bbq_sauce_honey_woodsmoke_flavour.jpg)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 13:16:38
Die Bullseye ist mir auch am Liebsten - allerdings (wenn die mal nicht greifbar ist) gibts aktuell ne gute Variante aus deutschen Landen! Die is von Heinz und in so ner kleinen Squeeze Flasche - schmeckt aber annehmbar nach BBQ Sauce - nicht so wie die anderen Mülldinger, die es so bei uns gibt. Auch gut ist die, welche es bei ALDI jedes Jahr im Angebot gibt!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 13:24:57
Voon Heinz???? Wie heisst die denn? oO Die ganzen Heinz und Knorr-Dinger find ich alle völlig kacke, Pseudo-BBQ-Saussen im franz.-europ. geprägtem Stil. Ich kenne von beiden Marken nicht eine einzige Smoke&Honey-BBQ-Sose, nur diese lapprigen Damensosen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 13:28:52
Einfach nur Heinz BBQ Sauce steht druff ;) is so ne kleine Squeeze Flasche und die kost auch unter nem Euro soweit ich weiß. Die schmeckt wirklich eher nach US Sauce als nach dem ganzen Gebapp was es sonst so gibt hier.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 13:29:03
...gibts aktuell ne gute Variante aus deutschen Landen! Die is von Heinz und in so ner kleinen Squeeze Flasche - schmeckt aber annehmbar nach BBQ Sauce - nicht so wie die anderen Mülldinger, die es so bei uns gibt.
YES, die von Heinz is super. Hab ich auch schon getestet. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 13:30:03
Werd ich mal nach schauen. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 13:31:39
Werd ich mal nach schauen. :)
Ich find grad kein Bild im aber ich hab die erst am Freitag Abend leer gemacht. Gibts denke ich überall im gut sortierten SM.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 27. April 2010, 13:50:21
Die Jack Saucen gibt es beim Bahlsen Fabrikverkauf in Neu-Isenburg wenn ich mich recht entsinne.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 13:55:38
Werd ich mal nach schauen. :)
Ich find grad kein Bild im aber ich hab die erst am Freitag Abend leer gemacht. Gibts denke ich überall im gut sortierten SM.

Jo, fallse ein Bild findest, her damit. Dann spar ich mir die lange Suche in den Regalen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 14:20:52
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272370831_barbecue_300_p1.jpg)

Das isse :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 14:22:49
Oha, die hab ich schonmal gesehen, danke. :) Ich glaub, ich düse direkt mal zu Real. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 14:24:13
Genau die isses. Absolut super, wobei keine Chance gegen die US Dinger.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 14:25:09
Klar nicht, aber wenn keine US zu haben is, oder mal günstig sein soll (Bulls kostet hier teils 5,99 bis 7,99!!!) dann is die mit 99 Cent oder was die kostet super!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 14:27:29
Klar nicht, aber wenn keine US zu haben is, oder mal günstig sein soll (Bulls kostet hier teils 5,99 bis 7,99!!!) dann is die mit 99 Cent oder was die kostet super!
Ja absolut. Die Bulls-Eye hatte ich für gute 3,99 EUR bekommen. Is natürlich immer noch deutlich teurer...

Edit: war sogar nur 3,99 EUR. Vielleicht kann man ja vor dem HFT mal 'ne Bestellung tätigen falls noch wer Interesse hat. ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 14:29:45
Also meine Smoke&Honey von HP kostet bei Real 3€, ist dann wohl das gute Mittelfeld.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 14:31:03
Die HPs mag ich nicht so gerne - aber 3,99 für die Bulls, da wär ich mit 3 oder 4 Flaschen dabei!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 14:33:46
Das Original von HP schmeckt auch schräg, die empfehle ich hier auch net. ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 14:34:03
Die HPs mag ich nicht so gerne - aber 3,99 für die Bulls, da wär ich mit 3 oder 4 Flaschen dabei!
Ich habs 2x verrafft. :lol: Es waren genau 4,50 EUR. Hatte mit einem Kollegen bei http://www.pepper-king.com/ bestellt. Is aber immer noch ein guter Preis.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 15:13:28
Dann wär ich mit 2 dabei :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: der Dude am 27. April 2010, 15:37:53
Gehts um die Bulls oder um die JD?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 15:38:11
Um die Bulls
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: der Dude am 27. April 2010, 15:42:07
Also die Bulls kenn ich nicht, aber die JD waren spitze. Könnt ihr mir vielleicht auch ne Pulle Bulls mit einsacken? Dat wär knorke.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 15:45:10
Ich würde für uns eine Sammelbestellung bei http://www.pepper-king.com/  machen. Die haben ja auch noch viel mehr am Start. ;) Bei 50,-EUR sparen wir 4,50 EUR Versandkosten.  :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 15:47:17
Da kriegen wir schon was zusammen! Ich würd sicher auch noch ein oder zwei PAIN IS GOOD - LOUISIANNA STYLE einpacken, die haben dir normal am Start!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 15:52:25
Da kriegen wir schon was zusammen! Ich würd sicher auch noch ein oder zwei PAIN IS GOOD - LOUISIANNA STYLE einpacken, die haben dir normal am Start!

:arrow: http://www.pepper-king.com/Hot-Saucen-BBQ-Steak-Saucen/kleine-Flaschen/Pain-Is-Good-batch-218-Louisiana-Style-Hot-Sauce-Pain-Is-Good-batch-218-Louisiana-Style-Hot-Sauce.html?listtype=search&searchparam=PAIN%20IS%20GOOD


Ja dann sagt mal an... ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. April 2010, 15:57:06
Also für mich zweimal Louisianna (die is immer gleich leer :D) und zweimal Bullseye - Kohle vorab wenn nötig - Rest reicht mir zum HFT
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: der Dude am 27. April 2010, 16:00:38
Ich nehm dann auch einmal Bullseye
und
http://www.pepper-king.com/Hot-Saucen-BBQ-Steak-Saucen/kleine-Flaschen/Pain-Is-Good-batch-218-Louisiana-Style-Hot-Sauce-Pain-Is-Good-batch-218Louisiana-Style-Mini-Hot-Sauce.html
und
http://www.pepper-king.com/Salsa/Salsa-Chili/Pain-is-Good-Batch-66-Salsa-Black-Bean-and-Corn.html

Kohle bekommst am WE.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 27. April 2010, 16:03:06
Hmm ich würd auch gerne eine nehmen. Habt ihr ne Empfehlung?
Ich ess ja gerne diese asiatische, scharfe Soße aus den Plastikflaschen mit den Schriftzeichen drauf. Das heisst ich schmier mir das Grillgut ganz dünn damit ein, für mich darfs nicht zu scharf sein, will ja noch was vom Fleisch und dem Aroma schmecken.
Also schon ein bischen scharf. Ne Idee?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 27. April 2010, 16:05:47
Die hier klingt schon mal geil, nehm ich und jetzt noch was schärferes.
http://www.pepper-king.com/Schnaeppchen/CaJohns-Private-Reserve-Carolina-Style-BBQ-Sauce.html
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: der Dude am 27. April 2010, 16:07:51
Das klingt wirklich gut. Wenn sie nimmst, bring mal mit zum Treffen :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 27. April 2010, 16:10:14
Das klingt wirklich gut. Wenn sie nimmst, bring mal mit zum Treffen :)
Da ist ja eh die Übergabe, oder seh ich dasrichtig und da gibts gar keine Versandkosten?

"Pain is good" hat mich erst abgeschreckt. Das hier klingt aber wieder interessanter für mich:
"Wie alle Produkte der Pain Is Good Reihe gilt auch hier, leichte angenehme Schärfe bei maximalen Geschmack. "


Ach was solls, ich probier auch mal die "Pain Is Good batch #218 Louisiana Style Hot Sauce ".

also für mich bitte:

1x Louisiana Style Hot Sauce   4,95 EUR
1x CaJohns Private Reserve Carolina Style BBQ Sauce   3,95 EUR


Kohle auch gerne vorher.

Transport frei Treffen geht klar, oder?

Kannste noch bis morgen warten mit der Bestellung?
Kommt evtl. noch eine dazu.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 27. April 2010, 16:46:48
Ich würde heute abend noch mal schauen wegen Pepper King. Ist das okay ?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. April 2010, 16:55:23
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272370831_barbecue_300_p1.jpg)

Das isse :)

War eben beim Real und habs mal für 1,39 inner Squeeze Flasche eingetütelt. Geschmacklich isses voll ok. Die Sorte gibts mit Namen ja auch inner ganz normalen Glasflasche, wie eigentlich auch alle anderen Sorten inner Squeeze Flasche, dann sogar nur 79 Cent kostend AABER irgendwie isses dann nach ner anderen Rezeptur, warum weis ichnet. Das ist mir nur aufgefallen, weil die BBQ inner Glasflasche ne andere Farbe hat und auch die Nährwerte sind auf 100ml völlig Andere. oO
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 17:09:52
Jungs schreibt hier einfach genau rein was ihr wollt mitsamt Preis, ich bestelle dann. Kohle überweist ihr mir bitte vorab. Hab kein Bock auf dem HFT das Kleingeld einzusammeln...

 :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: der Dude am 27. April 2010, 17:54:15
Ich bezahl dir deine Pizza am WE + Differenz :vertrag: dann brauch ich nicht die paar Tans verbrauchen, die ich noch hab.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 27. April 2010, 20:46:16
ich hätte gern diese Saucen :

http://www.pepper-king.com/Nach-Marke/Hersteller/CaJohns-Fiery-Foods/CaJohns-Kilauea-Hot-Sauce.html?listtype=search&searchparam=chocolate (http://www.pepper-king.com/Nach-Marke/Hersteller/CaJohns-Fiery-Foods/CaJohns-Kilauea-Hot-Sauce.html?listtype=search&searchparam=chocolate)

CaJohns Kilauea Hot Sauce für EUR 8,50


http://www.pepper-king.com/Hot-Saucen-BBQ-Steak-Saucen/Hot-Saucen/Mittelscharfe-Saucen/Pain-Is-Good-Bbatch-37-Garlic-Style-Hot-Sauce-Pain-Is-Good-Batch-37-Garlic-Style-Hot-Sauce.html (http://www.pepper-king.com/Hot-Saucen-BBQ-Steak-Saucen/Hot-Saucen/Mittelscharfe-Saucen/Pain-Is-Good-Bbatch-37-Garlic-Style-Hot-Sauce-Pain-Is-Good-Batch-37-Garlic-Style-Hot-Sauce.html)

Pain Garlic Style Hot Sauce für EURO 6,96

macht zusammen EURO 15,46.

Schick dann mal die Kontodaten ! und vielen Dank !   8)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. April 2010, 20:48:35
Ich warte mit bestellen noch bis Ende der Woche.


Ach ja...hab eben wieder gegrillt. Tag Nummer 5 in Folge...  :lol: :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 27. April 2010, 22:59:26
Ach ja...hab eben wieder gegrillt. Tag Nummer 5 in Folge...  :lol: :D
Scheiße, hätt ich hier die Möglichkeit zu grillen, würd ich das glatt als Herausvorderung sehen.
Es geht immerhin um den Titel "Grillmeister der Season".

Ich weiß ja nicht wie ihr so drauf seid, aber wenn irgendwo gegrillt wird, reiss ich die Position am Grill selber meistens an mich. Ich liebe es selber zu grillen, ich kann das gar nicht erklären, hat sicher n bischen was mit Kontrolle zu tun.
Ich leg das Grillgut auch nicht einfach aufn Grill und drehs einmal, bei mir ist immer Bewegung drin: Vom Rand in die Mitte, umdrehen, tauschen usw.. Das macht einfach Spaß.

Ich hab den Jungs am Wochenende von einem japanischen Playstationspiel erzählt. leider kann man das hier nicht kaufen und diese mysteriöse s/w-
(click to show/hide)
ist leider im Eimer.
Das war einfach Grillen und hat sehr viel Spaß gemacht. Unglaublich, aber wahr. Ist vielleicht weniger spannend, wenn man nüchtern ist, aber ich fand das ziemlich cool und lustig.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 28. April 2010, 11:14:36
@ Stephan
Die Louisianna is nicht schärfer als die Sriracha die Du meinst  - also die asiatische von Flying Goose ;) die mag ich am liebsten von den PAIN Saucen (die sind teils sogar noch milder, das Pain hat da nix zu sagen).

Ich nehm dann quasi:
2 x Bullseye Original 9,-
2 x Pain Louisianna Style 9,90

Den Zwanni überweis ich Dir sobald ich die Bankdaten hab :) ach und die 5 für die Filme noch obendrauf.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 28. April 2010, 17:12:06
@ Stephan
Die Louisianna is nicht schärfer als die Sriracha die Du meinst  - also die asiatische von Flying Goose ;) die mag ich am liebsten von den PAIN Saucen (die sind teils sogar noch milder, das Pain hat da nix zu sagen).
Klingt genau richtig.
@Markus: Bleibt bei den beiden Soßen weiter oben.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Lionel am 16. Mai 2010, 17:53:30
Heute das erste Mal dies Jahr gegrillt: Schweinsteak, Putensteak, Merguez, Bauchspeck, Grillfackeln etc. -bis zum absoluten geht nicht mehr - herrlich..nur das Wetter war scheiße.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Desertrain am 16. Mai 2010, 21:01:21
Hast ja ordentlich zugeschlagen.  :zwinker:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Lionel am 16. Mai 2010, 21:06:53
Bin immer noch am verdauen.. :roll: :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 20. Mai 2010, 18:52:04
Vorgestern auch wieder gegrillt, bei Sturm und Regen aber unterm Dach war das okay. Schon 9x diesen "Sommer"... :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 21. Mai 2010, 19:18:19
Grill läuft in 20 Minuten wieder...  :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 21. Mai 2010, 19:23:24
Guten Hunger!  8)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 22. Mai 2010, 00:41:56
Fett gegrillt vorhin.
Lecker lecker, ich roll mich gleich ins Bett.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 22. Mai 2010, 12:08:35
Fett gegrillt vorhin.
Lecker lecker, ich roll mich gleich ins Bett.
Ich war gestern auch sowas von vollgefressen, bin gegen 22h auf der Couch weggeratzt.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 22. Mai 2010, 16:57:29
hab gestern Abend noch 3 Steaks in Hunts BBQ mariniert. Die werden dann wohl morgen auf den Grill wandern :-)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 22. Mai 2010, 18:22:03
hab gestern Abend noch 3 Steaks in Hunts BBQ mariniert. Die werden dann wohl morgen auf den Grill wandern :-)
Klint saulecker. :)

Ich grille heute vielleicht. Hab grad NULL Hunger. Entweder später noch oder aber erst morgen. Wetter soll ja weiterhin gut bleiben. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 24. Mai 2010, 12:50:58
Leider gibts bei uns die JD-Sachen so gut wie nie. Daher kaufe ich immer alternative von HP die "Honey Woodsmoke" ein, ist recht ähnlich und gibts überall.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1272366668_hp_heinz_bbq_sauce_honey_woodsmoke_flavour.jpg)

Die HP Saucen finde ich auch super, hab schon bald drei Flaschen davon in diesem Jahr verbraucht - ich könnte die Honey Woodsmoke auf nem Stück Brot alleine essen und wäre damit vollkommen zufrieden :lol:
Früher haben mir BBQ-Saucen nie geschmeckt, kanns mir nicht erklären, aber seit ein paar Monaten bin ich vollkommen verrückt danach und könnte die Dinger fast flaschenweise ohne Beilage trinken :D

Auch gut ist die Spicy Sorte von HP - weniger süßlich, weniger Honig, dafür ein klein wenig Schärfe an Bord. Ich mag beide Saucen mittlerweile gleich gerne und rotiere im Prinzip auch immer zwischen den beiden offenen Flaschen hin und her oder schütte gleich beides aufs Fleisch :D

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1274697894_hp_bbq_spicy_woodsmokey.jpg)

Es gibt da noch eine dritte (Classic) Sorte von HP, die hab ich aber noch nicht probiert. Besser als die beiden kann die aber auch gar nicht sein :D


Im Moment herrscht hier übrigens trotz des guten Wetters Grillpause. Hat aber einen guten Grund: Wir werden vermutlich etwas früher als geplant in der neuen Wohnung einziehen können. Dort haben wir dann vermutlich für vier oder fünf Wochen keine Küche drin. Die alte wollen wir nicht mehr mitnehmen und die neue kommt halt erst später. Ab Mitte/Ende Juni wird also einige Wochen lang nix anderes gegessen als Grillfleisch (und ab und zu vielleicht noch Lieferpizza als Kontrast, hehe), daher konzentrieren wir uns jetzt eher auf anderes um nicht monatelang nur durchzugrillen :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 24. Mai 2010, 12:54:16
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1274697894_hp_bbq_spicy_woodsmokey.jpg)
Es gibt da noch eine dritte (Classic) Sorte von HP, die hab ich aber noch nicht probiert. Besser als die beiden kann die aber auch gar nicht sein :D
Genau diese dritte hab ich die Tage geholt.
Ist mir ein wenig zu sauer, kommt aber ansonsten sehr nah an die original "McRip"-Soße ran.
Nächstet Mal wirds dann aber wohl die "Spicy".
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 25. Mai 2010, 09:10:21
Jupp die sind sehr lecker. Ich bringe am Samstag die BBQ vom Aldi mit. Ist auch gar nicht so schlecht wobei sie wohl keine Chance gegen die richtig guten hat. Ich verköstige gerade wieder eine Bulls-Eye. Ist für micht die beste aller BBQs bisher.

Am WE wieder 2x gegrillt. Fleisch und Wöschtscher sind noch da :arrow: heute Abend wieder grillen.  :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Mai 2010, 10:51:44
Von den Aldi BBQ hab ich auch noch zwei daheim - immer ne gute und billige Alternative!

Sonntag dick gegrillt - dazu hab ich ne PAIN BBQ aufgemacht - die war auch SAUlecker! Batch No. weiß ich jetz aber grad nicht. Kaum Schärfe, aber richtig gut würzig!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 01. Juni 2010, 16:35:33
1x Louisiana Style Hot Sauce   4,95 EUR
1x CaJohns Private Reserve Carolina Style BBQ Sauce   3,95 EUR[/i]

Die erste ist n Reinfall. Total dünn-flüssig und irgendwie recht sauer (?). Kanns gar nicht so gut beschreiben.
Als Soße wegen der Konsitenz fast schon unbrauchbar. Hab sie heute beim Kochen zum würzen benutzt, das war ok.

Die "Louisiana Style" ist ganz lecker, ist für mich schon ordentlich würzig, passt.
Aber ich glaube meine Lieblingssoße wird keine mit diesem typischen BBQ-Geschmack.

Naja, kann passieren.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 01. Juni 2010, 18:30:27
1x Louisiana Style Hot Sauce   4,95 EUR
1x CaJohns Private Reserve Carolina Style BBQ Sauce   3,95 EUR[/i]

Die erste ist n Reinfall. Total dünn-flüssig und irgendwie recht sauer (?). Kanns gar nicht so gut beschreiben.
Als Soße wegen der Konsitenz fast schon unbrauchbar. Hab sie heute beim Kochen zum würzen benutzt, das war ok.
Welche jetzt genau, weil Du "die erste" scheibst. Du meinst die CaJohns Private Reserve ist nicht gut, oder?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 01. Juni 2010, 18:39:35
1x Louisiana Style Hot Sauce   4,95 EUR
1x CaJohns Private Reserve Carolina Style BBQ Sauce   3,95 EUR[/i]

Die erste ist n Reinfall. Total dünn-flüssig und irgendwie recht sauer (?). Kanns gar nicht so gut beschreiben.
Als Soße wegen der Konsitenz fast schon unbrauchbar. Hab sie heute beim Kochen zum würzen benutzt, das war ok.
Welche jetzt genau, weil Du "die erste" scheibst. Du meinst die CaJohns Private Reserve ist nicht gut, oder?
Verplanter Chewie! Ich mein natürlich die zweite, richtig.
Die erste ist gut.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Juni 2010, 09:22:13
Die Louisianna ist halt nicht so scharf. Ich mag die eigentlich am liebsten von den PAIN Saucen. Danach gleich die Jamaican Style. Die is ähnlich nur nen ganzen Tacken schärfer
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 02. Juni 2010, 15:20:23
Die Louisianna ist halt nicht so scharf.
Ich find die scharf genug. Mehr brauch ih gar nicht.
Doch, gefällt mir von Mal zu Mal besser. Ob Käsebrot oder Pizza, im Moment wird alles verfeinert. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Juni 2010, 15:27:49
Die schmier ich auch überall drauf :lol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 03. Juni 2010, 13:53:16
Die schmier ich auch überall drauf :lol:
Dito. Die und die Original Death von Blair's kommen überall druff. Statt Butter quasi...  :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 03. Juni 2010, 15:24:08
Die schmier ich auch überall drauf :lol:
Dito. Die und die Original Death von Blair's kommen überall druff. Statt Butter quasi...  :D
Wie ist die von der Schärfe her?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 03. Juni 2010, 15:35:11
Wir grillen heute nachmittag auch schon zum zweiten Mal !  :D 8)

Eine Anleitung für eine besondere Marinade, die am besten mit Geflügel funktioniert :

halber Teelöffel Chili Pulver
halber Teelöffel Garam Masala ( indische Gewürzmischung, kann man aber meistens überall kaufen )
ein Teelöffel gemahlenen Piment ( 8 - 10 Körner, im Mörser zerstoßen )
ein Teelöffel Kurkuma ( Gelbwurz )
Ingwer im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
Knoblauch im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
4 Esslöffel Öl
2 Teelöffel Zitronensaft

Mindestens eine Stunde marinieren, je länger je besser  :D

Schmeckt total klasse  :!:

Durch das Kurkuma wird das Fleisch sehr gelb, daran bitte nicht stören !  ;)
Klingt spitze, probiere ich mal bzw. reiche es an die Freundin weiter. Die soll das mal machen!  :D




So, ich werde gleich noch mal den Grill anwerfen. 4 kleine Holfällersteaks und eine Thüringe Rostbratwoscht müssen noch weg.  :)

Und ? Schonmal ausprobiert ?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 04. Juni 2010, 21:05:02
Die schmier ich auch überall drauf :lol:
Dito. Die und die Original Death von Blair's kommen überall druff. Statt Butter quasi...  :D
Wie ist die von der Schärfe her?
In etwa vergleichbar, vielleicht etwas schärfer als die Louisiana.


Wir grillen heute nachmittag auch schon zum zweiten Mal !  :D 8)

Eine Anleitung für eine besondere Marinade, die am besten mit Geflügel funktioniert :

halber Teelöffel Chili Pulver
halber Teelöffel Garam Masala ( indische Gewürzmischung, kann man aber meistens überall kaufen )
ein Teelöffel gemahlenen Piment ( 8 - 10 Körner, im Mörser zerstoßen )
ein Teelöffel Kurkuma ( Gelbwurz )
Ingwer im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
Knoblauch im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
4 Esslöffel Öl
2 Teelöffel Zitronensaft

Mindestens eine Stunde marinieren, je länger je besser  :D

Schmeckt total klasse  :!:

Durch das Kurkuma wird das Fleisch sehr gelb, daran bitte nicht stören !  ;)
Klingt spitze, probiere ich mal bzw. reiche es an die Freundin weiter. Die soll das mal machen!  :D




So, ich werde gleich noch mal den Grill anwerfen. 4 kleine Holfällersteaks und eine Thüringe Rostbratwoscht müssen noch weg.  :)

Und ? Schonmal ausprobiert ?
No aber zumindest hängt es ausgedruckt bei uns an der Magnetwand in der Küche.  :lol: Demnächst aber definitiv. Der Sommer ist ja noch lang.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 05. Juni 2010, 01:19:19
Die Louisianna ist halt nicht so scharf.
Ich find die scharf genug. Mehr brauch ih gar nicht.
Doch, gefällt mir von Mal zu Mal besser. Ob Käsebrot oder Pizza, im Moment wird alles verfeinert. :)
Ich hab die vorhin das erste Mal zum Grillfleisch gegessen.
Sehr sehr GEIL!
Bin bei der nächsten Sammelbestellung definitiv mit 1-2 Flaschen dabei, da ist schon n knappes Drittel raus :(
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 07. Juni 2010, 08:09:06

Wir grillen heute nachmittag auch schon zum zweiten Mal !  :D 8)

Eine Anleitung für eine besondere Marinade, die am besten mit Geflügel funktioniert :

halber Teelöffel Chili Pulver
halber Teelöffel Garam Masala ( indische Gewürzmischung, kann man aber meistens überall kaufen )
ein Teelöffel gemahlenen Piment ( 8 - 10 Körner, im Mörser zerstoßen )
ein Teelöffel Kurkuma ( Gelbwurz )
Ingwer im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
Knoblauch im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
4 Esslöffel Öl
2 Teelöffel Zitronensaft

Mindestens eine Stunde marinieren, je länger je besser  :D

Schmeckt total klasse  :!:

Durch das Kurkuma wird das Fleisch sehr gelb, daran bitte nicht stören !  ;)
Klingt spitze, probiere ich mal bzw. reiche es an die Freundin weiter. Die soll das mal machen!  :D




So, ich werde gleich noch mal den Grill anwerfen. 4 kleine Holfällersteaks und eine Thüringe Rostbratwoscht müssen noch weg.  :)

Und ? Schonmal ausprobiert ?
No aber zumindest hängt es ausgedruckt bei uns an der Magnetwand in der Küche.  :lol: Demnächst aber definitiv. Der Sommer ist ja noch lang.

 Am WE wieder gemacht, mit Putenschnitzel schmeckt das echt am besten !!!!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 07. Juni 2010, 10:12:01
Samstag auch gegrillt, ich liebe es :D

Westernsteaks und scharfe Chevapcici-Spieße vom Metzger, dazu selbstgemachter Kartoffel- und Nudelsalat, Kellerbier, Äppelwoi, Weißbier und noch einiges an Dips, Soßen und Handsnaks  :)

Was gute Kohle doch ausmacht. Briketts gehn echt gar nicht, wir haben diese großen Stücke im 10 Kg Sack und die waren in 10 Min. weiß und grillfertig.

Nachbarin hat aufm Elektrogrill gegrillt, ich verstehs nicht, die Dinger kann ich überhaupt nicht leiden.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 07. Juni 2010, 10:26:04
@Marc:
Da müsste ich fast alles extra für kaufen, daher werd ich das erstmal lassen.
Dennoch danke für den Tip.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 07. Juni 2010, 10:28:38
@Marc:
Da müsste ich fast alles extra für kaufen, daher werd ich das erstmal lassen.
Dennoch danke für den Tip.

Garam Masale & Kurkuma sollte man so oder so im Gewürzregal haben, glaube es mir !
Knoblauch und Ingwer sind ja nun auch kein Thema.
 
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 07. Juni 2010, 10:42:59
@Marc:
Da müsste ich fast alles extra für kaufen, daher werd ich das erstmal lassen.
Dennoch danke für den Tip.

Garam Masale & Kurkuma sollte man so oder so im Gewürzregal haben, glaube es mir !
Knoblauch und Ingwer sind ja nun auch kein Thema.
 
Wenn ich mal Geld über hab, überleg ich es mir. Die ersten beiden kenn ich nicht mal namentlich.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 07. Juni 2010, 11:05:54
Kurkuma nutze ich auch oft aber macht das noch groß was anderes als das Essen rot ? Viel Geschmack hat es nicht oder ich würze allgemein so scharf, daß es geschmacklich immer unter geht  ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Juni 2010, 11:25:26
Die Blairs Original ist nicht scharf in meinen Augen ;) maximal so wie die Louisianna
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 07. Juni 2010, 11:55:30
Kurkuma nutze ich auch oft aber macht das noch groß was anderes als das Essen rot ? Viel Geschmack hat es nicht oder ich würze allgemein so scharf, daß es geschmacklich immer unter geht  ;)

Kurkuma = Gelbwurz

wenn schon, dann gelb. Zumindest der "echte" Kurkuma. Wenn man bei uns "Currypulver" kauft, ist das der Hauptbestandteil
Ist nicht so geschmacksintensiv, ein klein wenig bitter, wenn Du mich fragst.
Ist aber äußerst gesund, das Zeug.  ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 07. Juni 2010, 12:01:49
Na, richtig gelb wird mein Hühnchen dann aber trotzdem nicht, eher so orange  :P
Ich machs gerne dran, bringt optisch ungemein was ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 07. Juni 2010, 12:37:00

Wir grillen heute nachmittag auch schon zum zweiten Mal !  :D 8)

Eine Anleitung für eine besondere Marinade, die am besten mit Geflügel funktioniert :

halber Teelöffel Chili Pulver
halber Teelöffel Garam Masala ( indische Gewürzmischung, kann man aber meistens überall kaufen )
ein Teelöffel gemahlenen Piment ( 8 - 10 Körner, im Mörser zerstoßen )
ein Teelöffel Kurkuma ( Gelbwurz )
Ingwer im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
Knoblauch im Mörser zerstoßen ( ein Teelöffel )
4 Esslöffel Öl
2 Teelöffel Zitronensaft

Mindestens eine Stunde marinieren, je länger je besser  :D

Schmeckt total klasse  :!:

Durch das Kurkuma wird das Fleisch sehr gelb, daran bitte nicht stören !  ;)
Klingt spitze, probiere ich mal bzw. reiche es an die Freundin weiter. Die soll das mal machen!  :D




So, ich werde gleich noch mal den Grill anwerfen. 4 kleine Holfällersteaks und eine Thüringe Rostbratwoscht müssen noch weg.  :)

Und ? Schonmal ausprobiert ?
No aber zumindest hängt es ausgedruckt bei uns an der Magnetwand in der Küche.  :lol: Demnächst aber definitiv. Der Sommer ist ja noch lang.

 Am WE wieder gemacht, mit Putenschnitzel schmeckt das echt am besten !!!!
Da glaube ich Dir auf's Wort. Werde mir jetzt in den nächsten Wochen mal die Zutaten besorgen. Sollte es die in jedem gut sortierten Supermarkt geben?



Nachbarin hat aufm Elektrogrill gegrillt, ich verstehs nicht, die Dinger kann ich überhaupt nicht leiden.
Naja, ich hab aktuell keine andere Wahl auf dem Balkon in einer Mietswohnung. :neutral: Ab nächsten Monat siehts aber anders aus. :D Wobei ich mir einen schönen Kohlegrill wohl erst nächstes Jahr kaufe werde. Hätte gerne einen gemauerten. Die gibts ja auch im Baumarkt.

Die Blairs Original ist nicht scharf in meinen Augen ;) maximal so wie die Louisianna
Ich sag ja in etwa gleich scharf wobei ich die Blair's leich schärfer finde. Kann man jedenfalls beide auf's Brot schmieren.



Achja, ich hab gestern auch wieder gegrillt. Notgedrungen. 5 Würste weil die am Freitag abgelaufen sind.  :uglylol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 07. Juni 2010, 12:48:07

Die Blairs Original ist nicht scharf in meinen Augen ;) maximal so wie die Louisianna
Ich sag ja in etwa gleich scharf wobei ich die Blair's leich schärfer finde. Kann man jedenfalls beide auf's Brot schmieren.
Die behalt ich mal im Hinterkopp, wär dann was für die nächste Sammelbestellung.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 07. Juni 2010, 13:34:42
@ Flight: Wenn es zuhause wegen Vermieter oder sonstwas nicht anders geht, dann tuts klar auch ein Elektrogrill. Aber wenn jemand nen großen Garten und daher die Wahl hat, dann versteh ich es nicht ;)

Denn nix geht über den Geruch von Kohle, Feuer und Fleisch
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 07. Juni 2010, 18:15:56
@ Flight: Wenn es zuhause wegen Vermieter oder sonstwas nicht anders geht, dann tuts klar auch ein Elektrogrill. Aber wenn jemand nen großen Garten und daher die Wahl hat, dann versteh ich es nicht ;)

Denn nix geht über den Geruch von Kohle, Feuer und Fleisch
:thumb: :grill: :pidu: :winkle:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 07. Juni 2010, 18:19:22
Hab übrigens mal das Bild auf Seite 1 im ersten Post aktualisiert... :D



(http://upload.beyondhollywood.de/images/1275927455_1.JPG)
(Bild Forumstreffen XVI in Appenweier - 29. Mai 2010)

Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 07. Juni 2010, 20:43:41
]Da glaube ich Dir auf's Wort. Werde mir jetzt in den nächsten Wochen mal die Zutaten besorgen. Sollte es die in jedem gut sortierten Supermarkt geben?

Hmmm, eigentlich schon, aber wenn es bei Euch inner Gegend nen Asia Laden mit Gewürzen gibt, würde ich es da holen. Ist meist auch ein wenig günstiger, da die solche Sachen in verschieden Mengen verpackt haben.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 08. Juni 2010, 08:14:40
Jeder größere Norma hats auch im Sortiment. Bei uns zumindest...
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 10. Juni 2010, 12:19:26
Vielleicht passt das doch besser hier rein:

BILD startet eine WM-Aktion. Morgen findet man in der BILD einen Aktionsgutschein, mit dem man in allen deutschen Lidl-Filialen 6 Grafenwalder Pils und 6 Grillwürstchen für 1€ bekommt. Rechnet man noch den Preis für die Bild ein (0,60€), dann gibts das WM-Paket für insgesamt 1,60€. Die Aktion gilt nur am 11. und 12. Juni.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1276165103_bier.jpg)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 10. Juni 2010, 12:54:08
Guter Preis, aber wenn ich das Bier sehe schüttelts mich
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 10. Juni 2010, 13:15:41
Guter Preis, aber wenn ich das Bier sehe schüttelts mich
Japp, wenns wenigstens das Weizen wär, das geht noch runter ausm Glas, aber das Pils *uargh*
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 10. Juni 2010, 13:32:25
Das Bier gehört zwar nicht zu meinen Favoriten, auch nicht in der Billigbiersparte aber es gibt DEUTLICH schlimmere Biere, die nichteinmal eisgekühlt schmecken, wie das holländische Spar-Bier wovon ich leider noch ne ganze Palette im Keller liegen habe. :? Eisgekühlt geht das Bier hier eigentlich.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 10. Juni 2010, 17:00:25

Die Blairs Original ist nicht scharf in meinen Augen ;) maximal so wie die Louisianna
Ich sag ja in etwa gleich scharf wobei ich die Blair's leich schärfer finde. Kann man jedenfalls beide auf's Brot schmieren.
Die behalt ich mal im Hinterkopp, wär dann was für die nächste Sammelbestellung.
Ich habe mich übrigens vertan. Gestern Abend beide Soßen in einem kleinen Abstand (damit der Geschmack etwas verfliegt) nacheinander gleich dick auf Brote geschmiert und mit Käse/Wurst gegessen. Fakt ist, die Pain Louisiana ist schärfer als die Blairs Original Death. Beide sind wie gesagt nicht wirklich richtig scharf und auch locker als Brotaufstrich zu verköstigen aber die Pain Louisiana is definitiv etwas schärfer. Ich hatte es genau anders herum in Erinnerung. ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 12. Juni 2010, 16:17:05
WM läuft, Bier läuft, Grill gerade angeschmissen.  :biggrin:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 12. Juni 2010, 16:19:42
@Markus

Achja, der Marktkauf bei euch in Weinheim/Lützelsachsen hat jetzt übrigens auch einige der Blair-Saucen + die DethRain Chips und anderen amerikanischen Grillkram im Sortiment.
Beim Eingang immer geradeaus in Richtung Gemüseabteilung. Kurz davor steht rechts ein kleines USA Regal. Da gibt es das Zeug.
Bin auch gerade wieder frisch ausgestattet.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 12. Juni 2010, 16:21:08
@Markus

Achja, der Marktkauf bei euch in Weinheim/Lützelsachsen hat jetzt übrigens auch einige der Blair-Saucen + die DethRain Chips und anderen amerikanischen Grillkram im Sortiment.
Beim Eingang immer geradeaus in Richtung Gemüseabteilung. Kurz davor steht rechts ein kleines USA Regal. Da gibt es das Zeug.
Bin auch gerade wieder frisch ausgestattet.
:shock: Echt?! Ja danke für den Tipp. :thumb: Ich hab ja Urlaub und werde da nächste Woche mal vorbeifahren. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 12. Juni 2010, 16:27:23
@Markus

Achja, der Marktkauf bei euch in Weinheim/Lützelsachsen hat jetzt übrigens auch einige der Blair-Saucen + die DethRain Chips und anderen amerikanischen Grillkram im Sortiment.
Beim Eingang immer geradeaus in Richtung Gemüseabteilung. Kurz davor steht rechts ein kleines USA Regal. Da gibt es das Zeug.
Bin auch gerade wieder frisch ausgestattet.
:shock: Echt?! Ja danke für den Tipp. :thumb: Ich hab ja Urlaub und werde da nächste Woche mal vorbeifahren. :)
Pack mir mal so eine "Blairs Original Death" mit ein.
Danke.

@Alex: Was kosten die Soßen dort?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 12. Juni 2010, 16:43:59
@Alex: Was kosten die Soßen dort?

Puh..... Ich glaube die Sweet und die Original lagen bei 6,99-7,99
Und ganz oben die Beyond oder die After Death mit 11,99€

Wenn ich mich recht erinnere.
Den Kassenzettel habe ich bestimmt nicht mehr. Hab aber auch nur die Original mitgenommen, dazu noch ne HP Honey Woodsmoke, und andere BBQ Saucen (Jack, etc.) und ein paar Death Rain Chips.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 12. Juni 2010, 16:45:20
@Alex: Was kosten die Soßen dort?

Puh..... Ich glaube die Sweet und die Original lagen bei 6,99-7,99
Und ganz oben die Beyond oder die After Death mit 11,99€

Hui, ok dann lass ich das erst.
@Markus: Kommando zurück.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 12. Juni 2010, 17:51:57
@Alex: Was kosten die Soßen dort?

Puh..... Ich glaube die Sweet und die Original lagen bei 6,99-7,99
Und ganz oben die Beyond oder die After Death mit 11,99€

Hui, ok dann lass ich das erst.
@Markus: Kommando zurück.

Also zumindest die Original Death ist auch in allen Online Shops nicht billiger.
De anderen müsste ich jetzt auch erst mal nachschauen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 12. Juni 2010, 17:54:54
Also zumindest die Original Death ist auch in allen Online Shops nicht billiger.
De anderen müsste ich jetzt auch erst mal nachschauen.

Für die "Pain Louisianna Style" haben wir ja nur 4,50 EUR bezahlt. Da ist mir der Unterschied zu groß für Probieren.
Dann warte ich lieber, probier die Soße bei Markus :) und nehm bei der nächsten Sammelbestellung 2x die "Louisianna Style".
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 12. Juni 2010, 17:57:12
Also zumindest die Original Death ist auch in allen Online Shops nicht billiger.
De anderen müsste ich jetzt auch erst mal nachschauen.

Für die "Pain Louisianna Style" haben wir ja nur 4,50 EUR bezahlt. Da ist mir der Unterschied zu groß für Probieren.
Dann warte ich lieber, probier die Soße bei Markus :) und nehm bei der nächsten Sammelbestellung 2x die "Louisianna Style".

Die Pains sind aber auch nicht von Blair, sondern von CaJohns. :D
Die haben die im Marktkauf auch nicht im Sortiment gehabt, soviel ich mich entsinnen kann.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 12. Juni 2010, 18:03:12
Die Pains sind aber auch nicht von Blair, sondern von CaJohns. :D
Die haben die im Marktkauf auch nicht im Sortiment gehabt, soviel ich mich entsinnen kann.
Schon klar. 8 EUR ist mir für ne Grillsoße einfach zu viel. Wie gut die auch sein mag.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 12. Juni 2010, 18:07:33
@Stephan: 7-8 EUR für die Blair's ist aber normal. Du kannst die Original Death gerne am Freitag bei mir probieren. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 12. Juni 2010, 18:09:23
Du kannst die Original Death gerne am Freitag bei mir probieren. :)
Gern.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 12. Juni 2010, 18:14:53
Die Pains sind aber auch nicht von Blair, sondern von CaJohns. :D
Die haben die im Marktkauf auch nicht im Sortiment gehabt, soviel ich mich entsinnen kann.
Schon klar. 8 EUR ist mir für ne Grillsoße einfach zu viel. Wie gut die auch sein mag.

Aaaahhh!
Da liegt der Haken.

Die Original Death und die anderen von Blairs sind keine Grillsaucen.
Das sind Chili Hotsaucen. Die Original Death ist ungefähr mit Tabasco vergleichbar. Nur ein wenig schärfer, aber auch um Welten besser im Geschmack. Da hält die Flasche auch weitaus länger als bei den Pain is Good BBQ Saucen von CaJohns.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 12. Juni 2010, 18:39:28
Fakt ist, die Pain Louisiana ist schärfer als die Blairs Original Death. Beide sind wie gesagt nicht wirklich richtig scharf und auch locker als Brotaufstrich zu verköstigen aber die Pain Louisiana is definitiv etwas schärfer. Ich hatte es genau anders herum in Erinnerung. ;)

 :?: :?: :?:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 12. Juni 2010, 18:46:52
Fakt ist, die Pain Louisiana ist schärfer als die Blairs Original Death. Beide sind wie gesagt nicht wirklich richtig scharf und auch locker als Brotaufstrich zu verköstigen aber die Pain Louisiana is definitiv etwas schärfer. Ich hatte es genau anders herum in Erinnerung. ;)

 :?: :?: :?:

Echt?
Den Eindruck hatte ich eigentlich nicht.
Vieleicht liegt es daran, dass man die Louisiana auch viel großzügiger dimensioniert als die Original.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Lionel am 13. Juni 2010, 20:10:42
Heut bis zum erbrechen gegrillt und gefuttert: Steaks, Merguez, Bratwürste, Spieße, Grillfackeln..mjaaaam.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2010, 09:39:57
Die ORIGINAL und die LOUISIANNA nehmen sich schärfemässig echt nix Alex ;) daher hält die O. auch net so lang :D da muss schon schärferes Gerät her. Allerdings hat die LOUSIANNA früher auch deutlich mehr als 4,50 gekostet!!!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 14. Juni 2010, 09:46:23
Allerdings hat die LOUSIANNA früher auch deutlich mehr als 4,50 gekostet!!!
Jetzt wird mir einiges klar.
Vielleicht wars auch n super duper Angebot und die wird auch wieder teurer. Mal sehen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2010, 09:49:15
Also ich hab damals noch um die 8-9 bezahlt am Anfang.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 15. Juni 2010, 18:51:59
Fakt ist, die Pain Louisiana ist schärfer als die Blairs Original Death. Beide sind wie gesagt nicht wirklich richtig scharf und auch locker als Brotaufstrich zu verköstigen aber die Pain Louisiana is definitiv etwas schärfer. Ich hatte es genau anders herum in Erinnerung. ;)

 :?: :?: :?:
:confused: Was denn?  :lol: :confused:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 15. Juni 2010, 18:59:47
Ich hab damit hierauf geantwortet:

Die Original Death und die anderen von Blairs sind keine Grillsaucen.
Das sind Chili Hotsaucen. Die Original Death ist ungefähr mit Tabasco vergleichbar. Nur ein wenig schärfer, aber auch um Welten besser im Geschmack. Da hält die Flasche auch weitaus länger als bei den Pain is Good BBQ Saucen von CaJohns.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: der Dude am 02. Juli 2010, 10:17:34
Marty McFlight!
Wenn wieder was dort bestellst, greif für mich bitte auch grad 3 Flaschen Bullseye ab wenns geht. Ich habe vorhint mit Erschrecken feststellen müssen, dass Vaddern sich an meinem Kühlschrank zu schaffen gemacht hat und mir gerade mal nen Esslöffel BBQ in der Flasche ließ :schimpf: Demnächst kommt nen Schloss davor -.-
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 02. Juli 2010, 15:46:45
Marty McFlight!
Wenn wieder was dort bestellst, greif für mich bitte auch grad 3 Flaschen Bullseye ab wenns geht. Ich habe vorhint mit Erschrecken feststellen müssen, dass Vaddern sich an meinem Kühlschrank zu schaffen gemacht hat und mir gerade mal nen Esslöffel BBQ in der Flasche ließ :schimpf: Demnächst kommt nen Schloss davor -.-

Hey Akos, bei Globus gibts ne kleine Ecke mit Amisachen, da sindf auch die bekanntesten US BBQ Saucen dabei (Hunts, Bullseye...)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 02. Juli 2010, 23:57:43
Jungs, gestern wurde unser Müll abgeholt und was is reingewandert? 1x Bulls Eye (halbvoll), 1x Tabasco (fast voll), 1x Blair's Original Death (fast voll), 1x Pain Louisiana Style (halbvoll). Die standen seit über einer Woche in der Sonne rum da wir noch keinen Kühlschrank haben. Tja, so is das... :bawling: :bawling: :bawling:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: der Dude am 03. Juli 2010, 01:27:35
Hey Akos, bei Globus gibts ne kleine Ecke mit Amisachen, da sindf auch die bekanntesten US BBQ Saucen dabei (Hunts, Bullseye...)
Ah cool, das check ich mal. War schon ewig nemmer da... außer für Burgerking, Waschstraße und HFT Grill :D

Jungs, gestern wurde unser Müll abgeholt und was is reingewandert? 1x Bulls Eye (halbvoll), 1x Tabasco (fast voll), 1x Blair's Original Death (fast voll), 1x Pain Louisiana Style (halbvoll). Die standen seit über einer Woche in der Sonne rum da wir noch keinen Kühlschrank haben. Tja, so is das... :bawling: :bawling: :bawling:
Das ist bitter :( im wahrsten Sinne des Wortes :(
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 03. Juli 2010, 01:30:08
Hey Akos, bei Globus gibts ne kleine Ecke mit Amisachen, da sindf auch die bekanntesten US BBQ Saucen dabei (Hunts, Bullseye...)
Ah cool, das check ich mal. War schon ewig nemmer da... außer für Burgerking, Waschstraße und HFT Grill :D

Die Bullseye Sauce war echt super! Sobald meine zwei angebrochenen HP Flaschen sich dem Ende entgegen nähren (sprich nach dem morgigen Burger-Grillabend :D ) werde ich auch mal ein Fläschchen aus dem Globus organisieren.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 05. Juli 2010, 09:53:02
@ Markus
Wasn mit dem Kühlschrank den wir mitgenommen hatten ausm Keller!?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 05. Juli 2010, 14:26:53
@ Markus
Wasn mit dem Kühlschrank den wir mitgenommen hatten ausm Keller!?
Der war für irgendne Schwester wenn ichs richtig verstanden hab ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 05. Juli 2010, 14:48:07
Achso, daher in die Garage ;) ok ich hab nix gesacht
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 05. Juli 2010, 15:04:07
Wir haben letzten Freitag übrigens wieder gegrillt und haben uns da so zugelabert und die Zeit verloren, daß wir dann im Dunkeln gegessen haben  :lol:

Nach vielen Bier und Äppelwoi kam das echt gut  :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 05. Juli 2010, 17:11:54
Wir haben letzten Freitag übrigens wieder gegrillt und haben uns da so zugelabert und die Zeit verloren, daß wir dann im Dunkeln gegessen haben  :lol:


Wir am Samstag nach dem Argentinien Spiel. ;)
Ausgegangen ist es genauso. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 08. Juli 2010, 15:09:24
Hab mir vorhin mal wieder die Sun Dried Tomato Sauce von Heinz geholt und direkt aufs Brötchen geschmiert.
Mmmmmhh fruchtig lecker!

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1278594468_sun_dried_tomato_s.jpg)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 08. Juli 2010, 15:14:32
Die gabs bei uns neulich zu Bratwürstchen und die hat mir auch sofort geschmeckt- Wie fast alles von Heinz, man muß nur noch bissl modifizieren ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 08. Juli 2010, 18:00:57
Die gabs bei uns neulich zu Bratwürstchen und die hat mir auch sofort geschmeckt- Wie fast alles von Heinz, man muß nur noch bissl modifizieren ;)
Wie das? mit scharrfer Soße mach ich das gerne mal, einen Tropfen dazu und man hat ne scharfe Soße mit gertrokneten Tomaten.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 08. Juli 2010, 18:08:18
Die gabs bei uns neulich zu Bratwürstchen und die hat mir auch sofort geschmeckt- Wie fast alles von Heinz, man muß nur noch bissl modifizieren ;)
Wie das? mit scharrfer Soße mach ich das gerne mal, einen Tropfen dazu und man hat ne scharfe Soße mit gertrokneten Tomaten.

Ich kombiniere z.B. immer die "Honey Woodsmoke" mit ein paar Tropfen "The Legend" (Red Savina Habanero Püree) von CaJohns.  :twisted:
Süß-Rauchig mit ordentlichem Chili Wumms. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 09. Juli 2010, 08:04:12
Die von Heinz hab ich mit der Lousianna Style und der einen Salsa ausm Handel gemischt. Da hat dann alles gestimmt ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. Juni 2011, 21:46:52
Ich mach mal hier weiter, nachdem wir jetzt einen Weber Q300 auf dem Balkon stehen haben und wohl wieder öfter gegrillt wird, jetzt wo das Elektro-Zeitalter hier ENDLICH vorbei ist :D

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1307565781_317132672.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1307565781_317132672.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1307565781_317081827.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1307565781_317081827.jpg)

Der Gasgrill ist heute per Spedition geliefert worden - Aufbau und Einweihung absolut geglückt!! :D

HEy genau den hab ich auch :D super Gerät! MEiner hat aber nur einen Regler, scheint also ne überarbeitete Version zu sein. Was hast denn geblecht?

Dann hast du eins der kleineren Modelle ;) Ist wohl der Q200, wenn du auch einen Rollwagen drunter hast, denn den kleinen Q100 gibts glaube ich nur mit Dreibein-Standfuss.

Der Q300, den ich mir ausgesucht hab, hat zwei Gasbrenner und daher natürlich zwei Regler. Liegt preislich im Moment immer knapp unter 500. Der ist das größte Modell in dieser kleinen runden Bauform. Der 320er hat nur noch eine batteriebetriebene elektronische Zündung statt der Piezo und noch eine Lampe im Deckel, aber die braucht doch kein Mensch... Die größeren Modelle, diese kastenförmigen breiten Dinger, gefallen mir alle nicht so wirklich. Da kannste ja locker bis zu 3000-4000 für die größten blechen, aber das ist dann schon mehr eine Freiluftküche als ein Grill, nicht so mein Ding.

Mein Q300 hat einen großen ringförmigen Brenner aussenrum und einen kleineren geraden in der Mitte. Da kannste auch wunderbar indirekt grillen, wenn du nur einen der Brenner anmachst und das FLEEEEEEEEEIIIISCH aussenrum verteilst.

Ich hab wieder gut zugeschlagen und gerade, obwohl heute auf der Arbeit schon Schnitzeltag war, zwei schöne Nackensteaks vernichtet :D

Gestern beim "Einweihen" und Ausprobieren hab ich mal testweise mit beiden Brennern Vollgas gegeben und meine zwei Nackensteaks waren extrem flott fertig und absolut perfekt gelungen - die Putenspieße meiner Freundin dagegen schon nach drei Minuten schwarz, der in Alufolie gepackte Schafskäse komplett verkocht und verflüssigt :D

Für das Grillen mit Gas und bei geschlossenem Deckel fehlt mir noch ein klein wenig das nötige Gefühl, weil ich eigentlich bisher immer nur geschwenkt oder notgedrungen elektrisch gegrillt hab, aber das wird sich in der nächsten Zeit entwickeln :D

Heute hab ich dann mal die indirekte Methode probiert, nur den äusseren Brenner gezündet und auf ganz kleiner Flamme ein Weilchen länger das Zeug in der Mitte garen lassen. Da waren die Nackensteaks ebenfalls perfekt, wunderbar zart und saftig, und auch die Pute war super saftig gelungen und der Schafskäse war geil.

Morgen sind Burger dran und für den Samstag lasse ich mir noch irgendwas einfallen, mal gucken was mich beim Metzger neben dem Burger-Rinderhack noch so anlacht :D



ICH GRILLE ALSO BIN ICH! :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 10. Juni 2011, 07:11:10
Zitat
ICH GRILLE ALSO BIN ICH! :D

 :D

Sehr gut!
Ich habe auch nen Weber Holzkohle Kugelgrill. :)
Meine Eltern haben sich neben ihrem großen Kamingrill noch einen Weber 140 (Elektro) besorgt, wenn sie nur zweit sind.
Für nen Elektrogrill auch absolut top.

Weber rockt! :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 10. Juni 2011, 08:16:20
Grillen bedeutet für mich Kohle. Alles andere wie Elektro oder Gas hat für mich kaum einen Unterschied zur Herdplatte. Wenn ich grille will ich die knisternde Kohle riechen und schwarze Hände haben. Wir hatten neulich auch bei nem Kumpel gegrillt der nen Elektrogrill hat und das hat nichtmal annähernd so gut geschmeckt wie auf Kohle
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 10. Juni 2011, 08:35:19
Grillen bedeutet für mich Kohle. Alles andere wie Elektro oder Gas hat für mich kaum einen Unterschied zur Herdplatte. Wenn ich grille will ich die knisternde Kohle riechen und schwarze Hände haben. Wir hatten neulich auch bei nem Kumpel gegrillt der nen Elektrogrill hat und das hat nichtmal annähernd so gut geschmeckt wie auf Kohle
:!:

Ich bin so froh mittlerweile eigenen Garten/Terasse zu haben. Die letzten Jahre auf dem Balkon ging ja nur per Elektro Grill. Das war okay aber eben auch nicht das Wahre. Die Schwiegereltern haben uns vor paar Wochen nun ebenfalls 'nen Weber Kugelgrill geschenkt.

Smokey Joe:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1307687352_1.jpg)

Leider ist das der kleinste von Weber. Ist mir viel zu tief über dem Boden und keine Dauerlösung. Aber was willste machen, war ein Geschenk. :lol:  ;)

Will mir aber eh irgendwann in den nächsten 2 Jahren einen großen für eine Ecke des Gartens kaufen:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1307687532_1.jpg)

Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 10. Juni 2011, 08:37:31
Jau, so nen großen wollen wir uns auch noch holen ;)

Wir haben einen runden aber keinen Weber. Einfach so nen runden Säulengrill mit Luftdurchlässen zum regulieren.
Das dauert keine 20 Minuten bis die Kohle durch ist und die Steaks brutzeln  :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 10. Juni 2011, 08:41:17
Ich habe den eine Stufe größeren Weber Kugelgrill, da muss man sich auch nicht so bücken. :D
Aber von der Hitzeentwicklung her sind die Dinger absolut klasse. :)



Aber so ein Kamingrill ist natürlich die Optimallösung wenn man den Platz und den entsprechend festen Untergrund hat. :)
Nur lohnt sich das Anfeuern eines solch großen Grills erst immer ab 4 Personen aufwärts.
Deshalb lasse ich mich auch immer gerne bei meinen Eltern zum Grillen am Kamingrill einladen. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 10. Juni 2011, 08:50:22
Ich werf den Grill auch an, wenn wir Abends mal nur 3 Würstchen drauf hauen. Geht ja alles ruckzuck und macht auch Spaß  :)

Im Weber grillt ihr da auch indirekt ? Also wenn ihr zB. Steaks macht dann baut ihr die Kohle in Kreisform auf und lasst in der Mitte den Rost frei wo die Steaks liegen ? Wir grillen ja meist ohne Folie aber da gabs auch schon gute Stichflammen  ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 10. Juni 2011, 09:03:17
Aber von der Hitzeentwicklung her sind die Dinger absolut klasse. :)
Hab ihn erst 1x benutzt aber das kann ich bestätigen. :) Ich hätte mir auch den 1 Nummer größer gekauft. Kann den Schwiegereltern aber schlecht sagen, es war für mich ein "Fehlkauf". :lol: Einem geschenkten Gaul... ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 10. Juni 2011, 09:17:38
@ Bloody
Ah ok stimmt - meiner is der Q200 mit Rollwagen. Hat vor zwei Jahren meine ich 299,00 im Angebot gekostet. Ich grille auch gern mal mit Kohle ;) aber Elektro und Gas kann man mal null vergleichen. Ich mag am Gasgrill halt, dass er SOFORT da is und man gleich loslegen kann. Obendrein is das Fleisch SAUschnell fertig, und ich hab keine Sauerei - außer den Rost sauberzumachen, was ic h auch freibrennen lassen kann
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 11. Juni 2011, 00:12:28
@ Bloody
Ah ok stimmt - meiner is der Q200 mit Rollwagen. Hat vor zwei Jahren meine ich 299,00 im Angebot gekostet. Ich grille auch gern mal mit Kohle ;) aber Elektro und Gas kann man mal null vergleichen. Ich mag am Gasgrill halt, dass er SOFORT da is und man gleich loslegen kann. Obendrein is das Fleisch SAUschnell fertig, und ich hab keine Sauerei - außer den Rost sauberzumachen, was ic h auch freibrennen lassen kann

:!:

Natürlich macht mir die Kohlegrillerei auch Spaß. Der Gasgrill war zuerst nur eine "Notlösung", weil wir auf dem Balkon nicht mit Kohle dürfen und ich keinen Bock mehr auf Elektro hatte. Aber nach ein paar Tagen bin ich schon so begeistert, dass ich auf keinen Fall mehr gegen Kohle tauschen wollen würde, selbst wenn ich hier dürfte. Elektro und Gas sind zwei vollkommen unterschiedliche Welten!

Ich drehe die Flasche und den Regler auf, drücke den Knopf und zack ist die Flamme mit voller Kraft da. Fleisch jeglicher Art ist super flott fertig und schmeckt absolut genial. Gas macht auch Feuer, das kann man mit einer Elektrofunzel mal überhaupt nicht vergleichen! So geh ich mit nem Stapel Burger auf den Balkon und eine Viertelstunde später komme ich mit dem fertigen Fleisch wieder rein und die Sache ist gegessen :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 11. Juni 2011, 01:23:38
@ Bloody
Ah ok stimmt - meiner is der Q200 mit Rollwagen. Hat vor zwei Jahren meine ich 299,00 im Angebot gekostet. Ich grille auch gern mal mit Kohle ;) aber Elektro und Gas kann man mal null vergleichen. Ich mag am Gasgrill halt, dass er SOFORT da is und man gleich loslegen kann. Obendrein is das Fleisch SAUschnell fertig, und ich hab keine Sauerei - außer den Rost sauberzumachen, was ic h auch freibrennen lassen kann

:!:

Natürlich macht mir die Kohlegrillerei auch Spaß. Der Gasgrill war zuerst nur eine "Notlösung", weil wir auf dem Balkon nicht mit Kohle dürfen und ich keinen Bock mehr auf Elektro hatte. Aber nach ein paar Tagen bin ich schon so begeistert, dass ich auf keinen Fall mehr gegen Kohle tauschen wollen würde, selbst wenn ich hier dürfte. Elektro und Gas sind zwei vollkommen unterschiedliche Welten!

Ich drehe die Flasche und den Regler auf, drücke den Knopf und zack ist die Flamme mit voller Kraft da. Fleisch jeglicher Art ist super flott fertig und schmeckt absolut genial. Gas macht auch Feuer, das kann man mit einer Elektrofunzel mal überhaupt nicht vergleichen! So geh ich mit nem Stapel Burger auf den Balkon und eine Viertelstunde später komme ich mit dem fertigen Fleisch wieder rein und die Sache ist gegessen :D

Aber genau das ist doch das Schöne am Grillen. Sich etwas Zeit lassen (Holzkohle) und nicht zack zack zack hauptsache schnell. Nene, es geht nix über Holzkohle. Schön Feuer anmachen, mit Bierchen neben dem Grill sitzen, der Geruch, das Fleisch drehen... :D

Also WENN ich Grille (mache ich ja nicht jeden Tag  und würde ich auch gar nicht wollen) dann wird das auch richtig zelebriert. Konnte ich halt in den letzten Jahren dank Balkon nicht. ;)

Hier spaltet sich die Grillgemeinde ja richtig in Holzkohleliebhaber und Gasbrutzler. :lol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 12. Juni 2011, 22:28:37
Hast Du mal meine Marinade ausprobiert ?  :lol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2011, 09:29:28
Wenn ich langsamer grillen will, stell ich die Flamme niedriger ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: ap am 14. Juni 2011, 10:53:34
Das Internet ist heute recht gut drauf wie mir scheint. Ich hab mal extra für diesen Thread hier nach Bildern von gegrillten Katzen gesucht und prompt das hier gefunden :

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1308041531_katze_1.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1308041531_katze_2.jpg)

 :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 19. Juni 2011, 00:42:55
Ja, hin und wieder kann der ap auch mal süße Bilder posten.  :lol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 19. Juni 2011, 00:44:35
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1308437051_4.jpg)

 :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 24. Januar 2012, 14:33:53
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1327412024_gacidc47sdba.jpg)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 24. Januar 2012, 14:35:43
Ich hab mal extra für diesen Thread hier nach Bildern von gegrillten Katzen gesucht


wtf?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 10. Juni 2012, 16:19:39
Hatte zum Grillen gestern eine Pulle Bull's-Eye BBQ Sauce Spicy and Sweet geholt. Whoa, war die lecker... angenehm rauchig und rund, sabber!

Bei McD gab es mal kurzzeitig eine "Texas BBQ-Sauce", die schmeckte fast genau so.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: skfreak am 10. Juni 2012, 16:34:03
Eh, statt jedes WE zu grillen könntest du auch mal wieder vorbeikommen :braue:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 10. Juni 2012, 21:48:43
Eh, statt jedes WE zu grillen könntest du auch mal wieder vorbeikommen :braue:

Jedes WE... das war das 2te mal. Und einerseits musste ich, nachdem ich die Woche durchgearbeitet habe (vor allem nach dem Donnerstag, von 7:00 bis 19:00 16 Apartments durchgeflammt, und das, obwohl uns nach einem Drittel das Airless-Gerät verreckt ist und wir von Hand weiter gemacht haben), mal raus, andererseits ist es immer gut, sich seinen direkten Vorgesetzten warm zu halten. Durch den arbeitsreichen Feiertag hab ich mir einen kleinen Puffer geschaffen, der sich wohl sehr positiv auf den 18. auswirken wird.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 06. August 2013, 16:45:54
Ich hab ja seit kurzen einen genialen Weber Grill (Holzkohle) "One-Touch-Premium" und er läuft seither heiß! :D

Wir haben u.a. von Freitag bis gestern 4 Tage durchgegrillt. Beer-Can-Chicken, Lamm, Steaks, Woscht, Pute, Maiskolben und eigentlich alles was geht.

Die Nachbarskatze kann froh sein nicht auf dem Rost gelandet zu sein! :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 27. August 2013, 19:32:33
Kann übrigens bestätigen, dass die Ergebnisse die auf dem Teller landen ausgesprochen schmackhaft sind  :D

Hab mir übrigens auch mal den Grill & Steak Senf von Thomy geholt, den BBQ Senf:
http://www.thomy.de/Produkte/Senf/default.htm?id=12055805&action=detail

Sehr lecker zu Fleisch und Wurst, passt imo aber auch z.B. gut 'nem gekochten Ei. Grad eingeschmatzt. Yummie.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Thomas Covenant am 27. August 2013, 21:20:47
Pierre du bist doch Frankfurter, dann geh doch mal in den Senfladen in Sachsenhausen.
Da gibts nur Senf in allen Variationen, Whiskeysenf, Erdbeersenf, viehisch scharfe und süsse.
Alles selbst gemacht nicht so ein Industriekram. Wenn man so nen coolen Laden um die Ecke hat....

http://www.frankfurter-senfgalerie.de/

Ist echt genial  :!:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 27. August 2013, 23:50:19
Pierre du bist doch Frankfurter, dann geh doch mal in den Senfladen in Sachsenhausen.
Da gibts nur Senf in allen Variationen, Whiskeysenf, Erdbeersenf, viehisch scharfe und süsse.
Alles selbst gemacht nicht so ein Industriekram. Wenn man so nen coolen Laden um die Ecke hat....

http://www.frankfurter-senfgalerie.de/

Ist echt genial  :!:
Das nenn ich eine Senfvielfalt! :)
Vieles liest sich echt lecker.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: skfreak am 28. August 2013, 06:20:24
Geil auch der Senfladen in Düsseldorf. Da hab ich mir das letzte Mal einen echt sehr geilen Grillsenf gekauft.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 28. August 2013, 11:42:17
@Pierre / Sascha:

Hey, bringt am Samstag doch mal so einen Senf mit. Bulls Eye BBQ Soßen habe ich jedenfalls da und Knoblauchsoße ebenfalls. Das Wetter soll gut werden (kein Regen) also können wir den Grill anschmeißen... ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 28. August 2013, 17:06:33
Ich kann auf jeden Fall den Thomy mal mitbringen. Nach Sachsenhausen wird es mich die Woche eher weniger verschlagen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 21. Oktober 2015, 12:07:40
Die Sachen von Bulls-Eye finde ich ja durch die Bank gut. Die beiden hier kenn ich nicht:
 (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1445421960_DSC_4771.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1445421960_DSC_4771.JPG)
Ich bin gespannt.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 21. Oktober 2015, 12:24:11
Also die rechte kenn ich, war nicht meins. Süßer Senf is so ne Sache :D geht für mich als Unterfrankenbayer mit Weißwürsten klar - sonst muss Senf scharf sein und ballern! :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 21. Oktober 2015, 13:10:07
Ich kenn die linke, die BBQ mit Zwiebelstückchen, die fand ich beim grillen echt lecker. Obwohl ich nicht unbedingt der BBQ-Typ bin aber geschmacklich zum Fleisch sehr gut und kräftig :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 21. Oktober 2015, 16:50:21
Ich finde die Rechte super aber ich mag auch süßen Senf, Honig-Senf usw sehr.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 31. Oktober 2015, 19:17:47
Die Sachen von Bulls-Eye finde ich ja durch die Bank gut. Die beiden hier kenn ich nicht:
 (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1445421960_DSC_4771.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1445421960_DSC_4771.JPG)
Ich bin gespannt.

Okay, schmecken mir beide. Die Linke + ein Schweineschnitzel erinnern sehr an einen McRib, die Rechte erinnert mich sehr an die imo leckere Senfsoße bei McD.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 21. Mai 2016, 14:26:39
Die Dark Beer von Bull's Eye ist auch sehr geil, und gerade die neue Spicy Garlic probiert, die ist richtig gut.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 05. Januar 2017, 16:41:54
Ich hab ja seit kurzen einen genialen Weber Grill (Holzkohle) "One-Touch-Premium" und er läuft seither heiß! :D

Wir haben u.a. von Freitag bis gestern 4 Tage durchgegrillt. Beer-Can-Chicken, Lamm, Steaks, Woscht, Pute, Maiskolben und eigentlich alles was geht.

Die Nachbarskatze kann froh sein nicht auf dem Rost gelandet zu sein! :D

Nach drei Jahren in denen ich hoch zufrieden war mit meinem Weber Holzkohle Grill, bin ich jetzt auf die dunkle Seite der Macht gewechselt.  ;) :D

Ich war seit jeher ein Verfechter des Holzkohle Grillen, Gas war nie etwas für mich. Aber man wird älter, hat Kinder, weniger Zeit, und wird bequemer. Das ist wie mit dem Auto. Früher wäre mir ein Automatik Fahrzeug niemals ins Haus gekommen. Mein nächster Wagen wird definitiv ein Automatikgetriebe haben. ;)

Im letzten Sommer hat es mich schon etwas genervt mit Holzkohle zu grillen. Ich mag es schon noch nach wie vor aber es ist nervig den Grill danach sauber zu machen (Asche, Kohlereste) und es ist einfach deutlich umständlicher weil man warten muss bis die Kohle nach 20 Min. erst fertig ist, als einfach den Gasgrill einzuschalten. Früher hat mich das absolut nicht gestört aber man ändert seine Meinung und Vorlieben eben im Laufe der Jahre.

Unser Hela Baumarkt hatte jetzt am Jahresende 20 % auf Alles und da habe ich mir jetzt einen schönen Gasgrill von Weber (bin absolut überzeugt von dieser Marke) zum Spitzenpreis gekauft. Der war da eh schon günstiger als überall sonst, da musste ich dann einfach zuschlagen. Ich denke ich werde meinen Holzkohlegrill dann schweren Herzens im Frühjahr über eBay Kleinanzeigen verkaufen. Wird mir echt schwer fallen aber ich brauche keine zwei Grills und habe auch nicht den Platz dafür.

Das ist er:


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1483626676_IMG_0046.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1483626676_IMG_0046.JPG)


http://www.weber.com/DE/de/grills/gasgrills/spirit/46010679.html

Wird erst im Februar geliefert. Einweihen werde ich ihn im Frühjahr mit einem exquisiten Stück Fleisch. Bilder folgen dann… :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 06. Januar 2017, 08:47:06
:thumb: ganz meine Meinung :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Sing-Lung am 06. Januar 2017, 10:20:05
Schönes Ding! :thumb: Schwöre auch auf Gasgrill, aber habe in einem Wohnblock auch keine andere Möglichkeit, denn ein Elektrogrill kommt mir nicht ins Haus!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 06. Januar 2017, 13:28:09
Schön, wie du dich erstmal drei Absätze lang für den Gasgrill rechtfertigst... :uglylol:

Ist ein schöner Grill, willkommen im Club der vernünftigen Grillmeister :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 06. Januar 2017, 13:42:32
Glückwunsch Markus! Ich habe das gleiche Modell auf dem Balkon stehen und bin rundum zufrieden. Hatte den vor gut 2 Jahren auch bei Globus in einer 20% Aktion geholt. Hast auch gleich das höherwertigere Modell mit Gussrost, Elektrozünder und Tür genommen, das war auf jeden Fall die richtige Entscheidung.  :thumb: Unsere Nachbarn haben den 50€ günstigeren, dem fehlt das alles.

Was ich Dir zum Fleisch grillen noch empfehlen kann sind ein Thermometer (für die Innentemperatur des Fleischs, ohne das werden gute Steaks nur schwer machbar sein) und Rauchhölzer aus Zedernholz, damit bekommt man super Raucharoma auch auf dem Gasgrill hin (sogar besser als mit Kohle). Zu Lachs und Steaks ein Genuss! Dachte erst man bräuchte sowas nicht, aber ich will es nicht mehr missen "auf den Punkt" und mit Rauch grillen zu können.

https://www.amazon.de/XL-Grillbretter-R%C3%A4ucherbretter-aus-Zedernholz/dp/B01BG3Q4RW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1483706455&sr=8-1&keywords=r%C3%A4ucherbretter

https://www.amazon.de/Outdoorchef-Bratenthermometer-Gourmet-Check-mehrfarbig/dp/B015K4Y826/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1483706505&sr=8-6&keywords=thermometer+grill

Achja, falls dir die original Abdeckhaube von Weber zu teuer ist (was sie definitiv ist), es gibt eine gut passende "kompatible" bei Dehner, die kostet 10-20€ weniger.

Noch ein paar Tipps:

- den Rost nach oder vor dem Grillen mit einer speziellen Grilldrahtbürste reinigen, dann vorheizen, dann ist der Rost recht sauber
- am besten 2 Gasflaschen besorgen, ist immer blöd wenn die eine mitten beim Grillvorgang leer ist. Nimm am besten eine rote Flasche, die kann man auch gegen Geld wieder zurückgeben, die grauen sind Eigentum und können nur gegen volle Flaschen getauscht werden!!!
- hin und wieder die Fettauffangschale und das Blech auch renigen, neulich stand mein ganzer Grill in Flammen weil das Fett unten gebrannt hat  :lol: (Willi!!!!!)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Nation-on-Fire am 06. Januar 2017, 19:42:18
DAS FETT BRENNT!!!!!!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 06. Januar 2017, 20:13:59
Danke, Jungs!  :biggrin:

@Andi:
Ich muss hier erst mal selbst mit mir klarkommen, da ich seit ich grille absoluter Verfechter der Holzkohle war. Ich habe mit diesem Kauf mein Grill-Weltbild selbst auf den Kopf gestellt…  :D :uglylol:

@Greg:
Das ist ja genial, da kann ich dich direkt einige Sachen fragen. :) Habe mich ganz bewusst für diesen Grill entschieden und nicht das günstigere Modell gewählt. In erster Linie wegen dem gusseisernen Rost. Hatte mich im Vorfeld sehr gut informiert. Wegen den zwei Gasflaschen… Gibt es da keine (Füllstand)Anzeige die man dazwischen schalten kann? Eine Schutzhülle werde ich mir auf jeden Fall kaufen. Wollte mir eigentlich die Original von Weber zulegen, werde mir aber jetzt noch mal die von dir vorgeschlagene Alternative ansehen. Danke für den Tipp. :)

Noch eine Frage hätte ich zu den Gasflaschen. Wo hast du die her? Im Baumarkt gekauft? Muss ich da auf etwas besonderes achten? Und eine ganz wichtige Frage, auf die man im Netz ganz unterschiedliche Antworten bekommt: Hast du die Flasche permanent unter dem Grill im Schrank stehen oder steht sie außerhalb, sobald du den Grill anschmeißt? Ist innen eine Halterung? Ich werde den Grill auf der Terrasse stehen haben und wenn ich dann grille auf den Rasen schieben. Daher muss sie unten im Schrank fest stehen können. Ich habe da echt ganz verschiedene Meinungen gehört, ist wohl auch Modell abhängig.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: EvilEd84 am 06. Januar 2017, 22:21:44
Automatik ruled ;) Schalter fahre ich nimmer in meinem Leben. Ist schlichtweg verbohrte Ignoranz sich das schoen zu redden.

Und Gasgrill macht ebensoviel Sinn wie Kohle. Hat alles seinen Platz.

Ich habe auch einen Gasgrill auf dem Balkon seit ich hier bin...warum? Weil es bequemer ist, schneller und prinzipiell genauso gutes Essen macht und weil ich keine Holzkohle auf dem Balkon abfeuern kann ;) wenn ich mir was wuenschen wuerde, dann eher einen Smoker. Der macht nen echten Unterschied.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 25. Januar 2017, 14:31:10
Danke, Jungs!  :biggrin:

@Andi:
Ich muss hier erst mal selbst mit mir klarkommen, da ich seit ich grille absoluter Verfechter der Holzkohle war. Ich habe mit diesem Kauf mein Grill-Weltbild selbst auf den Kopf gestellt…  :D :uglylol:

@Greg:
Das ist ja genial, da kann ich dich direkt einige Sachen fragen. :) Habe mich ganz bewusst für diesen Grill entschieden und nicht das günstigere Modell gewählt. In erster Linie wegen dem gusseisernen Rost. Hatte mich im Vorfeld sehr gut informiert. Wegen den zwei Gasflaschen… Gibt es da keine (Füllstand)Anzeige die man dazwischen schalten kann? Eine Schutzhülle werde ich mir auf jeden Fall kaufen. Wollte mir eigentlich die Original von Weber zulegen, werde mir aber jetzt noch mal die von dir vorgeschlagene Alternative ansehen. Danke für den Tipp. :)

Noch eine Frage hätte ich zu den Gasflaschen. Wo hast du die her? Im Baumarkt gekauft? Muss ich da auf etwas besonderes achten? Und eine ganz wichtige Frage, auf die man im Netz ganz unterschiedliche Antworten bekommt: Hast du die Flasche permanent unter dem Grill im Schrank stehen oder steht sie außerhalb, sobald du den Grill anschmeißt? Ist innen eine Halterung? Ich werde den Grill auf der Terrasse stehen haben und wenn ich dann grille auf den Rasen schieben. Daher muss sie unten im Schrank fest stehen können. Ich habe da echt ganz verschiedene Meinungen gehört, ist wohl auch Modell abhängig.


Um noch mal auf meine Fragen zurückzukommen...

Kann mir jemand von den Gasgrillern sagen ob es so etwas wie eine Füllstandanzeige für Flaschen gibt oder wie ihr das macht, wenn man nicht kontrollieren kann wie viel Gas noch in der Flasche ist. Entweder man kann dies kontrollieren oder man hat eine zweite Flasche als Backup. Andernfalls könnte es ja passieren, dass während des Grillens das Gas ausgeht...
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 25. Januar 2017, 14:34:52
Kann mir jemand von den Gasgrillern sagen ob es so etwas wie eine Füllstandanzeige für Flaschen gibt oder wie ihr das macht, wenn man nicht kontrollieren kann wie viel Gas noch in der Flasche ist. Entweder man kann dies kontrollieren oder man hat eine zweite Flasche als Backup. Andernfalls könnte es ja passieren, dass während des Grillens das Gas ausgeht...

so mache ich es, hab immer 2 Flaschen, also eine als Backup. Wenn die leer ist kommt die andere dran und ich hole sofort ne neue im Baumarkt. Über Füllstandsanzeigen hab ich mir noch nie Gedanken gemacht. Wäre aber sinnvoll :-)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 25. Januar 2017, 14:39:09
Entweder das Flaschengewicht messen (Leergewicht unf Füllgewicht steht auf den Flaschen) oder so ein Messgerät mit Ultraschall besorgen.
(Hat der Vater meiner Frau)
Druckmessung ist nicht sinnvoll, denn der Druck bleibt durch das Flüssiggas bis kurz vor Ende nahezu gleich.

Am Einfachsten ist aber die Ersatzflasche.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 25. Januar 2017, 14:45:27
Naja, dann läuft es wohl wirklich auf eine zweite Flasche hinaus.  Habe ihn letzte Woche im Baumarkt abgeholt. Vielleicht leute ich die neue Grillsaison schon im Februar ein, mal schauen… :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 25. Januar 2017, 14:58:56
Habe auch zwei Flaschen. Lässt sich recht flott wechseln, die zweite Flasche steht immer in der Nähe.

Dumm nur, wenn beide Dank längerer Faulheit leer sind. Hatte ich einmal, da hab ich mir schnell die Flasche vom Nachbarn geliehen. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 25. Januar 2017, 15:01:44
@Markus, denk dran Dir rote Flaschen zu besorgen. Nur bei denen kannst Du die (falls nötig) irgendwann komplett zurückgeben und erhälst deinen Pfand zurück. Bei den grauen erwirbst du Eigentum an der Leerflasche und kannst sie nur im Austausch wieder auffüllen lassen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 25. Januar 2017, 15:02:47
:uglylol: :D

Wo habt ihr die zweite Flasche gelagert? Gregor schrieb mir er hat sie im Keller stehen. Das halte ich für gefährlich. Habe zumindest diverse Empfehlungen im Internet gefunden, man sollte sie nicht im Haus/Keller aufbewahren. Ich werde mir die zweite Flasche dann in die Garage stellen…
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 25. Januar 2017, 15:03:28
@Markus, denk dran Dir rote Flaschen zu besorgen. Nur bei denen kannst Du die (falls nötig) irgendwann komplett zurückgeben und erhälst deinen Pfand zurück. Bei den grauen erwirbst du Eigentum an der Leerflasche und kannst sie nur im Austausch wieder auffüllen lassen.
okay, mache ich. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 25. Januar 2017, 15:04:56
Meine Ersatzflasche steht einfach draußen auf der Terrasse rum. Würde ich auch nicht im Haus wollen, Garage kann man noch akzeptieren - habe ich aber noch keine :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 25. Januar 2017, 15:05:25
:uglylol: :D

Wo habt ihr die zweite Flasche gelagert? Gregor schrieb mir er hat sie im Keller stehen. Das halte ich für gefährlich. Habe zumindest diverse Empfehlungen im Internet gefunden, man sollte sie nicht im Haus/Keller aufbewahren. Ich werde mir die zweite Flasche dann in die Garage stellen…

wo, außer Balkon vielleicht, sollte ich sie denn lagern?

Draußen in der prallen Sonne bei Wind und Wetter besser als Keller? Keine Ahnung vielleicht ist das so!?

Garage haben wir keine. Einzig draussen unter der Treppe wäre eine Option, mit dem Risiko dass sie jemand klaut. Ist so seitlich vom Haus. Muss mir das mal überlegen.

Anonsten noch der Tipp, immer das Ventil nach Benutzung zudrehen!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Sing-Lung am 25. Januar 2017, 17:25:52
Hier gibt es verschiedene Gasflaschen. Ein Exemplar hat eine eingebaut Füllstandsanzeige, das finde ich gut und diese habe ich auch.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Thomas Covenant am 25. Januar 2017, 17:37:16
Gregor, eine Gasflasche darf niemals unter der Erde gelagert werden. Ausdrücklich verboten.
Wenn das ding hochgeht zahlt keine Versicherung !


http://www.gutefrage.net/frage/camping-gasflaschen-nicht-in-den-keller
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 25. Januar 2017, 17:50:49
Wie ich dir schon schrieb Gregor, der beste Lagerplatz ist ein überdachter, schattiger Platz im Freien. Keine direkte Sonneneinstrahlung. In einer Mietswohnung hat man natürlich nicht viele Möglichkeiten. Ich würde die Ersatzflasche an deiner Stelle aus dem Keller räumen und in eine Ecke auf dem Balkon stellen. Vielleicht hast du eine Möglichkeit sie dort etwas geschützt zu platzieren. Ich bin in diversen Grill-Foren auf Warnungen gestoßen bzgl. Lagerung im Haus, speziell unter Niveau der Erde im Keller. Für meine Verhältnisse erachte ich eine Lagerung der Ersatzflasche in der Garage als optimal. Dort ist es schattig und überdacht sowie gelüftet.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 26. Januar 2017, 09:04:17
ok, dann geh ich das mal an. Danke für die Aufklärung!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: EvilEd84 am 29. Januar 2017, 04:06:19
Die Füllstandmesser sind nur Dinger an denen man die Flasche hochhebt und an Hand des Gewichts die Füllung angegeben wird. Ist mir zu doof, wenn ich die Flasche anhebe merke ich eh wenn es gegen Ende geht. Habe aber eine zweite Flasche parat und empfehle das auch als sinnvolle Investition. Platz hast ja genug!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 29. Januar 2017, 16:39:40
Ja, so werde ich es dann auch machen und mir eine zweite Flasche zur Seite stellen. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 07. Februar 2017, 15:04:05
Greg, heute ist in der Kölner Innenstadt ein Keller explodiert. Propangas-Flaschen sind in die Luft gegangen.

Gut, es war ein Drogenlabor aber dennoch. Schafft die Dinger besser aus eurem Keller. ;)

http://mobil.express.de/koeln/explosion-in-koeln-opfer--32--verliert-beide-haende-und-rennt-brennend-auf-die-strasse-25688514?originalReferrer=https://www.google.de/
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 07. Februar 2017, 15:21:09
Greg, heute ist in der Kölner Innenstadt ein Keller explodiert. Propangas-Flaschen sind in die Luft gegangen.

Gut, es war ein Drogenlabor aber dennoch. Schafft die Dinger besser aus eurem Keller. ;)

http://mobil.express.de/koeln/explosion-in-koeln-opfer--32--verliert-beide-haende-und-rennt-brennend-auf-die-strasse-25688514?originalReferrer=https://www.google.de/

hab ich gemacht, steht jetzt auf dem überdachten Balkon, hinter dem Grill. Also auch etwas Sonnengeschützt. Aber mehr kann ich nicht machen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 07. Februar 2017, 15:25:23
Ist doch super.  :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Februar 2017, 15:27:58
Wir hatten die auch immer hinterm Grill auf der Terasse stehen bisher
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 17. Februar 2017, 10:57:51
Ich hätt ja mal wieder Bock auf Grillen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 08. März 2017, 12:22:58
Das ist er:


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1483626676_IMG_0046.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1483626676_IMG_0046.JPG)


http://www.weber.com/DE/de/grills/gasgrills/spirit/46010679.html

Wird erst im Februar geliefert. Einweihen werde ich ihn im Frühjahr mit einem exquisiten Stück Fleisch. Bilder folgen dann… :)


Schon eingeweiht?  :)

Spiele auch mit dem Gedanken mich von dem kleinen Kugel Holzkohle Ding zu trennen, und einen Gasgrill zu kaufen. (Spirit E-210/310 oder Q 3000/3200)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 08. März 2017, 13:44:45
wird ja langsam zum Forumsgriller Spirit  :lol:

@Alex, falls Du kein Platzproblem hast würde ich Dir zum Spirit raten statt Q. Das ist einfach ne ganz andere Nummer und Arbeitsfläche. Q ist imo eher für kleinere Balkone oder wenn man das Gerät auch mal mitnehmen will.
Schlecht ist er sicher nicht, aber wenn man den Platz und das Geld hat tut man sich damit wohl eher einen Gefallen. Es gibt auch noch den "kleinen" Bruder (was die Ausstattung betrifft), der hat dann statt Gusseisen nur emaillierten Rost und keinen Elektostarter, zudem fehlt die Tür. Finde das für 50€ mehr lohnenswerte Dinge.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 08. März 2017, 15:20:14
Nope, er steht noch verpackt im Keller. Wird jetzt aber irgendwann im März zusammengezimmert. :D

Greg, ist beim Grill eigentlich ein Anschlussschlauch für die Gasflasche dabei oder muss ich mir den mit der Gasflasche zusammen noch besorgen?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 08. März 2017, 15:59:57
Q ist imo eher für kleinere Balkone oder wenn man das Gerät auch mal mitnehmen will.


Ok,.. aber zumindest der Q3200 hat eine größere Grillfläche als die Spirits der 2xx Serie.

Ich muss mir da mal die Maße von allen Optionen genau anschauen.
Wenn dann kommt das Gerät eh in den Garten.
Also auf 10-20cm +/- muss ich nicht zwingend achten.


Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 08. März 2017, 16:02:18
Einfach mal die Geräte im Baumarkt anschauen. Mir persönlich hat der Q optisch nicht zugesagt, die Spirit E Serie fand ich hingegen super.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Thomas Covenant am 08. März 2017, 21:45:10
Kauf dir nen Broil King mit sieben Brennern und ordentlich KW.
Was ich da im Sommer an Verschiedenem und an Menge gleichzeitig drüber gezogen habe war schon der Knaller.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 09. März 2017, 07:48:14
Sieben Brenner ist vielleicht ein "wenig" Overkill für meine Bedürfnisse. :D

Es reicht schon wenn ich bei meinen anderen Hobbyaktivitäten eine gewisse Maßlosigkeit an den Tag lege.  :lol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 09. März 2017, 09:57:38
Sieben Brenner ist vielleicht ein "wenig" Overkill für meine Bedürfnisse. :D

Es reicht schon wenn ich bei meinen anderen Hobbyaktivitäten eine gewisse Maßlosigkeit an den Tag lege.  :lol:


Untertreibung is doch das beste Adjektiv für Dich, Alex :D bei Deiner Art Maßlosigkeit musst Du doch eher aufpassen, dass Du nicht irgendwann als Opfer von John Doe endest
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 09. März 2017, 10:34:48
Das mag hier und da vielleicht stimmen (:D), aber so ein riesiges Ding brauche ich nicht und das ist mir auch viel zu teuer für einen Grill.
So ein kleiner Spirit, bzw. Q ist schon das höchste der Gefühle und da habe ich meine Maßlosigkeit (bzw. einfach den Wunsch was "Gescheites" zu kaufen) schon eingerechnet.

Für den Preis von so einem sechs/sieben Brenner würde ich mir lieber die Trickstuff Luxus Bremse und anderen Pimp-Kram für mein Rad kaufen und die nächsten Jahre weiter auf dem alten Kohlegrill bruzeln.
Das ist mir ein Grill nicht wert.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 09. März 2017, 10:52:21
Mit hat mein Q300 von der Rostgröße bisher immer genügt ;) zumal man eh immer eher was nachlegt als alles auf einmal zu grillen. So ne halbe Außenküche wär mir persönlich zu viel, bzw. würde ich in dem Umfang nicht nutzen
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. März 2017, 10:54:28
Mit hat mein Q300 von der Rostgröße bisher immer genügt ;) zumal man eh immer eher was nachlegt als alles auf einmal zu grillen. So ne halbe Außenküche wär mir persönlich zu viel, bzw. würde ich in dem Umfang nicht nutzen

Dito. Und wenn wirklich mal für eine Riesenfeier viel auf einen Schlag gegrillt werden musste, habe ich immer mit unserem Nachbarn zusammengearbeitet - der hat auch einen Q300 :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 09. März 2017, 10:55:18
Dann stell ich den Kugelgrilll daneben :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 09. März 2017, 10:56:34
Genau das ist für meine Bedürfnisse auch mehr als ausreichend.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 09. März 2017, 20:15:35
also ich würde meinen Spirit nicht mehr hergeben wollen. Den muss man nirgends draufstellen und hat auch gute Ablagemöglichkeiten an den Seiten. Und die Gasflasche verschwindet auch gleich praktisch unten im Grill. Im Grunde hat man soagr eine indirekt Platzersparniss weil eben alles seinen Platz findet. An den Seiten sind Haken für die Bürsten und Grillbesteck, unten kann man auch noch was reintun.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 10. März 2017, 09:58:35

Greeeeg? :)

Greg, ist beim Grill eigentlich ein Anschlussschlauch für die Gasflasche dabei oder muss ich mir den mit der Gasflasche zusammen noch besorgen?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 10. März 2017, 11:29:47

Greeeeg? :)

Greg, ist beim Grill eigentlich ein Anschlussschlauch für die Gasflasche dabei oder muss ich mir den mit der Gasflasche zusammen noch besorgen?

alles dabei! Also insofern wir vom Spirit reden.

Was man noch braucht sind ggf. diese Alu-Fettfangschalen. Davon ist eine beim Kauf dabei so dass man loslegen kann. Ein paar als Ersatz machen Sinn. Obligatorisch ist eine Bürste (muss natürlich nicht von Weber sein) und eine Abdeckhaube als Zubehör wenn der Grill draussen steht.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 10. März 2017, 11:33:49
Soweit ich weiß is an JEDEM Gasgrill schon der Gasschlauch mit Druckminderer dran ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 10. März 2017, 12:56:02
Danke! :)

Die passende Original Weber Abdeckhaube habe ich mir gekauft. Hab sie recht günstig erstanden. Restliches Zubehör übernehme ich von meinem Holzkohlegrill. Da hatte ich mir damals alles von Weber gekauft...über die Bürste bis hin zum Grillbesteck und den Kevlar-Handschuhen. ;)

Ich glaube wenn das Wetter jetzt am Wochenende gut ist, werde ich den Grill mal zusammenzimmern. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 30. Mai 2017, 11:59:56
https://www.real.de/product/319066827/?utm_source=facebook&utm_medium=display&utm_campaign=onlineshop&utm_content=kw21_aktion_starwarsgrill
 :confused:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 30. Mai 2017, 12:13:22
:uglylol: sieht geil aus
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 30. Mai 2017, 12:22:14
Und man kann dem Steak den StarWars Schriftzug einbrennen. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 30. Mai 2017, 12:24:48
Hab auch die Werbung gesehen aber ein Merch-Grill kann einfach nicht gut sein. Zumindest wären mir 400 EUR zu viel um das herauszufinden.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 30. Mai 2017, 12:29:07
Da der optisch stark an die Weber Q erinnert, orakele ich mal die lassen den auch von denen herstellen. Überhaupt isses doch so: Was kann an den Dingern groß nicht gut sein. Es is ne Gußwanne mit Gasspirale, Druckminderer und Gasschlauch :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 30. Mai 2017, 12:39:30
Wird bei "Broil Chef" hergestellt.

https://www.amazon.de/Fighter-SW-2201-Portable-Grill-Aluminum/dp/B07194J8T2

Wohl eine Variante des Modell "Duke"
https://www.peter-suesse.de/broil-chef-grills.html

Hersteller:
http://broilchef.com/
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 31. Mai 2017, 11:07:34
Ich habe am Wochenende meinen Weber Spirit eingeweiht.

Und dann gleich am Montag nach der Arbeit noch mal gegrillt.

Leute, was habe ich all die Jahre OHNE GASGRILL gemacht!?!?!?  :confused:

Das ist ja mal so geil, so schnell, so sauber. Einfach Gasflasche aufdrehen, kurz auf Temperatur bringen uns los! Kein Dreck mit Kohle/Asche etc.

ICH LIEBE ES :!: :!: :!:

Das erste Stück Fleisch war ein Entrecote vom Irischen Rind. Ein Traum! :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 31. Mai 2017, 11:19:47
Und was haben die Leute hier damals gemault und gelächelt, weil ich mir nen Gasgrill gekauft hab.... :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 31. Mai 2017, 11:35:15
Hört sich Prima an. :biggrin:

Ich muss das auch langsam mal angehen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 31. Mai 2017, 12:03:09
Ich habe am Wochenende meinen Weber Spirit eingeweiht.

Und dann gleich am Montag nach der Arbeit noch mal gegrillt.

Leute, was habe ich all die Jahre OHNE GASGRILL gemacht!?!?!?  :confused:

Das ist ja mal so geil, so schnell, so sauber. Einfach Gasflasche aufdrehen, kurz auf Temperatur bringen uns los! Kein Dreck mit Kohle/Asche etc.

ICH LIEBE ES :!: :!: :!:

Das erste Stück Fleisch war ein Entrecote vom Irischen Rind. Ein Traum! :)

wobei man dazusagen muss, nach der ersten Grillsaison schaut der Grill dann auch nicht mehr so pralle (sauber) aus wie jetzt noch.

Dann ist alles schwarz immen und man muss immer mehr und auch öfter mal unten die Schale säubern. ich meine jetzt nicht nur die Aluauffangschale sondern den Grillkorpus selbst, denn dort fängt sich das ganze Fett und Teile die sich vom Grillgut lösen (Fleisch, Zwiebeln etc.)

Ich hatte das zunächst nicht gemacht und dann stand letztes Jahr der ganze Grill in Flammen! Hat auch nach verbrannten Plastik gerochen - musste dann schnell alles ausmachen und mit "pusten" die Flammen löschen.

Pierre hätte gesagt: "DAS FETT BRENNT!"
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 31. Mai 2017, 12:08:02
Das hätte er wohl :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 31. Mai 2017, 12:09:39
Hatte ich auch schon mal. Also den Grillkorpus voll mit brennenden Resten. Dann kann man den Brenner ausschalten und Gas sparen beim Weitergrillen. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Sing-Lung am 31. Mai 2017, 12:10:41
Ich putze meinen Gasgrill auch einmal im Jahr so richtig innen raus. Zwischen den Grillsabenden wird natürlich der Rost abgeschrubbt.

In die Auffangschale habe ich grosszügig Alufolie gelegt. So kann ich jeweils einfach die Folie ersetzen und die Auffangschale sieht nicht aus wie sau. :thumb:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 31. Mai 2017, 12:14:02
Dann kann man den Brenner ausschalten und Gas sparen beim Weitergrillen. :D


Pragmatische Einstellung, gefällt mir. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 31. Mai 2017, 12:56:14
Dann kann man den Brenner ausschalten und Gas sparen beim Weitergrillen. :D

 :uglylol: :thumb: :uglylol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 31. Mai 2017, 13:21:40
Och wieso nicht? Wir hatten am WE ja auch den Weber Kugelgrill zur Feuerschale umfunktioniert :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 31. Mai 2017, 13:29:23
Sowas wollte ich aus meiner alten, kleine Weber Kugel dann auch machen. :D


Dafür muss dann aber erst mal der Nachfolger ausgewählt werden.
Und je länger ich mich schlau mache desto unsicherer bin ich was ich eigentlich will/brauche.   :confused:

Wobei "wollen" und "brauchen" genaugenommen eklatant unterschiedlich sind. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 31. Mai 2017, 13:34:47
Wobei "wollen" und "brauchen" genaugenommen eklatant unterschiedlich sind. :D

Dem Vernehmen nach ist das bei dir immer so. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 31. Mai 2017, 13:47:31
Wobei "wollen" und "brauchen" genaugenommen eklatant unterschiedlich sind. :D

Dem Vernehmen nach ist das bei dir immer so. :D

Zumindest bei allen "metallischen, mechanischen, handwerklichen und technischen" Dingen. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 31. Mai 2017, 13:58:55
Und bei Kleidern!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 31. Mai 2017, 14:18:02
Och wieso nicht? Wir hatten am WE ja auch den Weber Kugelgrill zur Feuerschale umfunktioniert :D

Bei einem Kohlekugelgrill kann man das sicher machen, aber bei einem Spirit würde ich es wie gesagt nicht machen da umliegende Plastikteile anfangen zu schmelzen wenn der Korpus innen stark "brennt". ich musste die Steaks damals in die Tonne kloppen weil Plastikschwebeteilchen drauf wahren, es hat wirklich nach geschmolzenem Plastik gerochen. Hab aber nie gefunden wo genau das passiert ist, keine Schmoranzeichen gefunden.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 31. Mai 2017, 14:18:59
Ja klar!!! Das war jetz keine Aufforderung das beim Gasgrill zu machen :D egal welcher
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 31. Mai 2017, 16:14:58
Ich bin übrigens noch recht unsicher wo ich die Gas-Ersatzflasche deponieren soll. Muss ich mir demnächst mal kaufen. In der Grillgebrauchsanleitung steht, man solle sie auch nicht in einer Garage lagern. Das hatte ich eigentlich vor. Nicht, dass mir irgendwann das neue Auto in der Garage in die Luft fliegt...  :lol: :confused:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 01. Juni 2017, 09:22:43
Es sollte halt ein Platz sein, wo sich das (im Fehlerfall) austretende Gas verflüchtigen kann.

Also keine Vertiefung, möglichst frei und belüftet.


Habe mir da auch schon Gedanken drüber gemacht, obwohl ich noch nicht mal den Grill habe. :D
Ich dachte da an einen kleinen Unterstand im Garten.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 01. Juni 2017, 16:57:08
Gut belüftet im Freien an einen geschützten Platz. Das ist optimal.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 03. Juni 2017, 12:23:52
Vorhin habe ich mir im Dehner Gartenmarkt mal ein paar angeschaut.
Also die Grillfläche vom Q3200 ist deutlich größer als die vom Spirit 210

....Aber ehrlich gesagt passiert gerade wieder das was ich schon befürchtet habe.
Ich denke schon wieder eine Nummer größer.  :roll:


So ein 310er ist von den effektiven Abmessungen kaum größer.
Der 320er der dastand war nur effektiv 5 cm breiter. (minimal kleinere Seitentische)
In den Garten würde ich ihn auch bekommen.
Und den Karton bekomme ich auch in den Kombi.

Muss da mal drüber schlafen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 04. Juni 2017, 14:54:31
Wir haben gestern den ganzen Nachmittag über durchgegrillt, trotz gelegentlichen Regenwetter. Habe ich schon gesagt, dass ich meinen Gasgrill liebe!  :uglylol:  :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 04. Juni 2017, 16:10:44
Wir haben gestern den ganzen Nachmittag über durchgegrillt, trotz gelegentlichen Regenwetter. Habe ich schon gesagt, dass ich meinen Gasgrill liebe!  :uglylol:  :D

 :thumb:

Wir haben auch gestern gegrillt (Dry Adeg Rumpsteak mit Süsskartoffeln) und morgen gibts Pute.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 04. Juni 2017, 16:42:41
Klingt super! Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich mal deinen Tipp mit den Hölzern umsetzen. Sollte es bei uns im OBI geben. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 04. Juni 2017, 17:26:36
Wir schüren grade an :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 16. Juni 2017, 19:13:30
So, bei mir gibt es die nächste Woche auch was Neues. :)
Vorhin im Dehner Gartenmarkt bestellt.



So ein kleiner Spirit, bzw. Q ist schon das höchste der Gefühle und da habe ich meine Maßlosigkeit (bzw. den Wunsch was "Gescheites" zu kaufen) schon eingerechnet.

Ach, halt's Maul!
Das hast du doch selbst nicht geglaubt.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Juni 2017, 19:34:16
Also den ganz Dicken...
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 16. Juni 2017, 19:54:29
Ne, nicht übertrieben dick, das wäre vom Platz her zu wuchtig geworden und ich muss keine 20 Leute begrillen.
Aber "wollen" anstatt "brauchen" hat natürlich gewonnen. Drei Brenner und ausreichend Fläche.

Bilder kommen
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 17. Juni 2017, 09:36:00
Ok :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 21. Juni 2017, 07:45:13
Wieso können Speditionen irgendwie nur zwischen 9.00 und 13.00 Uhr ausliefern?  :confused:
Na, egal, am Freitag arbeite ich für das Projekt wo es gerade Urlaubsbedingt ruhig ist, da kann ich auch mal Ausnahmsweise im Homeoffice arbeiten.

Bin gespannt auf meinen völlig überdimensionierten 310er  :biggrin:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 21. Juni 2017, 09:45:09
Die können auch anders, wollen aber nicht ;) damit kämpfe ich jeden Tag hier. Hab zuletzt privat daheim auch ne Schaukel für den Garten geliefert bekommen - der Fahrer meinte allen ernstes er kommt irgendwann zwischen Montag und Mittwoch zu den "normalen Zeiten" :lol: zur Erinnerung: Meine Couch kam damals ja nachts
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 21. Juni 2017, 09:47:52
Also ich wurde per SMS aufgefordert über ein Portal einen Termin mit denen zu vereinbaren.
Da war dann die nächsten Tage (und nächste Woche) nur 9-13 Uhr frei.

Habe das jetzt mal so vereinbart und gewünscht dass sie mich einen halbe Stunde vorher anrufen.

Bin jetzt mal gespannt ob das klappt. :)


Stimm, ich erinnere mich. Das mit der nächtlichen Couch Lieferung war ja die Krönung. :lol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 23. Juni 2017, 09:59:49
*Ding-Dong*


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1498204706_DSC_4028.JPG)


Puh, war das ein Act, bis ich den Karton zur Gartentür gewuchtet/gekippt habe.
Dann per Rollbrett vor und über das Gras geschoben.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 23. Juni 2017, 10:00:30
Wenn der leicht wäre, dann hättest Du den nicht gekauft! :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 23. Juni 2017, 10:03:15
 :uglylol:

Das war tatsächlich ein ausschlaggebender Grund.  :lol:
Der Deckel vermittelte so ein richtig schweres, stabiles Gefühl einer Tresortür und wirkte nicht so blechern labrig.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 23. Juni 2017, 10:28:28

Der Deckel vermittelte so ein richtig schweres, stabiles Gefühl einer Tresortür und wirkte nicht so blechern labrig.

ja, das ist beim Spirit auch schon so. Da muss man richtig "anpacken".
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 23. Juni 2017, 14:03:26
Bastel Nachmittag.



(http://upload.beyondhollywood.de/images/1498219371__20170623_140130.JPG)

Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 23. Juni 2017, 18:39:35
Der Wagen sieht aväber echt schon wertig aus! Cool
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 24. Juni 2017, 19:33:15
Gestern den Grill nur spontan mit den Resten im Haus eingeweiht, aber das gelang schon verdammt gut.
Vorhin habe ich mich dann gleich an einem guten Steak versucht und es ist mir gleich ziemlich gut gelungen.
Anbraten mit Branding, perfekt. Beim Ziehen lassen leider eine Minute zu lang, bzw. etwas zuviel Hitze in der Zone, den optimalen Medium Zeitpunkt etwas/minimal überschritten.
War trotzdem sau lecker und bin extrem zufrieden

Warum habe ich mir so ein Ding nicht schon viel früher gekauft? :confused:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 09. Juli 2017, 17:46:53
Die "Made for Meat" von Kühne möcht ich hier mal empfehlen. Die sind ziemlich lecker. Außer den dreien hier gibt es noch zwei andere Sorten, die ich aber noch nicht kenne. Könnte jetzt viel zu den Sorten schreiben, aber die Produktbeschreibungen treffen es imo ziemlich gut.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1499614213_03_indian_curry_558x375.png)
INDIAN CURRY
In dieser Grillsauce trifft feinstes Garam Masala Curry aus Indien auf afrikanische Smooth Cayenne Ananas und Apfelstückchen. Die perfekte Kombination aus würzig, exotisch und fruchtig, um den Gaumen zum Staunen zu bringen!

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1499614213_04_cranberry_bbq_558x375.png)
CRANBERRY BBQ
Unsere Cranberries haben wir in Nordamerika gefunden – genauso wie das Hickory-Rauchsalz, das die Sauce mit seiner feinen Rauchnote veredelt. Das Ergebnis: eine würzige BBQ-Sauce, die dem Fleisch eine wunderbar fruchtige Note verleiht.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1499614213_05_aji_panca_chili_558x375.png)
AJÍ PANCA CHILI
Diese Grillsauce sorgt für Südamerika auf der Zunge. Aromatische Ají Panca Chilis aus den Anden, brasilianischer Pfeffer und leckere Tomaten- und Paprikawürfel ergeben eine feurig-würzige Kombi, die perfekt zu frisch Gegrilltem passt.

https://www.kuehne.de/made-for-meat?gclid=CMew38vA_NQCFRBsGwodLAMFmw
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 09. Juli 2017, 18:20:13
Hatten wir die Letzte nicht sogar auf dem letzten HFT? Die Indian Curry liebe ich ja. Selbst meine Freundin mag sie, obwohl sie Curry eigentlich hasst. Da muss ich echt sagen, hat Kühne ne richtig gute Produktreihe rausgebracht.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 09. Juli 2017, 18:34:52
Die Curry ist auch recht mild und baut mehr auf fruchtig. Gerade zu Geflügel sehr lecker.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 09. Juli 2017, 20:29:08
Die letzte klingt echt gut. Ich glaube, eine davon hatten wir aufm hft letztes Mal, ich weiß nur nicht welche. Das könnte sogar die dritte gewesen sein. Mit Ananas- und Apfelstücken kann man mich jagen. Die zweite würde ich trotz Obst Vorurteil vielleicht mal probieren.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 09. Juli 2017, 20:37:46
Die Aji atten wir, die is klasse und auch nicht zu scharf
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 09. Juli 2017, 20:49:26
Ja, die war echt gut. Hol ich demnächst mal.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: EvilEd84 am 22. Juli 2017, 20:47:47
Mein neues Schaetzchen: Gas / Kohle / Smoker Kombo - hole ich Dienstag in Muenchen ab:

https://www.obi.de/holzkohlegrills/jamestown-kombi-grillstation-drake/p/7208267

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1500749238_720826_1.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1500749238_720826_1.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1500749238_720826_2.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1500749238_720826_2.jpg)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 23. Juli 2017, 17:16:01
Ach du Kacke, was ein Monster.  :thumb:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 23. Juli 2017, 19:53:59
 Ok. Matze hat definitiv den größten und längsten!  ;)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 23. Juli 2017, 19:59:42
Herzlichen Glückwunsch. :biggrin:
Ziemlich großes Ding.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 24. Juli 2017, 08:43:19
Und ich hatte am Samstag tatsächlich das erste Mal Glück mit dem Gas. Habe mit meiner Familie gegrillt, nicht viel zum Glück. Letztendlich nur vier Hamburger und nach dem Essen, als ich den Grill noch mal zum saubermachen angemacht habe, war Gas nach kurzer Zeit weg. Entweder ein Defekt oder, was ich eher glaube, es ist leer. Heute im Baumarkt gleich mal zwei (! ;) ) neue Flaschen kaufen. War jetzt aber schon etwas überrascht, dass es so schnell ging. Gut, ich habe dem Burschen in den letzten Wochen auch ordentlich eingeheizt... :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 24. Juli 2017, 08:46:58
Komisch, also entweder hast du mal vergessen den hahn zuzudrehen oder du grillst echt viel oder auf zu hoher Stufe  :) bei mir hält ne Flasche fast die ganze Saison.

Nach dem Aufheizen sollte man die Brenner auf halb stellen, lieber länger bei weniger Hitze.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 24. Juli 2017, 08:54:28
Eine Ersatzflasche habe ich auch gleich gebunkert.
Bin mal gespannt wie lange meine Erste durchhält.


Ich nutze zum Aufwärmen aber auch erst mal alle drei Brenner auf Maximum,
danach drehe ich aber nur einen runter.
Eine Garzone reicht mir meistens.

Bzw. kommt natürlich darauf an, was man gerade macht.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 24. Juli 2017, 08:56:34
Komisch, also entweder hast du mal vergessen den hahn zuzudrehen oder du grillst echt viel oder auf zu hoher Stufe  :) bei mir hält ne Flasche fast die ganze Saison.

Nach dem Aufheizen sollte man die Brenner auf halb stellen, lieber länger bei weniger Hitze.

Werde heute Abend gleich noch mal testen. Vielleicht habe ich auch einen Defekt. Aber jetzt wo du sagst, ich lasse ziemlich oft, eigentlich immer, und lange auf volle Pulle laufen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 24. Juli 2017, 08:59:25
Also wir hatten auch immer auf ziemlich voll laufen, aber ne Flasche hielt da auch verdammt lange
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 24. Juli 2017, 09:03:37
Ich muss auch selten mehr als einmal im Jahr die Flasche tauschen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 24. Juli 2017, 09:27:29
Bei den Klassikern Steak und Wurst ist volle Hitze nicht so toll. Das Fleisch wird dann eher trocken. Nach dem Aufheizen auf halb drehen und Fleisch auch nur ein bis zweimal wenden maximal. Den Tipp hatte mein Nachbar von der Weber Grillakademie.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 24. Juli 2017, 09:30:48
Gerade Steaks brate ich ausschließlich mit maximaler Hitze und vorgeheiztem Rost an.
~90-120 Sekunden pro Seite und dann in die ruhige Zone wo es noch etwas Ruhen darf.

Gibt das optimale knusprige Äußere und saftige Innere
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 24. Juli 2017, 09:32:53
Ja gut kommt halt drauf an ;) Bei Rinddersteaks in entsprechender Quali würde ich das auch so machen, bei marinierten Schweinesteaks oder Pute ect. eher nicht :D da hat Greg dann Recht mit seiner halben Hitze und maximal ein oder zweimal wenden
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 24. Juli 2017, 09:36:42
Stimmt, hatte jetzt nur Rind im Kopf.  :lol:

Schwein und Pute, was man eh durchgaren soll, kann man auch mit halber Hitze machen.
Aber auch denen verpasse ich zuvor gerne ein kurzes Branding auf der "heißen" Seite.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 24. Juli 2017, 11:58:28
Ich handhabe es exakt so wie Alex mit einem schönen Steak. Hähnchen oder Pute mache ich nie auf voller Hitze da sonst ganz schnell trocken wird.

Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 24. Juli 2017, 12:06:37
Gerade Steaks brate ich ausschließlich mit maximaler Hitze und vorgeheiztem Rost an.
~90-120 Sekunden pro Seite und dann in die ruhige Zone wo es noch etwas Ruhen darf.

Gibt das optimale knusprige Äußere und saftige Innere
Habs genauso beim letzten Grillen gemacht und war mit dem Ergebnis top zufrieden. Super lecker und schön medium.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 24. Juli 2017, 12:57:22
Gerade Steaks brate ich ausschließlich mit maximaler Hitze und vorgeheiztem Rost an.
~90-120 Sekunden pro Seite und dann in die ruhige Zone wo es noch etwas Ruhen darf.

Gibt das optimale knusprige Äußere und saftige Innere
Habs genauso beim letzten Grillen gemacht und war mit dem Ergebnis top zufrieden. Super lecker und schön medium.

bei gutem Rind ja, aber Schwein isst man ja nicht roh. Bin jetzt mal eher davon ausgegangen dass die meisten Schwein machen.

Wobei selbst Rumpsteak oder ein Rinderbraten solltet Ihr mal ne 1-2 Stunden bei 100-140 Grad machen. Danach fallt ihr um :-)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 24. Juli 2017, 13:35:31
Oooooh ja! Wir hatten Weihnachten mal 2 kg Roastbeef 2 Stunden niedrig gegaart - ich hätt mich damit einreiben wollen!!!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 24. Juli 2017, 14:23:06
 Ich bekomme gerade Hunger. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 27. Juli 2017, 11:04:04
Und ich hatte am Samstag tatsächlich das erste Mal Glück mit dem Gas. Habe mit meiner Familie gegrillt, nicht viel zum Glück. Letztendlich nur vier Hamburger und nach dem Essen, als ich den Grill noch mal zum saubermachen angemacht habe, war Gas nach kurzer Zeit weg. Entweder ein Defekt oder, was ich eher glaube, es ist leer. Heute im Baumarkt gleich mal zwei (! ;) ) neue Flaschen kaufen. War jetzt aber schon etwas überrascht, dass es so schnell ging. Gut, ich habe dem Burschen in den letzten Wochen auch ordentlich eingeheizt... :D

Neue Gasflasche ist gekauft, jetzt bin ich mal gespannt ob er wieder funktioniert. Falls ja, habe ich das Gas wirklich in Rekordzeit aufgebraucht. Dann sollte ich künftig etwas vorsichtiger damit umgehen…
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 30. Juli 2017, 20:50:47
Und ich hatte am Samstag tatsächlich das erste Mal Glück mit dem Gas. Habe mit meiner Familie gegrillt, nicht viel zum Glück. Letztendlich nur vier Hamburger und nach dem Essen, als ich den Grill noch mal zum saubermachen angemacht habe, war Gas nach kurzer Zeit weg. Entweder ein Defekt oder, was ich eher glaube, es ist leer. Heute im Baumarkt gleich mal zwei (! ;) ) neue Flaschen kaufen. War jetzt aber schon etwas überrascht, dass es so schnell ging. Gut, ich habe dem Burschen in den letzten Wochen auch ordentlich eingeheizt... :D

Neue Gasflasche ist gekauft, jetzt bin ich mal gespannt ob er wieder funktioniert. Falls ja, habe ich das Gas wirklich in Rekordzeit aufgebraucht. Dann sollte ich künftig etwas vorsichtiger damit umgehen…

Wie zu erwarten kein Defekt sondern eine leere Gasflasche. Backup- Flasche steht ab sofort in der Garage bereit und ich werde jetzt etwas sparsamer heizen... :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 26. August 2017, 09:41:46
Meine 5kg Gasflasche hat gestern noch exakt 7 Sekunden gezündet, dann war sie leer.
Habe dann direkt gewechselt.
Jetzt habe ich ungefähr einen Wert, wie lange die bei mir durchhält.

Wenn das so bleibt, werde ich mit meinem Grill schon zwei Flaschen pro Saison brauchen, eventuell einen Dritte.
Oder ich nehme demnächst mal eine 11kg Flasche.

Heute Abend kommt die Verwandtschaft zum Hamburger grillen.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Flightcrank am 26. August 2017, 11:34:09
Dann hat deine 5Kilo Flasche wie bei mir auch nicht wirklich lange gehalten.

Hamburger grillen wir heute auch mit der Verwandtschaft. :)

Habe eben zwei Kilo frisches Rinderhack und zwölf große Burger Buns gekauft.  :thumb:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 01. September 2017, 07:40:25
Im Großen und Ganzen bin ich mit der Haltbarkeit mit dem drei Brenner aber ganz zufrieden.
Die regelmäßigen Rost-Freibrennerei kostet halt Treibstoff.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 28. November 2017, 18:56:20
Erster Versuch mit "Pulled Turkey" ist geglückt.  :)


(http://up.picr.de/31080204jm.jpg)

(http://up.picr.de/31080278sg.jpg)



Vielleicht noch ein paar Minuten länger, dann wäre es von allein zerfallen. War aber auch so schön herrlich schön zart.


Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Necronomicon am 29. November 2017, 10:16:36
Sieht mal sehr gut aus und hab ich so noch nicht gegessen 

Auf dem oberen Foto meint man es wäre ziemlich fett aber gepulled sieht es dann um einiges besser aus  :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Havoc am 29. November 2017, 10:19:43
War teilweise die Ölhaltige Marinade die ich immer wieder drüber geträufelt habe.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: EvilEd84 am 29. November 2017, 22:48:49
Sieht Top aus. Führ mal durch deine Zubereoting durch!!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. Juli 2018, 02:00:05
Sag mal Matze, das Thermometer, was du auf dem HFT hattest, war es das hier?

https://www.amazon.de/Inkbird-Grillthermometer-Bratenthermometer-Temperaturalarm-Temperaturfühler/dp/B06WGMDSBL (https://www.amazon.de/Inkbird-Grillthermometer-Bratenthermometer-Temperaturalarm-Temperaturfühler/dp/B06WGMDSBL)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: EvilEd84 am 27. Juli 2018, 07:09:34
Yes, auf den ersten Blick ja. Müsste mal Typenbezeichnung checken.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 27. Juli 2018, 12:31:11
Mach mal bitte, danke. War sehr davon angetan, wie supergenau das Gerät gearbeitet hat.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 27. Juli 2018, 13:44:44
und hau hier mal die Rezepte fürs Pork und die BBQ Sauce rein!! Imediately!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 02. September 2018, 15:32:23
In letzter Zeit gebe ich mir oft diese Sauce:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1535894874_6107723_001.jpg)

Die Korean Barbecue Sauce von Heinz.

Geschmacklich empfinde ich sie ein wenig als BBQ-Variante dieser Sweet Chili Sauce:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1535895058_71GDlOu+hOL._SY445_.jpg)

Die liebe ich btw, die passt zu nahezu allem.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 02. September 2018, 20:30:13
die obere hab ich letzte Woche versucht, war nicht meins.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Masterboy am 03. September 2018, 08:45:14
die untere kennt man ja aus den Asienläden, in Thailand wird die zu jedem Huhngericht gegessen. Sehr lecker zu faste allem, wie Pierre schon meinte.

Die andere kenne ich noch nicht. Geht die in Richtung Bulldog Sauße?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 03. September 2018, 09:07:38
Nope die schmeckt eher wie die Soßen in die bei den Thais das Schweinefleich angebraten wird :D so ne leichte Note süß-sauer, BBQ schmeckt für mich anders.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Sing-Lung am 03. September 2018, 09:38:28
Die Heinz Korean BBQ gefällt mir sehr gut, aber ich mag das koreanische Essen auch sehr und geh da regelmässig hin. Die Sauce kommt dem Original-Geschmack also sehr nah. Mag aber nicht jeder...

Die untere kenne ich auch, kann man auch gut als Dip-Sauce zu Frühlingsrollen verwenden. Schmeckt immer. :)
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 16. Oktober 2018, 15:15:16
Genau das Richtige für Andi:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1539695464_df62898e2b7e428f.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1539695464_df62898e2b7e428f.jpg)

:D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Oktober 2018, 19:51:12
:think:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Ash am 16. Oktober 2018, 19:56:02
Finger im Poh, Mexiko!
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 16. Oktober 2018, 19:59:22
:think:

Hast du der Scoville-Skala abgeschworen?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 16. Oktober 2018, 19:59:52
Finger im Poh, Mexiko!

Finger im Po, Finger weg...
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Oktober 2018, 20:14:20
Hast du der Scoville-Skala abgeschworen?

Nicht völlig, aber ich esse tatsächlich seit einigen Jahren kaum noch scharf...
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Oktober 2018, 21:07:51
Aus nel speziellen Grund!?
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Oktober 2018, 21:22:22
Nope, das Interesse daran ist einfach abgeflacht.
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 16. Oktober 2018, 21:24:18
Nope, das Interesse daran ist einfach abgeflacht.

Ich dachte eher die Intestines sind daran einfach abgefackelt :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Oktober 2018, 21:25:28
Auf Dauer nervt's halt auch, dass sich nur der obere Teil des gesamten Verdauungssystems an die Schärfe gewöhnt und der untere einfach nie nachzieht. :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: nemesis am 16. Oktober 2018, 21:34:14
Zumindest zieht er danach :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Oktober 2018, 22:05:04
also ich finde schon man gewöhnt auch den unteren etwas dran :D ich ess nicht mehr SO scharf, aber immer noch gut dabei. Jeden früh zwei frische Schoten zum Frühstück,  sonst halt Sossen
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: EvilEd84 am 20. Oktober 2018, 09:45:04
*räusper...meine Rezepte kommen...zur nächsten Saison darf ich hier zitiert werden :lol:
Wobei Pulled Pork echt ne top Winter Alternative ist da es im Backofen geht
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: JasonXtreme am 20. Oktober 2018, 19:27:35
Du blöder Spacken, statt das hättest auch gleich das Rezept tippen können! Fotografier es ab und schicks mir per Whatsapp, schreibs mir als Brief? Sprech ne Sprachnachricht oder schreib mir ne Postkarte aus Arschnasenhausen!

Das muss doch endlich mal möglich sein! :lol:
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: Max_Cherry am 21. Oktober 2018, 08:01:58
Arschnasenhausen :D
Titel: Antw:Der offizielle Grill-Fred
Beitrag von: EvilEd84 am 22. Oktober 2018, 08:16:32
I knowwwwwww :D