Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Technik => PC, Konsolen & Games => Thema gestartet von: Manollo am 29. November 2010, 00:53:56

Titel: Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. November 2010, 00:53:56
Da ich innerlich schon seit Tagen mit mir selbst Kämpfe, diesen Thread zu eröffnen, habe ich mich jetzt einfach mal überwunden und eröffne hiermit feierlich und mit Stolz den einzigen, großartigen, wunderschönen, tollsten und sowieso phänomenalsten Retro-Konsolen-Thread hier im Forum und überhaupt im großartigen Internet.

Sagt an, geht es nur mir so, aber irgendwie vermisse ich die gute alte Zeit, in der man einfach ein Modul in die Konsole geschoben hat und ganz chillig 'ne Runde gezockt hat.
Gerade heute ist mir dies erstmal bewusst geworden, als ich Socom Confrontation spielen wollte (welches ich übrigens scheiße fand) und ich erst hier was installieren musste und dann noch ein Software-Update runterladen und installieren musste und bevor ich dann überhaupt erst anfangen konnte zu spielen verging insgesamt 'ne dreiviertel Stunde!

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1290988353_nes_super_mario_bros.png)

Bei meinem Atari läuft das ganz anders.
Modul rein, keine Ladezeiten, kein gepatche, sofortiger Spielspaß.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1290988252_atari7800emu.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1290988252_nes-console.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1290988252_medium_snes.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1290988252_sega_genesis2_1.jpg)


Ach ja, früher war irgendwie alles besser.  :|




Edit: Und zum Abschluß noch einen der großen Helden meiner Kindheit:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1290988472_pacman-on-twitter-20437-1245769203-3.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 29. November 2010, 04:37:23
Da ich noch all meine Konsolen von früher hab und viele der Spiele dazu, vermiss ich es eigentlich nicht. Wenn es mich danach lüstet, gehe ich einfach ins Zimmer nebenan :)

Ich liebe die ganzen alten Kamelle von damals, aber es gibt auch neuere bzw. aktuelle Spiele, die ich mindestens genauso gerne spiele. Beide haben ihre Reize.

Liegt vielleicht auch an meiner recht schnellen Leitung, aber ich musste noch nie länger als 10 Minuten warten um ein Spiel erstmalig zu starten auf der PS3.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 29. November 2010, 11:04:33
Ich hab leider nix mehr von dem Zeugs - außer den Amiga 500

Gehabt habe ich den Atari 2600, woran ich mich aber nur noch schemenhaft erinnere. Da war ich so ungefär 6 oder 7, und kann mich nur an Space Invaders erinnern :D
Dann irgendwann das SNES, worauf ich supergerne DESERT STRIKE, MARIO KART, SF2 und die MKs gespielt habe. Auch ALIEN 3 war ne super Sache!
Dann hab ich das SNES zu Gunsten der PS in Zahlung gegeben - die hatte ich dann so 3 Jahre, bis sie kaputt ging. Da war aber die PS2 dann auch schon draußen.

Nen Game Boy hatte ich auch kurz, bis ich den meinem Bruder gab - da ich nen Game Gear bekam. Der war spitze, und den hab ich heute noch. Leider ging er bei nem Umzug in die Binsen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. November 2010, 12:34:57

Liegt vielleicht auch an meiner recht schnellen Leitung, aber ich musste noch nie länger als 10 Minuten warten um ein Spiel erstmalig zu starten auf der PS3.

Aber selbst 10 Minuten find ich schon lang.
Aber ok, meine Leitung ist extrem beschissen, scheiß Kleinstadt. >.<

Ne, aber generell, irgendwie fand ich das früher bedeutend besser.
Klar machen die Spiele heute auch Spaß, vorallem online ist das 'ne tolle Sache.

Vielleicht bin ich ja einfach nur ein wenig altmodisch wenn es darum geht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 29. November 2010, 13:29:03
Ich weine der alten Zeit nicht hinther und gebe auch keine hunderte von Euros aus, nur weil ich mal wieder nen Retroflash bekomme. Die Konsolen waren zu ihrer Zeit super aber heute ist für mich heute und ich habe andere Ansprüche. Steckmodule brauch ich auch net und nachträgliche Updates sehe ich auch eher als Positiv an. Uraltspiele, selbst die aus PSX-Zeiten geben mir noch bestenfalld ne Spielfreude von ner halben Stunde, selbst bei Games wie Super Mario oder California Games, die mir durchaus die Atmo der alten Zeit geben. Einzig vllt. noch DooM und Duke Nukem könnt ich per Link länger daddeln oder auch PonG.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 29. November 2010, 18:56:53
Da ich alle Konsolen noch habe und beim C64 zur Not auf Emulator zurück
greifen kann, vermisse ich eigentlich nichts.

Da Einzige, was ich vielleicht "vermisse": einfache Spielprinzipe, die begeistern konnten ohne Physik-Spielerein und Grafik Overkill.
Heutzutage habe ich oft das Gefühl, das die Präsentation wichtiger ist als der Inhalt (Extrembeispiel Crysis, was mehr eine Grafikdemo war).
Gut finde ich inzwischen die Reduktion der Spieldauern. Bei der Fülle an Spielen
kommt man sowieso kaum noch hinterher.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. November 2010, 19:08:26
Hinterherkommen tu ich schon lange nicht mehr.
Da im vergleich zu früher einfach nicht mehr genug Freizeit vorhanden ist (bei mir zumindest), deswegen hocke ich immernoch vor den ganzen Spielen von 2008 und 2009 oder noch älter.


Was ich aber bei mir selbst auch gemerkt habe ist, dass mich die heutigen Spiele leider sehr schnell langweilen.
Zu SNES-Zeiten hab ich manche Spiele wirklich 100-Mal durchgespielt.
Und jetzt spiel ich vielleicht ein Spiel 1 - 3 Mal durch und dann ist's so durchgekaut, dass es kein Spaß mehr macht.
Bioshock zum Beispiel, ich fand das Spiel super.
Und auch beim zweiten Mal hat's noch richtig Spaß gemacht, aber beim dritten Mal wur's mir dann irgendwann zu langweilig, obwohl das Spiel natürlich immernoch gut ist, aber ich konnt's einfach nicht mehr spielen.

Sowas hatte ich früher nicht.
Ich kann auch heute noch Super Mario Bros., Looney Toons, Donkey Kong Country usw. spielen ohne mich zu langweilen, obwohl ich jedes Level auswendig kenne, jedes Geheimnis und jeden Bonus kenn und bei Mario genau weiß, wo wann welcher Gegner kommt, wo jeder einzelne Pilz und Stern und jede Feuerblume drin versteckt ist.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 30. November 2010, 00:06:51
Ich hab 1988 mit dem C-64 angefangen! Ende 1989 dann mit Commodore Amiga, 1993 dann mit dem Super Nintendo, NeGeo, PSX, N 64 usw... War schon ne schöne Zeit.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 30. November 2010, 08:21:29
Letztendlich war doch früher jedes Erlebnis intensiver als heute.

Ich muß aber auch sagen, daß ich da nichts hinterher heule, was die Konsolen betrifft. Die Spiele haben sich weiter entwickelt und das ist auch gut so. Wenn alles auf dem Stand von damals geblieben wäre, dann wärs heute noch viel langweiliger.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 30. November 2010, 08:32:07
Wenn alles auf dem Stand von damals geblieben wäre, dann wärs heute noch viel langweiliger.

Das würde ich so nicht in jedem Bereich unterschreiben.
Beispiel Wirtschaftssimulationen

Ich kenne bis heute kein Spiel was mit den Klassikern "Oil Imperium", "Winzer", "Trans World", "Kaiser", "Fugger", "OHC", "Vermeer" mithalten kann.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 30. November 2010, 08:47:34
Die Frage ist doch: Will man heute noch so Spiele wie Kaiser und Fugger spielen ?
Die hab ich auch alle geliebt aber ob ich mich heute noch mit Oil-Imperium abgeben würde ? Ich glaub eher nicht.

Ab und an hab ich ja auch so Neigungen aber die sind selten und schnell wieder vorbei
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 30. November 2010, 09:45:27
Ich kenne bis heute kein Spiel was mit den Klassikern "Oil Imperium", "Winzer", "Trans World", "Kaiser", "Fugger", "OHC", "Vermeer" mithalten kann.

Ich glaube, du redest die Games schöner als sie heuten noch sind. Ich bezweifel sehr, dass heutige Wirtschaftssims schlechter sein sollen als die alten Klassiker, unabhängig von ihrer Grafik. Capitalism 2 beispielsweise ist ziemlich umfangreich und bietet Einiges, was den SimCity-Kritikern fehlt. Es gibt auch viele 20€-LowB-Titel, gerade im PC Bereich (also Games die direkt zum Release so günstig sind und es nicht erst im Laufe der Zeit werden), die sich im Stile an den alten Games orientieren, beispielsweise Hotel Gigant oder Traumhochzeit Las Vegas. Insgesamt gibts heutzutage wirklich für jeden, aber auch wirklich JEDEN Geschmack das richtige Spiel, selbst für die unterschiedlichen Geschmäcker innerhalb eines Genres.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 30. November 2010, 10:12:50
Die Frage ist doch: Will man heute noch so Spiele wie Kaiser und Fugger spielen ?
Aber Hallo!
Ich liebe diese Spiele einfach. Sie sind mit Ausnahme der Optik einfach perfekt. An denen gibt es kaum etwas zu verbessern.
Ja! Ich will sie auch heute noch spielen und tue es auch.

Die hab ich auch alle geliebt aber ob ich mich heute noch mit Oil-Imperium abgeben würde ? Ich glaub eher nicht.
Ich schon.
Jedes Jahr spiele ich mit einem guten Freund Oil Imperium auf dem C64.
Wir fangen jedes Jahr ein neues Spiel an und spielen immer mal wenn wir uns zum Quatschen und Biertrinken treffen weiter.
Das machen wir seit der 11ten Klasse so und werden wir vorerst auch nicht ändern.

Ich glaube, du redest die Games schöner als sie heuten noch sind. Ich bezweifel sehr, dass heutige Wirtschaftssims schlechter sein sollen als die alten Klassiker, unabhängig von ihrer Grafik. Capitalism 2 beispielsweise ist ziemlich umfangreich und bietet Einiges, was den SimCity-Kritikern fehlt.
Nein, die heutigen Wirtschaftssims haben andere Probleme. Sie sind viiieeel zu umfangreich.
Ich will kein BWL Studium ablegen um es zu spielen. Gerade das macht diese Klassiker so gut.
Das Verhältnis zwischen Anspruch, komplexem System und trotz allem leichter Spielbarkeit machen sie ja so gut. Auch wenn hier und da Glück dazukommt. Gerade deshalb freut man sich ja auch mal diebisch wenn die Ölfelder vom Kumpel brennen, oder bei OHC die Plantage von Termiten befallen wird, etc.
Ich liebe diese Reduktion auf das Wesentlichen an diesen Spielen.

Genau deshalb spiele ich sie auch immer wieder.


Das heißt nicht, dass ich heutige Spiele verteufle, keineswegs.
Aber für mich sind heutige Spiele, in diesem speziellen Bereich der Wirschaftssims, nicht einen Schritt besser geworden.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 30. November 2010, 11:14:14
da kann ich Alex zustimmen. Ich habe mir vor ein paar Jahren mal "Die Gilde" gekauft und war damit hoffenungslos überfordert und gestresst. Bei Reeederei oder Kaiser hingegen war das nicht so und trotzdem waren/sind die anspruchsvoll.

Muss zugeben dass ich die lange nicht gespielt habe aber ich würde es tun wenn es sich ergeben würde, einfach nur wegen demerhöhten Aufwand (C64 rauskramen).
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Janno am 30. November 2010, 11:45:25
Ich war nie der Typ für's Komplizierte, deswegen waren für mich WiSims wie Pizza Connection (1) und Mad TV (1) die liebsten. Vor allem letzteres liebe ich noch heute abgöttisch.

Aber wie dem auch sei. Bei mir hat die Videospielerei auch Ende der 80er mit 'nem Atari 2600 angefangen, welcher denn kurz danach von C64 meines Bruder abgelöst wurde. Und dieser Brotkasten bleibt für mich die ultimative Wohlfühlerinnerung. Die Spiele waren simpel, aber haben unglaublich süchtig gemacht. Und was hat man für große Augen gemacht, als man Sprachausgabe bei z.B. Ghostbusters oder Turrican zu hören bekommen hat :)
Denn kamen später auch noch das NES, Sega Master System, SNES, Game Boy (insgesamt drei Stück), Game Gear (welchen ist nicht so intensiv genutzt habe) und Nintendo 64 (für das ich nur drei Spiele besessen habe).
1995 kam mit der Playstation denn der absolute Augenöffner. Diese Grafikdemo mit dem laufenden T-Rex in 3D hat mich damals total weggehauen :)
Dennoch war der C64 mein größter Stolz.

Spiele konnte man deswegen öfter durchspielen, weil man gewohnt war, die Spiele sowieso immer von Anfang an spielen zu müssen, da ein Speichersystem doch recht selten war. Tendenziell waren Spiele früher auch um einiges schwerer, dafür aber auch kürzer. Vor einiger Zeit hatte ich mit einem Bekannten mal das alte Super Probotector eingeworfen (super Spiel übrigens) und in gut 45 Minuten war der Drops gelutscht. Die Ansprüche waren damals einfach nicht so hoch. Damals brauchte es noch keine kinoreife und brachiale Inszenierung, sondern einfach gutes Gameplay. Heute ist es meistens eher andersrum.

Früher konnten einen Spiele noch viel mehr faszinieren als heute...zumindest ist das bei mir der Fall.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 30. November 2010, 11:52:39
Ich habe mir vor ein paar Jahren mal "Die Gilde" gekauft und war damit hoffenungslos überfordert und gestresst. Bei Reeederei oder Kaiser hingegen war das nicht so und trotzdem waren/sind die anspruchsvoll.

Es gibt auch heute simple Wirtschaftssimulationen, Airline Tycon soll recht übersichtlich sein aber auch die Anno-Reihe ist nicht kompliziert, wie gesagt heutzutage ist die Auswahl so groß, da gibts für Jeden was und die Dinge, die man aus den 80s postiv in Erinnerung hat findet sich mit Sicherheit auch in irgendeinem Spiel von heute wieder, wenns auch nicht vielleicht gerade ein großer und bekannter Titel ist.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 30. November 2010, 11:56:17
Ich habe mir vor ein paar Jahren mal "Die Gilde" gekauft und war damit hoffenungslos überfordert und gestresst. Bei Reeederei oder Kaiser hingegen war das nicht so und trotzdem waren/sind die anspruchsvoll.

Es gibt auch heute simple Wirtschaftssimulationen, Airline Tycon soll recht übersichtlich sein aber auch die Anno-Reihe ist nicht kompliziert, wie gesagt heutzutage ist die Auswahl so groß, da gibts für Jeden was und die Dinge, die man aus den 80s postiv in Erinnerung hat findet sich mit Sicherheit auch in irgendeinem Spiel von heute wieder, wenns auch nicht vielleicht gerade ein großer und bekannter Titel ist.

ja aber gerade das Retro ist doch das was so fasziniert und einen eine Zeitreise machen lässt. Man fühlt sich einfach wieder (zumindest ein bisschen) in diese Zeit versetzt. Ich geniesse das und verarbeite so auch irgendwo eine tief sitzende Wehmut an diese Zeit die irgendwie besser war als heute. Natürlich blendet man viele Dinge aus, abe rich habe auch mal versucht das objektiv zu sehen und kam dennoch zu dem Schluss dass einiges wirklich besser war.

Auf der Arbeit ist es das gleiche - arbeite heute mal in der IT. Das ist alles so unglaublich viel und kompliziert geworden. Wenn ich jetzt in der Zeit zurückreisen würde wäre ich (auch ohne das aktuelle Wissen) eigentlich ein totaler Computergott  :lol:

Wir schauen doch auch die alten Filme aus der Zeit... warum dann nicht die Spiele mit gleichem Herzblut!?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 30. November 2010, 14:03:04
Klar hätte ich auchmal wieder richtig Lust auf Kaiser, Oil Imperium (der Bratwurst-Cheat ist unvergessen  :lol:), Fugger und wie sie alle heißen aber ich komm so schon kaum noch nach, die Neuen und interessanten alle zu zocken. Da bräuchte man mal 1/2 Jahr Urlaub  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 30. November 2010, 23:35:36
Also Oli Imperium hab ich immernoch regelmäßig drin. Eines meiner ersten Spiele, die ich vom eigenen Taschengeld gekauft hatte. Noch eine weitere Wirtschaftssim, die ich gerne noch zocke ist Ports of Call. Eines meiner liebsten Spiele auf dem Amiga und der Entwickler von damals hat mittlerweile sogar ne richtig schöne moderne Version davon herausgebracht. Die klassische Version gibts für umme auf seiner Seite http://www.portsofcall.de
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 01. Dezember 2010, 07:55:25
Noch eine weitere Wirtschaftssim, die ich gerne noch zocke ist Ports of Call.

Oh ja.  :)
Bis auf das behinderte "Schiffe Einparken" ein tolles Spiel.  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 01. Dezember 2010, 10:53:02
Das kannst ja auch auf auto stellen ;) Außerdem wurde es in der XXL-Version überarbeitet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 01. Dezember 2010, 11:58:40
Bei www.konsolenkost.de gibt es heute einen ATARI 2600 Modell "Darth Vader" ? inkl. Controller und Zubehör für 39,99 € :D

Manu, nen Atari hast du schon oder?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 01. Dezember 2010, 12:22:54
Nicht unverlockend, das Angebot. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. Dezember 2010, 12:31:21
Jap, nen Atari hab ich schon. :)
Die Seite ist allerdings echt gut, da kauf ich öfter mal ein.
Die Preise sind zwar manchmal echt teuer, aber dafür haben die 'nen super Service.

Edit: Und was ich besonders wichtig find, haben die ein echt riesiges Angebot, vorallem im Retro-Bereich.
Hab bisher keine andere (deutsche) Seite gefunden, bei der es so eine große Auswahl an Atari, Neo Geo, Sega, Jaguar und was weiß ich für Konsolen, Zubehör und Spiele gibt.

Bei den meisten anderen Shops hörts ja bei PSX meistens schon auf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 01. Dezember 2010, 12:39:40
Stimmt, die Seite ist nicht verkehrt, habe da auch schon bestellt.
Die "Angebote" des Tages sind oft interessant.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Janno am 01. Dezember 2010, 23:20:40
Wer nochmal 'n ordentlichen Retroknall will, sollte sich Pac-Man Championship Edition DX aus dem PSN-Store laden. Das Teil wird von der Fachpresse EXTREM HOCH bejubelt.

Hier mal ein Videoreview von IGN: http://uk.ign.com/videos/2010/11/17/pac-man-championship-edition-dx-video-review?objectid=77723
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 02. Dezember 2010, 12:13:19
Wer nochmal 'n ordentlichen Retroknall will, sollte sich Pac-Man Championship Edition DX aus dem PSN-Store laden. Das Teil wird von der Fachpresse EXTREM HOCH bejubelt.

Hier mal ein Videoreview von IGN: http://uk.ign.com/videos/2010/11/17/pac-man-championship-edition-dx-video-review?objectid=77723

Ich hab die Demo gespielt, und die macht wirklich SAUviel Spass sag ich euch...
Die Grafik ist natürlich total oldschool, ebenso der Sound.
Für 10 Euro im Store zu teuer, wenn es mal nen Fünfer kostet hole ich es mir aber.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 07. Dezember 2010, 23:25:40
By the way, hat damals jemand mal Super Probotector  durchgezockt?
Ich hab's damals nie geschafft und will's jetzt nochmal versuchen und versuch grade das Spiel zu ersteigern.

War ja echt scheißen schwer das blöde Spiel.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Janno am 07. Dezember 2010, 23:59:18
By the way, hat damals jemand mal Super Probotector  durchgezockt?
Ich hab's damals nie geschafft und will's jetzt nochmal versuchen und versuch grade das Spiel zu ersteigern.

War ja echt scheißen schwer das blöde Spiel.
Klar hab ich das durchgespielt. Ist aber besser, man spielt es zu zweit, da es 1. nicht mehr ganz so schwer ist und 2. es mehr Spaß macht.
Als ich das das letzte Mal vor ungefähr sieben Jahren durchgespielt hab (auf schwer), hat das nur 45 Minuten gedauert :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Dezember 2010, 08:02:36
By the way, hat damals jemand mal Super Probotector  durchgezockt?
Ich hab's damals nie geschafft und will's jetzt nochmal versuchen und versuch grade das Spiel zu ersteigern.

War ja echt scheißen schwer das blöde Spiel.
Klar hab ich das durchgespielt. Ist aber besser, man spielt es zu zweit, da es 1. nicht mehr ganz so schwer ist und 2. es mehr Spaß macht.
Als ich das das letzte Mal vor ungefähr sieben Jahren durchgespielt hab (auf schwer), hat das nur 45 Minuten gedauert :)

Jep, mit einem zweiten Spieler ist es weitaus einfacher. :)
Habe das damals mit meinem Bruder immer gezockt.

Im Notfall gibt es ja noch immer den klassischen Konami-Cheat. ;)

Oben, Oben, Unten, Unten, links, rechts, links, rechts, B, A

Bei Super Probotector im Hauptmenü eingeben wenn ich mich recht entsinne.
Gibt ein paar Extra Credits, glaube ich mich zu entsinnen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 08. Dezember 2010, 08:46:09
ach wie geil, den Cheat kenne ich auch noch.

Hab Probotector zu Hause und fand es kackschwer. Werd s mal testen mit dem Cheat.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Janno am 08. Dezember 2010, 08:50:19
Im Notfall gibt es ja noch immer den klassischen Konami-Cheat. ;)

Oben, Oben, Unten, Unten, links, rechts, links, rechts, B, A
Soweit richtig, aber richtig geht der so: Oben, Oben, Unten, Unten, links, rechts, links, rechts, B, A, B, A ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Dezember 2010, 09:50:33

Soweit richtig, aber richtig geht der so: Oben, Oben, Unten, Unten, links, rechts, links, rechts, B, A, B, A ;)

Nicht zwingend.

Der Orignale Konami Cheat hat nur B, A, erst zu späteren Zeiten wurde mal ein zweites B, A, hinzugefügt.
Hauptsächlich bei Gameboy Spielen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 08. Dezember 2010, 10:38:38
vor 4 AJhren wars glaub ich, da hat mich die Retro-Konsolenzeit auch wieder gepackt! Zuerst fings mit Amiga-Games an. Dann hab ich meine kompletten PSX Spiele wieder aus dem Schrank geholt und angefangen zu zocken. Die 90'er mit der PS1 war eh ne geile Zeit.
War dann so sehr in meinem Element, dass ich mir von sämtlichen Spielen wie Amiga, Neo Geo, PSx, Dreamcast, X-Box etc. ein Mix-Tape zusammen gestellt hab. Was die ganzen Spiele an musiklaischer Untermalung zu bieten hatten hab ich daraus nen Sampler gebastelt. Bei den anfänglichen PSX Spielen und Neo Geo CD Roms wars besonders leicht die Trax zu überspielen, da man diese auch noch als Audio CD verwenden konnte...
Sollte mal wieder ein Tape zusammenstellen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 08. Dezember 2010, 12:52:01
Vor allem zu Amiga Zeiten gab es sogar manch einen Game-Komponisten und Sounddesigner, der es zu Ruhm und Kult gebracht hat wie z.B. Chris Hülsbeck, der ja schon zu C64-Zeiten bekannt wurde. Es gab sogar nicht lange her ein Konzert vom WDR Rundfunksorchester, auf dem dann z.B. seine Turrican- oder Giana Sisters-Intro-Musik gespielt wurde. Vor allem weil auf dem Amiga die Demo-Szene sehr stark war, gab es da einige "Berühmtheiten". Heutzutage ist das ja schon alles anonym, weil einfach sehr viel mehr Leute da dran arbeiten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Dezember 2010, 14:18:50
Es gab sogar nicht lange her ein Konzert vom WDR Rundfunksorchester, auf dem dann z.B. seine Turrican- oder Giana Sisters-Intro-Musik gespielt wurde.

Jep die

Symphonic Shades - Hülsbeck in Concert

Sollte es jetzt auch als CD in größerer Auflage geben.

Die erste Auflage im JewelCase mit Booklet gibt es ja nur 1000 mal.


....

Und eine davon gehört mir. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Janno am 08. Dezember 2010, 15:12:15
Es gab sogar nicht lange her ein Konzert vom WDR Rundfunksorchester, auf dem dann z.B. seine Turrican- oder Giana Sisters-Intro-Musik gespielt wurde.

Jep die

Symphonic Shades - Hülsbeck in Concert

Sollte es jetzt auch als CD in größerer Auflage geben.

Die erste Auflage im JewelCase mit Booklet gibt es ja nur 1000 mal.


....

Und eine davon gehört mir. :D
Ich bin immernoch stolz auf meine signierte Soundtrack-CD von Turrican :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 16. Dezember 2010, 03:09:18
Was ich immer haben wollte, was aber eigentlichgarnicht soo toll ist  ;)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1292465310_virtualboy-1.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Janno am 16. Dezember 2010, 07:46:12
Was ich immer haben wollte, was aber eigentlichgarnicht soo toll ist  ;)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1292465310_virtualboy-1.jpg)
Ja ja, der einzige große Flop von Nintendo. Das waren noch Zeiten :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 16. Dezember 2010, 07:49:31
Aber gerade weil das Ding so ein Flop war und dadurch recht selten ist, zahlst du ziemliche Mondpreise für ein gut erhaltenes Gerät.
Genauso wie für ein Vectrex oder ein Colecovision
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 16. Dezember 2010, 09:14:53
Ich hatte von Hülsbeck früher ne MC mit allen seinen Werken drauf, die er für Games gemacht hat. Da waren paar echt geile Dinger dabei, die müßte ich mal wieder raussuchen  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. Dezember 2010, 11:37:12
Für den Virtual Boy zahlt man bei Ebay meist so um die 200 - 300 Euro.
Find ich schade, hätte auch wohl gern einen. :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 16. Dezember 2010, 11:57:48
Für jeden Retro-Zock-Fan ein must:

Angry Video Game Nerd
http://www.cinemassacre.com/category/avgn/

Er reviewt vornehmlich schlechte Games von noch vor damals und anno dazumal, und er nimmt kein Blatt vorn Mund ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 16. Dezember 2010, 12:28:29
Für den Jaguar gabs doch auch so nen 3-D Helm?! War glaub nur ein Prototyp. Aber wenn das Teil wirklich was getaugt hätte, wäre es ja in Serie gegangen. Aber die Leute bekamen davon wohl Kopfschmerzen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. Dezember 2010, 12:44:42
Der Video Game Nerd ist sowiso voll cool.
Die Jason-Folge war cool.  :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 16. Dezember 2010, 17:09:16
Aber gerade weil das Ding so ein Flop war und dadurch recht selten ist, zahlst du ziemliche Mondpreise für ein gut erhaltenes Gerät.
Genauso wie für ein Vectrex oder ein Colecovision

Was zahlt man denn für ein gut erhaltenes Coleco?
Meins müßte noch Top in Schuss sein, bis auf einen defekten Controller. Hergeben tu ich es aber nie!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. Dezember 2010, 23:32:00
Aber gerade weil das Ding so ein Flop war und dadurch recht selten ist, zahlst du ziemliche Mondpreise für ein gut erhaltenes Gerät.
Genauso wie für ein Vectrex oder ein Colecovision

Was zahlt man denn für ein gut erhaltenes Coleco?
Meins müßte noch Top in Schuss sein, bis auf einen defekten Controller. Hergeben tu ich es aber nie!

70 Euro aufwärts.
Oft auch mal über 100 Euro.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 20. Dezember 2010, 10:14:40
Ich bin gerade dabei meine alten PS One Spiele auf der PS3 zu zocken. Zwar hapert es etwas mit der verpixelten Grafik aber dennoch mahcts wieder Spaß....
Ich hab Crash Bandicoot wieder drin gehabt. Von 1996. Wenn man mal die Grafik Engine bestaunt.. einfach der Hammer für die Anfangs 3 D Zeiten...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 20. Dezember 2010, 10:50:46
Ich bin gerade dabei meine alten PS One Spiele auf der PS3 zu zocken. Zwar hapert es etwas mit der verpixelten Grafik aber dennoch mahcts wieder Spaß....
Ich hab Crash Bandicoot wieder drin gehabt. Von 1996. Wenn man mal die Grafik Engine bestaunt.. einfach der Hammer für die Anfangs 3 D Zeiten...
Du kannst bei den PS3 Einstellungen sehr viel an der Qualität drehen. Als Standard wirst du die ursprüngliche Grafik von damals haben, du kannst jedoch auch Upscaling, Kantenglättung und diverse Filter aktivieren, dann sehen die PSone Spiele erstaunlich gut aus für ihr alter. Geh im Spiel mit der PS-Taste in die Einstellungen und spiel da ein wenig rum mit den Optionen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 20. Dezember 2010, 11:00:12
@ Evil: Wie hast du die PS3 angeschlossen ? Bestimmt über das mitgelieferte Kabel, oder ?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 20. Dezember 2010, 12:12:07
Au Danke Dude, die Einstellungen werd ich dann ändern. @ Necor: hab mir damals ein UMD Dingsda Kabel gekauft.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 20. Dezember 2010, 12:39:50
UMD Kabel? Von einem UMD Kabel habe ich noch nicht gehört. UMDs sind diese kleinen DVDs für die PSP. Das einzige, was du anschließen kannst an die PS3 ist entweder ein HDMI-Kabel oder ein PS-Kabel mit entweder Composite- oder Component-Anschlüssen. Wenn du einen HD-Fernseher hast, dann solltest du die Playse unbeding über HDMI anschließen. Für die Bildqualität gibt es da keine Alternative.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 20. Dezember 2010, 13:45:13
UMD hat mit der PS3 in meinen Augen auch überhaupt nix zu tun  :p
Wenn du einen HDMI-Anschluss am TV hast solltest du den auf jeden Fall nutzen. Kumpel von mir hat neulich auch ne PS3 gekauft und an den ersten Tagen nur über das mitgelieferte Kabel angeschlossen. Der wollte sie schon umtauschen, so grausig war das Bild ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 20. Dezember 2010, 20:31:55
HDMI wars, das hab ich gemeint... ;) Mein TV hat sogar zwei Anschlüße davon.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 20. Dezember 2010, 21:28:17
Mein TV hat sogar zwei Anschlüße davon.
Muss ja'n spitzen Teil sein. :uglylol: Nee du, ist nichts Besonderes, glaube drei HDMI-Anshlüsse sind heutzutage standart.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 21. Dezember 2010, 01:56:26
HDMI wars, das hab ich gemeint... ;) Mein TV hat sogar zwei Anschlüße davon.
Na dann kannst nur noch was an den Einstellungen und Filtern was machen.

Ich persönlich belasse es immer im Originalzustand, weil ich sie damals schon so gespielt habe und mir einfach der Retroeffekt gefällt. Pixelige Grafik macht mir absolut nix aus.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 21. Dezember 2010, 08:43:02
@ Ash: Ich bin froh dass er überhaupt einen hat. ;)
@ Dude: Hat gefunzt. Es gab nur eine Einstellung, und das PS1 Bild sieht jetzt wirklich ausgezeichnet aus. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 21. Dezember 2010, 13:18:00
Achso, klang für mich so als wenn du hier mit stolzer Brust auf deine zwei HDMI-Anschlüsse verweisen wolltest. :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 21. Dezember 2010, 14:23:33
Hehe, ja so'n bischen vielleicht, da ein Freund von mir nur einen HDMI Anschluß hat. Hta auch nen älteren Plasma TV.
Also die PSX Spiele machen wirklich wieder richtigen Spaß!!!!!!!!!!! Duke Nukem Time To Kill- Crash Bash, Crash Bandicoot 2, Heart of Dearkness, Atlantis, Tohsinden 1 und Road Rash hatte ich mal wieder drin. Und dank der Glättung sehen die auch wirklich besser aus. Thanx Mr. Dude. Übrigens seit ich einige updates auf die PS3 gezogen hat, läuft auch endlich ein PS1 Spiel dass vorher nicht wollte. Demnächst werd ich auch mal Medievil wieder mal einwerfen.
Sonys Playstaion 1 war damals ne echte 32 Revoultion. Erschien ja in Japan schon im Dezember 94, bei uns dann im Sept. 95.
Was hab ich damals mit Freunden gezockt!!! War ne schöne Zeit!!!
2006 wurde dann das gute Teil erst eingestellt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 24. Dezember 2010, 18:20:40
Ich bin grad wieder auf dem  :ps1: Trip!!! War eine meiner Lieblingskonsolen, und alle Spiele rasen einwandfrei auf meiner PS3! Sagt mal, hat mir noch jemand nen Tip was JUMP AND RUNS angeht?????

Meine Favoriten: Crash Bandicoot (ich glaub dafür brauchen wir hier mal langsam nen Smilie) 1-3, PANDEMONIUM 1 & 2 (eines der besten Spiel auf der PSX! Was hab ich das geliebt!!!!) SPIDER!!! Heart of Darkness, Gex hatte ich mal, hat mir aber nicht so gefallen. Was gab's denn da noch???

Im Ego-Shooter Sektor war das Disruptor legendär!!! Dann natürlich noch Doom... Hab mir das Exhumed noch gekrallt. Das war ja auch nicht schlecht! MEine Ex hat das total geliebt und gezockt wie verrückt!!! Die hat das voll drauf gehabt, denn das Game war übelst schwer!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 24. Dezember 2010, 18:46:01
Als Egoshooter-Fachmann, auch für die PSX ;) kann ich dir noch Alien Resurrection empfehlen, war saugeil. Aber auch Alien Trilogy hat sein Reize. Neben DooM muss auf jeden Fall noch Duke Nukem Total Meltdown her!
 :thumb:
(http://www.peoww.co.uk/images/features/feat26/a11.gif)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Dezember 2010, 19:34:16
Jump 'n Run-mäßig hab ich glaube ich nur Crash Bandicoot und Pandemonium gezockt.

Shooter-mäßig vielleicht noch Dino Crisis, fand ich nicht schlecht.

Was hab ich denn noch so immer auf der PSX gespielt?
Mal eben meine Spiele durchsuchen....

... wieder da.
Was ich noch gerne früher gespielt hab war unteranderem:

Civilization II (mit das beste Strategiespiel überhaupt)
Worms Armageddon (selbsterklärend)
Final Fantasy VIII (dito)
Taifun (fand ich damals auch super)
South Park Rally (mein aller, aller liebstes Rennspiel damals auf der PSX  :lol: )
Crash Team Racing (zweitliebstes Rennspiel)
Fifa 99 (bisher mein Lieblingsfußballspiel)
Harvest Moon - Back to the Nature (mein absoluter Lieblings-Harvest Moon-Teil)
GTA 2 (auch wieder selbsterklärend)
Tekken III (Lieblings-Tekken-Teil)

So, dass waren meine absoluten Lieblingsspiele damals als Kind.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 24. Dezember 2010, 22:36:42
@ Ego-Shooterexperte Ash: Duke N. Meltdown würd mich schon reizen. Ich hab nur das Time to kill.  Das haben wir immer zu zweit gezockt, als es das verdammte Halo noch nicht gab. Und Alien Triology gefiel mir damals  nicht so sehr. Habs aber noch[ UK Version]. Die deutsche war ja wieder cut. Vielleicht zock ichs ja noch mal...
Das hab ich noch auf GBA: (http://ecx.images-amazon.com/images/I/51RKGZW4P4L._SL500_AA300_.jpg)
@ Mano: Tekken 3 und Worms hab ich auch noch. Hab ich auch gerne gespielt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 25. Dezember 2010, 01:29:47
Scheiße. ich bin kurz davor mir sowas hier zu kaufen:

http://cgi.ebay.de/Tv-Ideal-Universalautomat-Tetris-Euro-/380299933010?pt=Automaten&hash=item588ba47552 (http://cgi.ebay.de/Tv-Ideal-Universalautomat-Tetris-Euro-/380299933010?pt=Automaten&hash=item588ba47552)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. Dezember 2010, 06:43:22
Und Alien Triology gefiel mir damals  nicht so sehr.

Glaube mir, Alien Resurrection ist ein Quantensprung zu Alien Trilogie. ;) Ich finde allerdings bis heute, dass Alien Trilofie unterbewertet worden ist aber auch wenn du das anders siehst. Alien Ressurection ist ein Hammerspiel. Wenn das erste Mal plötzlichlich ein Alie von links nach rechts huscht, da zuckst selbst du zusammen. ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 25. Dezember 2010, 13:44:53
@ Mano: Nimmt viel zu viel Platz weg! Deine Freundin bekommt nen Koller wenn sie das Ding sieht. Hast du nicht schon 3 TVS im Zimmer und etliche Konsolen?!!!
Zitat
Wenn das erste Mal plötzlichlich ein Alien von links nach rechts huscht, da zuckst selbst du zusammen. ;)
Glaub ich doch guter Ash! :) So gings mir doch immer bei Doom!!! Das ist das beste am Ego-Shooter! Vor vielen Jahren hat mir ein Freund mal dieses besagte Alien R besorgt. Hatte es auch mal kurz drin. Hab's aber nicht mehr. Werd vielleicht noch mal das Trilogy versuchen.
Demnächst werd ich erst noch mal Exhumed spielen. Man, die PSX war ne echt klasse Konsole!!!!!! Vor allem gefiel mir die erste 32 Bit Technik (wenn man mal vom 3 DO, Jaguar und CDI absieht). und so manche Pseydo 3 D Spiele waren echt klasse.
Sony hat hier wirklich ganze Arbeit geleistet. Ich glaub ich hatte noch nie mehr Spiele auf ner Konsole. Nicht mal für meien X-Boxen.

Ach ja, das Poed hab ich noch. Kennt das noch jemand? Gab's zuerst auf 3 DO. War zwar nicht so der Hammer-ego-shooter, aber irgendwas hatte es! Mit nem Schiffskoch per Jetpack und Hackebeil durch ein verlassenes Raumschiff geistern, welches von Alien besetzt wurde. Klingt doch gut oder? ;)

(http://img.neoseeker.com/screenshots/R2FtZXMvUGxheXN0YXRpb24vQWN0aW9uL1NwYWNl/poed_image4.jpg)

(http://img.neoseeker.com/screenshots/R2FtZXMvUGxheXN0YXRpb24vQWN0aW9uL1NwYWNl/poed_profilelarge.jpg)

leicht editiert vom guten Ash
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 25. Dezember 2010, 14:04:39
@ Mano: Nimmt viel zu viel Platz weg! Deine Freundin bekommt nen Koller wenn sie das Ding sieht. Hast du nicht schon 3 TVS im Zimmer und etliche Konsolen?!!!


Platz hab ich ja genug, so ist das ja nicht.
Ich hab mittlerweile schon 4 Fernseher in meinen beiden Zimmern stehen.

Und 'nen Koller bekommt die eh schon regelmäßig.

Was mich bisher davon abgehalten hat, war der Preis... andererseits will ich schon seitdem ich ein kleines Kind bin einen Arcadeautomaten haben...  :|
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. Dezember 2010, 14:10:45
Poed fand ich nicht so dolle, Exhumed aber auch nicht.^^ Das war auch zum Ende hin so die Zeit als dann deutlich bessere Egoshooter auf dem PC erschienen. Auf der PSX gabs nur wenige Egoshooter, die mich begeisterten: Die DooM-Teile, Duke Nukem, Alien T & R und Dark Forces, glaub das wars, zumindest was 1.Person Shooter angeht. Im ThirdPerson-Shooter Bereich gabs auf der PSX meiner Meinung nach mehr interessante Titel, Metal Gear Solid sicherlich Eins der Wichtigsten davon.

Star Wars - Dark Forces kennste aber auch, oder? Die Levels waren teils etwas unübersichtlich für nicht-Kenner wobei DooM-Spieler damit keine Probleme hatten. Hab das Spiel damals ettliche Male durchgezockt, wenn auch nicht so oft wie DooM.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1293282054_169972-header.jpg)

... andererseits will ich schon seitdem ich ein kleines Kind bin einen Arcadeautomaten haben...  :|

DITO!!!! Wenn ich ne eigene Wohnung habe wird das auch Eines der ersten Anschaffungsgeräte sein. ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 25. Dezember 2010, 14:43:43
Hast du nicht schon 3 TVS im Zimmer und etliche Konsolen?!!!


By the way:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293284513_BILD0011.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293284513_BILD0011.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293284513_BILD0012.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293284513_BILD0012.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293284513_BILD0013.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293284513_BILD0013.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293284513_BILD0014.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293284513_BILD0014.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293284513_BILD0015.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293284513_BILD0015.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. Dezember 2010, 15:11:13
Geil aber warum soviele MegaDrive Konsolen? Und was ist denn das für Ding rechts neben dem MegaDrive im mittleren Fach?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 25. Dezember 2010, 15:26:56
Geil aber warum soviele MegaDrive Konsolen? Und was ist denn das für Ding rechts neben dem MegaDrive im mittleren Fach?

Als Ersatz, hab ich mal günstig bekommen (für 5 Euro pro Stück, von daher hab ich mir gedacht, wayne).

Das ist die Box vom Aura Interactor, siehe auch:

http://beyondhollywood.de/index.php/topic,16059.msg549933/topicseen.html#msg549933 (http://beyondhollywood.de/index.php/topic,16059.msg549933/topicseen.html#msg549933)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. Dezember 2010, 15:34:13
Achso, ich dachte schon, was das für ne komische Konsole sein soll. :P
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 25. Dezember 2010, 17:25:18
Mano: Ich will nicht wissen wieviel Konsolen du mal hast wenn du über 50 bist. :) 4 Fernseher sogar? Oha! Erinnetr mich ja schon an den Thriller Sliver mit Baldwin, Berenger und Sharone Stone.

@Ash: Das indizierte Dark Force hatte ich sogar auf der PSX. US. Habs aber wieder hergegeben. Leider. Bin aus irgend einem Level nicht rausgekommen nach X Versuchen. War wohl ein Fehler? Aber Star Wars finde ich rockt eh nicht so auf Konsole.

Project Overkill hatte ich noch und Crusader. Das waren aber keine "Egos", sondern isometrische -Shooter [sagt man das so?]. Ähnlich wie Loaded...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 26. Dezember 2010, 01:11:36
Mano: Ich will nicht wissen wieviel Konsolen du mal hast wenn du über 50 bist. :) 4 Fernseher sogar? Oha! Erinnetr mich ja schon an den Thriller Sliver mit Baldwin, Berenger und Sharone Stone.


Naja, später hält mich meine Freundin wahrscheinlich davon ab immer wieder welche zu kaufen... spätestens wenn wir zusammen wohnen sollten.

Jap 4, die zwei auf den Bildern.
Dann der große 42er für PS2, PS3 und BD-Player und dann noch einem am Bett für DVDs und VHS.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 26. Dezember 2010, 03:27:13
@Evil, hast mich wieder ein wenig PSX-Laune versetzt. Daher bin ich nochmal die alten *guten* Egoshooter auf der PSX durchgegangen.

Also Alien Trilogy hab ich mir vorhin nochmal angesehen, könnte ich nicht mehr zocken sowas. Aber Alien Resurrection hat mich grad doch ein wenig geflasht, super Grafik, diesbezüglich eins der Besten auf der PSX, tolle Atmo, werd ich mir wohl (neben Dark Forces) nochmal kaufen:

Dann schon fast vergessen weil es recht spät rausgekommen ist, Quake 2. Dementsprechend gehört es auch zu den TOP5 der PSX-Egoshooter, da auch die Umsetzung sehr gut war.

Als Letztes noch ein Spiel, was ich fast vergessen hätte, Medal Of Honor, super Egoshooter auf der PSX gewesen, würde ihn aber wohl nicht mehr zocken weil ich eh schon zu viele Kriegsspiele zocke.

Also meine Rangliste bei den PSX-Egoshootern:

Platz 1: DooM (Teil 1) Final DooM (Teil 2 & "3"/Bonusmaps, wurd aber gern als Teil 3 betitelt)
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293328963_final_doom_psx_cover.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293328963_final_doom_psx_cover.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293329173_Doom.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293329173_Doom.jpg)

Platz 2: Duke Nukem - Total Meltdown

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293329328_227-1.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293329328_227-1.jpg)

------------------------------------------------------------------------------------ Diese zwei bzw. drei Spiele sind halt unerreichbarer KULT für mich, DooM & Duke Nukem, für alle die sich fragen, warum mein PS3-Nick Doomduke heißt. Nun zurückm in die Objektivität:

Platz 3: Alien Resurrection
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293329761_alien_resurrection_pal.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293329761_alien_resurrection_pal.jpg)

Platz 4: Quake 2
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293329902_Quake_2_Pal.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293329902_Quake_2_Pal.jpg)

Platz 5; Star Wars - Dark Forces
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293330322_516lqrCb9uL._SL500_AA300_.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293330322_516lqrCb9uL._SL500_AA300_.jpg)

Platz 6: Medal Of Honor (plus MOH - Underground)
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293330043_f57c5_medal_honor1.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293330043_f57c5_medal_honor1.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293330126_Medal_Of_Honor_2_Pal.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293330126_Medal_Of_Honor_2_Pal.jpg)




Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Janno am 26. Dezember 2010, 14:40:00
By the way:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293284513_BILD0011.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293284513_BILD0011.JPG)
Dieses Bild könnte auch wirklich direkt aus den 70/80er Jahren stammen. Allein die Tapete zu dem Ganzen...herrlich. Fühl ich mich gleich wieder so, als wäre ich fünf Jahre alt :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 27. Dezember 2010, 01:14:34
Ich find auch, dass die Tapete was hat.
Deswegen hab ich mir die ja auch passend zu meinen ganzen braunen Möbel ausgesucht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Max_Cherry am 27. Dezember 2010, 02:04:06
Wow, beachtliche Sammlung.
Macht schon was her!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 27. Dezember 2010, 10:58:34
@ Ash: ich hab mal deinen Ratschlag beherzigt und das Alien Trilogy [1996] aus dem Schrank geholt, hab 5 Level gespielt und es hat richt Laune gemacht!!! Werd mich die Tage noch mal dran setzen, da mir das jetzt besser gefällt als damals.:) Irgendwie mag ich die alten Egos. Kann dir nicht sagen warum. Vielleicht weil sie mehr charme besitzen. Witzig ist bei vielen PSX Spielen der Pseydo 3 D Effekt. Liegen tote Gegener auf dem Boden (die sind wenigstens liegen geblieben) und man läuft um sie herum, drehen sich diese mit.War bei vielen PSX Ego Shooter so.
Auch die KArten vermisse ich etwas.
Mit dem Alien Resurrection muß ich mich mal genauer befassen, wenn das so gut sein soll.
Viel Spaß noch beim Zocken!!!

Quake 1 und 2 hatte ich "nur" auf N 64. Ich denke mal die waren von der Spielfrafik etwas besser. Und das DOOM 64 war auch legendär.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Elena Marcos am 27. Dezember 2010, 11:24:28
oh man .... ich erinnere mich. Alien Trilogy hab ich bis zum Erbrechen gezockt ... die liebe die alten PSX - Klassiker.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 27. Dezember 2010, 11:31:23
oh man .... ich erinnere mich. Alien Trilogy hab ich bis zum Erbrechen gezockt ... die liebe die alten PSX - Klassiker.

Ich nur kurz - auch da schon wurde mir kotzübel von 3D.
Gezockt habe ich voller Begeisterung Resident Evil 1-3, Final Fantasy VII (Immer noch das Überspiel schlechthin), Crash Bandicoot und Pandemonium. Ausserdem Tekken und Soulblade
Titel: Der ultimative Retro-Konsolen-Thread [Die Anfänge der Ego-Shooter]
Beitrag von: Evil am 27. Dezember 2010, 11:34:15
@ Elena: Bei mir wars (final) Doom und Disruptor. Ach ja, Wolfenstein hab ich noch für GBA und Super Nes.
Wolfenstein 3 D von ID dürfte der aller erste (richtige) Ego-Shooter gewesen sein. Was meinst du Ash? Also hat ID das Ego-Rad sozusagen erfunden. 1992... (http://4ppc.ru/uploads/download/game/thumbs/1214088752_1187877074_wolfenstein_3d.png)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Darkchylde01 am 27. Dezember 2010, 11:34:57
oh man .... ich erinnere mich. Alien Trilogy hab ich bis zum Erbrechen gezockt ... die liebe die alten PSX - Klassiker.

Ich nur kurz - auch da schon wurde mir kotzübel von 3D.
Gezockt habe ich voller Begeisterung Resident Evil 1-3, Final Fantasy VII (Immer noch das Überspiel schlechthin), Crash Bandicoot und Pandemonium. Ausserdem Tekken und Soulblade

Kann ich GENAUSO unterschreiben.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 27. Dezember 2010, 11:40:12
@SK: Mir wurde komischerweise nur bei 3 Star Wars Ego-Shootern übel, bei den Anderen aber nie. 
 Passiert dir das bei den moderenen Next Gen Ego-Shootern auch? Oder nur bei den Alten?
@ Ash/Mods: Brauchen wir einen extra Ego-Shooter- Heute und gestern-Thread???
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 27. Dezember 2010, 11:41:10
@SK: Mir wurde komischerweise nur bei 3 Star Wars Ego-Shootern übel, bei den Anderen aber nie. 
 Passiert dir das bei den moderenen Next Gen Ego-Shootern auch? Oder nur bei den Alten?

Leider bei allen ;(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 27. Dezember 2010, 11:43:07
oh Shit! Das ist hart. Auch wenn mir die modernen Ego-Shooter überdrüssig sind/waren, darauf verzichten wollte ich nicht!!! Kein Doom!!! Oh Ver... :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 27. Dezember 2010, 11:46:38
Ich muss sagen das ich die 2D Shooter sowieso viel geiler fand: Duke Nukem 1 & 2, Cosmo's Cosmic Adventure oder auch Jill of the Jungle waren einfach saugeile Spiele :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 27. Dezember 2010, 12:08:01
Also übel wird mir ja eigentlich nur bei Mirrors Edge.
Mehr als 'ne Stunde am Stück kann ich das nie zocken und das ist schon hart.
Deswegen hab ich's immernoch nicht durch.  :|
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 27. Dezember 2010, 14:35:01
@ Ash/Mods: Brauchen wir einen extra Ego-Shooter- Heute und gestern-Thread???

Kannst gerne nen 1.Person Shooter Threadd aufmachen, hab da nichts gegen. :P

Wolfenstein 3 D von ID dürfte der aller erste (richtige) Ego-Shooter gewesen sein. Was meisnt du Ash?

Da gabs vorher schon Andere, Maze War (70s) war glaube ich das Erste aber Wolfenstein ist vermutlich das erste wirklich Bekannte. Battlezone kennste ja sicher für Atari war auch ziemlich bekannt,anfang der 80er.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1293456251_fig1-mazewar-imlac.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1293456251_fig1-mazewar-imlac.jpg)

Als ersten richtigen Egoshooter würd ich aber Catacomb 3D 1991 ansehen:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1293456695_2cat3d_5.png)
Titel: Retro: Sonys PSX
Beitrag von: Evil am 18. Januar 2011, 10:20:04
Noch nie hat mich eine Konsole so in ihren Bann gezogen wie die Playstation 1!!! Und das obwohl ich PS2 nie hatte und mit der PS3 erst über 3 Jahre nach ihrem Erscheinen so richtig warm wurde.
Die PSX hat bei mir einen sehr hohen Stellenwert und kommt auch noch vor Dreamcast, NEO Geo!!! und X-Box 1/360.
Als ich die damals von meinem Entlassungsgeld als Zivi Ende 1995 das Teil bezahlte (599 DM + 100 DM für Tekken) began ein neues Zeitalter in der Videospielgeschichte. Die Anfänge der 3-D (Pseydo) Grafik... Zwar gab es dass 3 Do, CDI und den Jaguar, aber dass was diese Konsolen begonnen und erreichen wollten, schaffte nur die PSX!

Was haben wir damals begeistert zu  viert oder fünft stundenlang vor der PSX gesessen und gezockt! Doom, Pandemonium, Road Rash, MK3, Crash Bandicoot, Spider, Worms, Duke Nukem- Time to Kill, Resident Evil, Soul Blade, Destruction Derby, Disruptor, ect etc.

Noch heute spiel ich diese Games immer noch gerne, und kauf auch noch welche nach, weils einfach was besonderes war!
Über 4.000 Spiele erschienen für die PSX und gegen 2001 wurden dann so gut wie keine Games mehr veröffentlicht.
 
Werd mich auch mal nach weiteren Spielen umschauen, bei 4000 wird ich wohl noch die eine oder andere Perle übersehen haben...

Wie war diese Zeit für euch?
Titel: Antw:Retro: Die PSX
Beitrag von: Nation-on-Fire am 18. Januar 2011, 10:28:33
Grandios war die Zeit ! WIr haben auch wie die doofen Worms gezockt, nächtelang bis die Augen brannten.


Und wie schön dass erst alles wurde, als man einen gewissen Umbau durchgeführt hatte.  :lol: ;)

Ich hab am liebsten Destruction Derby ( gibt es davon eigentlich mal ne Neu-Auflage oder ein vergleichbares Spiel für die PS 3 ??? ) gezockt.

Direkt danach die Final Fantasy Teile und Suikoden, dass hab ich sogar vor nem halben Jahr noch mal gedaddelt, weil dass ein sau-geiles Rollenspiel ist. Doom und FIFA 98 war natürlich auch hoch im Kurs.....
Titel: Antw:Retro: Sonys PSX
Beitrag von: Crash_Kid_One am 18. Januar 2011, 10:31:50
Ich hab am liebsten Destruction Derby ( gibt es davon eigentlich mal ne Neu-Auflage oder ein vergleichbares Spiel für die PS 3 ??? ) gezockt.


Leider nein, meine Freundin und ich warten auch auf sowas.
Es gibt im PSN-Store unter den Ps1-Klassikern den ersten Teil als Download...aber die Grafik ist natürlich antiquiert.

Schade, so ein Crash-Titel wie DD für die PS3 wäre echt geil.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 18. Januar 2011, 10:51:41
Ich hab die Themen mal zusammen geführt, da sie ja doch das gleiche behandeln ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 18. Januar 2011, 11:35:24
Also Destruction Derby fand ich nach 5 Minuten sauöde. Auf der PSX hab ich am liebsten Resident Evil, Soulblade, Tekken, Crash Bandicoot und Rayman sowie natürlich Final Fantasy VII gezockt. Hab noch alle meine Spiele zuhause ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 18. Januar 2011, 11:40:21
Final Fantasy fand ich immer sauöde ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 18. Januar 2011, 11:40:58
PSX war für mich auch das Highlight RE, FF und natürlich MGS.

Meine größte Freude auf der PS1 hatte ich aber an Tomb Raider 1  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 18. Januar 2011, 12:25:57
Final Fantasy fand ich immer sauöde ;)

Das war jetzt die Retour-Kutsche für Destruction Derby, oder was?

Ich sachs mal so: zu RPG's brauch man einen Zugang. Wenn man den nicht hat dann ist klar, das man Sie öde findet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 18. Januar 2011, 12:29:52
Final Fantasy fand ich immer sauöde ;)

Das war jetzt die Retour-Kutsche für Destruction Derby, oder was?

Jap :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 18. Januar 2011, 13:47:32
Destruction Derby 2 hab ich noch original für die PSX. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 18. Januar 2011, 20:29:15
Kennt jemand Kula World noch? Macht das Laune!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 18. Januar 2011, 22:02:06
Oh ja, dass hab ich als Kind geliebt. :D
Hab's aber nie durchbekommen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 18. Januar 2011, 23:36:23
Manollo kennt es wieder!  :thumb: Das Kula World kostet nagelneu bei ebay 199 Eus!  :shock: Dachte ich könnte das für ein paar (T)Euro bei amazon abstauben...
Mal was wirklich neues. Geschicklichkeit und Rätseln....
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Januar 2011, 01:00:05
Gerade mal bei Ebay und Amazon geguckt.
Das bekommt man ja gebraucht nicht für unter 50 Euro...

Jetzt könnte ich mich ja im Arsch beißen, dass ich mein Kula World damals verliehen hab und irgendwie nie wieder bekommen hab. >.<
Scheiße. -.-'
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Max_Cherry am 19. Januar 2011, 01:01:41
Sieht geil aus!!! Das ist fürn nintendo, richtig?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Januar 2011, 01:11:29
Jade Cocoon fand ich auch super, kostet neu auch immerhin noch knapp 60 und gebrauvht 25 - 30 Euro.
Gut das ich das wenigstens noch hab. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 19. Januar 2011, 02:01:11
Gerade mal bei Ebay und Amazon geguckt.
Das bekommt man ja gebraucht nicht für unter 50 Euro...


Krass, müsst ich doch mal bei uns im Duisburger An und Verkauf die alten Dinger für nen Fünfer Kartonweise mitnehmen. ISt wirklich krass, wie die Preise für PSX-Spiele in letzter Zeit hochgegangen sind. :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 19. Januar 2011, 10:44:06
Also ich bin froh das ich alle meine PSX-Games behalten habe ;)
Muss die unbedingt mal wieder rauskramen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 19. Januar 2011, 11:02:30
Sieht geil aus!!! Das ist fürn nintendo, richtig?
Das Kula World? Das ist für die PSX!  Kann man im PS Store runterladen für 5 € oder so. Ich habs grad auf der PSP...
Ist genial!!!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 19. Januar 2011, 14:47:16
Was findet ihr an dem Spiel? Mit nem Ball auf Steinen rollen und Sachen einsammeln, ich penn gleich ein, mochte das Spiel schon damals net und bei Evils Trailer sind die Erinnerungen auch direkt stöhnend zurückgekommen. :p

Muss die unbedingt mal wieder rauskramen.

Puh nä, nix für mich mehr. Asser einer Hand voll Games kann ich die Sachen nicht mehr sehen, Metal Gear oder Resident Evil oder sowas, ok, alles Andere ist einfach nicht mehr mein Fall.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Max_Cherry am 19. Januar 2011, 15:31:31
Was findet ihr an dem Spiel? Mit nem Ball auf Steinen rollen und Sachen einsammeln, ich penn gleich ein, mochte das Spiel schon damals net und bei Evils Trailer sind die Erinnerungen auch direkt stöhnend zurückgekommen. :p
Ist halt n Geschicklichkeitsspiel. Ich hab mir mal Videos von den späteren Levels angesehen, das sieht super knifflig aus. Ich hätt einfach mal wieder Bock auf so ne Art Spiel.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 19. Januar 2011, 23:35:45
Was findet ihr an dem Spiel? Mit nem Ball auf Steinen rollen und Sachen einsammeln, ich penn gleich ein, mochte das Spiel schon damals net und bei Evils Trailer sind die Erinnerungen auch direkt stöhnend zurückgekommen. :p
Du kannst doch net immer NUR Ego-Shooter spielen, Mr. Egoshooter. Ein bischen Abwechslung ist mal angesagt. Kula World rockt einfach.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 03. Februar 2011, 14:01:59
Eines meiner Lieblingsgames auf der PSX und ich hab das erst dieses Jahr entdeckt!
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/41pcTR0dEpL._SL500_AA300_.jpg)

(http://2.bp.blogspot.com/_B_DdYXB2vCs/S8s7-euDduI/AAAAAAAAApo/CFL9PvJs4oI/s1600/Foto%2BKula%2BWorld.jpg)
(http://palgn.com.au/media/pics_inside/art_9944_id_23_mw_260.jpeg)

Hab 2 Minuten gezockt und es war um mich geschehen!
System: PSX/1997/Sony. Kann das Game wirklich nur empfehlen!!!!!!!  :thumb: :thumb: :thumb: :thumb:

Kula World bekommt von mir ne  :9: da es mal was ganz erfrischend anderes ist und ne Menge Spaß macht! Genre: Geschicklichkeit/Rätsel
200 Levels
Kula World gibts übrigens im PLaye Store für 4,99 (waren es glaub).
@ Manollo: Kennst du noch ein ähnliches Game in der Machart????

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 03. Februar 2011, 23:27:53
@Evil:

Leider nicht, fand das damals schon ziemlich einzigartig von der Art her.

Welche Spiele ich für die PSX aber auch noch ganz gut waren sind Gex 3D und Taifun (oder so ähnlich).
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Februar 2011, 11:38:42
Einzigartig ist der richtige Begriff für Kula World, mein Freund! :)
Gex hatte ich sogar und hatte es wieder hergegeben, weils mir net so gefallen hat. Bei Taifun muß ich mal goggeln. Hmmm... *nix-find*
Thx
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 04. Februar 2011, 12:47:01
@Evil:

KULA WORLD ist ja im Grunde nur eine Variation des Klassikers "Marble Madness"...ich denke mal, das kennst du, oder?

Weiss aber nicht, ob es das auf Konsole überhaupt gibt.

Hab ich damals an Automaten gezockt und einfach nuuuur geliebt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Februar 2011, 15:16:45
@Evil:

KULA WORLD ist ja im Grunde nur eine Variation des Klassikers "Marble Madness"...ich denke mal, das kennst du, oder?

Weiss aber nicht, ob es das auf Konsole überhaupt gibt.

Hab ich damals an Automaten gezockt und einfach nuuuur geliebt.

Klar gibt es das für Konsolen.
Unteranderem 1991 für den NES und den Sega Mega Drive.
Sind aber glaube ich recht rar.

Aber es gab auch noch Portierungen für den Game Boy (ich glaube sogar Game Boy Color) und als Bestandteil mehrerer Classic Collections für die X-Box und die PS2, PS Portable und den Game Boy Advance.


@Evil: Zu Taifun find ich tatsächlich auch nichts im Internet, muss ich nochmal gucken, ob ich das Spiel irgendwie finden kann, hatte dann vermutlich 'nen anderen Namen, ich weiß nur, das da früher immer Taifun stand, daher dachte ich, dass Spiel heißt so.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Februar 2011, 21:11:43
@ Manollo. Ja mach dir kein Stress. Es gab glaub ich 4000 PSX Spiele da find ich betsimmt noch ein andres.

@ Crash: Marble Madnees kannte ich vom Amiga. Auf dem C-64 gabs auch so ein ähnliches: Gyroscope. Wobei die ein bsichen anders waren als Kula World. Aber hast schon recht, war ungefähr das gleiche Prinzip.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 06. Februar 2011, 12:04:50
auf der Suche nach vergessenen Perlen auf der PSX...
Kennt das noch jemand??
Galerians
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51XKK0038TL._SL500_AA300_.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 06. Februar 2011, 12:28:46
auf der Suche nach vergessenen Perlen auf der PSX...
Kennt das noch jemand??
Galerians
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51XKK0038TL._SL500_AA300_.jpg)

Kann ich mich noch düster dran erinnern. Da spielte man afair doch so einen psychokinetischen Flüchtling, der Köpfe platzen lassen konnte... zumindest in der Originalversion.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 06. Februar 2011, 12:33:10
Sagt mir ja mal gar nichts.
Hört sich aber cool an.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 06. Februar 2011, 12:50:11
Die dt. sah so aus:


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1296992993_TN_Galerians_German_pal-front.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 07. Februar 2011, 08:29:12
Hehe, Galerians war früher eine der Perlen, die viel zu wenig Aufmerksamkeit bekamen. Ich hab meines heute noch und das geb ich auch nicht mehr her ;)

Hat einfach einen ganz eigenen Flair das Dingen  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 07. Februar 2011, 10:13:49
@ Manno: Ist so ein Action Adventure im Resident Evil Stil. Habs mal bei amazon für 4,50 bestellt. Hehe....
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 15. Dezember 2011, 02:40:42
Ist ja gar nichts mehr los hier.  :bawling:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 15. Dezember 2011, 08:14:20
Ist ja gar nichts mehr los hier.  :bawling:

Ich bin immer noch so mit Neuerscheinungen zugemüllt, dass ich dazu irgendwie gar nicht mehr komme.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. Dezember 2011, 00:38:06
Hatte mir vor knapp 2 Wochen ja auf ebay eine Philips CD-I Konsole ersteigert, heute kam sie an...

"Optisch super Zustand" ---> fette Delle drin und der komplette Unterboden der Konsole ist voll mit Rost
"einziger Mängel, dass CD-Fach klemmt manchmal" ---> Bewegt sich kein mm, ist komplett kaputt.

Das ganze Ding ist Schrott.
Und dabei hatte ich mich so sehr darauf gefreut. -.-'

'Ne neue kaufen fällt auch immoment flach, da die einzigen Konsolen immoment Sofortkauf für 200€+ sind.

Fuck ey.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Dezember 2011, 09:52:15
Na das is dann mal glatter Beschiss, würd ich sagen ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 16. Dezember 2011, 11:05:17
Das dürftest du aber sofort zurückgeben können, da das Produkt nicht mal im Ansatz den angepriesenen Eigenschaften entspricht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. Dezember 2011, 12:26:21
Hab den Verkäufer schon angeschrieben, mal gucken wann er sich meldet.

Hat schon seine Gründe, dass ich auf ebay mittlerweile nurnoch mit Paypal bezahle, dann kann ich mich zur Not immernoch auf den Käuferschutz beruhen.
Ärgerlich ist es aber doch sehr, aber eine CD-I für 10 Euro war anscheinend doch zu schön um wahr zu sein... -.-'
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 16. Dezember 2011, 12:38:29
Ich würd gar nicht mehr groß mit dem Verkäufer reden sondern direkt an EBay gehen.
Egal was du gezahlt hast, es entspricht einfach nicht dem genannten Zustand und sowas ist eine Frechheit
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. Dezember 2011, 13:49:34
Naja, wenn er freundlich reagiert und mir direkt das Geld gibt, dann ist ja alles in Ordnung.
Wenn der mir aber dumm kommt geht es natürlich direkt zu ebay.


Den Fall hatte ich letztens mit einer PS2 und 10 Spielen.

Spiele alle kaputt gewesen, total zerkratzt und die PlayStation war arg zugestaubt von innen.
Hab den angeschrieben, mein komplettes Geld zurücküberwiesen bekommen und war glücklich.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. Dezember 2011, 14:46:13
Immoment bin ich ja gerade dabei mir einen Konsolen-Raum einzurichten und hab bei der Gelegenheit mal  all meine Konsolen gezählt.

Insgesamt hab ich jetzt 20 Stück + 2 Handhelden.

Die 4 defekten Konsolen hab ich mal nicht beigerechnet.

Irgendwann erschlägt meine Freundin mich noch. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 16. Dezember 2011, 16:03:48
Insgesamt hab ich jetzt 20 Stück + 2 Handhelden.

Die 4 defekten Konsolen hab ich mal nicht beigerechnet.

Irgendwann erschlägt meine Freundin mich noch. :D

Zum Glück lagert der Großteil meiner Konsolen Historie bei meinem Bruder. :D
Müsste direkt mal nachschauen was sich da noch so alles tummelt. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 17. Dezember 2011, 14:24:47
Kennt das hier noch wer?

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1324128215_256px-Solar_Striker_Cover.jpg)

Ich hab das Spiel als Kind sooooo dermaßen geliebt.
Hab's dann irgendwann mal meinen Bruder geliehen und der hat's verloren.
Heute hab ich mir das dann endlich bei ebay geschossen, ich freu mich schon derbst. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 17. Dezember 2011, 19:20:37
SolarStriker hab ich auch noch. Weiss sogar wo! :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. Dezember 2011, 22:27:30
Oh ja, das habe ich früher auch ewig und drei Tage lang gespielt :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 19. Dezember 2011, 08:45:53
Jep, das hatte ich auch.  :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. April 2012, 00:21:21
Arrrrgh ich dreh noch durch.
Es ist einfach unmöglich einen funktionierenden CD-I Controller zu bekommen, damit ich es mal schaffe endlich mit meiner CD-I zu zocken.
Scheint ja sowieso eine Odysee zu werden damit mal zu spielen.  :bawling:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 13. April 2012, 13:41:06
Das CD-I war ja auch kaum irgendwo zu bekommen.
Ich kann mich nur einmal daran erinnern wirklich mal eine Packung in einem Laden gesehen zu haben.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 13. April 2012, 15:23:19
Ätzend, vorallem in Deutschland ist das schwer an irgendwas davon ran zu kommen.
Von den Preisen mal ganz zu schweigen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 30. April 2012, 17:31:38
Hat irgendwer mal das Spiel "Defcon 5" gezockt?
Ich komm ganz am Anfang schon nicht weiter.  :bawling:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Mai 2012, 10:14:10
Hab mal kürzlich mein altes Ne Geo CD wieder rausgeholt. Die 2 D Spiele machen heute immer noch ne gute Figur und Spaß.
Für nen Haufen Geld hab ich mir bei ebay noch crossed Swords /Hack and Slay) geholt. Muß dann doch sagen, dass ich recht enttäuscht war. aber ist ja scon ca. 20 Jahre alt. Hatte ne Pseydo- §D Grafik. Leider nicht gerade abwechslunsgreich... 

Trotzdem konzentrier ich mich lieber auf die aktuellen Games. Wer weiß wie lange es noch Disks zu kaufen gibt, und in ein paar Jahren es villeicht nur noch downloads gibt... :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 04. Mai 2012, 10:18:48
Wie hieß denn nochmal dieser Knüppler auf dem Neo Geo, bei dem immer so rein und rausgezoomt wurde bei den Fights? Den fand ich immer saugeil :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 04. Mai 2012, 13:13:59
Wie hieß denn nochmal dieser Knüppler auf dem Neo Geo, bei dem immer so rein und rausgezoomt wurde bei den Fights? Den fand ich immer saugeil :D

Das erste mal wurde dieser Effekt meines Wissens beim ersten "Art of Fighting" verwendet, fand dann aber Anwendung in demGroßteil aller darauf folgenden SNK Prügler.
(Samurai Showdown, King of Fighters Serie, etc....)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 05. Mai 2012, 10:07:28
Ja Art of Fighting. Art of Fighting 2 (94) war der absolute Hammer. Schön große Figuren. Vor allem toller Sound + musikalische Untermalung.

Teil 3 von 96 ebenfalls. Hatte sogar teilweise gerenderte Optik.

Samurai Showdown 1 & 2 war auch der Brüller.  Hatte den Zoom-Effekt auch. Dann gings aber Berg ab mit der Serie *find*

Bei King of Fighters weiß ich es nicht mehr, obwohl ich damals auf dem Neo Geo und CD-Rom Teil 94 bis 99 echt bis zum Erbrechen gespielt hab! :)

King of Fighters 94 wohl nicht.nicht (zoom-effekt)

feature=related
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 19. Mai 2012, 18:10:16
Etwas Inspiration für Manollo:


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1337443770_2C81B.jpg)


 :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Mai 2012, 18:18:01
Sieht schon schnieke aus das ganze.

Ich bin auch immoment am überlegen, ob ich nicht alle Konsolen irgendwie an einen Fernseher anschließen soll.

Da stellt sich nur immoment das Problem, wie soll ich das bewältigen, ohne ständiges Umstopseln der Kabel.
Vorallem Antennenstecker bekomm ich nie mehr als Maximal 3 an einen Fernseher.

Wenn also jemand 'ne Möglichkeit kennt, 10 Antennenstecker an einen Anschluß zu kriegen bin ich echt dankbar. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Mai 2012, 18:19:55
Arrrrgh ich dreh noch durch.
Es ist einfach unmöglich einen funktionierenden CD-I Controller zu bekommen, damit ich es mal schaffe endlich mit meiner CD-I zu zocken.
Scheint ja sowieso eine Odysee zu werden damit mal zu spielen.  :bawling:

Ach ja, die Odysee scheint vobei zu sein.
Ich hab endlich einen funktionierenden Controller für 20€ ersteigert.

Konnte nun endlich mal mit meiner CD-I spielen, by the way, die CD-I ist scheiße. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 19. Mai 2012, 22:20:27
Mit einer genügend großen Anzahl Antennen-Weichen müsstest du doch alle Konsolen in einem gigantischen Kabelbaum unterbringen können :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 19. Mai 2012, 22:31:16
Etwas Inspiration für Manollo:


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1337443770_2C81B.jpg)


 :D
Hm, da fehlt noch die Wii und de Amiga CD32... tsts Stümper...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Mai 2012, 22:33:19
Mit einer genügend großen Anzahl Antennen-Weichen müsstest du doch alle Konsolen in einem gigantischen Kabelbaum unterbringen können :D

Bei maximal 5 Konsolen hört's bei mir immer auf, dann kommt das Signal nicht mehr über. :(
Titel: Retro- D2
Beitrag von: Evil am 28. Mai 2012, 11:16:56
Ich hab am WE mal D von Warp gespielt (PSX) In weniger als 2 Stunden war ich durch. Vielleicht kennt dieses Game noch jemand?
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51hCaIqjSIL._SL500_AA300_.jpg)   (http://www.unseen64.net/wp-content/gallery/d2-m2/ia.jpg)
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/21A6S6D0ZJL.jpg)
Es gab noch einen zweiten Teil für Dreamcast, und für Saturn Enemy Zero.
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51DRVD44J4L._AA160_.jpg)  (http://ecx.images-amazon.com/images/I/51JX44QE2WL._AA160_.jpg)



Es hätte mal 1996 für den 3 DO Nachfolger M2 (64 Bit Konsole) einen zweiten Teil von D geben sollen. Der leider nie erschienen ist! Genau wie die Konsole. Mich hätte  die Story interessiert, in welcher Lauras Sohn in einem düstren Gemäuer nach einem Ausgang sucht.  Viel gibt es über dieses Game nicht im Netz. Aber es wäre bestimmt interessant gewesen. Sieht etwas aus wie Alone in the Dar oder Resident Evil 1. wenn jemand noch nen Bericht oder etwas über dieses leider nie erschienene Game D2 (für M2) hat, oder was findet, würd ich mich freuen. Gemeint ist nicht D2 für Dreamcast! Das hab ich.

http://www.unseen64.net/2008/04/07/d2-m2-cancelled/

http://en.wikipedia.org/wiki/D2_%28video_game%29

Trailer:
und es gab noch nen Trailer, den ich aber nicht mehr finde!

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Elena Marcos am 28. Mai 2012, 11:40:36
Klar kenn ich D noch ... War das nicht mit dem unheimlichen "Laura" (oder so ähnlich ...). Das Spiel nahm auch die lustige Köppe-Drückerei, die wir heute aus RE5 usw. kennen vorweg ...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 28. Mai 2012, 12:56:50
"D" hab ich auch noch. War damals ja innovativ. Und nahm QTEs vorweg. Was bin ich da oft krepiert...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. Mai 2012, 13:08:21
ja Elena, haben wir glaub schon mal auf hoergrusel vor Jahren drüber gesprochen. Ich hätte so gerne den zweiten Teil gespielt. Also den richtigen zweiten Teil mit Lauras (ungeborenem) Sohn in einem unheimlichen Schloss.
Seht euch die Bilder an.  Für 1996 war das schon der Hammer. Hätt bestimmt ein schönes Grusel Adventure abgegeben. aber warum haben die, die Story komplett umgeschrieben? Das Spiel war angeblich zu über 50% fertig gestellt.
(http://www.unseen64.net/wp-content/gallery/d2-m2/d2proto-5.jpg)    (http://www.unseen64.net/wp-content/gallery/d2-m2/ib.jpg)

(http://www.unseen64.net/wp-content/gallery/d2-m2/d2-1.gif)    (http://www.unseen64.net/wp-content/gallery/d2-m2/ie.jpg)

(http://www.unseen64.net/wp-content/gallery/d2-m2/nd21.jpg)    (http://www.unseen64.net/wp-content/gallery/d2-m2/d2m27467.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. Mai 2012, 16:44:37
Würde mich interessieren, ob das wirklich Spielgrafik hätte sein sollen (M2 von Panasonic): Schaut euch mal diesen gigantischen Fanatsy-Ego-Shooter ab der 7.30 Minute an. Das hätte alles damals in den Schatten gestellt!
[1995]


Zitat
....dem Jahre 1995 - 1997, mit damals unglaublicher Technik, die bewies, was das M2 konnte. 6 - 7 mal besser als die Playstation, 3 mal besser als das N64. Keine Pixel, Texturkorrektur.

und hier noch der D2 Trailer: http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&v=4XHD6vY9_0I&NR=1
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 28. Mai 2012, 18:50:46
Sieht beeindruckend aus für die damalige Zeit, glaube aber nicht, dass man das hätte umsetzen können.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. Mai 2012, 20:01:52
Ich denks auch nicht, die Spielgrafik sieht einfach zu brillant aus! So ähnlich war es ja mit dem Killzone 2 Demo für PS 3.
Sehr schade dass es die 3 DO M2 Konsole nie gab!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Mai 2012, 01:39:16
Die Grafik ist echt beeindrucken.
Wobei die 3DO ja schon für seine Zeit 'ne super Grafik hatte.

Primal Rage auf der 3DO sieht um Welten besser aus, als auf dem SNES.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 30. Mai 2012, 10:31:00
S-Nes war ja 16 Bit und 3 DO ne 32 Konsole. Aber das S-Nes hatte echt ne mords Power. Wobei dann die PSX wieder besser war als das oder die 3DO war usw.

Aber gerade die Zeit um 1994-96 als dann die "3-D Konsolen" starteten, fand ich sehr interessant!!!

Gestern wieder gespielt! Ein Traum, und macht immer noch mords Spaß!!!!!!! Eines der besten Jump and Runs überhaupt.
Pandemonium
(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51V4NJX4MCL._SL500_AA300_.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 30. Mai 2012, 11:43:37
Pandemonium müsste ich auch noch daheim haben :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 30. Mai 2012, 14:24:52
Von Pandemonium hatte ich damals nur den zweiten Teil.
Hätte ich auch mal wieder Bock drauf, allerdings hab ich das Spiel leider nicht mehr.  :|


S-Nes war ja 16 Bit und 3 DO ne 32 Konsole. Aber das S-Nes hatte echt ne mords Power. Wobei dann die PSX wieder besser war als das oder die 3DO war usw.

Naja, dass muss ja nicht immer was heißen.
Die Atari Jaguar war 64-Bit, trotzdem sahen die Spiele vom Sega Drive zum Beispiel (meistens) bedeutend besser aus und die war auch nur 16 Bit.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 30. Mai 2012, 21:28:36
Sk: ;-)
Manollo, hast recht. Der Jaguar hat mich nie interessiert. War aber denke ich ne Pseudo 64 Bit Maschine. Kein Vergleich zum N64.

Hol dir Pandemonium 1, das war noch ne ganze Ecke besser als der durchgeknallte zweite Teil!!! Und grafisch auch irgendwie schöner.
16,99, Zustand= sehr gut, bei amazon!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 31. Mai 2012, 08:02:44
Sk: ;-)
Manollo, hast recht. Der Jaguar hat mich nie interessiert. War aber denke ich ne Pseudo 64 Bit Maschine. Kein Vergleich zum N64.

Hol dir Pandemonium 1, das war noch ne ganze Ecke besser als der durchgeknallte zweite Teil!!! Und grafisch auch irgendwie schöner.
16,99, Zustand= sehr gut, bei amazon!

das ist doch der 1. Teil!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 03. Juni 2012, 16:16:51
Welches war eigentlich die ERSTE "3 D Konsole"? Jaguar? CDI? 3DO? PLaystation? Saturn?  N64...
Fand die Zeit sehr interessant als die ersten 32 Bit Maschinen kamen, und teilweise die 2 D Spiele abgelöst wurden.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 03. Juni 2012, 16:47:09
Was ist denn für dich 3D? 3D Spiele gabs schon aufm Atari2600 mit Battlezone. Oder geht's dir grad um die erste 3D-Konsole. die auf 3D Spiele abzielte?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 03. Juni 2012, 20:43:27
Ja genau, so wie damals Tekken 1, so Pseudo 3D mit vorberechnetem Hintergrund, und auf zwei Ebenen...
Battlezone ist natürlich auch ne interessante Sichtweise. Oder Viewpoint auf dem Neo Geo.

Ich schätze mal mit dem 3 Do fing das so langsam an (1993). davor gabs dann noch das CDI (1990), und Jaguar (93/94).
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Juni 2012, 00:46:17
Battlezone ist ein verdammt geiles Atari-Spiel.
Eins meiner Lieblingsspiele dafür.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 04. Juni 2012, 11:17:04
ich glaube Du meinst wann Polygone eingesetzt wurden und nicht mehr Bitmapgrafik richtig?

Auf dem SNES z.B. Starfox.

Laut Wiki 1983 "I, Robot"

http://de.wikipedia.org/wiki/I,_Robot_(Computerspiel)

Der "Break" kam imo mit den 32bit Konsolen PSX und Sega Saturn.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Februar 2013, 00:28:23
Ahhhh, hier ist ja voll tote Hose.
Geht ja gar nicht.  :lol:

Heute ist ein Neuzugang in meine Konsolensammlung gewandert:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1360020104_1699412_c99c10a393d842cd157154a316818119_large.jpg)

Und zwar eine Sanwa 9012! :D
Typische alte Pong Konsole, allerdings find ich die beiligende Pistole cool, muss ich mal ausprobieren, ob die auch funktioniert.
Ich kann's mir kaum vorstellen.  :lol:

Die identische Konsole gibt es übrigens unter verschiedenen Namen, die Unterscheiden sich wirklich nur durch den Namen oben rechts.
Der Rest ist komplett identisch.
Unteranderem gibt es die Konsole nicht nur unter dem Namen Sanwa 9012, sondern auch Poppy 9012, Mustang 9012, Unimex 9012 und R10 9012.
Ich find die ganzen Pong-Konsolen-Variationen ja fazinierend, gibt ja über 5000 verschiedene Pong-Konsolen.



Insgesamt hab ich jetzt 20 Stück + 2 Handhelden.

Die 4 defekten Konsolen hab ich mal nicht beigerechnet.

Irgendwann erschlägt meine Freundin mich noch. :D

Die Sanwa 9012 dürfte übrigens, wenn mich mein Gedächtnis jetzt nicht täuscht, die 54ste (!) Konsole in meiner Sammlung sein.

Und meine Freundin hat mich immernoch nicht erschlagen
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 05. Februar 2013, 07:45:50
Die Sanwa mit der Pistole schimmelte bei mir auch im Keller rum, war irgendein Überbleibsel meiner Großtante.
War nur leider kaputt und lies sich keinen Ton mehr entlocken.  :|
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 05. Februar 2013, 07:56:03
ich habe auch noch so ein Pong-Ding. Sieht ähnlich der oben abgebildeten aus, ist aber komplett schwarz und es steht glaub ich "Telespiel" drauf. Die Controller sind von der Bauart her identisch!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Februar 2013, 14:23:35
ich habe auch noch so ein Pong-Ding. Sieht ähnlich der oben abgebildeten aus, ist aber komplett schwarz und es steht glaub ich "Telespiel" drauf. Die Controller sind von der Bauart her identisch!

Könnte die R10 sein.
Die gab es in weiß in beige und in schwarz.
Wobei es von der Sanwa auch noch eine Version in schwarz gab.
Und die Vorgänger Modelle sahen auch alle recht ähnlich aus.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 05. Februar 2013, 17:01:49
Wie man PONG mit ner Pistole spielen soll würd mich mal interessieren? :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Februar 2013, 17:13:03
Da sind ja verschiedene Spiele drauf (Fußball, Tennis (Pong), Basketball usw.) nur sehen die alle irgendwie wie eine Pong Variante aus.
Das Spiel mit der Pistole heißt Treibjagd, wie das aussieht weiß ich allerdings auch nicht.
Muss ich mal bei Gelegenheit ausprobieren.
Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen. :/
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 05. Februar 2013, 17:14:55
Ah so, ok! "Treibjagd" ... :D
Dann teste das mal, klingt doch gut^^
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 07. Februar 2013, 02:24:52
Immoment treibt mich ja die Videopac zur Weißglut.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1360200205_ddb4c5348dfa488a898600821ad2e67b_large.jpg)

Ich hab mittlerweile 2 Stück davon und knapp 10 Spiele.
Bekomm aber keine von beiden am laufen.
Hatte zufällig mal jemand eine davon und kennt sich damit aus?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 20. Juni 2013, 00:52:10
Mal so 'ne Frage am Rande.

Wer kennt noch die alten Club Nintendo-Hefte die Nintendo von 1989 bis irgendwann 2002 rausgebracht hat?
Ich hatte davon damals bestimmt an die 20 Heftte, leider sind die irgendwann alle verloren gegangen.

Nun will ich mir die wieder anschaffen.
Es hat nicht zufällig noch jemand von euch welche daheim und will die loswerden? :braue:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 20. Juni 2013, 04:45:23
Selbstverständlich war ich auch im Nintendo-Club damals!! :love:

Dürfte allerdings kein Magazin mehr haben seit dem letzten Umzug...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 20. Juni 2013, 07:31:52
Wenn mein Bruder sie nicht weggeworfen hat, dürften bei ihm vieleicht noch ein paar Club Nintendo Hefte lagern.
Ich frag am Wochenende mal nach.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 20. Juni 2013, 10:40:05
Das wäre total super! :)  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 15. August 2013, 03:05:01
Ich will momentan ein paar meiner Fernseher aus dem Videospielraum entfernen um Platz zu schaffen.
Jetzt hab ich aber knapp 10 Konsolen, die mit diesem doofen Antennenkabeln angeschlossen werden müssen und natürlich nur einen Antennenanschluß am Fernseher.

Wie zur Hölle kann ich jetzt 10 Geräte über Antenne an einem Fernseher anschließen?
Theoretisch müsste das ja mit ganz vielen Antennenweichen funktionieren.

ich find jetzt aber nur welche mit einem Eingang und mehreren Ausgängen.
Das bedeutet doch, das ich ein Gerät anschließen kann, was ein Signal gibt und das dann mit mehreren Fernseher verbinden kann die dann durch den Ausgang das Signal bekommen, oder?
Oder funktioniert das auch umgekehrt, dass in den Ausgängen die Konsolen angeschlossen werden und alle ihr Signal durch den einen Eingang in den Fernseher übertragen?

ich bin verwirrt und verzweifelt. :'(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. August 2013, 01:10:32
Ich will momentan ein paar meiner Fernseher aus dem Videospielraum entfernen um Platz zu schaffen.
Jetzt hab ich aber knapp 10 Konsolen, die mit diesem doofen Antennenkabeln angeschlossen werden müssen und natürlich nur einen Antennenanschluß am Fernseher.

Wie zur Hölle kann ich jetzt 10 Geräte über Antenne an einem Fernseher anschließen?
Theoretisch müsste das ja mit ganz vielen Antennenweichen funktionieren.

ich find jetzt aber nur welche mit einem Eingang und mehreren Ausgängen.
Das bedeutet doch, das ich ein Gerät anschließen kann, was ein Signal gibt und das dann mit mehreren Fernseher verbinden kann die dann durch den Ausgang das Signal bekommen, oder?
Oder funktioniert das auch umgekehrt, dass in den Ausgängen die Konsolen angeschlossen werden und alle ihr Signal durch den einen Eingang in den Fernseher übertragen?

ich bin verwirrt und verzweifelt. :'(

Kein Problem, Manuel.

Natürlich gibt es unterschiedliche Antennenweichen. Es gibt solche, die wie von dir beschrieben mehrere Ausgänge und einen Eingang haben. Diese verteilen beispielsweise einen Kabelanschluss im Haushalt auf mehrere Fernseher. Diese Art Weiche nützt dir nichts.

Du brauchst eine, die mehrere Eingänge und einen Ausgang hat, zum Beispiel diese: http://www.konsolenkost.de/snes-antennenweiche-gebraucht/a-9034577/
Diese lagen früher allen Konsolen bei, als das noch der Standard-Anschluss war. Ich habe selbst auch noch mehrere davon rumliegen bzw. aktuell in Umzugskisten verpackt, weil schon ewig nimmer benutzt. Ich habe zwar nie mehrere hintereinander angeschlossen, gehe aber davon aus, dass dies problemlos funktioniert.

Ich rate dir dennoch davon ab. Die Qualität ist beim Antennenanschluss sowieso schon unter aller Sau, mit jedem Glied in der Kette (jeder zusätzlichen Weiche) wird das natürlich noch schlimmer.
Und es ist völlig unnötig. Was spricht dagegen, ein normales Koaxkabel im TV stecken zu lassen und dieses einfach mit einem zweiten Kabel Stecker in Stecker zusammenzustecken, welches direkt von der gerade benutzten Konsole kommt?

Du kannst sowieso nicht mehrere Konsolen gleichzeitig benutzen. Wenn du die Konsole einfach vorm Zocken einsteckst sparst du dir einen Haufen Kabel, Weichen und Bildqualitätsverluste.
Und selbst wenn jede Konsole an ihrem festen Platz stehen bleiben soll und du unbedingt von jeder Konsole aus ein eigenes Kabel liegen haben willst, dann verzichte trotzdem lieber auf die Weichen, lege die Kabel alle zum TV oder zu dem einen Kabel das zum TV führt und stecke das dann vorm Zocken direkt zusammen.

Denn selbst mit einem Haufen Antennenweichen müsstest du den Eingang an jeder einzelnen Weiche per Schalter wählen, der durchgeschaltet werden soll. Ernsthaft, zwei Kabel hast du schneller zusammen gesteckt (wenn du sie z.B. mit Post-Its beschriftest), als zig Antennenweichen umzustellen bis der Weg von der Konsole zum TV durchgeschaltet ist. Das musst du dir wie eine Weiche am Bahngleis vorstellen, da kommt der Zug auch nur zum Ziel wenn alle Weichen des Weges korrekt eingestellt sind ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. August 2013, 01:33:55
Übrigens, im Nintendo-Club war ich damals selbstverständlich auch :D

Hab das ältere Posting gerade bemerkt. Die Hefte hatte ich damals auch immer verschlungen. Herrlich, da werde ich direkt nostalgisch. Jedes, aber auch wirklich jedes Spiel, wurde in den "Reviews" und Previews immer und immer wieder in den Himmel gelobt, egal wie gut oder schlecht es eigentlich war. Und neue Konsolen erst... Ich erinnere mich noch an die ersten Ankündigungen, Berichte und Bilder zum SNES-Nachfolger, als dessen endgültiger Name "N64" noch nicht bekannt war. Da gab es im Heft schon die ersten fotorealistischen Screenshots zu bestaunen, die selbst mit heutigen Rechnern noch nicht möglich sind :D

Oh Mann, ich kann mich sogar noch an die alten Codenamen erinnern... Projekt Reality, Ultra 64 :love:

Von den Heften müsste ich noch einen ganzen Ordner voll in meinem Elternhaus rumstehen haben. Die würde ich allerdings niemals hergeben. Muss ich alles wieder bei mir ansammeln, wenn unser Häuschen erstmal steht :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. August 2013, 01:47:34
Von diesen Antennenweichen hab ich in der Tat noch knapp 6 oder so hier rumfliegen.
Müsste ich mal ausprobieren, ob das klappt, weil mir das immernoch irgendwie lieber ist als das mit dem Kabel rumgestecke.
Mal gucken, wie sich das Bildtechnisch dann verhält.
Wenn es zu schlimm sein sollte, werde ich doch wohl stecken müssen.

Am liebsten wäre mir ja eine einzige Antennenweiche gewesen, die ein Ausgang hat, aber z.B. 10 Eingänge.
Oder halt ein Antennenverteiler, wo man die einzelnen Antennenanschlüße per Knopfdruck auswählen kann, so wie bei so einem Scart-Verteiler.

Aber sowas scheint es nicht zu geben, oder?
Zumindst finde ich nichts in der Richtung.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. August 2013, 01:54:48
Am liebsten wäre mir ja eine einzige Antennenweiche gewesen, die ein Ausgang hat, aber z.B. 10 Eingänge.
Oder halt ein Antennenverteiler, wo man die einzelnen Antennenanschlüße per Knopfdruck auswählen kann, so wie bei so einem Scart-Verteiler.

Aber sowas scheint es nicht zu geben, oder?
Zumindst finde ich nichts in der Richtung.

Finde ich auf die Schnelle auch nicht, habe sowas auch noch nie gesehen. Könnte mir vorstellen, dass es sowas technikbedingt überhaupt nicht gibt, zumindest nicht mit mehr als drei Eingängen. Bei Koaxialkabeln ist die Signalstärke und alles was damit zusammenhängt immer ein großes Thema...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. August 2013, 02:29:43
Ich werd das die Tage wohl mal so versuchen:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1376612916_antennenweiche.jpg)

Ist wahrscheinlich nicht ganz optimal, aber ausprobieren werde ich es mal.

Falls das nicht klappt oder die Qualität zu beschissen ist, werde ich wohl die Stecker-Variante wählen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 16. August 2013, 21:04:41
So, ausprobiert.
Klappt tatsächlich und der Qualitätsverlust ist so minimal, dass es nicht wirklich stört.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. August 2013, 21:59:57
Na wenn's funktioniert Daumen hoch! :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 21. August 2013, 04:28:06
So, Konsolentechnisch mal ein Update gemacht, welche Konsolen sich mittlerweile in meinem Besitz befinden:

Handhelden:

Game Boy Color
PSP
Palm Game Electronic

Konsolen:

Nintendo Entertainment System
Super Nintendo Entertainment System (mit Game Boy Adapter) (2x)
Philips Videopac Computer G7000 (2x)
Philips CD-I (2x)
Goldstar 3DO
Sega Saturn
PlayStation (11x)
PlayStation One (Slim)
PlayStation 2 (2x)
PlayStation 2 Slim
PlayStation 3 Slim
Nintendo Game Cube (mit Game Boy Player)
X-Box (2x)
Atari 2600 jr. (2x)
Atari 7800
Sega Master System I
Sega Master System II (2x)
Sega Mega Drive II (5x)
Interton Electronic VC 4000 Video Computer
Atari Plug & Play
Universum Color TV-Multi-Spiel 4014
Philips Telespiel ES 2201
Sanwa 9012
MBO Tele-Ball-V Color
Atari Flashback
Tele-Match

Ouya (bestellt)
PlayStation 4 (vorbestellt)

Ach ja.
Auf meiner Wunschliste befinden sich momentan nach wie vor 'ne Dremcast, Atari Jaguar, TurbografX sowie die SegaCD und 32x-Erweiterung für die Mega Drive und natürlich, ganz wichtig endlich mal eine Neo Geo MVS und AES.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. September 2013, 20:54:37
Und gerade die Dreamcast geklickt. :)
Nachdem ich ewig versucht hab, die für einen vernünftigen Preis zu ersteigern und immer überboten wurde und das jetzt bestimmt 3 Wochen lang...
Hatte ich jetzt die Faxen dicke und hab mir per Sofort Kauf eine geschossen.

Ich freu mich tierisch.

Als nächstes werde ich mir wohl die Turbografx kaufen.
Mit der liebaügel ich ja schon etwas länger, mal gucken, vielleicht nächsten Monat, kurz vor der PS4 noch eben schnell.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 01. September 2013, 21:20:09
Die Dreamcast ist fett, Quake und Soul Calibur sind MEGA!!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. September 2013, 00:18:41
Ist heute angekommen.
Richtig schnieke das Teil, schade, dass ich bisher nur ein Spiel habe.
Und andere Spiele sind relativ teuer.
Im Vergleich zu anderen Konsolen. :/
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 04. September 2013, 08:11:12
Da müsste ich direkt mal meinen Bruder anhauen, ob der noch unsere Dreamcast in seiner Sammlung hat.
Hatte schon ein paar richtig gute Spiele das Teil.  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 08. September 2013, 00:56:37
Ich kann nur immer wieder Shenmue sagen. Meilenstein!


Wo wir gerade bei Retro sind:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1378594392_Download.gif)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. September 2013, 11:47:01
Super! :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 09. September 2013, 08:10:58
Hehe, top !!  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 09. September 2013, 08:21:47
Sehr geil. :D  :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 09. September 2013, 11:08:56
Das is echt superb!!!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 09. September 2013, 11:15:03

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1378594392_Download.gif)

Super! :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 19. September 2013, 14:44:06
Hiroshi Yamauchi ist im Alter von 85 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben.
Von 1949 bis 2002 führte er Nintendo und machte aus dem Kartenspielhersteller das Unternehme, welches wir alle kennen.
Für mich damit defintiv ein Visinöär - Ruhr in Frieden !
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 19. September 2013, 14:47:31
Ruhe in Frieden.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 02. Oktober 2013, 19:17:03
So, mal nach langer Zeit ein Update.
Das ist nur ein kleiner Teil meiner Konsolen, nur das wichtigste.
Spiele poste ich hier nicht, dass würde mittlerweile den Rahmen sprengen, nicht wie vor ein paar Jahren noch, als ich stolze 50 Spiele für 4 verschiedene Systeme besessen hab. :D


Den Anfang machen meine beiden Ouyas. :D


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000547.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000547.jpg)


Schrank Nummer 1 mit Fernseher Nummer 1.
Super Nintendo, Nintendo, Atari 2600, Interton VC 4000 und Phillips G7000


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000553.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000553.jpg)


Daneben auf einem Tisch stehen (v.l.n.r.)[angeschlossen an Fernseher Nummer 2]:
Goldstar 3DO, Sega Dreamcast, Sega Saturn


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000554.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000554.jpg)


Auf Schrank Nummer 2 [angeschlossen an Fernseher Nummer 3]:
PlayStation 2, Game Cube mit Game Boy-Player (das schwarze Teil, unter der Game Cube) und die (wirklich grottige) CD-I.


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000555.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000555.jpg)


Und im Schrank Nummer 2 [angeschlossen an Fernseher Nummer 3]:
Nintendo 64, X-Box, PSX, Atari 7800, Sega Master System, Sega Mega Drive


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000556.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000556.jpg)


Atari Flashback

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000563.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000563.jpg)


Universum Pongkonsole

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000558.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000558.jpg)


Phillips Telespiel-Konsole, hatte austauschbare Module (6 Stück glaube ich insgesamt) hier mit "Federball"


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000559.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000559.jpg)


MBO Pong-Konsole


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000560.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000560.jpg)


Sanwa Pong-Konsole

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733432_WP_000562.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733432_WP_000562.jpg)


Weitere Pong-Konsole

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733580_WP_000565.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733580_WP_000565.jpg)


Und zwei meiner Lieblingsspiele für die Neo Geo. :uglylove:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733580_WP_000566.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733580_WP_000566.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 04. Oktober 2013, 14:02:44
Wunderschöne Sammlung. :biggrin:
Dann kann man dich nur beglückwünschen. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Exquisitor am 30. November 2013, 16:29:44
Kleine Motivation für Manollo ;)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1385825333_ajrgeAQ_700b.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1385825333_ajrgeAQ_700b.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 30. November 2013, 17:00:18
Aber kein großer Playstationfan, wa? :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 30. November 2013, 17:47:17
So sieht das irgendwann bei ,mir auch aus. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Dezember 2013, 04:52:52
Mittlerweile hab ich das ganze etwas umgestellt und alles über einen riesigen Scartswitch (an dem lassen sich quasi 31 (!!!) Geräte über Scart anschließen, ohne umstöpseln und ohne Qualitätsverlust und alles RGB-Fähig. :)
Hat aber auch 120€ gekostet...

Daran angeschlossen sind nun alle Geräte, außer die Atari 2600 und 7800 sowie die Interton 4000 die Philips G 7000 sowie die ganzen Pong-Konsolen, da diese ja alle nur über Antenne laufen.
Wie ich dir Geräte vernünftig ohne umgestöpsel angeschlossen kriege weiß ich bis jetzt leider noch nicht so wirklich. :(

Eine Wii ist mittlerweile auch noch dazugekommen, so dass von den 31 Scartanschlüßen immoment "erst" 15 Geräte.
Geplant für kommendes Jahr sind noch die Atari Jaguar sowie endlich eine Neo Geo (ob MVS oder AES entscheide ich spontan) und mit Glück noch eine CD³².

Wobei ich auch unbedingt eine Sega 32 und ein Sega CD hätte, hach, und eine Wii U steht auch noch an, irgendwann und irgendwie.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Dezember 2013, 16:57:07
Mal eine kleine Inventur gemacht, insgesamt besitze ich nun knapp 600 Videospiele und genau 61 Konsolen (natürlich mit den doppelten Konsolen).
Verschiedene Konsolen sind's jetzt 32. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 19. Dezember 2013, 16:58:28
Kranker Shice! :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Dezember 2013, 17:17:37
Spitzenreiter in Sachen Spiele ist übrigens die PS3 mit insgesamt 108 Spielen (ohne Downloadtitel). :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 22. Dezember 2013, 20:12:21
Gleich drei neue Konsolenzugänge. :D

MB Microvision mit dem Spiel Casse Brique

Blaupunkt TV Action

Poppy TVG10 mit den beiden Modulen Autorennen und Supersport
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Max_Cherry am 22. Dezember 2013, 20:44:32
Mal eine kleine Inventur gemacht, insgesamt besitze ich nun knapp 600 Videospiele und genau 61 Konsolen (natürlich mit den doppelten Konsolen).
Verschiedene Konsolen sind's jetzt 32. :)
Das ist schon ziemlich beeindruckend. Da könnte ich mir doch auch ein "meine Konsolen" YT-Video vorstellen :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 23. Dezember 2013, 12:19:27
Mal eine kleine Inventur gemacht, insgesamt besitze ich nun knapp 600 Videospiele und genau 61 Konsolen (natürlich mit den doppelten Konsolen).
Verschiedene Konsolen sind's jetzt 32. :)
Das ist schon ziemlich beeindruckend. Da könnte ich mir doch auch ein "meine Konsolen" YT-Video vorstellen :)

Überlegt hatte ich mir das auch schonmal, aber dass werd ich dann vermutlich erst im April machen, wenn ich mit meiner Freundin zusammengezogen bin und mein neues Videospielzimmer eingerichtet habe.
Immoment bin ich schon im meinen jetzigen Videospielzimmer dabei alles nach und nach zusammenzupacken, einiges ist schon in Kartons verpackt und steht da nur so rum.
nur das wichtigste ist noch aufgebaut und schön zu sehen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 23. Dezember 2013, 19:34:37
So sehen meine Neuzugänge übrigens aus:


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1387823160_1.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1387823160_2.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1387823160_3.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 23. Dezember 2013, 19:43:23
Schon Hammer, die Dinger. Das auf Bild 2 sieht fast aus wie ein steinaltes Autoradio.  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 23. Dezember 2013, 21:10:01
Die Konsole auf Bild 1 ist übrigens nutzlos.
Das ist nur ein Ergänzungsmodul für alte Blaupunkt-Fernseher, ohne den Fernseher kann man damit nicht spielen...
Aber mir geht es ja teilweise auch einfach nur um's sammeln.

Die Konsole auf dem zweiten Bild scheint wohl etwas seltener zu sein, war auch gar nicht mal sooo billig.
Brrr, hab noch nie soviel Geld für so eine alte Konsole bezahlt.

Und die Microvision auf Bild 3 war ja der erste Handheld mit austauschbaren Spielen.
Geht normalerweise für 30 - 50€ auf eBay weg.
Ich hab's für 6€ inklusive Versand geschossen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 23. Dezember 2013, 21:15:15
Das hier ist übrigens, wie die Blaupunkt Pong-Konsole ebenfalls nur ein Ergänzungsmodul welches man in einen Fernseher stecken muss um damit zu spielen.
Nur halt von der Marke ITT für ITT-Fernseher, den ich leider ebenfalls nicht besitze.
Daher auch diese Konsole nur um eine weitere Konsole zu besitzen.
Aus historischen Gründen quasi.

 :D


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1380733580_WP_000565.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1380733580_WP_000565.jpg)


Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 24. Dezember 2013, 07:27:24
auf den Bildern sehen die Teile aber recht gut erhalten aus oder?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Dezember 2013, 09:36:04
auf den Bildern sehen die Teile aber recht gut erhalten aus oder?

Jap, sind wie neu.
Die Poppy hat ein paar leichte Gebrauchsspuren und war ein wenig staubig, aber das war's auch schon.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 24. Dezember 2013, 11:46:20
es gibt halt Leute die pflegen ihre Sachen oder sie schrammen sie ab.

Mein altes Coleco Vision sieht auch noch wie neu aus inkl. der Catridges. Nur ein Controller ist leider defekt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Dezember 2013, 19:44:48
Meine Konsolen (die ich mir damals neu gekauft hab) auch alle nach wie vor aus wie neu.
Sei es die PSX, die NES, die PS2, oder die PS3.
Sehen alle noch aus wie neu.

Nur mein Game Boy Color sieht etwas gebraucht aus, aber gut, das Teil ist 16 Jahre alt und würde ständig gebraucht, überall hinmitgeschleppt usw.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 27. Dezember 2013, 11:34:49
Wieder ein Neuzugang:

Saba Videoplay Videochild Channel F
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 02. Januar 2014, 01:13:05
Diese Mal ein neues Spiel, schon etwas obskurer als andere Spiele die ich in meiner Sammlung hab.
Leider, mangels fehlender Super Famicom (immoment) noch nicht spielbar für mich.
Macht sich aber top im Regal.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1388621166_same_game.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 02. Januar 2014, 11:17:39
Sieht erst mal aus wie die jp. Version des Gameboy Adapters fürs SNES/Super Famicom.
Kannst du etwas zu der Bauweise und den Sinn dahinter sagen? :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 02. Januar 2014, 14:15:03
Sieht erst mal aus wie die jp. Version des Gameboy Adapters fürs SNES/Super Famicom.
Kannst du etwas zu der Bauweise und den Sinn dahinter sagen? :)

Klar, war ein bisschen schwer vernünftige Infos darüber rauszufinden, aber so wie ich das verstanden hab, ist das eigentliche Spiel das Modul welches aussieht wie der Game Boy-Adapter.
Das besondere an dem Spiel war, das du mit Zusatzmodulen neue Inhalte über das Satellaview (welches nur in Japan erhältlich war) herunterladen konntest.
in der Version ist halt schon so eine Zusatzerweiterung als Modul beigelegt.
Da gibt es aber auch mehrere Erweiterungsmodule, die alle mit diesem Spiel kompitabel waren.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 02. Januar 2014, 22:49:30
Immer wieder erstaunlich, was es alles für Sachen gab.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 03. Januar 2014, 00:37:52
Immoment bin ich nocha n ein paar echt schönen Stücken dran.
Falls ich die bekomme, poste ich mal ein paar nette Fotos mit ein wenig Hintergrundinfos dazu.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 03. Januar 2014, 13:00:40
hab heute testweise nach den aktuellen Kursen des Colecovision geschaut.

Alter Falter, da streichle ich doch meine Konsole hier ein bißchen.

Und eben säubern wir das Atari 2600 und zocken gleich ne Runde Retro.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 03. Januar 2014, 13:35:11
River Raid würde ich gerne mal wieder spielen. Das hat ja Spaß gemacht ohne Ende! (Hatte ich auf C-64, oder eben Atari)
(http://atariage.com/2600/hacks/screenshots/s_RiverRaidPlus_Hack_3.png)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 03. Januar 2014, 15:28:25

Und eben säubern wir das Atari 2600 und zocken gleich ne Runde Retro.

ging nicht, bekam kein Bild über die Röhre.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 03. Januar 2014, 15:31:05
Ketzer, Läuft das Gerät überhaupt noch? Hat bestimmt schon 30 Jahre auf dem Buckel...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 03. Januar 2014, 16:21:28
ich hatte die schon mal vor längerer Zeit angeschlossen.

Allerdings weiß ich nicht mehr, wie ich sie zum laufen brachte bzw. ob das die gleiche Röhre war oder
der TV davor.

Ich werd demnächst mal nen anderen alten TV testen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 03. Januar 2014, 16:57:37

Und eben säubern wir das Atari 2600 und zocken gleich ne Runde Retro.

ging nicht, bekam kein Bild über die Röhre.

Je nachdem, welche Art von Fernseher du hast, probier mal folgendes.

- Kanal 3 und 4 ausprobieren.

- Sendersuchlauf starten.
Falls nur ein stark verzehrtes oder schwaches Bild kommt, eventuell mit dem Feintuning einstellen.

- Kabel überprüfen (kein Kabelbruch, richtig eingesteckt)

- An der Konsole selbst müsste irgendwo auch ein Schalter sein, womit man den Kanal wechseln kann, den eventuell auch mal ausprobieren.

- Modul und Modulschacht mit einem Q-Tip reinigen.
Eventuell leicht mit Glasreiniger befeuchten (den Q-Tip natürlich! :D )

- Falls noch ein alter VHS-Player vorhanden ist, eventuell per Antennenkabel daran anschließen und dann den VHS-Player über Scart an den Fernseher.

Meistens helfen die Sachen schon.

Ach ja, ganz wichtig, niemals, bitte niemals in die Module pusten, egal ob Atari, SNES, NES, Game Boy.
Die meisten kennen diesen Trick ja und meistens funktioniert dieser ja auch.
Das liegt aber daran, das über die Jahre der Modulschacht ausleiert und manchmal keinen richtigen Kontakt mehr zu den Modulen herstellen kann.
Durch das reinpusten, pustet man nun die Atemfeuchtigkeit ins Modul wodurch die Leitfähigkeit der Module erhöht wird und das Spiel meistens wieder funktioniert.
Der Nachteil daran ist allerdings, dass die Platine und die Kontakte Rost ansetzen können...

Daher besser ein Q-Tip zum Schmutz entfernen benutzen oder eventuell mal die Pins im Modulschacht der Konsole vorsichtig wieder etwas in Form drücken.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 04. Januar 2014, 09:33:26
ich hatte auch den VHS zwischen geschaltet, ging nicht und mit den Sendersuchläufen auch nicht.

Nächste Woche hab ich Zugriff auf einen alten Röhren-TV, dann teste ich das nochmals.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Januar 2014, 13:42:11
Gertade eine Sanwa 9012 ersteigert.
Hab ich zwar schon, aber diesmal mit besserer OVP. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Januar 2014, 13:48:52
Manollo: Du hast bestimmt irgendwo ne Komplettliste ALLER Konsolen die es auf unsrem Planeten gibt, und die wiird Jahr für Jahr abgearbeitet, was?! :)  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Januar 2014, 15:11:14
Manollo: Du hast bestimmt irgendwo ne Komplettliste ALLER Konsolen die es auf unsrem Planeten gibt, und die wiird Jahr für Jahr abgearbeitet, was?! :)  :thumb:

Das wär schön, wenn es eine Komplettliste gäbe, bei schätzungsweise 3000 - 4000 Konsolen weltweit, ist das aber vermutlich ein Ding der unmöglichkeit. :(
Dennoch hab ich aber irgendwo eine Liste als Datei, wo zumindest die bekanntesten draufstehen, dass sind auch schon ein paar Hundert.
Mal gucken, wann ich die abgearbeitet hab. :D

Momentaner Stand ist übrigens:

67 Konsolen (mit doppelten)
90 Controller
581 Spiele
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Januar 2014, 15:15:04
4000.... das es soooo viele sind? Handhelds mitgerechnet. Da muß ja viel unbekanntes darunter sein.
Wahnsinn.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Januar 2014, 15:39:26
Gibt allein so ungefähr 2000 verschiedene Pong-Konsolen, vermutlich aber auch mehr.
Handhelds mitgerechnet und da gibt es ja einige, Game Boy, Neo Geo Pocket, MicroVision, Game & Watch, Wonderswan, Turbograf Express usw.
Rechnet man die ganzen LCD- Spiele noch mit sind's vermutlich weit über 5000.

Und viele Konsolen sind ja hier in Europa kaum bekannt, da hauptsächlich nur in Japan, Brasilien oder den Staaten erschienen.
So wie der Virtual Boy, R-Zone, Game Com, Sega SG-1000, Casio Loopy und die ganzen brasilianischen Mega Drive Versionen.

Ich glaube, ich starte mal eine Art Bildershow mit ein paar Infos und stell hier mal na ch und nach ein paar exotische Konsolen vor.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Januar 2014, 16:02:37
Der Virtual Boy wäre ganz interessant gewesen. War doch der mit der 3-D Brille Mitte der 90'er.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Januar 2014, 17:03:14
Genau.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Januar 2014, 17:20:17
Und von Atari gabs doch auch noch mal so ein Virtual Teil? Erschien aber nie(?)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Januar 2014, 19:54:31
Und von Atari gabs doch auch noch mal so ein Virtual Teil? Erschien aber nie(?)


Ja, für die Jaguar war sowas mal geplant.

Zitat
Jaguar Virtual Reality

Das VR-System, welches seit 1993 entwickelt wurde, fand nie den Weg zur Marktreife, obwohl es 1994 bereits auf Messen vorgestellt wurde. Die Einzelteile bestehen aus einem Helm mit integriertem Bildschirm, einem Handcontroller mit Feuerknopf und einem Empfänger. Atari zögerte den Erscheinungstermin immer weiter hinaus und gab das System schließlich ganz auf. Das einzige erschienene Spiel mit VR-Unterstützung ist Missile Command 3D.
Heute existieren zwei funktionstüchtige Prototypen. Der von verschiedenen Messen bekannte rote VR-Helm mit einer geringeren (Low-Resolution) Auflösung und ein blauer Helm mit einer höheren Auflösung (High-Resolution). Das blaue VR-Headset wurde im Rahmen des "Atari Jaguar Europe Festivals" kurz ejagfest im Herbst 2007 erstmals in Europa, genauer gesagt in Deutschland, gezeigt und konnte auch ausprobiert werden. Weitere Vorführungen auf Retro-Gaming Veranstaltungen sind geplant.

By the way, wieder ein Neuzugang, leider nicht ganz günstig, dafür aber mit OVP und vorallem mit Netzteil  :!:
Das ist echt selten, dass ein netzteil mit bei einer Pongkonsole dabei ist.

Ersteigert hab ich übrigens die Unimex Mark V:


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1388861564_pong.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1388861564_pong.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 04. Januar 2014, 20:14:34

By the way, wieder ein Neuzugang, leider nicht ganz günstig, dafür aber mit OVP und vorallem mit Netzteil  :!:
Das ist echt selten, dass ein netzteil mit bei einer Pongkonsole dabei ist.

Ersteigert hab ich übrigens die Unimex Mark V:


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1388861564_pong.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1388861564_pong.JPG)

:uglylol:

ebay oder?

Da hatte ich heute auch überlegt, da waren die Gebote noch bei knapp nen Tenner.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 04. Januar 2014, 22:24:48
Ja genau, eBay.
Hab jetzt knapp 17€ mit Versand bezahlt.

Grade ist dann eine weitere Auktion ausgelaufen, für eine Konsole die ich vorher noch nie gesehen hatte und die mir rein optisch ganz gut gefällt.
Freu mich schon, wenn die bei mir eintrifft.
Ebenfalls in OVP.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1388870659_pong_1.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1388870659_pong_1.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1388870659_pong_2.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1388870659_pong_2.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 05. Januar 2014, 13:42:36
Ja genau, eBay.
Hab jetzt knapp 17€ mit Versand bezahlt.

Grade ist dann eine weitere Auktion ausgelaufen, für eine Konsole die ich vorher noch nie gesehen hatte und die mir rein optisch ganz gut gefällt.
Freu mich schon, wenn die bei mir eintrifft.
Ebenfalls in OVP.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1388870659_pong_1.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1388870659_pong_1.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1388870659_pong_2.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1388870659_pong_2.JPG)


muhahaha, die hatte ich auch gesehen.

Ich denke, wenn ich zukünftig was entdecke, wo ich drauf steigern möchte trete ich erst mit
Dir in Kontakt. Nicht, dass wir uns gegenseitig hochbieten :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Januar 2014, 13:57:07
Besser wär das. :D  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 06. Januar 2014, 11:26:28
By the way, meine aktuelle Lösung, um 20 Konsolen an einen Scartanschluß anzuschließen. :D
Das war eine enorme Arbeit und hat echt kein Spaß gemacht.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389003918_BILD0021.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389003918_BILD0021.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389003918_BILD0022.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389003918_BILD0022.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 06. Januar 2014, 11:57:25
Geil, so muss das! :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 06. Januar 2014, 12:05:41
Da liegen ja bald 400 Meter Kabel. :D

Aber Respekt, sehr schöne Lösung. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 06. Januar 2014, 12:28:42
Da liegen ja bald 400 Meter Kabel. :D

Aber Respekt, sehr schöne Lösung. :)

Danke. :)

Und die ganzen Stromkabel sieht man nichtmal, dass sieht noch viel schlimmer aus.  :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 06. Januar 2014, 18:23:45
Manollo: Mir fällt grad ein, bei mir liegen noch 2-3 dieser Game and Watch Teile rum. Mit dem hast bei mir angefangen. Donkey Kong 1 & 2, Manhole. Davon hast bestimmt alle die's gibt: :)
(http://xa.bi/gw/newwide_files/manholenew.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 06. Januar 2014, 22:09:02
Leider hab ich davon keinen Einzigen. :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 06. Januar 2014, 22:10:39
Die waren auch nicht so der Hit!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 06. Januar 2014, 23:54:33
Naja, es gab schon paar lustige für Zwischendurch und die fand ich jedenfalls top für diese Zeit!

Ich kann mich an zwei erinnern, die ich hatte. Eines war ein Cowboy-Spiel auf sogar 3(!) Bildschirmen! Man startete im untersten Bildschirm und musste dann von links nach rechts schiessen und treffen. Ebenfalls musste man mit hoch unt runter drücken den Schüssen ausweichen. Hatte man die Gegner im Bildschirm erledigt, stieg man einen Bildschirm auf. Wurde man getötet, musste man wieder zu unterste beginnen! :biggrin:

Das Zweite war Popeye! http://www.handheldempire.com/game.jsp?game=40

Der Handheld hatte sogar einen Rückprojezierungsbildschirm, den man aufklappen musste. Das Spiel selbst war dem original Donkey Kong sehr ähnlich. Man musste immer weiter vorrücken und den Sachen ausweichen, die vom Bösewicht geworfen wurden um Olivia zu befreien. Zwischendurch half dabei auch eine Portion Spinat! :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 09. Januar 2014, 14:23:30
Sing Lung: Octopus war noch zu empfehlen.  :thumb:
(http://de.academic.ru/pictures/dewiki/103/6cd654eabff7a3e2e1db78d945bf54f8.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Januar 2014, 15:15:00
Joa, ich bin auf Wikipedia die Game&Watch Liste auch schon durchgegangen und habe gemerkt, dass ich da doch einige mehr gekannt/besitzt habe, als dass ich mich jetzt noch dran erinnern könnte! :lol:

Hatte sogar so ein "Versus" Teil mit zwei Pads an Kabeln, die zum Bildschirm führten! :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 09. Januar 2014, 15:16:27
War das so ein Boxgame? Da konnte man zu zweit zocken. Kenn ich auch noch. Und ja für damals war das schon ne coole Sache.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Januar 2014, 15:18:40
War das so ein Boxgame? Da konnte man zu zweit zocken. Kenn ich auch noch. Und ja für damals war das schon ne coole Sache.

Kann mich eben nimmer dran erinnern, was es war! :lol: Nur als ich ein Bild eines solchen Versus-Dingens gesehen hab, fiels mir wie Schuppen von den Augen, dass ich so ein Teil mal hatte! :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 09. Januar 2014, 15:19:55
So sah das Teil aus. (http://www.classic-videogames.de/wp-content/uploads/game_watch_vs_boxing.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 09. Januar 2014, 18:16:02
Puh, gleich 4 Mal Pech auf eBay gehabt.
Hab jetzt 3 Fälle eröffnen müssen.

1. Bei einer Konsole ist der Modulschacht kaputt, da werden mir jetzt aber 10€ erstattet.
Hab dann statt 25€ "nur" 15€ bezahlt.

2. In der Konsole sind ausgelaufene Batterien, nach langen hin und her wurde mir, nach Rücksendung der Konsole, dass Geld zurückversprochen, mal gucken wann das kommt.
Handelt sich zum Glück nur um 10€.

3. Konsole top erhalten, mit OVP, eigentlich ein ganz guter Preis.
Aber dann ins Batteriefach geschaut und einen Kotzanfall bekommen.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389287630_Konsole_Palladium.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389287630_Konsole_Palladium.JPG)

Mal gucken was dabei rumkommt.
Da will ich auf jeden Fall meine 20€ für wieder haben...

Und bei einer vierten Konsole wurde das Antennenkabel abgeschnitten, dass war aber in der Beschreibung angegeben und ich hab's nur übersehen.
Weiß jemand, wie ich am besten das Antennenkabel repariere?
Eingentlich muss nur ein neuer Stecker dran, weil das Kabel glücklicherweise noch lang genug ist.
Welchen nehm ich da am besten und wie mach ich das am besten?
Die Konsole hat immerhin 15€ gekostet und eigentlich muss ja nur ein neuer Stecker dran, dann müsste die tun, sieht ansonsten nämlich top aus.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 09. Januar 2014, 18:36:05
Puh, gleich 4 Mal Pech auf eBay gehabt.
Hab jetzt 3 Fälle eröffnen müssen.

1. Bei einer Konsole ist der Modulschacht kaputt, da werden mir jetzt aber 10€ erstattet.
Hab dann statt 25€ "nur" 15€ bezahlt.

2. In der Konsole sind ausgelaufene Batterien, nach langen hin und her wurde mir, nach Rücksendung der Konsole, dass Geld zurückversprochen, mal gucken wann das kommt.
Handelt sich zum Glück nur um 10€.

3. Konsole top erhalten, mit OVP, eigentlich ein ganz guter Preis.
Aber dann ins Batteriefach geschaut und einen Kotzanfall bekommen.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389287630_Konsole_Palladium.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389287630_Konsole_Palladium.JPG)

Mal gucken was dabei rumkommt.
Da will ich auf jeden Fall meine 20€ für wieder haben...

Und bei einer vierten Konsole wurde das Antennenkabel abgeschnitten, dass war aber in der Beschreibung angegeben und ich hab's nur übersehen.
Weiß jemand, wie ich am besten das Antennenkabel repariere?
Eingentlich muss nur ein neuer Stecker dran, weil das Kabel glücklicherweise noch lang genug ist.
Welchen nehm ich da am besten und wie mach ich das am besten?
Die Konsole hat immerhin 15€ gekostet und eigentlich muss ja nur ein neuer Stecker dran, dann müsste die tun, sieht ansonsten nämlich top aus.

das mit dem Batteriefach ist ja ne Sauerei. Hätte gesagt versuchs zu reinigen, aber das ist wahrscheinlich schon zu viel Dreck ums runterzukriegen.

Wegen dem Antennenkabel - das sollte eigentlich kein Problem sein. Ich würde zu einem ansässigen Radio und Fernsehtechniker gehen. Einfach aus dem Grund weil die sicher das passende Werkzeug und ggf einen neuen Stecker haben und einfach wissen wie mans richtig krimpt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 09. Januar 2014, 19:09:02
Reinigen geht da absolut gar nicht.
Die sind so ausgelaufen und gerostet, dass die so ziemlich alles in der Konsole angegriffen haben. :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 09. Januar 2014, 19:28:54
waren da auch die beiden dabei von der Vorderseite, die auch ich im Blickfeld hatte?

Aber echt übel sowas Mano!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 09. Januar 2014, 19:33:51
waren da auch die beiden dabei von der Vorderseite, die auch ich im Blickfeld hatte?

Aber echt übel sowas Mano!

Nope, die waren beide in Ordnung, die Music Leader hatte leichten Rostansatz im Batteriefach, aber ansonsten war alles in ordnung, funktionieren tut sie auch ohne Probleme.
zudem hat der Verkäufer noch gratis die passenden Batterien beigepackt, was echt nett war.

Bei den kaputten Konsolen handelt es sich um:

1. Poppy TVG 10
2. V-Tech Smile
3. Palladium Tele-Match 4000
4  Palladium Tele-Match 4000

Gerade bei der palladium ist das ärgerlich, dass ich zweimal die Konsole gekauft hab und im Endeffekt tut keine davon. :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 09. Januar 2014, 19:37:19
wie säuberst Du Rostansatz oder Grünspan in Batteriefächern, muss das nämlich bei meinem Gameboy machen?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 09. Januar 2014, 19:42:24
Viel kann man da ja nicht wirklich machen.
Ich hab extra zum säubern von Konsolen eine alte Zahnbürste, damit und mit Zitronensäure (ungiftig, billig und greift Plastik nicht an) versuch ich dann vorischtig durch mechanisches Reiben den gröbsten Rost abzubekommen.
manchmal kann man auch mit ganz feines Schmegelpapier etwas bewirken.

Wenn's aber extrem ausfällt, wie auf dem Foto oben, kann man eigentlich nicht mehr wirklich was machen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 09. Januar 2014, 23:24:12
Das Geld für die Palladium mit den ausgelaufenen Batterien grade wieder bekommen.
Innerhalb nach nur 6 Stunden, nachdem ich die Mail geschrieben hab.
Schien wohl echt nur ein Versehen von der Verkäuferin gewesen zu sein.
Schön, wenn man dann ohne Probleme und Theater sofort das komplette Geld erstattet bekommt und den defekten Artikel auch noch behalten darf.
Retten kann man die wohl nicht mehr, aber dafür war da eine OVP udn Anleitung bei.
Eventuell kauf ich mir die Konsole nochmal irgendwo und hab dann schon die passende OVP zu Hause.
Ist auch nett.
Oder ich hab Glück und kann die andere Palladium reparieren und in die OVP tun.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 10. Januar 2014, 02:04:26
Mittlerweile sind Retro-Konsolen übrigens mein Hobby-Nummer 1 und haben Filme von seinen jahrelangen Thron gestoßen.
Ebenso wie Zeichnen und Comics und Bücher lesen, auch wenn ich das nach wie vor gerne mache.

Ich bin sogar ernsthaft am überlegen, ob ich mich nicht irgendwann in der Zukunft mit An- und Verkauf von Videospielen/Konsolen selbstständig machen sollte.
Wär eigentlich eine ganz gute Idee, wenn auch mühsam und anstrengend...

Wie dem auch sei, kauf ich ja gerne große Pakete auf eBay usw. sortier mich dann da durch, putz, reparier und restaurier liebend gerne Konsolen, Controller und Spiele.
Schon erstaunlich was man teilweise noch aus den kaputtesten und siffigsten Konsolen usw. rausholen kann, wenn man sich Mühe gibt und ein wenig Zeit investiert.

Heute habe ich mal in Ruhe meinen "Noch zu bearbeiten Stapel" abgearbeitet.
Das Resultat, aus 10 kaputten/ dreckigen PS1 Controllern konnte ich immerhin noch 6 retten.
8 Spiele sind doppelt und fliegen in die "zu verkaufen Kiste" genauso wie ein großer Haufen Third-Party-Zubehör-Kram, ich sammel ja fast nur Original-Zubehör, falls es nicht unbedingt besondere Sachen sind.

Besonderes Highlight ist eine Pong-Konsole, die kaputt war, die jetzt aber wieder läuft. :D


(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389315215_pong_test.JPG)

Nicht mehr zu retten war dafür das hier:

 (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389315215_pong_test.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389315215_schrott.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389315215_schrott.JPG)

Auf dem Bild zu sehen ist:

3x defekte Sony PlayStation Scart-Kabel
1x defektes X-Box Scartkabel (ärgerlich, die Kabel sind nicht grade günstig)
1x Atari Controller bzw. Kabel plus Platine (Gehäuse und Knöpfe konnte ich retten)
3x Third Party Memory Cards, speichern nicht mehr
1x Joystick, Kabelbruch und defekte Tasten, da ich davon noch 5 Stück hab lohnt sich der Aufwand da einfach nicht)
1x Third Party PS-Controller (Totalschaden, Teile aufheben lohnt sich nicht)
3x PS-Controller Platine (Gehäuse und Tasten konnte ich noch rausbauen und als Ersatzteil benutzen)
2x Thumbstick für N64-Controller (hab mir neue auf eBay gekauft, da die hier komplett ausgeleiert waren, jetzt hab ich wieder super Controller :)

Der ganze kaputte Scheiß wandert jetzt in einen großen Karton und wenn dieser im Laufe der Zeit voll ist, wird der für ein paar Euro als Elektroschrott verkauft. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 10. Januar 2014, 06:05:51
finde ich extrem cool, v.a. wenn Du Dir dann noch Sachen wiederherstellen kannst.

Ich hab ja noch mein ColecoVision.

Da ich als Kind da nicht so vorsichtig war ist ein Controller halt öfters mal auf den Boden geflogen.
Müßte den auch mal aufmachen, da könnte, wenn ich Glück habe nur eine Feder betroffen sein.

Beim Reparieren oder Tüfteln, probierst Du einfach aus oder gibt es da auch "Anleitungen" im Netz.
Ich hätte beim Auseinanderbauen eher Angst, das nicht mehr richtig zusammen zu bekommen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 10. Januar 2014, 09:55:12
Wenn ich dir als Gamerliebhaber & Technikreleasehunter nen Tipp geben darf, besorg dir mal so lang es noch geht nen Gizmondo! Auf das Ding war ich damals sehr scharf, galt er doch als technischer PSP-Killer, hatte sich aber 2005 kein bisschen durchgesetzt und ist heute seltener als ein Neogeo, auch die Spiele. Die Firma gibt's aber noch. Nur wenn du mal bei ebay/com/de/co.uk kuckst, da findet sich selten einer, hab ihn nur noch vereinzelt im ama Marketplace gesehen. Das Ding ist rar wie ein Bugatti.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 10. Januar 2014, 13:52:05
Stimmt, der Gizmondo ist ein wirklich seltenes Gerät.  :)
Angeblich wurden gerade einmal 10.000 Geräte überhaupt verkauft.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 10. Januar 2014, 17:04:47

Beim Reparieren oder Tüfteln, probierst Du einfach aus oder gibt es da auch "Anleitungen" im Netz.
Ich hätte beim Auseinanderbauen eher Angst, das nicht mehr richtig zusammen zu bekommen.

Teils, teils, manchmal probier ich einfach aus, manchmal guck ich nach Anleitungen im Netzt, oder Videos auf Youtube.
Nur an sehr komplizierte oder sehr teure Sachen trau ich mich nicht so recht ran.


Wenn ich dir als Gamerliebhaber & Technikreleasehunter nen Tipp geben darf, besorg dir mal so lang es noch geht nen Gizmondo! Auf das Ding war ich damals sehr scharf, galt er doch als technischer PSP-Killer, hatte sich aber 2005 kein bisschen durchgesetzt und ist heute seltener als ein Neogeo, auch die Spiele. Die Firma gibt's aber noch. Nur wenn du mal bei ebay/com/de/co.uk kuckst, da findet sich selten einer, hab ihn nur noch vereinzelt im ama Marketplace gesehen. Das Ding ist rar wie ein Bugatti.

Das wollte ich damals unbedingt haben, war mir aber zu teuer und ich konnte es mir nicht leisten.
Da bin ich auch schon seit Ewigkeiten dran, aber die Dinger sind halt echt selten, von daher hatte ich das Glück bisher noch nie.
Ich hatte einmal die Möglichkeit einen für 20€ zu bekommen und hab die Chance damals verpasst.
Da ärger ich mich heute noch drüber.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 10. Januar 2014, 17:33:42
Neu und OVP gibts den derzeit im amazon Marketplace. Das ist ne absolute Seltenheit, praktisch wie ein Golf 1 mit Null gelaufenen Kilometern. Da bin selbst ich am überlegen und ich sammel eigentlich garnicht. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 10. Januar 2014, 18:32:30
Hab ich auch schon gesehen.
Nur dann müsste ich zwei kaufen.
Einen zum verpackt lassen und einen zum zocken/ausprobieren.
Und das wird nicht grade günstig.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. Januar 2014, 00:28:53
Und noch etwas feines ersteigert.

Eine ITT Tele Match Processor (beruht wie auch die SABA Videoplay ebenfalls auf das Fairchild Channel F System).

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389396473_itt-telematch-processor-fairchild-channel-f11.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389396473_itt-telematch-processor-fairchild-channel-f11.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 11. Januar 2014, 12:26:25
Mano: Wie machst denn du das bei so vielen Konsolen? Hast ja dann bestimmt 20 TVs im Zimmer rumstehen?! ^^ Hab heute mal versucht mein altes Super Nintendo anzuschließen, aber irgendwie hab ichs nicht zustande gebracht. Auf meinem Röhren-TV hat's noch geklappt...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 11. Januar 2014, 12:28:41
By the way, meine aktuelle Lösung, um 20 Konsolen an einen Scartanschluß anzuschließen. :D
Das war eine enorme Arbeit und hat echt kein Spaß gemacht.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389003918_BILD0021.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389003918_BILD0021.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389003918_BILD0022.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389003918_BILD0022.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. Januar 2014, 13:22:37
Mano: Wie machst denn du das bei so vielen Konsolen? Hast ja dann bestimmt 20 TVs im Zimmer rumstehen?!

Siehe den Post über mir. ;)
Momentan sind es "nur" zwei Fernseher, einer, an dem knapp 20 Konsolen via Scart angeschlossen werden können und ein zweiter für die ganz alten Sachen mit Antennenanschluß.

Hab heute mal versucht mein altes Super Nintendo anzuschließen, aber irgendwie hab ichs nicht zustande gebracht. Auf meinem Röhren-TV hat's noch geklappt...

Wie hast du denn versucht den Super Nintendo anzuschließen?
Über Antenne, oder über Scart?
Manche neuere Fernseher finden das Antennensignal nicht mehr.
Am besten dann, wenn du noch einen VHS-Player hast, den dazwischen schalten, meistens klappt das schon.
Ansonsten auf eBay ein Scart-Kabel für die SNES kaufen.
Kostet maximal 5€ mit Versand.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 11. Januar 2014, 13:27:34
Manollo, ja über Antenne hab ich's versucht. Ah ok, dann lag es wohl nicht an mir...
Ja sehr schade drum, aber extra wieder was kaufen, hm?
20 Konsolen auf einmal wauw. Ich glaub ich hab nicht mal insgesamt 20 Konsolen.  ;) Ist aber auch ganz gut so, sonst würde ich den Überblick verlieren.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. Januar 2014, 14:00:38
Hier zum Beispiel gibt es so ein Kabel.
5€ inklusive Versand, auch RGB-fähig.

http://www.ebay.de/itm/SNES-N64-GameCube-RGB-Scart-Kabel-Dritthersteller-NEU-/390542235898?pt=DE_Kabel_Adapter&hash=item5aee2198fa (http://www.ebay.de/itm/SNES-N64-GameCube-RGB-Scart-Kabel-Dritthersteller-NEU-/390542235898?pt=DE_Kabel_Adapter&hash=item5aee2198fa)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 11. Januar 2014, 14:08:00
Danke Mano, nett von dir.  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 12. Januar 2014, 21:50:13
Ich muss einfach mal meinen Senf dazu abgeben.
Ich hab heute das mit Abstand schlechteste Spiel überhaupt gespielt.
Selbst E.T. auf der Atari macht mehr Spaß.
Und zwar hab ich gerade eben Barbie Explorer auf der PSX gespielt.  :lol:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389559267_barbie_explorer_a.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389559267_barbie_explorer_a.jpg)

Dafug!  :shock:
Das Spiel sieht von der Optik und der Spielart sehr aus wie Crash Bandicoot auf der PSX mit Indiana Jones-Thematik.
Als Spielfigur muss man sich logischerweise als Barbie durch 3 verscheidene Welten schlagen.
Die da wären Ägypten, Afrikanischer Dschungel und Tibet.
An sich (abgesehen von Barbie) sieht das Spiel für PSX-Verhältnisse gar nicht mal soooo schlecht aus.
Die Synchro treibt einen allerdings in den Wahnsinn, es gibt kaum Gegner, die größte Herausforderung im Spiel besteht tatsächlich daraus, die wirklich grauenvolle Steuerung zu meistern.
Selbst auf Stufe leicht mit über 20 Leben direkt am Start ist das Ganze gar nicht mal so leicht.

Ständig, bleibt man an irgendwelchen Kanten hängen, obwohl man diese gar nicht berührt.
Wenn man auf die Sprungtaste drückt, springt Barbie manchmal gar nicht, drückt man nach vorne und springt, springt Barbie häufig einfach nur nach oben, zu weit oder in eine komplett andere Richtung.
Ich hab wirklich mein bestes gegeben und war schon am verzweifeln, Let's Plays auf Youtube haben aber bewiesen, dass nicht ich zu dumm bin für das Spiel, sondern die Steuerung einfach wirklich voll für den Anus ist,.
Und man muss sich mal vor Augen halten, dass die Zielgruppe für das Spiel ja normalerweise kleine Mädchen mit vermutlich wenig Spielerfahrung sind.

WIE ZUR HÖLLE SOLLEN DIE DIESES SPIEL AUCH NUR ANNÄHERND SCHAFFEN?
  :confused:

Das Spiel ist ein Desaster!
und verbugt ist es auch, oh man.
Ich hab das Spiel nur 30 Minuten gespielt, be vor ich es entnervt ausgeschaltet hab, in der kurzen Zeit, ist mir das Spiel einmal komplett abgestürtzt und einmal ist es ganz plötzlich komplett am rumglitchen gewesen.
Barbie war plötzlich braun, überall waren komische Pixelfehler oder unsichtbare Objekte und alles war am flackern.
Grauenvoll, mir tut jedes kleine Mädchen leid, welches sich damals auf dieses Spiel gefreut hat und dann vermutlich bitter enttäuscht wurde.

Glücklicherweise war das Spiel einfach nur in einem großen PSX-Konvolut drin, welches ich mal vor einiger Zeit ersteigert hatte, sonst hätte ich vermutlich niemals dieses zweifelhafte Vergnügen gehabt, dieses Machwerk zu spielen.
Freiwillig kaufen tut sich sowas ja wohl kein Mensch mit Verstand.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 12. Januar 2014, 22:39:12
Mal kurz bei YT reingeschaut... Großer Gott, was ein Krampf...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 13. Januar 2014, 02:45:40
Ihr könnt euch sicher noch an diese Konsole hier erinnern, die ich leider vor kurzem ersteigert habe.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389287630_Konsole_Palladium.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389287630_Konsole_Palladium.JPG)

Batterien komplett ausgelaufen und verrostet... Geld hab ich zum Glück wiederbekommen, Konsole durfte ich behalten (wie nett  :roll:).
Eigentlich dachte ich ja, dass ist ein hoffnungsloser Fall, vorallem, weil es in Natura noch schlimmer aussah als auf den Foto.
Daher auch meine Aussage:

Viel kann man da ja nicht wirklich machen.
Ich hab extra zum säubern von Konsolen eine alte Zahnbürste, damit und mit Zitronensäure (ungiftig, billig und greift Plastik nicht an) versuch ich dann vorischtig durch mechanisches Reiben den gröbsten Rost abzubekommen.
manchmal kann man auch mit ganz feines Schmegelpapier etwas bewirken.

Wenn's aber extrem ausfällt, wie auf dem Foto oben, kann man eigentlich nicht mehr wirklich was machen.

Ich hab's jetzt nochmal ausführlich versucht und einiges an Arbeit reingesteckt, ich bin immernoch nicht ganz fertig, aber das gröbste ist schonmal weg.



Wie man sieht, kaum noch Rostspuren vorhanden und da war wirklich alles mit einer ziemlich dichten Schicht übersäht.
Die Feder rechts ist noch ein wenig rostig, scheint aber noch gut zu sein.
Die Feder links war leider nicht mehr von den Batterien zu trennen und ist zu 3/4 abgebrochen, werde ich wohl mal irgendwie eine neue Feder anlöten müssen, irgendwie.
Ansonsten sieht's schonmal ganz gut aus.
Aufgeschraubt hab ich die Konsole auch, ein wenig ist reingelaufen, lässt sich leider auf Grund der ganzen Kabel usw. nicht entfernen, ohne zuviel Lötarbeiten nacher zu haben, hat aber nichts angegriffen, kann von daher ignoriert werden.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1389577619_pong_konsole.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1389577619_pong_konsole.JPG)

Schaut fein aus, gell? :D

Um nochmal auf deine Frage zurückzukommen.

wie säuberst Du Rostansatz oder Grünspan in Batteriefächern, muss das nämlich bei meinem Gameboy machen?

Grünspan sowie die weiße kristalisierte Säure aus Batterien lässt sich kinderleicht mit Zitronensaft entfernen, kurz drauftupfen mit einem Wattestäbchen und schon löst sich das Zeug auf.
Der Rost ist schon schwerer loszuwerden, dafür am besten Essigessenz benutzen.
Drauftupfen, einwirken lassen und mit Wattestäbchen und Zewa versuchen durch Reibung abzuwischen.
Eine Zahbürste hilft bei hartnäckigen Rost auch sehr gut.
bei dicken Rostschichten muss man das ganze ein paar Mal wiederholen.
Mit eine Nagelpfeile oder Schmigelpapier anrauen bringt auch etwas, dann zieht die Essigessenz ein bisschen besser in die Rostkruste rein.

Bei dem ganzen Vorhaben besser Handschuhe tragen, die Essigessenz und die Batteriereste können auf der Haut ganz schön brennen oder allergische Reaktionen hervorrufen, bzw. teilweise können gewisse Stoffe aus den Batterien auch giftig sein.
Unbedingt auch einen Augenschutz/Brille tragen!

Wegen dem Essiggeruch am besten auch an der frischen Luft machen, da das Ganze ganz schön unangenehm riecht.
Danach natürlich nicht unbedingt sofort Batterien in das Gerät packen, falls sich noch irgendwo Restflüssigkeit in einer Ecke befinden sollte, lieber einen Tag irgendwo trocknen lassen um sicher zu gehen.

WICHTIG: Unbedingt vorher gucken, um was für Batterien es sich dabei handelt!
Gerade bei ganz alten Geräten sind oftmals Batterien mit Cadmium oder Quecksilber drin, hochgiftig!
Im Zweifelsfall lieber sein lassen!


Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 14. Januar 2014, 10:33:04
die Metallteile würde ich in ein WD40 Bad legen und säubern.

Und jetzt erzähl mir keiner er weiß nicht was WD40 ist!  :) Das braucht jeder Mann im Haus!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 14. Januar 2014, 16:02:28
WD40 und Panzertape brauch jeder Mensch!
Damit hab ich letztens noch alle Türen in unserem Haus quietschfrei geacht.
Also mit dem WD40, nicht mit dem Panzertape.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. Januar 2014, 21:13:50
Eine zugetapete Tür quietscht auch nicht mehr. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 14. Januar 2014, 21:15:36
Das schon, allerdings gestaltet sich das Durchkommen aber auch schwierig.  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 15. Januar 2014, 18:55:05
Endlich!
Hab meine zweite Ouya gegen eine Seg Mega CD 2 eintauschen können.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1389808469_megacd4.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 15. Januar 2014, 19:32:26
Sieht irgendwie cool aus das Teil.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 15. Januar 2014, 19:52:25
Ist auf jeden Fall nicht günstig.
Geh auf eBay immer für 100+ weg.

Und eine Ouya dagegen eintauschen geht wohl klar.  :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 15. Januar 2014, 20:03:12
Auf jeden Fall, hab meine Ouya für 70€ versteigert mit 20€ Guthaben, war also ein guter Tausch.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Januar 2014, 08:23:49
WD40 und Panzertape brauch jeder Mensch!

Das ist die absolute Grundausstattung die man benötigt. :D

WD40, bzw. Caramba sowie Panzertape bzw. Gorillatape habe ich auch immer vorrätig im Haus.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1389943414_duct_wd40.png)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 18. Januar 2014, 12:33:36
@Manollo: Dran denken, das Ngage geht heute in 6h bei ebay weg. :p
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 18. Januar 2014, 15:56:38
@Manollo: Dran denken, das Ngage geht heute in 6h bei ebay weg. :p

Jop, bin gespannt, ob ich da Glück habe. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 18. Januar 2014, 16:00:02
Dann werd ich mal bieten. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. Januar 2014, 12:47:25
@Manollo: Dran denken, das Ngage geht heute in 6h bei ebay weg. :p

Jop, bin gespannt, ob ich da Glück habe. :)

Und das Glück war auf meiner Seite.
Bin dann bald stolzer Besitzer von zwei Nokia N-Gage(s?).   :biggrin:
Jetzt muss ich irgendwann nur mal eine günstige mit OVP auftreiben.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 19. Januar 2014, 19:13:12
Geiler Preis auch, hat ja Niemand mehr drauf geboten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 20. Januar 2014, 00:21:46
Mit Versand knapp unter 30e für zwei Stück ist ein verdammt geiler Preis.
Wenn man bedenkt, dass die sonst einzeln für 60+ weggehen. :)


Heute mal eine kleine Inventur gemacht und eine Übersicht meiner Spiele gemacht:


Sony PlayStation Portable  :arrow: 10 Spiele
Sony PlayStation Vita :arrow: 1 Spiel
Sony PlayStation :arrow: 147 Spiele
Sony PlayStation 2 :arrow: 19 Spiele
Sony PlayStation 3 :arrow: 109 Spiele
Sony PlayStation 4 :arrow: 3 Spiele

Nintendo Game Boy :arrow: 24 Spiele
Nintendo Game Boy Color :arrow: 8 Spiele
Nintendo Advance :arrow: 3 Spiele
Nintendo DS :arrow: 8 Spiele
Nintendo Famicom :arrow: 3 Spiele
Nintendo Entertainment System :arrow: 15 Spiele
Nintendo Super Famicom :arrow: 1 Spiel
Super Nintendo Entertainment System :arrow: 61 Spiele
Nintendo 64 :arrow: 25 Spiele
Nintendo Game Cube :arrow: 7 Spiele
Nintendo Wii :arrow: 3 Spiele

Sega Master System :arrow: 38 Spiele
Sega Mega Drive :arrow: 10 Spiele
Sega Mega CD :arrow: 1 Spiel
Sega Saturn :arrow: 11 Spiele
Sega Dreamcast :arrow: 4 Spiele

Atari 2600 :arrow: 70 Spiele

Nokia N-Gage :arrow: 6 Spiele

Neo Geo MVS :arrow: 2 Spiele

Saba Videoplay System Fairchild :arrow: 4 Spiele

ITT Tele Match System Fairchild :arrow: 1 Spiel

Philips Videopac Computer G7000 :arrow: 6 Spiele
Philips CD-I :arrow: 25 Spiele

Goldstar/Panasonic 3DO :arrow: 5 Spiele

Microsoft XBOX :arrow: 5 Spiele

Interton 4000 :arrow: 1 Spiel

TurbografX :arrow: 1 Spiel

MB Microvision :arrow: 1 Spiel

Poppy Computer-TV-Game TVG 10 :arrow: 2 Spiele



Gesamt: 650 Spiele (ohne doppelte und aussortierte in der Verkauf/Tausch-Kiste)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Januar 2014, 09:11:50
Eigentlich mach ich ja einen großen Bogen um diese ganzen LCD Handhelds, weil die ja echt scheiße sind...
Aber für 3 Euro konnte ich dann doch nicht wiederstehen:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1390550889_lcd.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1390550889_lcd.JPG)

Die beiden in der Mitte sind von Tiger Electronics, nicht sonderlich gut, werden aber für 20€+ gehandelt.
Police Academy scheint aber etwas rarer zu sein.

Die anderen vier sagen mir rein gar nichts, waren aber ohnehin nur Beiwerk.
Aber vielleicht sind die ja auch was wert.
Für 3€ aber, hauptsächlich wegen den beiden Tiger Handhelds, ein ganz nettes Schnäppchen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 24. Januar 2014, 10:47:47
Die von Tiger waren damals auch echt groß, gabs immer große Werbeauftritte von den Dinger aber insgesamt waren sie dennoch allesamt scheisse, stimmt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 26. Januar 2014, 02:04:15
Meine beide N-Gage-Handys sind heute gekommen.
Man was ein Schmuh.  :lol:
Ist das kacke, dass man jedesmal das Akku entfernen muss um ein Spiel spielen zu können.


Zudem heute noch auf eBay geschossen:

Game Cube (lila)
PlayStation 2
Sega Game Gear.

Alles als ungetestet und daher defekt deklariert.
Aber vielleicht hab ich Glück und die Dinger funktionieren noch, oder lassen sich leicht reparieren.
Ansonsten werden es Ersatzteillager.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 26. Januar 2014, 09:05:44
was muß man denn aktuell für nen Cube einplanen, ich wollte mir auch mal einen holen, da ich zwei
Games habe. Die gehen zwar auch auf meiner WII aber bin da vorsichtig, wegen Verkratzen aufgrund des Einzuges.

Auf der PS3 hab ich mir so schon ein PSX-Spiel geschrammt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 26. Januar 2014, 11:32:10
Puh, kommt drauf an, ob du eine mit Kabel und Controller brauchst, oder nur die Konsole an sich.
Daher liegt der Preis zwischen 10€ - 30€.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 26. Januar 2014, 14:13:56
Kabel ginge doch glaub ich auch  das von der WII, wenn ich gerade nicht so falsch liege.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 26. Januar 2014, 23:28:29
Kabel ginge doch glaub ich auch  das von der WII, wenn ich gerade nicht so falsch liege.

Puh, hab ich grade echt nicht im Kopf, welche Kabel die Game Cube und welche die Wii so haben.


By the way, war heute in Ahlen auf einem Retro-Videospieltunier.
Gespielt wurde R-Type auf dem Amiga, Giana Sisters auf der Commodore, Super Ghouls & Ghosts und F-Zero auf dem SNES, Tetris und Mario auf dem NES, Super Mario Kart64 auf der N64, Street Fighter auf der PSX, Sonic auf der Mega Drive und Pac-Man auf der Atari 2600.
Bin leider nur ganz knapp am dritten Platz vorbei gerauscht und Vierter geworden.
Hat trotzdem Spaß gemacht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 26. Januar 2014, 23:40:51
Cool :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Travelling Jack am 27. Januar 2014, 00:17:25
@ Manollo. Weißt du, ob das in irgendeiner Form wiederholt wird? Würde auch gerne mal bei sowas mitmachen, auch wenn ich nicht gerade der begnadetste Zocker bin.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 27. Januar 2014, 00:38:29
Meine beide N-Gage-Handys sind heute gekommen.
Man was ein Schmuh.  :lol:
Ist das kacke, dass man jedesmal das Akku entfernen muss um ein Spiel spielen zu können.

Genau deswegen habe ich damals das Ding gecrackt - alle Games auf einer Karte und dadurch kein ständiges Wechseln mehr.^^
Ich glaube aber, dass dieses Problem beim NGage QD beseitigt wurde. Allerdings ist das QD noch seltener geworden aber wenn du es mal bei ebay findest, es wird bestimmt nicht viel gefragter sein. :)


Übrigens, immer einen Blick Wert, scheint bis heute glücklicher Weise immer noch ein Nischendasein zu haben, ebay.kleinanzeigen:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-pong-konsole/k0
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 27. Januar 2014, 01:56:25
@ Manollo. Weißt du, ob das in irgendeiner Form wiederholt wird? Würde auch gerne mal bei sowas mitmachen, auch wenn ich nicht gerade der begnadetste Zocker bin.

Wird definitiv nochmal wiederholt.
Der Typ der das ausrichtet will das alle 3-4 Monate machen.
Meine beide N-Gage-Handys sind heute gekommen.
Man was ein Schmuh.  :lol:
Ist das kacke, dass man jedesmal das Akku entfernen muss um ein Spiel spielen zu können.

Genau deswegen habe ich damals das Ding gecrackt - alle Games auf einer Karte und dadurch kein ständiges Wechseln mehr.^^
Ich glaube aber, dass dieses Problem beim NGage QD beseitigt wurde. Allerdings ist das QD noch seltener geworden aber wenn du es mal bei ebay findest, es wird bestimmt nicht viel gefragter sein. :)


Übrigens, immer einen Blick Wert, scheint bis heute glücklicher Weise immer noch ein Nischendasein zu haben, ebay.kleinanzeigen:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-pong-konsole/k0


Ja, das N-Gage QD geht teilweise für über 100€ weg.
Die normalen N-Gage gehen ja schon für um die 60€ weg (ich bin immernoch total glücklich, dass ich meine beiden für knapp 20€ bekommen hab und die sind im Top Zustand).

Apropos Pong-Konsolen.
Ich bin immoment auf eBay an knapp 10 verschiedenen Pong-Konsolen dran.
Mensch da sind ein paar echt feine Stücke bei.
Unteranderem die damals von Tschibo vertriebene Tele-Konsole "Tele Fever", die sogar austauschbare Module hatte und für die knapp 10 (?) Spiele rausgekommen sind.
Falls ich da was ersteiger poste ich davon ein paar nette Bilder mit Zustazinfos.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Januar 2014, 14:39:15
Einer meiner neusten Spielzugänge.

Gramd Priks

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1391002704_Gramd_Prix.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1391002704_Gramd_Prix.JPG)

Keine Ahnung was das für ein obskures Teil ist, aber so wie es aussieht gibt es rein gar keine Infos zu diesem Spiel, konnte zumindest nichts finden.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 29. Januar 2014, 15:27:26
Allein der Name ist schon recht obskur.  :confused:

Klingt wie ein falsch ausgesprochenes "Grand Prix"
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Januar 2014, 15:45:37
Irgendwie schon.
Es gibt so ein Taiwan Bootleg, das ebenfalls Gramd Priks heißt, da ist allerdings aber eine Kopie von Grand Prix drauf.
Auf meinem Modul dagegen ist eine Kopievon Stampede von Activision drauf.
Es gibt ebenfalls ein Modul mit dem gleichen Cover, wie ich es hab unter dem Titel Cowboy wo ebenfalls Stampede drauf ist.


Daher bin ich mittlerweile zu dem Entschluß gekommen, dass bei der Produktion bei meinem Modul anscheinend einfach nur das Cowboy Label mit dem Gramd Priks Label vertauscht wurde.  :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Januar 2014, 15:56:06
Heute übrigens noch ersteigert:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1391007207_pongkon.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1391007207_pongkon.JPG)

Die Poppy 9012.
Ist eigentlich identisch mit der Sanwa 9012, die ich ja ebenfalls schon besitze, lediglich der Schriftzug ist halt anders.
Ansonsten alles gleich.
War ja bei Pong-Konsolen häufig so, dass die gleiche Konsole von 4 oder 5 Marken verkauft wurde und bis auf dem Markenschriftzug auf der Konsole alles identisch war.

Bekloppt.  :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 29. Januar 2014, 16:01:39
Manollo: Hast du für Super Nintend Akranoid? Hab zufällig gesehen dass es das fürs S-Nes gibt. Hab ich immer gern auf C-64/Amiga gespielt! Ärgert mich dass ich das damals nicht auf Modul gekauft hab.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Januar 2014, 16:08:43
Leider nicht.
Gibt es aber doch auch nur als US SNES-Spiel, oder täusche ich mich da?


Edit, ok gibt es ja doch für die europäische SNES.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 29. Januar 2014, 16:10:16
Auf amazon hab ichs grad gesehen. Pal.  Wie günstig das ist. 15,99 € mit Verpackung. 
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Januar 2014, 16:37:02
Das ist in der Tat ganz gut vom Preis.
Vorallem in Anbetracht das SNES immoment voll gehypt wird und teilweise echt schon ekelhafte Preise auf eBay verlangt werden...


Grade noch ein Schnäppchen gemacht.
Für 7€ inklusive Versand:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1391009759_pongpalladium.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1391009759_pongpalladium.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 29. Januar 2014, 16:40:43
Ist das nicht die Konsole aus der DDR?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 29. Januar 2014, 16:44:08
Mano: Ich hab mir damls das Super Nes nur wegen Mortal Kombat zugelegt. Hat sich aber auch wegen anderen Games gelohnt. War wirklich klasse das Teil!!!! Bei Donkey Kong Country war es ja auch erstaunlich was die aus der Kiste rausgekitzelt haben...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Januar 2014, 23:07:26
Ist das nicht die Konsole aus der DDR?

Nope, die Palladium-Konsolen wurden meines Wissens alle von Neckerman vertrieben.
Die Konsole die du meinst ist die BSS 01 (BildSchirmSpiel 01), die die Einzige in der DDR hergestellte Konsole ist.
Diese gab es in zwei Farben, grau/weiß (ca. 200 Stück) und schwarz (ca. 800 Stück).

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1391033123_bss.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1391033123_bss.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1391033123_bss2.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1391033123_bss2.jpg)

Auf Grund von Materialmangel, gab es die Knöpfe aber auch in anderen Farben, je nachdem, was gerade da war, so ist neben gelb als Knopffarbe, auch schwarz sowie orange bekannt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 29. Januar 2014, 23:15:11
Du kannst doch echt bald ein Buch darüber schreiben, so ein persönlicher Erfahrungsbericht quer durch die Jahrzehnte der obskursten Konsolen und Games.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 29. Januar 2014, 23:30:21
Eigentlich keine schlechte Idee.  :lol:
Und wo wir bei obskuren Konsolen sind.
Immoment bin ich mit einem Händler aus dem Staaten im Kontakt und versuch seinen Preis für eine Action Max runterzuhandeln.

Die Action Max war eine Konsole des Spielzeugherstellers World of Wonder aus den 80ern, die fürchterlich gefloppt ist und für die auch nur 6 Spiele produziert wurden, wovon nur 5 verkauft wurden.
Das besondere an dieser Konsole ist aber, dass sie die einzige Konsole ist, welche VHS-Cassetten als Spiele benutz.
Das ganze funktioniert dann so, dass man sich quasi den Film auf der Cassette anschaut und mit einer Light-Gun auf Ziele im Film schießen muss und die Konsole lediglich die Treffer zählt.
Um damit zu spielen brauchte man ebenfalls noch einen VHS-Player.
Also kein Wunder, dass die Konsole so ein Flop war...

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1391034611_800px-Action-Max-System.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1391034611_800px-Action-Max-System.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 29. Januar 2014, 23:32:57
Seh ich ja jetzt erst... "BildSchirmSpiel 01"... Sozialismus pur!
 :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 30. Januar 2014, 00:50:22
... oder deutsche Kuhlness. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Elena Marcos am 30. Januar 2014, 09:00:05
War das nicht im Zuge von "Captain Power" und Konsorten?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 31. Januar 2014, 11:02:27
Nächster Neuzugang :) :

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1391162509_$_12.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1391162509_$_12.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. Februar 2014, 07:47:56
Sing Lung: Octopus war noch zu empfehlen.  :thumb:
(http://de.academic.ru/pictures/dewiki/103/6cd654eabff7a3e2e1db78d945bf54f8.jpg)

sehe ich ja jetzt erst hier.

Das habe ich noch, zwar ohne OVP/Anleitung.


Hab ich stundenlang gedaddelt und über ne Millionen Punkte gesammelt. Zeitgleich war es Uhr / Wecker an meinem Bett.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. Februar 2014, 07:50:42
ich hatte die schon mal vor längerer Zeit angeschlossen.

Allerdings weiß ich nicht mehr, wie ich sie zum laufen brachte bzw. ob das die gleiche Röhre war oder
der TV davor.

Ich werd demnächst mal nen anderen alten TV testen.

Auf dem Alternativ-TV ging es (puh gottseidank ist das Atari 2600 also nicht kaputt) und es war Kanal 03.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. Februar 2014, 10:57:36

Auf dem Alternativ-TV ging es (puh gottseidank ist das Atari 2600 also nicht kaputt) und es war Kanal 03.

Ja, häufig liegt's auch am Fernseher, ich hab hier deswegen vier Fernseher. :D
Mein interton 4000 funktioniert komischerweise nur an meiner 30 Jahre alten Goldstar-Röhre.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 07. Februar 2014, 14:50:37
Yaiii, gerade ist meine ersteigerte Game Gear angekommen .... und wie soll es auch anders sein, natürlich tut sie nicht.
Kein Bild und kein Ton.

Demzufolge werde ich die wohl mal aufschrauben müssen und mit Hilfe des Internets versuchen die  Elkos zu tauschen.
Hab da zwar kein Plan von, aber vielleich bekomme ich das ja doch irgendwie hin.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 10. Februar 2014, 00:07:24
Und gestern ist übrigens meine zweite Game Gear angekommen, die ich günstig über Facebook (sogar in OVP) ergattern konnte.
War als defekt angeboten und die Batteriedeckel fehlen auch, dafür hat sie aber noch schwachen Ton und Bild.
Werd da zwar auch nicht um einen Tausch der Elkos drum rum kommen, aber hey, wenigstens konnte ich mal George Foreman's KO Boxing auf der Game Gear spielen.  :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. Mai 2014, 22:46:53
Nach langer Zeit (auf Grund des Umzugs und des fehlenden Geldes) endlich mal wieder ein Neuzuwachs in meiner Konsolensammlung.

Das MBO Teleball Cassetten System II mit den Spielen Motorradrennen, Auorennen und Ballspiele.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1398977197_pong.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1398977197_pong.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 02. Juni 2014, 10:17:21
So Manollo, hier die einzige vernünftige Art, seine Konsolen zu lagern:

http://9gag.com/gag/aEw54AG?ref=mobile.s.email

 :!: :!: :!: :D

(kann das Bild dort leider nicht kopieren, deshalb im Link)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 02. Juni 2014, 12:28:59
Das ist schon verdammt cool, dass Teil.  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 02. Juni 2014, 17:07:37
MEGAGEIL!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 08. Juni 2014, 15:36:39

@Evil: Zu Taifun find ich tatsächlich auch nichts im Internet, muss ich nochmal gucken, ob ich das Spiel irgendwie finden kann, hatte dann vermutlich 'nen anderen Namen, ich weiß nur, das da früher immer Taifun stand, daher dachte ich, dass Spiel heißt so.

Lange hat's gedauert, aber durch Zufall gerade auf eBay das Spiel wieder gefunden.
Es heißt Tai Fu.

Scheint etwas seltener zu sein, liegt preislich so bei 20 - 25€.
Bin immoment bei einer Auktion dabei zu bieten und hab mal einen 10er geboten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 08. Juni 2014, 15:48:29
By the way, mein Videospielzimmer hat nun gestern endlich zwei neue Schränke bekommen, so dass es mir möglich war, mal die Konsolen endlich aufzubauen.
Zumindest der Teil, der immer angeschlossen ist.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1402234970_IMG_1501.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1402234970_IMG_1501.JPG)

Auf dem Bild zu sehen:

NES, SNES, N64, Game Cube, PSX, PS2, X-Box, Turbografx, 3DO, CD-I, Wii, Interton 4000, Atari 7800, Sega Saturn, Sega Dreamcast, Sega Master System, Sega Mega Drive und Sega Mega CD.

Die beiden leeren Fächer sind reserviert für die Atari Jaguar und den CD³².

Die Atari 2600 und eine meiner Pong Konsolen sind an meiner alten Goldstar-Röhre angeschlossen.

PS3, PS4 und Ouya stehen im Wohnzimmer.
Fotos der Spiele und OVPs und restlichen Konsolen kommt, sobald ich die restlichen 6 Schränke gekauft habe.
Dafür fehlen mir aber leider noch knapp 500€.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 10. Juni 2014, 08:47:04
Wenn ich das so sehe, muss ich immer wieder feststellen, dass es bei dir aufgeräumter aussieht als bei mir mit nur 1-2 Konsolen.  :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 10. Juni 2014, 08:48:56
Demnächst kommt an den Schrank noch eine Rückwand dran, damit man die Kabel dahinten nicht sieht.

Dann bin ich noch am überlegen, ob ich mir LED-Leisten oben in die Fächer mache, damit die noch beleuchtet sind.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 10. Juni 2014, 08:51:08
Mano: Ich hab mir fürs I Pad Arkanoid, Wizard of Wor, River Raid, Doube Dragon, Speedball 2, Blazing Star und Alien Breed ausm app  Store geholt. :) .
Leider war nicht alles drin, was ich suchte!

Der R2 ist ja ne coole Sache! :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 17. Juni 2014, 14:34:11
Kleines Update:

Hab jetzt Rückwände im baumarkt gekauft und schwarz gestrichen, Löcher für die Kabel reingesägt und an die Rückseite des Schranks genagelt.
Zudem beschlossen, die beiden Schränke von der großen Wand weg zu stellen (da kommen jetzt Regale für mich Stauraum für Spiele hin) und diese jetzt an die andere Seite zustellen, an die Fensterfront, dessen Raum vorher ungenutzt war.
Hab somit quasi eine ganze Wand mehr an Platz dazugewonnen.
Zudem liegen beide Schränke nun, wodurch ich noch mehr Konsolen aufbauen kann.

Aus:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1402234970_IMG_1501.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1402234970_IMG_1501.JPG)


Wurde nun dies hier:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1403008148_1.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1403008148_1.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1403008148_2.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1403008148_2.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1403008148_3.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1403008148_3.JPG)

Sieht meiner Meinung nach wesentlich besser aus und ist wesentlich praktischer und ordentlicher.

Die Konsole auf der Fensterbank sieht man nicht ganz so gut, dass ist eine Intellivision die ich letztens für wenig Geld auf einem Flohmarkt gefunden hab.
Die gehen ja sonst immer für 100e weg...  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 17. Juni 2014, 18:30:10
Nice & freaky.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 20. Juni 2014, 09:07:18
kann man die Aufkleber auf den Gameboy-Spielen irgendie ablösen und neu aufbringen.

Habe ein Spiel, wo die Vorderseite Bruchstellen hat?!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 20. Juni 2014, 12:09:22
Wenn dir das Original Cover wichtig ist, aufschrauben, Platine rausnehmen und mit einem Fön das Cover föhnen, bis es sich vorsichtig entfernen lässt.
Und später dann halt wieder festkleben.

Wenn dir das Originalcover nicht so wichtig ist.... einfach Motiv bei Google suchen und neu ausdrucken.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 20. Juni 2014, 12:19:46
hast Du es schon mal getestet? Und wie hast Du dann wieder geklebt?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 21. Juni 2014, 12:01:07
Mit lösungsmittelfreien Alleskleber.
Und dann nur eine ganz dünne Schicht drauf.
Funktioniert wunderbar.

Ist allerdings alles eine ganz schöne Fummelarbeit.
Weil man echt aufpassen muss, dass sich das Cover unter der Hitze nicht verfärbt, man es nicht versehentlich zerreißt oder man zuviel Kleber drauf schmiert.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. Juni 2014, 10:51:48
Manollo, hab gerade meinen Super Nintendo wieder angeschlossen! Obergeil! Street fighter 2, wild guns, sunset riders, wolfenstein, battle toads, aladin, gods, etc

Sag mal, was kann man da machen? 2 Module laufen nicht immer wenn man sie in den Schacht steckt. wackelkontakt? Aber sie laufen....

Sag mal, ich such noch Battle Toads Double Dragon. Hab schon bei ebay geschaut, aber na ja....
So, ich zock dann mala weitder. Hammergeil! Wie wieder vor 20 Jahren.

Gruß evilito
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 28. Juni 2014, 11:28:38

 2 Module laufen nicht immer wenn man sie in den Schacht steckt.

Aber sie laufen....



?? Wat denn nu? :lol:

ich nehme dann immer ein Wattestäbchen für die Kontakte und "scheuer" die sauber.

Ansonsten gibt es bei YT eine Anleitung, da öffnet einer und geht dann mit nem Schleifer über die Kontakte.

Denn in der Regel sind es die Kontakte.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 28. Juni 2014, 13:27:03
Manollo, hab gerade meinen Super Nintendo wieder angeschlossen! Obergeil! Street fighter 2, wild guns, sunset riders, wolfenstein, battle toads, aladin, gods, etc

Sag mal, was kann man da machen? 2 Module laufen nicht immer wenn man sie in den Schacht steckt. wackelkontakt? Aber sie laufen....

Wenn alte Nintendospiele nicht mehr laufen, oder nur hin und wieder, liegt es zu 99% an den Kontakten.
Reinpusten hilft meistens, dadurch wird der Staub entfernt, und die Feuchtigkeit in der Puste erhöht die Leitfähigkeit.
Den Trick kennt ja jeder, sollte man aber eigentlich nicht machen, da dadurch die Kontakte schneller oxidieren, wenn die Schutzschicht darauf schon weg ist, oder etwas abgenutzt ist (auf den Kontakten ist ja meistens eine dünne goldene Schutzschicht).

Besser ist, wie Ketzer es geschrieben hat mit einem Wattestäbchen und etwas Glasreiniger/Fenstereinger die Kontakte mit der einen Seite des Stäbchens zu putzen und mit der anderen trockenen Seite nochmal trocken zu wischen.
Unbedingt drauf achten, dass es nicht zu nass in dem modul wird, sonst haust du dir im schlimmsten Fall die Konsole bei Anschalten durch.

Noch besser zum reinigen ist aber 99,9% Isopropanol (z.B. aus der Apotheke).

Falls die Kontakte so abgenutzt sind, dass putzen auch nicht mehr hilft (dass sieht man dann aber auch deutlich an den Kontakten) dann hilft nur aufschrauben.
Dann kannst du vorsichtig, mit einem Wattestäbchen, etwas Kontaktspray auf die Kontakte schmieren (z.B. WD40) oder mit einem Bleistift vorischtig über die Kontakte gehen.

Im allerschlimmsten Fall bleibt noch die Möglichkeit die Kontakte abzuschleifen und mit Lötzinn wieder aufzufüllen, dass ist aber gar nicht so leicht und damit kann man im schlimmsten Fall auch alles kaputt machen.
Würde ich dir also nur empfehlen, wenn du da ein wenig fit mit der Materie bist.
Trau ich mich persönlich aber auch nicht. ;)



Sag mal, ich such noch Battle Toads Double Dragon. Hab schon bei ebay geschaut, aber na ja....
So, ich zock dann mala weitder. Hammergeil! Wie wieder vor 20 Jahren.

Gruß evilito


Die Preise von SNES-Spielen sind in den letzten 4 - 5 Jahren echt krank in die Höhe gegangen, teilweise um über 600%...
Ich bin froh, dass ich vor ein paar Jahren noch ein paar gute Spiele für günstige 10€ in OVP abgreifen konnte, die jetzt teilweise 30 -70€ kosten.

Das Gleiche zeichnet sich so langsam auch bei der PSX ab.
So langsam steigen auch dort die Preise, so dass ich da immoment verstärkt am kaufen und am Sammeln bin, so wie vor ein paar Jahren noch bei der SNES, bevor da auch die Preise so sehr hochgehen.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. Juni 2014, 15:18:04
Des mit dem reinpusten mach ich auch immer. Meistens gehen, die Module....Werds nachher noch mal ausporbieren. Das Batttel Toads (VS) Double Dragon (S-Nes) such ich noch.  HAb auchvor 7 Jahren noch S-Nes und PSX Spiele nachgekauft....

Mal sehen, als nächstes schließ ich das Neo Geo an...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Darkchylde01 am 28. Juni 2014, 15:40:57


Mal sehen, als nächstes schließ ich das Neo Geo an...

Das Neo Geo war schon sehr genial. Vor allem die "Pads" die man aufgrund ihrer Größe nicht in die Hand nehmen konnte... Auch die Spieleauswahl war für mich als Beat-Em Up Fan großartig: King of Fighters, Samurai Showdown, Garou-Mark of the Wolves, 3 Count Bout....
Windjammers hab ich damals auch bis zum Abwinken gezockt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. Juni 2014, 20:21:34
Dark: Windjammers!!!!!!! Eines der besten 2 D Sportspiele aller Zeiten!!!!!! :)
King of Fighters 1-??? hab ich bis zum abwinken  auf Neo Geo dann Neo Geo CD Rom gezockt!
Samurai Shwodwon 1 & 2: Damals das besten Beat em up neben Street Fighter 2 und MK)
Fatal Fury (auch sehr geil) Garou hatte ich dann auf Dreamcast, weil es nicht bezahlbar war für NG.
Art of Fighting  1-3 (brutal gut!!!)
Savage Reign 1 (auch genial) Teil 2 das teurste 2 D Beat em up alle Zeiten?!
Kizuna EnCounter aka Save Reign 2 ging für 12.500 US Dollar in die USA!!!
4 oder 5 Module gibt es nur auf unsrem Planten. Toll gemacht SNK!!!  :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Juli 2014, 16:40:32
Mittlerweile ist es bei jedem Modul so, dass die beim 1-3 Versuch nicht gleich anspringen. aber pusten und neu reinschieben hilft dann. Hab mir noch 3 weitere Modul bestellt (Battle Toads Double Dragon (ist heute gekommen) MK 1 und Arkanoid.

Kann es echt nicht verstehen wie man von seinem Super Nintendo Modul die Verpackung, Tütchen und Gebrauchsanweisung wegschmeißen kann! Sowas tut mir in der Seele weh!!! Na ja, dafür sind sie eben billiger zu ersteigern. Was hab ich damals vor über 20 Jahren gezahlt... 120- 150 DM. Für das blöde US Star Wars Impire Strikes Back glaub sogar 170 DM.  Aber ich hab NIE ne Hülle verschlampt!!!
Und MK 1 und 2 waren wie auf dem Automat. Nahezu... Schon der Hammer was in der Kiste drin steckte.
Automaten waren damals das Non Plus ultra, da kam keine Konsole oder PC ran!!! Mußtest immer in die Spielhalle um die beste Grafik und Technik zu geniesen. :) Was hat der Evil 1993 und 94 Münzen in die Automaten gepfeffert (Windjammers, MK 1 & 2, Cadillac and Dinsaurs, Dark Stalkers, Street Fighter 2, etc.)

Bei uns in Karlsruhe gibts noch das Retro Games. Da zahlst 3 € und kannst die Automaten von 80'er, 90'er spielen, ohne das man Münzen einwerfen muß. Hat ca so 60 Automaten. War mal mit nem Freund dort. Ein Traum!!!!!!!! Was für dich Manollo. Ist was ganz anderes, son Automat als ne Konsole. Na ja du weißt es ja eh. ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 04. Juli 2014, 17:50:36
die meisten schmeißen aber Verpackungen weg. Wobei ich seit dem SNES alles aufhebe.
Gut für meine beiden Colleco Vision Spiele hab ich auch noch die Verpackungen, nur 1 Anleitung ist
leider verlustig gegangen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 04. Juli 2014, 21:10:26
Mir sind unter dem Dachboden einige N 64 Hüllen kaputt gegangen. Da bei uns MArder am Werk waren und die Isloierung angefressen haben, sind dann die ganzen Spielhüllen nass geworden! :( Mistviecher!!!! Die Neo Geo Module sind zum Glück robuster, die können nicht so schnell beschädigt werden!!!
Von Wolfenstein 3 D auf Super Nes ist noch alles da, Hülle und Gebrauchsanweisung.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Juli 2014, 09:50:48
Ja, solche Automaten sind schon was geiles.
Leider gibt es hier in der Ecke keine, es gibt einen einzigen in Gronau, der ist aber leider auch nicht mehr so der Beste.
Ansonsten gibt es hier im Umkreis von min 50KM soweit ich weiß, keinen (zumindest nicht öffentlich). :(
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 05. Juli 2014, 11:48:36
Mano: Hast ja deine Konsolen und jede Menge Games im Überfluss.
Nintendo zocken macht grad voll Spaß! Versteh ich gar net, ich sollte lieber Bioshock 3, Beyond 2 Souls und Wolfenstein zocken!!!

War erst einmal dort. Wollte kürzlich noch mal hin, aber hat leider nicht geklappt.

https://www.retrogames.info/arcade
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Juli 2014, 12:29:36
Da will ich schon seit Ewigkeiten mal hin, klappt nur leider nie und die Entfernung ist auch nicht ohne.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 06. Juli 2014, 12:21:47
Heute endlich durch Zufall ein Spiel auf eBay wiederentdeckt, welches ich seit Jahren für die PS1 suche.
Konnte mich nur leider absolut nicht mehr an den Titel erinnern.
Ich wusste nur, dass es um Aliens ging und das ich das Spiel als Kind voll geliebt hab.

Und zwar Attack Of The Saucerman

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1404641927_attack-of-the-saucerman-psx-nuevo-.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1404641927_attack-of-the-saucerman-psx-nuevo-.jpg)

Hat 10 € gekostet, ist mir für ein PS1-Spiel eigentlich zuviel, aber naja, musste sein.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 06. Juli 2014, 13:37:59
Mano: Noch gut erhalten???? Dann ist der Preis doch super! Hör mir auf mit PSX Spielen. Ich glaub soviele Games wie auf der PSX hatte ich von keiner Konsole!!!! 80 oder so...
Das war richtig, richtig klasse, der Übergang von 2-D ins Pseydo 3 D. ^^

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 06. Juli 2014, 16:32:39
Klar noch gut erhalten.
Normalerweise zahl ich für ein PSX Spiel aber nie mehr als 3€.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 07. Juli 2014, 00:15:16
Die guten Spiele wirst eh schon alle haben. Die sind auch teurer!

Das Modulproblem hab ich leider noch nicht im Griff trotz Glasreiniger. Sicher das es nicht am Gerät liegt? Nun sind (fast) alle Module davon betroffen, dass sie erst beim 4-5 Anlauf funzen...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 07. Juli 2014, 00:32:36
Glasreiniger? Versuch mal Kontaktspray! Und vllt auch mal die Kontakte der Konsole reinigen und nicht nur die der Module.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 07. Juli 2014, 10:15:45
Die guten Spiele wirst eh schon alle haben. Die sind auch teurer!

Das Modulproblem hab ich leider noch nicht im Griff trotz Glasreiniger. Sicher das es nicht am Gerät liegt? Nun sind (fast) alle Module davon betroffen, dass sie erst beim 4-5 Anlauf funzen...

Könnte natürlich auch sein, dass es an der Konsole liegt.
Ich hab für solche Fälle ja immer eine Ersatzkonsole da.

Probier mal, die Kontakte in der Konsole zu reinigen, das geht am einfachsten, in dem du  Isopropanol auf ein fusselfreies dünnes Tuch tust und mit einer Kreditkarte/Bankkarte oder so, durch den Schlitz an den Kontakten entlangziehst.
Damit sieht man den Schmutz ganz gut aus den Kontakten.

Gründlicher ist es natürlich, wenn man die Konsole ganz auseinander schraubt, meistens reicht es aber auch mit der Kreditkartenvariante.

Eventuell sind aber auch die Kontaktpins in der Konsole ausgeleihert.
Das passiert schonmal, vorallem, wenn man Modula nach dem Spielen nicht rausnimmt und über Tage drinlässt.
Sollte man wirklich nicht machen!

Wenn die Pins ausgeleiert sind, kann man diese mit einem dünnen Schraubenzieher vorsichtig etwas enger biegen, nicht zu doll, sonst brechen die ab!

Die beiden Sachen solltest du ausprobieren, erst putzen und wenn das nicht hilft die Kontakte etwas enger biegen.
Zusätzlich jedes Modul einmal gründlich reinigen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 07. Juli 2014, 10:48:46
also ich habe bisher alle Module mit Wattestäbchen und reinem Alkohol wieder zum Leben erweckt.

Es kann natürlich sein dass sich der Schmutz auch in der Konsole festgesetzt hat, gerade wenn man dreckige Module verwendet hat. Von daher würde ich mal mit nem Staubsauber und Düse an die Konsole (in den Schacht) und dann ggf noch mit Druckluftspray. Dann soltle es wieder funzen. Sieht man denn ggf Verunreinigung im Schacht?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 07. Juli 2014, 13:00:29
Mano/Ash/Master: Es geht! Danke, HAb Glasreiniger auf die kreditkarte und damit den Modulschacht gesäubert. Es geht nun tatsächlich! Danke für den hilfreichen Tip, euch allen!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 07. Juli 2014, 13:58:08
Bitte. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 07. Juli 2014, 17:55:12
Hab mir das Arkanoid fürs Super Nes ( auch füs I pad) geholt. Ist mal richtig gut (nur der Sound & Musik war auf dem c-64 wesentlich besser!). Ich glaub als das damals erschien, hatte ich schon keinen Super Nes mehr. Zum Glück, hab ich damals 2007 noch mal eins gekauft. Da hat die Freundin schluß gemacht und ich brauchte dringenst Ablenkung! Mach ich übrigens immer so, deshalb hab ich auch so viele Konsolen. :P
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 08. Juli 2014, 10:13:47
Richte Art der Liebeskummerbewältigung/ Trennungsschmerzbekämpfung!  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 08. Juli 2014, 13:50:03
Wei war denn Killer Instinct aus Super Nes Mano? ICh kenn nur den Automat. Vielleicht hol ich das. Zombie war noch gut. Donkes Kong Country 2 fehlt mir noch. Von Super Street Fighter 2 hab ich noch, da müßten auch alle Fighter dabei sein.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 08. Juli 2014, 16:34:10
Killer Instinct auf de SNES find ich super, hab aber leider auch keinen Vergleich zum Automaten, da ich den nicht kenne.
Kauf lohnt sich also wohl.
Vorallem, weil das Spiel so ein schönes schwarzes Modul hat. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 09. Juli 2014, 00:18:15
Ja, ich habs voll billig im Netz gesehen. Leider nur das nackte Modul, abner das kennen  wir ja. Der Trick mit dem Modulschacht säubern war echt gut!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 11. Juli 2014, 13:50:38
Ich überlege ja die ganze Zeit, mir R-Type im Store zu holen. Das ist eines meiner Top 10 Spielchen aus der Kindheit  :)
Hat das jemand auf PS3 ?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 16. Juli 2014, 03:40:38
Würde mich auch sehr interessieren!  :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 18. Juli 2014, 12:20:16
Heute ist endlich meine dritte Version von Eagle One: Harrier Attack für die PSX angekommen.
Das Spiel ist zwar nicht das Beste, aber ich hatte es als Kind und irgendwie musste ich alle Coverversionen haben.
Jetzt fehlt mir nurnoch die vierte, die im Doppelpack mit V-Rally kommt.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1405678733_Eagle_One.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1405678733_Eagle_One.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 18. Juli 2014, 13:10:30
Mano: Hab mir heute Zombie für Super NES bestellt.  Bin froh das ich mir vor 7 JAhrn das Super NEs wieder nach gekauft hab! GEile Konosle.

Bin noch ma überlegen was ich noch nachkaufen soll? R- Type 3 hatte ich damals ..
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 18. Juli 2014, 13:44:07
Secret of Mana und Secret of Evermore hab ich da auch geliebt, das würde ich ganz klar noch dazu nehmen  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 18. Juli 2014, 13:45:19
Oh ja, zwei Pflichtspiele!
Ich würde noch Klassiker wie Super Metroid und Donkey Kong Country dazu nehmen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 18. Juli 2014, 14:18:43
Also meine Pflichtspiele für die SNES wären:

Killer Instinct
Super Mario Kart
Super Mario World
Super Mario Allstars
Donkey Kong Country
Donkey Kong Country 2
Donkey Kong Country 3
Castlevania: Vampire’s Kiss
F-Zero
Harvest Moon
The Legend of Zelda: A Link to the Past
SimCity
Street Fighter II
Super Metroid
Top Gear
Wild Guns
Zombies
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 20. August 2014, 12:52:21
Hab einen neuen, richtig geilen Fernseher.
Aus:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1403008148_2.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1403008148_2.JPG)

wurde nun:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1408531881_IMG_1657.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1408531881_IMG_1657.JPG)

Und mittlerweile sind auch die meisten Schränke da und aufgebaut.

Linke Seite:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1408531881_IMG_1656.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1408531881_IMG_1656.JPG)

Rechte Seite:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1408531881_IMG_1658.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1408531881_IMG_1658.JPG)

Nur an der Wand hinterm Sofa kommt noch ein riesiger Schrank hin, um die ganzen loosen Controller, Konsolen ohne OVp und den ganzen Kleinkram, der nicht in die Regale gehört, ordentlich zu verstauen.
Der Schrank folgt vermutlich dieses Wochenende.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 20. August 2014, 14:04:52
ein richtig schönes kleines Museum haste dir eingerichtet.  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Flightcrank am 20. August 2014, 17:06:29
Stark, Manu!  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 20. August 2014, 17:16:00
Sehr sehr geil!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 20. August 2014, 18:13:22
Manu: In der neuen Game Pro (MK X Titelcover) gibt es einen 4 seitigen Bericht über alte Videospiel-Cover im Wandel der Zeit. Bestimmt für dich nicht ganz uninteressant.:)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. August 2014, 14:37:29
Die letzten beiden Schränke sind dann am Freitag auch abgeholt und aufgebaut worden, jetzt hab ich erstmal für 1 Jahr genug Stauraum.
um da alles voll zu machen werde ich wohl ein wenig brauchen. :D

Und gerade dann eben einen großen PS1 Kauf getätigt, mit 54 Spielen.
Pro Spiel hab ich 1,20€ bezahlt. :)
Ein paar sind auf dem Bild nicht drauf und ein 4 werden weiterverkauft, da keinen Hülle, oder doppelt.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1408883710_psx.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1408883710_psx.JPG)

Damit hab ich die 200er Marke an PS1 - Spielen erfolgreich geknackt und bin nun bei 212 Spiele für die PS1.

Vorallem auf Carmageddon freu ich mich schon riesig.
Das liegt preislich sonst bei knapp 10 - 15€ und kann man auf eBay Deutschland nur schwer kaufen.
Das wollte ich mir letztens aus UK noch holen, zum Glück hab ich das nicht gemacht, sonst hätte ich es jetzt bereut.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 24. August 2014, 14:39:33
Sind ein paar Knaller dabei.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 24. August 2014, 14:46:53
Manollo, hast Final Fantasy 8 schon? Könntest von mir haben wenn magst. Hab ich doppelt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. August 2014, 14:58:36
Wäre cool, hab's leider noch nicht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: der Dude am 24. August 2014, 17:28:20
Gut, es sei dein :) Hatte vor einer kurzen Weile gutes Geld gekostet, es ist die Platinum Version. Kam vor kurzem aber an die normale Edition, so hab ich die über. Bring ich mit zum HFT. Ich hatte auch überlegt FF10 und FF10 2 für die PS2 zu vergeben, da ich jetzt die PS3 remasterd hab von beiden aber ich häng ein wenig an meinen PS2 Games :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. September 2014, 13:08:59
Hab mir eine Wanduhr für mein Videospielzimmer gebastelt. :)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1410433264_IMG_1730.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1410433264_IMG_1730.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1410433264_IMG_1731.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1410433264_IMG_1731.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 11. September 2014, 13:19:54
haha, saugeil, Manu!!!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 11. September 2014, 19:09:34
Iconic. Ich find die PS1 immer noch (gerade) wegen des schlichten Designs cool.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. September 2014, 20:24:14
Ich find ohnehin, dass die PS1 momentan vollkommen unterschätzt wird.
Momentan gehen ja alle auf SNES so steil.

Klar, auf der PS1 gab's viel Müll und viele Spiele sind leider echt schlecht gealtert, aber insgesamt ist das eine tolle Konsole.
Und weil die immoment kaum jemand zu schätzen weiß, kann man dort Spiele, Zubehör usw. mega günstig abgreifen.  :)
Deswegen sammel ich immoment auch verstärkt PS1.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 11. September 2014, 20:25:59
was kostet eigentlich aktuell so ne PS1 Konsole?

Hab letztens auf nem Flohmarkt die ganz Kleine für 8€ gesehen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. September 2014, 20:34:53
Nur die Konsole mit Strom- und Scartkabel und ein Controller maximal ein Zehner.
Spiele gehen bei Auktionen durchschnittlich für 1-5€ weg (es sei denn natürlich seltenere Spiele), aber so der Standard-Kram halt.

Richtig teuer sind z.B.:

Harvest Moon - Back to Nature (~30-50€)
Kula World (~30-50€)
Frontschweine (~30-50€)
Metal Gear Solid Limited Premium Package (~300€+)
Tombi (~50€)
Tombi2 (~50€)
Digimon World (~30€)

Usw.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 11. September 2014, 20:43:50
By the way, mein ganzer PS1-Spiele-Stolz:

Schrank mit Spiele (224 Stück) (unten kommt noch ein Brett demnächst, deswegen die große Lücke):
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1410460854_IMG_1732.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1410460854_IMG_1732.JPG)


Meine 2 Beatmania-Bundles:
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1410460854_IMG_1733.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1410460854_IMG_1733.JPG)


Demo-CDs:
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1410460854_IMG_1734.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1410460854_IMG_1734.JPG)


Promo-Spiele und das in der Pappverpackung ist eine Presse-CD mit Infos sowie die Beta-Version von dem Spiel.
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1410460854_IMG_1735.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1410460854_IMG_1735.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 12. September 2014, 10:33:38
Nicht schlecht, du ziehst das wenigstens konsequent durch  ;)
Ich hab auch noch einiges an PS1 Spielen, die ich verkaufen will. Wir reden dann mal.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 13. September 2014, 00:58:42
allein der brachiale Startsound ist legendär wenn man die PSX anmacht. Liebe das.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 13. September 2014, 16:28:26
allein der brachiale Startsound ist legendär wenn man die PSX anmacht. Liebe das.

Oh ja! Episch, verheißungsvoll, einfach nur geil! Und immer noch der coolste Startsound ever!

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 19. September 2014, 19:33:02
Gerade meine

100.

Videospielkonsole ersteigert.   :new_bdaysmile:

Die  R10 9010.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1411147433_pong23123123.JPG)

Kein Schmuckstück und auch nicht besonders sauber, aber mit ein wenig Schrubben und Fürsorge, sieht das Baby wieder aus wie neu. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 19. September 2014, 20:50:54
Glückwunsch!  :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 20. September 2014, 00:49:33
Och, hat doch nen coolen Charme.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 20. September 2014, 09:52:22
Finde auch dass die von der optischen Form einiges hermacht.  :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 22. September 2014, 20:18:56
Und für die letzte freie Ecke in meinem Videospielzimmer hab ich mir was ganz besonderes ergattert...
Ich wollte dort nicht noch einen Schrank hinstellen, immerhin stehen in dem Zimmer mittlerweile schon 12 Stück und in der Ecke ist noch eine Steckdose frei - daher...

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1411409417_1.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1411409417_1.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1411409417_2.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1411409417_2.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1411409417_3.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1411409417_3.JPG)

Erfülle ich mir den lang gehegten Wunsch einen Originalen Kaufhauskonsolenaufsteller in mein Videospielzimmer zu stellen.
Mir wäre zwar einer von Nintendo lieber gewesen, dafür sind die Dinger aber auch 6x so teuer... und der hier sieht eigentlich auch ganz stylisch aus.

Edit: Vorne in dem Display und in der Konsole ist das Spiel Forza Motorsport, dass wird durch Halo ersetzt.
Halo ist eh viel cooler und da ich Halo doppelt habe, kann ein Exemplar in dem Display sein und ich hab's trotzdem noch verfügbar im Schrank, was bei Forza nicht so wäre, dass ich das nicht noch ein zweites Mal habe.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 22. September 2014, 20:43:11
Supergeil!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 22. September 2014, 20:48:54
Sehr geile Idee Manu, sieht gut aus ;)
Das erinnert mich daran, das ich mir früher saugerne ne große Wurlitzer Jukebox in die Bude gestellt hätte...
war zum Glück nie finanzierbar.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 22. September 2014, 22:39:55
Sehr geile Idee Manu, sieht gut aus ;)
Das erinnert mich daran, das ich mir früher saugerne ne große Wurlitzer Jukebox in die Bude gestellt hätte...
war zum Glück nie finanzierbar.
Haha, dito und der Traum ist noch nicht gestorben!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 23. September 2014, 08:30:17
Nicht schlecht das Teil. Kommt in einer Wohnung auch um einiges besser als in einem großen Kaufhaus  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 27. September 2014, 14:07:47
Ich bin ja absolut kein Fifa-Fan, aber irgendwie kommt man nicht drum rum ein paar davon zu besitzen, wenn man Videospiele sammelt.
Heute dann mal realisiert, wie viele ich davon eigentlich schon habe.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1411819649_IMG_1781.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1411819649_IMG_1781.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 27. September 2014, 16:11:57

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1411409417_1.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1411409417_1.JPG)


was zahlt man für sowas?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 27. September 2014, 19:15:42
100€ + 50€ Versandkosten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 27. September 2014, 19:30:21
würde ja jetzt fast sagen, das geht eigentlich.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 28. September 2014, 11:06:21
Mit Glück bekommt man die Teile auch mal günstiger, wenn man bereit ist, die selber abzuholen, weil viele nicht verschicken wollen.
Dann muss man aber auch wieder Glück haben, dass das Teil in der Nähe ist, sonst wird der Sprit wieder zu teuer.

Mir ist das Teil aber die 150€ wert.
Hätte zwar lieber eins von Nintendo gehabt, aber die gehen meist für 500 - 1000€ weg.
Ohne Versand...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. Oktober 2014, 12:07:41
So, mein X-Box Kaufhausaufsteller wurde vor 2 Stunden geliefert, meine Fresse war das ein Akt, das Teil in den dritten Stock zu bekommen, zum Glück haben wir einen Fahrstuhl, aber selbst damit war es die Hölle...

Wie dem auch sei, das gute Teil steht, ist angeschlossen, geputzt (wobei ich das nochmal ein zweites Mal richtig gründlich machen muss) und funktioniert. :)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1412157881_IMG_1784.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1412157881_IMG_1784.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1412157881_IMG_1785.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1412157881_IMG_1785.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1412157881_IMG_1787.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1412157881_IMG_1787.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 01. Oktober 2014, 12:13:32
Tolles Stück! :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 05. Oktober 2014, 17:42:02
Gerade Konsole Nr. 102 geklickt: Grundig Tele Spiel 1.  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Oktober 2014, 13:08:31
Los Manollo, zuschlagen:

http://www.dvd-forum.at/news-details/45902-spiele-f-r-164-000-dollar-gibt-es-diese-ultimative-spiele-sammlung

 :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 09. Oktober 2014, 14:48:06
Hat schon was... aber leider fehlt mir dafür das Geld.
Aber ich bin ja auch nur noch 4700 Spiele davon entfernt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 10. Oktober 2014, 07:32:05
Los Manollo, zuschlagen:

http://www.dvd-forum.at/news-details/45902-spiele-f-r-164-000-dollar-gibt-es-diese-ultimative-spiele-sammlung

 :lol:

Das ist ganz großes Kino. Neid anmeld!

Ich hatte mir vor etlichen Jahren das grüne transparente N64 gegönnt.
Der Anbieter hatte damals verschiedensten Farben im Angebot. Nach Seltenheit und Marktwert
hab ich da nicht geguckt. Tja, die Grüne ist eher nicht so gefragt :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 10. Oktober 2014, 10:49:45
Die grüne hab ich mir letztens auch noch gegönnt.
jetzt hab ich die grüne, lilane und die schwarze.
Wobei die schwarze ein JP-Import ist.
Mir fehlen da also noch ein paar Farben.

immoment bin ich aber dabei mir alle Game Boy Color-Farben zu zulegen.
Hab da mittlerweile den Hellgrünen, den Atomic, den Hot Red, den Türkisen und die Pokémon Special Edition.

Fehlt nurnoch lila, gelb und der Dursichtige.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Oktober 2014, 13:27:30
Könnte einen weiteren X-Box-Aufsteller bekommen, diesmal aber einen für die 360.
Zwar fehlt die Konsole und der Fernseher, aber sowas kann man ja noch besorgen.

Ich muss grade echt mit mir kämpfen, eigentlich hab ich keinen Platz...
Andererseits wandert das gute Stück sonst in den Müll und das wäre sehr schade, vorallem weil nichts damit ist, außer das der Fernseher und die Konsole fehlt. :o

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1414150006_X-Box-Aufsteller_360.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1414150006_X-Box-Aufsteller_360.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Oktober 2014, 20:26:29
Da der Aufsteller umsonst war, fiel mir die Entscheidung dann letzendlich doch nicht mehr so schwer...
Jetzt hab ich den zweiten Aufsteller bei mir im Videospielzimmer stehen.

Leider ist dieser nicht komplett, Konsole, controller und Fernseher fehlt.
Ein paar Kabel waren durchgschnitten (die konnte ich aber mittlerweile schon wieder flicken) und die Beleuchtung hinter dem Schriftzug oben fehlt.
Auch im Inneren scheinen ein paar Kleinteile zu fehlen.

Aber ich denke mit der Zeit werde ich den wohl wieder heile bekommen.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1414175057_XBox360Aufsteller.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1414175057_XBox360Aufsteller.JPG)

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 24. Oktober 2014, 20:28:00
Da steckt Arbeit drin.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Oktober 2014, 20:35:17
Jop und leider auch noch gut Kohle.

Aber besser, als wenn das Teil auf dem Müll landet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 16. November 2014, 23:28:24
Ich zock grad mit meiner Freundin Hunter The Reckoning (X-Box, 2002, und auf PS 2) Grabbed by The Ghoulies (2003) und House of the Dead 3. Conan (2003), Time Splitters 2 (2002)....  Gerade eben hab ich Genma Onimusha (2002 x-Box)mal rein gemacht. Die Spielgrafik sieht heute noch gut aus!
Sag mal Manollo, weißt du zufällig ob es zwischenzeitlich "irgendwas" gibt, wo man auf der X-box 360, die alten "Klassik" X Box (von 2001 ) spielen kann? Von 40 Spielen laufen bei mir nur 20 auf der x-b.360.
Gruß Evilito
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 17. November 2014, 10:19:09
Soweit ich weiß, gibt's da nichts.
Manche Spiele laufen, manche nicht.

Ich hab aber eine Liste, mit allen Spielen die unterstützt werden und auch auf der X-Box 360 funktionieren.
Die Liste ist offiziel von Microsoft, alles was drauf steht funktioniert auch, vorrausgesetzt, die Konsole läuft mit dem neusten Update.
Alle Spiele die nicht auf der Liste stehen, funktionieren nicht, oder zumindest nicht fehlerfrei.

Ich hab die Liste mal in einen Spoiler gepackt, da die so lang ist.

(click to show/hide)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 17. November 2014, 11:25:50
Dank dir Manollo für die Mühe!!! Das update bekomm ich übers Internt?! Hatte mal vor vielen Jahren eine Disk von meinem Laden erhalten. Eigentlich Müll, da nur 50 % (von meinem Spielen) laufen. Aber besser als wenn gar keines läuft!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 17. November 2014, 11:42:25
Über's Internet ja.
Kannst die Konsole auf mehrere Arten updaten, am besten erklärt hier:

http://support.xbox.com/de-DE/xbox-360/system/system-updates-info (http://support.xbox.com/de-DE/xbox-360/system/system-updates-info)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 17. November 2014, 11:53:26
Die Konsole hab ich upgedatet. Funzt aber trotzdem nicht (Hunter 1 läuft z.B. nicht). schätze mal ich hab was falsch gemacht.

Meine Internetfunktion ist eingeschränkt sag die "X-Box". :P
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 13. Februar 2015, 13:55:41
Danke dem YT-Kanal von Metal Jesus wieder auf
auf dem Retro-Trip und die olle PS2 rausgeholt plus
hier im Ausverkauf einige Games.

Doch das macht immer noch Laune und wird noch ein bißchen anhalten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. März 2015, 08:34:32
sag mal Manuel,

ich hab hier ein Gameboy-Spiel, wo ich mich nicht erinnern kann, dass es je ging.

Es erscheint nur ein zerbröseltes Nintendo Logo.

Wenn es komplett defekt wäre, käme da überhaupt irgendetwas auf dem Schirm an?

Wattestäbchen und Radiergummi nützt nichts.

Ich hab bei YT gesehen, dass jemand dann öffnet (hab so nen Dreher noch nicht) und etwas
die Kontakte geschliffen hat und dann ging das.

Hast Du selbst Erfahrung mit etwas in der Richtung?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 11:59:59
Wenn da so ein pixeliges Nintendo-Logo erscheint, dann stimmt was mit den Kontakten nicht.

Entweder liegt es an den Kontakten im Game Boy (eher selten und wenn andere Spiele ohne Probleme funktionieren liegt es auch am Modul).

Wenn es am Modul liegt, am besten mit Glasreiniger und einem Wattestäbchen die Kontakte ordentlich reinigen und etwas trocknen lassen, damit keine Restfeuchte vom Glasreiniger was kaputt machen kann.

Wenn das nicht klappt, den Trick mit dem Radiergummi benutzen.

Wenn das auch nicht klappt, versuch mal mit einem Grafitstift, oder mir Kontaktspray, die Kontakte etwas zu bearbeiten.

Man kann natürlich auch die Kontakte leicht anrauen durch Schleifen (wie in dem Video vermutlich auch gemacht wurde).
Das hilft manchmal auch.

Oder eine ganz dünne Schicht Lötzinn drauf (das ist aber schon echt knifflig und ich persönlich trau mir das schon nicht mehr zu. Da kann man im schlimmsten Fall alles kaputt machen).

Spätestens dann sollte es eigentlich wieder funktionieren.

Es gäbe natürlich auch noch die Möglichkeit die Kontakte komplett zu erneuen, dass ist aber gar nicht so leicht und lohnt sich vom Aufwand her meist auch nicht.
Das kann man höchstens mal machen, wenn es wirklich ein super seltenes Spiel ist (z.B. Trip World usw.).


Im Zweifelsfall eventuell (wenn die Möglichkeit besteht) das Spiel auf mehreren Game Boys oder eventuell auch dem Super Game Boy auf dem SNES ausprobieren.
Manchmal geht es auf einem Game Boy nicht, auf einem anderen aber wohl noch.
Die Kontakte im Game Boy leiern über die Jahre nämlich auch gerne mal etwads aus, so dass Spiele, die häufig genutzt wurden nicht mehr so gut funktionieren, weil die Kontakte dort schon etwas herunter genutzt sind.



Und um das als Fehler auszuschließen:

Es ist aber schon ein Original-Modul, oder?
Es gab ja gerade zur Game Boy Zeit auch zig Fälschungen.
Einige sehr schlechte, einige sind aber auch echt gut, so dass es erst beim genauen hinsehen auffällt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 12:02:33
Und wenn du so einen Dreher nicht hast (kosten auf eBay mit Versand so um die 3 - 8€), kannst du auch einen alten Plastikkugelschreiber benutzen,
Einfach die Spitze vorne mit einem Feuerzeug erhitzen und dann schnell auf die Schraube drücken und auskühlen lassen.
Das Plastik passt sich dann der Form der Schraube an und du kannst die Schraube vorsichtig lösen.
Dieser Kugelschreiber-Schraubenzieher nutzt sich zwar schnell ab, aber für eine Schraube rein und rausdrehen reicht es, wenn man vorsichtig ist.
Und wenn man eh einen Kugelaschreiber über hat, der vielleicht nicht mehr schreibt kann man den dafür auch guten Gewissens zweckenfremden. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. März 2015, 14:14:10
den Kugelschreiber-Trick hab ich auf YT auch gesehen,
möchte das ungern machen, da ich Sorge habe das Modul mit anzukoggeln.

Es ist ein Original-Modul (Tetris - hab ich aber nochmal), welches ich aus einem Gameshop mal hatte.

Ich kann mich aber irgendwie nicht mehr erinnern, ob ich es selbst je getestet hatte.

Ich hab auch überlegt, ob Feuchtigkeit reingelangt sein könnte, da ich jedes neue Modul mit Spüli
und leicht feuchtem Lappen reinige. Ich gehe dann zwar trocken rüber, aber die Spiele haben halt trotzdem
Öffnungen.

Aber es ist halt wirklich das Einzige meiner Sammlung, das nicht geht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 17:30:43
Normalerweise sind die Module, was Feuchtigkeit angeht, sehr robust.
Ich hatte mal ein Modul, dass lag 2 Wochen lang unter Wasser in einem überfluteten Keller.
Lief immernoch, nachdem ich es grob gereinigt hatte.

Wenn es sich um tetris handelt, wird es vermutlich auch keine Fälschung sein.
Von Tetris sind mir nicht viele Fälschungen bekannt, das die meisten das Spiel eh schon hatten.
Da lohnt sich fälschen natürlich nicht so.

Wie sehen die Kontakte denn aus?
Also im vergleich zu einem Modul, welches tut.
Wenn man einen deutlich sichtbaren unterschied sieht, dann kann man davon ausgehen, dass es die Kontakte sind.
Wenn nicht, sollte es eigentlich funktionieren.

Tetris ist auch keins der Spiele mit eingebauter Batterie.
Bei solchen Spielen läuft manchmal die Batterie aus und zerfrisst die Platine.
Das fällt bei Tetris aber flach, da halt keine Batterie drin ist.

Sollte das Spiel durch Feuchtigkeit zerfressen sein, sieht man das meisten aber auch an den Kontakten, da diese dann meistens auch angegriffen sind.

Bisher ist mir auch erst ein Spiel unter gekommen, was wirklich gar nicht mehr zu retten war.
Da war aber auch wirklich alles von Rost zerfressen und das konnte man auch ohne Mühe sofort erkennen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 17:32:50
Und Tetris ist ja jetzt auch nicht so ein teures Spiel.
Im Zweifelsfall muss dann wohl ein neues her, bevor man zu großen Aufwand betreibt.
Auch wenn es immer schade ist (mir tut dann auch immer das Herz ein bisschen weh, wenn alte Videospielsachen nicht mehr zu retten sind).

Aber das mit dem Kontaktspray oder dem Grafitstift (Bleistift geht meine ich auch, bin mir da aber nicht sicher, aber da ist doch auch Grafit drin, oder nicht) würde ich nochmal ausprobieren.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 17:37:58
Ach und zum Reinigen benutz ich immer diese Allzwecktücher mit Citrusduft, die auch desinfizieren.
Damit mach ich dann alles immer gründlich sauber, bevor es in meine Sammlung wandert.

Und bei besonderen Verschmutzungen, Eddingbeschriftungen, Kleberesten usw, hab ich dann diverse Spezialmittel noch.
Aber zum normalen Reinigen, sind diese Tücher super.
Die sind nicht so nass, dass die etwas kaputt machen können.
Es trocknet schnell, riecht gut und macht gut sauber.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. März 2015, 18:04:35
ich hab mit der Taschenlampe rein geleuchtet, mir fiel da jetzt nichts
auf, was es von anderen unterscheidet. Wie gesagt, kann aktuell noch nicht
aufschrauben. Das einzige was war ist, dass ich gestern nochmal mit Wattestäbchen drüber
bin und das wieder dreckig war.

Ich hab's ja nochmal. Wenn ich's aber retten kann dann wäre es super, ansonsten verwende ich
das Gehäuse, da ich ein Spiel habe, dass etwas gebrochen ist.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 18:11:56
Eventuell dann nochmal mehrmals drüber gehen, bis wirklich kein Dreck mehr runter kommt.
Wenn du sowas da hast, kannst du auch Isopropanol zum reinigen benutzen.
Ist besser als Glasreiniger, aber auch ein bisschen teurer (nicht viel teurer).

Das haben wir im Kino auch immer zum Reinigen der Projektorlinsen und des Master Images benutzt.

Wenn es wirklich sauber ist und dann noch nicht läuft, dann eventuell wirklich mal mit dem Grafitstift probieren.

Eigentlich müsste es so wieder laufen, da die Module echt viel aushalten.
und wenn man von außen nichts sieht, dann ist es eher unwahrscheinlich, dass es wirklich kaputt ist.

Wenn natürlich gar nichts mehr geht und du kannst das Gehäuse noch verwenden, ist es zwar schade um's Spiel, aber immer noch besser, als alles wegzuschmeißen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. März 2015, 19:06:02
also nochmal mit Glasreiniger drüber, aber keine Änderung.

Was mir aufgefallen ist, wenn ein Modul manchmal öfter nicht erkannt wird, dann variiert ja
der Nintendo-Logo-Brei am Anfang. Hier sieht es aber immer konstant gleich aus.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 19:15:12
Manchmal hilft es auch, das Modul besonders vorsichtig reinzustecken, damit es nicht "zu weit" reingesteckt wird.
Oder etwas fester, damit der Kontakt wirklich hergestellt wird.
Bzw. das man vor dem einschalten das Modul vorsichtig mit dem finger hin und her schiebt.
So ganz leicht ein paar Mikro-Nano-was-weiß-ich-milimeter.

Klappt manchmal auch, aber eigentlich auch eher unwahrscheinlich.

So langsam bin ich aber auch mit meinem Latein am Ende, weil es rein von der Logik her funktionieren müsste, da es ein kontaktproblem ist.
Höchstwahrscheinlich.
Kann natürlich auch sein, dass die Platine hinüber ist, dies ist aber eher unwahrscheinlich (wenn auch nicht komplett unmöglich) das kann man dann aber wirklich erst sagen, wenn man das Modul aufschraubt.


Einen zweiten Game Boy, oder ein SNES mit Super Game Boy oder eine Game Cube mit Nintendo Player hast du nicht zur Verfügung zum testen?
Manchmal tut so ein Modul dann nämlich auf einem anderen Gerät doch.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 19:23:12
Was du auch noch ausprobieren kannst, falls noch nicht geschehen.
Mal ordentlich in das Modul reinpusten.
Den Trick kennen viele ja von früher, das Spiele dadurch besser laufen.
Da durch das Pusten zum einen Staub rausgepustet wird, aber durch die Luft-Feuchtigkeit beim pusten auch die kontaktfähigkeit erhöht wird.

Kann sein, dass es dadurch vielleicht dann doch tut (auch wenn ich es nicht glaube, aber versuchen kann man es ruhig).
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. März 2015, 19:42:04
pusten nützt auch nix, hab ich schon mehrmals probiert.

Kann man die Kontakte theoretisch auch mit sanftem Schmirgelpapier anschleifen?

Ich bestell mir jetzt erstmal so ein Kombiset-Schraubendreher und dann mach ich das mal
auf, ggf. kann ich ja mal fotografieren und hier rein stellen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 19:43:44
Kannst du auch machen.
Eventuell hilft das auch.
Sollte aber auch wirklich feines sein und du darfst natürlich nicht zuviel abschmiergeln.

Sind die Kontakte denn noch schön goldfarbig, oder eher silber?

Edit: Die Kontakte sind nämlich, mit einer dünnen Goldschicht überzogen, als Schutz und zur besseren Leitung.
Die nutzt sich natürlich im Laufe der Zeit hab, wodurch die Kontakte anfälliger werden.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. März 2015, 19:46:25
 
Korrodiert sind sie nicht und es sieht auch nichts unterbrochen oder verschmutzt aus. Die Farbe
erkenn ich ungeöffnet halt leider nicht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 19:52:00
Das ist auch schwer so zu sehen.
Aber man sieht zumindest gut, ob die am rosten sind, oder komplett abgenutzt sind.
Und wenn du da in der Richtung nichts sehen kannst, dann werden die wohl noch in Ordnung sein.


Wenn du das Modul öffnen kannst, poste mal bitte ein Bild von der Platine (am besten von beiden Seiten) vielleicht kann man darauf dann ja erkennen, woran es liegt.
So Ferndiagnosenmäßig ist das natürlich immer schwer.

Ich mach mich aber auch nochmal schlau, welche Fehler es noch gibt und was man noch alles machen kann.
Kenn da ja noch ein paar Leute die sich mit der Materie noch besser auskennen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 01. März 2015, 21:43:06
hab mir die Schlüssel gerade geklickt, mal gucken wann die da
sind. Probiere dann nochmals die Radiergummi-Variante, ansonsten mach ich Pics.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 01. März 2015, 21:56:12
Alles klar.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 08. März 2015, 15:33:11
Hab aufgeschraubt, irgendwas hat irgendjemand mal reinlaufen lassen.

Die Rückseite der Platine hat teilweise einen klebrigen Belag.

Ich hab keine Ahnung mit was ich da ran kann, da man Alkohol etc. ja meiden soll.

Hast Du ne Idee? Die Kontakte hab ich auch nochmals mit nem Wattestäbchen gereinigt und
auch Belag der etwas oberhalb war. Es bringt aber aktuell nichts, es lauft nach wie vor nicht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 09. März 2015, 15:20:35
Schonmal mit Kontaktspray versucht ? Also die Platine gut reinigen, geht auch mit Wasser oder einer Seifenlauge und dann Kontaktspray drüber
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 09. März 2015, 17:11:21
ich dachte man soll mit keiner Flüssigkeit ran, damit die Platine keinen Kurzen kriegt?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 10. März 2015, 08:51:44
Fön sie doch einfach trocken danach, bevor du sie wieder einbaust.

Ich hab auch schon einige Platinen so gereinigt, da ist nie was passiert. Natürlich will ich dir da nix falsches sagen, ist nur meine Erfahrung. Dann reinige vielleicht trocken wenn es irgendwie geht und mach dann das Kontaktspray rein
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 12. März 2015, 15:03:21
Sorry, dass ich jetzt erst antworte, konnte aber die letzten Tage nur mit der Vita ins Netz.

Du kannst ruhig mit Wasser und Spüli die Platine säubern.
Ist nicht schlimm, wenn die nass wird, sofern sie, vor Benutzung wirklich komplett durchgetrocknet ist.
Aber auch nur, weil die Platine keine Batterie hat.
Platinen mit Batterie stehen ja immer unter Strom, sofern die Batterie noch Saft hat.

Was aber auch geht, ist Alkohol bzw. am besten halt  Isopropanol.

Abgesehen vom Belag, kann man irgendwelche Beschädigungen sehen?
Macken, Kratzer, rostige Stellen?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 12. März 2015, 17:09:12
ich fotografier morgen mal ab und stell rein.

Auf den ersten Blick fällt  mir irgendwie nichts auf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 13. März 2015, 09:43:11
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1426236097_Front.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1426236097_Rück.jpg)

Leider v.a. das zweite etwas unscharf.

Bei der Front wären eigentlich nur die Kontakte ggf. etwas auffällig (der Gold-Look wird nach unten teilweise leicht
silbrig)

Die Rückseite hat kleinere verklebte Stellen, siehe Markierung.

Ansonsten fällt mir als Laie nicht unbedingt was auf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 13. März 2015, 09:48:44
also ich habe die Kontakte auch immer mit Alkohol gereinigt. Zugegeben ich habe puren medizinischen Alkohol aus Peru. Glaube sows bekommt man hier garnicht oder?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 13. März 2015, 09:58:22
Sollte man in der Apotheke problemlos bekommen ;) äh, sogar online :D
http://www.feedback-online.de/Desinfektion---Hygiene/Reinigung/Alkohol/Isopropyl-Alkohol-99-5----1-Liter-.html?XTCsid=aa701296170ad257121f328fde3eb002
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 13. März 2015, 10:17:11
Jep, kannst du dir in jeder Apotheke holen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 13. März 2015, 13:09:27
Die Kontakte haben Spuren, aberkeine, die die Funktion beeinträchtigen solten.
Solche Spuren sind bei gebrauchten Spielen normal.
Da hab ich schon schlimmeres gesehen, was noch tat.

Auch sonst sieht die Platine ganz ok aus.
Versuch mal wirklich die Platine komplett mit Alkohol zu reinigen.

Wenn das nicht hilft, weiß ich leider auch nicht weiter.
An der Platine kann ich zumindest nichts erkennen, weswegen das Spiel nicht läuft.

Find ich sehr ungewöhnlich, weil die Dingr eigentlich auch recht robust sind.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 14. März 2015, 14:51:40
hab mit Spüli geschrubt, gefönt und mit Radiergummi die Kontakte bearbeitet.

Nada.

Alkohol bzw. Kontaktspray hab ich nicht da.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 14. März 2015, 18:50:31
Dann wird das Ding wohl hin sein.
Find ich sehr seltsam, aber mehr kann man auch kaum machen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 15. März 2015, 02:04:45
Wie das Känguru schon sagte: Manchmal ist man nichts zu blöde, sondern es ist einfach nur kaputt...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 22. März 2015, 13:23:19
2 Fragen:

könnte man Waschbenzin oder Brennspiritus auch verwenden?
Macht das theoretisch überhaupt Sinn, wenn man schon mit Spüli gesäubert hat?
Könnte man die Leiterbahnen per Messgerät prüfen?


Andere Frage:

für den Nintendo DS:

gibt es vergleichbare, empfehlenswerte Sachen ala Moon, Dementium I+II, Hotel Dusk, Last Shadow,
Metroid Prime Hunters?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 22. März 2015, 14:36:30
Brennspiritus geht auch, aber nach all dem, was du schon versucht hast und den Fotos zu urteilen, glaube ich nicht, dass das wirklich noch funktioniert.

Die Leiterbahnen kann man prüfen. kann durchaus sein, dass da Rost eine Leitung zerstört hat und man es einfach nicht erkennen kann mit bloßem Auge.
Da lohnt sich der Aufwand meiner Meinung nach aber einfach nicht mehr.
Zumindest nicht für ein Tetris.


Ich war nie der große DS-Spieler, aber so in etwas in die Richtung gehen und gut sein sollen (so wie ich es gehört habe):

Last Window: Das Geheimnis von Cape West
Another Code: Doppelte Erinnerung

Selber aber beide noch nie gespielt.

Harvest Moon auf dem DS ist ja auch ganz nett.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 22. März 2015, 14:42:20
ich meinte natürlich Last Window und nicht Last Shadow. Das hab ich mir via ebay geklickt.

Diabolik ist auch interessant, aber bockschwer.

Another Code schau ich mir mal auf YT an. Edith: ach das ist Trace memory.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 27. März 2015, 09:36:28
finde es gerade verdammt witzig

SNES Games auf dem DS zu spielen.

Leider laufen diese nicht alle zu 100% perfekt, aber what shells?!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. April 2015, 13:58:02
Das waren meine liebsten Bet em ups Anfang der 90er:
-Double Dragon (1988-Automat bzw Amiga)
-1993 Street Fighter
-Dark Stalkers
-Cadilac an Dinsaurs
-Mortal Kombat 1,2,3...(93...)
-Smurai Showdon 1, 2(1994)
-Art of Fighting 1-3
-Fatal Fury
-King of Fighters 94 ...
-Robo Army
-Savage Raign (199?)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 02. Mai 2015, 01:47:23
Manollo, im Dez. 2012 erschien der NEO GEO X Handheld. Hast du denn? Hab ich gar net mitbekommen.
Hab mir gestern Fatal Fury 4: Garou - Mark of the Wolfes fürs I pad instaliert (99Cent).
Das Modul kostete damals vor 15 Jahren schon 800 DM!
Hab es mir dann auf Dreamcast zugelget!
Macht genau noch soviel Spaß wie damals!
Gruß
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 05. Mai 2015, 13:15:49
Wo istn Manollo???
Hab gerade mein Neo Geo Modul (von 1994, wahrscheinlich älter) ausm Schrank geholt. Läuft bestens. Der Trick mit dem Modulschacht und dem Glasreiniger und der EC Karte funzt auch hier. ;)
LEider ist mein Neo Geo CD defekt. Netzteil hatte schon vor 20 Jahren nen Wackelkontakt.  Zum Glück repariert bei mir in der Straße jemand Konsolen und PCs. Am Freitag weiß ich ob das Teil wieder läuft, sonst habich ein Problem.
Sonst hab ich mir fürs I Pad Garou MArk of The Wolfes runter geladen, für 99 Cent. Das Teil kostete damals im Jahr 2000 glaub ich 800 DM auf Modul. Heute wirds bestimmt doppelt soviel kosten.
War der beste Teil der Fatal Fury Serie! Teil 1 von 1991 hab ich noch auf Modul und Madcian Lord (1990). Die Module sind bestimmt 24- 25 Jahre alt!
Das waren gerade die Anfangszeiten von Street Fighter 2 (91) Fatal Fury (91) Mortal Kombat (92) Samurai Shwodwon (93) Art of Fighting (92) und King of Fighters (94). So alt sind die Spiele schon. Bin da recht froh das ich die Zeit noch miterleben durfte. 1993 sind meine Kumpels und ich durch die Spielhallen gezogen und haben die Automaten ordentlich mit Münzen gefüttert. Die beste Grafik und Technik gabs nur dort!!!
Das teuerste Neo Geo Modul ist Kizuna Encounter, wurde damals für 11.000 US Dollar bei ebay verkauft. Es soll davon nur 4-5 Stück auf unsrem Planeten geben. Ohhh SNK.....
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 08. Mai 2015, 13:18:13
Wo ins Manollo, unser Experte??? Der schreibt doch sonst immer so gern in dem Thread. (Och) Manoo???
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Mai 2015, 21:18:18
Das isn Forum, kein Chat. Ich denke wenn er es liest, dann schreibt er was, oder!?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 09. Mai 2015, 12:22:43
Wo ins Manollo, unser Experte??? Der schreibt doch sonst immer so gern in dem Thread. (Och) Manoo???

Hier bin ich. ;)
Bin in letzter Zeit nur kaum noch online, weil ich den halben Tag immer unterwegs bin und abends nur noch die PS4  anschmeiße, um dort zu zocken und Youtube Kram zu schauen.
Sonstige Internetaktivitäten kommen daher in letzter Zeit einfach zu kurz.

Und um auf deine Frage zu kommen, den Neo Geo X kenn ich, habe den aber nicht.
Die ganzen Neo Geo Sachen stehen seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste, sinx aber so brutal teuer, dass ich mir da noch nichts zugelegt habe.

Das isn Forum, kein Chat. Ich denke wenn er es liest, dann schreibt er was, oder!?

Jap, wenn ich etwas lese antworte ich auch.
Da ich nicht geantwortet hatte, hatte ich es auch noch nicht gelesen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 10. Mai 2015, 04:22:13
Sehr gut Mano. Wenn du dich irgendwann mal mit dem Neo Geo X näher beschäftigen solltest + Spiele, kannst gern was drüber schreiben.
Ich hab damals 1994 das Modul und 95 das CD gekauft. De Spiele sind heute noch super!
Die neuen Neo Spiele von Playmore kommen irgendwie nicht mehr so ganz an die 90er 2-D Prügler ran.
Kaufen werd ich mir erst mal keine Konsole mehr. Aber die alten werden etwas gepflegt: Neo Geo CD Rom gerade in Reperatur.
Street Fighter 3 und 2 hab ich mir auch noch mal auf der X Box geholt und die noch nal angeschmiesen. Geht ja mittlerweile auch schon als Retro durch ( 2001/2002).  Hatte ne echt tolle Grafik für damals.

Und das Super Nes hab ich auch noch.
Bin froh das ich noch nen alten Röhren Fernseh hab, wo man die alten Konsolen ( auser Neo Geo) anschließen kann.
Dreamcast werd ich auch mal ausm Schrank rausholen. Ich fand den aber immer recht kompliziert was das anschließen anging,  kanal 38 oder so. Das war bei den anderen Konsolen irgendwie besser. ..
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 10. Mai 2015, 08:17:46
naja gut an nen modernen TV kannst Du die Teile ja i.d.R. auch noch anschließen
und wenn es über ein Drittgerät wie DVD-Player oder DVD-Rekorder ist.
Witzigerweise hat mein Loewe sogar nen Antennenanschluss, da dürfte
selbst das Coleco oder Atari kein Problem darstellen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 10. Mai 2015, 09:57:59
Ich habe mir letztens erst extra für meine alten Konsolen ein Röhrenfernseher gekauft, das Bild ist einfach besser, die Spiele sehen wieder "richtig" aus. Für die Röhre habe ich 7,50€ bezahlt und sie ist ca 15" klein, aber das stört, wenn man davor sitzt, absolut gar nicht. Ich bin damit sehr zufrieden, und da die kleine Röhre so klein ist, nimmt sie auch kein  Platz weg und ist auch nicht sonderlich schwer. :)

@Evil: Das Neo Geo X soll total vermurkst sein, so sehr sogar das die Produktion gestoppt wurde (habe ich irgendwo aufgeschnappt).
Die Emulation ist alles andere als gut, es gibt diverse Videos die aufzeigen welche Unterschiede in der Qualität herrschen zwischen dem original Neo Geo und dem X.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 10. Mai 2015, 11:35:24
Faust, danke für die schnelle Info bzgl. Des Neo Geos X. Sowas hab ich auf amazon auch gelesen. Kaufen werd ich es mir nicht, aber interessieren tuts mich. Es gibt noch 3-4 Spiele die ich noch gern hätte. Wie das besagte unbezahlbare Kizuna Encounter.
Das mit dem Röhren TV seh ich auch so, auch die Spiele der X box (2002) sehen darauf einfach " feiner " aus, weil die Grafik leicht unscharfer und somit realer wirkt. Hatte kürzlich ein paar Spiele von der ersten X Box drin. Sah top aus. HALO vor allem! Conan war ebenfalls grafisch klasse.
Hätte mir  neulich beinahe die Retro Games am Kiosk gekauft....^^
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 18. Juni 2015, 19:31:50
Retro rockt hart!
Gegen DLCs, Patch-Wahnsinn, Early-Access-Dreck, Onlinezwang.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 24. Juni 2015, 15:00:28
Ja, früher hat man (zumindest meistens) nicht voreilig und unfertig veröffentlicht im Wissen, dass man den Rest noch mit x Patches fixen kann...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 24. Juni 2015, 15:14:01

Früher waren der Umfang an Zeilen Code und die Komplexität der Spiele allerdings auch um ein hundertfaches geringer.
In den heutigen Größenordnungen ist es unmöglich ein fehlerfreies Spiel herauszubringen.
Egal ob Spiele, Anwendungssoftware oder Betriebssysteme, Verbessern und Beheben von Lücken gehört im Nachhinein zur Pflege hinzu.

Veröffentlichung mit schon geplantem Nachpatchen ist teils sogar zwingend notwendig, wenn man Termine halten möchte, denn die ganze Software pressen und Ausliefern zu lassen dauert auch seine Zeit.
Wollte man dies alles größtenteils ausschließen, so hätte man locker doppelt so lange Entwicklungszeiten und irgendwann auch die Frage ob sich der Aufwand überhaupt rechnet.
Wichtig ist, dass man einen guten Kompromiss aus sauberer Entwicklung, umfassenden Test und zeitiger Veröffentlichung hinbekommt.
Sprich den Kunden nicht allzu lange warten, und ihn über keine direkt sichtbaren Fehler stolpern lassen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 24. Juni 2015, 23:58:15
Ich behaupte auch mal, dass die Spiele damals, obwohl weniger komplex und aufwendig, auch nicht viel besser waren.
auch damals gab es schon unzählige Spiele, die einfach vollkommen verbuggt und kaputt waren, kaum oder teilweise gar nicht spielbar.
Auch voreilig auf den Markt geschmissen, um Termine einzuhalten kam damals schon vor.
Bestes Beispiel E.T. für den Atari 2600.

So sehr ich Retrospiele auch mag und es da durchaus einige Vorteile gab, so war damals Auc
h nicht alles besser.
Heutzutage gibt es wenigstens die Möglichkeit zu patchen.
üher mussten gleich neue CDs gepresst werden, gutes Beispiel dafür  das Spiel Harvest Moon Back to Nature für die PSX.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 28. Juli 2015, 09:52:13
Ich such noch ein Netzteil fürs Neo Geo CD. Mein altes läßt sich nicht reparieren.
Vielleicht gibts ja jemand der jemanden kennt, der ein defektes Neo geo cd mit funktionsfähigem netzteil hat....
Thx
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 28. Juli 2015, 21:28:31
Hast gleich eine PN.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 30. Juli 2015, 14:39:25
Danke schön. Bei Wolfsoft gibt es tatsächlich noch so ein Neo Geo CD Netzteil. Kostet 70 Steine. Aber besser als ne neue Konsole. Hab schon damals in den frühen 90 ern mit denen als zu tun gehabt. Die haben damals schon Konsolen umgebaut.
Danke Manno! Top! Kennst dich echt aus!!! :thumb: :thumb: :thumb: :thumb: :thumb:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 06. August 2015, 13:38:08
Ich hab gerade den Super Nintendo wieder angeschmissen. Einfach klasse 16 Bit MAschine. Da fiel mir ein, dass ich damals vor über 20 JAhren R-Type 3 (ich meine das es Teil 3 war) gekauft hab. Keine Ahnung was das gekostet hat.Ca. 130- 150 Deutsche Mark. Ok, dachte mal eben so, holst es dir wieder günstig auf amazon. Scheiße wars. Ohne Verpackung sogar ab. 239 € gebraucht. Alles klar.  :thumb:
Und ich hatte das damals mit Verpackung, Gebrauchsanweisung, Tütchen, alles drum und dran! AAAARGH!!!!
R-Rype 1 dagen für 9,99 (Super Nes) . Taugt das was?????? Hatte es dann nur noch für Amiga
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 06. August 2015, 13:41:54
http://www.ebay.de/itm/like/201398012573?lpid=106&chn=ps bissi billiger wöre es hier
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 06. August 2015, 13:43:59
Danke Jason. Is mir aber immer noch zu teuer. Vielleicht leg ich mir Teil 1 zu. Auf dem Neo G. Waren die Shooter dann noch besser. Pulstar, Last Resort, View Point oder Alpha Mission 2....

Ich such aber noch was brauchbares fürs S-Nes. NG hab ich so ziemlich alles was gut war.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 06. August 2015, 15:58:49
R-Type III ist leider wirklich sehr teuer.
Generell sind die Preise für SNES-Spiele in den letzten Jahren enorm gestiegen.
Gutes Beispiel das Spiel Super Ghouls n Ghosts.
Hab ich mir vor 5 Jahren ca. für 12,50€ Sofortkauf (OVP) auf eBay (inklusive Versand) gekauft.
Das war damals so der normale Schnitt, in Auktionen ist es sogar für unter 10€ weg gegangen.
Schaut man jetzt nach dem Spiel im gleichen Zustand liegt das schon bei 50 - 80€ Sofortkauf...
Und das ist bei enorm vielen Spielen so.
Für das Geld, was ich für meine Sammlung bezahlt habe würde ich heute nicht mal ein Drittel der Spiele bekommen, weil die alle so im Wert hochgeschossen sind.


R-Type 1 ist aber auch auf dem SNES sehr zu gebrauchen.
Wenn viel auf dem Screen los ist, gibt es aber hin und wieder Slowdowns, die den Spielspaß ein klein wenig trüben.
Super ist das Spiel dennoch.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 08. August 2015, 09:40:41
Ghouls and Ghost hab ich mir gestern für 20 € gesichert, eben ohne Verpackung. Weiß nicht wie man da immer die Verpackung und Gebrauchsanweisung verschlampen kann. Ich hatte damals 26 Module mit allem drum und dran.

So Mano, das Kabel vom Neo Geo kam gestern. Alles funktioniert perfekt. Besser wie vor 20 Jahren. Die Idee mit der Firma Wolfsoft in Neuwied war ein super Einfall. Mit denen hatte ich schon vor über 20 Jahren zu tun. Hab damals bei denen schon was gekauft oder umgebauen lassen.
Kann also Wolfsoft nur empfehlen. Wenn man eben zig Konsolen hat, braucht man mal immer ein Ersatzteil.

Super Nes war zum Glück die einzigste Konsole die ich vor 20 Jahren hergegeben hab. Hab mIr  dann aber das s-Nes + Module vor 8 Jahren wieder gekauft.
War ne geile Konsole.
Ok, danke noch mal für den Tipp Mano.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Manollo am 08. August 2015, 18:40:18
Gerne, freut mich, dass alles so schnell und reibungslos funktioniert hat.
Wolfsoft ist super, nur halt nicht grade günstig.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juli 2016, 19:45:45
Wie geil ist das denn?! :biggrin:

NES kehrt zurück:

http://www.dvd-forum.at/news-details/58729-spiele-das-nes-kehrt-zur-ck

Wenn die das mit dem Super NES machen, hole ich das Teil hundert pro :!: :love: Aber auch hier ist die Versuchung da! :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 15. Juli 2016, 07:32:37
Wie geil ist das denn?! :biggrin:

NES kehrt zurück:

http://www.dvd-forum.at/news-details/58729-spiele-das-nes-kehrt-zur-ck

Wenn die das mit dem Super NES machen, hole ich das Teil hundert pro :!: :love: Aber auch hier ist die Versuchung da! :lol:

Ja sche*** die Wand an. :biggrin:

Mit dabei sind "Zelda", "Megaman 2", "Dr. Mario", "Punch Out" .....  ach das reicht schon. :D
Das Ding kaufe ich mir. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 15. Juli 2016, 08:36:36
Wie geil ist das denn?! :biggrin:

NES kehrt zurück:

http://www.dvd-forum.at/news-details/58729-spiele-das-nes-kehrt-zur-ck

Wenn die das mit dem Super NES machen, hole ich das Teil hundert pro :!: :love: Aber auch hier ist die Versuchung da! :lol:

Ja sche*** die Wand an. :biggrin:

Mit dabei sind "Zelda", "Megaman 2", "Dr. Mario", "Punch Out" .....  ach das reicht schon. :D
Das Ding kaufe ich mir. :D

sogar Bubble Bobble ist mit drauf. Immernoch eines der geilsten Coop Spiele ever!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 15. Juli 2016, 08:44:41
Also für den Preis (60$ Konsole, 10$ zweiter Controller) gibt es wirklich wenig Gründe sich das Ding nicht zu holen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 15. Juli 2016, 08:55:49
Also die Konsole hab ich noch daheim :D meine Frau hatte sie aufgehoben, war ihre früher. Ich hab aber nur zwei oder drei Games - von daher brauch ich etz nur die Spiele :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 15. Juli 2016, 09:03:10
Ich hab das Original auch noch, aber nur mit zwei oder drei Spielen. Das Ding hier wird für den Preis sicher geholt. Da sind ja fast alle relevanten Spiele dabei und die Hauptsache ist, das Ding wird über HDMI angebunden - bei den echten Konsolen ist das mit Videokabel oder teils sogar Antennenanschluss ja immer eine wilde Sache.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 15. Juli 2016, 09:39:43
Wow, niedliches Teil. Und ordentlich was drauf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 15. Juli 2016, 14:13:50
Laut heise.de ist es bei Amazon schon für 70€ vorbestellbar.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 15. Juli 2016, 14:23:18
Vorbestellt. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 15. Juli 2016, 21:29:30
Konnte auch noch ein Exemplar für mich vorbestellen. Bei Amazon ist ja jetzt schon "schluss" ;)
Ich hoffe das meine USB Anschlüsse am TV genug Saft liefern um die kleine Kiste zum leben zu erwecken.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Juli 2016, 19:54:24
Schon vergriffen bei ama... meine Frau wollte das Teil eben auch vorbestellen :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Flightcrank am 16. Juli 2016, 20:45:53
Wie geil ist das denn?! :biggrin:

NES kehrt zurück:

http://www.dvd-forum.at/news-details/58729-spiele-das-nes-kehrt-zur-ck

Wenn die das mit dem Super NES machen, hole ich das Teil hundert pro :!: :love: Aber auch hier ist die Versuchung da! :lol:
Mit GHOSTS‘N GOBLINS. Kurz überlegen.gekauft!  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 17. Juli 2016, 08:44:46
ach mann, da werd auch ich wuschig. Mal gucken, ist das irgendwie limitiert?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Juli 2016, 09:01:22
Denke nicht dass es limitiert ist.
Bei Amazon hört es sich für mich nur so an, dass sie aufgrund der tausendfachen Vorbestellung wohl erst mal die Bremse reingehauen haben.
Das wird man zum Release wohl schon noch irgendwo bekommen.
Sonst spätestens zwei Wochen später.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 17. Juli 2016, 12:03:29
Da hat Nintendo wie es scheint gleich zwei Goldgruben geöffnet.
Erst Pokemon GO und nun das Mini NES. (welches nun auch beim Saturn & Media Markt ausverkauft ist)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Elena Marcos am 17. Juli 2016, 12:58:27
Ich war nie Nintendo Zocker, deswegen bin ich da gar nicht angefixt. Ich komme aus der Sony-Familie.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. Juli 2016, 15:51:18
Ich war nie Nintendo Zocker, deswegen bin ich da gar nicht angefixt. Ich komme aus der Sony-Familie.
Die Sony Familie war zu der Zeit noch lange nicht geboren :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Juli 2016, 20:16:53
Ich war nie Nintendo Zocker, deswegen bin ich da gar nicht angefixt. Ich komme aus der Sony-Familie.
Die Sony Familie war zu der Zeit noch lange nicht geboren :D

Zu der Zeit spielte Sony nur "Walkman" :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Tony Schlonghini am 17. Juli 2016, 20:20:55
Der Nintendo war bei uns was zum Spielen für Popper und Homeboys. Metalheads zockten auf dem Sega! ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Elena Marcos am 17. Juli 2016, 22:14:18
Ich hatte vorher ne C64. Damit war ich ausgelastet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 20. Juli 2016, 00:51:25
Konsole ist zwar wieder "nicht verfügbar", aber dafür kann man nun einen extra Controller für 9,99€ zusätzlich vorbestellen. https://www.amazon.de/Nintendo-Classic-Mini-NES-Controller/dp/B01IH5O186/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1468968584&sr=8-2&keywords=nes+mini+controller
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 26. Juli 2016, 19:06:00
und Sega zieht nach

http://de.engadget.com/2016/07/26/noch-eine-retrokonsole-sega-mega-drive-2016/?_escaped_fragment_=slide%3D3999597#!slide=3999597
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 26. Juli 2016, 19:42:21
Oh den Meg Drive wollt ich früher immer haben :D  also der Nintendo is bestellt, das muss reichen
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 26. Juli 2016, 20:05:52
Das Teil von Sega ist ja nicht neu, und leider auch nicht wirklich interessant da es keine detaillierte 1:1 Umsetzung ist wie beim NES Mini. Wäre das Teil im original Design vom Mega Drive 1 (nicht Mega Drive 2) wäre ich Feuer und Flamme.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 26. Juli 2016, 20:40:37
Ich hatte früher nie was von Sega, kenne deswegen viele der Spiele nicht. Einige davon habe ich aber auf der Sega-Disc für die PS3. Reicht mir.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 27. Juli 2016, 07:54:31
Da sind die deutschen Medien aber ziemlich schlecht informiert, bzw. auf dem europäischen Markt ist das Ding unbekannt.

Das ist auch keine offizielle Hardware von SEGA, sondern eine chinesische Emulationskiste die schon Jahre alt ist.

Vor 6 Jahren:
http://the-nomad-junkyard.blogspot.de/2010/06/review-firecore-genesis.html

Hier auch schon seit 4 Jahren zu kaufen:
https://www.amazon.com/AtGames-Genesis-Classic-Not-Machine-Specific/dp/B0094H8H7I

Klarstellung:
http://kotaku.com/no-sega-doesnt-have-its-own-mini-genesis-1784350008

Neben schlechten Controllern, hat die Kiste auch keine echten 80 Sega Titel an Bord, sondern nur ~40.
Der Rest sind nachgeahmte Titel.
Hauptknackpunkt bei der alten Kiste, ist allerdings dass sie "nur" einen Composit Eingang für den TV bietet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 27. Juli 2016, 10:50:12

:D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 27. Juli 2016, 11:08:55
Süß.  :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 27. Juli 2016, 11:16:48
Ist nur die Frage, ob man da wirklich halbswegs vernünftig dran spielen kann. 30€ kostet so nen Teil.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 29. Juli 2016, 16:50:25
Wer Nintendos MINI NES gut findet wird bei dem folgenden Video feuchte Augen bekommen!!


This is the real deal!
Alleine wegen den Modulen! SO GEIL!
3D Drucker haben nun eine Existenzberechtigung ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Faust am 01. Oktober 2016, 14:21:01
Meine liebste Nintendo Konsole neben dem SNES ist heute eingetroffen! [JP Version + US Mod]
Dazu gibt es 3 zeitlose Leckerbissen. Grafisch etwas angestaubt, aber noch immer Spaßgranaten!!

(http://www.bilder-upload.eu/upload/b2db95-1475323888.jpg)
(http://www.bilder-upload.eu/upload/34b0a7-1475323907.jpg)

Kleines Powerhaus mit einem Pad gemacht wie für Arcade-Games (oder Kinder) ;)
Ich liebe diese kleine & sehr gut verarbeitete Kiste.
Auch die japanischen Spielehüllen sind so süß & schön & guwange!

Habe Beach Spikers eben aus purem Spaß an der Freude durchgerockt. #AM2!
Nachher folgt dann Wave Race !!

Ich Idiot habe allerdings vergessen mir eine Memory Card mitzubestellen.
(hat noch jemand eine über?)  :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 01. Oktober 2016, 15:19:29
Der Würfel ist bei mir auch immer hoch im Kurs gewesen. Vor allem wegen den div. Resi-Spielen aber auch die besten Need for Speed Spiele kamen zu der Zeit raus.

Beach Spikers habe ich damals auch stundenlang gezockt. :lol:

Habe kurz mal nachgeschaut:

Neben den sechs Resident Evil Teilen habe ich noch NfS Underground 1+2, NfS Most Wanted, NfS Carbon, MK Deadly Alliance, NHL 2004 und Turtles. Vergleichsweise bescheiden im Vergleich zum N64 oder PS3 und 4. Aber alle Games würde ich sofort wieder zocken.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 01. Oktober 2016, 15:50:28
Ich hab afaik noch Resi 4, 0 und Remake, Eternal Darkness, Star Wars Rogue Leader, Turok Evolution, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme und Enter the Matrix.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 05. November 2016, 17:03:26
Der Preis ist relativ niedrig für ein ...

35 Video Game System, bin da ernsthaft am überlegen, macht auch was her:

http://www.ebay.co.uk/itm/RetroCade-64GB-Arcade-Machine-Borderlands-35-Video-Game-Systems-Plug-Play-/272400812614?hash=item3f6c5a8a46:g:t50AAOSw0fhXmjqT

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1478361735_IMG_3646.PNG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1478361735_IMG_3646.PNG)


Super Nintendo - (794)
Nintendo 64 - (364)
Game Boy - (504)
Game Boy Color - (535)
Game Boy Advance - (1129)
Master System - (418)
Megadrive - (835)
Game Gear - (250)
Sega 32X - (34)
Sega SG-1000 - (68)
NeoGeo Pocket - (9)
NeoGeo Pocket Color - (40)
WonderSawn - (112)
WonderSawn Color - (95)
Infocom - (79)
PC-Engine - (374)
Amstrad CPC - (372)
Atari 2600 - (648)
Atari 5200 – (71)
Atari 7800 - (64)
Atari Lynx - (77)
Game & Watch - (54)
Intellivision - (221)
Vectrex - (21)
Virtual Boy - (31)
MSX - (698)
ScummVM – (82).
Commodore 64 – (2231)
Commodore Amiga - Complete. Need Keyboard to fully use
Arcade - (2440)
NEO GEO - (130)
Commodore 64 - (2231) Need keyboard to fully use
ColecoVisión - (140)

Edit, der Hersteller (Der Flux Kompensator ist ja geil!!):

http://gamesconnection.co.uk/collections/retro-arcade-console
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 05. November 2016, 18:52:58
Das heißt da sind von jeder K8nsole sovi Games drin!? Wenn ja is das megafett, es hab so viele geile SNES Games... hey die Tage müsste doch auch die kleine NES kommen!?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 05. November 2016, 18:56:32
Genau, die kleine NES mit 30 Games kommt und sogar eine SEGA Genesis mit 80!! Spielen für etwas mehr aber das Teil von gamesconnection übertrifft ja all meine Erwartungen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 05. November 2016, 20:01:12
Dann is das echt absolut geil!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 06. November 2016, 08:39:51
legal ist das doch nicht oder?

Ohne es gelesen zu haben, sind das doch sicherlich Emulatorgechipte Eigenkreationen?!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 06. November 2016, 09:00:22
legal ist das doch nicht oder?


Kann ich mir auch nicht vorstellen.
Allein die ganzen unterschiedlichen emulierten Geräte / Rechteinhaber auf einem Gerät deutet stark darauf hin.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 06. November 2016, 09:42:11
Aber einigen wir uns dennoch auf geil :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 07. November 2016, 01:21:54
Alleine die Lizensen für die 264 N64-Games sind wohl mehr als unwahrscheinlich, klar aber das haben die Jungs gut gemacht. Alleine die Benutzeroberfläche plus die ganze Zusammenstellung verschiedener Systeme ist schon mit viel Liebe gestaltet. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 07. November 2016, 07:56:43
und sogar eine SEGA Genesis mit 80!! Spielen für etwas mehr aber das Teil von gamesconnection übertrifft ja all meine Erwartungen.


Die Genesis Emulation ist schon gut 6 Jahre alt und auch kein offizielles Produkt.


Da sind die deutschen Medien aber ziemlich schlecht informiert, bzw. auf dem europäischen Markt ist das Ding unbekannt.

Das ist auch keine offizielle Hardware von SEGA, sondern eine chinesische Emulationskiste die schon Jahre alt ist.

Vor 6 Jahren:
http://the-nomad-junkyard.blogspot.de/2010/06/review-firecore-genesis.html

Hier auch schon seit 4 Jahren zu kaufen:
https://www.amazon.com/AtGames-Genesis-Classic-Not-Machine-Specific/dp/B0094H8H7I

Klarstellung:
http://kotaku.com/no-sega-doesnt-have-its-own-mini-genesis-1784350008

Neben schlechten Controllern, hat die Kiste auch keine echten 80 Sega Titel an Bord, sondern nur ~40.
Der Rest sind nachgeahmte Titel.
Hauptknackpunkt bei der alten Kiste, ist allerdings dass sie "nur" einen Composit Eingang für den TV bietet.





Der Preis für die große Emulationskiste ist natürlich unschlagbar niedrig.
Und die Zusammenstellung der Systeme und Titel ist fantastisch.

Allerdings vermute ich dass da drin ein Raspberry Pie mit RetroPie Oberfläche steckt.
https://retropie.org.uk/

Als Bastelobjekt für einen privat zu Hause finde ich das ja witzig, die Spiele Roms muss man sich da natürlich noch besorgen.


Es als fertiges Produkt mit allen nicht lizensierten Spielen anzubieten,
und damit auch noch den großen Reibach zu machen, (RasPi + Gehäuse + Software(kostenlos) = keine 50€)
empfinde ich jedoch als kriminell.

Sollte ich mich täuschen und das ist doch irgendwie legal, entschuldige ich mich hiermit für meinen Verdacht.



Und nicht dass das falsch rüberkommt.
Ich habe überhaupt nichts dagegen, sich einen RasPi zu kaufen, RetroPie drauf zu installieren und für den privaten Gebrauch die Software Roms.
Mit dem Projekt aber illegal Geld verdienen zu wollen, geht nicht mit meinem Verständnis von Gerechtigkeit und Fairness einher.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 07. November 2016, 11:45:11
Allerdings vermute ich dass da drin ein Raspberry Pie mit RetroPie Oberfläche steckt.
https://retropie.org.uk/

Als Bastelobjekt für einen privat zu Hause finde ich das ja witzig, die Spiele Roms muss man sich da natürlich noch besorgen.

Es als fertiges Produkt mit allen nicht lizensierten Spielen anzubieten,
und damit auch noch den großen Reibach zu machen, (RasPi + Gehäuse + Software(kostenlos) = keine 50€)
empfinde ich jedoch als kriminell.

Sollte ich mich täuschen und das ist doch irgendwie legal, entschuldige ich mich hiermit für meinen Verdacht.

Und nicht dass das falsch rüberkommt.
Ich habe überhaupt nichts dagegen, sich einen RasPi zu kaufen, RetroPie drauf zu installieren und für den privaten Gebrauch die Software Roms.
Mit dem Projekt aber illegal Geld verdienen zu wollen, geht nicht mit meinem Verständnis von Gerechtigkeit und Fairness einher.

Das ist eine ganz wichtige Aussage und das sehe ich ganz genau so. Ich werde mir in nächster Zeit auch mal einen Raspy besorgen und entweder mit Retropie oder Recalbox ein wenig damit spielen und experimentieren. Das habe ich schon länger vor. Aber wer so etwas in einem kommerziellen Rahmen aufzieht und damit Geld verdienen möchte, der ist ein Krimineller und täuscht evtl. viele unbedarfte oder leicht naive Käufer, die das Produkt für legal und offiziell halten und ihr Geld einem Raubkopierer in den Rachen werfen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 07. November 2016, 12:04:36
Stimmt RecalBoxOS gibt es auch noch als Oberfläche.

Habe da auch schon ein paar Mal mit dem Gedanken gespielt mir sowas zu basteln.
Vielleicht gehe ich das über die Weihnachtsferien soagr mal an.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 07. November 2016, 14:36:24
Für den Zeitraum hab ich mir das in etwa auch vorgenommen.
Hauptsächlich wegen Tetris, dass auf der NES Mini ja fehlen wird. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 07. November 2016, 15:09:31
Bei mir ist es eher der Spieltrieb, da ich ja schon eh immer mal einem RasPi ausprobieren wollte.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 07. November 2016, 17:45:01
Das kommt auch noch dazu. Und falls es nicht richtig funktionieren oder keinen Spaß mehr machen sollte, wandert der RasPi in den Keller und wird an die Heizung angeschlossen, dann kann ich die über Ethernet steuern/auslesen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 07. November 2016, 18:31:39
Ich muss morgen eh zum Conrad Elektronik, da ich einen Treiber/Trafo für meine Badezimmerschrank Beleuchtung brauche, die hops gegangen ist.
Da nehme ich mir dann vielleicht mal einen RasPi + Gehäuse und Netzteil mit.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. November 2016, 10:09:38
Hab mal grob durchgerechnet. Also mit 50€ kommt man doch nicht ganz hin, außer man hat alle Nebenkomponenten zu Hause.

RasPi 3 = ~39-45€
(Der RasPi 2 ist eventuell billiger, aber der 3er hat schon WLAN an Board, und man kann den PS3 Controller nutzen.)


Netzteil = ~5-10€
HDMI Kabel = ~5€
Gehäuse = 6-15€ (oder selber basteln)
SD Micro Card wenn nicht noch vorhanden 10-20€
optionale Passivkühler = 5€
optionaler Controller = xx€


Also um die 80€ muss man schon zusammenrechnen für ein durchschnittliches Wohnzimmer Setup.

Edit:
Eventuell braucht man noch einen Bluetooth Dongle wenn man den PS3 Controller über Bluetooth verwenden möchte. Der interne Chip scheint noch nicht unterstützt zu werden.
Da sind die Aussagen noch etwas widersprüchlich.
Kabel Controller sind wohl kein Problem.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 08. November 2016, 10:17:19
Was macht oder kann das Ding denn genau ?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. November 2016, 10:25:20
Es ist ein kleiner Minicomputer den man für alles Mögliche nutzen kann, je nachdem was für ein System man drauf packt und für was man ihn Konfiguriert.
Am häufigsten wird er als Mediacenter oder Steuerung für SmartHome Funktionen genutzt.

Hier in dem Fall ging es darum aus ihm einen Emulator für Retrospiele aller möglichen Konsolen zu machen.

Also den kleinen Computer/Platine in eine Gehäuse packen, per HDMI mit dem TV verbinden.
Passende Software auf SD Karte vorbereiten, auf dem Raspi installieren und los.


Bloody und ich wollten den kleinen Computer schon immer mal ausprobieren.
Und hier bietet es sich als Mini Projekt an.
So wie ich es im Falle von "Recallbox" sehe, geht das sogar wenn man keinerlei Unix Kenntnisse hat.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. November 2016, 10:31:33
SD Micro Card wenn nicht noch vorhanden 10-20€

Wenn wir schon beim Thema sind... Ich sehe auf den ganzen Bundle-Fotos und in den Angeboten immer Micro SD Karten und Adapter auf normale SD. Steckt man die Micro SD direkt in den Pie und der Adapter ist nur als Bonus (für einen normalen Rechner etc.) dabei? Muss eigentlich, sonst wäre es ja Quatsch, überhaupt Micro SD zu nehmen...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. November 2016, 10:41:02
SD Micro Card wenn nicht noch vorhanden 10-20€

Wenn wir schon beim Thema sind... Ich sehe auf den ganzen Bundle-Fotos und in den Angeboten immer Micro SD Karten und Adapter auf normale SD. Steckt man die Micro SD direkt in den Pie und der Adapter ist nur als Bonus (für einen normalen Rechner etc.) dabei? Muss eigentlich, sonst wäre es ja Quatsch, überhaupt Micro SD zu nehmen...

Ja, der Pi 3 hat auf jeden Fall einen MicroSD Slot auf der UNterseite:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1478598052_Oq5h3.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1478598052_Oq5h3.jpg)

Der Adapter ist natürlich für den normalen Rechner zum vorkonfigurieren.

So wie ich mich gestern schon eingelesen habe, entpackst du das "Recallbox OS" direkt auf die passend formatierte Micro SD.
Startest damit den RasPi, und dann kannst du vom Bootloader aus das Image installieren.
(USB-Maus / Tastatur braucht man angeblich noch.)


Edit:
Kombatibilitätsliste:
https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Compatibility-(EN)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 08. November 2016, 14:02:42
Aha... und die Software dafür schreibt man selbst oder gibts da fertige zum DL ?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. November 2016, 14:08:33
Aha... und die Software dafür schreibt man selbst oder gibts da fertige zum DL ?

Kann man natürlich machen... :D

Ne, aber fertige Grundsysteme gibt es als Open Source Projekte.
Am Beispiel von "Recalbox" scheint das sehr einfach zu sein:

So wie ich mich gestern schon eingelesen habe, entpackst du das "Recallbox OS" direkt auf die passend formatierte Micro SD.
Startest damit den RasPi, und dann kannst du vom Bootloader aus das Image installieren.
(USB-Maus / Tastatur braucht man angeblich noch.)

System runterladen, entpacken, auf passend formatierte Micro SD kopieren und die dann in den kleinen Raspi stecken.
Den Raspi mit dem TV verbinden, anschalten und dann die Installation von Recallbox durchklicken (usb-Maus benötigt)

Danach kann man dann über das Netzwerk (WLAN/LAN) direkt den kleinen Rechner mit den Spiele Roms befüllen und Controller anschließen.

Das ist angeblich alles.
Wie gesagt bin ich heute eh beim Conrad Elektronik und vielleicht kann ich das morgen sogar schon bestätigen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 08. November 2016, 15:12:03
Interessant, berichte da dann bitte mal weiter  ;)
Hab ich jetzt noch nie gezielt was von gehört aber ich bin ja auch ein Normalgenetiker
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 08. November 2016, 15:12:37
Du bist ein was? :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. November 2016, 15:15:14
 :uglylol:

Dann bleibt jetzt nur die Frage wohin die Evolution uns nicht-Normalgenetiker hinentwickelt hat. 
Vor oder zurück :shock:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 08. November 2016, 15:37:07
Ganz klar Vor !  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. November 2016, 16:36:05
Normalgenetiker, ich brech' ab :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 09. November 2016, 10:14:55
Hier mal schnell die Kurzform:

Raspberry Pi 3 gestern gekauft.
Zusammenbau Kinderspiel
Installation auch Kinderleicht.

Grundkonfiguration WLAN und Netzwerkfreigabe nur minimal schwerer, kann aber auch daran gelegen haben, dass mein Tastaturlayout nicht ganz gestimmt hat.

Hat nur ne knappe Stunde gedauert.

SNES und Konsorten, sowie PS4 Controller per Kabe lief auf Anhieb
NeoGeo brauchte etwas Zuwendung, PS3 Controller zickte etwas.

Nachher wenn ich etwas Zeit habe schreib ich ausführlicher.



PS: Das Ding ist geil. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. November 2016, 13:21:15
Sehr gut, genau das wollte ich hören. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. November 2016, 13:21:53
Hast du auch ein Gehäuse dazu genommen und passive Kühler? Komplettset oder alles einzeln?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 09. November 2016, 13:28:06
Hab das Komplettset mit Gehäuse, Netzteil und den passiven Kühlern genommen.
War zu faul mir alles einzeln zusammen zu suchen. :D


Die Mini Passivkühler klebt man einfach auf die beiden Chips und fertig.
Ob sie jetzt viel bringen, keine Ahnung. Schaden tun sie jedenfalls nicht, vor allem im Hinblick darauf wenn die Kiste auch mal N64 und PSx emulieren soll.

Einfach ins Gehäuse gesteckt
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478694299_IMG-20161108-WA0003.jpg)


Und beide Deckel drauf
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478694299_IMG-20161108-WA0005.jpg)

Vorne Netzwerk und 4x USB 2.0

Seitlich USB Stromzufuhr, HDMI Ausgang und Klinkenbuchse.
SD-Einschub ist an der schmalen Rückseite.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 09. November 2016, 14:02:45
Der physische Zusammenbau ist wie man oben sieht kinderleicht.

Als Software lädt man sich eine der neusten Versionen von "RecalboxOS" herunter und beginnt seine SD-Karte zu formatieren.
Wichtig ist, dass sie Fat32 als Dateisystem hat.
Ich habe eine 32GB Karte genommen.
Software zum formatieren = SD Formater
(Option "Format size adjustment" sollte auf "On" stehen)

RecalboxOS habe ich die aktuellste Version genommen (4.0.0 beta 5)
Da ist sogar noch das Kodi MediaCenter (OpenSource) gleich mit drauf. (Kombipaket)

Recalbox entpacken und drauf kopieren.
Mit schneller Internetleitung für den Download ist das innerhalb von 5 Minuten erledigt.


SD Karte in den Raspberry Pi stecken, per HDMI an den TV anschließen und Strom dran.
USB Maus und Tastatur wird empfohlen, allerdings startete bei mir gleich nach dem Hochbooten sofort die Installationsroutine von Recalbox OS.
Auch das ging recht fix, nach 5-7 Minuten bootete die Kiste schon durch und man war mitten in der Recalbox OS Oberfläche die einen gleich mit Super Mario Musik begrüßte. :D

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478695118_IMG-20161108-WA0009.jpg)

Die Pfeiltasten meiner Tastatur und die Enter Taste funktionierten sofort, etwas auswählen und wieder zurück (Laut Anleitung Taste S und Q) funktionierten bei mir so nicht. Wohl anderes Tastaturlayout, kann aber daran liegen dass ich während des Installationsvorgangs das noch schnell unten an einer Checkbox auf Deutsch umgestellt habe.

Nach etwas rumprobieren habe ich jedoch herausbekommen, dass ich das mit den Tasten A und S (bestätigen und Zurück) erledigen kann.
Enter = Menü, Pfeiltasten navigieren.
Menü ist sehr übersichtlich, selbsterklärend, erstaunlich perfekt in deutsch übersetzt und Controllerconfiguration ebenso simpel.
PS3 Controller wurde über USB nicht direkt erkannt, der PS4 Controller jedoch innerhalb von 2-3 Sekunden.
In der Configuration kann man alle Testen und sogar die Analogcontroller sauber zuweisen.

Ab diesem Moment konnte man die Kiste komplett über den Controller steuern. :)
Netzwerkeinstellung war auch recht simpel. Jeder der seinen Router konfigurieren kann, kann auch hier WLAN aktivieren, SSID, Passwort, etc.
und schon kurz später ist der kleine Raspi im Netz.

Über die IP oder //recalbox kann man ab dann direkt mittels Browser auf die Weboberfläche im Heimnetz zugreifen.

Einstellungen, Konfiguration, Share Ordner für die Roms, etc...
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478695540_IMG-20161108-WA0011.jpg)


Die Share Ordner mit Roms zu befüllen ist mittels Drag 'n Drop auch für Unerfahrene denkbar einfach.
(Direkter Netzwerkzugriff geht natürlich auch.)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478695540_IMG-20161108-WA0013.jpg)



Rüberkopiert = 3 Sekunden

An die Recalbox Oberfläche, Menü aufrufen -> Spieleinstellungen -> "Spieleliste aktualisieren"
~6-7 Sekunden später sind die neuen Games sichtbar und es kann losgehen:


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478695808_IMG-20161108-WA0019.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478695808_IMG-20161108-WA0023.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478696613_IMG-20161108-WA0021.jpg)


SNES, NES, Gameboy und Mastersystem lief auf Anhieb einwandfrei.
NeoGeo brauchte etwas Zuwendung



Kurzfazit:
- Wenn man vom NeoGeo absieht, ist das kleine Ding locker in einer Stunde aufgesetzt und Spielbereit, auch für Technik Laien.

- Für den PS3 Controller braucht man einen Bluetooth Dongle, wie ich gelesen habe. teste ich heute Abend. PS4 funzt auf Anhieb.
Auf dem MArkt gibt es aber eine Menge hochwertiger Alternativcontroller im SNES Design. Kabelgebunden oder Funk.
Bsp.:
https://www.amazon.de/8Bitdo-GamePad-Wireless-Controller-Android/dp/B013B61SCS/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=httpswwwrecal-21&linkCode=w00&linkId=&creativeASIN=B013B61SCS
https://www.amazon.de/Bluetooth-Controller-Gamepad-Android-Windows/dp/B011WRWL2Y/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=httpswwwrecal-21&linkCode=w00&linkId=&creativeASIN=B011WRWL2Y
https://www.amazon.de/8Bitdo-GamePad-Wireless-Controller-Android/dp/B013B55D98/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=httpswwwrecal-21&linkCode=w00&linkId=&creativeASIN=B013B55D98

- Betriebsystem ist sehr schön gemacht, extrem viele Einstellungsmöglichkeiten.

- An der perfekten TV Einstellung muss ich noch etwas tüfteln, mir wird unten so ein knapper halber cm abgeschnitten.
Sieht aber nur etwas unschön aus, beim Spielen stört es nicht.
Edit:
Scheint über die Overscan Einstellung an das TV Gerät anpassbar zu sein.
https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Overscan-Einstellungen-(DE)

- Viele tolle Extrafunktionen, wie zum Beispiel Screenshots in Spielen, die Möglichkeit "zurück zu spulen" wenn man was vergeigt hat, direkten Zugang in die Arcade Einstellungen von Neo Geo Modulen, (Blut wie in der jp Version von MetalSlug aktivierbar, Free-to Play, Schwierigkeitsgrad, etc...)

- Und noch viel weiterer Kram den ich bisher alles gar nicht überblicken kann. :D

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 09. November 2016, 14:45:07
Ach fuck, das sieht ja so aus als hast du mir gerade mein Wochenende geplant :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. November 2016, 19:28:24
Ich bekomme auch immer mehr Lust auf Himbeerkuchen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 09. November 2016, 19:47:28
Der kleine Raspberry Pi ist schon verdammt cool, und ich denke schon über weitere Einsatzmöglichkeiten im Haushalt nach.  :D

Ist einfach ein tolles Stück Technik mit manigfaltigen Einsatzmöglichkeiten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 09. November 2016, 20:17:57
PS3 Controller funktioniert mit kleinem Bluetooth Dongle jetzt auch Wireless mit dem Raspi.
Per USB anschließen, erkennen lassen und konfigurieren.
Wollte ihn dann erst noch per "Bluetooth Controller verbinden" anmelden, aber das funktionierte irgendwie nicht.
...weil er schon so funktionierte, was ich natürlich erst nach 3 Minuten gerafft habe. :D
Hab den jetzt mal fest an Player 1 gekoppelt.

Abgeschnittene Ränder am TV bin ich auch los.
Einfach im Menü die Overscan Funktion aktivieren.
Jetzt habe ich oben und unten etwas schwarzen Rand, links/rechts nur 1-2 mm.
Aber das Feintuning kann man über die Overscan Parameter in der Config Datei erledigen.
Mache ich dann am Wochenende wenn ich Lust dazu habe.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. November 2016, 22:19:58
Gregor von RBTV hat vor kurzem eine Retro Klub Episode zu genau diesem Thema gemacht. Die hatte ich vor ein paar Wochen gesehen. In nicht ganz einer Dreiviertelstunde wird dort die Hardware und Software (in diesem Fall auch RecalBox) erklärt und man sieht das Ganze auch mal in Aktion mit einigen Beispielen. Auch Adapter werden gezeigt, mit denen man die alten Module dann verwenden kann, die man noch in seiner Sammlung hat. Sehr gutes Video, jedem Interessenten zu empfehlen!

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 10. November 2016, 07:29:12
Werde ich mir heute Abend vielleicht mal anschauen.
Allerdings läuft mein Pi ja schon ziemlich problemlos.  :)


Per ssh kann man sich auch ganz einfach direkt an dem Pi anmelden und per Kommandozeile navigieren.
Hab zwar nach der langen Zeit erst mal eine Minute gebraucht, aber erstaunlicherweise kamen mir die ganzen Shell Befehle dann doch wieder in den Sinn.
Verlernt man doch nicht wirklich. :D
Config Dateien sind leicht zu finden und einfach editierbar, Dateien verschieb und kopierbar, ....viel mehr braucht man eigentlich gar nicht.


Was mich jetzt allerdings doch interessieren würde, ist wie die fertigen Geräte die Ash weiter oben verlinkt hat, vorkonfiguriert sind.
Ist ja die gleiche Hardware und Software.
Dass die "Out of the Box", ohne Grundkonfiguration von Bild und Controller direkt an jedem TV einwandfrei läuft, halte ich für unwahrscheinlich.
Allerdings ist die Konfiguration ziemlich einfach und bis auf das Feintuning auch völlig ohne Anfassen irgendwelcher Config Dateien machbar.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 10. November 2016, 09:04:01
Achja, noch ein cooles Feature was ich gestern gefunden habe.

Damit kriegt man auch den Oli. :D


Retroachievments !


Auf     http://retroachievements.org  anmelden.
Und auf der Recalbox die registrierten Anmeldedaten eintragen und Spielfortschritte in alten SNES, NES, MegaDrive, PCEngine werden mit Achievments/Trophies belohnt.
Trophy/Achievements Listen zu allen Spielen die unterstützt werden findet man auch auf der Seite.

kurze Anleitung:
https://github.com/recalbox/recalbox-os/wiki/Configure-RetroAchievements-(EN)

Werde mich wohl gleich mal anmelden. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 10. November 2016, 09:45:35
Ou, Retrotrophies  :D
Gefällt mir immer mehr, ich hab mir gestern schon gedacht, wäre echt genial wenn es bei den alten Games sowas gäbe. Fein  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 10. November 2016, 11:34:17
Ich werde das mal ausprobieren, ob das auch so funktioniert. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 10. November 2016, 15:27:34
Berichte dann mal bitte mit einem kleines Video  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 11. November 2016, 08:01:43
Das mit den RetroAchievements funktionierte auf Anhieb. :)

Gut es gibt keinen *pling*, aber links unten erscheint dann jeweils in klassischer 8-Bit Schrift, wenn man etwas erreicht hat.

Im Feed auf der RetroAchievments Webseite kann man dauch sehen was man in welcher Reihenfolge erhalten hat:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1478847510_Screenshot1.png)


Und unter meinem Benutzer dort kann man auch die gesamte Liste je nach Spiel einsehen:
http://retroachievements.org/User/Havoc
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 11. November 2016, 08:50:44
Nicht schlecht, das hat was  :D
Ein Sound wäre natürlich noch besser aber gefällt mir sehr  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Dezember 2016, 15:39:51
Habe gerade eben auch mal ein Komplettset bei Ama geordert. Pi 3 mit dem schwarzen Gehäuse, Netzteil mit Schalter, passender Kühlkörper und unnötigerweise auch eine MicroSD. Soll Montag kommen. Im Urlaub kann dann trotzdem Retro gezockt werden, obwohl das NES Classic Mini dieses Jahr mit ziemlicher Sicherheit nix mehr wird. Das hatte ich auch neulich bestellt, als man das wieder bestellen konnte, aber ein Liefertermin wurde da noch nicht in Aussicht gestellt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 01. Januar 2017, 21:07:02
Ich hab mittlerweile auch einiges eingerichtet und die ersten paar Stunden damit gespielt.

Habe anscheinend dasselbe Set wie Alex bestellt, das Gehäuse sieht exakt identisch aus. :D Daran stört mich nur ein wenig, dass man die unterschiedlichen Status-LEDs nicht sieht. Ich hatte gehofft, dass man von außen wenigstens sehen kann, ob die Box noch eingeschaltet ist. Ist aber nur ein kleiner Makel...

Die Einrichtung ist erstmal sehr einfach, man kann aber sehr viel Zeit damit verbringen, alle möglichen Infos über das System und seine vielfältigen Möglichkeiten zu lesen und damit zu basteln. Bei mir läuft die finale Version 4.0.0, die war vor meinem Kauf verfügbar geworden.

Im Moment stört mich am System eigentlich nur, dass mit dem internen Bluetooth Chip die PS3 und PS4 Controller noch nicht funktionieren. Mit einem externem, via USB angeschlossenem Dongle geht das problemlos, den kaufe ich aber nicht noch dazu, da das Ding selbst schon BT kann. Mit Version 4.1 soll das auch funktionieren, das werde ich also einfach abwarten und so lange mit Kabel am Controller spielen. Verkabelt gehen die Controller sofort.

Ausprobiert habe ich bisher diverse SNES, NES und Gameboy Spiele. Lief im Grunde alles super. Einziger bisher entdeckter Fehler: Bei Super Mario Kart im Multiplayer-Splitscreen wird die Platzierung während des Rennens nicht angezeigt. Wohl ein kleiner Grafikfehler, die Strecke scheint das zu überdecken. Fällt auf dieser einen Geisterstrecke dann auf, weil man in den dunklen Stellen neben der Rennstrecke dann plötzlich die Platzierung sehen kann. :D

Am Silvesterabend haben wir schon mal das gute alte Donkey Kong Country komplett durchgezockt. War ein sehr spaßiges und faszinierendes Erlebnis. Als Kind war man mit dem Spiel wochenlang beschäftigt, heute hat man es in rund anderthalb Stunden Nettospielzeit komplett durch. Hauptsächlich Dank der Rückspulfunktion. :D Das hat aber auch einige verdammt knackige Passagen drin, holla.

Grafisch sieht das Dank des Scanline-Shaders viel besser aus als erwartet. So ist das auf dem HDTV wirklich eine völlig andere Welt als die analog angeschlossene Originalkonsole. Kein augenkrebserzeugender Grafikmatsch sondern schön scharf pixeliger Retrolook. Gefällt mir sehr gut und so lässt es sich wirklich angenehm zocken.

Jetzt noch nach und nach die Spielebibliothek erweitern und das immer schön ordentlich mit Verpackungsfotos usw. verschönern. Ich glaube, das wird mich noch eine Menge Zeit kosten. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 01. Januar 2017, 21:14:50
Auf 4.0.0 habe ich auch inzwischen geupdatet.
Geht über die interne Updat Funktion so kinderleicht wie das wöchentliche Windows Update.

PS3 Controller nutze ich aktuell über einen extra Bluetooth Dongle.
Über den internen Adapter wäre mir aber auch lieber.

Bin noch am Überlegen ob ich mir einen Einschalter bastel und ans Board anschließe.
Das Usb Kabel ziehen und wiedereinstecken zum booten nach dem Herunterfahren find ich irgendwie doof.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 01. Januar 2017, 22:03:20


Bin noch am Überlegen ob ich mir einen Einschalter bastel und ans Board anschließe.
Das Usb Kabel ziehen und wiedereinstecken zum booten nach dem Herunterfahren find ich irgendwie doof.

Oh, dann haben wir doch nicht das gleiche Set genommen. An meinem USB Kabel ist an der Seite des Micro Steckers ein Schalter, Kabel oder Netzteil ziehen muss ich also nicht. Eine Status LED wäre aber cool...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 04. Januar 2017, 22:06:48
Und heute mit dem Nachbarn zusammen Super Mario World mal wieder angefangen. Erstaunlich, welch große Teile des Spiels ich über die Jahre wieder völlig vergessen habe. Das war ja irgendwann '94 oder '95 mein erstes SNES-Spiel.

Meine Frau hatte das letztes Jahr mal angefangen auf meinem alten SNES. Sie hatte früher keins und wollte den einen oder anderen Mario Titel nachholen. Also auf originaler Hardware und Modul. Das hat aber nicht mehr allzu gut funktioniert, schon beim ersten Boss gab es einen Bug: Man fällt direkt durch die Plattform, auf welcher der Bosskampf eigentlich stattfinden soll, nach unten in die Lava. Man kann den Kampf also gar nicht erst anfangen und somit war das Spiel dort schon vorbei. Dank der Recalbox jetzt kein Problem mehr. Hach, ich mag den kleinen Kasten jetzt schon sehr. :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Januar 2017, 11:22:38
Hast du auch schon einen retroachievements Account?  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. Januar 2017, 12:45:30
Bisher nicht. Wollte das eigentlich gar nicht erst anfangen, sondern klassisches Spielen ohne das moderne Achievement/Trophy Gedöns genießen :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Januar 2017, 19:39:23
Völlig ok. :)
Dachte nur du bist da vielleicht auch angemeldet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Januar 2017, 22:13:36
Ach, was soll's. :D

http://retroachievements.org/user/Bloodsurfer

Eben mal angemeldet und gleich zwei Achievements in Breath of Fire mitgenommen. Die ersten paar in diesem Spiel hab ich nun natürlich verpasst, aber das ist halb so wild.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Januar 2017, 07:55:52
Haha :lol:
Freundesanfrage ist raus. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. Januar 2017, 09:03:51
Schon angenommen. :D

Ein bisschen ärgert es mich jetzt doch, nicht früher damit angefangen zu haben... Schon zwei komplett gespielte Games (Donkey Kong Country, Super Mario Bros) plus die erste Hälfte von Super Mario World und der Anfang von BoF fehlen mir jetzt in der Übersicht... :think:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Januar 2017, 09:35:01
Ja, ich habe da leider auch ein paar Dinger verpennt.  :D

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 19. Januar 2017, 09:48:34
Der Gameboy Classic feiert sein Comeback:

http://www.giga.de/unternehmen/nintendo/news/super-retro-boy-game-boy-feiert-comeback-auf-ces-2017/?utm_campaign=87drwu&utm_medium=fan&utm_source=facebook

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1484815274_retro_boy.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1484815274_retro_boy.jpg)

https://m.youtube.com/watch?v=k2cP8ldlWr4

Finde ich stark!



Habe mir neulich für 22€ aus China nen Famicom FC Pocket gekauft, primär wegen der Optik aber das Gerät ist ein kleines Spielewunder mit Famicom-Schlitz und 472 integrierten Spielen, wobei ich davon eigentlich nur Super Mario (NES) zocke:Das Display ist übrigens tatsächlich so klar (aber schärfer) wie unten dargestellt, klasse!

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1484815509_IMG_4227.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 04. Februar 2017, 22:45:02
So richtig rund funktioniert die Sache mit den Retro-Achievments allerdings nicht, oder Alex? Hab gestern 2-3 in BoF freigespielt, die mir heute auf der Übersichtsseite dann nicht angezeigt wurden. Eine der Meldungen kam dann beim Zocken heute nochmal. So als wäre die Verbindung mal weg gewesen und die Box hätte das nicht bemerkt/gemeldet...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 05. Februar 2017, 08:29:06
Abbruch zwischendurch hatte ich noch nicht.
Wenn allerdings schon beim Start vom Spiel die Netzverbindung fehlt dann geht es leider nicht.

Da die Spiele das ja nicht von sich aus mitbringen wie bei aktuellen Konsolen, geht das nur mit stehender Internetverbindung.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. Februar 2017, 22:04:05
Ein paar der Achievements scheinen auch gar nicht zu funktionieren - unabhängig von der Verbindung. Bei BoF gibt es welche für das Erreichen diverser Levelstände (10, 20, 35 und 50 glaube ich) und davon hätte ich die ersten drei eigentlich bekommen müssen, da die Figuren in meiner Party die entsprechenden Stände erreicht hatten. Bleiben aber inaktiv. Seltsame Sache...

Bei Recalbox gibt es Neuigkeiten im Blog: http://www.recalbox.com/blog/blog-2017-02-06-workflow
Man hat den Entwicklungsprozess etwas optimiert. Statt Alpha/Beta usw. gibt es in Zukunft nur noch stable und unstable Zweige. In den nächsten Tagen kommt die Version 4.0.1 und damit diese Umstellung, gleichzeitig wird die Version 4.1.0 im unstable Zweig freigeschaltet werden. Die enthält ja die Unterstützung für den internen Bluetooth Chip des Raspi3, dann kann ich endlich ohne quer durch das Wohnzimmer gespanntes Kabel spielen. Hoffentlich läuft es einigermaßen stabil :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 15. Februar 2017, 16:56:38
Gerade eine Mail von Saturn bekommen - anscheinend werde ich in den nächsten Tagen mein Mini NES aus der Filiale abholen können, es wurde heute dahin verschickt. :biggrin:
Hatte es irgendwann einige Wochen vor Weihnachten dort online bestellt, als man es in einem ganz kleinen Zeitfenster mal wieder ordern konnte.

Zum tatsächlichen Zocken brauche ich es nun eigentlich nicht mehr wegen der Recalbox, was erstens besser funktioniert (dank besserer Emulatoren) und zweitens mehr Auswahl und Features bietet, aber im Regal wird es sich dennoch auf oder neben dem originalen NES als kleiner moderner Bruder hübsch machen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Februar 2017, 09:15:46
Bis auf das SAUkurze Controllerkabel is das schon ein witziges Teilchen :D mich ärgert nur, dass ich keinen zweiten Controller mitbestellt hatte - und der is ja arg teuer grade
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Februar 2017, 12:16:51
Und es wurde eben in den Markt geliefert, meine Frau holt's heute Abend ab.

Bis auf das SAUkurze Controllerkabel is das schon ein witziges Teilchen :D mich ärgert nur, dass ich keinen zweiten Controller mitbestellt hatte - und der is ja arg teuer grade

Naja, ich sag ja, zum Spielen brauchen wir's nicht, die Spiele habe ich schon alle auf der Recalbox. Es ist jetzt nur noch Deko und Sammlerstück. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 21. Februar 2017, 09:41:48
Bei Recalbox gibt es Neuigkeiten im Blog: http://www.recalbox.com/blog/blog-2017-02-06-workflow
Man hat den Entwicklungsprozess etwas optimiert. Statt Alpha/Beta usw. gibt es in Zukunft nur noch stable und unstable Zweige. In den nächsten Tagen kommt die Version 4.0.1 und damit diese Umstellung, gleichzeitig wird die Version 4.1.0 im unstable Zweig freigeschaltet werden. Die enthält ja die Unterstützung für den internen Bluetooth Chip des Raspi3, dann kann ich endlich ohne quer durch das Wohnzimmer gespanntes Kabel spielen. Hoffentlich läuft es einigermaßen stabil :D

Mittlerweile sind die Versionen 4.0.1 (stabil) und 4.1 (unstable) erschienen. Ich habe auf die unstable upgedatet und rate davon ab. Die PS4 Controller habe ich über den internen BT Chip nämlich noch nicht zum Laufen bekommen und das war für mich ja der springende Punkt, warum ich auf die Version gewartet habe. Es kamen allerdings einige Fehler rein. Die Onscreen Notifications (die gelben Texte am Bildschirmrand) funktionieren nicht mehr, da ist irgendwas mit der Font kaputt und man sieht nur noch gelbe Vierecke. Außerdem hat das Speichern nicht mehr zuverlässig funktioniert. Ob es klappte oder nicht sah man erst hinterher, wenn man den Savestate wieder zu laden versuchte, da  eine evtl. angezeigte Fehlermeldung wegen des Notification-Fehlers nicht erkennbar war. Und zu allem Übel ließen sich nicht mehr alle Spiele problemlos starten.

Habe wieder auf die stabile 4.0.1 down gegradet bzw. diese neu installiert und bei der bleibe ich, bis die nächste fertige Release kommt. Hier mache ich keine Versuche mehr mit Vorabversionen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 21. Februar 2017, 09:47:09
Hab nur auf der Oberfläche gesehen dass ein Update verfügbar ist, aber gestern keine Zeit gehabt das direkt zu starten.
Momentan habe ich die 4.0 drauf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 21. Februar 2017, 14:46:12
Das Update auf 4.0.1 kannst du ruhig machen, nur danach nicht wie ich auf unstable umschalten und erneut updaten :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 22. Februar 2017, 09:19:30
Werde ich die Tage mal anwerfen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 22. April 2017, 23:16:19
Auf dem MArkt gibt es aber eine Menge hochwertiger Alternativcontroller im SNES Design. Kabelgebunden oder Funk.
Bsp.:
https://www.amazon.de/8Bitdo-GamePad-Wireless-Controller-Android/dp/B013B61SCS/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=httpswwwrecal-21&linkCode=w00&linkId=&creativeASIN=B013B61SCS
https://www.amazon.de/Bluetooth-Controller-Gamepad-Android-Windows/dp/B011WRWL2Y/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=httpswwwrecal-21&linkCode=w00&linkId=&creativeASIN=B011WRWL2Y
https://www.amazon.de/8Bitdo-GamePad-Wireless-Controller-Android/dp/B013B55D98/ref=as_sl_pc_tf_til?tag=httpswwwrecal-21&linkCode=w00&linkId=&creativeASIN=B013B55D98

Nachdem ich in den letzten Monaten so dermaßen viele Stunden mit Retrogames auf der Recalbox verbringe, dachte ich mir, ist ein extra Controller dafür so langsam auch gerechtfertigt... Gedacht, bestellt. :D
Habe mich für den NES 30 Pro entschieden: https://www.amazon.de/8bitdo-21924720-schwarz-Bluetooth-USB-Silber/dp/B011X1MZ5C/ref=sr_1_3?s=videogames&ie=UTF8&qid=1492895572&sr=1-3&keywords=8bitdo
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 27. April 2017, 23:16:06
Bei eBay ersteigert, recht viel bezahlt aber in Anbetracht der OVP Games plus der Tatsache, dass die OVP vollständig ist (sogar mit den orig. Kophörern, die eigentlich IMMER fehlen) ist der Preis eigentlich i.O.
Ich bin derzeit im Handheld Retro Fieber und baue meine Gameboy Sammlung aus. Nur beim Mikro ist es schwer Einen preisgünstig zu finden, weil der mit OVP arschteuer ist. Da beiß ich mir ja in den Hintern, dass ich den damals mit OVP und im Top Zustand günstig verkloppt habe. Die GameGear Angebote mit OVP verpasse ich auch andauernd (habe zwar zwei Stück aber eben ohne Verpackung. Auch den möchte ich nochmal haben, traure auch da meiner Jugend hinterher. Tja und jetzt kauft man nach, verrückt. Meine PSP Sammlung ist immerhin "komplett", habe die erste und letzte Generation (1000 & Go) plus die Vita, das reicht mir.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1493327307_IMG_4959.PNG)

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 29. Mai 2017, 20:37:31
Wie geil ist das denn?! :biggrin:

NES kehrt zurück:

http://www.dvd-forum.at/news-details/58729-spiele-das-nes-kehrt-zur-ck

Wenn die das mit dem Super NES machen, hole ich das Teil hundert pro :!: :love: Aber auch hier ist die Versuchung da! :lol:
Mit GHOSTS‘N GOBLINS. Kurz überlegen.gekauft!  :D

http://union-creative.jp/en/uc/7446/
:D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 27. Juni 2017, 09:35:39
War bei dem Riesenerfolg ja zu erwarten! :biggrin: Am 29. September 2017 erscheint nach dem Mini-NES nun auch die Mini-SNES! :thumb:

Den NES habe ich ja noch ausgelassen, aber hier werde ich zuschlagen sobald man vorbestellen kann. Es sind folgende 21 Spiele vorinstalliert:

- "Contra III The Alien Wars"
- "Donkey Kong Country"
- "EarthBound"
- "Final Fantasy III"
- "F-ZERO"
- "Kirby Super Star"
- "Kirby's Dream Course"
- "The Legend of Zelda: A Link to the Past"
- "Mega Man X"
- "Secret of Mana"
- "Star Fox"
- "Star Fox 2"
- "Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting"
- "Super Castlevania IV"
- "Super Ghouls 'n Ghosts"
- "Super Mario Kart"
- "Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars"
- "Super Mario World"
- "Super Metroid"
- "Super Punch-Out!!"
- "Yoshi's Island"

Natürlich würde ich gerne das eine oder andere Spiel austauschen gegen was anderes. Aber es sind einige sehr geile Spiele dabei. 8)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 27. Juni 2017, 09:40:03
Das bisher unveröffentlichte Star Fox 2 ist ein interessanter Punkt. Das wurde damals entwickelt, aber nie veröffentlicht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 27. Juni 2017, 10:32:35
Hm außer Star Fox, Street Fighter und Mario Kart wäre für mich nix wichtig... aber Mario Kart... MARIO KART :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 27. Juni 2017, 12:17:20
Genau, MARIO KART! Dazu F-Zero, Mega Man X (obwohl da Teil 2 noch besser ist), Donkey Kong Country, Castlevania und auch das normale Mario World war super damals.

Bin auf den Preis gespannt...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 29. Juni 2017, 02:11:01
Gefällt mir. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 30. Juni 2017, 14:09:24
Ich hab eh noch nen Super Nintendo mit den meisten Spielen zuhause ... und nen Gamecube mit Mario Kart ... trotzdem ne nette Sache für Fans und Sammerl auf jeden Fall.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 18. August 2017, 10:30:31
Interessant.

https://mobile.twitter.com/LimitedRunGames/status/896008317914554370

Da haben die ne limited physical copy von Night Trap veröffentlicht, und der Ansturm ist enorm. Datenträger sind also noch nicht out. Beruhigend.

Wobei es da auch wieder Parasiten gjbt, die das Teil dann an anderer Stelle für ein Schweinegeld anbieten...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 18. August 2017, 10:39:22
Interessant.

https://mobile.twitter.com/LimitedRunGames/status/896008317914554370

Da haben die ne limited physical copy von Night Trap veröffentlicht, und der Ansturm ist enorm. Datenträger sind also noch nicht out. Beruhigend.

Wobei es da auch wieder Parasiten gjbt, die das Teil dann an anderer Stelle für ein Schweinegeld anbieten...

Was zum GEIER?
Fred Olen Ray meets Five nights at Freddys oder wie? ^^
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 18. August 2017, 10:52:48
Könnte man fast so sagen :D

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Night_Trap
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Crash_Kid_One am 18. August 2017, 11:10:50
Nie von gehört, grad mal in ein Lets Play geschaut. Sehr trashig mit den schleichenden Typen, die Vampire darstellen sollen - aber auch echt interessant irgendwie.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 22. August 2017, 10:06:00
So, nun mal ein etwas längerer Post von mir zum Thema Retro Gaming.

Neulich bin ich mal im Keller gewesen und habe meinen Gameboy rausgekramt. Aus irgendeinem Grund habe ich zwei der grauen Classic-Modelle (DMG-01), wobei meiner vom Zustand her noch sehr gut ist (kaum Gilb, nur sehr feine Kratzer) und das andere Modell stark vergilbt ist und Kratzer auf dem Display hat, zudem vertikale Streifen im Display.
Daraufhin habe ich etwas recherchiert wie man dem Gilb den Garaus machen könnte und bin auch über Jens Restoring Thread und Methode mit dem Wasserstoffperoxid auf einen Weg gekommen den ich hier mal erläutern will.

Zunächst mal die Ausgangslage:

Vergilbter Gameboy mit zerkratztem und defekten Display

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503388761_20170818_185519.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503388761_20170818_185519.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503388761_20170818_185544.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503388761_20170818_185544.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503388761_20170818_185809.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503388761_20170818_185809.jpg)

Das Teil zerlegt und mit Spüliwasser gründlich von Schmutz und Fett befreit. Allein das macht schon was her wenn keine braunen Ekelränder mehr da sind.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503388960_20170819_093011.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503388960_20170819_093011.jpg)

Dann mit dem Lötkolben die kalten Lötstellen repariert und das Display wieder in Ordnung gebracht.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503389019_20170818_193245.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503389019_20170818_193245.jpg)

Dann habe ich die ganzen Gehäuseteile in  "Sanfte Bleiche" von DM eingelegt und auf dem Balkon in die Sonne gestellt für 5 Stunden. Das Ergebnis lässt sich sehen.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503389059_20170819_181302.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503389059_20170819_181302.jpg)

Der untere (linke) ist mein unvergilbter Gameboy, der andere hat also quasi wieder die Originalfarbe erreicht.

Das zerkratze Display tausche ich noch aus, Ersatzteile gibt's günstig bei Ebay - ist noch auf dem Postweg... to be continued.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 22. August 2017, 10:11:01
Nicht schlecht Greg!  :thumb: Ich hab auch noch den Game Boy von meinem kleinen Bruder im Keller. Der dürfte mindestens 27 Jahre alt sein ( also der Game Boy  ;) ). Mal sehn ob der noch läuft....
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 22. August 2017, 10:16:04
Nicht schlecht Greg!  :thumb: Ich hab auch noch den Game Boy von meinem kleinen Bruder im Keller. Der dürfte mindestens 27 Jahre alt sein ( also der Game Boy  ;) ). Mal sehn ob der noch läuft....

ist meiner auch, habe den 1989 oder 90 bekommen. Sind ja alle etwa aus der Zeit.

Titel: Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 22. August 2017, 12:50:58
Spielgrafik und Sound: Weltklasse!  8) :p
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 22. August 2017, 12:59:09
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1503399531_IMG_5356.JPG)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 23. August 2017, 09:12:30
Das zerkratze Display tausche ich noch aus, Ersatzteile gibt's günstig bei Ebay - ist noch auf dem Postweg... to be continued.

Neues Display kam gestern. Für 3€ ok, es passt gerade so rein, ich musste schon mittelschwere Gewalt anwenden um die Scheibe ins Gehäuse zu pressen, also wirklich fest an die Tischkante gedrückt mit dem Risiko dass irgendwas bricht. Aber es ging gut. Damit ist der Gameboy wieder fast wie neu.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503472177_20170822_200307.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503472177_20170822_200307.jpg)

Als nächstes war mein Super Nintendo dran. Ich habe die ganze Konsole zerlegt, Gehäuse mit Spülwasser gereinigt, innen den Staub beseitigt (ausgeblasen) und die Frontblende wo die Controller reinkommen gebleicht (war das einzige Teil mit Gilb). Daran erkennt man schön wie sehr das vom Plastik, also dem Material abhängt. Die Konsole sieht jetzt wieder aus wie neu.

Dann kamen die Controller dran, ebenfalls zerlegt, gereinigt und dann gebleicht. Die Elektronik gereinigt mit Alkohol, jetzt funktionieren alle Knöpfe wieder perfekt.

Hier das Bleichergebnis:

vorher (oberer Controller als Referenz):

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503472177_20170821_201158.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503472177_20170821_201158.jpg)

nachher:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1503472177_20170822_200241.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1503472177_20170822_200241.jpg)

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. August 2017, 10:26:46
Displayscheiben hättest du auch von mir haben können, habe noch ein Dutzend bei mir liegen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 25. August 2017, 11:37:29
Displayscheiben hättest du auch von mir haben können, habe noch ein Dutzend bei mir liegen.

ok, das konnte ja keiner ahnen  :)

Danke trotzdem.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. August 2017, 13:37:17
Die gibt es immer dazu wenn man sich neue Cases besorgt aber ich habe die nicht benutzt da ich immer auch extra Display-Scheiben gekauft habe in entsprechend anderen Farben.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 28. September 2017, 15:02:44
Ich habe jetzt den Super Nintendo Mini doch noch vorbestellen können. Allerdings bin ich erst in der zweiten Nachlieferwelle im Dezember. Ob und wann ich dann wirklich so ein Teil bekommen werde, weiss ich natürlich nicht.

Aber ich zahle den Normalpreis. Der Grund warum ich nun doch noch abgedrückt habe: Das enthaltene Spiel Control III hiess bei uns Super Probotector und war eines meiner Top 3 Spiele auf dem SNES! :love: Bislang wusste ich nicht, dass es sich hier um dieses Spiel handelt. :redface: :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 28. September 2017, 15:22:22
Ich habe jetzt den Super Nintendo Mini doch noch vorbestellen können. Allerdings bin ich erst in der zweiten Nachlieferwelle im Dezember. Ob und wann ich dann wirklich so ein Teil bekommen werde, weiss ich natürlich nicht.

Aber ich zahle den Normalpreis. Der Grund warum ich nun doch noch abgedrückt habe: Das enthaltene Spiel Control III hiess bei uns Super Probotector und war eines meiner Top 3 Spiele auf dem SNES! :love: Bislang wusste ich nicht, dass es sich hier um dieses Spiel handelt. :redface: :lol:

war die Recalbox keine Option für Dich`?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 28. September 2017, 15:23:27
Playerunknown´s Battleground auf dem GameBoy  :)


Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 28. September 2017, 15:44:04
Ich habe jetzt den Super Nintendo Mini doch noch vorbestellen können. Allerdings bin ich erst in der zweiten Nachlieferwelle im Dezember. Ob und wann ich dann wirklich so ein Teil bekommen werde, weiss ich natürlich nicht.

Aber ich zahle den Normalpreis. Der Grund warum ich nun doch noch abgedrückt habe: Das enthaltene Spiel Control III hiess bei uns Super Probotector und war eines meiner Top 3 Spiele auf dem SNES! :love: Bislang wusste ich nicht, dass es sich hier um dieses Spiel handelt. :redface: :lol:

war die Recalbox keine Option für Dich`?

Ich bin was solche Technik angeht, die absolute Nullpe! :D Ich weiss, Alex und Du habt das gut erklärt und es gibt gute und viele Anleitungen, aber ich bin dafür einfach nicht gemacht. Ich hab sogar Angst, wenn ich zuhause das PC-Gehäuse aufschraube um den Staub zu entfernen, dass da was kaputt geht! :lol: Die Optionen, die so eine Box bietet, sind im Vergleich zum NES oder SNES mini natürlich riesig. Aber der SNES war meine erste Konsole und als Fanboy muss die Box auch so aussehen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 28. September 2017, 16:12:41
Ich habe jetzt den Super Nintendo Mini doch noch vorbestellen können. Allerdings bin ich erst in der zweiten Nachlieferwelle im Dezember. Ob und wann ich dann wirklich so ein Teil bekommen werde, weiss ich natürlich nicht.

Aber ich zahle den Normalpreis. Der Grund warum ich nun doch noch abgedrückt habe: Das enthaltene Spiel Control III hiess bei uns Super Probotector und war eines meiner Top 3 Spiele auf dem SNES! :love: Bislang wusste ich nicht, dass es sich hier um dieses Spiel handelt. :redface: :lol:

war die Recalbox keine Option für Dich`?

Ich bin was solche Technik angeht, die absolute Nullpe! :D Ich weiss, Alex und Du habt das gut erklärt und es gibt gute und viele Anleitungen, aber ich bin dafür einfach nicht gemacht. Ich hab sogar Angst, wenn ich zuhause das PC-Gehäuse aufschraube um den Staub zu entfernen, dass da was kaputt geht! :lol: Die Optionen, die so eine Box bietet, sind im Vergleich zum NES oder SNES mini natürlich riesig. Aber der SNES war meine erste Konsole und als Fanboy muss die Box auch so aussehen. :D

ok, dann viel Spaß damit.

Ich hab ja auch noch einen original SNES daheim, inklusive Super Probotector :-) (OT: Contra 3).
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 30. September 2017, 21:49:25
Am 29. November wird Pong 45 Jahre alt.

Zitat von: wikipedia.org
Das 1972 von Atari veröffentlichte Pong wurde zum ersten weltweit populären Videospiel und in den 1970er-Jahren zunächst auf Geräten in Spielhallen bekannt. Es gilt als Urvater der Videospiele, obgleich schon zuvor Videospiele entwickelt worden waren.

Ich bin älter als Pong...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 05. Oktober 2017, 17:11:00
Immerhin gibt's dich in Farbe und bunt!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Oktober 2017, 11:38:10

Zitat
Die Puschel tanzen Pogo

"Secret of Mana" ist ein Klassiker der Rollenspiel-Geschichte. Aber muss man ihn deshalb gleich 25-mal durchspielen? Unser Autor versucht zu erklären, warum ihn das Super-Nintendo-Spiel bis heute fasziniert.


http://www.spiegel.de/netzwelt/games/secret-of-mana-im-retro-test-die-puschel-tanzen-pogo-a-1172365.html


:love: :love: :love:


Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. Oktober 2017, 12:06:36
Schöner Artikel. Das Spiel muss ich mir auch irgendwann mal wieder vornehmen. Hab das damals nie ganz durchgespielt sondern irgendwann in der Mitte leider einfach aufgehört. Weiß gar nicht mehr warum eigentlich.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Oktober 2017, 12:13:11
Ich gehöre zu den mehrmals Durchspielern.  :D
Und ich kann auch nicht wirklich erklären warum, außer dass es einfach schön ist. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 17. Oktober 2017, 13:40:32
Secret of Mana kommt ja im Feb auf die PS4. Hatte ich mal in den News geschrieben aber ging wohl unter  :p
Ich hab es damals auch mehrmals durchgezockt und geliebt ! Neben Secret of Evermore
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Oktober 2017, 13:57:24
Gesehen habe ich die Neuauflage schon.
Sieht nur fast zuuuu gut aus.
Da ist der Technik und Optik Sprung fast etwas zu groß. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. Oktober 2017, 14:07:11
Der Stil der Neuauflage gefällt mir auch nicht so ganz. Dann lieber nochmal das Original.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 17. Oktober 2017, 14:19:22
An alle Recalbox Freunde, die Version 4.1 ist draussen. U.a. gibt's eine optimierte UI, wireless PS4 Controller Support und natürlich jede Menge weiterer Optimierungen und Bugfixes.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 17. Oktober 2017, 15:07:57
Hat der Raspberry nicht schon vorher PS4 Controller supportet oder waren das "nur" PS3 Controller?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Oktober 2017, 15:14:29
Vorher nur PS3 Controller und bei Version 3.8/3.9 auch nur mittel extra USB Bluetooth Dongle.

Jetzt geht es angeblich auch alles über den internen Bluetooth Adapter.
(Habe es noch nicht ausprobiert)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 17. Oktober 2017, 15:17:40
Ah, ok.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. Oktober 2017, 15:17:48
Es gingen auch vorher schon PS3 und PS4 Controller, allerdings nur per Kabel. Jetzt gehen sie auch schnurlos.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Oktober 2017, 15:20:00
Jein.
Mit USB Bluetooth Dongle hat man auch den PS3 Controller schnurlos zum Laufen bekommen.

Das war bisher meine Lösung.
Bin aber froh, dass Recallbox nun auch den internen Bluetooth Adapter zusammen mit PS3 und PS4 Controllern unterstützt. :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 25. Oktober 2017, 10:48:46
Habe mittlerweile meinen Mini SNES auch erhalten. :biggrin: Habe noch nicht alles angezockt, einzelne Games sind für mich auch eher uninteressant. Aber vor allem Contact III aka Super Probotector läuft eigentlich täglich! :D Super Castlevania, Mega Man X, Donkey Kong Country, Super Mariokart, F-Zero, Street Fighter Turbo und Super Mario World werden auch immer mal wieder laufen. Der Rest hat mich schon früher nicht so richtig gepackt...

Vermissen tue ich Super Double Dragon und ein Turtles oder Battletoads Spiel.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. Oktober 2017, 11:01:40
Meiner steht noch OVP herum, habe einfach keine Zeit, werde aber eh als Erstes DooM draufmachen, sobald ich ihn auspacke. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 25. Oktober 2017, 11:03:37
Hab ihn ausgepackt und mal kurz angeschlossen, um ne Viertelstunde in Super Metroid reinzuzocken, aber jetzt wird er auch eher auf seinem Plätzchen im Regal stehen der Optik wegen. Zum Spielen ist mir der Raspberry mit Recalbox dann doch lieber :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 30. Dezember 2017, 17:24:27
Was ich mal wissen wollte...
Es gibt doch inzwischen mit PS4/X Box one ...  8 Generationen.
C- 64 war 8 Bit! Aber was waren die Telespiele davor, Atari etc.  Oder Pong von Anfang der 70‘er.
War das 4- Bit??? Oder gab es dafür ne andere Bezeichnung????
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 03. Januar 2018, 09:59:15
Der MOS Prozessoer des Atari 2600 war schon in 8-Bit Architektur.

Der allererste Pong Automat war mit einem integrierten Schaltkreis ausgestattet auf dem alles integriert war.
Da gab es keine Prozessorarchitektur in diesem Sinne.

4 Bit gab (gibt?) es eigentlich nur bei Taschenrechnern und bei Steuerplatinen in Haushaltsgeräten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 03. Januar 2018, 10:18:03
Ah, des wollte ich wissen Havoc. Danke für die hilfreiche Aussage. 👍

Hier sind übrigens alle 8 Generationen im Überblick. Ich finds sehr interessant, wie sich das alles so entwickelt hat, in den letzten 40 Jahren.
Ist die 9. Generation dann Virtual Reality, so wie auf der PS4?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Videospielkonsolen#8._Generation
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 18. Januar 2018, 14:18:24
Bei Heise gibt es heute das NESPi Case für den RaspberryPi für 25€


https://www.heise.de/download/aktueller-deal

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1516281477_nespi-gehause-fur-raspberry-pi-4018837015476-63a-37d72c00b1197561.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1516281477_nespi-gehause-fur-raspberry-pi-4018837015476-9f0-08aff638abcb96b6.jpg)


Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 18. Januar 2018, 14:27:19
Hmm...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 21. Januar 2018, 21:32:15
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150047.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150047.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150058.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150058.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150524.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150524.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150532.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150532.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_151112.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_151112.jpg)

:biggrin:

Das Gehäuse ist ziemlich hübsch und gut verbaut. Der eingebaute Lüfter ist im Betrieb nicht hörbar und an der Unterseite ist sogar ein kleines Fach für weitere MicroSD Karten verbaut, coole kleine Idee. Bin ziemlich froh damit!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 21. Januar 2018, 21:41:37
Das Gehäuse (oder so eins in der Art) habe ich mir auch gekauft, obwohl ich noch keinen Raspberry habe, kommt noch.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 22. Januar 2018, 07:28:50
Ist ja auch eine Schönheit. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 22. Januar 2018, 08:37:35
Ab wann gilt eigentlich die X Box 360 und PS3 als Retro? Erstere erschien Ende 2005 und PS3 glaub 2006. welches Jahr haben wir gerade? Ach 2018, wie die Zeit doch vergeht.
Kann mich noch gut Ende 2005 an das erste X Box 360 Spiel erinnern. Hammergrafik, für damals....👍🎮🕹
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 22. Januar 2018, 11:59:08
gute Frage eigentlich. Für mich gilt eine PS1 schon als Retro, PS2 naja vielleicht in ein paar Jahren. Also würde ich mal sagen sind >=20 Jahre ein guter Wert für mich um von "Retro" zu sprechen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 22. Januar 2018, 12:00:56
Retro ist alles, was ein kleiner Einplatinenrechner für unter 50 Euro emulieren kann. Also aktuell alles bis einschließlich PS 1 und N64. Das ist ab jetzt die offizielle Definition. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 22. Januar 2018, 13:55:07
Retro ist alles, was ein kleiner Einplatinenrechner für unter 50 Euro emulieren kann. Also aktuell alles bis einschließlich PS 1 und N64. Das ist ab jetzt die offizielle Definition. :D

 :lol:

Aber das ist sowohl gefühlt, als auch technisch, meine Interpretation von Retro.

"Alles was ich auf meinem Pi zum Laufen bekomme."
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 07. Februar 2018, 15:00:01
Da habe ich doch glatt etwas recht interessantes gefunden... Das "Emulga" Projekt (Emulator Gaming).


Das obige Video zeigt das Bootup Intro der Recalbox (nur mit anderer Musik). Wenn man danach sucht (man könnte z.B. die Videobeschreibung genau lesen) - ich verlinke explizit nichts - findet man über den Umweg eines Discord Channels ein Google Doc, in dem man die Download Links zum Image findet.

Das enthält eine eingerichte Recalbox mit über 14.000 Spielen für 37 Systeme. Unter anderem alles, was für die Nintendo und Sega Systeme jemals erschienen ist, eine große MAME (Arcade Automaten) Sammlung, NeoGeo (normal und mobil), alte Ataris, den C64, sogar den Apple II und anderen Krempel. Ein Riesenfundus für Retrofreunde. natürlich alles fertig gescraped - also mit Covern und Beschreibungstexten usw. versehen.

Nie wieder ein Spiel suchen und manuell laden müssen... *räusper*

Die riesige ROM Zahl ist noch nicht alles, man hat auch ein sehr schönes Bootup Intro und ein passendes Emulation Station Theme. Alles eine sehr saubere Sache. Habe mir das mal auf eine neue Micro SD gepackt und die alte wird erstmal bis auf weiteres sicher verwahrt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 07. Februar 2018, 15:40:20
wieviel GB sind nötig?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 07. Februar 2018, 15:41:06
Eine 32 GB Karte ist damit fast voll.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 07. Februar 2018, 15:50:25
Wow!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Februar 2018, 07:44:02

Das enthält eine eingerichte Recalbox mit über 14.000 Spielen für 37 Systeme. Unter anderem alles, was für die Nintendo und Sega Systeme jemals erschienen ist, eine große MAME (Arcade Automaten) Sammlung, NeoGeo (normal und mobil), alte Ataris, den C64, sogar den Apple II und anderen Krempel.

[...]

Die riesige ROM Zahl ist noch nicht alles, man hat auch ein sehr schönes Bootup Intro und ein passendes Emulation Station Theme. Alles eine sehr saubere Sache. Habe mir das mal auf eine neue Micro SD gepackt und die alte wird erstmal bis auf weiteres sicher verwahrt.

Ich glaube ich muss mir mal eine neue Micro-SD besorgen.
32GB voll... dann wohl besser eine 64er...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Februar 2018, 10:21:11
Äh und wie und wovon startet man die Games dann!? Geht das auch am normalen PC? Das is quasi ein feuchter Traum!!!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. Februar 2018, 10:48:04
Also das hier ist ein Image für den Raspberry Pi. Grundsätzlich sollte man Recalbox zwar auch irgendwie auf dem PC zum Laufen bekommen, damit hab ich allerdings noch keinerlei Erfahrung gesammelt, da der Pi dafür geradezu prädestiniert ist.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Februar 2018, 11:05:41
Dann ist es ja wirklich sinnvoll wenn man gleich auf eine 64gb Karte geht, wenn man vereinzelte Speicherstände mit anlegen möchte.
Gerade MAME und Atari ST fehlt mir noch.
MAME hatte ich früher mal auf dem PC.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. Februar 2018, 11:53:07
Also für Spielstände ist schon noch Platz, n paar hundert MB zumindest.

Ich hab aber auch nicht so weit gedacht, mal ne größere Karte zu holen. Schön nur ne 32er bestellt ohne nachzudenken. Hätte ja gerne noch das eine oder andere PSX Game dazu gepackt.
Apropos PSX, da kommt auch noch n Romset. Aber dann muss man ne externe 2TB Platte anschließen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 08. Februar 2018, 12:04:43
Da werde ich bei der nächsten Bestellung gleich eine passende mit rein packen. :)
Danke für die Info.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Februar 2018, 09:24:05
Also für Spielstände ist schon noch Platz, n paar hundert MB zumindest.

Ich hab aber auch nicht so weit gedacht, mal ne größere Karte zu holen. Schön nur ne 32er bestellt ohne nachzudenken. Hätte ja gerne noch das eine oder andere PSX Game dazu gepackt.
Apropos PSX, da kommt auch noch n Romset. Aber dann muss man ne externe 2TB Platte anschließen. :D

Gibt es da noch die Einschränkung dass der RasPi kein exfat lesen kann?
Über 32GB kann ich ja keine FAT32 Partition mehr verwenden.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. Februar 2018, 09:37:21
Hmm, ehrlich gesagt keine Ahnung. Aber es gibt auch viele Images, die für 64 oder auch 128er Karten ausgelegt sind, das muss ja auch irgendwie funktionieren.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Februar 2018, 12:06:43
Egal, hab mir jetzt doch noch ne 32er Karte geholt.
Jetzt muss ich mich erst mal an die ganzen Teildownloads des Images machen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 17. Februar 2018, 13:08:30
Egal, hab mir jetzt doch noch ne 32er Karte geholt.
Jetzt muss ich mich erst mal an die ganzen Teildownloads des Images machen.

Kommst du auf das Treffen? :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Februar 2018, 13:49:54
Kann leider nicht kommen, bin nächstes Wochenende ziemlich ausgebucht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 17. Februar 2018, 16:42:46
Ganz vergessen, dass das einzige was man braucht viel Geduld ist.  :D

Die einzelnen Files, langes Entpacken und jetzt noch warten bis das ganze Image endlich auf die SD Karte gebruzzelt ist.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 19. Februar 2018, 09:06:07
Grundsätzlich läuft die Emulga Version ziemlich gut.
Allerdings wird man von der schieren Masse richtig erschlagen und es sind genaugenommen einige doppelte Einträge, bzw. verschiedene Versionen des gleichen Spiels drin.
Allein da könnte man etwas Platz sparen.

Die Aufmachung ist allerdings richtig gut.  :thumb:
Screenshot, Beschreibung und Abbildung der jeweiligen Verpackung zu nahezu jedem Spiel. Das ist wirklich toll gemacht.
Sehr schönes Projekt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 02. März 2018, 12:48:37
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150047.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150047.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150058.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150058.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150524.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150524.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_150532.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_150532.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1516566510_IMG_20180120_151112.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1516566510_IMG_20180120_151112.jpg)

:biggrin:

Das Gehäuse ist ziemlich hübsch und gut verbaut. Der eingebaute Lüfter ist im Betrieb nicht hörbar und an der Unterseite ist sogar ein kleines Fach für weitere MicroSD Karten verbaut, coole kleine Idee. Bin ziemlich froh damit!

Kurze Frage.
Was für einen aktiven Lüfter hast du denn da mit gekauft?


Nachdem ich es damals verpennt hatte kam heute mein NESPi an.
Verpflanze den Kleinen jetzt auch gleich in sein neues Gehäuse. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 02. März 2018, 13:05:29
War das der hier?

https://www.amazon.de/YIKESHU-30x30x10mm-Kleine-Brushless-Raspberry/dp/B075DZD3QN/ref=pd_lpo_vtph_147_lp_t_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=F8XRN18Z5TJAWKGP6NC8

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 02. März 2018, 15:44:42
Der Lüfter war bei mir schon dabei! Wusste gar nicht, dass man das auch ohne bekommt.
Hatte ihn auch nur kurz angeschlossen und dann erst mal wieder den Stecker gezogen. War mir etwas zu laut und für SNES Spiele ist er auch nicht wirklich nötig... Hab ja die passiven Kühlkörper auch noch drauf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 02. März 2018, 15:45:16
War das der hier?

https://www.amazon.de/YIKESHU-30x30x10mm-Kleine-Brushless-Raspberry/dp/B075DZD3QN/ref=pd_lpo_vtph_147_lp_t_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=F8XRN18Z5TJAWKGP6NC8
Dem Bild nach ist es aber genau der!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 02. März 2018, 17:54:01
Ich habe den NESPi beim heise shop bestellt, da ich eh noch drei Ausgaben der ct' Fotographie Zeitschrift bestellt habe.

Da war jetzt kein Lüfter dabei.
Aber ich habe auch die passiven Kühlkörper drauf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. März 2018, 19:52:40
Morgen wird wieder die Recalbox angeworfen, habe mir als nächstes Earthbound vorgenommen.

Gesagt, getan, heute schon damit durch gewesen. :)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520532575_IMG_20180302_230328.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520532575_IMG_20180302_230328.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520532575_IMG_20180303_000942_01.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520532575_IMG_20180303_000942_01.jpg)

Bin etwas zwiegespalten, was das Spiel angeht. Einerseits hat es definitiv coole Aspekte, z.B. werden Kämpfe einfach übersprungen und als gewonnen gewertet, wenn man besonders schwachen Gegnern begegnet. Das macht es deutlich angenehmer, in Gegenden später nochmal umher zu laufen, die man früher schon besucht hatte. Man wird nicht von jedem 08/15 Gegner in Kämpfen festgehalten. Andererseits hat dieses Spiel das nervigste Menüsystem von allen RPGs, die ich bisher gespielt habe. Vor allem das Kaufen und Verkaufen von Items in Shops ist eine absolute Qual! :shock: Dazu kommt ein sehr begrenztes Inventar, man kann nicht viele Gegenstände mitnehmen und die sind noch umständlich über die einzelnen Charaktere verteilt. Wenn man etwas auslagern möchte, muss man erst einen Anruf tätigen und es wird per Bote abgeholt. Auch ziemlich bescheuert. :lol: Aber insgesamt ist das Spiel dennoch OK und hat interessante Seiten. Es ist für ein RPG relativ humoristisch, fast wie eine Parodie. War dann aber doch froh, dass es sich nicht all zu lange gezogen hat.

Als nächstes ist Secret of Mana dran. Das hatte ich zwar früher mal angefangen und vielleicht halb durch, aber nie fertig gespielt. Weiß gar nicht mehr warum, irgendwann hatte ich mal ne längere Pause eingelegt, danach wusste ich nicht mehr wo ich als nächstes hin musste - da hab ich dann ganz aufgehört. :D

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520532575_IMG_20180308_101053.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520532575_IMG_20180308_101053.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520532575_IMG_20180308_100953.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520532575_IMG_20180308_100953.jpg)

Da war ich eben total erstaunt. Der Spiky Tiger (in der .de Version hieß der glaube ich Schmusekater?) ist ja schon der dritte Boss, dem man nach ca. zwei bis drei Stunden oder so begegnet. Meinem Gedächtnis nach kam der erst irgendwann mitten im Spiel. :D
Vielleicht hab ich es früher doch nicht so weit gespielt? Aber zumindest auf der Weltkarte rum fliegen konnte ich schon...


Ach übrigens, nachdem ich das Emulag Image mal ausprobiert hatte, habe ich das wieder eingestellt. Habe davon lediglich ein paar der Romsets sowie das überaus hübsche Theme und den Splashscreen übernommen. Ein paar Dinge haben mich dann doch gestört. Einerseits waren alle Spiele im PAL Format, mir sind da in der Regel die NTSC Versionen aus den Staaten lieber, die laufen in der richtigen Geschwindigkeit und ohne Balken. Andererseits kann ich auf ein paar der Systeme gut verzichten und damit etwas mehr Platz für PSX Spiele haben. Im Grunde brauche ich nur die Nintendo, Sega und Arcade Systeme. Also wieder zurück zu selbst gepflegten Romsets (basierend auf den No-Intro Sets, die sind super und vollständig) auf der Recalbox.

Ich hab übrigens zwischenzeitlich auch mal Retropie ausprobiert, wollte dem auch mal eine Chance geben. Grund dafür war hauptsächlich, dass die Recalbox Entwickler nicht sehr offen sind, was z.B. einen Austausch des Splashscreens angeht. Bzw. sehen sie das gar nicht gern und unterstützen es nicht offiziell. Ich kann das zwar teils verstehen, weil es da hauptsächlich um Leute geht, die den Namen aus der Oberfläche des Systems nur entfernen wollen, weil sie fertige Sets unter eigenem Namen verkaufen wollen. Aber dennoch finde ich das etwas restriktiv. Bei Retropie dagegen kann man das sogar über ein Menü machen, ohne auf die Kommandozeile zu müssen - bei Recalbox muss man das, weil das Splashvideo auf der Systempartition liegt und diese im Normalbetrieb nur readonly gemountet ist.
 
Nun, ich war mit meinem Retropie Experiment recht schnell fertig. Das System erfordert definitiv zu viel Gefrickel. Es sind viele Kleinigkeiten, die mich stören. Selbst das kabellose Anschließen eines Controllers ist mit recht viel Aufwand verbunden. Ohne Tastatur kann man auch nichts machen, es gibt keine Bildschirmtastatur z.B. für die Eingabe der WLAN-Daten. Beim Starten jedes Spiels kommt auch immer ein störendes CLI-Popup, das reißt mich etwas aus dem sonst schönen Theme raus. Und generell ist die Konfiguration über viele verschiedene und weit verschachtelte Menüs verteilt. Das ist alles viel komplexer und frickeliger als es sein müsste.

Nope, ich bleibe bei Recalbox und bin mit meinem aktuellen Setup (die erwähnten Romsets, das next level Theme inklusive Splash) völlig zufrieden.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 09. März 2018, 07:22:13
Earthbound will ich auch noch irgendwann beginnen.
Secret of Mana habe ich ja auf dem SNES mindestens drei–, bzw. Viermal durchgespielt.
Das ist einfach klasse.


Du hast aktuell einfach eine normale Recallbox aufgesetzt und die Rom Ordner aus dem Emulga Image wieder drauf kopiert?
Dazu das next Level Theme und das Splash Screenshots Intro?

Wie ist das eigentlich mit den Game Beschreibungen Screenshots und boxarts gelöst?
Sind die Bestandteil des next Level Theme?
Sorry habe mich noch nicht damit befasst.


Bevor ich da etwas umbaue, beende ich eh erstmal FF6  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. März 2018, 08:30:43
Du hast aktuell einfach eine normale Recallbox aufgesetzt und die Rom Ordner aus dem Emulga Image wieder drauf kopiert?
Dazu das next Level Theme und das Splash Screenshots Intro?

Ja, genau. Theme, Splash und ein paar der Romsets von diesem Image und ein paar von den No-Intro Romsets. Dann mit PSX Spielen aufgefüllt bis die Karte fast voll war,

Wie ist das eigentlich mit den Game Beschreibungen Screenshots und boxarts gelöst?
Sind die Bestandteil des next Level Theme?
Sorry habe mich noch nicht damit befasst.

Die sind vom Theme unabhängig. Bei den Emulga Romsets sind alle Spiele schon gescraped - so heißt das Runterladen von Infos und Bildern zu den Spielen, das kann die Recalbox auch über Menü. Die anderen Sets habe ich selbst nochmal gescraped. Das kann man mit einem Hilfsscript auch auf einem normalen Windows Rechner tun, bevor man die Roms rüber kopiert, geht dann deutlich schneller als wenn das die Box erledigt.
Wenn das fertig ist, liegen die Bilder im Ordner downloaded_images innerhalb der Rom Ordner und die Spielebeschreibungen stehen in der gamelist.xml.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. März 2018, 18:56:08
Ich konnte auch nicht anders und musste ihn sofort bestellen, als ich den neuen 8bitdo Controller gesehen habe... :D

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520618123_IMG_20180309_160358.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520618123_IMG_20180309_160358.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520618123_IMG_20180309_160137.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520618123_IMG_20180309_160137.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 09. März 2018, 20:11:10
Sehen Beide ziemlich geil aus. Hast du links?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. März 2018, 20:35:42
Links ist gegenüber von rechts :D

8bitdo.com ist der Hersteller.
8bitdo bei Amazon suchen. Das neue ist der SF30 pro (SNES Design) , der alte ist ein NES30 pro.
Der neue ist um Welten besser weil etwas größer (exakt wie der originale SNES Controller) und mit besseren Analogsticks.

Einziger Makel scheint zu sein, dass nicht gleichzeitig 8bitdo und PS3 Controller bei der Recalbox funktionieren. Man muss sich für einen Typ entscheiden - es sei denn, die legen da noch ein Update nach.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 10. März 2018, 07:42:43
Sehr schön.  :biggrin:

Hatte auch schon mit so einem Controller geliebäugelt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 12. März 2018, 02:56:50
https://www.amazon.fr/Atari-Handheld-Output-Console-portable/dp/B076BVMSQC/ref=as_li_ss_tl?s=videogames&ie=UTF8&qid=1509346619&sr=1-112&linkCode=sl1&tag=editionlimite-21&linkId=9afc4c0d6045858da3c8a89e6ef41996

Cet article paraitra le 25 décembre 2018. J'ai la chose sur amazon.fr. Je pense que c'est plutot cool et le prix est correct. Pour 44,99 vous pouvez essayer la chose.:D

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1520819414_Atari-portable-version-Bois-2600.jpg)


La liste des 50 jeux inclus dans la version portable de l'Atari :

1.3D Tic-Tac-Toe (31 in 1)
2.Adventure
3.Air-Sea Battle
4.Asteroids
5.Black Jack
6.Bowling
7.Breakout
8.Canyon Bomber
9.Casino
10.Centipede
11.Circus Atari
12.Crystal Castles
13.Demons to Diamonds
14.Desert Falcon
15.Dodge ’em
16.Double Dunk
17.Fun With Numbers
18.Golf
19.Gravitar
20.Haunted House
21.Home Run
22.Human Cannonball
23.Maze Craze
24.Millipede
25.Miniature Golf
26.Missile Command
27.Night Driver
28.Off the Wall
29.Pong - Video Olympics
30.Quadrun
31.Radar Lock
32.Realsports Football
33.Realsports Tennis
34.Realsports Volleyball
35.Sprintmaster
36.Star Raiders
37.Steeplechase
38.Stellar Track
39.Street Racer
40.Submarine Commander
41.Super Baseball
42.Super Breakout
43.Swordquest: Earthworld
44.Swordquest: Fireworld
45.Swordquest: Waterworld
46.Tempest
47.Video Checkers
48.Video Chess
49.Video Pinball
50 .Yar’s Revenge

Mario Bros., Donkey Kong et Pitfall me manque.  :(  Mais ça n'a pas d'importance. :)



EDIT: Oh, das Ding gibt's ja auch hier in Deutschland, bei Otto beispielsweise. :)

https://www.otto.de/p/retro-handheld-plus-asteroids-adventure-breakout-centipede-missile-command-millipede-pong-sword-quest-insg-50-vorinstalliert-konsole-637679913/#variationId=637679914
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: skfreak am 12. März 2018, 07:36:12
Fett!! Gleich mal auf die Einkaufsliste packen
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 13. März 2018, 11:58:03
Als nächstes ist Secret of Mana dran. Das hatte ich zwar früher mal angefangen und vielleicht halb durch, aber nie fertig gespielt. Weiß gar nicht mehr warum, irgendwann hatte ich mal ne längere Pause eingelegt, danach wusste ich nicht mehr wo ich als nächstes hin musste - da hab ich dann ganz aufgehört. :D

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520532575_IMG_20180308_101053.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520532575_IMG_20180308_101053.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520532575_IMG_20180308_100953.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520532575_IMG_20180308_100953.jpg)

Da war ich eben total erstaunt. Der Spiky Tiger (in der .de Version hieß der glaube ich Schmusekater?) ist ja schon der dritte Boss, dem man nach ca. zwei bis drei Stunden oder so begegnet. Meinem Gedächtnis nach kam der erst irgendwann mitten im Spiel. :D
Vielleicht hab ich es früher doch nicht so weit gespielt? Aber zumindest auf der Weltkarte rum fliegen konnte ich schon...

Gestern war ich damit übrigens fertig geworden. Weit vom Ende war ich damals wohl nicht mehr weg gewesen. Jetzt habe ich diesen zeitlosen Klassiker auch endlich mal auf der "abgehakt" Liste. Das Spiel sollte man mindestens einmal durchgespielt haben, wenn man auch nur ansatzweise Fan der 16bit Ära ist. :)

Jetzt ist die Fortsetzung dran. Seiken Densetsu III - Secret of Mana II. Damals nicht außerhalb Japans erschienen, aber mit Fanübersetzungen erhältlich.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520938060_IMG_20180313_114450.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520938060_IMG_20180313_114450.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1520938060_IMG_20180313_114533.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1520938060_IMG_20180313_114533.jpg)

Warum kam das Spiel damals eigentlich nicht in den Westen? Das kann ich nicht verstehen. Es ist nicht minder interessant als das Original, im Gegenteil. Habe noch nicht weit gespielt, erst 2-3 Stunden, eben erst den zweiten Boss gelegt. Hier meine ersten Eindrücke.

- Optisch sehr hübsch gezeichnet, wirklich schöne Grafik.
- Es scheint komplexer als das Original zu sein. Es gibt sechs verschiedene Charaktere, aus denen man sein Dreier-Team bilden kann.
- Die Magie und die Waffen leveln anscheinend nicht mehr einzeln hoch, dafür gibt es jetzt ein Klassensystem. Das scheint jedoch erst im späteren Spiel eine Rolle zu spielen. Man kann pro Charakter an zwei Stellen im Spiel zu einer höheren Klasse wechseln. Das beeinflusst die Fähigkeiten, z.B. welche Zaubersprüche man bekommt. Zaubersprüche bekommt man nicht mehr automatisch mit eingesammelten Elementarwesen, sondern einzeln, anscheinend je nach Level.
- Die Fanübersetzung ist durchaus sehr gut gelungen!
- Wenn eine der Figuren an einer Stelle an einem Hinderniss hängen bleibt, kann man einfach trotzdem weiter laufen und auf dem nächsten Screen sind wieder alle Charaktere dabei. Das klingt jetzt nebensächlich, ist aber ein RIESEN-Fortschritt gegenüber dem ersten Teil, bei dem es mich andauernd tierisch aufgeregt hat, wenn Figuren irgendwo hängen geblieben sind und man deswegen nicht weiter konnte. Die KI war dort was Bewegung anging wirklich extrem mies, das fällt hier weg.
- Man muss nach einem Schlag nicht mehr warten, bis sich der Balken wieder auf 100% regeneriert hat. Man kann sofort wieder mit voller Stärke angreifen.

Das sind viele Kleinigkeiten, die machen in Summe allerdings einiges aus. Bin mal gespannt, wie sich das entwickelt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 13. März 2018, 13:02:12
Wow, das war ja in Rekordzeit.  :shock:

Ich beneide dich um deine Zeit, die dir gerade zur Verfügung steht. :D

Seiken Densetsu III wurde auch immer sehr gelobt.
Optisch zusammen mit Chrono Trigger angeblich die "hübschesten" SNES RPGs.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. März 2018, 11:46:10
Hm, interessant, es wurde ein neuer Raspi vorgestellt, der 3B+ nämlich, denn heute ist Pi Day :D

https://www.heise.de/ct/artikel/Der-neue-Raspberry-Pi-3B-schneller-zum-gleichem-Preis-3994036.html

Vielleicht in naher Zukunft mal upgraden? 200 MHz mehr wird für PSX und vor allem N64 sicher nicht schaden...

Wow, das war ja in Rekordzeit.  :shock:

Ich beneide dich um deine Zeit, die dir gerade zur Verfügung steht. :D

Naja, Secret of Mana ist gar nicht so lang. Mit unter 30 Stunden für ein JRPG sogar für die damalige Zeit recht kurz. Viel länger ist der zweite Teil glaube ich auch nicht, mal sehen...

Der zweite Teil ist übrigens nicht in jeder Hinsicht besser. Die Menüführung wurde etwas komplizierter gestaltet. Es gibt jetzt in den Ringmenüs z.B. nur noch zwei Ringe, Items und Magie. Der Rest wurde in ein separates Menü ausgelagert. Das räumt einerseits auf, macht andererseits das Anlegen von Rüstungen aber viel umständlicher. Man kann auch nicht mehr auf Ringmenüs anderer Figuren zugreifen, nur noch für die Hauptfigur. Das macht die Magiegeschichte in Kämpfen langsamer und umständlicher.

Es gibt jetzt auch ein Tag/Nacht System, das hat sich aber erst an wenigen Stellen spürbar ausgewirkt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 14. März 2018, 11:48:20
Das mit dem neuen Pi habe ich auch gelesen. :)

Allerdings soll sich auch die Leistungsaufnahme fast verdoppelt haben.

Da warte ich auch erst mal die ersten Berichte ab, ob alles auch weiterhin so reibungslos wie auf der 3b Basis läuft.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 14. März 2018, 14:40:18
Ich dachte ein neuer PIi kommt nicht vor 2019, wäre super, wenn das irgendwann im Sommer schon passieren würde.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. März 2018, 15:00:42
Der 3B+ ist nur ein kleines Update. Der Pi 4 (mit größeren Änderungen) kommt tatsächlich erst nächstes Jahr.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 15. März 2018, 08:23:40
Dabei läuft der 3b ja wirklich einwandfrei was die Emulation der meisten Systeme angeht.

Nur N64 hat Probleme. Was allerdings nicht an der Hardwarepower, sondern an der wohl sehr komplexen Emulation des N64 liegen soll.
Da gibt es teilweise auch schwer verschobene Grafiken und andere Probleme, auch wenn die Geschwindigkeit stimmt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 15. März 2018, 18:33:52
Ach, der Pi3 ist von der Hardware her N64 tauglich? Was soll denn dann der Pi4 noch bringen? Ich lese was von PSX aber die Playsi ist doch von der Power niedriger als das N64, müsste dann doch jetzt schon auch gelingen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 16. März 2018, 06:57:39
Ja, grundsätzlich laufen die N64 ROMs auf dem Pi3.
Allerdings nur die wenigsten fehlerfrei.
Super Mario 64 läuft zum Beispiel absolut streßfrei. Hier und da mal minimale Slowdowns.
Goldeneye zum Beispiel kannst du vergessen, das ist schon kein Ruckeln mehr, das sind einzelne Standbilder.
Mario Golf läuft eigentlich, aber es verschwindet beim Abschlag jedes mal das Bild wenn es ruhig steht. (wird schwarz)
Mario Party hat einen falschen Bildausschnitt und man sieht nicht das ganze Spielfeld. Je nach Teil mal mehr, mal weniger.
Ocarina of Time etwas langsamer als gewohnt.

Und hier und da mal Abstürze.
Soviel ich gehört habe ist es nicht nur die Hardwarepower, sondern auch die Tatsache, dass das N64 Softwareseitig sehr schwer zu emulieren sei und es keine Allgemeinlösung gibt, die für alle Spiele passt.

Angeblich kann man an den Videoausgaben in der Config noch was drehen, damit habe ich mich aber noch nicht befasst.
Und je nach verwendetem Emulator geht wohl auch noch was, aber auch da habe ich noch nicht mit rumgespielt.

Eventuell hat der Bloody sich damit schon auseinandergesetzt?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 16. März 2018, 07:10:02
Und kleiner Nachtrag zum neuen B+

https://forum.recalbox.com/topic/13200/raspberry-pi-3b-plus-compatible/8

Recalbox läuft aktuell noch nicht da drauf.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. März 2018, 09:52:28

Ja, grundsätzlich laufen die N64 ROMs auf dem Pi3.
Allerdings nur die wenigsten fehlerfrei.
Super Mario 64 läuft zum Beispiel absolut streßfrei. Hier und da mal minimale Slowdowns.
Goldeneye zum Beispiel kannst du vergessen, das ist schon kein Ruckeln mehr, das sind einzelne Standbilder.
Mario Golf läuft eigentlich, aber es verschwindet beim Abschlag jedes mal das Bild wenn es ruhig steht. (wird schwarz)
Mario Party hat einen falschen Bildausschnitt und man sieht nicht das ganze Spielfeld. Je nach Teil mal mehr, mal weniger.
Ocarina of Time etwas langsamer als gewohnt.

Und hier und da mal Abstürze.
Soviel ich gehört habe ist es nicht nur die Hardwarepower, sondern auch die Tatsache, dass das N64 Softwareseitig sehr schwer zu emulieren sei und es keine Allgemeinlösung gibt, die für alle Spiele passt.

Angeblich kann man an den Videoausgaben in der Config noch was drehen, damit habe ich mich aber noch nicht befasst.
Und je nach verwendetem Emulator geht wohl auch noch was, aber auch da habe ich noch nicht mit rumgespielt.

Eventuell hat der Bloody sich damit schon auseinandergesetzt?

Hast das schon super zusammengefasst. Grundsätzlich geht N64, allerdings nur wenige Spiele wirklich fehlerfrei. Selbst auf einem normalen PC (also mit einem Vielfachen der Rechenleistung) läuft da nicht alles problemlos.
Ich habe selbst bisher nur F-Zero X und das erste Turok ausprobiert, die liefen z.B. beide gut.

Selbst Emulatoren älterer Konsolen profitieren aber von mehr Leistung. Alle PSX Spiele, die ich bisher ausprobiert habe, liefen zwar immer problemlos. Aber man kann sicherlich hier und da z.B. noch bessere Frameraten rausholen. Das geht ja selbst beim SNES noch. Hab da letztens ein Vergleichsvideo zu Starfox 2 gesehen. Da wurde die Performance von einem Raspberry Pi und dem SNES Classic Mini mit der Emulation auf einem kräftigen PC verglichen und im direkten Vergleich war da schon eine bessere Framerate in manchen Szenen ersichtlich.
Aber das ist absolut nix dramatisches. Da liegen die Unterschiede eher im Detail und man kann bis einschließlich der PSX das schon alles problemlos spielen.

Heute kommt eine neue Recalbox Version, die 18-03-16. Die unterstützt den neuen Pi allerdings tatsächlich noch nicht, weil keiner der Entwickler bisher einen zur Verfügung hatte und Änderungen am Kernel etc. notwendig sind. In den nächsten Wochen rechne ich erst damit. Theoretisch kann man aber auch den normalen 3B einfach auf dasselbe Niveau der neuen Platine übertakten, wenn man sich ordentlich um die höhere Abwärme kümmert, z.B. mit einem Lüfter im Gehäuse. Das geht problemlos und viele tun das, weil besonders das N64 sehr davon zu profitieren scheint. Liest man im Forum immer wieder.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 16. März 2018, 09:57:46
Dachte eigentlich, dass sehr viele der N64 Roms auf dem PC/Laptop ganz gut laufen.

Habe da selbst positive Erfahrungen gemacht, von Grafikfehlern mal abgesehen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 17. März 2018, 12:47:38
Hier ein Posting von einem an einem N64 Emulator beteiligten Entwickler: https://www.reddit.com/r/RetroPie/comments/6se5nj/why_n64_emulation_on_the_pi_isnt_so_great_from_a/
Ist mit den Kommentaren dazu recht informativ.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 17. März 2018, 13:45:18
Und wie erläutert er das? Zu hoch für mein englisch, vermutlich auch zu hoch für mein Deutsch.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 20. März 2018, 14:14:14
Auf Archive.org hat man nun begonnen Handhelds zu digitalisieren:

https://archive.org/details/handheldhistory

EDIT: Und vermutlich interessanter: MS-DOS-Spiele

https://archive.org/details/softwarelibrary_msdos_games?&sort=-downloads&page=2

MEGAGEILE Games sind dabei, wie DOOOOOOOOOM, Rise Of The Triad, One Must Fall (habe ich früher auch geliebt!), Wolfenstein und und und...
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 20. März 2018, 17:12:24
durch die MS-DOS Sachen muss ich mich mal durchwühlen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 20. März 2018, 19:20:22
Habe gerade mal etwas gestöbert. Also das Angebot ist wirklich abartig! :lol: Wooaah, Quarantine ist auch bei, MEGA!!! Spiel ist aber zu groß für die Arbeit, daher zocke ich gerade Glücksrad. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 21. März 2018, 07:28:15
Die MS-Dos Collection ist sehr umfangreich.
Finde ich schön, dass auch die ganzen Wirtschaftssimulationen mit dabei sind.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 21. März 2018, 08:44:51
Wie funzt das? Kann man die Spiele einfach so runterladen und loslegen im Browser oder braucht es einen Emulator?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 21. März 2018, 08:57:31
Wie funzt das? Kann man die Spiele einfach so runterladen und loslegen im Browser oder braucht es einen Emulator?

Emulator und benötigte Dateien werden direkt in den Browser geladen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 23. März 2018, 16:33:58
Naja, Secret of Mana ist gar nicht so lang. Mit unter 30 Stunden für ein JRPG sogar für die damalige Zeit recht kurz. Viel länger ist der zweite Teil glaube ich auch nicht, mal sehen...

Der zweite Teil ist übrigens nicht in jeder Hinsicht besser. Die Menüführung wurde etwas komplizierter gestaltet. Es gibt jetzt in den Ringmenüs z.B. nur noch zwei Ringe, Items und Magie. Der Rest wurde in ein separates Menü ausgelagert. Das räumt einerseits auf, macht andererseits das Anlegen von Rüstungen aber viel umständlicher. Man kann auch nicht mehr auf Ringmenüs anderer Figuren zugreifen, nur noch für die Hauptfigur. Das macht die Magiegeschichte in Kämpfen langsamer und umständlicher.

Es gibt jetzt auch ein Tag/Nacht System, das hat sich aber erst an wenigen Stellen spürbar ausgewirkt.

Mit dem zweiten Teil bin ich seit gestern Abend auch durch. War etwas länger als das Original, ca. 40 Stunden habe ich gebraucht. Davon ging jedoch auch einige Zeit für das Hochleveln der Charaktere drauf, im Gegensatz zum Vorgänger war das hier leider immer wieder mal nötig, um die Bosse besiegen zu können.
Insgesamt ist es auf derselben Stufe wie Teil 1. Schwer zu sagen, welches mir jetzt besser gefallen hat. Beide haben ihre Stärken und Schwächen. Man sollte beide gespielt haben. :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 26. März 2018, 07:50:02
Beachtliches Tempo, was du da beim Abarbeiten der Klassiker vorlegst. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 26. März 2018, 08:38:50
Na ja, damit ist es ab der nächsten Woche ja auch wieder vorbei. Die Zeit ging leider so verdammt schnell rum... :D

Für FF IV werde ich bestimmt wieder eher im Bereich einiger Wochen/Monate statt Tage liegen :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 02. Mai 2018, 22:33:53
Für den ein oder anderen vielleicht ganz interessant für zwischendurch:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1525292857_51o2LJ49kfL._PI_PJPrime-Sash-Extra-Large-2017,TopLeft,0,0_AC_US218_.jpg)
The Video Game Years

Für meinen Geschmack etwas zu wenig Zeitzeugen und etwas zu viel jüngere "Nerds", aber unterm Strich dennoch eine nette Zeitreise.
Staffel 1 deckt die 80er ab, jede Folge ein Jahr.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 03. Mai 2018, 05:46:07
Ui, danke für den Tipp, da schau ich mal rein.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 03. Mai 2018, 09:02:27
cool, da wird ich auch mal reinschauen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 03. Mai 2018, 12:37:15
Habe mir das auch mal in die Watchlist gepackt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 03. Mai 2018, 22:03:12
Schaue gerade Folge 3 (1982). Interessant, das Atari 5200 kannte ich gar nicht. Ganz schöner Klotz. Hatte nur das 2600 (meine erste und einzige Konsole bis zur PSX).

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1525377083_$_72.JPG)

Games hatte ich afair nur 4, Phoenix, Missile Command, Venture und Crystal Castles.

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 04. Mai 2018, 14:09:53
Gestern die ersten zwei Folgen angeschaut.
Gefällt mir recht gut.
Erschreckend was man alles kennt.  :lol: :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 28. Mai 2018, 15:09:55
Die erste Staffel habe ich durch.
Fand ich recht gut gelungen, wenn man sich an das Format gewöhnt hat.
Erschreckend war, dass ich ~70% aller Titel kannte/gespielt habe. :D  :shock:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 14. Juni 2018, 21:26:40
Passt hier vermutlich am besten rein. Ich habe soeben für 11 EUR einen Röhren TV bei eBay ersteigert, um meine bald wachsende Anzahl an alten Konsolen da anzuschließen. Ein Freund von mir hat mich darauf gebracht nicht irgendwas zu holen sondern das Non Plus Ultra, was kein Problem ist weil Röhren TVs eh keiner will. Er hat mir Videos von dem Ding geschickt wie er darauf zockt und das Bild und vor allem der Ton hatten mich umgehauen, einfach gewaltig. Daher wurde es auch bei mir ein Bang&Olufsen AV5. Meiner ist allerdings komplett schwarz, also nicht ganz so geil wie der auf dem Bild. Aber die Technik ist fantastisch: ein eingebauter Philips CDi Player, ausfahrbare Boxen und ein Sound der dir die Eier in die Arschbacken drückt, fantastisch! Der Kollege hat sogar nur 1 EUR bezahlt weil niemand mitgeboten hatte aber er hat auch nur den TV ohne Soundstation & CDi-Player und gerade das ist ja das Geniale.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1529001765_7B59A391-1329-4DA6-B6FB-450BE274FE16.jpeg)

https://www.bang-olufsen.com/~/mediaV3/Files/User-Guides/beocenterav5/BeoCenter_AV5_German.pdf
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Thomas Covenant am 14. Juni 2018, 21:27:56
Alter  :shock:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 14. Juni 2018, 21:30:34
Geiler Scheiß!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 14. Juni 2018, 21:32:15
Danke, danke,  in auch echt Rolling drauf das Ding abzuholen und zu testen und da das Teil eh in die Ecke soll, stört es auch nicht, dass der nach hinten hinaus so breiter wird. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2018, 21:45:56
Alter, das is echt geiler Shice! Und das auch noch für so ein Geld, gibt's da keine Sammler oder is das Zeug nicht ziemlich rar? Grade B&O haben davon doch uch keine Massen verkauft
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 14. Juni 2018, 21:59:27
Verstehen tu ich es auch nicht aber die Dinger werden bei eBay im Sofortkauf für 30 EUR angeboten und weil es eben nur ne Röhre ist ohne HDMI und ohne 4K oder HD, zu gebrauchen sind die Dinger ja wirklich nur noch für Retro Konsolen. Aber der CDi-Player, da glaube ich das haben die Leute bzw Sammler einfach nicht aufm Tacho, dass der da verbaut ist (und optisch ist der ne Wucht, nicht so hässlich wie das Original von Philips) denn orig. CDi Player fangen unter 60 EUR garnicht an.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 15. Juni 2018, 07:35:36
Na herzlichen Glückwunsch zu dem Design Prachtstück.  :biggrin:
Der macht in der Kombination mit den Konsolen bestimmt richtig was her.

... Genaugenommen benötigst du jetzt aber auch ein passendes Rack für die ganzen Konsolen, damit die da nicht untergehen.  :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 15. Juni 2018, 08:39:44
ist mal ne coole Idee, Glückwunsch zum Schnäppchen.

Hat ja fast etwas von einem Arcadeautomaten  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 15. Juni 2018, 08:42:07
Für den Preis eine echt geniale Idee. Bang & Olufsen geht eh immer, qualitativ sind die ja top  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 15. Juni 2018, 22:02:15
Ziemlich geil!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 15. Juni 2018, 23:16:13
Ich überlege schon mir noch nen Zweiten zu ersteigern. :D Morgen früh hole ich den ab.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 18. Juni 2018, 06:37:39
Und?
Wie macht sich das Schätzchen?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 18. Juni 2018, 09:52:23
Ja hau mal paar Bilder und Infos raus - das Ding is allein optisch schon so geil!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 18. Juni 2018, 20:53:26
Leute ihr vergesst, dass hier weiterhin Baustellenatmosphäre herrscht. Er ist gekauft und steht jetzt in der Ecke aber wie und was da angeschlossen wird bleibt abzuwarten denn mein Spielzimmer ist definitiv als Letztes dran beim Einrichten. Dementsprechend passiert erstmal nix, wurde nur einmal kurz getestet und gut ist. Spielkonsolen sind alle noch in Kartons. Dass die alten Spielkonsolen darauf geil aussehen und klingen weiß ich ja durch ne Freund aber bis ich selbst in den Genuss komme wird noch Zeit vergehen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 19. Juni 2018, 07:46:42
Aber immerhin schon mal die Info, dass er sich gut macht. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 19. Juni 2018, 07:54:33
Ok, hin und wieder schalte ich ihn einfach mal an um ihn sich in meine Richtung drehen zu sehen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 19. Juni 2018, 07:57:25
Na also. Geht doch.  :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 01. Juli 2018, 13:46:42
Oh cool, es gab die Tage ein recht fettes Recalbox OS Update:
https://www.recalbox.com/blog/en/post/blog-2018-06-22-recalbox-18.06.27/

An diesem Update wurde recht lange gearbeitet, damit kommt richtig viel Zeug rein. Viele Fixes und Kleinigkeiten.

Auf den ersten Blick wichtigster Punkt: Für das Netplay-Feature, das bisher (wenn überhaupt) nur umständlich über eher schwierig bedienbare RetroArch-Menüs funktioniert hat und das bisher nicht offiziell unterstützt wurde, gibt es jetzt eine richtig schöne und einfache Integration in die normalen Recalbox/EmulationStation Oberfläche. Man kann damit einfach selbst Online-Games hosten oder nach bereits laufenden Spielen suchen und beitreten.

Also: Einer Online Multiplayer Session in z.B. Secret of Mana, Donkey Kong Country, Battletoads oder Bomberman oder welchen Spielen auch immer sollte fast nichts mehr im Weg stehen! :biggrin:

Habe das Update gerade erst installiert, zu großem Ausprobieren bin ich noch nicht gekommen.
Titel: Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 15. August 2018, 08:56:00
Guten Morgen liebe Zockergemeinde,
Ich bin gerade wieder dabei meine Super Nintendo Sammlung auf Vordermann zu bringen.
Vor 25 Jahre hab ich mir das gute Teil angeschafft, u.a. wegen Mortal Kombat.

Ich könnte heute kotzen, was ich in der Vergangenheit ALLES hergegeben hab. Super Nes mit ca. 25 Spielen. Mit Verpackung und Spielanleitung, alles. Spiele wie R-Type 3 ( heute mit allem drum und dran ein Vermögen wert), Ninja Warriors, MK 1+2 etc etc.
Was sind die Module heute wert mit Verpackung.🤦‍♂️

Und ich hab auch damals die ganzen Zeitschriften weggeschmissen, ASM, Powerpaly, Amiga Joker, Video Games, Mega Fun, Next Generation, Next Level etc.☠️💀

Auf ebay möchte einer für die erste Ausgabe von Video Games 3/1991 fast 40 €.😜

Eigentlich hätte man früher alles aufheben sollen. Ein Super Nes Modul mit Verpackung und Spielanleitung ist teils ein Vermögen wert.🤩
Nun ja... ich hab mal das Super Nes ( vor 11 Jahren nachgekauft) wieder angeschlossen, und die Games machen wirklich über 25 Jahre später, noch so einen Mords Spaß!!!👍👍👍💪👌
R Type, Super Ghouls and Ghosts, Zombie & Ghoul Patrol,Street Fighter 2, ARKANOID... etc.🎮

Weiß jemand ob es für Super Nes was ähnliches gibt wie Arkanoid????

Aktuell gibt es Zeitschriften wie Return Magazin und Retro Gamer. Gibts da noch was?

Grüße Evilito



Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 15. August 2018, 09:04:59
tja, da geht's Dir nicht allein so.

Ich hatte früher leider keinen SNES aber dafür ein paar andere Dinge wo ich bereue sie verkauft zu haben. Ein paar Sachen habe ich noch aufgehoben, meine Masters of the Universe, meinen C64 und ein paar Kleinigkeiten.

Den SNES habe ich mir vor ca. 15 Jahren nachgekauft mit ein paar Games, deren Werte sind in letzter Zeit auch gestiegen, allerdings größtenteils ohne Verpackungen.

Was ich Dir noch raten kann, wenn es Spiele gibt die Du unbedingt spielen willst, aber zu teuer weil rar. Besorg Dir einen Raspberry Pii und bau Dir eine eigene Megakonsole mit der Recalbox. Kostet Dich keine 100€ und Du kannst alle Retrogames damit zocken. Die Spiele basieren auf den original Images, also nichts verfälscht.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 15. August 2018, 22:46:06
MB: Ich such evtl. noch einige Verpackungen. Module hab ich jetzt 22(-28).
Hab mir extra Schutzhüllen für die Super Nes Module über ebay besorgt. Des sieht dann nicht ganz so doof aus, als wenn die nur in einer Butterbrotpaiertüte eingewickelt sind.😋
Hab sogar 3 leere Verpackungen ( Nachdrucke) nachgekauft. Die Cover sehen dann etwas dunkler als die Orginale aus. Entsprechen aber genau der Größe.
Hier suche ich also noch einige für die nackten Module.
Ansonst brauch ich noch Skyblazer. Dann schau ich mir auf youtube noch videos diveresere games an, was ich noch so brauchen könnte.
Super Nes gabs ca. von 1991 bis 98, da gibts bestimmt noch so einige mir unbekannten Spiele.
War aber ne geile Konsole. Danke für den Tipp, Greg.👍
Und zum Thema C 64....
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 15. August 2018, 22:53:41
Mein Bruder wurde heute 40, und ist genau wie ich noch C 64 angefixt.👍🤩
Also hab ich ihm den C 64 Mini bestellt. Wußte er natürlich nicht.
Drei Tage nach der Bestellung, schreibt er mir ne SMS...
Hey, da gibst ja einen C 64 Mini zu kaufen.😜😋🤦‍♂️
Na ja, jedenfalls freut er sich jetzt rießig auf sein Geschenk.👌😀
Kann man denn auf dem C 64 Mini auch Spiele draufpacken??? Soll ja gehen. Nur 64 Spiele ist ja ne Frechheit. Hab mal gelesen es gab ca. 10.000 für den C 64.

Ich komm grad mit den PS 4 Spielen nicht mehr klar. Die sind mir einfach zu umfangreich und komplex. Nach Feierabend brauch ich was schnelles, einfaches, was auch Spaß macht. Da hab ich nicht die Nerven, stundenlang in einer Open World Landschaft rumzurennen um irgendwelche Dinge und Nebenaufgaben zu lösen, und hab nach 30 Stunden erst 45% vom Spiel gesehen.😔😣😬

Ach ja, 2018 sollen noch neue Spielefür den c 64 kommen, wie z.B. Soulless 2- Armour of Gods.👍😀
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 16. August 2018, 07:02:47
Der C64 Mini würde mich zumindest interessieren aber mehr als 40 EUR würde ich nicht ausgeben wollen. 60 EUR sind mir noch'n Ticken zu hoch denn ich weiß, das Ding wird nur kurz laufen und als Deko enden.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 16. August 2018, 08:24:18
Unser Media Markt wollte 89€ für den C Mini! 😬 Jetzt sind sie auf 64 runtergegangen.
Ich brauchte eben ein Geschenk und hab 62€ bei Amazon inkl. Versand gezahlt.
Schade dass nicht mehr Spiele drauf sind.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 16. August 2018, 09:06:34
ich kann mich nur wiederholen. Besorg Dir einen Rasperry Pi und pack Recalbox drauf, das kannst Du so viele Spiel draufpacken bis die SD-Karte voll ist. Bei 64GB bekommt man eine Menge C64 Spiele drauf ;-)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 16. August 2018, 09:23:16
Es geht hierbei um die visuellen Retro Charme. Ist mit schon klar mit dem Rasperry und das Ding kommt auch ins Haus irgendwann.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 16. August 2018, 09:27:39
Es geht hierbei um die visuellen Retro Charme. Ist mit schon klar mit dem Rasperry und das Ding kommt auch ins Haus irgendwann.

hat er bisher nichts von gesagt. Mir ist klar dass so eine Konsolenhardware selbst ein Objekt der Begierde ist, aber wenn es um die reine Zockerei geht könnte man sich ja durchaus behelfen. Eins schließt das andere ja nicht aus :-)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 16. August 2018, 09:40:02
Achso, dachte du meintest mich.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 29. August 2018, 21:00:41
Von Retroflag (die auch schon das sehr schöne Case im NES Look brachten) kommt bald ein neues Gehäuse für den Pi, dieses Mal in SNES Optik.

http://retroflag.com/SUPERPi-CASE-J.html

Auch wieder mit Zusatzplatine für safe shutdown/reset (per Script steuerbar), Lüfter (bei Bedarf) und Fach für SD Karten unterm Modulfachdeckel.

Wird auf jeden Fall gekauft. :D

Vielleicht zusammen mit dem Pi 3B+, da die Recalbox Entwickler fast mit der Unterstützung dieses (schon nicht mehr ganz so) neuen Boards fertig sind.

Zuwachs kann nicht schaden. Hätte da noch das eine oder andere Projekt, das ich auch noch mit einem Pi umsetzen möchte. Auslesen der Daten unserer Luftwasserwärmepumpe z.B., die dann über WLAN zu einem weiteren Pi mit (e-ink?) Display geschickt werden, der diese und andere Infos dann dauerhaft anzeigt. Der kann dann vielleicht auch noch ein paar LEDs steuern oder sowas. Mal schauen. :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 29. August 2018, 22:02:01
Cool sieht's ja aus.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 30. August 2018, 08:05:27
sehr schick! Schon erhältlich? Preis?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 30. August 2018, 12:15:44
Anscheinend schon bei den internationalen Amazonen (zu unterschiedlichen Preisen) verfügbar. Dieses Mal ist sogar ein verkabelter Controller dabei. :shock: Der wird vermutlich nicht mit den 8bitdos mithalten können, dennoch eine nette Dreingabe.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 01. September 2018, 21:43:51
Anscheinend schon bei den internationalen Amazonen (zu unterschiedlichen Preisen) verfügbar. Dieses Mal ist sogar ein verkabelter Controller dabei. :shock: Der wird vermutlich nicht mit den 8bitdos mithalten können, dennoch eine nette Dreingabe.

Hier ein Reflink (aktuell liegt es knapp unter 40 beim deutschen Amazon):
https://www.amazon.de/Retroflap-Funktionale-Controller-Raspberry-K%C3%BChlk%C3%B6rper/dp/B07GN8BVD1/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1535830758&sr=8-1-fkmr0&keywords=retroflag+snes+pi&linkCode=ll1&tag=beyonholly0c-21&linkId=573faefe13cad8c0911afc75adaba17f&language=de_DE

Ich warte damit noch etwas, hab aber heute schon mal einen neuen Pi (den 3B+) und dazu eine Ladung Kleinkram für das Heizungsprojekt bestellt:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1535830700_2018-09-01_21_37_18-Bestellung.png)

Mal gespannt, ob ich das wirklich wie gedacht ans Laufen bekomme. :D

Werde dafür natürlich den alten Pi verwenden (und das alte Gehäuse, das simple schwarze). Der neue und schnellere wird dann zum Zocken benutzt (sobald die finale Recalbox Version mit Unterstützung der neuen Plattform da ist).
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 16. September 2018, 06:51:57
passt hier besser als unter neueste gekaufte Spiele rein.

Gestern auf dem Flohmarkt nen Karton mit PS1 "Gerümpel" mitgenommen.
Erst mal gescheiht gesäubert, sah teils übelst siffig aus.

Was geht muss ich testen.

PSOne (geht) + PSOne Controller mit Analog Sticks (geht)

PS1 Klassik

3x Original Controller (1 mal mit Analog, 2x Classic); einen hab ich zerlegt, da ist wohl mal Cola
reingelaufen plus war der im Wald verscharrt?

alle Kabel

Mohrhuhn 3 (wie neu) + Croc (ob Schleifen da rettet? Ich weiß Jesus saves aber hier?)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 16. September 2018, 10:51:43
check

PS classic geht

Analog Controller Nr. 2 geht

Ergo: hat sich schon jetzt gelohnt, auch wenn beide nicht gechipt sind.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 16. September 2018, 11:07:20
Coole Sache!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 18. September 2018, 09:05:19
Bei der PS1 ging chippen doch ganz easy mit nem Bleistift in die Klappe geklemmt :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 18. September 2018, 10:54:42
Das war traumhaft. Microsoft wollte da damals dem nicht nachstehen. Dementsprechend einfach war es auch bei der Xbox1. Und ich hatte ne dickere Festplatte drin als zwei Generationen später die PS4. :lol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 18. September 2018, 14:12:59
Bei der PS1 ging chippen doch ganz easy mit nem Bleistift in die Klappe geklemmt :lol:

das geht leider nicht ganz so einfach.

Der Wechseltrick geht nur mit Chip oder dem Steckmodul hinten.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 18. September 2018, 14:47:52
Hö!? Also wir hatten damals die erste PS1, die war nicht gechipt und hatte kein Modul dran (hatten wir erst n halbes Jahr später) - wenn ich da den Stift reinklemmte, ne gekaufte Dics anlaufen ließ bis zum Logo und dann wechselte, ging das in den meisten Fällen ohne Probleme!?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 18. September 2018, 18:09:18
Ich hatte damals nen Schalter/ Umbau von meinem Laden aus meinem Kaff. Und leider noch eine der ersten PSX die man dann irgendwann auf den Kopf stellen mußte, wegen dem Billig-Laufwerk. Geht aber heute noch....Ende 1995 gekauft!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 18. September 2018, 19:04:27
Bei der PS1 ging chippen doch ganz easy mit nem Bleistift in die Klappe geklemmt :lol:

das geht leider nicht ganz so einfach.

Der Wechseltrick geht nur mit Chip oder dem Steckmodul hinten.

Nein, ein Chip Umbau war erst ab PSX Modellen mit Seriennummern größer 6 Millionen notwendig.
Bei allen Modellen der Baureihe 1002 zuvor funktioniert das Vorbooten mit einem PAL Spiel und der darauf folgende Wechsel auf das Import Spiel.

Edit:
Genau so habe ich damals eine der ersten verfügbaren US Versionen von Resident Evi bei mir zum Laufen gebracht.
(war zufällig an dem Tag bei meinem Händler im Laden als die große Kiste aus den USA eingetroffen ist. :) )
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 18. September 2018, 19:52:52
Vereinzelt ging das auch mit kopierten Spielen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 18. September 2018, 19:54:32
Ja das ging auch teilweise.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 18. September 2018, 20:12:37
Ja das stimmt. Dachte nicht das einer von Euch so ein frühes Modell hatte. Später ging nur mit Chip.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 18. September 2018, 20:38:06
Ich sag ja wir hatten das erste Modell, gebraucht gekauft damals, genau aus dem Grund :D mir hadde doch nix nachm Kriech!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 19. September 2018, 07:42:46
Meine erste PSX hatte ich noch im damaligen "Prinz Medienhaus" in Mannheim vorbestellt.
Und bin dann tatsächlich noch Abends mit meinem kleinen Bruder losgefahren als der Anruf drei Tage vor Deutschlandstart kam, da die erste Lieferung ankam.

Rüber gedüst, das Ding frisch vom Wagen aus dem Lastenaufzug, zusammen mit weitem Controller, Ridge Racer und Toshinden in Empfang genommen. Die 700-900 DM (weiß nicht mehr genau wieviel) auf den Tisch gelegt und nach Hause.
Der nächst Schultag war natürlich für den Popo :p

Mein Bruder und ich haben früher immer eine Videospielkasse unterhalten, die wir durch Flohmarkt Verkäufe gefüllt haben.
Die wurde dann immer bei Erscheinen von neuen Generationen auf den Kopf gehauen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 19. September 2018, 08:26:36
Meine habe ich damals für DM 444,- im Hertie gekauft. Und dazu Die Hard Trilogy.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 19. September 2018, 08:40:32
Bei mir waren es 599 DM plus 120 DM für Formel 1 96.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 19. September 2018, 09:22:04
Bei mir waren es 599 DM plus 120 DM für Formel 1 96.
Bei mir auch. 599 DM + 100 DM für Tekken. War damals viel Geld, als ich grad meinen Zivi fertig hatte...
Als ich aber das verpixelte Tekken Intro sah, staunte ich nicht schlecht (1995). Damals...😉
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 19. September 2018, 09:48:07
Meine habe ich damals für DM 444,- im Hertie gekauft. Und dazu Die Hard Trilogy.

Hertie ach ja, da gabs noch was :D den hatten wir hier auch. Ich hatte die PS One damals in nem Laden für gebrauchte Games gekauft für 200 DM + Eintausch meines SNES (blöderweise) - bis zur PS3 hatte ich ja dann keine andere Konsole mehr, nur noch PC. Die Hard Trilogy ist nach wie vor eines meiner wohl am meist gespielten Games EVER (neben Far Cry 1) - wobei ich den Teil mit dem Taxi eher nebenbei betrieben habe
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 19. September 2018, 09:51:20
Happy Trails!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 19. September 2018, 09:58:57
Ho Ho Ho now I have a machine gun!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 19. September 2018, 19:10:28

Sie kommt... :syda:

https://video.golem.de/games/21827/sony-zeigt-playstation-classic-mit-20-spielen.html
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 19. September 2018, 19:47:27
Jepp, war nur eine Frage der Zeit. 3. Dezember.

https://blog.eu.playstation.com/2018/09/19/introducing-the-playstation-classic-with-20-pre-installed-games/

Wird geholt. :D
Bin gespannt, was an Hardware drin steckt und wie gut die Emulation sowie das OS läuft.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 20. September 2018, 16:25:16
Und jetzt vorbestellbar :)

https://www.amazon.de/dp/B07HJKXP3C

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1537457315_Download.jpg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 20. September 2018, 17:55:54
Werde ich nicht holen, hatte nie eine PS One und war auch nie Fan von spezifischen Games. War bis zur PS3 ein Nintendo-Kind. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 20. September 2018, 18:05:36
Also ein N64?? Hatte ich nur kurz, würde ich mir als Mini definitiv nochmal holen.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 20. September 2018, 19:34:33
Also ein N64?? Hatte ich nur kurz, würde ich mir als Mini definitiv nochmal holen.

Zuerst Game Boy, dann SNES, dann N64 und zum Schluss auch noch den Game Cube. Die beiden letzteren sind sogar noch bei mir im TV-Möbel verstaut und könnten innert 5 Minuten aktiv sein. :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 21. September 2018, 08:23:56
20 Spiele ohne Mögleichkeit der Erweiterung? Ich verstehs nicht. Nur wegen dem Gehäuse?

Da nehm ich lieber meinen Pi und kann alle Games zocken.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 21. September 2018, 08:47:01
Wie gut laufen denn PSX Games aufm Pi?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 21. September 2018, 08:52:42
also die Spiele welche ich ausprobiert hatte liefen alle ganz normal.

- Exhumed
- Doom
- Bubble Bobble
- Motor Toon Grand Prix 2 (bester Mario Kart Klone ever!)
- Disruptor
- Tekken 2
- Poed

mehr hatte ich nicht getestet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 21. September 2018, 10:02:38
Gilt auch für die RPGs die ich angespielt habe. Die FFs und Breath of Fires etc.
N64 ist schwierig, aber PSX Games laufen idR problemlos. Und sehen wegen der vielen möglichen Spielereien mit Shadern etc. besser aus auf modernen Screens.
Von den spielerleichternden Features wie im Game Zurückspulen oder jederzeit Speichern und Laden ganz zu schweigen. Ach, und kabellose Controller aller Art natürlich. Hat so viele Vorteile.
Ich werde mir diese Classic zwar auch holen zu Weihnachten, aber nur fürs Regal. Gespielt wird nur mit der Recalbox :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 21. September 2018, 11:47:08
Ja cool! Aber ich will sie trotzdem. :D

Und gut, dass ich zugeschlagen habe, ist ersteinmal aus.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1537523165_5C592AEC-9DFE-4588-98B0-9A050AB6EF51.jpeg)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Elena Marcos am 21. September 2018, 12:22:58
20 Spiele ohne Mögleichkeit der Erweiterung? Ich verstehs nicht. Nur wegen dem Gehäuse?

Da nehm ich lieber meinen Pi und kann alle Games zocken.

Da nehme ich lieber meine alte PS2 - da kann ich auch alle Games zocken.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 22. September 2018, 15:20:03
check

PS classic geht

Analog Controller Nr. 2 geht

Ergo: hat sich schon jetzt gelohnt, auch wenn beide nicht gechipt sind.

Controller 3 auseinander  gebaut, gesäubert, geht......check

Nr. 4 liegt noch zum Trocknen
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. September 2018, 11:47:28
Mal dumm gefragt: Das Sega Megadrive Mini, ist das ein Original von Sega oder eine China-Kopie. Dass Sega auch auf der Retro-Release-Schiene mitfährt ging irgendwie an mir vorbei.


https://www.amazon.de/MegaDrive-Limited-inkl-Retro-Schl%C3%BCsselanh%C3%A4nger/dp/B078WHTYSL/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1537868614&sr=8-1&keywords=sega+mega+drive+mini
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Havoc am 25. September 2018, 11:54:05
Das ist auch nicht direkt von Sega, sondern von AT Games aus China.
Die haben zwar die offizielle Lizenz von Sega für einige Spiele, aber basteln das alles in Eigenregie.

Die haben doch auch vor zwei Jahren schon mal ein Genesis/MegaDrive herausgebracht.
Das hier sieht wie das gleiche Gerät, nur mit leicht anderen Spielen und neuem Gehäuse aus.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. September 2018, 12:01:30
Ah ok, danke, ist eine Überlegung für meine baldige Ferienwohnung mit 80s-Charme. Da gehört sowas eigentlich rein.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ketzer am 25. September 2018, 17:55:17
check

PS classic geht

Analog Controller Nr. 2 geht

Ergo: hat sich schon jetzt gelohnt, auch wenn beide nicht gechipt sind.

Controller 3 auseinander  gebaut, gesäubert, geht......check

Nr. 4 liegt noch zum Trocknen



Nr. 4 geht auch, perfetto!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 25. September 2018, 20:56:29
Also für funzt jetzt alles?  Falls du über hast oder verkaufen möchtest, ich brauch selbst noch ein oder zwei PSX Controller. :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 16. Oktober 2018, 16:44:19
Ui, kommt jetzt vllt. doch noch das N64 Mini? Es wäre zumindest die richtige Antwort auf die PlayStationClassic.

https://www.giga.de/extra/videospielkultur/news/nintendo-64-mini-scheinbar-erste-bilder-geleakt/

Danach müsste Sony eigentlich mit der PS2 Mini antworten. :uglylol:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 16. Oktober 2018, 17:50:45
N64-Mini würde ich mir neben das SNES Mini stellen, ohne mit der Wimper zu zucken. :biggrin:
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 16. Oktober 2018, 18:30:35
Ich würde ihn, ohne mit der Wimper zu zucken sogar KAUFEN! :D
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 17. Oktober 2018, 09:42:21
irgendwie finde ich diesen ganzen "Mini-Hype" total dämlich. Nicht dass ich Dinger nicht auch cool finde, aber ich hätte das anders aufgezogen.

Warum muss man sich hier auf vorinstallierte Spiele beschränken? Da hätte man doch wunderbar Erweiterungen für bringen können, oder einen Onlinestore über den man dann für 1-2€ einzelne Games nachkaufen kann. Die Teile sind cool weil sie die Optik der alten Geräte einfangen und die Technik (HDMI) um das modern zu betreiben. Aber warum so eingeschränkt und limitiert was die Spiele angeht?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 17. Oktober 2018, 10:27:25
Fänd ich natürlich auch toll. Aber isses vielleicht aus Lizenzgründen? k.A. aber Rare wurde doch von Microsoft übernommen, hat jetzt Nintendo noch die Möglichkeit, deren ehemalige Spiele zu veröffentlichen?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 17. Oktober 2018, 10:53:23
Fänd ich natürlich auch toll. Aber isses vielleicht aus Lizenzgründen? k.A. aber Rare wurde doch von Microsoft übernommen, hat jetzt Nintendo noch die Möglichkeit, deren ehemalige Spiele zu veröffentlichen?

dann muss/kann man es ja auf die Games beschränken für die eine Lizenz vorliegt. Oder das neu verhandeln. Aber gänzlich "festbrennen"!?
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 17. Oktober 2018, 11:38:08
Fänd ich natürlich auch toll. Aber isses vielleicht aus Lizenzgründen? k.A. aber Rare wurde doch von Microsoft übernommen, hat jetzt Nintendo noch die Möglichkeit, deren ehemalige Spiele zu veröffentlichen?

dann muss/kann man es ja auf die Games beschränken für die eine Lizenz vorliegt. Oder das neu verhandeln. Aber gänzlich "festbrennen"!?

Da stimme ich zu, da gäbe es sicher vielen Möglichkeiten. Bei VÖ vom Mini-NES hatte vielleicht niemand mit dem riesen Erfolg geschweige denn mit einer solchen Retro-Schwemme gerechnet. Aber sie hätten es für SNES ja anpassen können.

Ich jedenfalls könnte mir ein Mini N64 ohne GoldenEye nicht vorstellen!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Masterboy am 17. Oktober 2018, 11:40:11
Ich jedenfalls könnte mir ein Mini N64 ohne GoldenEye nicht vorstellen!

das ist genau der Punkt. Bei dem einen ist es GoldenEye, bei anderen Doom64, Mario64, Starfox64 oder Turok...

naja mal sehen was am Ende drauf ist. Vielleicht ja alle genannten  ;)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 17. Oktober 2018, 13:33:51
Ein Mario64 und Starfox64 wird sicher mit drauf sein. Turok 2, Perfect Dark, 1080 Snowboard, Blast Corps, Bomberman64, Donkey Kong 64, Extreme G, F-Zero X und Mario Kart 64 wären neben GoldenEye für mich auch noch Pflichttitel.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 17. Oktober 2018, 21:56:00
DooM64 fänd ich cool. Die anderen Genannten gehören da aber auch drauf, plus Ocarina Of Time!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 30. Oktober 2018, 14:13:08
Sony hat die Spiele bekannt gegeben, welche auf der Classic sein werden. Dass wieder Viele beklagen, dass ihre Lieblingsspiele nicht dabei sind finde ich ja wieder lachhaft, zumal die Games wirklich wohlwollend gewählt worden, wie ich finde:



Battle Arena Toshinden
Cool Boarders 2
Destruction Derby
Final Fantasy VII
Grand Theft Auto
Intelligent Qube
Jumping Flash!
Metal Gear Solid
Mr Driller
Oddworld: Abe's Oddysee
Rayman
Resident Evil Director's Cut
Revelations: Persona
Ridge Racer Type 4
Super Puzzle Fighter II Turbo
Syphon Filter
Tekken 3
Tom Clancy's Rainbow Six
Twisted Metal
Wild Arms
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 30. Oktober 2018, 15:08:06
Finde tatsächlich, dass das eine ganz gute Mischung ist.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Sing-Lung am 30. Oktober 2018, 15:09:37
Da ich nie eine PS One hatte, werde ich die hier nicht holen. Habe keinen Retro-Bezug dazu, Sachen wie Tekken, ein GTA und Resident Evil habe ich aber trotzdem erwartet.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Ash am 30. Oktober 2018, 16:15:46
Ich habe es gehofft aber dass Sony mehr als Eigenproduktionen drauf macht hätte ich nicht gedacht. Da steckt ja eine gewisse Arbeit drin, Lizensen aushandeln oder was auch immer und dass es zwanzigb Spiele sind finde ich auch klasse. Zu Beginn hatten ja Viele mit 12 gerechnet. Ich bin positiv überrascht. Für mich war die One aber auch wieder der Neueinzug in die Konsolenwelt seit dem Atari2600. NES und Sega MD finde ich heute geil, habe die Konsolen damals aber nur bei Freunden gespielt.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 30. Oktober 2018, 16:55:16
9 von den Games hab ich allerdings noch.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: nemesis am 17. November 2018, 20:51:10
Nach einiger Überlegung denke ich, dass - obwohl da schon eine ganz nette Mischung drauf ist - für das "Erleben" der PSX, für eine Zeitreise, um in die Ära der Konsole einzutauchen, die Liste eher so hätte aussehen sollen:

Soul Edge
Crash Bandicoot
Destruction Derby
Final Fantasy VII
Grand Theft Auto
wipEout
Pandemonium
Metal Gear Solid
Silent Hill
Oddworld: Abe's Oddysee
Rayman
Resident Evil Director's Cut
Tomb Raider
Ridge Racer Type 4
Gran Turismo
Syphon Filter
Tekken 3
Legacy of Cain: Soul Reaver
Twisted Metal
Wild Arms
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Max_Cherry am 18. November 2018, 10:28:42
Worms wäre noch essentiell.
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 19. November 2018, 09:12:12
Die Mische ist gut, aber gerade Wipeout hätte doch drauf GEMUSST! War das nicht sogar das erste Game damals!? Ach was hab ich MGS und Tekken 3 gezockt... OMG!
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Necronomicon am 19. November 2018, 09:29:48
Pandemonium war für mich damals auch ein absoluter PS-Titel, der bis heute in Erinnerung geblieben ist.
Das hatte eine ganz besondere Atmo, was viele neue Titel heute nicht mehr schaffen. Alleine die Melodie war großartig.

Ich persönlich würde aus deiner Liste vielleicht noch Destruction Derby mit Nightmare Creatures tauschen und dann sollte die voll passen so  :)
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: JasonXtreme am 19. November 2018, 09:55:32
Oh ja Nightmare Creatures war noch cool, wobei ich Teil 2 besser fand
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Evil am 20. November 2018, 07:53:50
Pandemonium 1 & 2 waren absolut weltklasse!!! Ebenso die Jump and Runs Crash Bandicoot und Spider! 👍👌
Der Übergang von 2-D auf 3-D Mitte der 90‘er.
Was hab ich damals noch PSx Spiele gekauft, im Gegensatz zu heute (PS4).
Titel: Antw:Der ultimative Retro-Konsolen-Thread!
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. Dezember 2018, 20:12:26
Von Retroflag (die auch schon das sehr schöne Case im NES Look brachten) kommt bald ein neues Gehäuse für den Pi, dieses Mal in SNES Optik.

http://retroflag.com/SUPERPi-CASE-J.html

Auch wieder mit Zusatzplatine für safe shutdown/reset (per Script steuerbar), Lüfter (bei Bedarf) und Fach für SD Karten unterm Modulfachdeckel.

Wird auf jeden Fall gekauft. :D

Vielleicht zusammen mit dem Pi 3B+, da die Recalbox Entwickler fast mit der Unterstützung dieses (schon nicht mehr ganz so) neuen Boards fertig sind.

Zuwachs kann nicht schaden. Hätte da noch das eine oder andere Projekt, das ich auch noch mit einem Pi umsetzen möchte. Auslesen der Daten unserer Luftwasserwärmepumpe z.B., die dann über WLAN zu einem weiteren Pi mit (e-ink?) Display geschickt werden, der diese und andere Infos dann dauerhaft anzeigt. Der kann dann vielleicht auch noch ein paar LEDs steuern oder sowas. Mal schauen. :D

Das hab ich mir gestern übrigens bestellt. Zusammen mit einem leiseren Lüfter und mal wieder einer größeren MicroSD, diesmal in 128 GB. Hat sich angeboten, denn die war deutlich günstiger als noch die letzte 64er, da die Preise für Karten immer noch fast so schnell fallen wie Cryptowährungskurse. :D Da passen wieder ein paar PSX Spiele mehr dazu, das dürfte dann für alle relevanten Titel reichen.

Bin gerade am Überlegen, ob ich doch nochmal einen Versuch mit Retropie über die Urlaubszeit wagen soll. Von Recalbox gibt es immer noch keine Release-Version mit Unterstützung für den 3B+, den ich echt gerne mal benutzen würde. Den alten 3B will ich nicht mehr von der Heizung entfernen, der verrichtet dort mittlerweile sehr gute Dienste. :D