Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Filme => Asiatische Filme => Thema gestartet von: Bloodsurfer am 27. April 2003, 20:59:44

Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Bloodsurfer am 27. April 2003, 20:59:44
Als kleinen Vorgeschmack, hier mal ein Trailer:

http://sb.tsutaya.co.jp/WM/br2_high.asx

Leider nur jap. ohne Subs, aber sieht trotzdem sehr eindrucksvoll aus! :)
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Hellseeker am 28. April 2003, 17:16:52
Irgendwie kommt bei mir nur der Ton und kein Bild.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 28. April 2003, 18:46:56
Hi

Hoffe der kommt an den ersten Teil ran! Weil praktisch während denn Dreharbeiten ist ja Kinji Fukasaku verstorben und der Film worde von seinem Sohn zu Ende gedreht.

Hoffe wirklich der wird was!
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: derPate am 28. April 2003, 19:20:10
während der Dreharbeiten ? ... komisch, der hat doch bei den Szenen für die SE mitgedreht  8O
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 28. April 2003, 21:37:56
Zitat von: "derPate"
während der Dreharbeiten ? ... komisch, der hat doch bei den Szenen für die SE mitgedreht  8O


Starb natürlich während der Dreharbeiten zum zweiten Teil, nicht beim ersten ;)  :roll:

Hab die SE selber...
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: derPate am 28. April 2003, 23:36:02
puh .. also  kein geist ;) ... naja, also auf Battle Royale bin ich ma gesapnnt, hab heute übrigens meine SE bekommen ... welchen Filmschnipsel hast du denn ? ... bei mir is der Kawada drauf un sagt "im a survivor"
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 29. April 2003, 08:12:45
Zitat von: "derPate"
puh .. also  kein geist ;) ... naja, also auf Battle Royale bin ich ma gesapnnt, hab heute übrigens meine SE bekommen ... welchen Filmschnipsel hast du denn ? ... bei mir is der Kawada drauf un sagt "im a survivor"


Bin sehr begeister von der SE, leider ist mein Filmschnipsel ein Reinfall :!:  :evil:  Mein Schnipsel ist eine Einblendung der weissen japanischen Schriftzeichen auf dem schwarzen Hintergrund :cry:  Nich sehr aufregend...
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: derPate am 29. April 2003, 10:48:43
autsch ! ... schade, hätte nicht gedacht, das die szenen so wahllos ausgesucht werden, da hab ich eigentlich recht viel glück gehabt. Trotzdem hätt ich lieber eins mit dem Meister drauf: "Beat" Takeshi !  :D
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Havoc am 29. April 2003, 14:30:03
Mehr Infos über den Film und einen weiteren Trailer mit "Behind the Scenes" Material gibt es übrigens hier:

http://br2.battleroyalefilm.com/


Sieht bisher sehr vielversprechend aus.


Gruß Havoc.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: EvilEd84 am 29. April 2003, 18:31:34
Habe wie im GF gepostet ein recht gutes Bild von der Tante die das BR erklärt, eine ganz witzige Card, aber im GF hat einer die Szene in der Beat das Messer aus dem Kopf zieht...:shocked!: auch will haben...*sabber
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Bloodsurfer am 29. April 2003, 22:50:19
Ich hab die Szene, als die drei Kiddies am Tisch sitzen und irgendetwas planen. An sich nichts spektakuläres, aber ich könnte mir langweiligere vorstellen ;)
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: AndreMASTER am 19. November 2003, 21:48:00
LOL, mir ist jetzt erst aufgefallen, dass ein zweiter Teil vom Film existiert *schäm*. Habe mich auch gleich im I-Net schlau gemacht und ein paar Infos rausgekramt. Das Wichtigste: Am 21.12. erscheint die japanische DVD, das perfekte Weihnachtsgeschenk ;).


Jetzt mal ein bisschen was zur Story, die IMO ziemlich cool ist (enthält Spoiler im Hinblick auf Teil 1):
Drei Jahre nach den Ereignissen vom ersten Teil ist Gewinner Nanahara ein gesuchter Terrorist. Er und seine Terror-Organisation "Wild Seven" planen einen Anschlag auf mehrere Regierungsgebäude in Japan - 8000 Menschen kommen dabei ums Leben. Die Regierung lässt sich demnach etwas ganz Raffiniertes einfallen: Basierend auf dem ersten "Battle Royale" erlassen sie ein neues "Gesetz" namens "The BRII Act". Es wird wieder eine Schulklasse ausgewählt, die auf eine Insel geschickt wird. Diese Insel ist jedoch nicht unbewohnt, Nanaharas Terror-Organisation hat dort nämlich ihren Sitz. Die Schüler werden beauftragt Nanahara zu eliminieren, sie haben drei Tage dafür Zeit, ansonsten sterben sie alle. Das "Spiel" basiert diesmal auf Teamplay. Es sind jeweils zwei Schüler miteinander vernetzt und wenn einer von ihnen stirbt, stirbt auch der andere.
Die Schüler sind also erneut gezwungen gegen ihren Willen zu töten, bis auf eine Person: Shiori Kitano. Sie hat sich freiwillig gemeldet um ihren Vater zu rächen...


Einer Rechnung zufolge, können wir Juli 2004 mit einem UK-DVD-Release rechnen.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Hellseeker am 20. November 2003, 07:19:14
Zitat von: "AndreMASTER"
LOL, mir ist jetzt erst aufgefallen, dass ein zweiter Teil vom Film existiert *schäm*. Habe mich auch gleich im I-Net schlau gemacht und ein paar Infos rausgekramt. Das Wichtigste: Am 21.12. erscheint die japanische DVD, das perfekte Weihnachtsgeschenk ;).


Welche keine engl. UTs haben wird ... leider :evil: .
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Bloodsurfer am 20. November 2003, 12:37:02
Ich bin sehr gespannt auf den Film - und hoffe auf eine brauchbare HK oder UK DVD...
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: AndreMASTER am 20. November 2003, 13:27:19
Zitat von: "Hellseeker"
Welche keine engl. UTs haben wird ... leider :evil: .


Steht das schon etwa fest? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die Japaner ein derart lukratives Export-Geschäft ablehnen :?.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Hellseeker am 20. November 2003, 14:13:52
Zitat von: "AndreMASTER"
Zitat von: "Hellseeker"
Welche keine engl. UTs haben wird ... leider :evil: .


Steht das schon etwa fest? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die Japaner ein derart lukratives Export-Geschäft ablehnen :?.


Zu 90% "ja" ...  :cry: .
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 20. November 2003, 19:45:56
Zitat von: "Hellseeker"
Zitat von: "AndreMASTER"
Zitat von: "Hellseeker"
Welche keine engl. UTs haben wird ... leider :evil: .


Steht das schon etwa fest? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass die Japaner ein derart lukratives Export-Geschäft ablehnen :?.


Zu 90% "ja" ...  :cry: .


Jep, die Veröffentlichung von neuen Filmen in Japan sehen leider meistens so aus!  :cry:

Aber der Inhalt gefällt mir und verspricht ja einiges!! :twisted:
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: AndreMASTER am 17. Februar 2004, 15:36:50
Heute kam endlich mein Exemplar der Hong Kong DVD an. Hab mir den Film natürlich sofort reingezogen.

Die DVD:
Die eigentliche (HK-typisch große) Amaray-Hülle ist in einem Pappschuber drin. Man benötigt etwas Gewalt um beides voneinander zu trennen.
Die Bild- und Tonqualität der ersten DVD ist wirklich spitze und man hat nichts zu meckern. Die englischen Untertitel sind (bis auf ein paar Rechtschreibfehler) sehr gut gelungen. Von der Bonus-DVD habe ich mir jedoch mehr erhofft. Making Of, Behind the Scenes und Gala (allesamt untertitelt) hört sich zwar nach viel an, wirklich mehr als eine halbe Stunde ist das ganze aber nicht lang. Man hätte die Extras ruhig auf die Film-Scheibe pressen können. Das Making Of stellt sich leider nur als stupider Zusammenschnitt einiger Szenen heraus, der etwa wie ein langer Trailer wirkt. "Behind the Scenes" zeigt uns wie auch schon beim ersten Teil die Art und Weise wie der leider verstorbene Kinji Fukasaku seine Schauspieler drillt. Ganz amüsant, aber viel zu kurz (etwa 7 Minuten).

Das Negative:
Ganz böse ist mir die Botschaft des Films aufgestoßen. Der Terrorismus wird auf's Übelste verherrlicht und der Tod von 8000 unschuldigen Menschen gilt als gerechtfertigt. Dieser Film wird in einigen Ländern sicherlich nicht den größten Anklang finden. Auch finde ich die Schauspieler nicht sonderlich charismatisch wie beim ersten Teil, auch wenn ein paar bekannte Namen wie Sonny Chiba und Riki Takeuchi (der Böse aus Fudoh) dabei sind. Der neue Lehrer wirkt einfach nur zu überdreht und geht einem von Zeit zu Zeit immer mehr auf den Zeiger, ganz anders als der geniale Takeshi Kitano im ersten Teil. Die Schauspieler wirken zu aufgesetzt und zu trashig und das ist der Größte Kritikpunkt an Battle Royale 2. Trash und Kitsch wechseln sich zu häufig ab. Der Film ist mit 133 Minuten defentiv zu lang, auf die billigen Monologe hätte man wirklich verzichten können. Wenn Nanahara zum 5. Mal über eine freie Zukunft predigt oder der 10. im Sterben Liegende über sein Leben philosophiert und den anderen "weise Ratschläge" erteilt, kommt einem mehr das Kotzen anstatt der erhofften Tränen. Man hätte ruhig das ganze Gesülze rauskürzen können, der Film wäre dann sehr viel besser.
Ein weitere Kritikpunkt ist der Wandel vom Survival-Drama zum Kriegs-Splatter. Die Atmosphäre des ersten Teils wird in diesem Film nicht weitergeführt, im Vordergrund steht der Krieg.

Das Positive:
Auch wenn die Negativ-Punkte stark vertreten sind, hat mir der Film insgesamt eigentlich gefallen. Das liegt vor allem an der Story, die mir wirklich zugesagt hat. Das Ganze zieht BR zwar in einen reinen Kriegsfilm, aber besser etwas Neues anstatt eines üblichen Aufgusses. Außerdem wissen die Story-Wendungen zu überzeugen (viel möchte ich nicht verraten). Eins sei aber gesagt: Ab der Mitte des Films gelten die BR-Regeln nicht mehr.
Die (massig vorhandenen) Splatter-Effekte sind zwar meist CGI, hauen aber trotzdem ordentlich rein. Der Bodycount erreicht locker die magische 100-Marke. Regie-technisch ist der Film meiner Meinung nach sehr gut gelungen, die schnellen und hektischen Schnitte passen perfekt in dieses Kriegsambiente. So verliert man im Kampfgetümmel oft den Überblick und dies zeigt uns die Situation in der sich auch die Schüler befinden.

Fazit:
Insgesamt ein ganz netter Film, der jedoch nicht an den meisterhaften ersten Teil herankommt. Dazu ist die Atmosphäre viel zu "anders" und einige Passagen sind überflüssig und viel zu langatmig.

7/10
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Hellseeker am 17. Februar 2004, 19:15:27
Morgen kommt meine DVD an. Bin schon sehr gespannt auf den Film :D .
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Hellseeker am 21. Februar 2004, 18:44:18
Sola, nun hab ich es auch geschafft den Film zu gucken:


Lasst das Spiel beginnen.

"Battle Royale" ist tot. Das Spiel hat sich weiter entwickelt zu "Battle Royale 2". Eine Klasse wird mit explodierenden Halsbändern auf eine Insel geschickt, wo sie den Überlebenden Shuya Nanahara, Anführer einer jugendlichen Terrororganisation, töten sollen.

Jaja, überall aufs Übelste kritisiert und nieder gemacht. Klar ist "Battle Royale 2" nicht so genial wie der erste Teil geworden. Aber er weiss bestens zu unterhalten.
"Battle Royale 2" ist keine normale Fortsetzung oder gar ein Remake des ersten Teils. Die Fortsetzung ist von einem Überlebens-Action-Drama in einen Kriegs-Splatter mutiert. Daraus folgt: Der Film ist actionreicher, blutiger (aber nicht härter) und es gibt deutlich mehr Tote. Dafür ist der Anspruch und die geniale Atmosphäre flöten gegangen. Zudem ist die Botschaft des Filmes nicht gerade das, was man politische Korrektheit nennt. Trotzdem ist "Battle Royale 2", für mich jedenfalls, eine sehr gute Fortsetzung.

Die Bilder sind toll und die Kamera schwenkt wild im Kampfgeschehen hin und her, was aber sehr gut zu dem Kriegsszenario passt. Die Musik ist, wie im Vorgänger, sehr gut geraten und kann auf ganzer Linie überzeugen. Die CGI-Bluteffekte sind zwar sofort als solche erkennbar, sehen aber gut aus. Aus technischer Sicht ist "Battle Royale 2" mit dem Vorgänger gleichzusetzen.

Zum Abschluss muss ich aber dennoch sagen, dass mir "Battle Royale 2" unglaublich gut gefallen hat. 9/10
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: AndreMASTER am 21. Februar 2004, 21:06:39
Oha, tatsächlich einer dem der Film "sehr gut" gefallen hat. Ist wirklich eine Seltenheit!
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Aquifel am 22. Februar 2004, 13:37:27
Da es wieder Probleme mit dem Konto gab wurde meiner erst vor kurzem versendet. Naja, wenn ich ihn gesehen hab, werd ich auch mal gleich meine Meinung Kund tun.

Erwarte aber als Fan des ersten Teils schon einiges, auch wenn ich schon weiss, dass der Film mehr als ein Aufguss ist (was ich gut finde).
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Aquifel am 28. Februar 2004, 18:43:09
Anfangs war ich arg skeptisch gegenüber dieser Fortsetzung, da ich ein billiges Abspulen der altbekannten Story befürchtet hab. Dem ist nun zum Glück nicht so. Nanahara, der Überlebende aus Teil 1, ist inzwischen Kopf terroristischen Vereinigung "Wild Seven" geworden. Sein Ziel : Die Erwachsenen bezwingen, da er in ihnen die Wurzel von Dingen wioe Krieg und Unterdrückung sieht. Nun wird eine Klasse ausgewählt um am Battle Royale teilzunehmen, allerdings gibt es ein neues Ziel : Nanahara töten.

Klingt actionreich, ist es auch. Als dann irgendwann die Schüler ausgehen und der Rest sich mti Nanahar verbündet wird halt die Armee nachgeschickt. Action gibt es en masse. Dabei erinnert das Ganze, wohl auch bewusst, an einen Kriegsfilm. So gibt es viel MG Feuer, Explosionen, tatktische Spirenzchen und anfangs wird das Ganze sogar in Missionen unterteilt. Dass dabei ordentlich Kunstblut spritzt versteht sich von selbst. In diesem Bereich lässt Teil 2 seinen Vorgänger eindeutig hinter sich. Auch die etlichen Halsbandexplosionen sind fies anzusehen, vor allem die erste. Gore, Blut und Action gibt es also zu Genüge.

Komplett hirnlos ist der Film allerdings nicht. Zum einen wird Amerika stark kritisiert, allein schon bei der Aufzählung der Staaten, die in den letzten 60 Jahren bombadiert wurden (von Amerika), wird einem klar, dass irgendwas nicht stimmen kann. Krieg im Allgemeinen wird auch kritisiert. Zwar wird der Schrecken des Krieges etwas überdreht dargestellt, aber die allgemeine Tendenz dahingehend, dass Krieg und Gewalt keine Lösung sind, wenn allerdings auch Widerstand gegen das Unrecht vorhanden sein muss. Interpretationsmöglichkeiten in diesem Bezug gibt es also, auch wenn der erste Teil da noch mehr Möglichkeiten bot.

Nun zur Kritik. Erstmal ist der Film viel zu lang geraten. Die Shootouts wissen anfangs zu begeistern, aber irgendwann stellt sich eine Routine ein, die den Film dann etwas langweilig erscheinen lässt. Zudem war der erste Teil im Bereich Effekte wesentlich abwechslungsreicher. Statt 133 Minuten hätten es 110 wahrscheinlich auch getan. Zweitens ist Riki Takeuchi als Lehrer nicht schlecht, aber teilweise etwas zu over the Top, dass es manchmal nicht krank, sondern schon fast lustig wirkt. Kein Vergleich zu takeshi Kitano. Und zu guter Letzt sind die "Charaktere" oberflächlicher gezeichnet als vorher und viele dienen dann letztendlich nur als Schlachtvieh oder werden nicht komplett ausgeschöpft.

Fazit : Trotz mancher Schwächen und Längen ein an sich kritischer, actionreicher und blutiger Fílm. Er reicht zwar nicht an den Vorgänger heran, ist aber trotzdem noch sehr empfehlenswert.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Anonymous am 28. März 2004, 12:42:24
Die RC3 hat aber jetzt doch engl.Subs, oder? Habe sie mir erst vor kurzem bestellt, müsste Montag/Dienstag eintreffen.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Bloodsurfer am 28. März 2004, 13:05:16
Zitat von: "MarcelStrauch"
Die RC3 hat aber jetzt doch engl.Subs, oder?

Ja sicher hat sie die, ich hab sie ja auch vor kurzem bekommen. Brauchst dir keine Sorgen zu machen! ;)
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Anonymous am 28. März 2004, 13:10:58
Puuuuhh! ;)

Dann kann ich mich ja jetzt beruhigt auf die DVD freuen. 8)  :D
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: dreamworks am 29. März 2004, 14:06:19
ich hab heute meine cd-wow bestellung erhalten !

bin auch auf den film gespannt. nachdem ich hörte das er nicht so toll sein soll.....
naja, heut abend weiß ich es für mich ob er gut ist oder nicht.
schön finde ich den pappschuber ;)
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Bloodsurfer am 29. März 2004, 23:57:54
Ich habe den Film heute Abend endlich mal gesehen.
Meine Güte, dass ist ja ein echter Kracher!! Vom ursprünglichen BR ist nicht mehr viel übrig, so viel mal vorneweg. Dafür gibt's jetzt kräftige Anleihen bei Private James Ryan und Full Metal Jacket, gewürzt mit einem der brachialsten und druckvollsten DTS-Tracks den ich bisher hören durfte... 8O Auch wenn der Film mit dem Original nach den ersten 50 Minuten nicht mehr viel zu tun hat, hat er mir verdammt gut gefallen. ich wüsste jetzt nicht, welchen der beiden ich besser fand. Dazu müsste ich beide mal hintereinander schauen... :? Ich kann den zweiten Teil jedenfalls nur wärmstens empfehlen, wenn man keinen Aufguss des ersten erwartet.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: dreamworks am 30. März 2004, 12:40:50
ich hab den streifen gestern abend nun auch gesehen und ich kann mich nur bloodsurfer anschließen ! der film ist der knaller.  da man ihn aber nicht mit dem ersten vergleichen kann würd ich sagen, beide filme sind auf ihre art absolute spitze ! ich froi mich  :D
nachher werd ich mir den gleich nocheinmal antun :)
und, die story von dem film find ich auch super, gibt bestimmt leute die die story kretisieren ....... (ich jedenfalls nicht)

BRII ist ein '''musst*du*gesehen*haben'' titel !
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Anonymous am 03. April 2004, 18:33:11
Super Film, fande den ersten Teil aber um einiges besser. Genialer Anfang bei Teil II, aber später wird es nach dem Eindringen auf die Insel eher öde. Teil I war noch neu, frisch und schockierend, aber Teil II ist leider nicht soooo der Bringer geworden.
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Anonymous am 04. Mai 2004, 16:36:09
Das hat die dt.Synchro mit BR 2 gemacht. Aus dem GF:

Zitat
Kann man sich anhören, dafür haben die allen ernstes fiese Klopfer in die Übersetzung reingeballert:

- Kintanos Tochter macht bei der BR mit, um ihren Vater zu vergessen, bzw. um die Erinnerung an ihn zu Grabe zu tragen (Hallo ? Soweit ich das noch weiss nimmt sie doch teil, um mehr über ihn und seine Gedanken herauszubekommen...)

- EMP (=Electromagnetic Pulse) wird eben schnell mal EMB (!!!) übersetzt.

- Bester Brüller: die BR-Ereignisse von Teil 1 (wie wir wissen, war das eine BR-Aktion unter vielen, siehe auch Rückblende am Anfang, der Überlebende, der ebenfalls freiwillig wieder antritt usw....) wird zur ALLERERSTEN (!!!) BR-Aktion erklärt und die Ereignisse in Teil 2 sind die quasi vierte....  

Also ehrlich, was denken die sich bei solchen Sachen ??? Habe deutsche Synchro geschaut, vielleicht stimmen ja die Untertitel zumindest...

Achso:
Kinowelt hat die Trailer zu Teil 2 auf der Bonus DVD zensiert. Wenn die blonde Löwenmähne den Abgang hat (explodierendes Halsband...) sieht man zwar alles (wie im Japan-Trailer), aber dafür ist alles weiss aufgehellt, dass man natürlich NICHTS mehr erkennen kann. Gilt auch für den erschossenen Jungen am Boden... Dafür ist der Trailer zu Teil 1 enthalten, MIT der kompletten "Messer-in-Kopf-Szene", die in der JK-Fassung raus musste.


 :?
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: AndreMASTER am 04. Mai 2004, 19:06:30
Naja, da mussten wohl einige politische Unkorrektheiten für eine FSK-Freigabe raus :?. Ich hab die RC 3 und tue das, was die meisten hier tuen: Mich freuen ;).
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Bloodsurfer am 04. Mai 2004, 23:03:07
Zitat von: "AndreMASTER"
Naja, da mussten wohl einige politische Unkorrektheiten für eine FSK-Freigabe raus :?

Das erinnert ja schon ein wenig an Starship Troopers...

Zitat von: "AndreMASTER"
Ich hab die RC 3 und tue das, was die meisten hier tuen: Mich freuen ;).

Dito. Der deutschen fehlt ja auch der geile DTS Track :twisted:
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: Anonymous am 10. Mai 2004, 15:59:32
Fukasakugumi.net reports that a 151-minute Special Edition of BRII will premiere in Tokyo on May 20th. That is 17 minutes of additional footage more than the original BRII.

(Quelle: http://www.battleroyalefilm.net/ und www.film-maniacs.de )
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: EvilEd84 am 10. Mai 2004, 16:16:34
...bin froh die SE vom einser zu haben, aber vom 2er brauch ich die gott weiss mit sicherheit nicht!!!
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Ketzer am 28. Mai 2004, 12:39:54
kenne den ersten Teil nicht, deshalb kann ich mit Unbefangenheit an den Film rangehen.

Hab ihn gestern in der Vid geliehen.

Was nun folgt, kann mit Spoilern besetzt sein, also weiterlesen auf eigene Gefahr!!!!!  ;)



Es kommt drauf an, mit welcher Erwartungshaltung man an den Film rangeht:

Für nen kurzweiligen Filmabend mit Freunden (oder Alleine) und Betonung auf (sinnloser) Action und Gemetzel wird der Film seine Zuschauer mit Sicherheit nicht enttäuschen.

Als Orientierung dürften vielleicht Filme ala "Die Rote Flut" (Red Dawn) helfen plus das mit den Halsbänder aus Film...?...... (dessen Name ich grad nicht parat habe).


Will man sich tiefer mit dem Film beschäftigen, dann hapert es aber gewaltig.

So nun massig Spoiler!!!!!!!!

Er fängt ja recht gut an, als zynische, bitterböse Gesellschaftssatire mit gelungenen Seitenhieben Richtung USA.

Spätestens als man die Schüler zur Insel schickt scheitert der Film kläglich an völligster Unlogik


- die Schüler haben keinerlei militärische Grundausbildung und bekommen
ihre Munition erst auf der Insel (!!!!!!!!). Dazu müssen sie allerdings erst wie damals 1944 in der Normandie unter schwerstem Beschuß landen.

- ihr Gegenüber, die seit 3 Jahren kämpfen, schaffen es nicht die Meute Schüler, die sich bei der Landung auf einem Häufchen zusammenballt mit einfachsten Mitteln "auszurotten"

- 3 Jahre auf der Insel und trotzdem ausreichen Nahrung, Getränke und Munition !!!!!!!!

- die Armee bzw. Spezialeinheiten sind genauso dämlich, die lassen sich nämlich ebenso auf einem Haufen stehend von schlecht bewaffneten Schülern eliminieren.

und jetzt die Krönung

- die Waffen scheinen unbegrenzt Munition zu haben. Hunderte von Schüssen aus ner AK 47. Respekt!!  :lol:

- und am Schluß landet man obwohl man Terrorist ist in Afghanistan.
Wahrscheinlich per Flugzeug  :lol:


Die Charaktere bleiben oberflächlich und sind austauschbar, die schauspielerische Leistung ist teilweise auch "klasse".

Der Film ist mit 2 Stunden eindeutig zu lange, so daß zwischendrin Langeweile aufkommt.



Positiv:

- Die Computereffekte passen sich gut an und wirken nicht störend

- die Actionszenen sind schon handwerklich gut in Szene gesetzt



Fazit: für einen kurzweiligen Filmabend kann man gerne 6.5/10 geben, für die zweite Variante gebe ich nur 5/10 (ich konnte schon "Red Dawn" nicht leiden)


Den ersten Teil gönne ich mir trotzdem mal, um zu sehen, ob der besser funktioniert
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 28. Mai 2004, 14:41:46
Es wird von Kinowelt 2 Veröffentlichungen zum Kaufen geben.

Eine Single-DVD-VÖ, welche exakt wie die Leih-DVD aussehen wird.

Eine 2DVD-SE mit Tasche (!?!) und massig Extras.

Näheres zur Ausstattung ist mir noch nicht bekannt. Da ich den Film trotz den vielen negativen Meinung toll finde, werde ich mir die SE holen! :-P  8)
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: AndreMASTER am 28. Mai 2004, 16:08:15
Zitat von: "Ketzer"

plus das mit den Halsbänder aus Film...?



Running Man ;)
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Ketzer am 28. Mai 2004, 18:38:37
jo genau
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: dreamworks am 07. Juni 2004, 16:04:13
um auch mal meinen senf dazuzugeben...

ich fand den film beim ertsen mal sehr gut, mittlerweile hats nachgelassen da er leiderleider wirklich zu lang geraten ist (kommt teilweise langeweile auf)

ich gebe ihm 6.5/10  

(jaja, der erste teil ist eine klasse für sich)
Titel: Review: Battle Royale II
Beitrag von: Crash_Kid_One am 08. Juni 2004, 12:53:15
Habe BRII nun endlich auch gesehen, und muss leider sagen, das ich sehr sehr enttäuscht bin.
Hatte meine Erwartungen nach den schlechten Kritiken schon runtergeschraubt, aber das was hier serviert wurde gefiel mir einfach garnicht.
Für mich ein stumpfes Kriegs-Szenario mit viel Blut und wenig Sinn. Schlechte Schauspieler, die nur durch totales Over-Acting auffallen (der Lehrer oder der blonde Typ mit der langen Nase)....
Highlight des Films: der Kurzauftritt vom genialen Beat in der Rückblende *gg*

Schwach, grade so 5/10
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: OnlyEnemyMyself am 07. Dezember 2004, 14:55:56
der film ist nich schlecht - finde aber persönlich den ersten teil besser - als der damals in deutschland hätte raus kommen sollen wurde er ja des öfteren wegen gewalt von-an schlüern verschoben und kam dann letzten endlich in ner sehr sehr starken cut version raus!
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: nemesis am 07. Dezember 2004, 22:15:25
Zitat von: "OnlyEnemyMyself"
der film ist nich schlecht - finde aber persönlich den ersten teil besser - als der damals in deutschland hätte raus kommen sollen wurde er ja des öfteren wegen gewalt von-an schlüern verschoben und kam dann letzten endlich in ner sehr sehr starken cut version raus!


Jepp, allerdings einige Zeit später auch ungekürzt von Marketing in der guten "Brotbox" ;)
Titel: Battle Royale II
Beitrag von: ap am 08. Dezember 2004, 20:11:49
Zitat von: "nemesis"
Zitat von: "OnlyEnemyMyself"
der film ist nich schlecht - finde aber persönlich den ersten teil besser - als der damals in deutschland hätte raus kommen sollen wurde er ja des öfteren wegen gewalt von-an schlüern verschoben und kam dann letzten endlich in ner sehr sehr starken cut version raus!


Jepp, allerdings einige Zeit später auch ungekürzt von Marketing in der guten "Brotbox" ;)


jepp, diese Keksdose hab ich auch, naja...  :?  War damals halt die einzige Möglichkleit den Film überhaupt deutsch Und uncut zu Gesicht zu bekommen. Und ein Soundtrack ist ja auch dabei, und der ist cool!  8)

Angeblich gibts die uncut-Fassung jetzt aber doch als Einzel-Disc... naja.
Thread zur uncut-Einzeldisc: http://www.horror-forum.de/forum/viewtopic.php?t=5056&highlight=battle+royale
Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: Desertrain am 18. Juni 2010, 21:03:39
Gibt es noch eine Möglichkeit NUR an die Tasche zu kommen ?
Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 18. Juni 2010, 23:06:18
Gibt es noch eine Möglichkeit NUR an die Tasche zu kommen ?

Wenn, dann wahrscheinlich nur über Online-Auktionen... oder vielleicht bei Kinowelt anfragen?!

Ich geb' mein nimmer her! :P :D
Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: Desertrain am 20. Juni 2010, 21:14:34
Gibt es noch eine Möglichkeit NUR an die Tasche zu kommen ?

Wenn, dann wahrscheinlich nur über Online-Auktionen... oder vielleicht bei Kinowelt anfragen?!

Hab mal ne Mail an Kinowelt geschickt...  Mal schauen ob überhaupt eine Antwort kommt...
Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: Lionel am 06. März 2011, 22:40:30
Gibt es noch eine Möglichkeit NUR an die Tasche zu kommen ?

Wenn, dann wahrscheinlich nur über Online-Auktionen... oder vielleicht bei Kinowelt anfragen?!

Hab mal ne Mail an Kinowelt geschickt...  Mal schauen ob überhaupt eine Antwort kommt...

Und, kam eine? Die Tasche hätt ich auch gern.. :|
Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: Desertrain am 07. März 2011, 10:19:48
Gibt es noch eine Möglichkeit NUR an die Tasche zu kommen ?

Wenn, dann wahrscheinlich nur über Online-Auktionen... oder vielleicht bei Kinowelt anfragen?!

Hab mal ne Mail an Kinowelt geschickt...  Mal schauen ob überhaupt eine Antwort kommt...

Und, kam eine? Die Tasche hätt ich auch gern.. :|
Ja, allerdings nicht die erhoffte.  :|
Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: Desertrain am 07. März 2011, 10:27:11
Hier gibts aber welche:

http://www.filmundo.de/actionfilme-ab-18/battle-royale-2-special-edition-tasche-poster-teil-i_art_3906018.html

http://www.filmundo.de/actionfilme-ab-18/dvd/battle-royale-2-special-edition-neu_art_3629080.html

http://cgi.ebay.de/Battle-Royale-2-II-Umhangetasche-bag-Tasche-DVD-limited-/270715791954?pt=Mode_Accessoires_Taschen_Geldb%C3%B6rsen_Herrentaschen&hash=item3f07eb2a52

Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: nemesis am 18. August 2015, 18:41:49
Kommt hierzulande am 23. Oktober auf BD:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1439915799_mafu32fr.jpg)

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung_vorab&fid=35569&vid=65280

Der Requiem Cut (die normale Fassung) auf BD, der Revenge Cut (Langfassung) auf DVD. Auf DVD, weil es in Japan kein HD-Master davon gibt.
Titel: Antw:Review: Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 18. August 2015, 23:52:42
Es werden sogar zwei verschiedene Coverversionen kommen im Mediabook! ;)
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: nemesis am 08. April 2018, 19:45:42
Zitat von: CapelightPictures
10 Tage, 10 News - Tag 8: Battle Royale 2 - wir planen die Veröffentlichung des Revenge Cuts - zum ersten Mal in HD - und mit deutscher Synchronfassung.
Da nicht nur 19 Minuten neue Szenen in diesem Cut sind, sondern der Film selbst auch einen neuen Score und andere Schnitte hat, keine leichte Aufgabe.
Drückt die Daumen, dass das technisch auch alles so möglich ist.
Daher ist das gute Stück auch erst für den späten Herbst geplant.
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Ash am 09. April 2018, 01:14:37
Wäre ich interessiert dran, sogar sehr.
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Crash_Kid_One am 09. April 2018, 08:07:14
Ein Whatever-Cut wird den Film auch nicht besser machen...
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 09. April 2018, 09:26:40
Ich fand Teil 2 klar auch nicht so gut wie Teil 1, aber immer noch ein guter Film. Das obige Mediabook habe ich bereits, aber bei Capelight werde ich halt schwach und werde hier wieder mitmachen. :lol:
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Ash am 09. April 2018, 09:37:00
Der war bei Weitem nicht so gut aber ich glaube eine Neusichtung könnte meine Wertung verbessern.
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: JasonXtreme am 09. April 2018, 10:18:15
Also ich hab seinerzeit von nem Kumpel mal den Revenge Cut gesehen (leider ohne UTs), und den fand ich besser als die damalige deutsche Fassung. Kaufen muss ich den heute aber nimmer, dafür fehlt mir der Wiedersehwert
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. April 2018, 12:22:27
Müsste ich mal wieder schauen. Hab den glaub ich nur einmal gesehen.
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Nation-on-Fire am 29. Mai 2018, 23:02:39
den habe ich am Wochenende auf dem Flohmarkt für kleines Geld mitgenommen, ist die Kinowelt DVD Limited Edition (allerdings ohne Poster und Tasche).

Welche Version ist das jetzt und kann die was?
Ich hab da nur den ersten gesehen
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Ash am 30. Mai 2018, 01:31:34
Teil zwei ist deutlich schwächer, in meinen Augen aber immernoch zumindest „gut“. Bezüglich Versionen, gab es da überhaupt Mehrere?
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: Sing-Lung am 30. Mai 2018, 08:29:37
den habe ich am Wochenende auf dem Flohmarkt für kleines Geld mitgenommen, ist die Kinowelt DVD Limited Edition (allerdings ohne Poster und Tasche).

Welche Version ist das jetzt und kann die was?
Ich hab da nur den ersten gesehen

Ist der normale Requiem Cut drin. Wie gesagt, der Film ist nicht so gut wie Teil 1. Aber immer noch ein guter Film und mit der Version auf DVD haste eigentlich nix verkehrt gemacht, habe die auch noch zu Hause. Man darf einfach keinen gleichen Film erwarten wie der Vorgänger.
Titel: Antw:Battle Royale II
Beitrag von: JasonXtreme am 30. Mai 2018, 08:57:14
Die Fassung geht auf jeden Fall auch klar! Viele finden den Requiem Cut ja auch schlechter, der is satte 20 Minuten länger