Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Andere Medien => Serien => Thema gestartet von: skfreak am 03. November 2015, 07:02:37

Titel: Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 03. November 2015, 07:02:37
Good News for Commander Ashelino und seine Crew:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1480837656_startrek-1.jpg)

Zitat von: Startrek.com
CBS Television Studios announced today it will launch a totally new Star Trek television series in January 2017. The new series will blast off with a special preview broadcast on the CBS Television Network. The premiere episode and all subsequent first-run episodes will then be available exclusively in the United States on CBS All Access, the Network’s digital subscription video on demand and live streaming service.

The next chapter of the Star Trek franchise will also be distributed concurrently for television and multiple platforms around the world by CBS Studios International.

The new program will be the first original series developed specifically for U.S. audiences for CBS All Access, a cross-platform streaming service that brings viewers thousands of episodes from CBS’s current and past seasons on demand, plus the ability to stream their local CBS Television station live for $5.99 per month. CBS All Access already offers every episode of all previous Star Trek television series.

The brand-new Star Trek will introduce new characters seeking imaginative new worlds and new civilizations, while exploring the dramatic contemporary themes that have been a signature of the franchise since its inception in 1966.

Alex Kurtzman will serve as executive producer for the new Star Trek TV series. Kurtzman co-wrote and produced the blockbuster films Star Trek (2009) with Roberto Orci, and Star Trek Into Darkness (2013) with Orci and Damon Lindelof. Both films were produced and directed by J.J. Abrams.

The new series will be produced by CBS Television Studios in association with Kurtzman’s Secret Hideout. Kurtzman and Heather Kadin will serve as executive producers. Kurtzman is also an executive producer for the hit CBS television series Scorpion and Limitless, along with Kadin and Orci, and for Hawaii Five-0 with Orci.

War zwar schon zu erwarten - aber ich freue mich dennoch sehr über die siebte Inkarnation einer Star Trek Serie. Bring It On!!!
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Thomas Covenant am 03. November 2015, 07:31:51
Ich habs mit Zurückhaltung aufgenommen. Die letzten Serienrevivals haben für mich alle nicht funktioniert.
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Max_Cherry am 03. November 2015, 11:03:30
Star trek fällt da raus, finde ich.
Voyager war schon etwas schwächer, aber ansonsten waren alle Wiederbelebungen des st-universums hochwertig und gelungen. Trotzdem hab ich das Gefühl, dass eine weitere Serie heute nicht mehr so gut funktionieren würde. Da reichen keine 1-2 staffeln und thematisch wurde auch schon alles 3-4 fach abgefrühstückt.
Ich komm gerade nur auf 5 Serien, classics, next Generation, Deep space 9, voyager, enterprise... Welche hab ich vergessen?
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: skfreak am 03. November 2015, 11:48:27
Ich komm gerade nur auf 5 Serien, classics, next Generation, Deep space 9, voyager, enterprise... Welche hab ich vergessen?

TAS - The Animated Series :arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Enterprise
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Max_Cherry am 03. November 2015, 12:18:17
Ok, daran hab ich nicht gedacht. Die Serie klingt nicht uninteressant.
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: skfreak am 10. Februar 2016, 12:02:34
Motherfucking endgeil -> Bryan Fuller macht den Showrunner. Ich hab 'nen Megaboner! Aber so was von!
Fuller hat schon als Autor für DS9 und Voyager geschrieben und er war der Mastermind hinter Pushing Daisies. Geil!!
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Ash am 10. Februar 2016, 14:04:49
Mmh, gerade Voyager und DS9 fand ich eher schwach in der Star Trek Welt, Voyager wurde zum Ende hin stärker und DS9 ab der zweiten Hälfte, als das Dominion stärker in den Vordergrund trat aber alles in Allem fand ich Kirk, Picard & Archer besser. Nun gut, immerhin kennt sich Fuller in der Star Trek Welt aus aber auch das kann man skeptisch betrachten, denn die meisten Sci-Fi Serien der letzten zehn Jahre haben  nie lang durchgehalten und ich weiß nicht, ob es der Einschlatquote gut tut an alte Grundwerte festzuhalten? Eine Serie wie DS9 oder Voyager würde heute sicher keine sieben Staffeln mehr überleben.Aber es wäre mal wieder geil, neue Star Trek Abenteuer für das nächste Jahrzehnt gesichert zu haben. :)
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: skfreak am 29. Februar 2016, 07:49:03
Nicholas Meyer (Regisseur von Star Trek II und Star Trek VI) wird als Autor und Berater mit am Start sein. Uiuiuiui, das könnte echt verdammt fett werden!
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Thomas Covenant am 19. Mai 2016, 12:11:12
Der erste Teaser ist noch etwas nichtssagend

http://www.serienjunkies.de/news/star-trek-2017-teaser-trailer-76011.html
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Ash am 19. Mai 2016, 12:22:24
Schade, noch keine Enterprise zu sehen aber das wird sooo GEIIIL!!!!!! Ich freue mich wie Hulle. Endlich wieder Star Trek, scheiss auf Disney's Star Wars!!
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Thomas Covenant am 18. Juli 2016, 16:58:02
Netflix hat sich die Serie an Land gezogen samt den alten Serien.

http://www.serienjunkies.de/news/star-trek-2017-netflix-sichert-77108.html
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: Thomas Covenant am 24. Juli 2016, 00:53:18
So so die Serie heisst also Star Trek Discovery.
Das neue Schiff gleichen Namens sieht mehr nach Klingon Warbird aus als nach Starfleet. Genauso wie die Musik
Mehr zu Klingon passt. Sieht irgendwie auch künslich aus. Das ist kein Modell,sieht eher wie aus einem Computerspiel aus.

Teaser um das neue Schiff

http://www.avclub.com/article/get-your-first-look-new-star-trek-series-and-stars-240029
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 24. Juli 2016, 09:29:09
Hm... Soll die Serie VOR Kirk & Spock spielen? Wegen der Registrierungsnummer des Schiffes.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 24. Juli 2016, 09:48:48
Hm... Soll die Serie VOR Kirk & Spock spielen? Wegen der Registrierungsnummer des Schiffes.

Denke nicht - die Nummern sind sehr inkonsistent ;)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 24. Juli 2016, 12:31:21
Puh, könnte mich mehr freuen, wenn das Schiff föderationstypisch ist, weiß jetzt nicht was kommt und bin gespannt auf die Erklärung. MICH persönlich erinnert es eher an eine Mischung von einem Föderations-& einem Kardasianer Raumschiff. Aber ein Föd-Schiff MUSS weiß, grau oder silbern sein, für mich ein viel zu krasser Bruch, zumal die Kardasianer, Ferengies & Kazon schon bräunliche Schiffe haben. Sorry aber das ist für mich keine Kleinigkeit denn ich kann mir schon vorstellen wie die die Kulisse von innen aussehen wird und das ist weit weg von dem was ich will. Verdammt, ich habe gehofft, dass die neue Serie die Idee einer neuen jungen Eingreiftruppe behandelt. Ich muss leider skeptisch bleiben, freue mich aber dennoch denn die Star Trek Welt ist und bleibt für mich die einzig wahre SciFi-Welt.

EDIT: Laut Wiki spielt die Serie im 23. Jahrhundert. Das wäre dann in der Zeit weit nach Capt. Archer  aber vor oder nach Captain Kirk (mitte 23. Jahrhundert), also keine weiterführende Zeitlinie nach Voyager.

EDIT2: Ok, Anfang 2017 in Deutschland auf bereits erwähntem Netfix. Das macht mich jetzt doch schon ein wenig wuschig, trotz meiner Kritiken am Ersteindruck. Auch erwähnenswert, die Serie soll eine fortlaufende Story haben, sehr gefährlich wie ich finde, auch wenn man über Netfix ja nix verpassen kann aber ich bin dem offen. Die fast staffellange Story bei Enterprise (Archer) fand ich damals auch super.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 24. Juli 2016, 13:22:42
Ash du hast es. Genau deiner Meinung. Starfleet Schiffe sind weiss,blau schimmernd mit einem Hauch Mascarpone und Lischi.
Schön majestitisch wie ein Segelschiff unter Fahrt.
Das hier sieht so bunt aus.Die Lichter wie bei einer Boing und recht agressiv geformt.Für mich auch sehr befremdlich.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 24. Juli 2016, 13:26:24
Ich finde den Look total geil und freue mich sehr auf die neue Serie.

Dazu muss ich allerdings sagen, dass ich bis heute keine einzige der Star Trek Serien wirklich komplett gesehen habe, immer nur Teile... :D
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 27. November 2016, 19:24:32
Neue Infos in der Gerüchteküche:

Michelle Yeoh (Tiger&Dragon) wird eine wichtige Rolle in der Serie einnehmen, allerdings nicht als Teil der Crew der USS Discovery sondern als Captain der Shenzhou, einem anderen Raumschiff der Sternenflotte. Sie soll dabei aber eine wichtige Rolle in der ersten Staffel spielen.
Als Hauptrolle für die USS Discovery ist wohl eine schwarze oder lateinamerikanische Frau vorgesehen.
Nun ist es auch sicher, dass die Handlung von Discovery etwa zehn Jahre vor den Ereignissen von Captain Kirk stattfindet. Sicher scheint wohl auch zu sein, dass kein Kapitän das Schiff führt, sondern "nur" ein Lt. Commander. Da die Story so kurz vor Captain Kirk spielt, vermute oder hoffe ich ja ein wenig, dass man die Serie als Vorgeschichte um Captain Pike nutzt, wäre zumindest vorstellbar (also keine rassige Schönheit von der Südhalbkugel).

Mittlerweile weiß ich auch, was hinter dem ungewöhnlichen Schiffdesign steckt. Das Konzept hat seinen Ursprung in der Planung der Serie, welche nach dem Ende von Kirks Original anknüpfen sollte. Der Entwurf (siehe Wikipedia Bild) wurde fallengelassen und es entstand stattdessen der erste Film. Nun hat man sich an den Entwurf zurück erinnert und das ist das Resultat. Das Design finde ich ja bekanntlich schrecklich aber es ist wiederum sehr sehr cool, dass man sich an alte Ideen zurückerinnert. Ich finde, sowas macht den Unterschied im Filmbussiness aus, ein "Friss oder Stirb" alla "Ghostbusters 2016" VS. "Lasst was Neues machen aber denkt an die Fans" alla "Star Wars Episode 7" und vielleicht auch hier.

Wikipedia
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1480270668_IMG_3781.JPG)

Sunshine
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1480271025_IMG_3782.JPG)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 27. November 2016, 21:23:11
Ich freu mich weiterhin
Ash, eigentlich müssten wir die Serie mit einem fetten Star Trek Wochenende kombinieren
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 27. November 2016, 21:41:52
Hehe, ja gerne, jetzt erst Recht, wo ich den J-Day absagen musste. Könnte ich auch endlich mal meine Captain-Uniform wieder rausholen. :D
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 01. Dezember 2016, 04:52:10
Neue Cast-Erweiterungs-Infos:

Doug Jones, ein ausgezeichneter Verwandlungskünstler, der schon in vielen Filmen in die Haut von Kreaturen schlüpfte, wird auf der Discovery Lt. Saru spielen, der (wie sollte es anders sein) einer neuen Alienrasse angehört, was ich wiederum shitty finde. Das Ding spielt vor Kirk und die fangen jetzt schon wieder mit neuen Aliens an aber naja, ist halt so.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1480563706_doug-jones-attending-heroes-for-sale-manchester-film-and-comic-con.png)

Zweiter im Bunde ist Anthony Rapp, von meiner Seite aus kenne ihn primär als den Idioten aus Road Trip. Rapp wird Lt. Stamets verkörpern, einen sogenannten Astromycologisten (Experte für Pilze), warum auch immer...

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1480563706_1.jpg)

Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 01. Dezember 2016, 07:00:47
Hmmm, das mit der neuen Alien Rasse finde ich auch kacke
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 01. Dezember 2016, 08:17:06
Finde es auch blöd, in Prequels Rassen einzubauen, die man nie zuvor gesehen hat. Fand ich schon bei Star Wars blöd...
Titel: Antw:Star Trek - Serie VII
Beitrag von: nemesis am 04. Dezember 2016, 08:46:35
Motherfucking endgeil -> Bryan Fuller macht den Showrunner. Ich hab 'nen Megaboner! Aber so was von!
Fuller hat schon als Autor für DS9 und Voyager geschrieben und er war der Mastermind hinter Pushing Daisies. Geil!!

Fuller ist raus.

http://www.comingsoon.net/tv/news/791483-bryan-fuller-opens-up-about-star-trek-discovery-exit
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 04. Dezember 2016, 20:26:04
Schade... Aber dann macht's halt ein Anderer...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 20. Januar 2017, 21:12:33
Puh, könnte mich mehr freuen, wenn das Schiff föderationstypisch ist, weiß jetzt nicht was kommt und bin gespannt auf die Erklärung. MICH persönlich erinnert es eher an eine Mischung von einem Föderations-& einem Kardasianer Raumschiff. Aber ein Föd-Schiff MUSS weiß, grau oder silbern sein, für mich ein viel zu krasser Bruch, zumal die Kardasianer, Ferengies & Kazon schon bräunliche Schiffe haben. Sorry aber das ist für mich keine Kleinigkeit denn ich kann mir schon vorstellen wie die die Kulisse von innen aussehen wird und das ist weit weg von dem was ich will. Verdammt, ich habe gehofft, dass die neue Serie die Idee einer neuen jungen Eingreiftruppe behandelt. Ich muss leider skeptisch bleiben, freue mich aber dennoch denn die Star Trek Welt ist und bleibt für mich die einzig wahre SciFi-Welt.

EDIT: Laut Wiki spielt die Serie im 23. Jahrhundert. Das wäre dann in der Zeit weit nach Capt. Archer  aber vor oder nach Captain Kirk (mitte 23. Jahrhundert), also keine weiterführende Zeitlinie nach Voyager.

EDIT2: Ok, Anfang 2017 in Deutschland auf bereits erwähntem Netfix. Das macht mich jetzt doch schon ein wenig wuschig, trotz meiner Kritiken am Ersteindruck. Auch erwähnenswert, die Serie soll eine fortlaufende Story haben, sehr gefährlich wie ich finde, auch wenn man über Netfix ja nix verpassen kann aber ich bin dem offen. Die fast staffellange Story bei Enterprise (Archer) fand ich damals auch super.

Also mich erinnert der Rumpf und der Impulsantrieb eher an ein klingonisches Schiff der D7-Klasse.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 20. Januar 2017, 21:28:53
Apropos D7...

Zitat
Prelude to Axanar (deutsch Auftakt zu Axanar; Arbeitstitel: Star Trek: Prelude to Axanar) ist ein US-amerikanischer Fanfilm aus dem Jahr 2014, der durch eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Kickstarter finanziert wurde, bei der 100.000 US-Dollar eingenommen wurden.[1]

Der Kurzfilm, der auf Star Trek von Gene Roddenberry basiert, behandelt im Stil einer Dokumentation Geschehnisse im Vorlauf zu der in Star Trek: The Original Series erwähnten fiktiven Schlacht von Axanar zwischen dem Klingonischen Reich und der Vereinten Föderation der Planeten.

Beeindruckend.


https://www.youtube.com/user/startrekaxanar
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 21. Januar 2017, 01:41:26
Cool gemacht. :)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 27. Januar 2017, 17:50:54
Wird die Serie eigentlich in der Classic- oder der neuen Kelvin-Timeline angesiedelt sein?
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 27. Januar 2017, 21:23:16
Habe gelesen, dass mit der Discovery eine dritte Timeline entstehen wird. Schauen wir mal...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 27. Januar 2017, 21:26:48
Gnaaa...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 08. März 2017, 03:53:35
Die Discovery hat ihren Captain gefunden:


Jason Isaac

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1488941125_Star_Trek.jpg)

Finde ich persönlich ne sehr coole Besetzung. Ich hatte "befürchtet", dass man wieder gesellschaftlich ein Zeichen setzen möchte mit ner Frau, nem Schwarzen, nem Mexikaner (wobei das wieder ein cooles Zeichen gewesen wäre) oder gar 'nem Alien. Natürlich wäre das auch nicht falsch aber Jason Isaac steht nicht für eine visuelle "Randgruppe" mit sozialer Ungerechtigkeit sondern für die Randgruppe von Personen mit Charakter, das finde ich gut! Der Mann wird passem!
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 17. Mai 2017, 21:01:51
Zitat von: serienjunkies.de
Das allererste Bild aus dem neuen Star Trek: Discovery zeigt Hauptdarstellerin Sonequa Martin-Green als Lieutenant Commander Burnham und Michelle Yeoh als Captain Georgiou. Das Startdatum steht nach wie vor in den Sternen.

In den unendlichen Weiten des Internets haben wir das erste Bild aus dem neuen Star Trek: Discovery entdeckt. Zu sehen sind darauf Michelle Yeoh als Captain Philippa Georgiou von der U.S.S. Shenzhou und Leading-Lady Sonequa Martin-Green als Lieutenant Commander Michael Burnham von der U.S.S. Discovery. Die Uniformen werden uns leider nicht präsentiert. Die beiden tragen eine Beduinen-Kluft, wie man sie auf sandigeren Planeten vor allem in den frühen „Star Trek“-Filmen trug.

Als Captain der Discovery ist Jason Isaacs an Bord, während weitere Rollen von Doug Jones, Anthony Rapp, James Frain, Kenneth Mitchell, Rekha Sharma, Damon Runyan, Terry Serpico, Christopher Obi und Mary Chieffo übernommen werden.

„Star Trek: Discovery“ sollte bereits Anfang des Jahres aus dem Hafen laufen und wurde mehrfach verschoben. Ob wir die Serie noch dieses Jahr zu Gesicht bekommen, klärt sich hoffentlich noch diese Woche während der Upfronts von CBS. In den USA wird die Serie jedenfalls beim Online-Dienst CBS All Access debütieren, international bei Netflix.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1495047605_83379.jpg)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 18. Mai 2017, 06:59:42
Oh Mann, hoffentlich kommen die mal in die Puschen :lol:
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 18. Mai 2017, 13:48:31
Trailer!

Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Hellseeker am 18. Mai 2017, 15:21:27
Trailer sieht nicht schlecht aus. Bin auf die Serie gespannt.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 18. Mai 2017, 18:51:05
Michelle Yeoh wirkt hier auf mich wie ein Fremdkörper. Will nicht so recht ins Star Trek Universum für mich passen ... aber mal abwarten.
Sonst sieht das recht gut aus.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 18. Mai 2017, 19:04:36
Michelle Yeoh wirkt hier auf mich wie ein Fremdkörper. Will nicht so recht ins Star Trek Universum für mich passen ... aber mal abwarten.
Sonst sieht das recht gut aus.

Empfand ich auch irgendwie nach Sichtung. Dennoch bin ich grad seeehr befriedigt endlich nen Trailer gesehen zu haben. Und er verrät schon Einiges, beispielsweise wie das Schiff von innen aussieht plus die Uniformen, was in meinen Augen (ohne Wertung) noch eher an Archers Enterprise orientiert ist als an Kriks Welt. Aber wenn der Trailer die Atmosphäre der Serie einfängt, also die Musik in Verbindung mit den gegebenen Szenen, dann könnte es mich richtig gut ansprechen!
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 18. Mai 2017, 20:38:41
Ich finde den Trailer sehr statisch und dissoziert. Klar die Effekte sind on par. Und mir fehlt ein mjestätischer Score und vor allem ein Raumschiff das eine Beauty ist und das habe ich bisher noch nicht gesehen.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 26. Mai 2017, 10:59:03
Volle Zustimmung zu Yeoh. So ganz haut mich der Trailer noch nicht um. Schade. Mal auf Folge 1 warten
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 20. Juni 2017, 11:21:23
CBS legt am 24. September los. Netflix sollte dann zeitnah nachziehen.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 21. Juni 2017, 16:08:14
Wenn's soweit ist, trage ich meine Captain Kirk Uniform! :D
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 21. Juni 2017, 22:47:27
Erstes Bild von Jason Isaac als Captain Lorca:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1498077962_star-trek-discovery-captain-jason-isaacs-image-600x400.jpg)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 22. Juni 2017, 01:24:56
Ganz schön... blau... :lol:
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 25. Juni 2017, 17:02:47
Das ist wohl der Transporterraum:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1498402878_lGoybUU_d.jpg)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 25. Juni 2017, 17:48:39
Irgendwie muss ich jetzt an die Tardis denken, warum auch immer...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 17. Juli 2017, 22:20:22
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1500322773_ae6379f650bbef8fcd906eb07c48b95c.jpg)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 17. Juli 2017, 23:39:26
Als Poster richtig richtig gut!
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 18. Juli 2017, 14:41:53
Das Raumschiff.....wirkt einfach nur grottig auf mich.
Wirkt wie ein Ruderboot im Vergleich zu einer Yacht wie die Enterprise.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 18. Juli 2017, 17:43:28
Gefällt mir an sich auch nicht aber dass sie sich ein nicht durchgesetztes Ursprungs-Model damit wiederbeleben begrüße ich weil es mir zeigt, dass sie sich mit der Geschichte von Star Trek vorher auch befasst haben.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 18. Juli 2017, 17:54:08
Ich verbuche es mal als posthume Hommage an Ralph McQuarrie.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 23. Juli 2017, 13:26:30
Neuer langer Trailer
So langsam siehts wie ein Kinofilm aus.




Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 23. Juli 2017, 19:57:24
Habe den Trailer unten gesehen, da ich Deinen nicht sehen kannte aber das sieht eeeeecht gut aus. 24. September??? Endlich! Ist ja garnicht mehr lang hin, freue mich riesig darauf!


Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 23. Juli 2017, 20:05:45
Oh, ein Schiff der NX-Klasse!
Titel: Antw:Star Trek: The Original Series (Raumschiff Enterprise)
Beitrag von: Ash am 23. September 2017, 20:34:46
Macht die Fühler lang, die Ohren spitz und stellt die Handys auf Betäubung, bald geht's los!!!! MONTAG, ab 9:00 und ich habe FREI! :biggrin:
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 24. September 2017, 23:28:50
Die Titel Sequenz ist schon mal,die Beste ever..... ein Traum...ohne Scheiss.

Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 24. September 2017, 23:41:58
Wow, grandios!
Titel: Antw:Star Trek: The Original Series (Raumschiff Enterprise)
Beitrag von: nemesis am 25. September 2017, 20:55:22
Macht die Fühler lang, die Ohren spitz und stellt die Handys auf Betäubung, bald geht's los!!!! MONTAG, ab 9:00 und ich habe FREI! :biggrin:

Oh, sogar gleich zwei Folgen zum Start  :shock:

Okay, über das Re-Design der Klingonen könnte man jetzt streiten...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 25. September 2017, 21:05:02
Btw ist der Look angenehm cinematic. Interessante Entscheidung, die Serie im Format 2:1 zu zeigen.

Zu den Figuren wird man erst später etwas sagen können. Man muss ihnen erst einmal etwas Zeit geben, sich zu etablieren.

Oh,
(click to show/hide)
, cool.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 25. September 2017, 22:15:17
Das Format hebt die Qualität, muss ich sagen, auch wenn ich mich immernoch nicht an diese Uniformen gewöhnen kann (welche schon ein wenig nach TV SciFi der 90er aussehen) aber Schiffe, Kulisse, Action, Weltraumdarstellung - vom Feinsten! Ich verstehe auch nicht ganz, warum man den Klingonen noch mehr verfremdet, da man abgesehen davon doch gut darauf geachtet hat der Classic Serie mit Kirk Tribut zu zollen. Aber sei es drum, die ersten beiden Folgen waren super und
(click to show/hide)
bin ultragespannt, wie es weiter geht. Die Serie wirkt frisch und feurig, klasse!
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 26. September 2017, 08:57:28
Von den Effekten her hat das auf jeden Fall Kino-Qualität..die ersten beiden Folgen waren sehr unterhaltsam.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 26. September 2017, 12:19:14
Die Schiffe ähneln auch etwas der NX Reihe von Capt. Archer, sind gut designt und als Brücke zwischen Archer & Kirk glaubhaft dargestellt.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 26. September 2017, 16:20:18
Wenn's soweit ist, trage ich meine Captain Kirk Uniform! :D

Hast du?
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Max_Cherry am 26. September 2017, 16:38:27
Ich sammel noch ein paar Folgen, versuche es dann aber auch mal mit der Serie. Von der Archer Crew hab ich leider bis heute noch nicht alles gesehen, da muss ich auch endlich mal ran. Auf die Serien mit über 20 Folgen pro Staffel komm ich irgendwie nicht mehr klar. ;)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 26. September 2017, 21:45:15
Mit der Freundin heute noch mal die beiden Auftaktfolgen geschaut. Doch, kein schlechter Einstieg. Ich denke, die beiden Folgen dienen als Prolog. Nächste Woche wird es dann mit der Discovery richtig losgehen.

Nach jeder wöchentlichen Episode gibt es übrigens die Sendung After Trek mit Studiogästen und Behind-the-Scenes-Material. Ziemlich unterhaltsam und interessant. Gibt's ebenfalls bei Netflix, sogar mit deutschen Subs.

Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 26. September 2017, 23:03:38
Wenn's soweit ist, trage ich meine Captain Kirk Uniform! :D

Hast du?

Da der Umzug dazwischen gekommen ist, liegt meine Dienstuniform in einem Karton irgendwo im Keller, wo vermutlich auch meine Lederhose und meine Chewbacca Jacke lagert, die ich dieses Jahr nicht anziehen konnte. Also leider nein aber ich trug ein Star Trek Shirt, das schon! BTW müsste mit Release der ersten Episode ja mein erste LootCrate verschickt worden sein, uiuiuiui....
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 27. September 2017, 18:42:39
Ich muss noch auf die BD warten :( :( :( :( Ich beneide euch
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 29. September 2017, 05:59:07
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 29. September 2017, 11:14:54
Hehe, cooler Talk, das mit der Hologramm-Kommunikation, darüber habe ich garnicht so richtig nachgedacht, sind echt pfiffig die Jungs, absolute Nerds. :D

Sascha, keine Chance von irgendwen den Netflix Account zu teilen?
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 29. September 2017, 12:15:09
Ich hab bisher nur die erste halbe Stunde gesichtet und die sah optisch top notch aus.
Die Darsteller funken noch nicht. Die Darstellerin aus Walking Dead mag ich nicht so, sie hatte immer so was Beleidigtes an sich. Hier wirkt sie arrogant bisher.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 29. September 2017, 12:17:34
Ich hab bisher nur die erste halbe Stunde gesichtet und die sah optisch top notch aus.

Das bleibt auch so.

Ich find gerade die Hauptdarstellerin echt top, bringt die Rolle bisher gut rüber ...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 29. September 2017, 15:31:11
Ich hab bisher nur die erste halbe Stunde gesichtet und die sah optisch top notch aus.
Die Darsteller funken noch nicht. Die Darstellerin aus Walking Dead mag ich nicht so, sie hatte immer so was Beleidigtes an sich. Hier wirkt sie arrogant bisher.

Das macht sicher die Vulkanische Schule :D
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 29. September 2017, 17:03:32
Versnobte Vulkanier-Rasse! :D
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 29. September 2017, 19:40:45
Hehe, cooler Talk, das mit der Hologramm-Kommunikation, darüber habe ich garnicht so richtig nachgedacht, sind echt pfiffig die Jungs, absolute Nerds. :D

Ja, die Crew ist zwar oft sarkastisch und zynisch wie die Sau, und man muss ihre Meinung auch nicht immer teilen, aber sie machen sich schon so ihre Gedanken.

Zum Beispiel auch, was die aktueller erscheinende Technik der Serien angeht, die vor TOS spielen: Die Zukunft sieht heute einfach nicht mehr so aus (bzw stellt man sich nicht mehr so vor) wie vor 50 Jahren. Guter Punkt. Und verständlich, dass man da Kompromisse schließen muss zwischen Kanon/Kontinuität und der heutigen Zeit.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 02. Oktober 2017, 21:01:49
Episode 3 und ....Fucking Hell, das war eine der besten Star Trek Folgen ever.
Das ist ja mal ein miesepetriger Haufen und dieser Käptain ist ja wohl ein Schwert.
Dieses Geächtet Thema kommt sehr geil und die Dialoge vibrierten von Drammatik.
Wenn es so weiter läuft wird es ein echter Hit. Die Modernisierung und die Entzauberung des aalglatten alten Star Trek funktioniert !!
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 03. Oktober 2017, 00:41:06
Episode 3 und ....Fucking Hell, das war eine der besten Star Trek Folgen ever.
Das ist ja mal ein miesepetriger Haufen und dieser Käptain ist ja wohl ein Schwert.
Dieses Geächtet Thema kommt sehr geil und die Dialoge vibrierten von Drammatik.
Wenn es so weiter läuft wird es ein echter Hit. Die Modernisierung und die Entzauberung des aalglatten alten Star Trek funktioniert !!

Alter, das ist aber echt einmal eine etwas andere Crew. Da scheint ja Jeder gewisse Leichen im Keller zu haben. Es bleibt höchst spannend. Tilly nervt allerdings schon seit dem ersten Satz an aber das ist ihre Rolle, mal sehen wie lange ich die ertrage oder ob sich das bessert. :lol:
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 03. Oktober 2017, 13:08:35

Sascha, keine Chance von irgendwen den Netflix Account zu teilen?

Wüsste nicht mit wem :(
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 03. Oktober 2017, 13:39:51
Bin heute auch eingestiegen und habe die ersten drei Episoden geschaut. Alter Verwalter, Episode 3 hatte es richtig in sich, Donnerwetter! Insgesamt gefällt mir das bisher sehr gut, bin sehr gespannt, wie es weiter geht.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Max_Cherry am 03. Oktober 2017, 15:07:44

Sascha, keine Chance von irgendwen den Netflix Account zu teilen?

Wüsste nicht mit wem :(
Ich stell in Kürze wieder auf HD um und hätte dann 2 Benutzer. Schreib mich doch mal per pn an, bei Interesse. Netflix ist generell absolut empfehlenswert.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 06. Oktober 2017, 06:47:10
So ganz zieht die Serie bei mir noch nicht - bin nach Folge 3 aber durchaus gespannt wie es weitergeht.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 06. Oktober 2017, 15:44:28
Man muss halt auch immer im Hinterkopf behalten, dass TNG auch locker zwei Staffel brauchte, um gut zu werden.
Wobei heutzutage wohl schneller die Notbremse gezogen wird, wenn die Quoten nicht stimmen. Wird sich zeigen.
Bin jedenfalls gespannt, wie die Serie sich entwickeln wird. Die Crew der Discovery ist ja irgendwie so gar nicht Sternenflotte vom Habitus her.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. Oktober 2017, 18:25:52
Man kann bei Netflix übrigens auch klingonische Untertitel anschalten :D
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 10. Oktober 2017, 06:41:28
Hmm, nach Folge 4 bin ich eher ernüchtert. Der Look der Klingonen geht mir auf den Sack, der  T'Kuvma-Kult nervt und das man Leichenfresser aus Ihnen macht ist ohne Worte.........

Aber am meisten hat mich gefrustet

(click to show/hide)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 10. Oktober 2017, 08:05:41
Ja das mit den Klingon Kannibalen hat mich auch den Kopf schütteln lassen.
Und die Darmgeräusche die die Klingonen machen nerven auch.
Das mit dem Antrieb war jedoch sehr cool gemacht fand ich.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 10. Oktober 2017, 08:42:59
(click to show/hide)

(click to show/hide)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 20. Oktober 2017, 10:45:21
Leider immer noch kein symphatischer Darsteller weit und breit. Lässt wenig Connection zu die neue Star Trek Serie. Würden die in Folge sechs die Discovery samt Besatzung in die Luft sprengen würde es kein bisschen berühren.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 20. Oktober 2017, 11:51:20
Die Folge die Woche hat mir zumindest zum ersten Mal gefallen - auch wenn die Schwulenkeule total daneben war.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 24. Oktober 2017, 08:51:59
Zweite Staffel wurde (wen wundert's?) bestätigt.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 24. Oktober 2017, 08:59:47
Zweite Staffel wurde (wen wundert's?) bestätigt.

Super.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 27. November 2017, 09:09:46
Midseason Break
Keine Besserung in Sicht, packt mich so gar nicht.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Max_Cherry am 27. November 2017, 09:47:49
Mein Kumpel mag es gar nicht.
Aber dass da sowas modernes, düsteres soapiges bei rumkommt, hätte man sich mit der heutigen Serienlandschaft im Hintergrund ja denken können.

Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Janno am 27. November 2017, 10:36:27
Also ich mag es :lol:
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 27. November 2017, 10:53:11
Dito.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 08. Januar 2018, 21:45:13
Alter was war das denn für ein Kostümfest jetzt. Diese Tilly ist der neue Wesley. Absolute Katastrophe der Character.
Alles wirkt so überstürzt und gewollt. Paraleluniversum mal wieder  :roll:
Die erste Folge nach dem Midseason Break wurde von Jonathan Frakes gedreht.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 08. Januar 2018, 22:58:29

Das wird vor allem Ash freuen: Mike und Rich sinnieren nun über die erste Staffel-Hälfte. Und gerade Mike ist echt tief drin in der Materie, die Jungs ziehen interessante Vergleiche. Und sie lieben das klassischs Star Trek. Erstaunlicherweise diesmal wenig Zynismus am Start.

ACHTUNG, MASSIVER STAR WARS EP VIII-SPOILER ENTHALTEN!

Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 08. Januar 2018, 23:42:06
Ich darf es mir noch nicht ansehen. Eigentlich peinlich aber ich wollte erst noch ein paar Serien absehen. Ich will die Serie genießen ohne noch ne Latte weiterer Sachen nebenher laufen zu haben. Daher kenne ich bisher nur zwei Folgen. Killjoy habe ich eben durch und Expanse S2 muss ich jetzt noch durchklopfen. Dann genießt Discovery fast meine ganze Aufmerksamkeit! Also so inner Woche...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 12. Februar 2018, 21:52:03
Staffelfinale
Ab der Mitte wurde die Serie etwas besser. Aber nach wie vor zu hastig erzählt und die Lösungen aus ausweglosen Situationen werden nahe zu permanent aus dem Ärmel geschüttelt. Dazu kam ein theatralischer Flash Gordon Touch zum Ende hin. Das Finale war jetzt völlig undrammatisch bot aber in den letzten zwei Minuten einen Star Trek würdigen Gänsehautmoment.

Staffel 1
 :6.5:
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 12. Februar 2018, 21:57:30
Für deine Verhältnisse eine recht "versöhnliche" Wertung.
Ich müsste ja auch mal weiterschauen...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 13. Februar 2018, 09:09:58
Finde auch das die Serie nach dem Mid-Season Break angezogen hat. Aber trotz allem für mich in Summe eine sehr schwache Star Trek Serie. Da freue ich mich mehr auf die nächste Staffel Expanse
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 21. Februar 2018, 06:21:52
Star Trek Discovery Season 1 - re:View (Gesamtbesprechung, also Spoiler).

Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 21. Februar 2018, 07:30:28
Ich hab die erste Staffel die Tage fertig geschaut. Muss sagen, mir hat sie doch ziemlich gut gefallen, war sogar etwas besser und spannender als die bisherigen Star Trek Serien, die ich so geschaut habe. Wobei ich bisher noch keine ganz und am Stück gesehen habe. Im letzten Drittel der Staffel ging es ja ziemlich ab, ein Plotttwist nach dem anderen - aber dabei hat man imho gemerkt, wie sehr das alles von Anfang an durchdacht und geplant war. War schon super.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 04. März 2018, 22:21:29
:flix:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1520197935_1506451256_rsz_1stdpromonetflix.jpg)
Star Trek: Discovery

Staffel 1 beendet. Es fühlt sich zwar immer noch nicht wirklich wie Star Trek an, aber die letzten paar Folgen hielten mich dann doch ganz gut am Haken. Einige interessante Twists, und die Handlung der Staffel war wohl tatsächlich durchdachter, als viele angenommen hatten.
Und die finale Szene war WTF?
Bin gespannt auf Staffel 2.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Evil am 14. März 2018, 09:34:36
Angefixt durch The Orville hab ich auch mal einen Blick in Discovery geworfen (4 Episoden).
Ich muß sagen, die Serie gefällt mir extrem gut. Vier folgen mal mit mindestens einer :8: vielleicht auch  :8.5:. Für ne Star Trek Serie ist diese bemerkenswert.
Bei Raumschiff Enterprise gab es gute, als auch richtig seltsame oder einfach schlechte Folgen.
Mit The Next Generation (Picard) konnte ich gar nix anfangen . Aliens und die Problematik oder Handlung vieler Folgen empfand ich oft als arg komisch ( im negativen Sinne).
Bei Deep Space 9 genau so. ( Babylon 5 war auch nicht so ganz meins.)
Voyager war ganz ok und Enterprise mit Scott Bakula, die erste Star Trek Serie, die mir richtig gut gefiel.👍👌
Die alten Kinofilme mit Kirk und Spock fand ich dagegen auch nie wirklich überzeugend.
Bei The Orville und Discovery kommt wirklich wieder frischer Wind ins Sci Fi Genre, wie schon lange nicht mehr!🥂🍾🎂👌
Ich hoffe doch schwer, dass es beide Serien bald auf Disk schaffen!!!!👍
Commander Evil Ende
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 25. April 2018, 03:04:50
Ich bin jetzt glaube ich so bei Episode Neun...

Zitat
:flix: Star Trek - Discovery  :8: Nach The Expanse konnte ich endlich hier weitermachen und ich verschlinge die Serie geradezu, vier Folgen an einem Abend. Mir persönlich fehlt es aber ein wenig an Star Trek Feeling. Gunther hat schon irgendwie Recht, wenn er sagt, dass TheOrville mehr Star Trek ist als Discovery, muss ich mir auch eingestehen, ohne die Serie schlecht machen zu wollen. Sie gefällt mir aber sie folgt auch ein wenig den Regeln einer Netflix-Serie, also Action, visueller Hochglanz und Speed. Was mir fehlt ist persönliche Nähe und Identifikation und ein geschlossenes Brücken-Team aber vielleicht ist dieses „eine Brücke - eine Team“ schon ein zu angestaubtes Sci-Fi-Image.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Evil am 25. April 2018, 08:39:38
Oh Mist. Ich muß auch weiter schauen. Hab mich zu sehr auf The Orville konzentriert.
Eine Folge bei Discovery fand ich bisher eher schwächer ...
(click to show/hide)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 25. April 2018, 08:46:35
Nach dem tollen Piloten (Folgen 1&2)  ging es für mich erstmal bergab.
Die tollen Effekte täuschen nicht darüber hinweg, das die Darsteller für mich (bisher) blaß sind und sich nicht mit anderen Star Trek Crews messen können...
aber ich schaue trotzdem weiter...irgendwann...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 25. April 2018, 10:27:41
Ich bin jetzt glaube ich so bei Episode Neun...

Zitat
:flix: Star Trek - Discovery  :8: Nach The Expanse konnte ich endlich hier weitermachen und ich verschlinge die Serie geradezu, vier Folgen an einem Abend. Mir persönlich fehlt es aber ein wenig an Star Trek Feeling. Gunther hat schon irgendwie Recht, wenn er sagt, dass TheOrville mehr Star Trek ist als Discovery, muss ich mir auch eingestehen, ohne die Serie schlecht machen zu wollen. Sie gefällt mir aber sie folgt auch ein wenig den Regeln einer Netflix-Serie, also Action, visueller Hochglanz und Speed. Was mir fehlt ist persönliche Nähe und Identifikation und ein geschlossenes Brücken-Team aber vielleicht ist dieses „eine Brücke - eine Team“ schon ein zu angestaubtes Sci-Fi-Image.

Ich finds nur etwas ärgerlich,  dass es die erste ST-Serie ohne eine prägnante Titelmelodie ist. Das Vorspann-Geschwurbel ist sowas von 08/15 belanglos...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Evil am 25. April 2018, 10:50:34
Zitat
Ich finds nur etwas ärgerlich,  dass es die erste ST-Serie ohne eine prägnante Titelmelodie ist. Das Vorspann-Geschwurbel ist sowas von 08/15 belanglos...
Stimmt, extrem langweilig...😜
Ich bin grad bei der 10. Folge, und wenn ich ganz durch bin, wert ich auch mal ein Gesamturteil fällen...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 25. April 2018, 12:43:57
Ich bin jetzt glaube ich so bei Episode Neun...

Zitat
:flix: Star Trek - Discovery  :8: Nach The Expanse konnte ich endlich hier weitermachen und ich verschlinge die Serie geradezu, vier Folgen an einem Abend. Mir persönlich fehlt es aber ein wenig an Star Trek Feeling. Gunther hat schon irgendwie Recht, wenn er sagt, dass TheOrville mehr Star Trek ist als Discovery, muss ich mir auch eingestehen, ohne die Serie schlecht machen zu wollen. Sie gefällt mir aber sie folgt auch ein wenig den Regeln einer Netflix-Serie, also Action, visueller Hochglanz und Speed. Was mir fehlt ist persönliche Nähe und Identifikation und ein geschlossenes Brücken-Team aber vielleicht ist dieses „eine Brücke - eine Team“ schon ein zu angestaubtes Sci-Fi-Image.

Ich finds nur etwas ärgerlich,  dass es die erste ST-Serie ohne eine prägnante Titelmelodie ist. Das Vorspann-Geschwurbel ist sowas von 08/15 belanglos...

Mag vielleicht auch an dem Genöle liegen das Enterprise damals mit "Faith of the Heart" gestartet ist nachdem alle auf The Calling eingestimmt waren. Hab das damalige Gejammere bis heute nicht verstanden.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 25. April 2018, 13:06:30
Das Intro finde ich persönlich ziemlich cool. Die Mücke gefällt mir an sich auch, könnte aber deutlich ein prägender sein. Das ist sie leider nicht.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 25. April 2018, 18:16:43
Die Musik bzw. das Fehlen einer stärkeren Melodie hat mich auch sehr gestört, ist aber letzten Endes weniger wichtig. Die Serie wurde insgesamt dann zum Ende hin doch deutlich stärker und dann fand ich auch die Crew gar nicht mehr so schwach wie zu Beginn, da kam doch noch überraschender Tiefgang und etwas stärkere Charaktere dazu. Das Finale war super.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 26. April 2018, 00:25:09
Die Spiegeluniversum-Episoden sind bei Star Trek ja immer etwas Besonderes und ich finde auch hier. Lobend sei hier zu erwähnen, dass das terranische Imperium noch nie so fies dargestellt wurde, düster aber auch vielschichtig, klasse.
Achja, das Schwulenpärchen wirkt die meiste Zeit eher unglaubwürdig wie ich finde. Da ist man bei Doctor Who / Torchwood mutiger. Da war man schon fast penetrant damit aber für die Amis ist das vermutlich schon ein großer Schritt. Vielleicht noch etwas Negatives, mir fällt auf, dass die Serie kaum teamoerientiert arbeitet und man nicht wie früher oder bei The Orville im Team irgendwo runterbekamt und Jeder ist ein Baustein zur Lösung des Problems auf dem Planeten bis hin zum Rothemd, der dazu da ist um drauf zugehen und überhaupt... wo sind die Rothemden??? :lol:  klar, Jeder hat hier eine Position und man arbeitet an verschiedenen Baustellen um zu einer Lösung zu kommen aber es ist so ungewöhnlich, zumindest für Star Trek.

In der letzten Folge:
(click to show/hide)
  :uglylol: Tilly wurde tatsächlich im Laufe der Episoden von nervig zu unterhaltsam sympathisch. :lol: 
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Evil am 26. April 2018, 08:20:26
Des mit dem Schwulenpärchen brauch ich eigentlich gar nicht in einer Sci Fi Serie!
Bei verbotene Liebe und co. Können se es machen bis zum abwinken, aber bei Star Trek hinterläßt es irgendwie... ach ich weiß auch net. :p
In The Orville war die eine Szene neulich auch etwas komisch, als Ed Mercer mit dem blauen Heini....😜🤦‍♂️ ich möchte das jetzt nicht vertiefen. ☠️
Nun ja....
Wirklich stören tuts mich nicht, aber .... es ist halt so.😜
( Bei True Blood war mirs allerdings ein bischen zu viel!)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 26. April 2018, 08:23:57
Die Musik bzw. das Fehlen einer stärkeren Melodie hat mich auch sehr gestört, ist aber letzten Endes weniger wichtig. Die Serie wurde insgesamt dann zum Ende hin doch deutlich stärker und dann fand ich auch die Crew gar nicht mehr so schwach wie zu Beginn, da kam doch noch überraschender Tiefgang und etwas stärkere Charaktere dazu. Das Finale war super.

Hm, gegen Ende der Staffel also. Ich bin jetzt bei Folge 7 und überlege tatsächlich schon, auszusteigen.
Gibt zuviele andere gute Serien ...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Bloodsurfer am 26. April 2018, 09:41:27
Wobei ich mit "Ende" schon eher die letzten 4-6 Folgen zusammengefasst meine, nicht nur die letzte. Es steigert sich :)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 26. April 2018, 09:58:39
Tobi, ich dachte bei Sci-Fi kickst du alles. Da kannst du doch nicht abbrechen hier.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 26. April 2018, 10:03:23
Tobi, ich dachte bei Sci-Fi kickst du alles. Da kannst du doch nicht abbrechen hier.

Stimmt eigentlich auch. Aber wie gesagt, es gibt zuviel.
Ich habe immernoch nicht "Altered Carbon" gesehen ... "Lost in Space" wartet auch ...
"Enterprise" hab ich Season 1 durch, da geht's dann bald mit S02 weiter...
Stargate Atlantis ... muss ich auch weiterschauen ... gefällt mir ja auch richtig gut....
The Orville ... auch noch nicht mit angefangen...

Und die Genannten sind nur ein Bruchteil der Serien, die ich schaue oder schauen möchte ...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 26. April 2018, 10:30:34
Ja ich kenne das Problem weswegen ich Discovery an zwei Tagen durchgesaugt habe, wobei das auch an den Hängern am Ende lag. Ich will jetzt auch Lost in Space beginnen und dann hoffentlich Mars, die ich zugunsten von LiS nochmal nach hinten verschoben hatte.
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: nemesis am 17. Juni 2018, 21:03:23
Zitat
Gretchen Berg und  Aaron Harberts, die Showrunner die übernommen hatten, nachdem Bryan Fuller die Serie verlassen hatte, sind während der Produktion der zweiten Staffel gefeuert worden. Alex Kurtzman hat vorerst als Showrunner übernommen.

Sources said there were no creative problems on the show but more of operational issues. It is possible that another showrunner could be recruited down the road.


Berg and Harberts became increasingly abusive to the Discovery writing staff, with the latter said to have leaned across the writers’ room table while shouting an expletive at a member of the show’s staff. Multiple writers are said to have been uncomfortable working on the series and had threatened to file a complaint with human resources or quit the series altogether before informing Kurtzman of the issues surrounding Berg and Harberts. After hearing rumors of HR complaints, Harberts is said to have threatened the staff to keep concerns with the production an internal matter.

Der Artikel bei Trekmovie.com erwähnt auch, dass Akiva Goldsman nicht mehr an der zweiten Staffel mitarbeitet.

Goldsman not returning

In another departure, executive producer Akiva Goldsman has reportedly not returned for the second season of Star Trek: Discovery. According to THR, Goldsman was said to have “a management style and personality that clashed with the writing staff.” It is unknown whether or not he will retain an executive producer credit for the second season.
Goldsman was brought on after Bryan Fuller’s departure as an executive producer and directed two episodes in the first season, including the season finale.

Hm...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 17. Juni 2018, 21:12:03
Was passiert da hinter verschlossenen Türen...
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Ash am 15. Juli 2018, 22:55:12
Die zweite Staffel steht in den Startlöchern und ich bin sehr gespannt auf die Rolle des Capt. Pyke. Rein optisch ist er gut getroffen.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1531687921_pike.jpg)

Des Weiteren bekommt die Crew ein neues Mitglied, einen Saurianer. Die Rasse hat eigentlich noch keinen wirklich echten Auftritt in der Welt, war in Star Trek - Der Film auch nur kurz zu sehen, dann eigentlich nie wieder, zumindest nicht, dass ich wüsste.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1531687921_ew-saurian.jpg)
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 16. Juli 2018, 06:51:43
Bin mal dezent gespannt - die Serie hat nach dem Mid Season Break angezogen. Richtig begeistert bin ich aber nicht. Wann läuft denn Staffel 2?
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: skfreak am 16. Juli 2018, 06:54:34
Oh okay - Dreharbeiten noch bis November. Wird also wohl 2019 mit Season 2
Titel: Antw:Star Trek: Discovery (Serie VII)
Beitrag von: Thomas Covenant am 22. Juli 2018, 09:46:53
Die Enterprise,Pike,Spock.....Yeeeeeees👍