Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Allgemein => Neuigkeiten => Thema gestartet von: Flightcrank am 16. Februar 2016, 14:20:55

Titel: Deadpool 2
Beitrag von: Flightcrank am 16. Februar 2016, 14:20:55
Zitat von: www.moviepilot.de
Deadpool 2 - Sequel bereits in der Mache

Bevor Deadpool weltweit überhaupt in den Kinos läuft, wird bereits fleißig an einem Sequel gearbeitet. Diesmal soll der gnadenlose Cable den Bösewicht mimen.

Während Kinogänger in aller Welt eifrig den Kinostart von Deadpool herbeisehnen, stecken die Verantwortlichen von Fox bereits die Köpfe zusammen, um über das Sequel zur wohl ungewöhnlichsten Comicverfilmung der letzten Jahre zu beratschlagen. Das geht aus einem Bericht des Hollywood Reporter hervor, der sich auf Insider beruft. Denen zufolge wird an Deadpool 2 bereits gearbeitet. Die wenigen Glücklichen, die den großmäuligen Söldner bereits vor dem offiziellen Start sehen durften, zeigten sich fast ausnahmslos begeistert, weshalb man bei Fox mit einem splendiden Einspielergebnis von mehr als 65 Millionen US-Dollar allein am ersten Wochenende rechnet. Nicht übel für einen patzigen Antihelden, der ursprünglich derart in die Nische gedrängt wurde, dass ihm ein eigener Film lange Zeit verwehrt blieb.

Es sieht auch ganz so aus, als ob Fox den kybernetisch aufgemotzten Muskelprotz Cable im Sequel gegen Deadpool antreten lassen will. Zumindest sprach Produzent Simon Kinberg in der Vergangenheit mit Slashfilm darüber, Cable unbedingt für einen weiteren Film mit ins Boot zu hieven. Das wirft natürlich die Frage auf, ob damit auch die Möglichkeit eines Spin-offs über die berüchtigte X-Force besteht, der sowohl Deadpool als auch Cable zeitweilig angehörten. Ryan Reynolds hatte ja bereits bestätigt, dass so ein Projekt für ihn persönlich eine besondere Stellung einnimmt.

Da mit Archangel, Colossus, Nightcrawler, Psylocke und Wolverine auch schon weitere X-Force-Mitglieder entweder bereits in den bisherigen X-Men-Filmen vorgestellt wurden oder im baldigen X-Men: Apocalypse eingeführt werden, wäre die X-Force damit vollzählig.

Was das Deadpool-Sequel anbelangt, sollen Rhett Reese und Paul Wernick bereits fleißig am Drehbuch arbeiten. Sicherlich wird sich auch Reynolds die Gelegenheit nicht entgehen lassen, wieder unter die rote Maske zu schlüpfen. Ob Regisseur Tim Miller ebenfalls an der Fortsetzung mitwirken wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

 :D
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Flightcrank am 16. Februar 2016, 14:22:08
Das wäre der angesprochene Cable:

:arrow: http://marvel.com/universe/Cable

:arrow: https://en.wikipedia.org/wiki/Cable_(comics)

Kenne ich nicht...
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Februar 2016, 14:27:51
Cable sacht mir auch garnix. Nachdem Teil 1 aber einzuschlagen scheint wie ne Bombe, und er auch hier gut ankommt... ich kenn ihn zwar noch aber der gefällt mir eh, her mit :D
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 16. Februar 2016, 15:39:01
(click to show/hide)

Stephen Lang soll als Cable geplant sein! Obwohl ich Cable jetzt erst aus dem Link von Markus kenne, finde ich gleich: das passt irgendwie! :thumb:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Darkchylde01 am 16. Februar 2016, 15:48:37
Wieso Cable? Der ist in den Comics doch Deadpools Partner. Es gab sogar ne komplette Deadpool & Cable Comicerie.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Thomas Covenant am 16. Februar 2016, 21:19:37
Cable ist ein Langweiler !
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: EvilEd84 am 16. Februar 2016, 23:08:45
Wer richtig hinhoert weiss auch, dass er nicht als Boesewicht angekuendigt wurde. Soweit ich weiss, war nur die Sprache von "we'll have Cable in the Sequel".

Das wird von Moviepilot nicht so ganz richtig widergegeben, oder?
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 23. Oktober 2016, 12:01:13
Tim Miller ist raus, "kreative Differenzen" mit Reynolds..

Zitat
Details Emerge On Creative Differences Between Tim Miller And Ryan Reynolds On ‘Deadpool 2’

Today, news hit the web that Deadpool director Tim Miller, and Deadpool actor, Ryan Reynolds, were experiencing a creative conflict, that caused the former to exit the upcoming super hero sequel. In a new article from our very own Umberto Gonzalez at The Wrap, he goes into more detail on some of the behind-the-scenes troubles that lead to this unfortunate split. It sounds like most of the trouble surrounding this controversy came from both men’s differing ideals for the direction of the impending sequel.

In the article, Mr. Gonzalez goes on to state that,

“The departure was “amicable,” a studio source said, though we’ve heard elsewhere that Reynolds and Miller have had a contentious relationship for quite a while now. The two haven’t had much of a relationship since the first “Deadpool” was released, not even speaking for long periods of time.”

So it sounds as if the split maybe wasn’t quite so clean after all. This is truly sad news for the millions of people that were floored with both the quality of humor, and the overall quality of the original film itself. Which is undeniably due to these two men working together.

The article goes on to say that the renegotiation process for Reynolds’ contract took much longer that Mr. Miller was expecting, and that Reynolds was also given creative and casting control that he had not previously had. There was also tension building around the fact that Miller wanted a more stylized and cinematic sequel, while Reynolds wanted to stick with the same foul comedy approach that the first one was praised on. Whether this decision was the right one to run with will remain to be seen with the eventual sequel.

There was also a matter of a specific casting issue, that brought the divide to its boiling point.

“The casting issue also eventually came to a head over the possible booking of Kyle Chandler in the sequel. Mashable movie reporter Jeff Sneider first reported Chandler’s potential involvement with the “Deadpool” sequel during a “Meet the Movie Press” podcast, saying that the actor’s name has been “floating around for Cable for months.” Allegedly, Miller wanted the “Bloodline” star to play Cable, though Reynolds did not. Ultimately, the studio backed its marketable star, and the man behind the camera packed up his lenses.”

So it sounds as if these creative differences were a little more complicated than we previously assumed. I for one actually think Miller would have been an intriguing choice for the character of Cable, as he is a very talented individual, but Reynolds sheer charisma as this character is what brought audiences (and their money) in by the truck loads, so it makes sense that he’s the one steering the sequels ship.

Hopefully the studio will find a new director soon, and with any luck, one that is used to the kind of brutal action, comedy spectacle that worked so well with the first Deadpool.

Source: The Wrap
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 23. Oktober 2016, 14:06:04
Hmmm, eigentlich schade. Aber die kriegen dass schon irgendwie hin.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 23. Oktober 2016, 14:34:47
Schade, aber wenn Reynolds da noch immer voller Herzblut drin ist, mache ich mir keine Sorgen! :)
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 20. November 2016, 11:06:01
Zitat von: comicbookmovie.com
OFFICIAL: JOHN WICK Director David Leitch Has Signed On To Helm The DEADPOOL Sequel

We had heard he was on 20th Century Fox and Ryan Reynolds' radar, and now it's being reported that David Leitch has indeed landed the Deadpool 2 directing gig in Tim Miller's absence. Click on for more.

Following the recent rumors, THR has made it official: director/actor/stuntman David Leitch will helm Deadpool 2 for 20th Century Fox.

When original director Tim Miller departed the project over creative differences with star Ryan Reynolds the search was on to find a replacement as quickly as possible, and though Leitch's name was brought up, he wasn't the only possibility. Apparently Rupert Sanders, Drew Goddard and Magnus Martens were also on Fox and Reynolds' "to-meet list." The site also mentions that the studio are already looking for another filmmaker to tackle Deadpool 3.

Leitch recently wrapped his second feature, The Coldest City, and also directed instant action classic, John Wick.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 09. Dezember 2016, 11:10:48
Zitat von: comingsoon.net
Ryan Reynolds and Simon Kinberg explain why Deadpool 2 won’t, by design, be bigger than the first film

Deadpool’s favorite album might be Wham!‘s “Make it Big,” but “Don’t Make It Bigger” is apparently the creative challenge for the upcoming Deadpool 2. Speaking with EW, leading man Ryan Reynolds and producer Simon Kinberg offer an update on the Marvel Comics adaptation and explain how the temptation to boost the size of Deadpool 2 could be a choice that ultimately leads to diminishing returns.

RELATED: Fox Already Planning Deadpool 3 Featuring X-Force

“That’s the biggest mandate going into on the second film: to not make it bigger,” says. “We have to resist the temptation to make it bigger in scale and scope, which is normally what you do when you have a surprise hit movie… It has tonally and stylistically be as fresh and original. That’s a big challenge especially because they had ten years to gestate on the first movie and we don’t have that kind of time on the second movie.”

The article also confirms that a search is still underway for actors to play both Cable and Domino in Deadpool 2.

“We’re just in the development stage but we’re about to move into production,” says Reynolds, who also sings the praises of the first film’s director, Tim Miller. Miller (and composer Junkie XL) departed Deadpool 2 earlier this year, citing creative differences. Now helming the sequel is John Wick‘s David Leitch.

“I love ‘John Wick,'” Reynolds continues. “One of the things that David Leitch does that very few filmmakers can do these days is they can make a movie on an ultra tight minimal budget look like it was shot for 10-15 times what it cost.”

Screenwriters Rhett Reese and Paul Wernick, “the real heroes here” who penned the first film, are returning for Deadpool 2. Reynolds is again serving as a producer on Deadpool 2 alongside X-Men franchise caretakers Simon Kinberg and Lauren Shuler Donner.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 09. Dezember 2016, 17:27:52
Sehr coole news. Das insgesamte Filmprojekt Deadpool wird mir immer sympathischer. Superhelden movies für unter 40 Millionen könnten ein neuer Trend werden. DP hat R-Ratings für Comicverfilumgen wieder interessant gemacht, warum nicht auch kleinere Budgets. Teil 2 wird sehr erfolgreich werden, auch mit den gleichen kosten wie für teil 1. Cool.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Crash_Kid_One am 10. Dezember 2016, 10:06:42
Ich begrüsse das auch absolut.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 17. Januar 2017, 19:31:49
Ob das was zu bedeuten hat...?

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1484677839_C2XYBAkWEAQXuM1.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1484677839_C2XYBAkWEAQXuM1.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1484677839_C2Xjp2CW8AABryC.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1484677839_C2Xjp2CW8AABryC.jpg)
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 17. Januar 2017, 19:34:41
 :D
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Bloodsurfer am 04. März 2017, 23:30:13
Der Teaser ist schon mal großartig!


:uglylol:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Flightcrank am 05. März 2017, 14:35:24
Der Teaser ist schon mal großartig!


:uglylol:

Super!  :D :uglylol:  :thumb:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 05. März 2017, 14:58:00
Saugeil! :uglylol:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 05. März 2017, 18:28:58
Genial! :D
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 16. November 2017, 11:33:33

 :uglylol: :uglylol: :uglylol:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 16. November 2017, 19:53:48
Muhahaha, der geilste Trailer der letzten Zeit.
Ich hab fast schon Tränen in den Augen. Herrlich.
... Den Pinsel schön abschütteln. :uglylol:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 21. November 2017, 19:56:42
Hier noch mal im Original:

Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Thomas Covenant am 07. Februar 2018, 21:52:06
Und hier der erste Trailer

Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: EvilEd84 am 07. Februar 2018, 22:12:34
Josh Brilon-> Cable-> coole Sau
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 08. Februar 2018, 08:10:15
Kann nur gut werden, da habe ich überhaupt keine Befürchtungen! :D
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Februar 2018, 10:11:21
sieht gut aus :D
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Hellseeker am 10. Februar 2018, 09:39:25
Sieht sehr gut aus.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 22. März 2018, 21:10:36
Ersten Test Screenings zu Folge, war die Resonanz mieserabel! :/ :confused: anscheinend laufen schon Nachdrehs, ich hoffe die versauen die genialen Voraussetzungen nicht!

Jedenfalls, hier der neue Trailer:

Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: JasonXtreme am 22. März 2018, 21:13:00
also ich find's witzig so
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 22. März 2018, 21:15:04
"Test Screenings"... Wie ich diese Scheiße hasse...
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 22. März 2018, 21:16:47
Der Trailer ist doch cool, keine Ahnung was das für Testzuschauer waren.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Janno am 22. März 2018, 21:25:11
Ersten Test Screenings zu Folge, war die Resonanz mieserabel! :/ :confused:

Wurde aber inzwischen aufgeklärt, dass das absoluter Quatsch war.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Thomas Covenant am 22. März 2018, 21:47:42
Scheint ja starke Bezüge zu den X-Men zu hanen.
Sieht unterhaltsam aus.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 22. März 2018, 23:56:56
Ersten Test Screenings zu Folge, war die Resonanz mieserabel! :/ :confused:

Wurde aber inzwischen aufgeklärt, dass das absoluter Quatsch war.

Echt?! Dann bin ich beruhigt, war mir fast sicher dass bei dem Film ja eigentlich nix schief gehen kann. ;)

Und wie geil ist eigentlich Terry Crews als Superheld in einem Deadpool Film?! :lol:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Evil am 23. März 2018, 08:58:31
Ich freue mich mal drauf, egal wie er wird.😜
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: EvilEd84 am 26. März 2018, 23:10:24
Ersten Test Screenings zu Folge, war die Resonanz mieserabel! :/ :confused: anscheinend laufen schon Nachdrehs, ich hoffe die versauen die genialen Voraussetzungen nicht!

Jedenfalls, hier der neue Trailer:


Öhm das Gegenteil war der Fall? Hat wohl total abgeräumt und einen seltenen 98er Score eingesackt. Die von Fox präferierte Version hat wohl auch gewonnen.

Quelle suche ich gleich raus.

Edit: https://www.hollywoodreporter.com/heat-vision/deadpool-2-outscores-original-test-screenings-1095838
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 27. März 2018, 10:14:05
Meine News hatte sich als nicht wahr herausgestellt wie Janno schon schrieb, ich bin auf Fake-News reingefallen. ;)

Natürlich so umso besser und auch wie ich es erwartet hab. :)
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 27. März 2018, 11:13:43
Das wird großartig. Freu mich sehr drauf.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 17. Mai 2018, 13:59:31
Gestern war Vorpremiere im fast vollen, neuen Dolby Atmos Kino. :biggrin:

Ich wusste ja, es wird schwierig, das "Niveau" von Teil 1 zu erreichen. Übertreffen habe ich schon gar nicht erwartet. Nun, ich will nicht sagen, dass ich enttäuscht wäre. Aber ich hätte in einem Deadpool-Film nicht so viel Drama erwartet. :/ Es nimmt dem ganzen Film ziemlich Geschwindigkeit raus und hat auch merklich den Saal beruhigt. Bei einem Deadpool erwarte ich aber eher das Gegenteil. ;)

Nun, schlecht war er sicher nicht! Er ist immer noch super abgefahren und witzig. Keiner nimmt sich selbst ernst und das R-Rating wird erneut gut ausgenützt. Der Wow-Effekt und das Aha-Erlebnis vom 1. Teil gibts halt nicht mehr. Seine Sidekicks Colossus, Domino und vor allem Cable sind sehr cool und die würde ich alle gerne in Zukunft wieder sehen. Deadpool selbst ist aufgrund eines Geschehnisses zu Beginn häufig eher sentimental drauf, haut aber trotzdem regelmässig Kalauer raus. Einen richtigen und mächtigen Bösewicht gibt es nicht und die restliche Sidekicks kommen leider ein wenig zu kurz.

Das alles klingt jetzt alles schlechter als er ist, aber die Ansprüche waren halt auch sehr hoch aufgrund des Vorgängers. Für mich aber trotzdem eine sehr gut Comic-Verfilmung, aber erneut völlig anders als das MCU oder DCU. Beide Universen werden übrigens regelmässig erwähnt. :D es hat einige sehr, sehr geile Cameos und auch die Mid-Credit-Scenes sind super. :lol: Persönliches Highlight: Der Fallschirmsprung! :uglylol:

Deadpool: :9.5:
Deadpool 2: :8: bis :8.5:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Evil am 18. Mai 2018, 22:02:26
Na das hört sich ja schon mal ganz gut an Sing...äh Phil.👍
(Hoffentlich gibts mal einen Teil, in welcher Deadppool gegen (die Marvel) Superhelden kämpft.)
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: EvilEd84 am 19. Mai 2018, 08:38:15
Die erste nicht überschwingliche Meinung die ich lese. Ich bleibe gespannt.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 21. Mai 2018, 20:15:49
Deadpool 2  :kino:
Ich find ihn etwas schwächer als den ersten, aber immer noch ein schwer unterhaltsamer Streifen. Am Anfang braucht er ein bisschen, so nach 20 Minuten dreht er dann gut auf. Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß im Kino. Von den Schwächen, die Phil aufzählt, kann man nicht alle ausblenden, aber das tut dem Vergnügen keinen Abbruch. Ganz so derbe vom Humor her ist er nicht mehr und es gibt vielleicht auch nicht mehr ganz so viele Sprüche für die Ewigkeit. Das liegt aber klar auch daran, dass er nicht mehr den gleichen Effekt haben kann, wie Teil 1. Dennoch hat er viele saucoole Szenen, einige echt geile Verweise und Seitenhiebe. Sowohl die platten, plakativen Momente als auch beiläufige Gags funktionieren teils hervorragend. Die Sache mit dem roten Roller und der folgenden Terminator Anspielung war beispielsweise ein etwas leiserer Brüller. Oder die Huckepack-Szene.
Dank Deadpool 2 hab ich auch meinen Lieblingssuperhelden Peter in Action gesehen. :D
Der Soundtrack rockt gewaltig, alles in allem hat der Film genau meine Erwartungen erfüllt.
 :8:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Seth Gecko am 21. Mai 2018, 22:40:37
Frisch aus dem Kino zurück....Der Film ist ein großer Spaß und viele von euch werden ihn feiern. Ohne den ersten nochmal gesehen zu haben, würde ich sagen, dass der zweite mir sogar ein Tacken besser gefallen hat. Es wurde nochmal ordentlich an der Humor- und Nonsensschraube gedreht. Die meisten Witze sitzen, der Soundtrack ist wieder sehr gut und die neuen Figuren passen auch.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Bloodsurfer am 31. Mai 2018, 10:24:14
Late to the party, ich weiß, aber diesen Dienstag habe ich ihn endlich auch gesehen. Als selbst gemachtes Double Feature, erst Deadpool 2 um 16 Uhr direkt nach der Arbeit und dann Solo um 19 Uhr, unterbrochen nur durch einen kurzen Spaziergang. Anders hätte die Zeit nicht mehr gereicht, ihn noch mitzunehmen, weil vorher ein paar andere Termine ins Wasser gefallen sind.

Und was soll ich jetzt sagen, außer dass der Film einfach nur geil ist?

Ich hätte nicht gedacht, dass er den ersten noch übertreffen könnte, aber für mich hat er das. Ich hab ca. 70-80% der Laufzeit durchgehend lachen müssen, weil das Gagfeuerwerk einfach fast nie aufgehört hat. Im Grunde gab es zwei bis drei emotionale Szenen und den kompletten Rest habe ich fast durchgehend gelacht. Die Hälfte der Zeit hab ich nur noch geheult vor Lachen und konnte fast nicht mehr atmen, so sehr hat mich der Film umgehauen.

Und dann kamen die Szenen nach dem Finale. Fucking hell, wie unendlich geil war das alles?

Der kratzt schon an der 10, das wird eine Zweitsichtung irgendwann vielleicht noch zeigen, aktuell hat er die :9: zumindest mal ganz locker in der Tasche. Hätte Bock, ihn (ach was, beide Teile) sofort wieder zu schauen.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 11. Juli 2018, 20:19:34
Erscheint am 21. August in den Staaten im Super Duper $@%!#& Cut.
15 Minuten mehr Zoten, Gags und gute Laune.
Ob diese verlängerte Fassung auch in Deutschland erscheint, ist zur Zeit noch unbekannt.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1531332917_deadpool-2-super-duper-cut-extended-blu-ray.jpg)
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Janno am 12. Juli 2018, 13:24:35
Erscheint am 21. August in den Staaten im Super Duper $@%!#& Cut.
15 Minuten mehr Zoten, Gags und gute Laune.
Ob diese verlängerte Fassung auch in Deutschland erscheint, ist zur Zeit noch unbekannt.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1531332917_deadpool-2-super-duper-cut-extended-blu-ray.jpg)

Der Cut kommt in Deutschland am 27. September (http://www.filmstarts.de/nachrichten/18519860.html)
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 12. Juli 2018, 16:22:09
Grundsätzlich cool, ob der Film unbedingt noch länger sein muss... hmmmmmm.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 15. Juli 2018, 05:34:03

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1531625585_deadpool_2_bd.jpg)
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Flightcrank am 15. Juli 2018, 21:29:59
Gekauft!  :thumb:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 25. August 2018, 16:54:02
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 29. August 2018, 20:05:06
Am 17. Oktober kommen in Frankreich zwei drollige Editionen raus:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1535565745_mpd7zqgc.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1535565745_cwowhxts.jpg)

Da die dt. BD des ersten Teiles von Fox ist und französischen Ton hat, besteht die Chance, dass hier im Gegenzug dt. Ton an Bord sein könnte.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Sing-Lung am 29. August 2018, 20:51:11
Ein Deadpool-Einhorn! :uglylol:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 29. August 2018, 21:32:31
Ein Deadpool-Einhorn! :uglylol:
das lasse ich durchgehen, das Einhorn hat er schon im ersten Teil und verzieht sich damit auch in sein Schlafzimmer. :uglylol:
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: nemesis am 30. September 2018, 11:58:35
:bd:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1538300505_439716_f.jpg)
Deadpool 2

Eine Gaudi voller Seitenhiebe und Film-Insider. Hat Spaß gemacht. Die meisten Gags saßen, die Action angenehm ruppig, der Skydive episch, Negasonic Teenagedingens hat etwas Babyspeck abgebaut, Domino war ein Blickfang und die Musik hat geregelt. Unterhaltsamer als zehn verschwitzte koreanische Leistungssportler, die gleichzeitig Teabagging machen, während einem ein Alpaka auf die Füße pinkelt.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 30. September 2018, 12:14:05
Domino fand ich generell echt ganz cool.
Die hab ich mal im Interview gesehen, die spricht fließend Deutsch und lebt auch hier. Das war schon unerwartet.
Titel: Antw:Deadpool 2
Beitrag von: Max_Cherry am 30. September 2018, 12:16:17
Ach ja, Peter ist der coolste Superheld aller Zeiten. :D