Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Technik => PC, Konsolen & Games => Thema gestartet von: Necronomicon am 14. Juni 2016, 09:10:55

Titel: God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2016, 09:10:55
Ebenfalls auf der E3 wurde nun ein neues God of War enthüllt, welches exklusiv nur für die PS4 erscheinen soll.



Weitere Infos:
http://www.play3.de/2016/06/14/god-of-war-gameplay-trailer-enthuellt/


Kratos soll nun Monster zähmen... woher kennt man das nur ?  ;)

Sieht vom Trailer her aber sehr interessant aus !
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2016, 09:25:17
So sehr ich die Spiele auch mochte, aber nach drei starken Teilen, plus zwei-drei Handheld Ableger mit Nebenstories und dann noch mit dem (ebenfalls guten) Prequel, ist die Geschichte doch mehr als ausführlich erzählt.

Dachte die wollten auch kein neues Spiel mit Kratos als Hauptfigur mehr machen? :confused:


Mal abwarten, aber irgendwie hat das einen negativen Beigeschmack für mich.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2016, 09:43:26
Es ist ja auch nicht Kratos und handelt auch nicht in der griechischen Mythologie sondern in der nordischen! ;)

Mehr habe ich dazu aber auch noch nicht gelesen...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2016, 10:09:43
Also ich find es sieht cool aus, würde ich zocken wollen!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. Juni 2016, 10:18:10
Der Clip sieht toll aus!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: der Dude am 14. Juni 2016, 10:34:57
An ein open-world God of War muss man sich noch gewöhnen, aber geil siehts schon aus.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. Juni 2016, 10:38:53
Man merkt die Einflüsse von Tomb Raider deutlich. Insgesamt sieht das für mich bei weitem besser aus als die klassischen Teile, von denen ich nie einen fertig gespielt habe...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2016, 10:42:18
Es ist ja auch nicht Kratos und handelt auch nicht in der griechischen Mythologie sondern in der nordischen! ;)

Ok, gar nicht gesehen. :D Dann nehme ich das zurück.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2016, 15:24:04
Insgesamt sieht das für mich bei weitem besser aus als die klassischen Teile, von denen ich nie einen fertig gespielt habe...


Seh ich genauso. Mich haben die anderen Teile nie voll angesprochen, ich hab den ein oder anderen gezockt aber ich glaube nur den ersten auch komplett durch. Dieser Teil hier scheint optisch und auch vom Gameplay her einiges neues zu bieten und für mich persönlich endlich mal in die richtige Richtung
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2016, 15:27:06
Und es ist übrigens doch Kratos, und überall liest man es sei GOW4 - nur eben ohne die 4
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2016, 15:34:23
Ja, wie ich im Startpost ja geschrieben und verlinkt habe... it is Kratos  ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2016, 15:34:56
Alex meinte dass nicht ;) :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2016, 15:41:08
Nö, der Phil meinte das.
Dann muss ich mich ja schon wieder revidieren. :confused:

Jetzt bin ich verwirrt. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. Juni 2016, 15:45:10
Sieht aber nicht nach Kratos aus.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2016, 15:46:02
 :confused: Ich habe meine Infos von hier:

http://www.dvd-forum.at/news-details/58183-spiele-god-of-war-offiziell-f-r-ps4-angek-ndigt

Müssen natürlich nicht korrekt sein...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2016, 16:21:23
Sind ja echt sehr unterschiedlich die Infos auf den ganzen Seiten. Mal abwarten  ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2016, 18:04:52
Für mich schlussendlich egal, ich will die Götter stürzen ob nordisch, griechisch oder suahelisch! :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Manollo am 14. Juni 2016, 18:40:59
Es ist Kratos, nur in alt.
Zumindest wird das auf dem offizellen deutschen PlayStation YouTube Kanal in einem Video gesagt.

Und der Typ sieht doch auch voll wie Kratos aus mit seinen roten Bemalungen im Gesicht.
Wie das nun mit der nordischen Mythologie zusammenpasst... keine Ahnung.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2016, 20:41:25
Bestimmt eine nordische Reinkarnation  :D

Nordische Mythologie klingt allerdings wieder gut. :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Flightcrank am 14. Juni 2016, 21:28:46
Boah sieht das geil aus!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 13. Juni 2017, 12:21:08
Neuer E3 Gameplay-Trailer:


Sieht schon sehr geil aus! :biggrin:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 13. Juni 2017, 15:20:19
Schaut aus wie God of War, nur nördlicher, kälter und der Typ heißt wahrscheinlich "Siguldor" oder "Grandolf" :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: nemesis am 02. November 2017, 18:38:34
Combat Trailer:

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 02. November 2017, 23:10:34
Es sieht mit der Axt ein wenig gemächlicher aus als mit den Klingen bis anhin. Aber das stört nicht, mir gefällts und es ist so oder so ein Must Have! :biggrin:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: nemesis am 18. Januar 2018, 19:40:24
150 Dollare zuviel auf der Zinne?

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1516300751_DTv4qzIVoAYnMCN.jpeg)

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Freddy am 18. Januar 2018, 20:37:05
150 Dollare zuviel auf der Zinne?

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1516300751_DTv4qzIVoAYnMCN.jpeg)



Die Edition ist cool. Shit!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 18. Januar 2018, 22:50:26
Hab die CE von GoW Ascension mit der Figur, dat reicht mir. Die sollen besser mal mit genauem Release-Datum rausrücken! :schimpf:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 19. Januar 2018, 07:24:41
Ich bin ja garnicht sooo der riesen GOW-Fan aber darauf freue ich mich.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 19. Januar 2018, 07:28:42
Hmmm... eigentlich wollte ich ja keine Staubfänger Figuren mehr im Haus.... :lol:

Die ist aber schon cool. ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 24. Januar 2018, 10:53:04
Der Releasetermin steht nun, es kommt am 20. April.


Und ein neuer Trailer

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 24. Januar 2018, 11:41:17
Joah....  :lol:


Halt "God of War" in der nordischen Mythologie.  :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 24. Januar 2018, 13:41:15
So bald schon! :biggrin:

Ich werde wahrscheinlich neben den Chaosklingen noch paar andere Sachen vermissen. Vor allem bin ich gespannt, wie sie es lösen werden bzgl. dem Springen. Aber für mich so oder so Pflicht! :biggrin:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 12. April 2018, 12:39:25
Nur mal zur Erninnerung:
Das gute Stück erscheint nun bereits schon in knapp einer Woche (20.4.) und die Kritiker überschlagen sich gerade mit Lob (94% auf metacritic.com).

Freu mich drauf.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 12. April 2018, 12:49:19
Habe eigentlich nichts anderes erwartet. :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 12. April 2018, 13:44:34
Freue mich auch sehr drauf! :biggrin: Auch wenn jetzt dann erst mal Farcry 5 Vorrang hat.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 12. April 2018, 15:32:10
Hier gibts schon einen vielversprechenden Test  :)

https://www.gamepro.de/artikel/god-of-war-gott-sei-dank-generalueberholt,3328424.html
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 12. April 2018, 15:37:53
Ich hab ja eigentlich mit Far Cry 5 und Kingdom Come Deliverence noch genug zu tun, aber dieses God of War MUSS einfach sofort sein :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 12. April 2018, 16:13:36
Sehe ich ja auch so, aber mehr als ein Spiel kannste ja eh nicht aufs Mal zocken. :p Und jetzt wo das Wetter wieder besser wird, verschieben sich die Prioritäten auch wieder...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 18. April 2018, 16:06:53
Hab es eben grad aus unserem kleinen Laden abgeholt und mal für ein Stündchen reingespielt.
Alter Vatter, was für ein BRETT.

Es sieht absolut fantastisch aus und die Sounduntermalung ist der Hammer. Gerade was die Musik angeht ist es ein guter Mix aus alten Tagen und neuer ruhiger Musik. Und gerade der Anfang zeigt, in was für eine Richtung der neue Teil geht. Hier gibt's nicht nur auf's Maul, sondern es herrschen auch ruhige und emotionale Töne, was man von einem "God of War" ja bisher nicht gewohnt ist.

Und ich hab es lange nicht mehr erlebt, dass Kämpfe so dermaßen wuchtig daherkommen. Diese fühlen sich irgendwie vertraut, aber auch irgendwie neu an, was eventuell an der neuen Schulterperspektive liegt.

Und gerade der Kampf kurz vor dem Ende des "Tutorials", bevor die eigentliche Reise beginnt, ist der absolute Knüller. Was hier alles zu Bruch geht :)

Bisher RICHTIG angetan von dem Spiel.

Es ist übrigens zusammen mit "the Last Of Us" das bestbewerteste Sony-Exklusivspiel, welches es derzeit gibt.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 18. April 2018, 20:01:30
Ich glaub, für das Spiel muss dann wirklich mal ne Pro her, so krass wie das aussieht...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 18. April 2018, 22:22:16
Ich glaub, für das Spiel muss dann wirklich mal ne Pro her, so krass wie das aussieht...
Achwatt, das sieht auch auf einer normalen PS4 klasse aus. Halt nur keine "4K-Auflösung".
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 19. April 2018, 07:28:43
Hmm... nehme ich das heute oder morgen spontan irgendwo mit oder nicht? :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: blaubaum am 19. April 2018, 08:00:57
Ja! :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 19. April 2018, 13:35:58
Hmm... nehme ich das heute oder morgen spontan irgendwo mit oder nicht? :D

Na unbedingt :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 19. April 2018, 13:38:26
Macht er doch eh. Wenn er die Frage so formuliert, hat er es schon gekauft geistig  :D

Ich überlege da irgendwie nicht weil ich nicht der große GoW Fan bin. Ich fand die anderen Teile zwar gut aber einfach nicht so mein Ding. Obwohl das hier sicherlich ein Meisterwerk ist
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 19. April 2018, 13:41:42
Macht er doch eh. Wenn er die Frage so formuliert, hat er es schon gekauft geistig  :D


Das ist eine infame und unhaltbare Unterstellung!  :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 19. April 2018, 13:49:04
Was mich hier wieder mal stört *nörgelmodusan:D* es scheint bei den ganzen Videos die ich sah so, als ob neben den dickeren Gegnern nur immer die gleichen Standardgegner vorhanden sind!? Ist das wirklich so? Das war bei den alten Games nicht der Fall soweit ichs noch im Kopf hab! Und dass es nun kein Blut sondern "Feuer" gibt nervt mich auch ehrlich gesagt. Aber zocken will ich es definitiv, nur Nice Price reicht mir da
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 19. April 2018, 14:43:26
Was mich hier wieder mal stört *nörgelmodusan:D* es scheint bei den ganzen Videos die ich sah so, als ob neben den dickeren Gegnern nur immer die gleichen Standardgegner vorhanden sind!? Ist das wirklich so?
Klar gibt es immer mal wieder ein paar Standardgegner, aber die hatten auch die Vorgänger. Ich hab jetzt noch nicht soooo weit gespielt, aber es gibt schon Abwechslung.

Die Videos haben halt nicht sooooo viel aus dem Spiel gezeigt, weswegen wohl auch immer die Gegner gezeigt wurden, die am Anfang auftauchen.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 19. April 2018, 14:49:26
Ok das beruhigt etwas - dann waren das wohl alles Szenen aus den Anfängen
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 19. April 2018, 14:53:09
Aber Feuer anstatt Blut wäre ja an Blasphemie nicht zu überbieten im GoW-Universum! :shock: :schimpf:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 19. April 2018, 14:55:48

Egal wo man hinklickt zeitlich, sieht mir das nicht nach Blut aus
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 19. April 2018, 15:16:28
Puh  :confused:
Das ist schon sehr speziell in einem GoW, ist mir noch nie so richtig aufgefallen in den Videos
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 20. April 2018, 10:11:58
Ja weiß denn nu einer der es zockt was zum Blut? Janno? Würd mich einfach nur mal interessieren
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 20. April 2018, 10:23:22
Es sieht ungewöhnlich aus in dem Video, aber ich habe es mir schlimmer vorgestellt ehrlich gesagt. Trotzdem fänd ich es doof wenn man das jetzt geändert hätte.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 20. April 2018, 10:32:35
Das wäre mir jetzt relativ egal, wirklich bewußt wahrgenommen hatte ich das die letzten Teile eigentlich nicht.
Nur auf Kratos Körper zwischendurch mal.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 20. April 2018, 11:58:26
Ja weiß denn nu einer der es zockt was zum Blut? Janno? Würd mich einfach nur mal interessieren

Sicher gibt's hier und da mal ein bisschen "richtiges" Blut, aber solche Fontänen wie in den Vorgängern sind's nicht. Meistens ist es hier eher eine Art Lava oder dergleichen, was da aus den Viechern kommt. Stört (mich) aber eher weniger.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 21. April 2018, 13:18:55

:uglylol:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 21. April 2018, 14:26:02
Kleiner Grafikvergleich:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1524313531_grafikvergleich.JPG)

:uglylol:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 23. April 2018, 08:23:20
Werde voraussichtlich heute Abend mal rein schauen.  :)
Installation und Patch Download habe ich gestern schon mal angestoßen.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 23. April 2018, 11:14:43

:uglylol:

 :D Wäre zwar in diesem Dialekt nicht nötig gewesen, aber als Auffrischung der Story vor dem neusten Teil gar nicht schlecht, danke! :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 23. April 2018, 13:15:25
Das muß genau in dem Dialekt sein !!  :D :thumb:
In 15 Minude des ganze uff hessisch abgerisse  :lol:


Mit Update 1.12 soll man die Schriftgröße im Spiel anpassen können.
Eine Funktion, die es in vielen anderen Spielen auch so geben sollte.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 24. April 2018, 08:06:17
Gestern habe ich das Spiel das erste mal gestartet.

Interessantes Intro, fantastische Grafik.  :biggrin:
Also das sieht selbst auf der normalen PS4 (ohne Pro) fantastisch aus.  :thumb:

Dann erstaunlich ruhige und emotionale Töne bei Kratos und seinem Sohn.
Gerade die Vater Sohn Beziehung und die Erziehungsfragen sind ungewohnt und zeigen Kratos von einer ganz anderen Seite, die man so gar nicht kennt.

(ich bin jetzt absichtlich nur ganz oberflächlich um nichts zu spoilern ;) )
Auch auf der Jagd und dem ersten Kampf gegen ein größeres Monster, bekommt man wirklich den Eindruck Kratos ist als Vater im Alter ruhig geworden.
Streng, aber verständlich.
Nichts mehr übrig von dem wütenden Badass aus Griechenland?

Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die schon vermuten lässt, dass das Spiel nun langsam beginnt. ;)
Bis zu diesem Zeitpunkt war ich nicht restlos begeistert, aber doch sehr positiv gestimmt. :)

.....

Aber dann gibt es eine Breitseite dass einem das Hören und Sehen vergeht.  :new_shocked:
WTF?? Mir ist regelrecht die Kinnlade runtergeklappt.
Was das Spiel dann schon für einen brachialen Hammer auspackt, geht auf keine Kuhhaut mehr.
Eine Achterbahnfahrt wo spielerische und filmische Elemente nahtlos ineinander übergehen, praktisch Eins werden.
Eine Symbiose wie ich sie in der Perfektion noch nicht gesehen habe.



Hatte ich oben gesagt Kratos wäre auf seine alten Tage ruhig und verweichlicht geworden?  :uglylol:

Au Contraire, ma chere  :twisted:

Fordernd, wuchtig, brachial, atemlos, brutal, schnell, roh und immer wieder überraschend.  :)



Ich habe ja schon jahrzehntelang gespielt und dabei sehr viel gesehen, aber das war eines wuchtigsten und beeindruckendsten Intros was ich seit Jahren spielen durfte.
Alleine dafür bin ich fast gewillt die  :10: zu zücken.

Mit das Beste was mir die letzten Jahre begegnet ist.  :biggrin:
Habe echt nicht erwartet, dass es mich dermaßen von den Socken haut.   :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Evil am 24. April 2018, 08:17:12
Ne  :10:?!!!!!!! Oha!!! :shock:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 24. April 2018, 08:29:22
Ne  :10:?!!!!!!! Oha!!! :shock:

Ist jetzt natürlich etwas verfrüht um es abschließend zu beurteilen, aber das war gestern mein gefühlter euphorischer Ersteindruck.
Es ist schon Ewig her, dass mich ein Einstieg in ein Spiel dermaßen geflasht hat.

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 24. April 2018, 08:35:05
Puh, ich hatte es eigentlich schon abgehakt und wollte mir das nicht holen. Jetzt kommst du wieder ums Eck...  :D
Ich warte mal, was du noch so zu sagst  ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Max_Cherry am 24. April 2018, 16:16:17
Wow!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 25. April 2018, 07:54:39
Der Einstieg war schon ganz großes Kino und wenn die weiteren Boss Fights dermaßen ablaufen, dann haben sie sich diesmal wirklich selbst übertroffen.

Konnte jetzt nur ein klein wenig weiterspielen, aber die Grafik ist wirklich atemberaubend schön.
Spielerisch ist es wie die vorherigen God of War Teile. Knackig.
Ich spiele auf dem normalen Schwierigkeitsgrad (2) und bin da teilweise schon schwer am rudern. Eventuell wird es jetzt etwas besser da ich meine Axt und Rüstung jetzt etwas aufgerüstet habe.

Auf "Schwer" oder gar "God of War" würde ich mir das nicht antun wollen. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: nemesis am 07. Mai 2018, 22:02:41
Nicht schlecht...

Zitat von: comingsoon.net
New God of War sold over 3 million units in three days

Sony has announced that in just three days after its release, the brand new God of War game has become the fastest-selling PlayStation 4 exclusive with over 3.1 million units sold.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 07. Mai 2018, 22:05:44
Nach allem, was man so hört und liest, fast egal wo, soll das Spiel immer ziemlich brillant sein. Steht fest auf meiner Liste verankert...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Janno am 08. Mai 2018, 01:14:34
Nach allem, was man so hört und liest, fast egal wo, soll das Spiel immer ziemlich brillant sein. Steht fest auf meiner Liste verankert...

Mein bisheriges Spiel des Jahres. Da wird wohl, wenn überhaupt, nur noch "Red Dead Redemption 2" dran rütteln können.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Masterboy am 08. Mai 2018, 10:27:50
hmm, ich war ja damals von Teil 1+2 schwer begeistert. Dann hatte mich das Konzept aber irgewndwie ermüdet. Das lässt nun hoffen  :)

Da ich aber meiner Maxime treu bleibe immer nur ein "non-Arcade" Spiel zu zocken werde ich Kingdom Come erstmal beenden und es auf die Liste setzen.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 08. Mai 2018, 13:02:33
Das Spiel ist ja in seiner Art völlig anders als die Vorgänger. Grafisch hat es mich absolut umgehauen. Ich weiß garnicht, wie Spiele noch besser aussehen sollten!?
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. Mai 2018, 20:10:51
Und dabei hast du auch noch keine Pro, richtig?
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 08. Mai 2018, 21:24:41
Wer ich,  ja doch, schon, habe es auch noch garnicht gezockt, kenne nur Ingame Videos und war geplättet!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 09. Mai 2018, 08:07:00
Was das Spiel zu seinen ganzen Vorgängern spielerisch abhebt ist die Schulterperspektive.
Fürher gab es eine mitschwebende Kamera, die sich bei Kämpfen meistens schräg oben positionierte und man einen größeren Überblick über sein Kampffeld hatte.

Hier muss man deutlich mehr aufpassen, dass einem die Gegner nicht in den Rücken fallen.
Auch sind die normalen Standard Gegner am Anfang deutlich gefährlicher wie in den Vorgängern und nicht nur Kanonenfutter.
Dazu noch die Möglichkeiten mit dem Sohnemann als Sidekick zu spielen, der sich als recht hilfreich erweise, sobald man ihm ein paar Upgrades zukommen lässt.

Es ist schwer zu beschreiben. Man spielt gefühlt "God of War", es fühlt sich vertraut an und doch gleichzeitig ganz anders.
Das haben sie wirklich gut hinbekommen.


Und optisch ist das eine Wucht, selbst auf der normalen PS4.
Da kommt man echt in Versuchung doch noch eine Pro ranzuschaffen.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: blaubaum am 09. Mai 2018, 08:28:32
Also gerade weil das neue GOW auf der normalen PS4 so gut aussieht, komme ich nicht in Versuchung, mir eine Pro zu holen.
Und gerade erst hat Rockstar bestätigt, dass alle bisherigen Trailer und Vorführungen zu Red Dead Redemption 2 auf einer normalen PS4 liefen.

Ne ne, mir kommt erst wieder die PS5 ins Haus, die dann in Verbindung mit einem neuen TV gekauft wird. Das wird eh mal wieder Zeit. Der Tausender für beides ist schon eingeplant :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 09. Mai 2018, 08:46:34
Hm also ich fand die alten Teile ja auch klasse, und so nen schnöden Schnetzler hätt ich schon wieder mal Bock drauf... mal sehen ich sack es die Tage sicher mal irgendwo ein :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: blaubaum am 19. Mai 2018, 22:48:20
Ich habe nun einen Gesamtforitschritt von 99%. Habe in allen Gebieten und Welten alles gemacht, was man machen kann, alles gesammelt, was man sammeln kann und natürlich die Story (:pray:) abgeschlossen.
Das einzige, was mich von der totalen seelischen Erfüllung fern hält, ist die Walküren-Königen. Im Spiel gibt es 8 Walküren zu besiegen und wenn man dies schafft, kann man gegen die Königin antreten. Ich schaffe es einfach nicht, sie zu besiegen. Es ist so fucking schwer :bawling:
Aber ich bleib dran :twisted:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 19. Mai 2018, 23:00:13
Wenn es Einer schafft die Königin flach zu legen, dann du!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: blaubaum am 19. Mai 2018, 23:20:40
 :p


Der Director von God of War, Cory Barlog (dessen Brille ich mir Freitag bestellt habe :D) gibt jede menge interessante und sehr aufschlussreiche Interviews. Mein Aktueller Favorit:

Auch sehr schön, sein persönliches Reaction-Video, als er zum ersten Mal die Bewertungen sieht:
t=

Super Typ!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: blaubaum am 24. Mai 2018, 17:35:33
Havoc, wie siehts denn bei dir so aus? :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 24. Mai 2018, 18:56:46
Bin leider seit ~3Wochen schon nicht mehr zum Spielen gekommen.  :(
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 12. Juni 2018, 12:18:33
Havoc, wie siehts denn bei dir so aus? :D

So, habe endlich wieder Zeit zum Spielen gefunden. :D

Und nachdem ich mich dann erst mal wieder mit der Steuerung vertraut gemacht habe, auch gleich wieder gemerkt wie gut, aber auch schwer das Spiel ist.
War froh als ich endlich wieder einen Schmied getroffen habe und meine Ausrüstung und Fähigkeiten etwas zu verbessern. Dann lief es wieder etwas besser.
Trotzdem muss ich irgendwie mehr Erfahrungspunkte und Geld zusammenfarmen/grinden. Denn ansonsten bin ich irgendwann gezwungen den Schwierigkeitsgrad runter zu drehen.

Trotz alledem ist es nicht unfair, sonder packend und anspruchsvoll.


Als ich wieder ein paar Minuten drin war, habe ich mich gleich gefragt warum ich es habe so lange schleifen lassen.
Es ist atemberaubend schön, phänomenal wuchtig inszeniert und auch die Geschichte ist unglaublich ansprechend.
Spielerisch bin ich wohl noch am Anfang und habe erst mal per Bifröst die Weltenverbindung geöffnet und die Reise von Midgard nach Alflheim angetreten.
Dort bin ich wohl für das erste fast durch, aber mal schauen. :D

Sehr geil finde ich an diesem Ableger der Serie auch, dass es viel mehr so nebenbei und "am Wegesrand" zu entdecken gibt.
Eine Menge selten Schmiede- und Upgrade Zutaten kann man da finden, gerne verpackt in kleine Rätsel und ab und an auch mal einen Gegner (Stufe 4) vor dem man besser erst mal die Finger lässt. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 12. Juni 2018, 13:12:34
Mich hält da nach wie vor etwas vom Kauf ab, was ich gar nicht so richtig bescheiben kann.
Ich hab mehrere Let´s Plays angesehen aber es ist einfach nicht so mein Ding. Sicher kommt es ganz anders rüber, wenn man selbst zockt aber ich brauch es irgendwie nicht unbedingt zu dem momentanen Preis
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 12. Juni 2018, 15:15:24
Es wurde schon öfters für unter 40 EUR angeboten.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 13. Juni 2018, 10:29:27
Habe mich gestern noch durch die Welt Alfheim gemetzelt.
Es ist einfach bombastisch schön präsentiert und hat nun deutlich mehr RPG Elemente was das Aufrüsten und verbessern angeht, als die Vorgänger.
Aber wirklich herausstechend ist die thematisierte Vater-Sohn Beziehung.
eine so emotional packende geschichte hat man eigetnlich gar nicht erwartet bei dem Titel.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 13. Juni 2018, 11:10:13
Mehr RPG-Elemente hört sich schonmal gut an  :)

Es soll ja auch ein NG+ Modus dazu kommen, der wohl knackig sein soll
https://blog.eu.playstation.com/2018/06/12/carry-your-god-of-war-upgrades-across-to-newly-announced-new-game/
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 15. Juni 2018, 09:09:47
Das Spiel hat ja auch einen Foto Modus.  :D


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1529046508_PS_Messages_20180615_090455.jpg)


Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 15. Juni 2018, 09:24:58
Sowas mag ich immer sehr, nettes Foto  :)

Schon beachtlich, daß du den Koloss mit dem kleinen Äxtchen gelegt hast  :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 15. Juni 2018, 09:53:56
Schon beachtlich, daß du den Koloss mit dem kleinen Äxtchen gelegt hast  :D

War nicht nur die Axt.
Zusätzlich noch ein paar Wurzelkristalle des Weltenbaums Yggdrasil und abschließend noch ein großer Haken. :D


War ein gut inszenierter Boss Fight in God of War Manier.
Bombastisch, abwechslungsreich und blutig. :D


Allerdings wirklich überraschen tut mich das Spiel immer bei den Dialogen zwischen Kratos und Atreus. :biggrin:
Die Vater-Sohn Beziehung bringt da viele neues Aspekte rein.
Kratos der strenge Vater, der aber häufig mit dem aufgeweckten Atreus in Sachen Erziehungsfragen überfordert ist.
Das ergibt immer wieder extrem witzige, aber auch nachdenkliche Situationen.


Davon abgesehen ist Atreus als Sidekick/Begleiter im Spiel richtig gut. :)
Habe einen Großteil meiner Erfahrungspunkte bisher in die Aufrüstung seines Bogens und dessen Kampffertigkeiten investiert.
Entsprechend eingesetzt ist er im Kampf erstaunlich hilfreich.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 19. Juni 2018, 11:36:17
Habe zwar nur wenig Zeit aktuell, komme aber ganz passabel voran.

Aber bin immer noch schwer begeistert von dem Spiel.
- Es ist optisch einfach nur fantastisch. Selbst ohne PS4 Pro ist das dermaßen schön, farbenfroh und detailiert, dass einem häufig der Mund offen steht.
- Spielerisch sehr erfrischend und perfekt balanciert was Kämpfe-, Kletter-, Rätseleinlagen und Dialoge/Geschichte angeht.
- Etwas mehr RPG und Aufrüstoptionen um seine persönliche Lieblings-Ausrichtung festlegen zu können. Egal ob Stärkebasiert, Abwehrorientiert, Runenkraft, Abklingzeitenverbesserung, ... hier kann man seine Rüstungsteile gezielt wählen und entsprechend weiter verbessern.
Gerne auch vor schwierigen Kämpfen das Set wechseln.
- Die Welt öffnet sich nach und nach immer weiter. Die Mischung aus geführten Abschnitten und offeneren Open World Abschnitten, wo es genug zu erkunden und auch Nebenquests gibt, ist auch perfekt umgesetzt.
- Amüsante und Nachdenkliche Vater/Sohn Beziehung, die eine ganz andere emotionale Komponente ins Spiel bringt.
- Unerwartet guter Humor. :lol:

Eine Auffrischung an den richtigen Stellen, die der Reihe mehr als nur gut getan haben. :biggrin:


Einzig, dass ich mich nicht intensiver um das Spiel kümmern kann ist schaden.
Das hat es nämlich mehr als verdient.

Bisher ist es ganz, ganz nah dran Teil 2 und 3 vom Thron zu stoßen und sich als bestes Spiel der Reihe zu etablieren. ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 22. Juni 2018, 09:12:01

- Die Welt öffnet sich nach und nach immer weiter. Die Mischung aus geführten Abschnitten und offeneren Open World Abschnitten, wo es genug zu erkunden und auch Nebenquests gibt, ist auch perfekt umgesetzt.


Auch toll gemacht, wie sich in Midgard nun der Pegel des zentralen Sees abgesenkt hat.  :biggrin:
Dadurch hat sich nun die Küstenlandschaft und die erreichbaren Bereich (Berge, Buchten und Höhlen) deutlich geändert.

Da gibt es nun neben der Hauptquest und den paar Nebenquests, noch lauter Ecken zum Erforschen und um hier und da ein paar coole Items abzustauben.
Allerdings artet es nie in endlose Sammelei wie bei richtigen OpenWorld Spielen aus.
Einfach nur super ausbalanciert.

Man hat dem Actionspiel GoW mehr Komplexität, Freiheit und Story spendiert, es aber trotzdem nicht in seinem Tempo beschnitten.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 02. Juli 2018, 08:15:59
Nach allem, was man so hört und liest, fast egal wo, soll das Spiel immer ziemlich brillant sein. Steht fest auf meiner Liste verankert...

Mein bisheriges Spiel des Jahres. Da wird wohl, wenn überhaupt, nur noch "Red Dead Redemption 2" dran rütteln können.

Hätte es nicht gedacht, aber trotz Pause zwischendrin, kann das Spiel meine Anfangseuphorie tatsächlich halten. :)

Bin jetzt ein gutes Stück weiter gekommen und die Geschichte packt ein paar richtige Kracher aus.
Gigantomanische "God of War" Action und dann immer wieder die emotional berührenden Story Einspielungen die mich doch mehrmals richtig erwischt haben.
(eventuell kann man sich da als richtiger Vater sogar noch etwas mehr mit identifizieren.)
Vor allem als man, um Atreus zu helfen, sich mit der eigenen Vergangenheit auseinandersetzen musste, da hat das Spiel erzählerisch richtig große Geschütze aufgefahren. :shock:

(click to show/hide)

Epischer Gänsehaut Moment.

Habe inzwischen auch schon zwei der optionalen Valküren gefunden.
Eine im zweiten Anlauf besiegt, die andere macht recht schnell Hackfleisch aus mir. :lol:
Da komme ich wohl mal lieber später wieder wenn ich bessere Rüstungsteile und Bewaffnungen habe. :D



Bisher ist es auch für mich das Spiel des Jahres.  :biggrin:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 06. Juli 2018, 09:53:30
Axtwurf vor schöner Landschaft.
Sowie ein Papa und Sohn Bildchen.  :D



(http://upload.beyondhollywood.de/images/1530863539_PS_Messages_20180706_095017.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1530863539_PS_Messages_20180706_095022.jpg)

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: JasonXtreme am 06. Juli 2018, 10:04:25
Wieso machen die beide so n blödes Gesicht? :lol: sieht geil aus - das brauch ich definitiv noch!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 06. Juli 2018, 10:07:52
Wieso machen die beide so n blödes Gesicht? :lol: sieht geil aus - das brauch ich definitiv noch!

Im Foto Modus, darf man den Gesichtsausdruck verändern. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 21. August 2018, 11:44:23
Die Hauptstory habe ich letzte Woche auch beendet. :)

Was für ein fantastisches Spiel.  :biggrin:

Von der optischen Präsenz ist das Spiel sowieso über jeden Zweifel erhaben. Beindruckende Grafiken und wunderschöne Kulissen wohin man blickt. Wahnsinn.
Auch die Action ist wieder bombastisch gut, roh un direkt. (Ja und auch richtig derbe gorig, für alle die sich von dem "Lava"-Blut in den Gameplay Trailern haben abschrecken lassen. ;) )
Aber erstaunlicherweise punktet dieser Teil aber auf einer ganz anderen Ebene noch viel mehr. Die Geschichte und die Emotionalität.
Kratos als alternder Mann, der ein strenger, aber auch vorbildlicher und liebensvoller Vater sein, und zusammen mit seinem Sohn eigentlich nur die Asche der verstorbenen Mutter/Frau verstreuen möchte.
Daraus entwickelt sich eine so packende Geschichte, voll von Generationenthemen, verschwiegenen Geheimnissen aus Kratos Vergangenheit, darausfolgend auch Artreus Zukunft und interessanten Aussichten auf ebendiese Zukunft. ;)
Ohne jetzt zu spoliern, kann ich nur sagen, dass diese augenscheinliche "Nachmittags-Papa-Sohn-Beziehungs-Soap" die ganz große Stärke des Spiels ist.
Und vor allem die Eigenart die es deutlich von den Vorgängern und auch vielen anderen Spielen abhebt.

Ja, ich glaube ich bleibe bei meiner :9: -  :10:
Bisher das beste Spiel des Jahres.


Ich habe nun einen Gesamtforitschritt von 99%. Habe in allen Gebieten und Welten alles gemacht, was man machen kann, alles gesammelt, was man sammeln kann und natürlich die Story (:pray:) abgeschlossen.
Das einzige, was mich von der totalen seelischen Erfüllung fern hält, ist die Walküren-Königen. Im Spiel gibt es 8 Walküren zu besiegen und wenn man dies schafft, kann man gegen die Königin antreten. Ich schaffe es einfach nicht, sie zu besiegen. Es ist so fucking schwer :bawling:
Aber ich bleib dran :twisted:

99% habe ich noch nicht.
Ich sammle gerade Nebelechos in Niflheim und muss mich noch den Muspelheim Prüfungen stellen.
Sowie noch einige Raben finden.
Walküren habe ich bisher nur 3 Stück umgehauen.
Da muss ich noch ein wenig an meiner Rüstung schrauben. Vor allem vor der Nahkampf Walküre habe ich Respekt und natürlich vor der Walküren Königin, nachdem ich die Flucherei von meinem Bruder gehört habe, der sie inzwischen aber erledigt und das Spiel platiniert hat.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 23. August 2018, 10:15:02
Ich sammle gerade Nebelechos in Niflheim und muss mich noch den Muspelheim Prüfungen stellen.

Walküren habe ich bisher nur 3 Stück umgehauen.

- In Niflheim habe ich nun alle Schätze aus der Hauptkammer der vergifteten Werkstatt geborgen und die Weltenrisse geschlossen.
- In Muspelheim alle Kampfarenen auf Normal+Schwer erledigt, die Walküre umgehauen und dann noch 3 Prüfungen auf "Unmöglich" und dann mit den Schlüsseln die Geheimprüfung geknackt.

Somit bleibt mir jetzt noch etwas Sammelkram (Raben, Schätze, Artefakte,...) sowie zwei Walküren und die Walkürenkönigin. :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 29. August 2018, 09:38:15
Schätze auch alle gefunden, jetzt noch Raben, ein Schrein und Artefakt, sowie die letzten Walküren.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 04. September 2018, 08:55:51
Schätze auch alle gefunden, jetzt noch Raben, ein Schrein und Artefakt, sowie die letzten Walküren.

Gestern das letzte Artefakt, die letzten vier Raben und die achte Walküre erlegt.

Mit den 8 Helmen, der Walküren, dann deren Königin beschworen.
Ja, die ist schon eine Nummer heftiger als die anderen 8.
Und damit, mit riesigem Abstand der schwerste Boss im Spiel.

Allerdings war ich gut ausgerüstet, Souls erprobt und hätte sie beinahe im ersten Versuch gepackt.
Jedoch wegen eigener Blödheit und dem Souls-Standard Fehler (bin hektisch geworden) leider versagt.
Im zweiten Versuch hat es dann jedoch geklappt und ich musste nicht mal wiederbelebt werden.

Damit dann die Platin Trophäe eingeheimst. :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 04. September 2018, 14:29:59
Löst du jetzt den Oli als Trophyhunter ab? :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 04. September 2018, 14:39:00
Löst du jetzt den Oli als Trophyhunter ab? :D

Ne, da bin ich viel zu weit entfernt. :)
Kommt immer auf das Spiel an. Wenn es mich motiviert und es keinen endlosen Zeitaufwand bedeutet, dann ja. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 04. September 2018, 14:43:25
Wenn ich so lese wie lange man nach dem Zeug suchen muss weil es wohl nicht so einfach sei musst du aber HOCH motiviert gewesen sein. :lol:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 04. September 2018, 14:49:31
Wenn ich so lese wie lange man nach dem Zeug suchen muss weil es wohl nicht so einfach sei musst du aber HOCH motiviert gewesen sein. :lol:

Fand ich jetzt gar nicht so schlimm. Ich habe halt nur an drei, vier Abenden gespielt.
Mit Videoguide waren es maximal 7-8 Stunden.
Locker die Hälfte hat man eigentlich schon so gefunden, wenn man nicht durch das Spiel gerannt ist.

Da ist jedes OpenWorld Spiel deutlich aufwendiger.

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Flightcrank am 10. September 2018, 20:14:49
Ein Arbeitskollege hat es mir heute mitgebracht. Er würde es mir für 25 € verkaufen, da er es schon durch gezockt hat. Hm...der Preis gut.

Ist es sehr Open World? Wie lange ist die Spielzeit? Vielleicht könnt ihr was aus Hüfte schießen und mir die Entscheidung zu erleichtern. Ich habe Angst, dass es bei mir wieder ewig rum liegt und gar nicht erst angefangen wird...

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Max_Cherry am 10. September 2018, 20:37:41
Ich kann nicht mitreden, aber wenn Du wirklich Bock drauf hast und dem Spiel in absehbarer Zeit eine Chance gibst, solltest Du das machen. Der Preis ist gut und das Spiel soll der Oberwahnsinn sein. Die Meinungen sind durchweg sehr positiv.

Hätte ich ne PS4, wäre das Spiel Recht weit oben auf meiner Liste.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 10. September 2018, 23:10:09
Wenn Du selbst es nicht nimmst zu diesem Preis, ich würds Dir abnehmen! :biggrin:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Ash am 10. September 2018, 23:19:36
Kauf es!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 11. September 2018, 07:32:13
Ein Arbeitskollege hat es mir heute mitgebracht. Er würde es mir für 25 € verkaufen, da er es schon durch gezockt hat. Hm...der Preis gut.

Ist es sehr Open World? Wie lange ist die Spielzeit? Vielleicht könnt ihr was aus Hüfte schießen und mir die Entscheidung zu erleichtern.

25€ ist gut.

Nein, der Open World Teil wirkt nur unglaublich groß. Das Spiel macht es sehr geschickt einem eine gigantische Welt vorzugaukeln,
wenn man aber mal weiter voran geschritten ist und die Wege freigespielt hat, merkt man erst dass es eigentlich gar nicht besonders groß ist.
Außerdem ist nur die Hauptwelt "Midgard" Open World.
Die ganzen bereisbaren Nebenwelten der nordischen Mythologie sind relativ geradlinig im Aufbau.

Spielzeit ~16h bis zu ~40h
Kommt darauf an, welchen Schwierigkeitsgrad du wählst und wie du voran gehst.
Nur den Hauptquests zu folgen könnte wahrscheinlich sogar unter 16h gehen.
Mit den Nebenquests (gute Belohnungen) und dem Freischalten der zusätzlichen Welten ~20-25h
Alle Sammelsachen finden, Nebelechos in Nifflheim farmen, die Muspelheim Arenen bewältigen und alle Walküren + deren Königin besiegen ~35-40h
Um die Walküren und deren Königin zu besiegen, ist es sinnvoll den Rest praktisch mitzumachen, da man eh sehr viele Resourcen für eine vollständig ausgebaute Rüstung/Waffen/Zauber etc. benötigt.

Zum Spiel selbst habe ich auf der vorhergehenden Seit schon viel geschrieben.
Sieht bombastisch aus, spielt sich super, tolle Geschichte (gerade für Väter).
Es ist in Teilen ein Neuanfang, aber einer der der Serie sehr gut getan hat.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 25. September 2018, 09:12:13
Habe es ja schlussendlich auch zu dem sehr guten Preis von 25€ abgreifen können und habs übers Wochenende gestartet.

Der Schwierigkeitsgrad ist schon nicht übel obwohl ich auf normal losgelegt habe. Schon bei den schweren Draugr kann man nicht einfach nur draufhauen und muss gut blocken oder reagieren und das schon bei der zweiten Gegner-Kategorie! :confused: :lol: Da kam ich jedenfalls schon auf die Welt...

Das RPG-hafte kaufen und verbessern der Rüstung und Waffen finde ich hingegen doof. Das hätte mir völlig gereicht wie in den früheren Games einfach die roten Orbs einzusetzen für Verbesserungen. Aber ok, könnte noch schlimmer sein.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 25. September 2018, 09:19:26
Der Schwierigkeitsgrad ist schon nicht übel obwohl ich auf normal losgelegt habe. Schon bei den schweren Draugr kann man nicht einfach nur draufhauen und muss gut blocken oder reagieren und das schon bei der zweiten Gegner-Kategorie! :confused: :lol: Da kam ich jedenfalls schon auf die Welt...
Ja, da muss man sich ein klein wenig umstellen. Stupides Draufkloppen funktioniert nicht bei allen Gegnern.
Allerdings war es in Teil 3 ja auch schon so.

Was den allgemeinen Schwierigkeitsgrad angeht gebe ich dir Recht.
Der ist fordernd, vor allem nach dem Intro wenn man noch keine Waffen/Zauber Verbesserungen hat.
Wenn man da etwas aufrüstet wird es wieder einfacher.
.... bis irgendwann zu den Walküren..... da schaltet man dann freiwillig auf "Einfach/Story" :D
bzw. bis man eine der hochklassigen Rüstungen völlig aufgerüstet und mit sinnvollen Zaubern belegt hat.
(Waffen selbstverständlich auf Max)

Das RPG-hafte kaufen und verbessern der Rüstung und Waffen finde ich hingegen doof. Das hätte mir völlig gereicht wie in den früheren Games einfach die roten Orbs einzusetzen für Verbesserungen. Aber ok, könnte noch schlimmer sein.
Das wirkt am Anfang komplexer als es eigentlich ist.
Spiel einfach weiter, es erklärt sich nach und nach von alleine.

Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 25. September 2018, 10:10:32
OK, danke.

Bezüglich dem Aufrüsten der Waffen/Rüstungen isses mir halt schon zu RPG-lastig weil man dann auch entscheiden muss, welche Rüstung man wann einsetzen muss weil die eine nur Angriffs-Vorteile hat, die andere Verteidigungs-Vorteile usw. Da denke ich während dem Zocken nie dran, da was zu wechseln. :redface: Und überhaupt, will ich hier nicht überlegen müssen, welches Teil ich nun herstellen oder verbessern soll. :p
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 25. September 2018, 12:20:25
Am Anfang ist es noch ziemlich egal was für eine Rüstung du nimmst, Hauptsache du rüstest sie etwas auf.

Erst gegen Ende, wenn man es auch mit den Walküren aufnehmen möchte, braucht man eine Taktik.
Ab da muss man Rüstung, Zauber, Talisman, etc.. auf eine bestimmte Taktik hin ausrichten und diese auch spielen.

Solange die Rüstungen nicht lila oder gar golden vom Seltensheitwert her sind, ist es völlig egal.
Deshalb genieße das Spiel bis zum Ende, danach kannst du dich optimieren, wenn du die Walküren angehen möchtest. :)



Bei Interesse:

Ich habe mich am Ende auf Sinris Rüstungsset (lila) fokussiert.
Das ist zwar augenscheinlich etwas schlechter als z.B. das goldene Valkürenset, aber es hat ein, zwei entscheidende Vorteile.
Jedes Rüstungsstück kann mit bis zu drei Zaubern belegt werden. (ansonsten meistens nur zwei) Dadurch hat man mehr Spezialfähigkeiten und kann eine bestimmt Richtung noch mehr ausbauen.
Volle Fokussierung auf Runenkräfte und Erholungszeiten.
Damit kann man seine Runenfähigkeiten mit etwas Feintuning schnell hintereinander "spammen" und ist damit teilweise vor Angriffen geschützt.
Durch die guten Erholungszeiten steht kurz nach dem Durchspammen wieder ein Angriff zur Verfügung.

Das ist vor allem bei der Walküren Queen ein nicht zu unterschätzender Faktor.
Und einer der Gründe warum ich das Monstrum besiegt habe. :shock:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 01. Oktober 2018, 11:14:37
Habe übers Wochenende einige Stunden investiert und war sofort am Hacken! :biggrin: So muss ein Spiel sein, man kann von Anfang an nicht mehr loslassen und ist voll drin. Kein langweiliges hinreiten zum Zuhause oder zur ersten Mission. Ich muss wohl mittlerweile eingestehen, dass Assassin's Creed Schuld war oder teilweise sogar nicht ist, an meiner Zocker-Unlust! :roll:

Sowohl RE 7 wie jetzt GoW verschlinge ich regelrecht und kann nicht aufhören. Die letzten 3 AC-Teile habe ich mit Unterbrüchen von mehreren Monaten bis zu einem Jahr zu Ende gezockt. Und ich weiss schon jetzt, dass es bei RDR2, dem neuen Tomb Raider oder auch Spider-Man so sein wird. Hingegen wartet mit WatchDogs 2 ein weiterer Ubisoft-Titel seit Monaten darauf, gezockt zu werden.

Aber jetzt back to Topic: Gestern Abend dann Alfheim beendet (wenn auch noch nicht zu 100%). Aber mit jedem neuen Ausrüstungsstück wird natürlich erst mal zurückgerudert, wo man schon war und noch weiss, dass es da was zu holen gibt. :biggrin: Am grösseren RPG-Anteil habe ich immer noch meine Mühen, immerhin musste ich bislang noch wegen keinem Kampf die Ausrüstung anpassen (habe im Moment auch nur je ein Teil, da keines bislang in wichtigen Bereichen überlegen war). Trotzdem mal eine Fragen an die Experten: gibt es einen Grund, irgendwann die Rüstung z.B. auf Glück auszurichten?! Im Moment ist mir Angriff, Verteidigung und Vitalität wichtig. Die Runen brauche ich relativ wenig bisher und die Abklingzeit hat mich auch noch nicht gestört soweit.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 01. Oktober 2018, 11:37:29

Trotzdem mal eine Fragen an die Experten: gibt es einen Grund, irgendwann die Rüstung z.B. auf Glück auszurichten?! Im Moment ist mir Angriff, Verteidigung und Vitalität wichtig. Die Runen brauche ich relativ wenig bisher und die Abklingzeit hat mich auch noch nicht gestört soweit.

Eine Ausrichtung auf Glück würde ich nicht machen, außer man benötigt ganz dringend irgendwelche Materialien und hofft auf Glückstreffer im Kampf.
Allerdings glaube ich nicht, dass sich das lohnt, da man ja auch viele Materialien investieren muss um so eine Rüstung auszubauen.


Angriff, Verteidigung und Vitalität sind jetzt auch noch völlig in Ordnung. (Alfheim)
Später werden zumindest bei Vitalität die Sprünge recht gering, da bringt es nur wenig das massiv auszubauen.
(Ich hatte am Ende glaube ich keine 60 Vitalität)

Da ist dann eine Fokussierung auf Angriff, Verteidigung oder Runen sinnvoll.
Was genau, kommt etwas auf den Spielstil an.

Angriff bezieht sich auf den Schaden deiner physischen Angriffe (+ natürlich das Level deiner Waffen)
Verteidigung auf die Menge an abgezogener Lebensenergie bei Treffer an dir.
Runen bestimmen wieviel Schaden die Runenangriffe machen. (die leichten und schweren Runenangriffe die man in die Axt und Klingen einbaut)
Abklingzeit beschleunigt die Wartezeit bis man einen Runenangriff erneut ausführen kann.

Eine Kombo aus Runenpower und Abklingzeit hat sich im normalen Durchlauf zumindest bei den Walküren als probates Mittel erwiesen.
Für alle anderen Gegnern ist man ab dem Level eh stark genug. ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 01. Oktober 2018, 13:32:55
OK danke, dann habe ich das so richtig verstanden. Spätestens wenn ich zig mal scheitere, werde ich vielleicht drauf kommen, mal die Ausrüstung zu wechseln. :D

Auf den Fotos bisschen weiter vorne hier im Thread sieht man Deine Axt. Weisst Du noch, wie Du sie verbessert hattest damals? Sie sieht sehr anders aus als meine, aber optische Unterschiede gab es bei mir nur je nach Knauf, den ich dran hatte. Die Klinge war der Stelle nach dem Kampf gegen den Drachen jedenfalls nicht so. Auch wenn das nichts heissen mag. :)

Was ich noch sagen wollte: Mir fehlen ein wenig die Boss-Kämpfe. ;) Nicht dass die Herausforderung zu tief wäre, aber GoW 3 ist noch immer eines meiner Alltime Faves und es war einfach super gegen all diese Götter antreten zu dürfen. Hier gab es bislang zwar immer wieder knackige Fights gegen Trolle, aber ansonsten war bis zum Drachen noch nix "episches" wie z.B. bei GoW 3 schon früh gegen Poseidon. Das macht das ganze Spiel nicht schlechter und vielleicht kommen die noch, aber ich vermisse sie ein wenig.

Wenn ich aber lese, was die Valkyren für eine Herausforderung sind, freue ich mich da nicht drauf! :lol: :p
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 01. Oktober 2018, 13:49:57
Auf den Fotos bisschen weiter vorne hier im Thread sieht man Deine Axt. Weisst Du noch, wie Du sie verbessert hattest damals? Sie sieht sehr anders aus als meine, aber optische Unterschiede gab es bei mir nur je nach Knauf, den ich dran hatte. Die Klinge war der Stelle nach dem Kampf gegen den Drachen jedenfalls nicht so. Auch wenn das nichts heissen mag. :)

Die Optik der Axt ändert sich hauptsächlich durch die allgemeinen Upgrades und ein wenig durch den verwendeten Knauf.
Da musst du auf das nächste Upgrade warten und dann wieder zu den beiden Schmieden gehen.
Die Upgrades kommen im Lauf des Spiels, außer das Letzte für Stufe 6.
Das ist optional und das muss man sich erspielen.

Außerdem bekommst du neben der Axt, demnächst dann noch eine zweite Waffe. ;)

Was ich noch sagen wollte: Mir fehlen ein wenig die Boss-Kämpfe. ;) Nicht dass die Herausforderung zu tief wäre, aber GoW 3 ist noch immer eines meiner Alltime Faves und es war einfach super gegen all diese Götter antreten zu dürfen. Hier gab es bislang zwar immer wieder knackige Fights gegen Trolle, aber ansonsten war bis zum Drachen noch nix "episches" wie z.B. bei GoW 3 schon früh gegen Poseidon. Das macht das ganze Spiel nicht schlechter und vielleicht kommen die noch, aber ich vermisse sie ein wenig.
Die Kämpfe gegen riesige Bosse sind deutlich reduziert, das stimmt.
Aber ein paar Bosskämpfe kommen noch.

und....

Wenn ich aber lese, was die Valkyren für eine Herausforderung sind, freue ich mich da nicht drauf! :lol: :p

Die sind auch noch da. Nicht riesig,..... aber fies. :D
Entweder verdammt schnell oder abartig schnell.
Stark bis abartig stark
etc...

Als Tipp gegen alle Valkyren:
Sei selbst aktiv/agressiv. Gehe sie immer offensiv an und versuche den Unblockable Attacken auszuweichen.
Bei allen Valkyren-Kämpfen ist die Zeit der größte Gegner. (ganz besonders bei der Queen)
Je länger der Kampf dauert, desto größer ist die Chance das du einen Fehler machst und die Vakyre dich plättet.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 01. Oktober 2018, 14:04:57
Auf den Fotos bisschen weiter vorne hier im Thread sieht man Deine Axt. Weisst Du noch, wie Du sie verbessert hattest damals? Sie sieht sehr anders aus als meine, aber optische Unterschiede gab es bei mir nur je nach Knauf, den ich dran hatte. Die Klinge war der Stelle nach dem Kampf gegen den Drachen jedenfalls nicht so. Auch wenn das nichts heissen mag. :)

Die Optik der Axt ändert sich hauptsächlich durch die allgemeinen Upgrades und ein wenig durch den verwendeten Knauf.
Da musst du auf das nächste Upgrade warten und dann wieder zu den beiden Schmieden gehen.
Die Upgrades kommen im Lauf des Spiels, außer das Letzte für Stufe 6.
Das ist optional und das muss man sich erspielen.

Außerdem bekommst du neben der Axt, demnächst dann noch eine zweite Waffe. ;)

OK danke, habe sie jetzt auf Stufe 4. Bei sowas habe ich immer das Gefühl, dass ich irgendwo was Wichtiges verpasst habe. :D

Die Axt finde ich grundsätzlich cool, mal was anderes. Aber die Chaosklingen waren schon noch geiler. Bin mal gespannt, was noch kommt… :biggrin:

Wenn ich aber lese, was die Valkyren für eine Herausforderung sind, freue ich mich da nicht drauf! :lol: :p

Die sind auch noch da. Nicht riesig,..... aber fies. :D
Entweder verdammt schnell oder abartig schnell.
Stark bis abartig stark
etc...

Als Tipp gegen alle Valkyren:
Sei selbst aktiv/agressiv. Gehe sie immer offensiv an und versuche den Unblockable Attacken auszuweichen.
Bei allen Valkyren-Kämpfen ist die Zeit der größte Gegner. (ganz besonders bei der Queen)
Je länger der Kampf dauert, desto größer ist die Chance das du einen Fehler machst und die Vakyre dich plättet.

Beim Wort Zeit war ich schon sauer weil ich dachte, dass da ein Timer runter läuft. Aber dann habe ich weiter gelesen. :lol: Ich bin ja nicht auf Platin aus, mal schauen wie viele dieser Dinger dran glauben müssen… ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 01. Oktober 2018, 14:16:04

Die Axt finde ich grundsätzlich cool, mal was anderes. Aber die Chaosklingen waren schon noch geiler. Bin mal gespannt, was noch kommt… :biggrin:

Dann lass dich mal überraschen. :D

Beim Wort Zeit war ich schon sauer weil ich dachte, dass da ein Timer runter läuft. Aber dann habe ich weiter gelesen. :lol: Ich bin ja nicht auf Platin aus, mal schauen wie viele dieser Dinger dran glauben müssen… ;)

Nein kein Timer.
Aber alle sind mehr oder minder sauschnell und haben hefige und unblockbare Attacken denen man ausweichen muss.
Und je länger man sie agieren lässt, desto höher ist die Chance dass man den Kürzeren zieht.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: nemesis am 01. Oktober 2018, 16:33:54
Und ich weiss schon , dass es bei RDR2...

Ich les dauernd R2D2...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 02. Oktober 2018, 09:28:23
Oli hat sich gestern kurz bei mir eingeklinkt wenn ich das richtig verstanden hab? :confused: War das erste Mal, dass jemand zuschauen wollte. :lol:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 02. Oktober 2018, 09:41:39
Der Anfang einer Karriere als Let's Player.  :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 04. Oktober 2018, 09:04:17
Jo, irgendwie ging es nicht  :lol:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 04. Oktober 2018, 09:42:47
Jo, irgendwie ging es nicht  :lol:

Achso! :lol: Ich wusste aber auch gar nicht was machen und habe einfach immer ja gedrückt. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 05. Oktober 2018, 13:09:05
Gestern die erste Walküre bekämpft und besiegt im zweiten Anlauf. Sie war eigentlich gar nicht schwer und auch berechenbar sobald man ihre Angriffe einmal gesehen hat. Wie Alex schrieb, scheiterte ich an meinem eigenen Unvermögen. :lol:

Mittlerweile habe ich eine etwas bessere Ausrüstung und habe selten mehr Probleme gegen die Gegner (ausser die höheren Weltenrisse z.B.) Dabei erwische ich mich manchmal, dass ich völlig blind in die Kämpfe laufe und mich gar nicht richtig konzentriere gegen mittelmässige Gegner. Sobald ich es dann merke, rege ich mich auf und bin dafür umso fokussierter.

Mal noch eine Frage: wann kann ich zurück nach Hause? Der Weg von der Hexenhütte zurück ist versperrt.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 05. Oktober 2018, 14:58:12
Kommt darauf an was für eine Walküre es war.
Eine ist recht einfach.... Die anderen dann nicht mehr. :D

Man kann auch gegen normale Gegner den Kürzeren ziehen wenn man es zu larifari angeht.

Normalerweise sollte einen eine Story Geschichte über den Fluss zurück nach Hause bringen.
Kurz bevor es in die Unterwegs geht.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 05. Oktober 2018, 15:20:38
Kommt darauf an was für eine Walküre es war.
Eine ist recht einfach.... Die anderen dann nicht mehr. :D

Du machst mir wieder Mut! :lol: Gunnr wars dort wo man auch den Meissel erhält. Somit wahrscheinlich die erste und auch einfachste... :D

Normalerweise sollte einen eine Story Geschichte über den Fluss zurück nach Hause bringen.
Kurz bevor es in die Unterwegs geht.

Ah ok, dann wird das irgendwann nächstens wohl passieren. Danke.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 05. Oktober 2018, 19:01:26
Kommt darauf an was für eine Walküre es war.
Eine ist recht einfach.... Die anderen dann nicht mehr. :D

Du machst mir wieder Mut! :lol: Gunnr wars dort wo man auch den Meissel erhält. Somit wahrscheinlich die erste und auch einfachste... :D

.

Haha :lol:
Ja genau, Gunnr.
Die habe ich auch als erste probiert und im zweiten Anlauf erledigt.
Da war ich auch frohen Mutes und dachte, “Ach, so wild sind die gar nicht."
Voller Übermut wurde ich von der Zweiten dann gleich aus der Arena gefegt.  :uglylol:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 06. Oktober 2018, 01:57:26
Dachte ichs mir doch! :lol:

Kara musste jedoch nun auch schon dran glauben und war eigentlich nur schwerer weil sie nicht alleine ist. Die kleinen Gegner im Zaum zu halten und gleichzeitig auf die Walküre zu achten, war das Schwierigste. Aber auch hier wieder zwei Versuche gebraucht, jedoch inkl. Wiederbelebungsstein!
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 07. Oktober 2018, 00:47:26
Fuck ist das Umfangreich! :shock: :biggrin:

Klar Muspelheim und Niflheim sind def. nur optional. Aber kann man das Spiel echt schaffen ohne die Nebenmissionen? Ich meine kann man Kratos genug leveln um das Spiel so zu beenden?

Keine Ahnung wie lange ich schon im Spiel war, aber ich denke Mal ca. 30h waren das sicher bis jetzt. Und ich will nicht dass es endet! :lol: :love: Im Vergleich zu vielen anderen Reihen, verliert GoW nix. Die liefern immer, egal in welcher Mythologie man sich bewegt. Eigentlich könnte jetzt die Römische folgen gegen Pluto, Mars usw. In die Schlacht ziehen. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 08. Oktober 2018, 00:23:06
7 von 8 Walküren sind geschafft. Mittlerweile gehen sie doch recht flott von der Hand mit der Ausrüstung und meiner Erfahrung. Zufälligerweise ist durch die Rüstung und die Versch. Zauber die Runenkraft fast auf Maximum, da sind die Spezialangriffe extrem wirkungsvoll und richten mehr Schaden an als die ganze Rage-Dauer. :shock:

In Muspelheim Prüfung 5 habe ich kurz die Nerven verloren und die Schwierigkeit runter gedreht. Ich weiss grad echt nicht, ob ich die Nerven für die 3 Schlüssel hab. :roll: Hingegen freue ich mich schon fast auf die Walküren-Königin! :p

Habe übrigens eine Bug: gemäss Map fehlt mir in Midgard ein Rabe. Aber die Trophy habe ich und die Aufgabe im Log ist auch erfüllt. Solange es mir nicht die Platin verhagelt, isses ok. Wenn ich Platin denn schaffen sollte! :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 08. Oktober 2018, 08:13:57
Dann hast du ja schon eine Rüstungskombination die in Richtung Runenschaden geht.
Das ist auch die erfolgsversprechendste Taktik gegen die Walküren.
Damit solltest du gut klar kommen.

Allerdings ist die Königin nochmal eine deutliche Spur härter.
Ich habe es mit Sinris Rüstungsset geschafft.

Muspelheim fand ich gar nicht schwer.
Nur auf Ebene 2 musste ich eine Prüfung noch einmal machen.
Den Rest hatte ich dann in einem Durchlauf erreicht.
Allerdings kann man bei der letzten Schlüsselprüfung Pech haben, da die Art der Prüfung zufällig ist.
Eine soll recht schwer sein. Ich hatte die mit 100 Feinden innerhalb des Zeitlimits. Und da hatte ich irgendetwas um die 140 rum.


Wenn du die Trophy hast, ist es egal was im Log steht.
Alb es einen Raben in so einem Minigebiet was zwar an Midgard liegt, aber vom Log her nicht richtig dazu zählt.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 08. Oktober 2018, 09:29:01
Trage noch die voll aufgerüstete Springer-Rüstung. Die Runenstärke kommt vor allem von den versch. Zaubern, die ich drauf habe. An Sinris Rüstung bin ich dran, habe ich aber noch nicht voll aufrüsten können.

In Muspelheim war die Mühsamste Prüfung für mich "keinen Schaden nehmen". Ansonsten bin ich auch in einem Durchgang durchgerauscht überall, auch bei der Walküre. Die 100 Feinde fand ich sogar cool, dauert zwar ewig, machte aber Laune. :biggrin:

Der letzte Rabe war in den Flusslanden. Ohne Youtube-Guide hätte ich den nie gesehen wegen dem Lichteinfall. Sehr fies versteckt! :schimpf: :lol:

Jetzt kommt noch Niflheim dran... ich hasse die Tatzelwürmer! :roll: Mühsamster Gegner im Spiel...
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 09. Oktober 2018, 07:42:47

Jetzt kommt noch Niflheim dran... ich hasse die Tatzelwürmer! :roll: Mühsamster Gegner im Spiel...

Vollste Zustimmung.
Die nervigen Dinger sind die Pest. :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Oktober 2018, 09:47:45
In Niflheim natürlich wieder zu gierig gewesen und mit massig Ware zugrunde gegangen und mich ab mir selbst aufgeregt. :roll: Dann plötzlich: "oh, Wiedererweckungsstein!" :biggrin: *viereck drück* :whistle:

Habe ich das richtig verstanden, dass wenn man die Hauptkammer geöffnet hat, man mit seinen Nebelechos usw. dort rein muss zum Eintauschen und nicht raus zu Sindri?
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 09. Oktober 2018, 11:46:14

Habe ich das richtig verstanden, dass wenn man die Hauptkammer geöffnet hat, man mit seinen Nebelechos usw. dort rein muss zum Eintauschen und nicht raus zu Sindri?

Wenn du die Niffelheim Trophy und die für die Weltenrisse möchtest, dann musst du da in der Hauptkammer alle Truhen und Weltenrisse mit Nebelechos öffnen.

Kostet ~2-3h Nebelechos farmen, je nachdem wie gut du bist.
(Je mehr Truhen du findest, desto größer wird der Ertrag.)
Der Axtknauf der vor Gift schützt, bzw. wieder etwas Gesundheit gibt, hilft da beim farmen.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Oktober 2018, 12:12:47
Naja, wenn ich schon dran bin und mir noch 3 Trophies fehlen (Niflheim, Axt-Aufrüstung & Walküren) zur Platin und mir das Game noch immer Spass bereitet. Und wirklich schwer ist das Farmen ja auch nicht. Zudem sobald ich Ivaldis Rüstung komplett habe, wirds nochmals ein Stück weiter erträglicher. Danke für den Tipp zum Axtknauf. Der Nebel in Niflheim läuft somit unter "Gift" im Spiel? Das heisst, ich kann noch zusätzliche Zauber anbringen gegen das Gift?

Ein Weltenriss benötigt 20'000 Nebelechos, d.h. ich muss in einem Durchgang so viele Echos sammeln, damit ich den Riss schliessen kann? Oder verfallen hier die gesammelten Echos nicht?
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 09. Oktober 2018, 12:45:45
Ivaldis Rüstung würde ich auslassen.
Außer dem Nebelschutz (Gift) hat die nichts. Da würde ich die Ressourcen lieber für Sindris Rüstung aufheben.


20.000 in einem Durchgang wird schwer.
Ich hatte am Anfang immer so um die 4000, später dann bis zu 8000.
Und dann immer kurz raus.

Alle gesamelten Echos bleiben erhalten und sind nach dem Verlassen erst einmal "safe".
Im nächsten Durchgang ist sofort das ganze Labyrinth zurückgesetzt und neu aufgebaut.
Daher immer ein paar mal rein und im Zweifel lieber früher wieder raus und die bisher gesammelten Echos sichern.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Oktober 2018, 14:02:29
Ivaldis Rüstung würde ich auslassen.
Außer dem Nebelschutz (Gift) hat die nichts. Da würde ich die Ressourcen lieber für Sindris Rüstung aufheben.

Werden da dieselben Ressourcen benötigt?! :confused: OK, dann ist klar dass ich auf Sindris Rüstung setzen werde.

20.000 in einem Durchgang wird schwer.
Ich hatte am Anfang immer so um die 4000, später dann bis zu 8000.
Und dann immer kurz raus.

Alle gesamelten Echos bleiben erhalten und sind nach dem Verlassen erst einmal "safe".
Im nächsten Durchgang ist sofort das ganze Labyrinth zurückgesetzt und neu aufgebaut.
Daher immer ein paar mal rein und im Zweifel lieber früher wieder raus und die bisher gesammelten Echos sichern.

Das mit der Zurücksetzung des Labyrinth war mir klar. Aber ich habe es falsch interpretiert bzgl. des Verlierens der gesammelten Sachen. Somit alles OK, weiss jetzt was machen.

Wie knackig ist denn die Walküre in Niflheim? Mit wie grossem Gift-Balken kann ich denn einen Angriff wagen?
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 09. Oktober 2018, 14:04:51

Wie knackig ist denn die Walküre in Niflheim? Mit wie grossem Gift-Balken kann ich denn einen Angriff wagen?

Die bin ich sogar angegangen, als ich noch keine voll aufgerüstete Sindri Rüstung hatte.
Ging beim ersten Versuch. Nicht locker, aber es hat gereicht.

Lauf einfach vom Start an zu ihr durch.
Dann hast du jedenfalls genügend Zeit.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Oktober 2018, 14:12:25
Achso, noch gar nicht daran gedacht, die Gegner in den Vorkammern gar nicht zu bekämpfen. :lol: Danke! :thumb:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 10. Oktober 2018, 10:57:59
Gestern ist dann Sigrun nach sicher 20 Versuchen gefallen! Einige Male war es eigene Blödheit, andere Male kurz vor ihrem Tod die Walhalla-Trampel-Aktion, die mich geschafft hat. Gegen die Blend-Attacke dachte ich lange, dass ich da einfach immer weit weg sein muss. Dass ich sie durch Atreus jeweils unterbrechen kann, habe ich erst spät rausgefunden. Jedenfalls wärs um einiges schneller gegangen, hätte ich die Rage gebrauchen können. Aber ich bin dort hingereist mit leerem Rage-Balken und war zu faul, den in Muspelheim füllen zu gehen in Trainingsrunden. :D

Schlussendlich habe ich sie besiegt mit noch über der Hälfte an Energie und ohne den Wiederbelebungsstein zu benötigen. In dieser Runde hat einfach alles geklappt. :thumb:

Dann zurück nach Niflheim und wieder an der eigenen Gier gescheitert! :roll: :D Ich muss mich da besser zusammen reissen und genug früh zurück gehen... Wo kriege ich dort denn das letzte Teil um die Axt-Trophy zu erhalten? Ist das Ding in einer Kiste in der Hauptkammer?
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 10. Oktober 2018, 11:21:50
Gestern ist dann Sigrun nach sicher 20 Versuchen gefallen!

Glückwunsch. :biggrin:
Die ist halt echt nochmal eine Spur schneller als alle andere Walküren.
Und dann verträgt sie auch deutlich mehr Treffer.

Man muss halt schauen, dass man Artreus immer weiterfeuern lässt und darf sie selbst eigentlich nicht zum Zug kommen lassen.
Immer mit voller Wucht drauf. Je länger der Kampf dauert, desto eher gewinnt Sigurn.

Allerdings möchte ich gegen die nicht auf einem der höheren Schwierigkeitsgrade kämpfen.
Geschweige denn auf "God of War" :shock:


Wo kriege ich dort denn das letzte Teil um die Axt-Trophy zu erhalten? Ist das Ding in einer Kiste in der Hauptkammer?

In einer der Kisten müsstest du einen Gegenstand/Artefakt bekommen, den du bei den Schmieden gegen die letzte Frostflamme tauschen kannst.
Damit kannst du die Axt dann auf Stufe 6 aufrüsten.

..... Sigurn ohne das letzte Axt Update.... Respekt. :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 10. Oktober 2018, 12:19:24
Wah, niemals würde ich gegen sie antreten wollen in höheren Schwierigkeitsgraden! :shock: :shot: Die Frustration hielt sich noch einigermassen in Grenzen, aber ich denke das wäre mir schon auf Normal zu mühsam. Knackig wars und das finde ich auch gut. Wenn jeder grössere Gegner so wäre, wäre es vielleicht too much. Apropos grössere Gegner: die haben definitiv gefehlt hier :!: Schade, aber schmälert das Gesamterlebnis nur wenig. Schade isses schon wieder rum. :bawling:

hehe danke. :biggrin: Daran habe ich noch gar nicht gedacht, dass ich sie ohne letzte Axtverbesserung gepackt habe. :redface: Wie gesagt sind meine Runenwerte extrem hoch und es war entsprechend wichtig, dass diese Angriffe richtig trafen. Das gab jeweils massiven schaden und sie war jeweils noch paar Sekunden eingefroren, da konnte ich noch ein paar Schläge landen. Und wie Du schreibst, isses ebenfalls wichtig, Atreus immer schön Pfeile abschiessen zu lassen und sie abzulenken. Irgendwann hat man ja auch ihre Angriffe drin und weiss wie kontern oder ausweichen. Nur gegen die Walhalla-Attacke konnte ich mich erst im letzten Anlauf so richtig retten. Die kostete jeweils tierisch Energie wenn sie traf...

Ich denke und hoffe, dass ich heute Abend die restlichen Echos zusammenkriege.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 10. Oktober 2018, 12:38:48
Das schwerste hinderniss liegt nun ja hinter dir.
Jetzt ist nur noch etwas Fleißarbeit die letzten Echos für Kisten und Weltenrisse zu sammeln.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 10. Oktober 2018, 13:08:42
Du bist da schon durch ? Das ging ja schnell, dann schieb ich das vielleicht zur Überbrückung bis RDR2 rein  ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 10. Oktober 2018, 13:12:09
Ich habs aber auch tierisch gesuchtet! :redface: :lol: Wenn mich ein Game packt, kann das passieren. RE7 war ähnlich, die Ubisoft-Teile bleiben dafür lange ungezockt im Regal.

Gab seit dem Kauf am 23.9. wahrscheinlich keinen Tag an denen ich nicht dran sass bis Mitternacht... :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: blaubaum am 10. Oktober 2018, 14:21:07
Ich hab de letzte Walküre bis heute nicht platt. Würde wirklich gerne einen von euch beiden einladen. Netten Abend machen und zu nem Bierchen die Walküre plätten? :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 10. Oktober 2018, 14:26:29
Hast Du den Schwierigkeitsgrad ganz unten? Spielt ja fürs Ergebnis (Trophy) keine Rolle. Nur fürs Ego isses vielleicht wichtig. :D

Ich muss bei meinem gelungenen Versuch noch dazu sagen, dass es die perfekte Runde war. Kein anderer Versuch war auch nur annähernd so erfolgreich! Meistens hatte ich den Wiederbelebungsstein schon brauchen müssen, da war ihre Lebensleiste noch nicht mal in der Hälfte. Und plötzlich lief es so gut, dass ich den Stein wie gesagt nicht mal mehr brauchte.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 10. Oktober 2018, 15:00:26
Der Schlüssel ist meiner Meinung nach die Fokussierung auf Runenangriffe und Erholungszeit.
Kombiniert man das mit Zaubern die noch kurze Unverwundbarkeit und eventuelle Betäubung des Gegners beinhalten ist man auf einem guten Weg.

Dann einfach die Runenangriffe der Reihe nach abfeuern/spammen. Fliegt sie weit weg, mit Atreus beschießen bis man wieder dran ist.
Und dann weiter offensiv angehen, ihr keine Zeit lassen ihre miesen Attacken auszuführen.

Mit Runenangriffen die wenig Erholungszeit brauchen und einer guten Tierattacke von Artreus, sind nach dem Abfeuern aller Runenangriffe, meistens die ersten schon wieder verfügbar.
Da dann wieder von Vorne
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 10. Oktober 2018, 16:43:32
Genau. Ich habe die Runenangriffe mit den kürzesten Abklingzeiten hochgelevelt. Dazu hatte ich gestern Ivaldis Brutschutz (Level 8 ) sowie Sindris Hüftgurt und Armschienen (beide Level 7) montiert sowie nur epische Zauber (Level 6 oder 7, ausser den Level 5 Walkürenfluch mit -5% Schaden durch Walküren) montiert mit Fokus auf Runen und Vitalität. OK, die Abklingzeit hätte noch weng besser sein können und der Effekt vom Talisman dürft auch grösser sein, aber hat ja gereicht. Auf die zusätzlichen Attribute, die Havoc anspricht, habe ich mich gar nicht geachtet ehrlicherweise.

Stelle aber auf jeden Fall den Schwierigkeitsgrad runter. :)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 11. Oktober 2018, 07:29:49
Die zusätzlichen Attribute bringen etwas Feinschliff.
Man kann sie auch ohne die schaffen.

Mit der Kombination hatte ich Sigrún allerdings im zweiten Versuch gelegt.
(Ohne Auferweckungsstein)

Und der erste Versuch ging nur wegen eigener Dummheit schief.  :lol:


Auf dem leichten Schwierigkeitsgrad und der von Phil und mir genannten Ausrüstung ist Sigrún auf jeden Fall zu packen.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 11. Oktober 2018, 09:45:27
Mir fehlen jetzt noch ungefähr 20'000 Nebelechos um die letzte Truhe zu öffnen und den letzten Weltenriss zu schliessen. Die Axt ist mittlerweile beendet. Ivaldis Rüstung habe ich mir trotzdem geholt um in Niflheim zu farmen, dazu die verschiedenen Antinebel-Zauber womit ich gegen 10 Minuten im Nebel überlebe und sämtliche Kammern plündern kann. So hole ich pro Durchgang zirka 8'500 Nebelechos ohne Probleme raus.

Von den Weltenrissen habe ich mir aber eine grössere Herausforderung erhofft. Nicht gleich so heftig wie Sigrun, aber 3 Oger gleichzeitig sind mit der jetzigen Ausrüstung keine wirklich Herausforderung mehr. :lol:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 12. Oktober 2018, 07:05:04
Na, wenn man Sigrun gepackt hat, gibt es halt keine größeren Herausforderungen mehr.

Aber es gibt ja noch ein paar nordische Götter für eine weitere Fortsetzung. ;)
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 12. Oktober 2018, 09:43:00
Das stimmt. ;)

Gestern erklingte dann doch noch das Platin-Bling! :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 15. Oktober 2018, 08:31:00
Herzlichen Glückwunsch. :biggrin:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Havoc am 10. Dezember 2018, 10:48:00
Das Spiel hat den Game of the Year Award 2018 gewonnen.  :biggrin:

Absolut gerecht wie ich finde.
Das war eine mehr als gelungene Erneuerung der Reihe, und wohl auch das Beste God of War Spiel überhaupt.
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 10. Dezember 2018, 11:04:56
Schön, kann ich gerne so unterschreiben was den Award angeht! :thumb:

Aber als bestes GoW-Spiel steht Teil 3 für mich noch immer zu oberst auf dem Thron! :love:
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Darkchylde01 am 12. April 2019, 12:49:59
Mich trennt jetzt nur noch Sigrun von der Platin Trophy. Ich bekomm die aber einfach nicht platt. Hattet ihr da ne spezielle Rüstung? Oder sonstwas, das irgendwie massiv Schaden bei dem Mistvieh macht?
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Necronomicon am 12. April 2019, 13:47:16
Ich hatte die Tage mal reingesehen und so richtig abholen konnte es mich noch nicht nach 1 Stunde. Ich hänge gerade da, wo der erste größere Kampf ist und der Kleine schießt einfach nicht so, wie er soll. Muß ich mich bald mal näher mit beschäftigen
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Sing-Lung am 12. April 2019, 13:54:47
Mich trennt jetzt nur noch Sigrun von der Platin Trophy. Ich bekomm die aber einfach nicht platt. Hattet ihr da ne spezielle Rüstung? Oder sonstwas, das irgendwie massiv Schaden bei dem Mistvieh macht?

Meine Springer-Rüstung war aufgrund der Runen und Zaubersprüchen so hochgelevelt, dass die Spezialangriffe derart verheerend waren und Sigrun keine grosse Chance mehr hatte. Hier mein Post von damals:

Gestern ist dann Sigrun nach sicher 20 Versuchen gefallen! Einige Male war es eigene Blödheit, andere Male kurz vor ihrem Tod die Walhalla-Trampel-Aktion, die mich geschafft hat. Gegen die Blend-Attacke dachte ich lange, dass ich da einfach immer weit weg sein muss. Dass ich sie durch Atreus jeweils unterbrechen kann, habe ich erst spät rausgefunden. Jedenfalls wärs um einiges schneller gegangen, hätte ich die Rage gebrauchen können. Aber ich bin dort hingereist mit leerem Rage-Balken und war zu faul, den in Muspelheim füllen zu gehen in Trainingsrunden. :D

Schlussendlich habe ich sie besiegt mit noch über der Hälfte an Energie und ohne den Wiederbelebungsstein zu benötigen. In dieser Runde hat einfach alles geklappt. :thumb:

Ich hatte die Tage mal reingesehen und so richtig abholen konnte es mich noch nicht nach 1 Stunde. Ich hänge gerade da, wo der erste größere Kampf ist und der Kleine schießt einfach nicht so, wie er soll. Muß ich mich bald mal näher mit beschäftigen

Ich brauchte auch länger als eine Stunde um mich richtig wohl zu fühlen. Dann wollte ich aber nie mehr aufhören! :D
Titel: Antw:God of War - PS4 only
Beitrag von: Darkchylde01 am 12. April 2019, 21:06:10
Habs nun endlich geschafft. Das mit den kürzesten Abklingzeiten hat gut geholfen. Danke.