Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Allgemein => Neuigkeiten => Thema gestartet von: Crash_Kid_One am 08. September 2016, 08:49:44

Titel: Tomb Raider (2018)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 08. September 2016, 08:49:44
Alicia Vikander als Lara Croft ... das passt für mich mal sowas von überhaupt nicht. :)
Werde ich wohl liegen lassen und bei den Angelina-Filmen bleiben.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: JasonXtreme am 08. September 2016, 09:00:24
Ich bleib lieber bei den Games, die Filme fand ich ziemlich mau, maximal Onetimer - da wird auch was Neues nix dran ändern.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. September 2016, 09:22:31
die Filme fand ich ziemlich mau

Genau deswegen könnte das eine gute Gelegenheit für einen Reboot werden. Vikander ist gesichtsmäßig eine passende Wahl... für den Rest kann man notfalls digital sorgen, aber da sind ja selbst die aktuellen Games einen Schritt zurück gegangen. :D Daher... gerne her damit!
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 08. September 2016, 10:06:05
Ich mag Alicia Vikander sehr. Wenn man sie aber mit Jolie vergleicht was den Körperbau betrifft, gibts da schon gröbere Unterschiede. ;)

Aufgrund des Reboot-Games könnte ich mir Vikander aber wieder gut vorstellen. Zudem kann es NIE genug gute Abenteuerfilme geben :!:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: JasonXtreme am 08. September 2016, 10:13:48
die Filme fand ich ziemlich mau

Genau deswegen könnte das eine gute Gelegenheit für einen Reboot werden. Vikander ist gesichtsmäßig eine passende Wahl... für den Rest kann man notfalls digital sorgen, aber da sind ja selbst die aktuellen Games einen Schritt zurück gegangen. :D Daher... gerne her damit!

Is bei mir ähnlich wie bei UNCHARTED - ich kanns mir prinzipiell vorstellen, aber unterm Strich nix auf was ich mich wirklich super freue - denn maximal kommt wieder was "unterhaltsames" bei rum wie Prince of Persia - aber halt ganz ganz selten mehr. Und bei Tomb Raider isses mittlerweile so, dass die sich sicher kaum an einem bestimmten Spiel orientieren, sondern ihr eigenes Süppchen kochen. Und nen Film mit lediglich der Hauptfigur, ohne Bezug zu EINEM Spiel,.... finde ich blöd
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. September 2016, 10:14:50
Ich mag Alicia Vikander sehr. Wenn man sie aber mit Jolie vergleicht was den Körperbau betrifft, gibts da schon gröbere Unterschiede. ;)

Achtung, es folgt ein (doppelter) Witz! Das nur zur Sicherheit vorab! :D

Ihr blöden Sexisten reduziert diese wunderschöne Frau nur auf ihre zu kleinen Titten, furchtbar... :D

Logisch hat Jolie besser in die Rolle zu den alten Games gepasst, aber ganz ehrlich, die würde ich HEUTE nicht mehr in dieser Rolle sehen wollen.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. September 2016, 10:17:33
Und bei Tomb Raider isses mittlerweile so, dass die sich sicher kaum an einem bestimmten Spiel orientieren, sondern ihr eigenes Süppchen kochen. Und nen Film mit lediglich der Hauptfigur, ohne Bezug zu EINEM Spiel,.... finde ich blöd

Aber gerade jetzt könnten sie die Story des ersten (und teilweise zweiten) Rebootgames wunderbar mit minimalen Änderungen verfilmen. Sie müssen es nur richtig machen. Man weiß ja aktuell noch nix, ausser dass etwas kommen soll. Hier wird wieder viel zu früh das Schlimmste befürchtet ;)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 08. September 2016, 10:18:00
Du reduzierst alles immer nur auf die Titten! :p

Vikander ist nur 166 cm gross. :D
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: JasonXtreme am 08. September 2016, 10:18:35
Nö ich befürchte das genau rechtzeitig :D siehe zig Varianten wo das genau so kam im Bereich Gamefilme... aber ihre Titten sind wirklich zu klein! :lol:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. September 2016, 10:27:28
Du reduzierst alles immer nur auf die Titten! :p

Vikander ist nur 166 cm gross. :D

Was heißt nur, mir ist das groß genug. :D
Davon abgesehen sieht Stallone in seinen Filmen auch meistens riesig aus. Als würde man das nicht auch bei zig anderen Schauspielern immer geschickt genug darstellen ;)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: JasonXtreme am 08. September 2016, 10:30:28
Bei Stallone bin ich mir btw. mittlerweile SICHER, dass der mindestens 1,78 groß ist ;) man sieht ihn mit Leuten wie Muhammad Ali auf der Bühne, Schwarzenegger usw. und die Angaben die früher rumkreisten von 1,65 oder 1,70 können absolut nicht stimmen - auch wenn er immer ziemliche Botten an Schuhen anhat in den meisten Fällen.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Crash_Kid_One am 08. September 2016, 10:35:04
Mir geht es da eher allgemein um ihre Statur. Sie ist ja sportlich und fit soweit, aber ein wenig "Muckis" (nicht übertrieben) würde nicht schaden.
Angelina hat ja z. B. ihre Stunts in den Tomb Raider Filmen fast alle selbst gemacht.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 08. September 2016, 12:12:10
Du reduzierst alles immer nur auf die Titten! :p

Vikander ist nur 166 cm gross. :D

Was heißt nur, mir ist das groß genug. :D
Davon abgesehen sieht Stallone in seinen Filmen auch meistens riesig aus. Als würde man das nicht auch bei zig anderen Schauspielern immer geschickt genug darstellen ;)

Mir wär sie auch gross genug! :D wobei, die Jolie ist im Vergleich auch nur grad 3cm grösser... :lol:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Elena Marcos am 08. September 2016, 16:00:35
Ähm - diese "neue" hat Null von Lara Croft ... nach dem ich diese "Maus" Bilder gesehen habe - ist alles vorbei. Zum Scheitern verurteilt.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Thomas Covenant am 08. Dezember 2016, 07:32:10
Lara Croft vs Walton Googins....nicht schlecht.

https://www.comicbookmovie.com/tomb_raider/the-hateful-eight-star-walton-goggins-joins-alicia-vikander-in-the-a147346
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 08. Dezember 2016, 09:33:31
Geil! :thumb:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Freddy am 13. Dezember 2016, 15:15:42
Walton Goggins finde ich seit The Hateful 8 einfach nur geil. Freu mich.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Thomas Covenant am 27. März 2017, 21:14:53
Und hier ist die neue Lara Croft. Keine Ahnung ob die der neuen Game-Lara entspricht.
Schwacher Boob Faktor.

https://www.comicbookmovie.com/video_games/first-look-at-alicia-vikander-as-lara-croft-in-tomb-raider-a149951
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Freddy am 27. März 2017, 21:51:31
Alicia Vikander hat mir in Ex Machina schon super gefallen.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1490644192_C4AA9T1XUAE0rpK.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1490644192_C4AA9T1XUAE0rpK.jpg)

Denke, dass Sie eine super Wahl ist!

BTW: Finde sie extrem hübsch!

Edit: Gerade geforscht:
Die ist ja mit Michael Fassbender liiert. Geiles Paar. Ich mag die Zwei.
The Light Between Oceans (Bei den Dreharbeiten haben sie sich kennengelernt) ist auf dem Wunschzettel. :D
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: skfreak am 28. März 2017, 06:46:22
Mich überzeugt Sie zumindest auf den Bildern nicht als Lara :(
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 28. März 2017, 08:30:40
Ich bin ja bekennender Vikander-Fan! Deswegen war ich auch in The Light between Oceans... ;)

Ich finde sie als Croft nicht schlecht, zumindest sieht sie der Lara aus den letzten beiden Teilen ähnlich:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1490682526_Croft3-600x400.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1490682526_Unbenannt.png)

OK, sie hat kleinere Brüste, aber ansonsten geht das für mich klar.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Havoc am 28. März 2017, 08:34:46
Schaut doch ganz passend aus.  :)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: nemesis am 15. Juli 2017, 04:04:35
Ich bin ja bekennender Vikander-Fan! Deswegen war ich auch in The Light between Oceans... ;)

Ich finde sie als Croft nicht schlecht, zumindest sieht sie der Lara aus den letzten beiden Teilen ähnlich:

OK, sie hat kleinere Brüste, aber ansonsten geht das für mich klar.

So viel weniger Volumen seh ich da nicht im Shirt... Passt schon.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1500083659_1490682526_Croft3-600x400.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1500083659_rsz_slack_imgs.jpg)

Btw, neues Bild:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1500084081_000258199hr.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1500084081_000258199hr.jpg)

Da hämmert man doch gleich unwillkürlich auf der X-Taste rum...
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Evil am 15. Juli 2017, 10:26:13
Es ist gerade erschreckend was alles wieder auf neu gemacht wird. Ausnahme das mal Assassins Creed, was es vorher ja nicht gab, erschien.
Vielleicht mal andere Videospiele verfilmen wie Mass Effect oder Heavy Rain, als immer nur die alten Haudegen. Ähm Haudegeninnen. Oder wie die verweiblichte Form davon heißt :D

Und ganz wichtig! DIE LARA BRAUCHT EINEN GROßEN B...N!!!! Net so ein mickriges Ding da vorne. :) Wo kommen wir denn dahin, wenn die schönen Frauen alle so entstellt werden? Des wäre ja so, als würde man dem lieben Gott eine Ohrfeige geben!  :thumb:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: nemesis am 08. September 2017, 11:59:04
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1504864664_riMkEr8.jpg)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Evil am 09. September 2017, 00:49:54
Die ist viel zu flach, Menschenskind!!!
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: nemesis am 18. September 2017, 21:31:29
Morgen kommt der erste Trailer raus. Hier schon mal ein kleiner Teaser:


Und ein erstes Poster:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1505763070_hqassmlt_(1).jpg)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: nemesis am 20. September 2017, 18:53:48
Und da isser:


Sagt was ihr wollt, aber das wird für mich ein Kinogang.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Hellseeker am 20. September 2017, 18:55:26
Sieht zumindest recht unterhaltsam aus.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Bloodsurfer am 20. September 2017, 19:27:15
Aber sowas von! Sieht sehr geil aus. :biggrin:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Max_Cherry am 20. September 2017, 19:57:28
Doch, gefällt mir durchaus.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 20. September 2017, 20:38:42
Gute Abenteuerfilme gibt es eh zu wenig und das hier sieht super aus. Aber ich wäre wegen Vikander so oder so rein gegangen! :p
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Thomas Covenant am 21. September 2017, 08:47:36
The Female Indy ......yeah  :!:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: JasonXtreme am 21. September 2017, 10:14:22
Das sieht mal DICK nach den letzten Spielen aus, super umgesetzt!
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Necronomicon am 21. September 2017, 10:21:37
Also ich finde auch, besser konnte man Lara nicht umsetzen, das passt mal absolut perfekt zu den letzten Spielen.
Vielleicht endlich mal wieder ein Grund für kich nach zig Jahren wieder ein Kino zu besuchen.
Jolie war für mich da noch nie die beste Wahl aber jetzt passt einfach alles  :)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 21. September 2017, 11:08:24
Das sieht mal DICK nach den letzten Spielen aus, super umgesetzt!

 :!: :!:

Bin gespannt, ob sie es im Film auch mit dem mystischen Zeugs aus dem Game durchziehen werden. Denn die übernatürlichen Gegner die im Game später auftauchen, fand ich auch super und ich hoffe, die kriegen das im Film auch so umgesetzt! :biggrin:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 18. Januar 2018, 22:58:22
Neuer Trailer:


Und das kommt dem genialen Game SEHR nahe! :biggrin:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Ash am 19. Januar 2018, 07:03:37
AALTER!!! Das wünscht man sich doch nen porn von!
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Max_Cherry am 19. Januar 2018, 07:05:51
Goggins, yeah.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: JasonXtreme am 19. Januar 2018, 08:31:37
Goggins, yeah.

This!
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Ketzer am 19. Januar 2018, 20:27:39
sieht gut aus!
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Freddy am 20. Januar 2018, 13:28:07
Goggins. Vikander. Trailer #1 kommt wie schon gesagt wurde den letzten Spielen super nahe. Pfeil und Bogen. Der Eispickel. Die Locations. etc.

Geil!

Ich freue mich auch wie Sau drauf! Trailer #2 spar ich mir, denn mehr brauche ich nicht mehr um sagen zu können: Sicherer Kinobesuch + BD-Kauf. :)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: nemesis am 20. Januar 2018, 17:36:32
Hier der Trailer #2 noch mal auf Deutsch:


Gefällt mir (wie #1) sehr.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Thomas Covenant am 21. Februar 2018, 07:28:28
Der erste Clip......den sollte mann mit dem Raiders March als Musik anhören.  :D

Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Havoc am 21. Februar 2018, 07:47:33
Toller Clip, aber ehrlich gesagt muss man anmerken, dass die Produzenten es sich ziemlich leicht gemacht haben.

Nahezu alle Szenen sind 1:1 aus dem Spiel gekl...... entliehen. :D
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: nemesis am 21. Februar 2018, 08:21:12
Na ja, wenn sie's nicht machen, ist das Gejammer auch wieder groß: "Miiiieh, hat nix mit den Games zu tun, mimi!"
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 21. Februar 2018, 08:30:22
Da ich das Game liebe, finde ich das völlig i.O. :D
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Max_Cherry am 21. Februar 2018, 10:13:12
Ich freu mich drauf.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: blaubaum am 06. März 2018, 07:54:13

Mittlerweile freu ich mich auch richtig drauf. Ich glaub, der wird Spaß machen.
Hab richtig Bock auf geiles Krawallkino abseits von Marvel und Transformers. Hab letztens schon Geostorm unerwartet gefeiert.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: skfreak am 06. März 2018, 10:42:50
Ich freu mich auch drauf. Werd für den Film endlich mal wieder ins Kino gehen :)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 06. März 2018, 11:50:53
Schaue keinen weiteren Trailer, wird mir eh gefallen. Freue mich aufs Kino. :biggrin:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Ketzer am 19. März 2018, 11:24:17
wir sind wahrscheinlich heute abend am Start.
Denke, ich werde nicht enttäuscht werden.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 19. März 2018, 11:31:16
wir sind wahrscheinlich heute abend am Start.
Denke, ich werde nicht enttäuscht werden.

Dito, Wort für Wort! :lol:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Ketzer am 20. März 2018, 09:32:17
so gestern dann gesichtet, für eine endgültige Wertung benötige ich aber noch einen Durchlauf im Heimkino.

Alicia Vikander ist meiner Meinung nach als Lara sehr gut besetzt, da gibt es für mich keine Zweifel.
Im Bezug auf die Spiele orientiert man sich mehr an Tomb Raider Reborn - man zitiert Sachen ohne zu kopieren.

Was nicht klar ging war das 3D. Entweder liegt es an unserem Kino, dem gewählten Platz (mittig) oder die Brillen sind
beim Reinigen beschädigt worden. Es war oft verwaschen, bei hektischen Szenen fast ungeniesbar und auch sonst fand ich
die Plastizität nicht so gelungen. Auch merkt man den Einsatz der CGI oft recht deutlich.

Zum Film: ich kenne zwar jetzt nicht jedes einzelne Spiel, aber irgendwie fehlte mir ein bißchen der Abenteuer/Survial-Faktor.
Ich vergleiche das jetzt mal ein bißchen mit den Silent Hill Verfilmungen.
(click to show/hide)

Die FSK12 ist grenzwertig, denn es gibt die ein oder andere deftige Gewaltspitze.

Lara ist noch nicht die toughe Heldin, die sie mal wird, sondern entspricht dem TR Reborn Charakter.

Wahrscheinlich funktioniert der Film auf der reinen Popcorn-Ebene besser, in dem man sich knapp 2 Stunden berieseln
läßt (ich fand die Einführung vielleicht etwas zu lang, hier hätte man gerne den Abenteuer-Aspekt ausbauen können).

Ersteindruck so um die :7:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Sing-Lung am 20. März 2018, 10:27:32
Für mich hat einiges sehr gut gepasst, anderes eher weniger. Vor allem mit den Veränderungen gegenüber dem Spiel konnte ich mich nicht vollends anfreunden. Kann es aber aufgrund der Dramaturgie im Film nachvollziehen. Einige Sachen vom Game konnte man auch nicht einfach so verfilmen. Ansonsten finde ich auch den Survival-Aspekt als zu kurz geraten. Im Spiel leidet sie extrem unter den Verletzungen und ja, sie ist da mehrheitlich auf sich gestellt.

Als Abenteuerfilm funktioniert der Film aber doch einigermassen gut und ich habe erneut festgestellt, dass dieses Genre einfach sträflich vernachlässigt wird in Hollywood! :/ Sogar die beiden Cage-Vehikel von Disney kann man hier positiv hervorheben in den letzten 15 Jahren! Vikander stand für mich je nicht zur Diskussion, da war ich von Anfang an begeistert. :) Ich hoffe, er wird genug erfolgreich, dass ein Sequel folgt. Das Ende wurde ja entsprechend gestaltet und wer die beiden Games kennt, weiss ja worauf es hinausläuft... ;)

Das 3D war bei uns im Saal zwar gut, aber meiner Meinung nach nicht nötig. Mit 122 Minuten war er ordentlich lang, aber für einen Abenteuerfilm auch passend. :7.5:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Ash am 20. März 2018, 14:56:39
Heutzutage können die auch keine Filme mehr drehen, die nicht mindestens 2h laufen...
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Max_Cherry am 20. März 2018, 16:23:06
Heutzutage können die auch keine Filme mehr drehen, die nicht mindestens 2h laufen...
Mein Reden.
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Max_Cherry am 22. März 2018, 09:36:03
Tomb Raider (2018) :kino:

Wenn man nicht gerade ein 12-jähriges Mädchen ist, das die Abenteuer-Klassiker nicht kennt,  könnte es etwas unspektakulär werden. Den Anfang fand ich ok, den Mittelteil gut, danach wird's aber schon sehr "gewöhnlich" und überraschungsarm. Die Zielgruppe ist ganz sicher eine neue Generation Zuschauer, die nicht so viel Vorwissen in Sachen Abenteuerfilme hat. Die Vikander passt super, die Effekte sind ordentlich und er ist trotz der 2 Stunden Laufzeit einigermaßen unterhaltsam.
Solider Start, wobei ich mir etwas mehr erhofft hatte.
Teil 2 könnte besser werden.
:6.5: - :7:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: skfreak am 09. April 2018, 06:48:23
Gestern im Kino gesehen. Hat durchaus gefallen. Das Spiel als Film hat echt gut funktioniert!
Der Plottwist am Ende hingegen war Murks - das war mir schon beim Satellitentelefon klar :lol:
Hannah John-Kamen hab ich übrigens nicht erkannt :redface:
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: nemesis am 25. April 2018, 21:09:35
Heimkino-Release ist am 2. August:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1524683307_Download_(5).jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1524683307_91S5mkXSxsL._SX240_.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1524683307_91ImM2rlRBL._SX240_.jpg)
Titel: Antw:Tomb Raider Reboot
Beitrag von: Crash_Kid_One am 26. April 2018, 08:16:12
Teil 2 könnte besser werden.
:6.5: - :7:

Bei dem Einspielergebnis kann ich nur hoffen, das es dazu nicht kommt :D :D
Titel: Antw:Tomb Raider (2018)
Beitrag von: nemesis am 05. August 2018, 22:46:18
 :bd:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1533499165_438055_f.jpg)
Tomb Raider

Ich bin verwirrt. Eine weibliche Hauptfigur, die sich mit Intelligenz, Mut und Durchhaltevermögen aus der Krise zieht. Der Film kostete 94 Millionen und spielte in den Staaten nur etwas über 57 Millionen ein. Wo war der (sozial) mediale Aufschrei, der der frauenhassenden Welt den Spiegel vor die hässliche Fratze hielt? Versteh ich nicht...

Okay, genug Sarkasmus für heute. Tomb Raider, die Verfilmung des Game-Reboots. Was soll ich sagen? Hat mir ganz gut gefallen. Alicia Vikander passt gut in die Rolle der "neuen" Lara Croft, die etwas bodenständiger ist als ihre Vorgängerin. Sie bekommt etwas Background spendiert, bis sie die Suche nach ihrem Vater ins Abenteuer treibt. Dieser ist btw Dominic West. West ist so ein Typ, der ist einfach geil. Der braucht nur einen oder zwei Filme, um sich als Typ in deinem Hirn zu verankern. Das wären 300 und Centurion. Cooler Typ, seh ich gern. Ebenso Walton Goggins, der ist grundsätzlich ne Bank. Und den Gastauftritt von
(click to show/hide)
fand ich ganz lustig.

Unterhaltsamer Abenteuerfilm mit einigen schicken Set Pieces, diversen Dingen, die angenehm an das Game erinnern (Flugzeug, Fallschirm, Bogen), keinem wirklichen Leerlauf. Einzig der im Game recht prägnante Survival-Aspekt kam etwas kurz. Und man bediente sich auf der Insel zwar im Grunde an der Gamestory,
(click to show/hide)
. Hätte aber vielleicht das Budget gesprengt. Oder man wollte es mehr grounded halten. Ist auch okay.