Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Allgemein => Smalltalk => Thema gestartet von: Kapo des Westflügels am 08. März 2004, 11:07:58

Titel: Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Kapo des Westflügels am 08. März 2004, 11:07:58
Wie es es gestern abend angekündigt habe: Bilder meiner MotU-Sammlung und somit der Grund, warum das Interesse, Zeit und Geld für Horror leider ein bißchen nachgelassen hat im letzten Jahr.
Da viele von euch ja mindestens in meinem Alter und älter sind, werden die meisten MotU ja kennen.
Viel Spaß mit den Bildern - auf dass eure Erinnerungen an eine wunderbare Kindheit wieder wach werden!!! :D


------------------------------------------------------

Meine originalverpackten Figuren

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3018.jpg)

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3017.jpg)

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3016.jpg)



In Mexico sind die Figuren damals nicht auf Karte, sondern in einer Box erschienen. Diese Mexico-Boxen mit dem spanischen Schriftzug "Los Amos del Universo" sind heute sehr selten und beliebte Sammlerstücke geworden. Mittlerweile habe ich es geschafft, 7 Stück zusammenzubekommen.

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/2272.jpg)

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3015.jpg)



Hierbei handelt es sich um zwei ultrarare Artikel! Dieser He-Man und Beast-Man stammen aus Indien. Die Firma indische "Leo Toys" hatte damals von Mattel die Lizenz zur Produktion und zum Verkauf dieser Figuren.

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3505.jpg)

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3634.jpg)



Eine meiner Lieblingsfiguren ist Orko. Mittlerweile habe ich ihn dreimal OVP; einmal auf US-Karte, auf Euro-Karte und auf französischer Karte mit gelbem Rand.

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3820.jpg)



weitere OVP-Artikel:
der Rio Blast und der Monogram Roton

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3443.jpg)

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/3272.jpg)



Weiter geht es mit meinen losen Figuren.
Hier der Hauptteil:

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/1791.jpg)



Snake Mountain und ein paar Skeletor-Varianten.

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/1794.jpg)



Castle Grayskull und ein paar Kämpfer des Guten

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/1787.jpg)



Zum Abschluß zwei besondere Figuren:
1.) Black Faced Grizzlor - erinnert ihr euch noch an den pelzigen Kameraden Grizzlor? Bei diesem handelt es sich um eine seltenere und gesuchte Variante mit schwarzem Gesicht, Armen und Beinen.

2.) Dieser Man-at-arms stammt aus Argentinien, wo die Firma "Top Toys" damals die Lizenz von Mattel hatte zur Mastersproduktion. Es ist schön zu sehen, dass hier ein ganz anderes (und billigeres) Plastik verwendet wurde.


(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/1785.jpg)

(http://www.planeteternia.de/grafiken/userfiles/2796.jpg)



Das war´s! Ich hoffe, ich konnte wenigstens ein paar von euch damit begeistern und ein paar Erinnerungen an glänzende Kinderaugen im Spielwarengeschäft wachrufen.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Necronomicon am 08. März 2004, 15:23:07
8O  8O  Also, Kapo, du darfst dich ohne Probleme "Sammler" nennen  :D
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: nemesis am 08. März 2004, 17:09:43
Ach du Sch.....
Leck mich am....
Du meine Fresse!
 8O   8O   8O   8O   8O

*tränenwegwisch*

Wundervoll...mir fehlen fast die Worte. Klasse Sammlung :D

Ich glaube ich muss mir auch mal ein paar der alten Figuren zulegen (bloß wohl keine OVP, ich habe gern den "direkten" Kontakt zu den Teilen)...hab nur den ollen Weichkopp Skeletor hier...
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 08. März 2004, 17:12:03
jaja, da kann ich ein Lied von singen.

Ich sammle zwar nicht aktiv, aber hab noch alle Figuren aus meiner Kindheit und allemöglichen Sachen (Comics, Kassetten, Paninialbum, Masken...)
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Havoc am 08. März 2004, 20:13:23
8O  8O  8O
*sabber*

Wow !!!

Ich bin einfach sprachlos :!:

Gruß Havoc.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 08. März 2004, 20:26:25
Kapo .... ich sag es ja nur ungern aber ... du bist mein GOTT !!! wenn ich deine Sammlung sehe dann kriege ich einfach nur Tränen in den Augen. Von sowas habe ich immer geträumt, früher hatte ich ja ein paar aber als dummer Junge hab ich sie natürlci hausgepackt ... und jetzt sind sie net mehr da ... da freue ich mich, dass es Figuren gibt, die bei dir ein würdiges Heim gefunden haben.

Hochachtungsvoll, derPate
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Kapo des Westflügels am 08. März 2004, 22:21:16
@all: Freut mich, dass es euch gefällt. :)

@derPate: Ja, ich habe ganz schön Gas gegeben in dem einen Jahr, seitdem ich aktiv sammele. Aber es gibt weitaus größere Sammlungen. Ich habe schon so einige Bilder gesehen, bei denen mir die Luft auch weggeblieben ist.
Mal zum Verständnis: Ich habe natürlich die Figuren als kleiner Junge auch ausgepackt. Aber über eBay und das Internet allgemein, kann man sich den ganzen Kram noch OVP kaufen.
Als ich das damals zufällig gesehen habe, war ich erstmal sprachlos.
Ich sah da ein paar Auktionen mit originalverpackten Figuren und das war das Größte für mich!! Tja, seitdem ist es um mich geschehen.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 08. März 2004, 22:46:25
oh mann, ich glaub ich greif dieses alte Hobby wieder auf. In einem Jahr kann man soviel in bester Quallität anheufen ?! Und es soll noch größere Sammlungen geben ...  8O

Irgendwie war ich der Meinung es gebe nur noch die ausgepackten Figuren da draussen, die irgendwo in Kisten vor sich rummodern ... aber auf die Idee zu kommen bei ebay nachzuschaun bin ich natürlich nie gekommen, ... autsch ! Werd gleich ma da vorbeischneien.

Für mich war es früher immer das grösste auf die Rückseite der Packung zu schaun, wo dann die Bilder der anderen Figuren drauf  waren... oh ja... nach He-Man gab es für mich nie wieder etwas, dass bei mir so ein glitzern in den Augen verursachen konnte. Danke für diesen Wow-Moment, Kapo ! Dafür sollte man ein Museum eröffnen :)
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 08. März 2004, 22:56:34
ok, dann trage ich auch was zum Thread bei


(http://www.gregor-schillinger.de/Bilder/masters.jpg)
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 08. März 2004, 22:58:09
nice, die maske ganz rechts hatte ich au ma :D wo waren die nochma dabei ?
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 08. März 2004, 22:59:51
Zitat von: "derPate"
nice, die maske ganz rechts hatte ich au ma :D wo waren die nochma dabei ?


die gabs mal gratis im Spielzeugladen.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 08. März 2004, 23:02:34
ja stimmt, so langsam kehrt die Erinnerung wieder :D *ebay weiter stöber*
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Kapo des Westflügels am 08. März 2004, 23:39:50
Also zunächst mal
@der Pate: Es freut mich ehrlich, dass du so begeistert davon bist.
Denn...ich bin es auch!!! :twisted:

Aber stell´ dir deinen Satz "In einem Jahr kann man soviel in bester Quallität anheufen?!" nicht soo einfach vor.
Ich habe wirklich jede Menge Herzblut, Geld und Zeit investiert. eBay weltweit abchecken, online-shops abklappern, Masters-Foren zutexten, Angebote suchen und natürlich - wenn der Computer aus ist - das Beschäftigen mit der eigenen Sammlung.
Ich verbringe am Tag - so weltfremd es auch klingt - manchmal bis zu 16 Stunden am Tag mit Masters. Wie gesagt, echtes Herzblut.  ;)

Aber andererseits: die Menge einer Sammlung ist ja nicht entscheidend. Was zählt ist die Freude, die man hat!!! Und wie sehe, kannst du dich echt dafür begeistern. Finde ich toll!! :)



@Masterboy: Gefällt mir sehr gut, dein Bild!
Von den unterschiedlichen Quellen über die Masters-Story (Mini-Comics, Fernsehcartoon, EUROPA-Hörspiele) finde ich die Hörspielkassetten am besten. Und da hast ja ´ne ganze Menge!
Neidisch bin ich auf die schönen Masken! Davon habe ich keine einzige, obwohl es im Prinzip kein zu teures Merchandisingprodukt ist.

Da die Frage aufkam: Die Masken gab es einige Zeit im Handel damals.
Außerdem, was für den Sammler interessant ist, gab es in exklusiv in Deutschland, Figuren mit diesen Masken.

Bei den Figuren handelte es sich um 3: Skeletor, King Hiss und Stonedar.
Diese hatten um ihre OVP eine Zusatzverpackung mit dem Schriftzug "Jetzt mit tollem Poster".
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Kapo des Westflügels am 08. März 2004, 23:47:53
Hier mal zwei Bilder dieser exklusiven Figuren mit den Masken:


Stondedar

(http://www.dark-universe.de/forum/bilder/1789.jpg)


und King Hiss

(http://www.dark-universe.de/forum/bilder/1790.jpg)
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 08. März 2004, 23:53:55
krass, dein Wissen ist formidabel , kein wunder bei 16 std hmmm ... ich glaub ich hab mir das doch zu leicht vorgestellt :) ... aber die Kassetten würde ich auf jedenfall wieder haben wollen und ich sehe bei ebay gibt es die grösstenteils alle. Hm ... sagen wir mal ich investiere 4 std pro Tag, dann kann ich es in 4 Jahren schaffen, klingt garnet so übel ;) ... Ach und da fällt mir ein auf Börsen gab es die ja au, vor allem bei Anime-Veranstaltungen sind oft Figuren zu bekommen. Hm, muss nur noch Platz finden, da muss ich mal aufpassen wenn ich mir ne neue Wohnung besorge dass ich die Schmuckstücke ordentlich verstauen kann. Oh ja, es gibt viel zu tun ... un da ist ja noch die DVD Sammlung und der Gamecube ... urgh. Das muss alles noch wohl durchdacht werden ...  

ach ja wäre nett, wenn du mir ein paar deiner kostbaren He-Man links geben könntest :)
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Kapo des Westflügels am 09. März 2004, 00:10:51
Dein Wunsch (links) sei mir Befehl:

Masters-Fanpages und Foren:

www.planeteternia.de
www.dark-universe.de
www.he-man.org


Masters-online-shops:

www.80er-toys.de
www.motushop.de
www.masters-toys.de
www.planetforce.com

Bildersammlungen (zum Teil auch mit Verkauf):

www.thecafewha.com
www.eternian.com
www.toyarchive.com

und natürlich: EBAY WELTWEIT


Das wäre mal ein Grobüberblick. Die online-shops sind nur unter Vorbehalt zu empfehlen. Denn die Preise sind doch relativ hoch, verglichen mit eBay oder privaten Kontakten.
Die Spreu vom Weizen:

www.eternian.com (hat gute Checklisten/Bilder der einzelnen Ländern, in denen Masters erschienen sind; sehr schön anzusehen)

www.dark-universe.de (ein tolles Forum, und eine  KOMPLETTE Übersicht über alle Figuren, Mini-Comics, Hörspiele, usw.)

www.planeteternia.de (meiner Meinung nach das beste deutsche Forum)



Viel Spaß beim Stöbern!!!!
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Ketzer am 09. März 2004, 09:16:13
als Kind hab ich auch immer Alles ausgepackt  :cry:

Man will ja spielen  ;)

Danke für die links Kapo
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 09. März 2004, 09:27:01
super danke, werd mich gleich ma ran machen !
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 09. März 2004, 12:29:56
mal ne Frage: ich hatte mal so ein He-Man Hörspiel wo ein Junge auf der Erde von Eternia träumt, zumindest erfährt man das am Ende. Hab schon ein bissl gesucht auf den Seiten bin aber noch nicht fündig geworden, weis vielleicht jemand wie die Folge heist ?
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Kapo des Westflügels am 09. März 2004, 12:51:15
Die Hörspielreihe von EUROPA umfasst 37 Folge.
Die von dir angesprochene Kassette ist die "Folge 0"; soll heißen diese Kassette erschien nicht innerhalb der Reihe zum Kaufen, sondern war zu Promo-Zwecken einigen Figuren beigelegt.
Heißen tut sie ganz einfach: "Die Giganten des Universums".
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 09. März 2004, 13:12:03
Ich hatte als Kind auch einiges an MOTU-Spielsachen aber diese Sammlung is schlichtweg der Hammer  8O

Halleluja und Respekt!!! Ist bestimmt kostspieliger als ne DVD-Sammlung, oder ?
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 09. März 2004, 13:15:40
hey danke, das es ne Promo-Kasste ist hab ich mir irgendwie schon gedacht weil am ende der Kassette wurde dann ordentlich Werbung für die Figuren gemacht, hat mich aber net davon abgehalten sie wieder und wieder zu hören :-)
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 09. März 2004, 13:24:44
Zitat von: "derPate"
hey danke, das es ne Promo-Kasste ist hab ich mir irgendwie schon gedacht weil am ende der Kassette wurde dann ordentlich Werbung für die Figuren gemacht, hat mich aber net davon abgehalten sie wieder und wieder zu hören :-)


das ist die Kassette die so nebendran ohne Hülle liegt auf dem Bild.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 09. März 2004, 13:35:40
jau, hab sie gesichtet ... ist das Bild vor den Kassetten etwa eine LP-Hülle ?
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 09. März 2004, 13:39:54
Zitat von: "derPate"
jau, hab sie gesichtet ... ist das Bild vor den Kassetten etwa eine LP-Hülle ?


was genau meinst du mit LP-Hülle?

Den Koffer?

Das ist ein original MOTU-Hörspielkassetenkoffer mit Bildern auf allen Seiten.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 09. März 2004, 13:53:09
ne, ich mein dieses Bild, was so an den Kassetten-Koffer angelehnt ist... schicker Koffer übrigens ;-)
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Kapo des Westflügels am 09. März 2004, 14:22:52
Das ist ein Sammelalbum für Klebebilder von Pannini.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Aquifel am 09. März 2004, 15:46:35
Hab im Schrank neben meinem DVD Player noch ein paar Figuren am rumgammeln ;) Die sind irgendwann da gelandet und haben die Verkaufwelle der Kindersachen überlebt. Ansonsten hab ich nur noch die 4 DVDs.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 11. März 2004, 16:06:42
He, he, bevor ichs vergesse: Den Kassettenkoffer hatte ich auch (außerdem den von TKKG und Marshall Bravestar ;) ). Das Panini-Album hatte ich komplett bis auf ein Bild, wenn ich mich recht erinnere, und das habe ich aufgemalt :lol: .

Aber um mal weiter auszuholen: Ich hatte von Masters so ziemlich ALLES und hab die Reihe vergöttert wie sonst nichts auf der Welt. Das ist eigentlich meine Kindheit. Großartig.
Ich hatte so gut wie alle Figuren, Fahrzeuge und Burgen, bis auf das neuere Zeug, dass dann gegen Ende der Masters/Mattel Welle rauskam.
Ich erinnere mich genau, ich war noch recht klein, hatte einen Streit mit meinen Eltern und mein Vater hat meine ganze Sammlung in die Mülltonne geschmissen :cry: . Mein Herz hing aber dermaßen an den Figuren, dass ich gewartet hab bis sie spazieren waren und sofort hinterhergetaucht bin...ich saß also als kleiner Steppke in der Riesentonne und hab versucht selbst die kleinsten Waffen und Halterungen wiederzufinden :roll: . Na ja, dann war ich recht lang stolzer Besitzer der Figuren, bis mein Vater eines Tages auf die Idee kam, dem Sohnemann meiner Paten meine Sammlung zu schenken, der immer zu uns kam und quängelte. Ich hab ganz bewusst immer irgendwelche Ausreden erfunden, weil ich mich nicht von meiner Sammlung trennen wollte. Aber mein Vater meinte, ich sei eh zu alt und solle das Zeug doch abgeben. Eines Abends hat er dann einfach alles verladen und mitgenommen. Natürlich hab ich nie wieder was davon gesehen, aber mein Herz blutet heute noch, vor allem weil ich weiß, wie er mit seinen Sachen umgegangen ist :cry: . Außerdem hat ihm Masters natürlich nicht annähernd so viel bedeutet wie mir.

Hefte hatte ich auch komplett, sogar Taschenbücher. Die TB hab ich heute noch, wo die Hefte sind...keine Ahnung. Muss wohl mein Vater weggeschmissen haben. Vor ein paar Monaten hat mich die Nostalgie dermaßen gepackt, dass ich mir wieder 5 Comics bei ebay ersteigert habe. Leider sind die ja in null komma nix gelesen, aber war schon ein tolles Gefühl.

Mein letzter Stolz: Ich habe heute noch alle 37 Hörspielfolgen, und die hüte ich wie einen Schatz. Alles fing damit an, dass mir mein Bruder Anfang/Mitte der 80-er das Doppelset He-Man/Skeletor mitsamt der Hörspielfolge "Sternenstaub" (die später mit Cover als Folge 1 raukam) geschenkt hat. Folge 0 versuche ich ständig bei ebay zu ersteigern, irgendwann klappts (hat die eine normale Laufzeit, es wurde ja schon von Werbung gesprochen). Außerdem gibt es eine weitere Sonderkassette; als der He-Man Schwung abklang versuchte man die Figuren mit neuer Ausstattung in eine neue Dimension zu verlegen, was aber völlig (auch zu Recht) floppte. Davon gibt es auch eine Einführungskassette, die ich aber leider nicht besitze.
Die Synchronstimmen fand ich damals schon absolut genial, daran hat sich bis heute nichts geändert. U.a. sprach der rennomierte Schauspieler Gerd Baltus "Snout Spout", Norbert Langer (He-Man) ist u.a. als "Magnum" bekannt, heute hört man ihn andauernd als Kommentator von Reise-Sendungen (mal drauf achten). Peter Passetti war auch Alfred Hitchcock bzw. der Erzähler bei den ???. Auch Karl Walter Diess (Man-At-Arms) und Eric Vaessen (u.a. "Matlock") fand ich richtig klasse. Oder erinnert ihr euch an Trap Jaw? Das ist Andreas von der Meden (Synchronstimme von David Hasselhoff, sprich "Michael Night" bzw. "Mitch Buchannan). Ein paar davon hätte ich mir für die eher durchschnittliche Vertonung vom "Herrn der Ringe" gewünscht :twisted: .


Ein Wort zu den Cartoons: Die hab ich damals von 20.00 bis 20.30 auf TELE 5, Montags- Freitags, förmlich verschlungen. Die DVD's muss ich aber nicht haben, die Erinnerung ist in meinem Herzen, da brauch ich keine 30 Eier pro DVD zu investieren. Hab allerdings noch ein altes Original Tape, "Kollossors Auferstehung", sehr geil.

Wie hat euch die Realverfilmung eigentlich gefallen. Ich fand sie damals beschissen (wegen der fehlenden Ähnlichkeit), heute weiß ich sie aber zu schätzen.
Hier mein Review: http://www.horror-forum.de/forum/viewtopic.php?t=3032

P.S.: In einer der letzten Splatting Images wurde von einer evtl. Neuverfilmung durch Tsui Hark (!) gemutmaßt.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: derPate am 11. März 2004, 16:11:57
Zitat
P.S.: In einer der letzten Splatting Images wurde von einer evtl. Neuverfilmung durch Tsui Hark (!) gemutmaßt.
 
 



sowas hab ich au gehört, nur dass ich John Woo als Regisseur in Erinnerung hab.
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 11. März 2004, 18:39:19
Zitat von: "Lionel"
He, he, bevor ichs vergesse: Den Kassettenkoffer hatte ich auch (außerdem den von TKKG und Marshall Bravestar ;) ). Das Panini-Album hatte ich komplett bis auf ein Bild, wenn ich mich recht erinnere, und das habe ich aufgemalt :lol:



GENAU DAS!
Mir fehlt nur ein Bild - Nr. 179 und diese Tatsache macht mich wahnsinnig!!!
Titel: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 13. März 2004, 13:11:56
Was mir zu den Hörspielkassetten noch an Kuriositäten auffiel:

Mer-Man hatte die Synchronstimme von K.I.T.T. und Trap Jaw eben von Michael Knight. Das ist doch ein echter Hammer, oder?

Norbert Langer (He-Man) war außerdem die Überstimme bei "Wunderbare Jahre".

Die Synchronstimme Webstor's (Manfred Steffen) sprach auch den Gandalf im Herrn der Ringe Hörspiel.
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 02:03:31
.......ist das herrlich!! habe gerade diesen alten thread entdeckt und möchte ihn wieder zum Leben erwecken da ich seit einem Halben jahr Masters Figuren,Hörspiele und Comics sammle  wie ein wahnsinniger :uglylol:

gibts hier aufm Board noch andere Sammler??? meldet euch! :!: :!:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: nemesis am 27. November 2007, 06:33:52
Ich denke, da können Masterboy und Lionel einiges zu sagen.  8)

Ich hatte früher auch einiges von dem Kram, und was soll ich sgen...ich Idiot hab's in jungen Jahren verkauft...und bereue es jetzt bitterlich. Aber als Teenager denkt man da selten an die Spätfolgen...

Ich hatte nicht wirklich viele Figuren (bei den Eltern saß der Groschen nicht so locker), aber die wenigen hab ich geliebt:

Natürlich der Chef:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196140673_He-Man.jpg)
Da hab ich als Kind gelernt: Verleih nichts, was dir wichtig ist. Denn dann kann es sein, dass du es mit abgebrochenem linken Arm wieder kriegst...

Die Dame des Hauses:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196140673_teela-rr.jpg)
Ja, da konnte man auch mit weiblichen Figuren spielen, denn hey, sie gehört zum Chef!

Der Bärtige ohne Bart:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196140673_manatarms.jpg)
Den fand ich immer besonders cool...und hab mich damals auch nie gefragt, warum keine Rüstungsteile an ALLEN Gliedmaßen trug. Sah halt cool aus. Und man konnte den Pilzkopp so schön platt drücken...

Die bebrillte Vogelgrippe:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196140673_stratos-blue.jpg)
Wenn wenig Kohle für Fahrzeuge da ist, ist man froh, wenn wenigstens eine Figur offiziell fliegen kann...

Der Anti-Chef:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196140673_skeletor.jpg)
Auch eine der coolsten Figuren ever...und die einzige, die ich hier bei mir stehen hab. Die Version mit weichem Kopf. Leider ohne Lendenschurz...aber er hat ja noch 'ne Hose an...

Die Wasserratte:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196140673_merman.jpg)
Den hab ich geliebt. Weiß auch nicht, warum. War irgendwie so herrlich grün-blau, und sein Mauskolbenschwert war irgendwie was besonderes.

Die knallharte Plastik-Katze:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196140673_battlecat-comp.jpg)
Mein einziges "Vehikel". Leider nicht sonderlich agil.

Ehrlich gesagt...ich bin mir tatsächlich nicht mehr 100% sicher, ob ich das Teil auch noch hatte:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196141400_windraider-comp.jpg)
Kann auch sein, dass es 'nem Freund gehörte und ich nur oft damit gespielt habe.

An die beiliegenden Mini-Comics kann ich mich noch recht gut erinnern. Als ich die Covers grad betrachtet hab, fiel mir sofort ein, welche ich definitiv hatte:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196141400_comic-clouds.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196141400_comic-king.jpg)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196141400_comic-powersword.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1196141400_comic-ven.jpg)


Oh man, wenn ich mir das alles so betrachte...ich muss wirklich unbedingt mal wieder auf 'nen größeren Flohmarkt und stöbern. Ein paar von den Dingern hätte ich wirklich gern wieder...*schmacht*
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 27. November 2007, 08:36:05
hach Pierre, weißte was wir demnächst mal machen!? Wir gehn in meinen Keller, holen zwei große Kisten raus und dann... ja dann... ;-)

Was mir später auffiel ist die Tatsache dass ich zwar sehr viele Figuren hatte (~50), aber mir fehlten ein paar ganz wichtige. So hatte ich z.B. Mer-Man nicht, Battlecat, Stratos nur ohne Zubehör (von nem Flohmarkt) usw. Auch King Randor fehlte mir...

Von Grayskull hatte ich leider auch nur ne abgespeckte Flohmarktversion. Dafür aber Fright Zone und Snake Mountain.

Irgendwann hab ich dann mit nem Freund Flohmark gemacht und angefangen die Figuren zu verkaufen, allerdings hat mir ganz schnell angefangen das Herz zu bluten und ich hab den Kram wieder eingepackt und seitdem stehts sicher verwahrt im Keller.
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. November 2007, 08:38:19
Greyskulll hatte ich auch samt der obigen Figuren - und noch so ca. 15 Stück mehr - hatte mich damals mehr auf Star Wars versteift :D aber die waren mir auch heilig. Leider wurde mir ja mal der Keller aufgebrochen und das alles war weg
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 27. November 2007, 08:41:46
Greyskulll hatte ich auch samt der obigen Figuren - und noch so ca. 15 Stück mehr - hatte mich damals mehr auf Star Wars versteift :D aber die waren mir auch heilig. Leider wurde mir ja mal der Keller aufgebrochen und das alles war weg

boah das ist auch bitter  :bawling:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. November 2007, 08:43:07
Mehr als das - da waren u. a. sicher 40 SW Figuren samt Millenium Falcon, Snow Speeder usw. alles drin :(
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: nemesis am 27. November 2007, 08:44:25
Greyskulll hatte ich auch samt der obigen Figuren - und noch so ca. 15 Stück mehr - hatte mich damals mehr auf Star Wars versteift :D aber die waren mir auch heilig. Leider wurde mir ja mal der Keller aufgebrochen und das alles war weg

Shit...das ist echt hart... :sad:

EDIT: SW auch? Argh...
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Evil am 27. November 2007, 11:36:01
Klar, kenn ich noch die Matsers. Hab auch noch gerne mit dem Mattels Vorgänger gespielt: Big Jim !!!

Meine Mastersammlung hab ich aber dann wohl mit 14 auf dem Flohmarkt verkauft. Vor ein paar Jahren hab ich dann noch wenige Figuren der neuen Serie verkauft und die dann aber wieder verschenkt.
Ja Masters war mit Sicherheit neben Star Wars das Action Spielzeug schlechthin.
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. November 2007, 11:54:43
@Pierre
jap, sagte Dir doch mal
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: nemesis am 27. November 2007, 11:55:51
@Pierre
jap, sagte Dir doch mal

Das Alter...
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. November 2007, 12:02:30
...kenn ich - gepaart mit dem Morgenalk...
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:25:16
Wow das waren ja schon mal ordentlich Antworten dafür das ich Gestern nacht erst gepostet habe. Ja mich hab damlas auch alles aufm Flohmarkt verkauft um mir dann von dem Geld Crack am Bahnhof kaufen zu können :uglylol:
Und jetzt kauf ich mir alles wieder mühsam zusammen. Bisher hab ich:

-He-man
-Battle Armor he-Man
-Skeletor
-Panthor
-Battle Cat
-Fright zone
-Grayskull
-Snake Mountain
-Hordak
-Grizzlor
-leech
-mantenna
-Modulok
-Multi Bot
-Mer man
-Moss man
-Fisto
-Orko
-Man at Arms
-Webstor
-Stratos
-Gwildor
-Teela
-Evil lyn
-jitzu
-Blade
-ninjor
-Snout Spout
-Land Shark
-Sorceress
-trap jaw
-Beastman
-Beastman 200x
-Mekanek
-Mekanek 200x
-orko 200x
-he man 200x
-Extendar
-Stinkor
-Tri Klops
-Sy Klone
-Spikor
-battle Bones
-Spidor
-Bashasaurus
-King Hiss
-Rattlor
-Snake Face
-Whiplash
-prince Adam
-Power laser
-Cobra Khan
-Clawfull
-24 Mini Comics
-die ersten drei Seasons auf Dvd
-Fast alle hörspiele von Europa

Bald hab ich alle regulären 68 Figuren der Classics aus den 80ern.Fehlen noch die Figuren die teuer geworden sind mit den jahren wie z.B. king Randor oder die Horde trooper von dennen man Natürlich wie auch von den Storm troopern einige brauch ;)
Danach mach ich mich an so Sachen wie terror Claw skeletor und Thunder Punch he man ran.Dann die selteneren und leider teuren Figuren die damals nur in Ami Land rauskamen wie Rio Blast,Mosquitor,Clamp Champ,Faker usw.
Wenn diese Hürde genommen ist kommen noch diverse Fahrzeuge dazu wie Mantisaurus und co.
und dann kommt die grösste und teuerste aller Hürden :shock:..............................................................Die Mocs (Original verpackte Figuren) Die ich aber nur von meinen Lieblingsfiguren haben möchte die da wären Hordak,skeletor,he man,Beastman,Trap jaw,Horde trooper.

So sieht der Plan aus.Scheisse bin ich süchtig.Gottseidank sdammle ich nicht nebenbei noch Star Wars Merch,Dvds,Movie Maniacs,Alien/Predator Figuren,Autogramme,Original Plakate,Cds,Lps,Metal Shirts aus den 80er bis heute,horror Magazine,Messer usw.  :uglylol:

Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. November 2007, 13:26:55
ALTER, das is ja ordentlich! Mach da ma ein Bild von büdde
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 27. November 2007, 13:32:27
Puh, hatte so ziemlich alles an Figuren, Burgen und Fahrzeugen. Castle Grayskull, Fright Zone, Snake Mountain, Panthor, Battle Cat, Stredor, Flip Track, Talent Fighter, Blaster Hawk, Wind Rider, etc. etc.

Dazu jede Menge Hefte (Comics) und Taschenbücher. Hatte sogar ein Sonderheft zur Realverfilmung mit Lundgren damals, mann, was würd ich drum geben..
Naja, heutzutage hab ich nur noch die 37 Hörspielkassetten (die hüte ich wie einen Schatz), ein paar Figuren und ein paar Hefte (inkl. 2 Taschenbücher). Warum? Weil meine Eltern im Verlauf der Jahre (muss so 14, 15 gewesen sein) den grössten Teil meiner Sammlung - gegen mein Einverständnis - an den kleinen Sohn meiner Paten verschenkt haben. Der wusste die Sachen allerdings nicht zu schätzen, hat sicher alles kaputtgemacht..mir blutet noch heute das Herz beim Gedanken daran. Heut wär ich auf jeden Fall rigoroser und würd meinen Eltern was erzählen, aber damals hab ichs leider Gottes geschehen lassen.

Aaaaaaaaber so schlimm ist es nicht, denn He-Man und die Masters werden immer in meinem Herzen bleiben, als nicht wegzudenkender Bestandteil der eigenen Kindheit.(hab auch zu Grundschulzeiten immer die Cartoons um 20.00 h auf TELE 5 geschaut..)
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:32:47
mach ich demnächst.ich zieh grad in ne vier Zimmer whg und hab all mein zeug schon in kisten verpackt.So bald mein Hobby Zimmer wieder eingerichtet ist und alle Figs schön in Szene gesetzt sind kommen die Fotos.WORD!
Aber das ist nicht sklick mal auf den lin unten das sind mal die richtig kranken ;) Aber Ok dafür das ich erst ein halbes jahr sammle gib ich zu isses ganz nett 8)

http://www.crazycollectors.de/collectors.html
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. November 2007, 13:34:37
Aaaah geil! Den Ninja hatte ich auch :D
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 27. November 2007, 13:35:23
ich hab "Rio Blast" zu Hause :-)

(http://www.thecafewha.com/rioblast.jpg)
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: nemesis am 27. November 2007, 13:38:34
Aha, da kaufen einige ihre Vitrinen auch bei Ikea!  :D
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:42:46
@Jason

Ninjor is mittlerweile auch eine der teuren Figuren ich musste 35€berappen

@masterboy

Du hast ihn wirklich?????????????????? du Glücklicher ich verneige mich :pray:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:44:57
diese Crazy Collector siete ist echt der hammer.Was da Kohle steht unglaublich.

Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:46:37
Dragstor hab ich noch. :D
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 27. November 2007, 13:46:51
@masterboy

Du hast ihn wirklich?????????????????? du Glücklicher ich verneige mich :pray:

den hat mir mein Bruder damals aus den USA mitgebracht.

Dann noch diesen Hordak mit dem Dreharm (weiß den Namen jetzt nicht), der kam dann später wohl aber auch in D raus.

Ein Kumpel von mir hatte damals eine Figur aus Thailand, das war ein Krokodil ähnlich wie die Steinleute, hab erst nicht geglubt dass es eine Motu-Figur ist, aber dann hat er mir mal die Blister gezeigt und es stimmte.
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:48:29
Da fällt mir grad noch ein, hatte jemand von euch ETERNIA? oder hat sogar noch ?
Das ist ja der ober Hammer das teil.Hatte ich als Kind nie.Hat damals 400 Dm gekostet.Kostet jetzt bei ebay lose/unvollständig ca. 650€ und verpackt je nach Zustand bis zu 4000€
Hätte man das damals gewusst.............
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:50:32
@Masterboy

Du meinst Hurricane Hordak! Den such ich auch.Gibts bei ebay meist nicht mehr mit allen Aufsätzen.hast du Rio Blast komplett? mit Waffen in gutem Zustand?
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 27. November 2007, 13:51:56
Hurricane Hordak hatte ich, und sollte ich sogar immer noch haben..wie auch Zauberrüstung-He-Man und Drachen-Skeletor..
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:52:42
Was heisst sollte ich immer noch haben.Sag jetzt nicht deine Figuren vergammeln irgendwo im keller :shock:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:53:50
wenn ich wüsste wo du wohnst............War erst kürzlich in Appenweier ;)
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 27. November 2007, 13:54:01
Was heisst sollte ich immer noch haben.Sag jetzt nicht deine Figuren vergammeln irgendwo im keller :shock:
Doch, ich bewahre die paar die noch übrig sind (lies mal den vorvorigen Beitrag) ein Stockwerk tiefer auf.
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 27. November 2007, 13:54:24
wenn ich wüsste wo du wohnst............War erst kürzlich in Appenweier ;)


Hehe, die Metropole müsstest du erstmal durchstreifen :D
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 13:57:00
Hehe, die Metropole müsstest du erstmal durchstreifen  :D


stimmt wahnsinns Metropole!  :D
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 27. November 2007, 14:00:58
Hehe, die Metropole müsstest du erstmal durchstreifen  :D


stimmt wahnsinns Metropole!  :D

Am besten mit Battle Bones oder dem Dragon Walker :lol:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 14:02:54
 :uglylol:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 27. November 2007, 14:22:53
@Masterboy

Du meinst Hurricane Hordak! Den such ich auch.Gibts bei ebay meist nicht mehr mit allen Aufsätzen.hast du Rio Blast komplett? mit Waffen in gutem Zustand?

quasi neuwertig, mit allem. Ebenso Hurrican Hordak.

Aber frag mich nicht ob ich die verkaufe  :P
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 14:35:59
willste tauschen???? hehehehehe..............
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Masterboy am 27. November 2007, 14:39:38
nope, ich tausche meine Kindheit nicht ein  :twisted:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 14:56:35
War ja nur n joke!

 :brav:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Havoc am 27. November 2007, 15:00:20
Ich darf hier gar nicht reinschauen.
Um so mehr ärgere ich mich, dass ich den ganzen Kram damals auf dem Flohmarkt verkauft habe.

Gruß,
Havoc.
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Evil am 27. November 2007, 20:46:14
Ich bin froh daß ich den Plunder los hab. Nimmt nur Platz weg, und den brauch ich für andre Sachen.
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: be a freak am 27. November 2007, 21:46:25
PLUNDER :shock:


 :new_cussing:
Titel: Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Evil am 01. Dezember 2007, 00:00:55
Das sind nur Actionfiguren. Klar, ich hab auch gern mit ihnen gespielt und es hat großen Spaß gemacht.
Aber was soll ich heute damit? Ich brauch den Platz für die Filme. So ises leider nun mal...
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 10. Februar 2011, 20:01:54
Clamp Champ und Mosquitor gabs also nur in den USA..hm..dann hab ich die damals wohl in den USA eingesackt, die hatt ich nämlich auch. Herrlicher Thread war das.. :p
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Flightcrank am 10. Februar 2011, 20:05:08
Alle Bilder im ersten Post weg!  :shock: :(
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: nemesis am 10. Februar 2011, 20:10:39
Da hat wohl jemand "wer ist online" im Auge, wie?  ;)
 :ninja:

Na ja, wie auch immer... lange Zeit war mein Skeletor furchtbar alleine...

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297364501_skeletor.jpg)


Bis er bei Tauschticket was Nettes zum Spielen fand...

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297364501_tt.jpg)


Voller Freude organisierte er sich im Internet noch ein paar Kumpels, um auf die Piste zu gehen...

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297364501_trio.jpg)


Die brachten dann von TT noch was zu Lesen mit...

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297364501_mastersheft.jpg)


Und was zum Hören...

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297364501_masterstapes.jpg)



Zu geil, wenn dann noch mehrere verschiedene Lieferungen alle am gleichen Tag aufschlagen...  :biggrin: :D
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Flightcrank am 10. Februar 2011, 20:26:45
Ich hab mir eben 'nen Wolf gesucht bis ich die pix gefunden habe. MÜSSEN unbedingt hier rein:


Hin und wieder hab ich geile Ideen. :brav: Gestern Nacht bei Greg... :D

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1256508756_CIMG4480.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1256508756_CIMG4480.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1256508756_CIMG4481.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1256508756_CIMG4481.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1256508756_CIMG4482.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1256508756_CIMG4482.JPG)


:D :thumb:
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 10. Februar 2011, 20:39:48
Der Landshark, den hatt ich auch - geiles Fahrzeug.

Ach, die Pix bei Greg waren echt kultig. :)
Titel: Antw:Re: Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Janno am 10. Februar 2011, 21:46:34
ich hab "Rio Blast" zu Hause :-)

(http://www.thecafewha.com/rioblast.jpg)
Das ist der einzige Vogel, den ich nicht gehabt hatte. Sonst hatte ich so ziemlich ALLES von den Masters...bis mein großer Bruder alles mit 'nem Luftgewehr zerballert hat :schimpf:
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: Lionel am 10. Februar 2011, 21:48:50
Ich finde, der sieht eher wie ne Marshall Bravestarr Figur aus. :confused:
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: JasonXtreme am 11. Februar 2011, 09:11:01
Also den kenn ich auch rein garnicht
Titel: Antw:Meine "Masters of the Universe"-Sammlung
Beitrag von: nemesis am 12. Februar 2011, 21:07:46
btw Ticketpost:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297541222_DSC01347.jpg)

P.S.: Ich war so frei, den Threadtitel leicht zu modifizieren.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Lionel am 12. Februar 2011, 21:12:20
Das dürft ich auch noch haben. :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 12. Februar 2011, 21:14:38
Und wer noch mal kurz schwelgen mag, hier die Threads zu:

Hörspielen
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,3334.0.html

Dem Realfilm
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,3032.msg54388.html#msg54388

Der eventuellen Neuverfilmung
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,4785.0.html

Den DVDs zur Serie
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,3442.10.html
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 13. Februar 2011, 10:20:43
supergeiles Bild in deiner Signatur Pierre! Das hat was!

Ich kann immernoch nicht verstehen warum die Masters fast ausgestorben sind. Es ist so ein geiles Universum aus dem man so tolle Geschichten zaubern kann. Auch könnte ich mir jede Menge brauchbare Filme, Romane, Rollenspiele etc vorstellen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 21. Februar 2011, 16:41:31
Damit sich Skeletor nicht so allein fühlt, mussten seine Leibwachen her:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1298302845_beastjaw.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 22. Februar 2011, 04:33:58
Ich durchstöbere schon seit Stunden youtube nach He-Man Clips.

Von den Figuren hatte ich nur so 3-4 Stück, die waren damals ja schon nicht ganz billig.
Aber ein Kumpel hatte ganz viele und auch die beiden Burgen und das ein oder andere Fahrzeug. Ich vermute mal so im Nachhinein, dass ich bewusst Figuren haben wollte, die der Kumpel nicht hatte, denn wenn ich so zurück denke, hatte ich weder Skeletor (ach doch, den mit der wassersprühenden Schlange auf dem Rücken), Orko, Man at Arms oder andere "beliebte" und doppelt hatten wir auch niemanden. Aber die schrägen Figuren waren auch cool. Wenn man sich das Spielzeug heute bei youtube oder ebay ansieht, kommen die ganzen Erinnerungen wieder, besonders daran, wie sich die einzelnen Figuren angefühlt haben.
Wie gesagt, ich hab immer nur hin und wieder mal welche in der Hand gehabt und finds gerade ziemlich irre, dass man sich daran noch so gut erinnern kann (Gewicht, Form usw.). Am längsten zurück liegt mein erster Kontakt mit Modulok, diesen roten Bausatz-Typen von der "wilden Horde", das war mal richtig geiles Spielzeug, eine Actionfigur mit Lego-Funktionen. Ich war ein Flohmarkt-Kind und hab irgendwie alles was ich so an Spielzeug hatte, nach und nach wieder verkauft. Behalten hatte ich "Gwildor" aus dem MotU-Film. War zwar eine spätere Figur, aber den fand ich immer sehr detailiert und gut gemacht. Wo der hingekommen ist, weiß ich nicht mehr.
Naja, als ich gelesen hab, dass Pierre sich die beiden Figuren geordert hat, hab ich irgendwie auch wieder Bock drauf bekommen. Wir hatten ja bei dir mal das Gespräch darüber, dass man sich heutzutage eher solche Dinge leisten kann als zur Kindheit, wo man auf die finanziellen Mittel und die Kaufbereitschaft der Eltern angewiesen war.
Ich wollte immer "Orko" und "Battle Cat" haben, ich glaub, dass hol ich mal nach, wenn die Preis nicht soo hoch sind.
Wie es scheint sind die ganzen Figuren neuerer Serien deutlich höher im Wert (für die "Classics", die sogar am neusten sind, zahlt man teilweise krasse Preise).



Ein Super8-Film zum Hörspiel "Sternenstaub"
Einfach klasse!




Commercials:

Castle Greyskull
NR=1
"What do we have here?" "It´s Castle Greyskull" :)

Trap Jaw
feature=related

Snake Men
feature=related

Rokkon and Stonedar
NR=1

Modulok
feature=related

Monstroid
feature=related

Land Shark
feature=related
"Land Shark, Land Shark, Land Shark" *sing* :uglylol:

Snake Mountain
NR=1






Masters of the Universe "Classics" Battle Cat Toy Review
feature=channel
Der sieht im Panzer echt ne Nummer geiler aus, als der aus den 80ern, ist aber arsch teuer und hat zu viele bewegliche Gleider für meinen Geschmack.




Und noch n cooles Bildchen:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1298345723_he-man.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 22. Februar 2011, 04:48:24
Das ist ja mal durchgeklatscht:

He-Man das Musical:
feature=related
Ist schon irgendwie geil, als Kind wär ich bei sowas ausgeflippt.

NR=1
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 22. Februar 2011, 09:18:37
Ich hab auch am WE schon überlegt, ich such mal alle Figuren und Sachen raus die ich so hatte, und poste sie hier :D ich denk das mach ich dann mal. Ich fand halt auch geil, dass mein Nachbar damals n Ami war, und der immer alles von dem Zeug hatte - da machte spielen Spaß!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Janno am 22. Februar 2011, 10:12:32
Das ist ja mal durchgeklatscht:

He-Man das Musical:
feature=related
Ist schon irgendwie geil, als Kind wär ich bei sowas ausgeflippt.

NR=1
Ich glaub, dass hätte ich auch als Kind schon scheiße gefunden :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 22. Februar 2011, 13:42:49
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297364501_trio.jpg)

Wie viele Tickets hast du für Battle Cat hinlegen müssen.
Das Vieh ist teurer als ich erst dachte.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 22. Februar 2011, 13:51:38
Ich weiß, ich weiß, viel zu harte Mucke und nix neues, aber der Clip muss hier im richtigen Thread nochmal auftauchen. :)


Callejon - Snake Mountain
playnext=1&list=PLAEE5FDB179B18A9C
Ich finds einfach nur geil!  :bang: :bang: :bang:

Man beachte auch die wirklich großartige Lyrics  :uglylol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 22. Februar 2011, 15:16:52
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1297364501_trio.jpg)

Wie viele Tickets hast du für Battle Cat hinlegen müssen.
Das Vieh ist teurer als ich erst dachte.

Das war nicht von TT. Land Shark waren 5 Tickets, Stridor 4. Battlecat hab ich woanders her.
Titel: Masters of the Universe - Kindheitserinnerungen
Beitrag von: Lionel am 06. Juni 2011, 15:36:11
Wunderbarer Thread, lest euch den mal durch:

http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=21808.0

Hab dem Thema mal nen eigenen Thread gegönnt, weil ich gehofft hab, dass der ein oder andere hier vielleicht ähnliche Erinnerungen feil bietet?

Ich mach mal den Anfang...

Die ersten He-Man Figuren waren das Set mit He-Man und Skeletor sowie der Sternenstaub-Kassette (Folge 1) ohne Cover. Damit ging alles los! Hatte die von meinem älteren Bruder, mein ich. Weitere frühe Figuren waren Man-at-Arms, Beast Man, Trap-Jaw, Webstor, Mer-Man, Ram-Man. Castle Grayskull hab ich auch recht früh bekommen, ebenso den Talent Fighter und Battle Cat.
Späte Figuren waren Mosquitor, Extendar und Snout Spout. Sowie so ein schwarzer Muskelmann (ein Guter), dessen Name mir gerade nicht einfällt. Irgendwas mit "R..."?

Geschenkt gab es die Figuren eigentlich zu allen möglichen Anlässen. Nikolaus, Weihnachten, Ostern, Geburtstag..aber auch ganz ohne Anlass. Ebenso die Kassetten und Comics. Da hat mir meine Oma damals auch viel mitgebracht.

Schöne Erinnerungen sind, als wir mit den Figuren im Garten gespielt haben. Und Hörspielkassetten nachgespielt haben mit den Figuren. Ich wünschte, ich hätte Fotos! Wie die eine Ausrüstung hieß, weiß ich auch nimmer, aber es gab so ne Art Seilwinde, mit so ner Schaufel dran, den hab ich immer draußen über das Treppengeländer gespannt. War auch batteriebetrieben, mein ich.

Was fällt euch so ein?
Titel: Antw:Masters of the Universe - Kindheitserinnerungen
Beitrag von: Lionel am 06. Juni 2011, 15:39:09
Ach ja, mit Kobra Khan in der Badewanne war auch ganz groß. Ebenso später der Drachen-Skeletor, konnte ebenfalls sprühen.
Titel: Antw:Masters of the Universe - Kindheitserinnerungen
Beitrag von: Max_Cherry am 06. Juni 2011, 16:47:31
Meinste nicht, dass das auch in den "normalen" Masters Of The Universe-Thread passen würde?
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,3470.msg565004.html#msg565004


Ich hab ja kaum Figuren gehabt bzw. geschenkt bekommen, aber an die Aktion mit Skeletors Drachen in der Wanne, kann ich mich auch noch dunkel erinnern.
Ansonsten verbinde ich damit auch das ein oder andere Flohmarkt-Bild im Gedächtnis.
Auch sehr gut kann ich mich an einen Abend erinnern, an dem ich mit meinem Vater zu meiner Tante nach Hamburg zum Polterabend gefahren bin und später mit einem Nachbarn bei ihm zum Spielen war. Da hab ich zum ersten mal "Angriff der Magier" gehört, der hatte auch jede Menge von den Figuren.
Titel: Antw:Masters of the Universe - Kindheitserinnerungen
Beitrag von: Lionel am 06. Juni 2011, 16:50:47
Meinste nicht, dass das auch in den "normalen" Masters Of The Universe-Thread passen würde?
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,3470.msg565004.html#msg565004

Ah ok, den hatte ich nicht auf dem Schirm. Bitte mergen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: skfreak am 06. Juni 2011, 19:17:25
Meinste nicht, dass das auch in den "normalen" Masters Of The Universe-Thread passen würde?
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,3470.msg565004.html#msg565004

Ah ok, den hatte ich nicht auf dem Schirm. Bitte mergen.

Hab ich vorhin im Eiscafe gemacht
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Lionel am 06. Juni 2011, 22:03:03
Schlimm war dann, als mein Dad Jahre später das meiste meiner Spielzeuge an den Sohn meiner Paten verschenkt haben - der das Zeug nicht wirklich zu schätzen wusste. Einiges wurde sicher auch weggeworfen, ebenso wie (fast) alle Comics. Habe das nie so bewusst mitbekommen.. :(
Hab immer noch so ca. ein Dutzend Figuren, aber die liegen jetzt bei meinem Neffen, wo sie auch gut aufgehoben sind. Würde mir auch eh nur weh tun, den "kümmerlichen Rest" ständig vor Augen zu haben. Deshalb behalt ich die Figuren im Herzen und in der Erinnerung. Die Kassetten hüt ich aber weiterhin wie einen Schatz.

Schade, keine große Melancholie-Resonanz hier, wohl nicht die großen Masters Fans? :( Ich warte auf Greg! :D
Titel: Antw:Masters of the Universe - Kindheitserinnerungen
Beitrag von: Lionel am 06. Juni 2011, 22:19:03
Wunderbarer Thread, lest euch den mal durch:

http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=21808.0

Lest euch den auf jeden Fall mal (komplett) durch, das ist sooo schön. :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 07. Juni 2011, 01:07:27
Wunderbarer Thread, lest euch den mal durch:

http://www.he-man.de/forum/index.php?topic=21808.0

Lest euch den auf jeden Fall mal (komplett) durch, das ist sooo schön. :)
Ich bin gerade dabei, besonders die Mädels sind mal sau cool!

So richtig mitreden könnte ich da aber nicht, He-Man und MotU fand ich immer klasse, aber ich hatte halt kaum Figuren und außer an das Zimmer meines damals besten Kumples mit den Burgen und Figuren auf dem Boden verteilt, kann ich mich an nicht viel erinnern.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 07. Juni 2011, 08:53:14


Schade, keine große Melancholie-Resonanz hier, wohl nicht die großen Masters Fans? :(

Oh, doch.
Ich hatte als Kind eine riesige Sammlung von Masters Spielzeug, sowie auch die Comics und die Kassetten. :)
Und auch eine Menge an schönen Erinerungen daran.
Leider ist davon überhaupt nichts mehr übrig geblieben. Alles irgendwo auf Flohmärkten und anderweitg verschütt gegangen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Juni 2011, 08:59:19
Erinnern tu ich mich soooo genau LEIDER nicht mehr an einzelne Dinge. Ich weiß noch, wie ich damals Stratos von meiner Mutter hier im Woolworth gekauft bekam. Das war dann längere Zeit meine einzige Figur aus der Reihe, wobei ich da aber auch noch nicht wirklich genau wusste, was es sonst noch so gibt. Der Laden hatte damals nur zwei Figuren drinstehen - und ich war so ca. 7-8 Jahre alt und dick mit meinen Star Wars Spielsachen beschäftigt (da hatte ich mehr als Masters). Irgendwann kam dann mehr vom dem Stuff bei uns in die Läden und ich bekam He-Man und Battlecat zu Ostern - zu Weihnachten dann Castle Greyskull, Beast Man, Man at Arms und noch zwei von denen ich die Namen nicht mehr weiß :D

Von da an bekam ich noch ein paar Figuren wie den Ninja, den lila Typ mit Dreizack im Arm und den Stacheln, den ausfahrbaren Schlangenkopf-Menschen... mehr fallen mir spontan nicht ein grade. Es waren vielleicht so an die 20 Figuren insgesamt. Durch meinen amerikanischen Nachbarn (er sprach kein deutsch, ich kein englisch - aber das war egal :D) kam ich aber jederzeit in den Genuss fast aller restlichen Masters Spielzeuge, und wir spielten oft zusammen. Er hatte alle Behausungen und auch schweineviele Figuren, Gefährte und die Reittiere - sogar inkl. She-Ra... das war mehr als geil. Leider hat irgendwann einer in unseren Keller eingebrochen, und sowohl meine Matser als auch meine Star Wars Sachen wurden gestohlen :( ich möchte mir garnicht ausmalen, was alleine die Star Wars heute wert wären - vom ideellen Wert für mich ganz zu schweigen.

In die BAdewanne gingen diverse Male die Spielzeuge mit, und auch wenn wir irgendwo hinfuhren hatte ich immer Figuren am Start - das war Pflicht! :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Lionel am 07. Juni 2011, 10:11:26
@Stephan: Jaaa, die Mädels sind klasse. Wahnsinn. :thumb:

@Marco: Der lilane hieß Spikor. Hatte ich auch.

Der schwarze Muskelmann hieß übrigens Clamp Champ. Den hab ich noch, aber seine Waffe nicht mehr. Hatt ich damals zusammen mit Mosquitor aus den USA.

Danke für eure Gedanken. :)

Greeeeeeeg?! :lol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Juni 2011, 10:15:18
Stimmt! Spikor - hatte mir irgendeiner schonmal verraten glaube ich :lol: den Clamp Champ kenn ich auch noch, hatte ich aber nie - dafür so einen mit zwei Krebsklauen, der fiel mir grade noch ein!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Lionel am 07. Juni 2011, 10:15:52
Stimmt! Spikor - hatte mir irgendeiner schonmal verraten glaube ich :lol: den Clamp Champ kenn ich auch noch, hatte ich aber nie - dafür so einen mit zwei Krebsklauen, der fiel mir grade noch ein!
Claw-ful? So ein roter mit Krebshand?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Juni 2011, 10:16:52
Jo genau der! Den fand ich aber auch immer doof, weil er nix halten konnte :lol: den bekam ich ungefragt geschenkt und hab den eigentlich nie zum Spielen benutzt :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 07. Juni 2011, 10:20:03
Jo genau der! Den fand ich aber auch immer doof, weil er nix halten konnte :lol:

 :lol:
Stimmt, das war echt doof. :D
Der war bei mir auch schnell unten durch.

Sehr cool fand ich den Grünen der sich an der Fensterscheibe festsaugen konnte.
(Hatte so einem Pumpknopf im Rücken und konnte dadurch nen Unterdruck am Mund erzeugen)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Lionel am 07. Juni 2011, 10:20:34
Leech. ;)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 07. Juni 2011, 10:36:07
Jo genau der! Den fand ich aber auch immer doof, weil er nix halten konnte :lol:

 :lol:
Stimmt, das war echt doof. :D

Konnte der nicht mit nem Federmechanismus die Zange zuschnappen lassen? Also nichts dolles, aber ich meine, der hatte zumindest eine "Zusatzfunktion".

Ich fands immer sau cool, dass ich der einzige war, der Fisto hatte. Mit dem federnden Arm konnte man einiges an Lego kaputt kloppen. :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Juni 2011, 11:33:35
Is klar, dass Du Fisto mochtest :lol: Leech fand ich cool und wollt ich immer haben - den gabs hier aber in KEINEM Laden. Cool fand ich auch die Figuren von Hordac!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Lionel am 07. Juni 2011, 12:37:53
@Stephan: Der hatte so nen Hebel unter der Klaue, mit dem man die Klaue auf und zu machen konnte.

Fisto war auch cool. Sein Pendant auf der bösen Seite war übrigens Jitsu, der hatte auch ne federnde Stahlfaust (eher Handkante; gold, während Fistos silber war).
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 07. Juni 2011, 18:14:40
Ich hatte sehr viele Figuren und auch die Burg von Skeletor. Leider alles verschwunden, wie bei einigen anderen hier. Flohmarkt denke ich. Zudem hab ich wenig Erinnerung an die Namen. Wenn ich die Firguren aber heute sehe, erinnere ich mich auch wieder. Hatte sicher 20-30 Stück oder so. Gibts eine Seite wo alle schön übersichtlich mit Bild und Name aufgelistet sind? Da würd ich gerne mal drüber gucken... :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 07. Juni 2011, 18:24:45
Hab ich auf die Schnelle gefunden, keine Ahnung ob die Listen vollständig sind.
http://www.toyarchive.com/HemanFigures.html
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 07. Juni 2011, 18:31:54
Cool, danke, da guck ich morgen mal rein. Jetzt übern BB is blöd...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Juni 2011, 08:41:02
Cool, da schau ich doch jetz mal wen ich alles hatte! :D

He-Man, Man at Arms, Beastman, Stratos, Zodac
Ram Man, Man E Face, Trap Jaw, Battle Armor Skeletor
Clawful, Jitsu, Webstor, Stinkor, Sy-Klone, Spikor, Modulok
Mantenna, Rattlor, Blade, SSSQueeze, Snake Face, Scareglow

Shit, das waren ja echt mehr als ich dachte!!! Dazu halt noch Greyskull und Gringer
Titel: Antw:Masters of the Universe - Kindheitserinnerungen
Beitrag von: nemesis am 08. Juni 2011, 19:28:01
Wie die eine Ausrüstung hieß, weiß ich auch nimmer, aber es gab so ne Art Seilwinde, mit so ner Schaufel dran, den hab ich immer draußen über das Treppengeländer gespannt. War auch batteriebetrieben, mein ich.

War das dieses jenes:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1307553242_24947986.jpg)

 :?:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Lionel am 08. Juni 2011, 21:40:10
Jaaa..wie geil. Keine Ahnung, wie das in Deutschland bezeichnet wurde, völlig vergessen. Hat aber höllischen Spaß gemacht, draußen kreativ zu werden.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 26. Oktober 2011, 19:16:55
Ein Kollege hat mir einen kleinen Dachbodenfund vermacht. Zwar nicht vollständig (er schaut noch mal, ob er den Kleinkram findet), aber HEY!

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1319649089_DSC01708.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Crash_Kid_One am 27. Oktober 2011, 08:38:05
Geile Teilchen, der Glubschi ganz oben links war cool! :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 27. Oktober 2011, 08:50:20
Mantenna, wenn ich mich nicht irre. Cool.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 28. Oktober 2011, 16:26:00
Noch was gekriegt:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1319811920_gruenkohl.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 29. Oktober 2011, 20:37:05
Konnte dem Kollegen noch was aus den Rippen leiern:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1319913258_DSC01711.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1319913258_DSC01711.jpg)

Castle Grayskull, Wind Raider und Roton. Leider ohne Zubehör und Kleinkram (beim Raider fehlen die gelben Flügel, bei Roton die Kanonen), aber hey...  :biggrin:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 30. Oktober 2011, 13:32:44
Ein Kollege hat mir einen kleinen Dachbodenfund vermacht. Zwar nicht vollständig (er schaut noch mal, ob er den Kleinkram findet), aber HEY!

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1319649089_DSC01708.jpg)

sehr schön!

Mantenna, Man-E-Faces, Mekaneck, Stratos, Prince Adam und weiter unten Whiplash. :-)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Janno am 30. Oktober 2011, 14:22:09
Also ich hab sie wirklich ALLE gehabt. Hatte auch eine sehr spendable Oma gehabt :)
Aber leider hat mein großer Bruder die meisten Figuren mit seinem Luftgewehr zerschossen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Elena Marcos am 31. Oktober 2011, 11:43:04
Also ich hab sie wirklich ALLE gehabt. Hatte auch eine sehr spendable Oma gehabt :)
Aber leider hat mein großer Bruder die meisten Figuren mit seinem Luftgewehr zerschossen.

Janno, der Zerstörer!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 02. November 2011, 09:26:43
@ Greg
Stratos war doch grau/rot!? Gabs da noch ne andere Ausgabe?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Janno am 02. November 2011, 11:35:13
Also ich hab sie wirklich ALLE gehabt. Hatte auch eine sehr spendable Oma gehabt :)
Aber leider hat mein großer Bruder die meisten Figuren mit seinem Luftgewehr zerschossen.

Janno, der Zerstörer!
Nee nee, nicht ich...mein Bruder :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Elena Marcos am 02. November 2011, 11:36:24
Also ich hab sie wirklich ALLE gehabt. Hatte auch eine sehr spendable Oma gehabt :)
Aber leider hat mein großer Bruder die meisten Figuren mit seinem Luftgewehr zerschossen.

Janno, der Zerstörer!
Nee nee, nicht ich...mein Bruder :)

Ach so - ja ... erst lesen, dann schreiben.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 02. November 2011, 19:02:36
@ Greg
Stratos war doch grau/rot!? Gabs da noch ne andere Ausgabe?

Es gab da Varianten. Mit blauem Jetpack und roten Flügeln, und mit rotem Jetpack und blauen Flügeln.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 04. November 2011, 08:47:56
@ Greg
Stratos war doch grau/rot!? Gabs da noch ne andere Ausgabe?

isser doch auf dem Bild oder was meinst du?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 04. November 2011, 09:13:55
Ja ich merk grad ich hab Mekanek mit Stratos verwechselt auf dem Bild :lol: sorry
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 08. November 2011, 18:32:05
Endlich! Die haben mir lange genug gefehlt:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1320773470_hellya.jpg)

 :love:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 08. November 2011, 18:39:04
Orko und He-Man, yeah!
Hab ich beide nie gehabt (nur diesen He-Man mit der blöden Effekt-Rüstung).
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 08. November 2011, 18:41:18
Orko und He-Man, yeah!
Hab ich beide nie gehabt (nur diesen He-Man mit der blöden Effekt-Rüstung).

Mer-Man, He-Man und Teela hatte ich damals (neben Man At Arms und Stratos meine einzigen Figuren...). Umso mehr freu ich mich, die endlich hier zu haben.  :biggrin:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 09. November 2011, 09:28:15
Mer-Man mochte ich früher nie, weil sein Schwert aussah wie ein Maiskolben :lol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 09. November 2011, 09:43:09
Mer-Man mochte ich früher nie, weil sein Schwert aussah wie ein Maiskolben :lol:

und ich hatte fast alle außer Mer-Man und wollte den immer haben!

Auf Kassette (Folge 5) ist vom einem "Oftah" (oder so ähnlich) die Rede. Darunter habe ich mir immer Mer-Man vorgestellt, denn diese Figur gibts ja eigenlich nicht. Jedenfalls hatte der ne coole Stimme die mich als Kind sehr beindruckt hat. Die Höhle des Schreckens ist immernoch meine Lieblingsfolge aus der Reihe, sie war auch die erste die ich kannte weil sie damals bei He-Man und Skeletor im Doppelpack dabei war. Auch heute finde ich Mer-Man immernoch eine der interessantesten Chars im Motu Universum, er gilt als böser dennoch Gegenspieler Skeletors, der selbst die Macht haben will.

An erster Stelle jedoch Trap Jaw - ich glaube mit dieser Figur hat meine Vorliebe für Horror und Mystery begonnen. Er ist einfach ne coole, gemeine Sau und Waffenfan!  :lol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 09. November 2011, 09:45:32
Bei mir lag das eher daran, dass man früher auf den Ami-Volksfesten so Maiskolben kaufen konnte, die als Halter links und rechts so nen Stick hatten, der GENAUSO aussah :D und mir gefiel Stinkor besser, der sah im Grunde ja aber genauso aus
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 09. November 2011, 18:16:13
Mer-Man mochte ich früher nie, weil sein Schwert aussah wie ein Maiskolben :lol:

Muhaha!  :lol:  Ich hab da auch immer "Maiskolbenschwert" zu gesagt! 
:uglylol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 10. November 2011, 09:02:54
:lol: was solls denn EIGENTLICH sein!?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 10. November 2011, 09:05:00
Wahrscheinlich ein Schwert mit irgendwelchem Seetangbewuchs oder so ähnlich.
Ich fand das aber auch immer doof. :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 10. November 2011, 09:08:47
richtig, das sind Muscheln und Korallen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 10. November 2011, 18:59:11
Etwas Kleinkram zugelegt, damit Mekaneck nicht so nackt und unbewaffnet ist,  Mantenna auf Äpfel schiessen und Man-E-Faces sich wehren kann:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1320947558_mekaneckruestung_480.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1320947558_mekaneckkeule_200.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1320947558_im0427b199d70cd0b7f.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1320947558_im0427b199d60a89528.jpg)

Und dann noch eingetrudelt:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1320947866_Untitled-1.jpg)

Jetzt hab ich sie bis inkl. 34 komplett. Nur die letzten 3 sind nur noch zu Mondpreisen zu finden...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 14. November 2011, 09:50:46
Coole Sache!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Crash_Kid_One am 14. November 2011, 16:36:39
Spielkind! :D ;)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Nation-on-Fire am 14. November 2011, 17:11:46


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1320947866_Untitled-1.jpg)

Jetzt hab ich sie bis inkl. 34 komplett. Nur die letzten 3 sind nur noch zu Mondpreisen zu finden...

Was heißt MOndpreise bzw. was wärst Du bereit dafür auszugeben ?

Hier auffem lokalen Flohmarkt ist immer so ein Vogel mit diversen Hörspielen, auch Masters. Aber ich hab natürlich nie geschaut, welche Folgen der da hat.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 14. November 2011, 17:31:38
Folgen 35, 36 und 37 sind die letzten Folgen und wurden entsprechend am wenigsten aufgelegt. Sie kosten zwischen 20-40€ / Kassette

Unter 15€ wäre auf jeden Fall ein Schnapp!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 21. November 2011, 08:30:23
Moss-Man Deo!  :D

http://www.ebay.de/itm/SDCC-2010-Exclusive-Moss-Man-Deo-Eternia-Pine-MotU-Classics-MotUC-/230705006587?pt=Figuren&hash=item35b71707fb
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 21. November 2011, 18:45:18
 :uglylol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 23. November 2011, 09:16:26
"Eternia Pine" :uglylol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Crash_Kid_One am 23. November 2011, 09:28:02
Cool :D :thumb:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 07. Februar 2012, 12:24:35
Herzlichen Glückwunsch zum 30. Geburtstag.

 :)
http://einestages.spiegel.de/static/topicalbumbackground/24316/barbies_barbarische_brueder.html

Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 07. Februar 2012, 12:58:36
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1328615898_he-man.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 07. Februar 2012, 13:54:36
wirklich schade dass ein Held so sterben musste :-(

Könnte heute noch neben Star Wars und Barbie das Spielzeug schlechthin sein. Ich verstehe auch garnicht warum der Kram nach der Neuauflage nicht mehr zünden konnte.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Februar 2012, 14:41:32
kapier ich ebenso nicht. im grunde sind die regale allgemein leer was actionfiguren so angeht...

happy b-day he-man! you were my childhood
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 07. Februar 2012, 14:43:50
Für Freunde der Zeichentrickserie noch 2 Tipps:

Einmal die neu aufgelegt Gesamtcollection von Amazon, auf 1400 Stück limitiert und zum sensationellen Preis

http://www.amazon.de/He-Man-Masters-Universe-Gesamtbox-Amazon/dp/B006ZWC3S4/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1328622132&sr=8-8

und die komplette neue Serie (inhaltlich stärkere) aus USA für $6,50

http://www.amazon.com/gp/product/B002DQL34G/ref=s9_simh_gw_p74_d0_g74_i1?pf_rd_m=ATVPDKIKX0DER&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1F32C9VZE2QVWWP7A8XK&pf_rd_t=101&pf_rd_p=470938631&pf_rd_i=507846
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 07. Februar 2012, 14:51:52
Für Freunde der Zeichentrickserie noch 2 Tipps:

Einmal die neu aufgelegt Gesamtcollection von Amazon, auf 1400 Stück limitiert und zum sensationellen Preis

http://www.amazon.de/He-Man-Masters-Universe-Gesamtbox-Amazon/dp/B006ZWC3S4/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1328622132&sr=8-8



Aha, deswegen haben die also den Preis der 4 Halbstaffeln wieder erhöht... die haben nämlich die ganze Zeit je knapp 12,- gekostet...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Janno am 07. Februar 2012, 20:40:18
Könnte heute noch neben Star Wars und Barbie das Spielzeug schlechthin sein. Ich verstehe auch garnicht warum der Kram nach der Neuauflage nicht mehr zünden konnte.

Weil es da Pokemon und die Power Rangers schon gab. Die Kids von heute stehen halt mehr auf solch überzogene, hektische Äkschn.
Die Masters waren voller Testosteron. Heute ist doch alles nur noch metrosexuell :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 09. Februar 2012, 11:34:49
was für ein geiles Poster!  :shock:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1328783765_loom.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 09. Februar 2012, 11:50:48
was für ein geiles Poster!  :shock:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1328783765_loom.jpg)
Das Poster is ansich sehr cool aber die Face von He-Man/Lundgren ist total misslungen!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 09. Februar 2012, 18:03:19
Den Dolph drückt wohl der Knaster Of The Universe...  :D


btw. sieht die kommende Box echt cool aus:


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1328806927_71dEeyn6bTL._AA1181_.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 09. Februar 2012, 18:05:30
nein, mujsstest das jetzt posten... :-)

ich hadere schon den ganzen Tag wegen der Box. Ich hab kein Geld, aber ich hab tierisch schiss dass das Teil dann ausverkauft ist irgendwann wegen der Limitierung auf 1400 Stück
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 09. Februar 2012, 18:13:22
Höhö...  :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 09. Februar 2012, 18:41:41
scheiss doch aufs Geld, bestellt!  8)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Sing-Lung am 09. Februar 2012, 22:18:12
scheiss doch aufs Geld, bestellt!  8)

Auch! :thumb:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 10. Februar 2012, 08:40:47
Ich kauf sie dann in zwei Jahren für 9,99 im Ausverkauf :D wie seinerzeit bei SPIEL MIR DAS LIED VON TOD und dergleichen :D nee ich denk bei der Limitierung geht die schon weg
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 10. Februar 2012, 08:50:17
Ich kauf sie dann in zwei Jahren für 9,99 im Ausverkauf :D wie seinerzeit bei SPIEL MIR DAS LIED VON TOD und dergleichen :D nee ich denk bei der Limitierung geht die schon weg
Wollte ich auch erst schreiben. Hab da mehr an 30 EUR gedacht, aber auch das wird sehr wahrscheinlich nix.
Vielleicht kommt ja ne Zweitauflage.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 10. Februar 2012, 08:53:00
Ich kauf sie dann in zwei Jahren für 9,99 im Ausverkauf :D wie seinerzeit bei SPIEL MIR DAS LIED VON TOD und dergleichen :D nee ich denk bei der Limitierung geht die schon weg
Wollte ich auch erst schreiben. Hab da mehr an 30 EUR gedacht, aber auch das wird sehr wahrscheinlich nix.
Vielleicht kommt ja ne Zweitauflage.

ich hoffe ganz ehrlich nicht! Denn dann wäre es definitiv das letzte Mal gewesen dass ich sowas kaufe. Es darf ruhig auch mal was limitiertes geben. Man bekommt ja alles Folgen ansonsten auch weiterhin in den einzelnen Seasons, spart sogar ein paar € im Einzelkauf.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 10. Februar 2012, 08:55:32
Das kommt nicht so Greg, dafür is die Limi zu klein. Zweitauflage wäre natürlich möglich, wenn sich das Ding gut verkauft. Ich fands nur immer lächerlich bei Limitierungen von über 30.000 Stück bei SMDLVT und dergleichen. Die Dinger kriegt man heute noch nachgeworfen...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 10. Februar 2012, 08:57:49
Ich kauf sie dann in zwei Jahren für 9,99 im Ausverkauf :D wie seinerzeit bei SPIEL MIR DAS LIED VON TOD und dergleichen :D nee ich denk bei der Limitierung geht die schon weg
Wollte ich auch erst schreiben. Hab da mehr an 30 EUR gedacht, aber auch das wird sehr wahrscheinlich nix.
Vielleicht kommt ja ne Zweitauflage.

ich hoffe ganz ehrlich nicht! Denn dann wäre es definitiv das letzte Mal gewesen dass ich sowas kaufe. Es darf ruhig auch mal was limitiertes geben. Man bekommt ja alles Folgen ansonsten auch weiterhin in den einzelnen Seasons, spart sogar ein paar € im Einzelkauf.

Ok, dann könnten die noch erschwinglicher werden.
Eien Alternative wär natürlich, dass meiner Einer irgendwann mal Geld verdient und sich auch mal was für nen hohen, aber angemessenen Preis leisten kann.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 05. März 2012, 00:17:05
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1330793350_masters_A.jpg)

 :thumb:

Welche Nummer hast du?

0557

Und du? Und Phil?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Sing-Lung am 05. März 2012, 13:43:17
Noch nicht erhalten, dauert halt von DE nach CH! :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 06. März 2012, 15:55:12
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1330793350_masters_A.jpg)

 :thumb:

Welche Nummer hast du?

0557

Und du? Und Phil?

kanns Dir erst sagen wenn ich vom Manöver zurück bin. Wartet daheim auf mich.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Sing-Lung am 08. März 2012, 23:23:42
Yeah :thumb:

Nr. 777 :!: 8)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 09. März 2012, 08:48:03
Yeah :thumb:

Nr. 777 :!: 8)

wow, das ist echt Glück!

ich hab die 0029
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 15. Juli 2012, 15:53:22
feature=fvwrel
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Juli 2012, 11:24:31
GEIL! :D Die kenne ich sogar auch noch, muss also nach 83 auch noch gelaufen sein
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 12. Mai 2015, 22:26:13
Coole Sache:

 http://www.amazon.de/gp/aw/d/1616558776/ref=mp_s_a_1_fkmr0_1?qid=1431462117&sr=8-1-fkmr0&pi=AC_SX110_SY165_QL70&keywords=he+der+ninjarrschaft

Da erscheint eine gebundene Sammlung sämtlicher Mini-Comics, die damals den Figuren beilagen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 12. Mai 2015, 23:04:56
Ach wie geil, die waren nicht schlecht!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 12. Mai 2015, 23:06:23
 Cool ☺
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 12. Mai 2015, 23:19:09
Ja, für so "Beilagen" waren sie - gerade für Mainstream-Comics in den 80ern - echt ordentlich.

 (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1431465413_DSC_3838.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1431465413_DSC_3838.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1431465413_DSC_3839.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1431465413_DSC_3839.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1431465413_DSC_3841.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1431465413_DSC_3841.JPG)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Evil am 13. Mai 2015, 13:23:24
dies nur nebenbei. Wer die Zeichentrickserie von MAsters mochte, könnte evtl auch hier seinen GEfallen dran finden. Schau ich heute noch gern! Visionaries. War recht ähnlich...

(http://ecx.images-amazon.com/images/I/51t49517QnL.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 16. September 2015, 21:04:20
Coole Sache:

 http://www.amazon.de/gp/aw/d/1616558776/ref=mp_s_a_1_fkmr0_1?qid=1431462117&sr=8-1-fkmr0&pi=AC_SX110_SY165_QL70&keywords=he+der+ninjarrschaft

Da erscheint eine gebundene Sammlung sämtlicher Mini-Comics, die damals den Figuren beilagen.

Gerade Bilder davon gesehen. ALTER..    :shock:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1442430094_minicomic-collection-cover_full.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1442430094_minicomic-collection-cover_full.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1442430094_minicomic-collection-opened_full.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1442430094_minicomic-collection-opened_full.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1442430094_minicomic-collection-spine_full.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1442430094_minicomic-collection-spine_full.jpg)

Zitat
• all vintage MOTU minicomics
• Power of Point Dread / Danger at Castle Grayskull (came with Point Dread & Talon Fighter)
• Power of the Evil Horde (came with Hordak / Grizzlor 2-pack)
• all POP minicomics
• all NA minicomics
• 2002 Target pack-in comic
• unreleased 2003 Target pack-in comic
• first three MOTUC minicomics (produced by Dark Horse)
• unreleased vintage Return from Terror Island minicomic
• script for an unproduced vintage MOTU minicomic
• bunch of interviews
• bunch of trivia

Quelle: He-Man.org
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 16. September 2015, 21:23:07
Schon geil! Und preislich finde ich's absolut ne faire Sache
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 16. September 2015, 21:31:41
Boah, und das hier ist auch derbst:

http://www.amazon.de/Art-He-Man-Masters-Universe/dp/1616555920/ref=pd_sim_14_3?ie=UTF8&refRID=0VF0D4CJFW20YHAN6JXF&dpSrc=sims&preST=_AC_UL320_SR234%2C320_

Klickt unbedingt auf "Blick ins Buch", da gibt es EINIGES zu sehen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 17. September 2015, 08:47:41
super!

Ich kann bis heute nicht verstehen warum das nicht mehr zündet bei den Kids!?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 17. September 2015, 08:53:39
Also der Saurier mit Kommandozentrale im Bauch is ja geil :D und He-Man mit dem Conan-Helm auch!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 17. September 2015, 09:23:31
Also der Saurier mit Kommandozentrale im Bauch is ja geil :D und He-Man mit dem Conan-Helm auch!

ursprünglich sollte es auch mal Conanspielzeug werden, die Idee wurde dann aber verworfen und He-Man war geboren!

Man könnte also sagen Conan war der Vorfahre von He-Man.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 17. September 2015, 09:41:41
Dann wird das Bild ja wirklich umso klarer! Hätte ich auch cool gefunden, aber dann hätte es nicht soviele wunderbare bunte Figuren gegeben :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 15. Oktober 2015, 10:21:29
neulich am Bahnhof den ersten Band vom deutschen Comic mitgenommen. Teils gewöhnungsbedürftige Zeichnungen die von Geschichte zu Geschichte von anderen Zeichnern stammen und somit verschiedene Stile haben. Manche sind richtig geil, andere gefallen mir nicht so.

Muss gestehen ich bin ja kein großer Comic-Kenner, ist das üblich mit den unterschiedlichen Zeichnern?

Abgesehen davon einfach toll mal wieder ein lebendes Masters Universum erfahren zu dürfen. Die Helden meiner Kindheit, die perfekte Mischung aus Mittelalter/Fantasy/Sci-Fi die bei mir bis heute einfach zieht. Die Geschichten sind wesentlich erwachsener erzählt, es fließt Blut, der Humor ist wenn überhaupt plaziert sehr zynisch. Die Story selbst wird neu erzählt, orientiert sich stark an den Charaktern, wenig aber an anderen alten Handlungen (Comics, Hörspiele etc.).

Die Comics sind von DC über Panini aufgelegt und kosten pro Band 16,99€.

Die ersten zwei habe ich mir mal gegönnt bisher:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1444897241_51ilBq-6TuL._SX321_BO1,204,203,200_.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1444897241_519k450yKxL._SX324_BO1,204,203,200_.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 15. Oktober 2015, 10:43:16
Muss gestehen ich bin ja kein großer Comic-Kenner, ist das üblich mit den unterschiedlichen Zeichnern?

Ja, ist nichts Ungewöhnliches.
Gerade länger laufenden Serien die keine Eigenkreationen des Autors/Zeichners sind, haben im Laufe der Zeit gerne mal verschiedene Autoren und erst Recht verschiedene Zeichner.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 15. Oktober 2015, 10:43:37
und hier noch ein paar Fakts zu den Parallel zu Conan und Big Jim.

Schaut Euch mal den Tiger an ;-)

http://jimsmash.blogspot.de/2009/01/big-jim-master-of-universe.html
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 15. Oktober 2015, 10:45:52
Cool! Das is ja wirklich stark ähnlich - aber Big Jim gabs hier meine ich ja nicht viel von, oder? Mir kam in meiner Kindheit die Figur von Jim, sein Wohnmobil oder was das war und vielleicht ein oder zwei Gegner unter? Mehr hab ich nie gesehen
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Leo am 15. Oktober 2015, 14:50:24
you made my Day Masterboy :love:
gerade aufgestanden und das erste was ich sehe sind die Masters of the Universe  :thumb:

zieht bei mir auch heut` noch, natürlich.
Für mich einer der fantasiereichsten Comic-Serien, leider schon viiel zu lange nicht mehr mit beschäftigt..


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1444897241_519k450yKxL._SX324_BO1,204,203,200_.jpg)

alter, das hat was von CLOCKWORK ORANGE :shock:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 15. Oktober 2015, 14:52:12
Ja, die Macher wollten die Kosten gering halten. Battlecat ist tatsächlich die gleiche Gussform gewesen :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 08. Mai 2016, 19:01:42
Ich hab schon länger nicht nach neuem Material bei amazon prime geschaut.

Gerade entdeckt:

Masters Of The Universe (das finde ich mal cool, die ganze Serie, She-Raw gibts auch)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 08. Mai 2016, 21:32:44
Geile Sache!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 15. April 2017, 17:16:36
Putzig.

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1492269346_OxhcPCwP1FC84CIslYO6.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1492269346_OxhcPCwP1FC84CIslYO6.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 15. April 2017, 17:23:30
 :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 15. April 2017, 17:25:29
Im Gegensatz zu den meisten Pop!-Figuren sieht das Ding sogar sehr nice aus. :biggrin:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 27. April 2017, 22:10:17

 :uglylol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Sing-Lung am 27. April 2017, 23:29:49
wtf?! :lol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 28. April 2017, 07:26:08
:D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Crash_Kid_One am 28. April 2017, 07:47:29
:D :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 28. April 2017, 08:45:26
abwarten, kann für mich persönlich zum Highlight oder auch zu einer Katastrophe werden. Aber wie immer überwiegt die Vorfreude etwas, zeigt mir zumindest dass die Hoffnung stärker ist als die Angst :-)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 28. April 2017, 08:55:00
Was genau meinst Du Greg!? Das is doch nur n Werbespot? :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 28. April 2017, 09:27:22
Was genau meinst Du Greg!? Das is doch nur n Werbespot? :D

seltsam, hatte gestern irgendwie einen Link zu einem Artikel von Pierre wo ein Releastermin für den Film angegeben wurde. Ende 2019. Vielleicht hab ichs auch nur geträumt.  :lol:

doch nicht geträumt: https://www.turn-on.de/primetime/news/masters-of-the-universe-release-datum-fuer-film-steht-263238
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 28. April 2017, 09:32:46
Das war in nem anderen Thread :D den hab ich auch gesehen. Ich glaub da null dran, dafür wird schon zu lange rumgemacht, verschoben, Darsteller und Regisseure in den Raum geworfen
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 25. August 2018, 09:36:20
Ui, das ging ganz an mir vorbei... Wohl seit gestern auf Netflix:

Zitat von: He-Man org
Power of Grayskull: The Definitive History of He-Man and the MOTU documentary from Definitive Films will debut on Netflix this August 24th!
Read more info below, including info about their Kickstarter backers,

An astute reader of fan culture on the Internet, particularly those of us in the MOTU community, might have noticed a few things happening over the past week or so. These events line up pretty nicely, especially if you're one of those who backed Definitive Film's forthcoming feature documentary The Power of Grayskull: The Definitive History of He-Man and the Masters of the Universe.

You probably remember that this film, from a mash-up of the filmmakers behind Turtle Power: The Definitive History of the Teenage Mutant Ninja Turtles and Nintendo Quest: The Most Unofficial and Unauthorized Nintendo Documentary Ever!, has been in production for quite a while, although they did have an exciting screening of their most recent cut of the film at Power-Con last year...

Well, it finally looks like they're gearing up for a release!

Kickstarter backers have been receiving communications suggesting that tier reward packages will be processing very soon and, even more interesting, sites tracking Netflix's release schedules recently let a cat or two out of the bag.

Below is a paragraph from shortlist.com:

"The Power of Grayskull: The Definitive History of He-Man and the Masters of the Universe

Cast: He-Man, Dolph Lundgren
This Kickstarter-funded documentary featuring the one and only Dolph Lundgren is an in-depth look at one of the 1980s' best-loved relics, a toy line turned cartoon turned movie turned everything. The team behind this made the excellent Teenage Mutant Ninja Turtle documentary Turtle Power (also on Netflix) and really know their onions.

Coming to Netflix on August 24th.

I reached out to the filmmakers for their comment and received the email version of shrugs because they aren't able to comment on any release plans at this time.

I did confirm however that they have plans in place to ensure that backers will have a chance to watch the documentary before any mass distribution, regardless of what how quickly the packages can be mailed out.

Over the last few years, I've gotten to know these guys fairly well and I'm sure that, whatever they've planned, they're taking the needs of the fan community and their Kickstarter backers very seriously and no matter what happens, we'll see the results of their hard work soon!"

Trailer:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 01. September 2018, 16:21:48
Das Bild hat mir ein Kollege heute geschickt:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1535811494_IMG-20180901-WA0017.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1535811494_IMG-20180901-WA0017.jpg)

Von der Sache her ja eigentlich ganz nett, weil es so schön Retro ist, aber da war wieder ein Fuchs am Werk, der das erdacht hat... Pro Figur ein Zehner, okay. Aber du weißt nicht, WELCHE. Willst vielleicht nur He-Man, kriegst aber 5x Teela...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 12. September 2018, 21:54:00
Gerade in einem anderen Forum aufgeschnappt:

Zitat
Die Jungs von Retrofabrik haben vor die deutschen Masters of the Universe Interpart Comics als Sammelband [ca 550 Seiten] neu aufzulegen mit Überarbeitung der Farben usw...

feature=share

Zitat
Eine Seite im Original:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536781530_317063.jpg)

Die gleiche Seite dann überarbeitet:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536781566_317064.jpg)

Quelle: https://www.planeteternia.de/cgi-bin/news.pl?newID=3480&sprID=1%26%238203%3B

Bei den Comics handelt es sich btw um diese hier:


Ticketpost:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1293044255_he-man1.jpg)

 :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 12. September 2018, 23:08:49
Diesen Sammelband würde ich mir glatt kaufen. Bitte Info falls es da was konkretes gibt! :)

Kennt jemand von euch die Figuren Neuauflagen von Super 7? Die sehen für mich aus wie die Originale aus den 80ern.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 12. September 2018, 23:47:50
Diesen Sammelband würde ich mir glatt kaufen. Bitte Info falls es da was konkretes gibt! :)

Ist für Dezember geplant, angepeilt sind 59,90 Euro für 550 Seiten im DIN A4-Format im Hardcover.

Kennt jemand von euch die Figuren Neuauflagen von Super 7? Die sehen für mich aus wie die Originale aus den 80ern.

Die sehen den Vintage-Masters schon ziemlich ähnlich, sind aber irgendwie "glatter", leicht stilisiert.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 13. September 2018, 09:10:39
Also ich find die Super 7 Dinger sehen teils sogar etwas besser aus, wenn ich mal Man at Arms als Beispiel nehme. He-Man und Skeletor sehen aus wie damals für mich. Den Sammelband würde ich auch ins Auge fassen, kenne nur zwei oder drei der früheren Ausgaben
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 13. September 2018, 09:32:13
Sagt mir gar nichts. Wo liegen die denn preislich? Orko, Skeletor und Battlecat würden mich ja noch reizen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 13. September 2018, 09:43:13
Anscheinend ausverkauft!? Okro hab ich net gefunden und Bettelcat auch net. Skeletor lag wohl als 14 cm Figur bei 25 Euro

Stop... erscheint anscheinend Ende 18
http://www.figureshop.de/epages/es122936.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es122936/Products/MOTU-135
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 13. September 2018, 10:14:32
Also kommensie noch!? Würde ich holen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 13. September 2018, 10:26:45
So wie es da steht ja - ich las erst nur "ausverkauft" was aber ja dann nur da steht weil noch nicht draußen
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 13. September 2018, 10:28:03
Wundert mich nur weil sie bei ebay schon für arschviel Geld angeboten werden.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 13. September 2018, 10:29:01
Ok dann scheinen sie wirklich out of stock zu sein, und werden anscheinend nachproduziert.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 13. September 2018, 10:39:26
Die alten bekommt man, wenn man sie findet aber günstiger aufm Flohmarkt, denk ich.

Die wichtigere Maßnahme wäre eine Veröffentlichung der Soundtracks der Zeichentrickserie und der Hörspiele.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 13. September 2018, 10:39:55
Ok, im Figurenshop steht was von 24,99 und Release im November. Sollte mir eigentlich egal sein, wenn sie "nur" nachproduziert sind. :think:

https://www.actionfilmfiguren.de/advanced_search_result.php?categories_id=0&keywords=Masters+of+the+Universe+Vintage+&inc_subcat=1
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 13. September 2018, 11:19:07
auf die Super7 Dinger bin ich neulich auch gestoßen, aber Leute. Die sehen teils anders aus als im Original und lassen stellenweise stark an Detailreichtum vermissen. Schaut Euch mal die Füsse an oder die Rüstungen. Teilweise grottig.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_1.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_2.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536831120_1.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_3.jpg)

Die "Krönung" ist wohl Beastman.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_4.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_5.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 13. September 2018, 11:29:39
Stimmt, bei dem siehts wieder echt wesentlich detailärmer aus
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 13. September 2018, 11:51:22
Gut aber OVP sehen sie dennoch ganz cool aus. Cooler fänd ich ja, wenn sie die Rock'em Sock'emb Version neu auflegen würden. Da wäre ich definitiv dabei!


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536832178_ro.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 13. September 2018, 11:53:25
btw. die Neuauflagen der Classicreihe finde ich fabelhaft! Die Kosten aber Unsummen. 150€ für He-Man und Skeletor ist es mir dann doch nicht wert als Staubfänger.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 13. September 2018, 12:01:51
Die sind wirklich super und waren damals auch bezahlbar aber 2010 war ich noch nicht so ganz auf den Merch-Trip. Jetzt isses zu spät für die Dinger. Die Thundercats Neuauflagen sind hingegen noch günstig zu bekommen aber man kann nicht alles haben.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 13. September 2018, 18:34:42
auf die Super7 Dinger bin ich neulich auch gestoßen, aber Leute. Die sehen teils anders aus als im Original und lassen stellenweise stark an Detailreichtum vermissen. Schaut Euch mal die Füsse an oder die Rüstungen. Teilweise grottig.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_1.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_2.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536831120_1.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_3.jpg)

Die "Krönung" ist wohl Beastman.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_4.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536830299_5.jpg)

Sag ich doch. Gehen als Hommage noch durch, aber als "Repro", ne.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 13. September 2018, 18:36:36
Gut aber OVP sehen sie dennoch ganz cool aus. Cooler fänd ich ja, wenn sie die Rock'em Sock'emb Version neu auflegen würden. Da wäre ich definitiv dabei!


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536832178_ro.jpg)

Die erinnern mich an meine Leon-RPD-Figur, die hat auch eine Kopfhaltung, als hätte ein Ochse ihr ins Genick getreten.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 18. November 2018, 20:51:28
Also ich steige nach den Netflix Dokumentationen langsam wieder in das Thema ein. Werde jetzt einen Teufel tun und alle Figuren sammeln aber zumindest die beiden Hauptfiguren aus den 80ern werde ich mir wieder besorgen und in die Vitrine stellen.

Kann mir jemand sagen warum es Figuren mit Hard- und Soft-Head gibt? Ist schon zu lange her aber ich meine, meine Figuren in der Kindheit hatten alle weiche Köpfe...hm...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 18. November 2018, 22:45:37
Die Figuren der ersten paar Serien hatten die weichen Köpfe.
Natürlich mit den Ausnahmen der besonderen Figuren die Extrafunktionen im Kopf hatten wie Kobra Khan.
Einige der späten Figuren hatten dann größtenteils die härteren Köpfe aus dem gleichen Plastik wie der Korpus.
In Zuge dessen wurden einige der ersten Figuren noch einmal mit harten Köpfen hergestellt.
Aus Sammlersicht ist das für diese ursprünglichen Figuren interessant, die es in beiden Versionen gibt.
Die ersten Figuren mit hartem Kopf sind in der Regel seltener.
(allerdings gibt es da auch weltweit Unterschiede, je nach dem in welchem Land sie erschienen sind)

Welche Figuren das allerdings betrifft, müsste ich jetzt auch recherchieren.
Da müsste man sich mal tiefer in die englischsprachigen Foren einlesen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 19. November 2018, 09:04:11
Also He-Man und Skeletor hatte ich in der Tat mit hartem Kopf - war mir garnicht so klar, dass die so und so hergestellt wurden, aber jetz wo das auf den Tisch kommt....
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Sing-Lung am 19. November 2018, 10:05:10
Meine Figuren hatten alle den harten Kopf. Das waren wahrscheinlich so um die 20 bis 25 Figuren, wenn ich jetzt alle bildlich vor mir hätte, könnte ich jedoch noch genau sagen, welche das waren bis sie meine Mutter verschenkt hatte. :bawling:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 19. November 2018, 21:27:26
Was denkt ihr, kann man für einen gut erhaltenen und vollständigen He Man und Skeletor ausgeben? Ich dachte so max. 50-60 € pro Figur sind meine Grenze. Hm...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 20. November 2018, 09:21:31
Was denkt ihr, kann man für einen gut erhaltenen und vollständigen He Man und Skeletor ausgeben? Ich dachte so max. 50-60 € pro Figur sind meine Grenze. Hm...

denke damit kommste hin. Musst sie halt nur in dem Zustand finden. Das Zubehör ist das Problem.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 20. November 2018, 14:34:37
Nur die Figuren sind billig, ja.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 04. Dezember 2018, 13:54:52
Gerade in einem anderen Forum aufgeschnappt:

Zitat
Die Jungs von Retrofabrik haben vor die deutschen Masters of the Universe Interpart Comics als Sammelband [ca 550 Seiten] neu aufzulegen mit Überarbeitung der Farben usw...

feature=share

Zitat
Eine Seite im Original:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536781530_317063.jpg)

Die gleiche Seite dann überarbeitet:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1536781566_317064.jpg)

Quelle: https://www.planeteternia.de/cgi-bin/news.pl?newID=3480&sprID=1%26%238203%3B

Bei den Comics handelt es sich btw um diese hier:


Ticketpost:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1293044255_he-man1.jpg)

 :D

Die Veröffentlichung verschiebt sich leider...

RETROFABRIK
8. Oktober ·
Schaut Euch die neue MotUlator Ausgabe vom Kanal Sabbel Saurus auf YouTube an. Ab Minute 36:26 gibt es Neuigkeiten zum Interpart Comic Sammelband.

t=8s&fbclid=IwAR1mD2zItgraMYBrvgu3DnovDllXMBnk4G3aLmjhsnl8QxNFNpIhk2Gl49c
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 05. Dezember 2018, 05:33:46
Vielleicht stelle ich mich ja doof an aber ich finde garkeinen Shop, wo man es bestellen könnte.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 05. Dezember 2018, 09:53:30
Vielleicht stelle ich mich ja doof an aber ich finde garkeinen Shop, wo man es bestellen könnte.

im Video wird drauf hingewiesen dass es noch keine Vorbestellungen gibt solange das Datum noch unklar ist. Sie wollen die Fans nicht enttäuschen. Find ich sinnvoll. Sonst gibts nur Maulerei.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 06. Dezember 2018, 12:29:42
https://www.qwertee.com/product/make-eternia-great-again-563

das is doch mal cool :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 06. Dezember 2018, 14:34:37
kann jemand was zu dem Shop sagen? Seriös? Lieferzeiten?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 06. Dezember 2018, 14:38:32
Die gibt es alle auch bei Teefury und da haben Bloody und ich schon mehrfach bestellt.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 06. Dezember 2018, 14:43:42
Die gibt es alle auch bei Teefury und da haben Bloody und ich schon mehrfach bestellt.

ok, danke. Kannst noch was zu den Größen sagen, fallen die normal aus? Also M=M...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Bloodsurfer am 06. Dezember 2018, 19:47:35
Die fallen normal aus, ja. Etwas lang aber das dürfte gerade dich ja nicht stören. :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 17. Februar 2019, 19:40:56
Super7 hat Deluxe-Figuren zum Kinofilm von 1987 in der Pipeline:


35 Dollar rufen sie dagpr auf. Ich muss aber sagen, dass sie ziemlich cool aussehen.
In dem Video sieht man noch andere Figuren,  u.a. Conan und Toxie.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 17. Februar 2019, 20:00:27
wirklich sehr geile Figuren!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 17. Februar 2019, 20:08:38
Die sehen echt geil aus.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 17. Februar 2019, 20:27:51
Wow, die sehen klasse aus!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 17. Februar 2019, 20:52:24
Preislich hoch aber niedriger als ich gedacht hätte .
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Evil am 18. Februar 2019, 08:06:01
Skeletor sieht klasse aus!!!!💀☠️👍
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 18. Februar 2019, 15:02:33
2020:

Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 18. Februar 2019, 15:15:10
Goil :D mit genug eigenen Teilen daheim könnte man die glatt selber bauen, aber grün gibts jetz auch net soooo oft :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 18. Februar 2019, 15:27:48
2020:


Habe mir schon gedacht, dass da mehr kommen wird von Mega Construx. Da Einzige Problem ist bisher noch, dass sie den deutschen Markt Null im Fokus haben und nichtmal mehr auf der letzten Spielemesse in Deutschland vertreten waren.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 19. Februar 2019, 05:15:05
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1550549524_mega_construx.jpg)

Auch von Mega Construx, klar, kleine Figuren in der Größe von LEGO Friends aber von der Aufmachung her muss ich sagen, Respekt, da arbeiten Fans. Selbst das Handbuch oder was auch immer das da oben rechts ist wirkt fast aus wie Eins der Comics, die bei den Figuren sonst dabei waren. Die Preise im Netz sind aber ein Witz, kaum unter 50 EUR zu bekommen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 19. Februar 2019, 08:57:48
Die sehen echt cool aus!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 19. Februar 2019, 11:16:06
tja, nur was macht man damit. Steht rum und sieht gut aus. Das stimmt. Aber eigentlich müsste man ja damit spielen  :lol:

Schade dass die Kids das hier nicht kennen, so entsteht halt auch keine Lobby dafür.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 19. Februar 2019, 19:20:21
Echt klasse!  :thumb:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 20. Februar 2019, 02:34:35
Schade dass die Kids das hier nicht kennen, so entsteht halt auch keine Lobby dafür.

Ein Problem und dadurch keine große Wertsteigerung in meinen Augen und in 40 Jahren nur für allgemeine Vintage Spielzeug Sammler interessant. Die Sammler von Kult-Toys mit dem sie aufgewachsen sind wird es da bei He-Man nicht (mehr) geben. Da steht Star Wars/Trek solider da, Star Trek vermutlich NOCH ein wenig besser weil der Markt damit nicht zugeschwemmt ist. Aber abseits einer Geldanlage (wo es sicherlich Besseres gibt) ist es das Wissen was Cooles zu haben was "irgendwie" aus der Kindheit stammt oder zumindest aus seinem Lieblingsjahrzehnt. Dafür ist und bleibt es sehr sehr cool.

tja, nur was macht man damit. Steht rum und sieht gut aus. Das stimmt. Aber eigentlich müsste man ja damit spielen  :lol:

Warst du nicht Derjenige, der vor nicht allzulanger Zeit Akos gesamte Star Wars Sammlung aufgekauft hatte, noch bevor irgend jemand Anders Gebote abgeben konnte? Klingt, wenn man das berücksichtigt, komisch. :p (Ja, ich bin nachtragend, DU SACK!!!) :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 20. Februar 2019, 09:05:20
Warst du nicht Derjenige, der vor nicht allzulanger Zeit Akos gesamte Star Wars Sammlung aufgekauft hatte, noch bevor irgend jemand Anders Gebote abgeben konnte? Klingt, wenn man das berücksichtigt, komisch. :p (Ja, ich bin nachtragend, DU SACK!!!) :D

das stimmt zum Teil.

Aber meine Absicht ist ja, dass mein Sohn damit irgendwann spielt. Aber erst wenn er Star Wars für sich entdeckt, die oben genannte Lobby ist halt im Gegensatz zu Masters ja da und qausi schon immer dagewesen. Mal stärker mal weniger, aber Masters ist aus Kindersicht eben tot.

Zum Thema Wertsteigerung. Sich darüber Gedanken zu machen macht ja nur dan Sinn wenn man die Teile einlagert und tatsächlich für einen späteren Verkauf in Betracht zieht. Ist halt die Frage was man damit vor hat? Sammeln, ggf. auspacken und "spielen" damit oder einlagern als Investition?
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 20. Februar 2019, 09:45:08
Wertsteigerung ist ein interessanter Punkt.
Dabei muss ich irgendwie immer daran denken, ob nicht der Zenit irgendwann überschritten wird. Spätestens dann, wenn keine Sammler mehr nachwachsen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass neue Generationen sich in 30-40 Jahren noch für unser Spielzeug interessieren. Also zumindest wird es nicht mehr so viele Sammler geben, denke ich. Der Bezug zu unseren klassischen Spielzeug war ein anderer als heutzutage, glaube ich.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 20. Februar 2019, 10:18:05
Diese Werte sind ja auch immer ne recht strittige Sache ;) man muss erstmal einen finden, der den Wert auch BEZAHLT. Siehe diverse OOP Scheiben die irgendwo für Schweinegeld drinstehen.... aber eben drinstehen.

Erst kürzlich hab ich im TV bei diesem TV Detlef aus Moers gesehen er hatte Big Jim Figuren samt Wohnmobil... guter Zustand. Da sagte er auch was die haben Sammlerwert etc. - bei ebay gabs ein fettes Set mit allem drum und dran für um die 35 Euro zu dem Zeitpunkt ;)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 20. Februar 2019, 17:10:12
Big Jim ist ein gutes Beispiel, relativ humane Preise hat das Zeug, gehört auch einer Generation an, die im Alter eher selten was noch mit ihrem Kindheitsspielzeug anfangen können. Ich weiß auch, wie man in den 60er/70er/80er/90 Porzelanpuppen als Wertanlage forciert hat, will heute keine Sau mehr haben.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 27. Februar 2019, 10:41:41
Ich habe mir jetzt auch ENDLICH mal wieder zwei Figuren für die Vitrine in neiner Man Cave gekauft. Skeletor (Hard Head) und He-Man (Soft Head). Beide mit allem Zubehör, vollständig und in sehr gutem Zustand!  :love: :love: :love:

Bilder poste ich noch. :)

Aktuell bin ich hin und hergerissen und am überlegen ob ich doch noch weitere Figuren kaufe. :D

Ich habe ja gesagt, ich fang jetzt nicht wieder an zu sammeln! Ich hole mir die beiden Hauptfiguren für die Vitrine und dann is gut. :lol:

Ich hätte schon große Lust mir die ein oder andere Figur ins Regal zu stellen. Beast Man, Mer Man, Trap Jaw, Clawful, Tri-Klops, Stratos, Man-At-Arms, Man-E-Faces...oha...da jucken mir gerade die Fingerlein... :lol: :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 27. Februar 2019, 12:43:07
He-Man Fieber.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 12. März 2019, 08:20:40
2020:


Ist jetzt im Verkauf, könnte vom Preis her glatt von LEGO sein aber Mega Construx ist halt auch selten in Deutschland.

https://actionfiguren24.de/motu/12468/masters-of-the-universe-mega-construx-probuilder-playset-castle-grayskull?gclid=EAIaIQobChMIto6SnIf84AIVx-d3Ch0HPwDaEAkYASABEgI9IPD_BwE
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 23. Mai 2019, 23:30:19
2020:


Ist jetzt im Verkauf, könnte vom Preis her glatt von LEGO sein aber Mega Construx ist halt auch selten in Deutschland.

https://actionfiguren24.de/motu/12468/masters-of-the-universe-mega-construx-probuilder-playset-castle-grayskull?gclid=EAIaIQobChMIto6SnIf84AIVx-d3Ch0HPwDaEAkYASABEgI9IPD_BwE

Hier bekommt man einen Eindruck von der Größe des Teils:

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1558646970_817-Q-534-FXL-AC-SL1500.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1558646970_817-Q-534-FXL-AC-SL1500.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1558646970_71r-Rbg-O44t-L-AC-SL1500.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1558646970_71r-Rbg-O44t-L-AC-SL1500.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1558646970_717-CKCXHs-PL-AC-SL1500.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1558646970_717-CKCXHs-PL-AC-SL1500.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 24. Mai 2019, 00:13:14
Pervers geil, aber auch echt teuer.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 24. Mai 2019, 02:02:52
Ich werde wieder weinen, wenn der Preis in den Staaten auf die Hälfte fällt und es dann mit Versand und Zoll noch immer den deutschen Normalpreis erreicht.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 20. Juni 2019, 16:47:08
Ganz schöner Klopper.


Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 01. Juli 2019, 23:17:45
Cool.

Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 01. Juli 2019, 23:29:31
Saugeil
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 02. Juli 2019, 00:47:22
Lecko Mio!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 02. Juli 2019, 08:59:03
coole Sache.

Ich hab neulich bei Gamestop die Super7 Figuren gesehn. Einereits wars schon toll, gerade so aus der Ferne die Packungen an der Wand zu sehen, quasi genau wie früher, der Blister mit der Figur drin... Aber bei näherer Betrachtung dann die doch recht schlechte Qualität der Figuren haben es doch getrübt. So muss ich sie zum Glück nicht kaufen  :lol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 03. Juli 2019, 20:19:25
Mattel vertreibt nun wohl exklusiv über amazon.de Mega-Construx-Sets. Ich vermute mal, sie wollen den deutschen Markt ausloten. Und dort kann man das bombastische Castle Grayskull vorbestellen:

Bei der Macht von Grayskull! (https://www.amazon.de/Mega-Construx-GGJ67-Universe-Grayskull/dp/B07HKV9339/ref=sr_1_fkmr1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=mega+construx+masters+of+the+universe+castle&qid=1562176129&s=gateway&sr=8-1-fkmr1)

Nicht das "Hauptangebot" für 307,98 € + EUR 174,52 Versandkosten (...), sondern ein Stückchen weiter unten "2 neu ab 222,66 €", denn da findet sich das Set direkt von amazon zu dem Preis, ohne Versandkosten und Gedönse.

22,66 für über 3.500 Teile, DAS ist dann schon eher ein Preis, über den man nachdenken kann...
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 03. Juli 2019, 21:32:37
Das Teil ist einfach übertrieben geil.
Kohletechnisch ist das aber nicht mal annähernd drin.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 03. Juli 2019, 22:40:00
Geil aber diesen Monat habe ich schon alles verballert an Kohle (ich weiß, es ist erst der Dritte. :roll:)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 05. Juli 2019, 00:29:22
Mattel vertreibt nun wohl exklusiv über amazon.de Mega-Construx-Sets. Ich vermute mal, sie wollen den deutschen Markt ausloten. Und dort kann man das bombastische Castle Grayskull vorbestellen:

Bei der Macht von Grayskull! (https://www.amazon.de/Mega-Construx-GGJ67-Universe-Grayskull/dp/B07HKV9339/ref=sr_1_fkmr1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=mega+construx+masters+of+the+universe+castle&qid=1562176129&s=gateway&sr=8-1-fkmr1)

Nicht das "Hauptangebot" für 307,98 € + EUR 174,52 Versandkosten (...), sondern ein Stückchen weiter unten "2 neu ab 222,66 €", denn da findet sich das Set direkt von amazon zu dem Preis, ohne Versandkosten und Gedönse.

22,66 für über 3.500 Teile, DAS ist dann schon eher ein Preis, über den man nachdenken kann...

Seit ein paar Stunden sogar nochmal günstiger geworden: 186,84 €
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 05. Juli 2019, 17:14:50
Mattel vertreibt nun wohl exklusiv über amazon.de Mega-Construx-Sets. Ich vermute mal, sie wollen den deutschen Markt ausloten. Und dort kann man das bombastische Castle Grayskull vorbestellen:

Bei der Macht von Grayskull! (https://www.amazon.de/Mega-Construx-GGJ67-Universe-Grayskull/dp/B07HKV9339/ref=sr_1_fkmr1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=mega+construx+masters+of+the+universe+castle&qid=1562176129&s=gateway&sr=8-1-fkmr1)

Nicht das "Hauptangebot" für 307,98 € + EUR 174,52 Versandkosten (...), sondern ein Stückchen weiter unten "2 neu ab 222,66 €", denn da findet sich das Set direkt von amazon zu dem Preis, ohne Versandkosten und Gedönse.

22,66 für über 3.500 Teile, DAS ist dann schon eher ein Preis, über den man nachdenken kann...

Seit ein paar Stunden sogar nochmal günstiger geworden: 186,84 €

Und vorbei. :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 06. Juli 2019, 02:00:42
Jetzt wieder 250, damit hat sich die Qual der Entscheidung endgültig erledigt.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 06. Juli 2019, 05:21:24
Ist immer noch ein guter Preis aber dass das Ding erhöht wurde ist wohl auch meine Schuld, hatte es bei mydealz angegeben und der Deal wurde nach wenigen Stunden um 2000 Grad HOT. Danach Bestseller Nr.1 auf amazon und der super Preis war natürlich durch.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 06. Juli 2019, 06:32:35
Vielleicht ist ja auch jemand an den neueren Comics der letzten Jahre interessiert.

Ich habe die letzte Woche mal den Start der neuen Serie die bei DC erschienen ist mit Band 1 angetestet, sowie ein Crosser mit DCs Injustice.


...hoffe das Tablet macht nicht zuviel Autokorrektur die ich übersehe......

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1562385633_Download.jpeg)

Die Serie von 2012 nimmt in diesem Band ihren Anfang.
Der Einstieg ist für alle die die Masters als Spielzeug in der Kindheit hatten und mit Ihnen groß geworden sind erstenmal verwirrend.
Adam ist ein junger Holzfäller, der mit seinem kranken Vater in einer Hütte im Wald lebt.
Doch die Idylle wird getrübt als ihm eines Tages ein Bestreuen an den Kragen will. Selbst erstaunt über seine Reaktion und Instinktiv kämpferischen Fähigkeiten mit der Axt in lebensbedrohlichen Situationen macht er sich auf den Weg zu ergründen ob er wirklich nur ein Holzfäller ist. In seinen Träumen, erscheinen ihn immer wieder Visionen eines Lebens als großer Held. Als er dann noch die Sklavin Teela trifft, die ähnliche Visionen an an ein früheres Leben hat, kommt ihnen das Ganze sehr seltsam vor. Vor allem weil diverse Schergen von Skeletor Ihnen an den Kragen wollen. Hat er etwas mit den falschen Erinnerungen zu tun?

Ja, der Ansatz die Geschichte neu zu beginnen, bzw. Genauer gesagt aus dem alten Stand zu "rebooten" ist auf den ersten Blick etwas befremdlich, funktioniert dann jedoch ziemlich gut. Adam und Teela auf der Suche nach ihrer wahren Identität und dem Ursprung ihres Vergessens.
Ich fand es letztendlich sogar ziemlich gut. Die Geschichte und die Zeichnungen sind passend,alles wirkt leicht erwachsener als die etwas bunte 80er Version und es gibt keine peinlichen Moralbelehrungen.
Man darf natürlich keine hochtrabende Lektüre erwarten, die Geschichte ist handwerklich gut und unterhält.
Und der Master Bonus für jemanden in meinem Alter ist natürlich enorm,und gerade in Verbindung mit dieser Reboot Geschichte hat es bei mir jedenfalls gezündet.
Ich denke Band 2+ werde ich demnächst mal mitnehmen.



(http://upload.beyondhollywood.de/images/1562385633_Download_(1).jpeg)

He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice

He Man ist inzwischen auf Eternia ein bunter Hund und fast alle wissen inzwischen dass er und Adam ein und dieselbe Person sind. Daher sind viele auch langsam von ihm genervt.
Auf der Erde hat Super an nach dem Tod von Louis und seinem Sohn inzwischen einen Polizeistaat errichtet in dem klare Ordnung herrscht und selbst Gedankenverbrechen bestraft werden. Hilfe erhält Supermann durch die Seherischen Fähigkeiten eines gewissen Skeletor Durch ein Dimensionstor kommt der Widerstand, angeführt von Batman Damian Wayne zusammen mit Harvey, Swamp Think,Black Canary, etc nach Eternia und bittet He-man um Hilfe.
Von da gibt es dann ein wildes Durcheinander, He-man und Teela gegen Supermann und Wonder Woman, währenddessen versucht Darkseid auf Eternia die Macht von Castle Grayskull an sich zu reißen. Hier dann große Schlachten aller Master,angeführt von Man at Arms zusammen mit ein paar DC Helden wie Cyborg, gegen Darkseid.
He-man und Supermann müssen ihre Streitigkeiten beilegen,da sie nur zusammen eine Chance gegen Darkseid haben und zwischen all dem spielt der manipulative Skeletor auch noch sein ganz eigenes Spiel.

Viele Schlachten, viel Haudrauf, nahezu das komplette Master und DC Lineup, die Charaktere gezeichnet als ob sie gerade alle von einer dreimonatigen Anabolika Kur kommen,....  Ein ziemlich wilder mischmasch, der aber erstaunlicherweise ganz gut funktioniert.
So wie 80er Actiongülle auch in manchen Situationen gut funktioniert.
Auch hier keine hochtrabende Lektüre, scheppert aber ordentlich.  :D


Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 06. Juli 2019, 10:26:18
das zweite hatte ich vorgestern im Bahnhof durchgeblättert,  sieht wirklich cool aus
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 08. Juli 2019, 09:14:04
ich hab die ersten Bände auch schon seit ein paar Jahren. Sind auch nicht schlecht aber konnte mich nicht 100% überzeugen.

Was garnicht geht sind solche Mixe wie xxx vs. yyy Da kriege ich echt Hautausschlag. Und die Idee dass alle Wissen dass He-Man und Prinz Adam die gleich Person sind? KOTZ!!

Nein danke, das geht voll gegen den Geist des Originals.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 10. Juli 2019, 09:54:49
Und die Idee dass alle Wissen dass He-Man und Prinz Adam die gleich Person sind? KOTZ!!

Nein danke, das geht voll gegen den Geist des Originals.

Naja,... gleiche Statur, gleiches Gesicht, niemals zeitgleich am gleichen Ort..... Clark Kent trug wenigstens ne Brille. :D
Sooo abwegig ist das ja nicht, dass das mal auffällt. :lol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 10. Juli 2019, 10:37:10
Und die Idee dass alle Wissen dass He-Man und Prinz Adam die gleich Person sind? KOTZ!!

Nein danke, das geht voll gegen den Geist des Originals.

Naja,... gleiche Statur, gleiches Gesicht, niemals zeitgleich am gleichen Ort..... Clark Kent trug wenigstens ne Brille. :D
Sooo abwegig ist das ja nicht, dass das mal auffällt. :lol:

ich wollte gerade Superman als Beispiel nennen!  :D

Prinz Adam trägt ein rosa Leibchen - das würde He-Man niemals tragen! Das sind Märchen/Comicgesetze die hier gebrochen werden.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 25. Juli 2019, 01:10:08
Habe in der Ferienwohnung noch zwei mittlere Bilderahmen frei, werde wohl hier Zwei bestellen, gibt es in versch. Größen, preislich sehr ok, He-Man & Man-At-Arms dachte ich.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=Poster+Propaganda+Masters+Of+The+Universe&_sacat=0

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_0.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_1.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_2.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_3.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_4.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_5.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_6.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_7.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_8.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009604_9.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009647_10.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009647_11.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009647_12.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009647_13.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564009647_14.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Juli 2019, 08:18:29
Ich würde Fisto nehmen :lol:

Ne sicher klassisch He-Man und Skeletor, wobei Man at Arms schon geil aussieht - ich würd aber einen von beiden Seiten nehmen
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 25. Juli 2019, 09:10:43
Ganz klar He-Man und Skeletor
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 25. Juli 2019, 11:26:54
Im Normalfall schon aber bei ner familienfreundlichen Ferienwohnung ist ein Typ mit Totenkopfgesicht vllt. nicht so ganz passend, dachte ich mir. :p
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Juli 2019, 11:30:40
Also bei uns haben bisher erst zwei Kinder gepennt, für die ich den Terminator 4 Skull und noch irgendwas wegräumen musste :D und mein Sons of Anarchy T-Shirt mit dem Reaper mögen die Kids im allgemeinen auch :D

Aber hey, Man at Arms... ein vermummter martialisch aussehender Typ mit ner großen keule in der Hand weckt Vertrauen, ich versteh das! und nackte brüllende Männer mit Schwert oder Tiger... joa :lol:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 25. Juli 2019, 13:06:17
Im Normalfall schon aber bei ner familienfreundlichen Ferienwohnung ist ein Typ mit Totenkopfgesicht vllt. nicht so ganz passend, dachte ich mir. :p

Dann mach das hier:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564025926_s-l500-1.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1564025926_s-l500_(1)-1.jpg)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 25. Juli 2019, 13:49:20
Das wiederum wäre für die heutige Zeit zu sexistisch und Ökotanten fühlen sich in ihrer Ehre verletzt. Eventuell nehme ich auch He-Man & She-Ra, auch wenn ich nicht weiß was Ihr gegen Man-At-Arms habt, war doch ein geiler Typ!? :p
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Juli 2019, 13:52:50
Ja war er. Aber ich wäre schlussendlich wirklich für Fisto und daneben Teela mit diesem Gesichtsausdruck - spricht Bände :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 25. Juli 2019, 14:18:14
Fisto & Teela haben tatsächlich was. :D Jetzt weiß ich garnicht mehr, welche ich nehmen soll.:D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Havoc am 25. Juli 2019, 17:20:03
Fisto & Teela haben tatsächlich was. :D Jetzt weiß ich garnicht mehr, welche ich nehmen soll.:D

Einfach alle.

Komplexe Probleme, verlangen nach komplexen Lösungen.  :p


.....ich kann mich auch nicht entscheiden was mir besser gefallen würde.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: nemesis am 25. Juli 2019, 17:40:21
Das wiederum wäre für die heutige Zeit zu sexistisch und Ökotanten fühlen sich in ihrer Ehre verletzt.

Wegen der Andeutung von Penetration? Ist doch auch Teil eines alternativen Lebensstils und Selbstbestimmung, passt also :D
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 27. Juli 2019, 14:36:23
Mir gefallen die nicht so gut. Ich stehe da eher auf die originalen Zeichnung, farbgetreu.  Wie die Comics damals.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 19. August 2019, 22:16:36
Netflix plant eine Serie in Zusammenarbeit mit Mattel. Produziert wird das Ganz von Kevin Smith.

https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tv/netflix-news-he-man-kommt-zurueck-64065838.bild.html
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 19. August 2019, 22:27:30
Freue mich darauf, wird bestimmt prima und eine prima Möglichkeit den Nachwuchs mit vernünftigen Input zu füttern!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 20. August 2019, 08:46:31
unter Vorbehalt "YYYYYESSSS!!!!"

Bitte verkackt es nicht!!!!!
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 10. Oktober 2019, 10:12:35
some News:

Sony könnte laut Informationen des Hollywood Reporters das nächste Hollywood-Studio werden, welches Netflix als Alternative zum Kinostart für riskante Filmprojekte nutzt. So soll Sony in Erwägung ziehen, die Rechte an dem bislang für den 04.03.2021 geplanten "Masters of the Universe"-Kinofilm an Netflix zu verkaufen.

Der Film befindet sich bereits seit 2007 in der Entwicklung und Netflix böte sich als Partner an, da dort bereits die "She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen"-Serie läuft und eine "He-Man" Anime-Serie von Kevin Smith in Planung ist.

Der Anlass für die mögliche Absicherung des "Masters of the Universe"-Films durch Netflix soll dem Bericht zufolge im Zusammenhang mit einem bedeutenden Verlust durch "Men in Black: International" stehen. Sonys bislang größte Kino-Erfolge in diesem Jahr waren "Spider-Man: Far from Home", der zusammen mit Marvel entwickelt wurde, sowie Quentin Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood".

Quelle: https://www.areadvd.de/news/bald-auch-sony-filme-bei-netflix-statt-im-kino/
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Max_Cherry am 10. Oktober 2019, 13:27:42
Da bin ich erstmal skeptisch, ob die Idee so gut ist.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 10. Oktober 2019, 15:13:35
Da bin ich erstmal skeptisch, ob die Idee so gut ist.

wenn es so gut funktioniert wie bei "Der dunkle Kristall"...  :)
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 10. Oktober 2019, 19:49:59
Ich habe die Retrofabrik bei Facebook abonniert und es gibt brandheiße und sehr geile Infos!



(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_BFBF16A5-0401-4656-BB23-3C1D16C93633.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_BFBF16A5-0401-4656-BB23-3C1D16C93633.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_E16AD037-EBCA-4C3B-BAA3-753D5391EF21.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_E16AD037-EBCA-4C3B-BAA3-753D5391EF21.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_D1EC2F56-7D46-40C2-9FCA-2802B797F333.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_D1EC2F56-7D46-40C2-9FCA-2802B797F333.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_28B2D380-4EAD-4DCC-8BA8-36D749345B33.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_28B2D380-4EAD-4DCC-8BA8-36D749345B33.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_ECA9AB24-3A80-49C4-A9A4-3791036EF1F8.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_ECA9AB24-3A80-49C4-A9A4-3791036EF1F8.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_16769240-1BE3-410B-B5D9-2406A5487700.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_16769240-1BE3-410B-B5D9-2406A5487700.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_0D6224D9-6CD8-4202-8DB6-2D5684877A70.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_0D6224D9-6CD8-4202-8DB6-2D5684877A70.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_A8E12DE9-A28F-496B-82FB-A08C0E96DD5D.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_A8E12DE9-A28F-496B-82FB-A08C0E96DD5D.jpeg)


https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=xuShGHD7Q9g#menu


Ich werde mir das Buch definitiv bestellen! :thumb: :syda:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Ash am 10. Oktober 2019, 20:52:47
Nice! :biggrin:
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 11. Oktober 2019, 09:31:41
HAMMER!!!!!

Danke für den Hinweis Markus. Wird bestellt.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 14. Oktober 2019, 14:26:25
Ich habe die Retrofabrik bei Facebook abonniert und es gibt brandheiße und sehr geile Infos!



(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_BFBF16A5-0401-4656-BB23-3C1D16C93633.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_BFBF16A5-0401-4656-BB23-3C1D16C93633.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_E16AD037-EBCA-4C3B-BAA3-753D5391EF21.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_E16AD037-EBCA-4C3B-BAA3-753D5391EF21.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_D1EC2F56-7D46-40C2-9FCA-2802B797F333.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_D1EC2F56-7D46-40C2-9FCA-2802B797F333.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_28B2D380-4EAD-4DCC-8BA8-36D749345B33.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_28B2D380-4EAD-4DCC-8BA8-36D749345B33.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_ECA9AB24-3A80-49C4-A9A4-3791036EF1F8.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_ECA9AB24-3A80-49C4-A9A4-3791036EF1F8.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_16769240-1BE3-410B-B5D9-2406A5487700.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_16769240-1BE3-410B-B5D9-2406A5487700.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_0D6224D9-6CD8-4202-8DB6-2D5684877A70.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_0D6224D9-6CD8-4202-8DB6-2D5684877A70.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1570729689_A8E12DE9-A28F-496B-82FB-A08C0E96DD5D.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1570729689_A8E12DE9-A28F-496B-82FB-A08C0E96DD5D.jpeg)


https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=xuShGHD7Q9g#menu


Ich werde mir das Buch definitiv bestellen! :thumb: :syda:


der Shop hat jetzt geöffnet, das Buch kann unter www.retrofabrik.de bestellt werden!

Ich gönne es mir zu Weihnachten und möchte das Vorhaben auch unterstützen damit.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Flightcrank am 14. Oktober 2019, 15:39:26
Ich wollte bis Dezember warten und es mir ebenfalls zu Weihnachten gönnen. Da eine gewisse Person mich aber gerade nervös gemacht hat :lol: werde ich es wohl heute Abend klicken, bevor es noch ausverkauft ist. Wobei die Retrofabrik auf Facebook geschrieben hat, es ist nicht limitiert und wird, falls ausverkauft, in einer zweiten Auflage zur Verfügung stehen.
Titel: Antw:Der "Masters of the Universe" Thread
Beitrag von: Masterboy am 14. Oktober 2019, 15:44:14
ist bestimmt schon ALLES WEG!!!!


 :lol: