Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Allgemein => Neuigkeiten => Thema gestartet von: Frankenpest am 08. Dezember 2006, 12:40:38

Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Frankenpest am 08. Dezember 2006, 12:40:38
Hab über die Suche keinen Thread dazu gefunden und deswegen mal einen aufgemacht!

Von Cinefacts:

Als die Wikinger mit mächtigen Drachenbooten die amerikanische Küste erreichen, fallen sie mit barbarischen Eroberungszügen in das Land ein. Blutige Kämpfe um Ehre und Eroberung beginnen, in denen sich die indianischen Stämme gegen die Wikinger erbittert zur Wehr setzen. PATHFINDER erzählt die Geschichte eines Wikingerjungen, der nach einem Schiffbruch von seinem Clan zurückgelassen wird. Er wird von den Indianern entdeckt, aufgenommen und großgezogen und erhält den indianischen Namen ‚Ghost’. Als die Wikinger Jahre später erneut das Leben der Indianerstämme bedrohen, muss sich der mittlerweile erwachsene Ghost entscheiden, auf welcher Seite er steht und zieht in einen persönlichen Kampf gegen die Wikinger, um ihren Weg der Zerstörung und des Todes zu stoppen...

Regie hat Marcus Nispel und ne Freigabe fürs Kino hat er auch schon (KJ)...
Ich denke das wird ne schöne Schlachtplatte :D

Trailer:

http://movies.yahoo.com/feature/pathfinder.html
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Thomas Covenant am 08. Dezember 2006, 12:59:13
Den Trailer kenn ich auch schon seit Wochen. Wenn er so dreckig und roh wird, wie es den Anschein macht könnte er klasse werden.
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Lionel am 08. Dezember 2006, 13:36:33
Hat nix mit dem skandinavischen "Pathfinder" aus den 80ern zu tun? Der war nämlich genial! :)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Flightcrank am 09. Dezember 2006, 16:18:31
Der Trailer war sehr cool! Wandert auf meine Merkliste... ;-)

Zitat von: "Lionel"
Hat nix mit dem skandinavischen "Pathfinder" aus den 80ern zu tun?

Ich glaube nicht...


  :arrow: Offizielle PATHFINDER Seite mit Trailer (klick) (http://www.pathfinderthemovie.com)


Das Poster ist übrigens ebenfalls sehr geil:

(http://archive.beyondhollywood.de/221e205f08d706488e4fb7be10752d64.jpeg)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: OnlyEnemyMyself am 10. Dezember 2006, 00:17:05
ja der trailer verspricht viel - stehe eh auf schwertkampffilme  :D
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: EvilEd84 am 10. Dezember 2006, 13:52:08
Hell yeah, der Trailer rockt  :shock: Wow, ich bin sehr begeistert, das ganze Setting mit Location und vor allem Kostümen und die Optik als ganzes sehen ja mal herbe genial aus!!!


Das ist der Trailer für mich, schaut ihr ruhig weiter euren 300 Trailer an :arrow: ich bin versorgt!
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Lionel am 10. Dezember 2006, 13:55:58
Schaut echt super aus, der Trailer :)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: JasonXtreme am 11. Dezember 2006, 09:37:38
Zitat von: "Lionel"
Hat nix mit dem skandinavischen "Pathfinder" aus den 80ern zu tun? Der war nämlich genial! :)


Es ist tatsächlich so, dass dieser Film daran ANGELEHNT sein soll (steht was im GF) - aber wenn ich mir Story und Trailer ansehe kann ich da null Gemeinsamkeiten finden ;)

Ich freu mich schon lange auf das Teil :D

@ Matze
Schnautze  :twisted:  :lol:
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Flightcrank am 12. Dezember 2006, 17:11:07
Zitat von: "EvilEd84"
Hell yeah, der Trailer rockt  :shock: Wow, ich bin sehr begeistert, das ganze Setting mit Location und vor allem Kostümen und die Optik als ganzes sehen ja mal herbe genial aus!!!


Das ist der Trailer für mich, schaut ihr ruhig weiter euren 300 Trailer an :arrow: ich bin versorgt!

Jepp der Trailer IST sehr geil aber gegen den 300 Trailer sieht er aus wie Dreck :!:  *duckundweg*  :P  8)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: EvilEd84 am 13. Dezember 2006, 11:52:24
Zitat von: "Flightcrank"

Jepp der Trailer IST sehr geil aber gegen den 300 Trailer sieht er aus wie Dreck :!:  *duckundweg*  :P  8)


eher *ganzganzganzganzschnellweg

 8)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Ash am 09. März 2007, 01:35:58
Komme gerade ausm Kino und muss sagen, er ist ganz gut aber nicht der Oberburner, bekommt von mir ne 7/10 einfach weil der Film storytechnisch echt nur kalte Wassersuppe ist und die Fights naja, brutal aber bei heutigen Schwertschlachten nichts Ungewöhnliches. Optisch sah er sehr gut aus, war aber längst nicht so bedrückend wie Mel's Apocalypto.
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: EvilEd84 am 11. März 2007, 12:36:01
Jup, ein typischer 7/10er ;-)

Zitat
Donnerstag: im Kino

Pathfinder :arrow: 7/10

Was soll man sagen: nachdem ich mich ja tierisch auf den Film gefreut habe, konnte ich zum Glück meine Erwartungen wieder auf Nullpunkt bringen durch eine Überflutung mit dem Trailer und ersten schlechten Kritiken. Was ich bekommen habe entspricht durchaus meinen sehr guten Erwartungen: das Set Design und Costume Design waren hervorragend und ein wirkliches Highlight – da hat der Trailer einem kein falsches Bild vorgegaukelt, der Film war durchaus komplett hervorragend abgefilmt. Sowieso hat mich diese Dämonenhafte Darstellung der Wikinger begeistert. Allerdings leidet der Film an einer ordentlich Portion Orientierungslosigkeit besonders in der ersten Hälfte des Filmes. Ab der Gefangennahme und der Verfolgung bekommt der Film einen besseren Drive und kann letztendlich doch versöhnlich stimmen – ich würde sagen: für einen gemütlichen Kinoabend (unter der Woche) sehr wohl geeignet, jedoch kein Riesenknaller.
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Flightcrank am 13. März 2007, 10:51:44
Zitat von: "Flightcrank"
Pathfinder :arrow: 6-6,5/10

Im Nachhinein muss ich sogar ein bisschen abwerten. War ganz nett und auch gerade noch als "gut" zu bezeichnen aber den hätte ich nicht unbedingt im Kino sehen müssen. Die Sets und Masken waren klasse, die Schauspieler hingegen eher schlecht als recht (Karl Urban war für mich 'ne totale Fehlbesetzung) und irgendwie kam mir alles etwas emotionslos, fade und ohne Höhepunkte vor...
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Masterboy am 13. März 2007, 11:07:34
ich korrigiere auch nochmal auf 6-6.5/10 runter.

War einfach zu flach...
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: JasonXtreme am 13. März 2007, 11:11:07
Oooch Leude.... jetz geh ich glaub ich doch net ins Kino :( wollt eigentlich am WE reingehen.
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Flightcrank am 13. März 2007, 11:12:38
Zitat von: "JasonXtreme"
Oooch Leude.... jetz geh ich glaub ich doch net ins Kino :( wollt eigentlich am WE reingehen.

Alter da guck Dir am WE lieber (mit der Freundin) The Number 23 an... ;-)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: JasonXtreme am 13. März 2007, 11:14:52
Stimmt eigentlich - war mir garnicht mehr bewusst, dass der da läuft :D.... und danach Pathfinder  8)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Masterboy am 13. März 2007, 11:19:15
also bereut hab ich den Kinobesuch nicht, dafür ist das Thema zu "schön" ;-)

Aber es gibt halt genügend Alternativen und ich hätte es nicht bereut wenn ich ihn verpasst hätte im Kino.
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Flightcrank am 13. März 2007, 11:27:58
Zitat von: "Masterboy"
also bereut hab ich den Kinobesuch nicht, dafür ist das Thema zu "schön" ;-)

Aber es gibt halt genügend Alternativen und ich hätte es nicht bereut wenn ich ihn verpasst hätte im Kino.

Jepp so sehe ich es auch. War ok im Kino aber DVD häte mir gelangt. Bereut hab' ich den Kinogang aber auch nicht...
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: der Dude am 14. März 2007, 02:00:51
mal noch der vollständigkeitshalber ne kopie von dem was ich damals geschrieben hab:

Zitat von: "der Dude"
pathfinder :arrow: 6/10
unglaublich coole idee, wunderschön fotografiert, imposante landschaftsaufnahmen, ausgezeichnete atmosphere, die ausstattung top, die brutalität (und die war ja teils schon derb) völlig gerechtfertigt und nachvollziehbar... abba das reicht halt net. die dialoge (wenn man sie so bezeichnen mag) waren platt und sinnfrei. da klingt im vergleich dieter bohlen wie ein philosoph. aus der story wurde praktisch nix gemacht. mal am anfang kurz angerissen (mehr als alibi zum rest) und dann bis zum schluss vorhersehbar.
einige coole szenen und mindestens eine (warscheinlich unfreiwillig) komische szene sind schon drin, die mich vielleicht ein wenig milder stimmen. der absolute lichtblick war wieder clancy brown (die coole sau) als der obermacker der wikinger, der mit leichtigkeit den gesamten cast an die wand gespielt hat (was allerdings net schwer war). [*scham über jeden, der clancy brown net kennt ^^*] achja, die indianerfrau ...ich meine natürlich die frau ur-amerikanischen ursprungs war ja recht ansehnlich ^^

alles in allem ist der streifen ok, jedoch nix, was man sich jetzt unbedingt im kino ansehn muss. er hatte alle möglichkeiten für einen richtig geilen film, abba er hätte auch weiss gott schlechter werden können. ich geh jetzt einfach mal blind davon aus, dass der regiesseur einfach das beste aus einem schlechten skript gemacht hat :)

p.s.: frankfurt ist n drexloch und ralf möller ne pfeife ^^


der dude hat mal wieder als erstes de plan gehabt :P ^^
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: EvilEd84 am 16. März 2007, 20:53:16
23 läuft aber erst am DO an ;-) also keine Alternative.

Und geärgert hätte ich mich aber zu 100%, wenn ich den verpasst hätte...hab davor ja noch net gewußt, dass es auch auf DVD gereicht hätte :P von demher irgendwie falsch formuliert, nich wahr ;-) !?
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Flightcrank am 20. März 2007, 16:23:05
Zitat von: "EvilEd84"
Und geärgert hätte ich mich aber zu 100%, wenn ich den verpasst hätte...hab davor ja noch net gewußt, dass es auch auf DVD gereicht hätte :P von demher irgendwie falsch formuliert, nich wahr ;-) !?


Nö, ich wusste vorher schon, dass er eigentlich auf DVD reicht... ;-)
Titel: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: nemesis am 06. Juni 2007, 19:54:54
Soll am 09.07.2007 in den Verleih und den Verkauf kommen und der US-Unrated entsprechen.
Titel: Re: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Flightcrank am 02. Oktober 2007, 13:49:18
Der 13 Krieger, die 2te!!!!

Laue Story, schön fotografiert und viel Blutsupp reingeklatscht, aber mehr isses nett  :sleep:

Schade, ich mag ja so Schlachterfilme, aber der hat mich echt nett vonne Couch gehauen!

Geb ihm ne 6,5 / 10

Sach ich doch, sach ich doch. Den würde ich übrigens auch nehmen im Tausch gegen Hostel II (you know :zwinker:)!  :)
Titel: Re: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: slugslayer am 22. August 2009, 22:18:20
Da Pathfinder grad auf RTL läuft, frage ich, ob jemand Ofelas gesehen hat? Gibt es den auch auf Nicht-skandinavisch?

LG Philip
Titel: Re: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: dead man am 22. August 2009, 22:23:12
Da Pathfinder grad auf RTL läuft, frage ich, ob jemand Ofelas gesehen hat? Gibt es den auch auf Nicht-skandinavisch?

LG Philip

Ofelas hab ich noch nich gesehen. Gibts als dt. DVD mit dt. Ton, beim Saturn bei uns für um die 6 Euro. Denk denn werd ich mir auch bald mal holen

Pathifinder liegt hier noch ungesehen rum
Titel: Re: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: JasonXtreme am 24. August 2009, 08:39:30
Ofelas!? Was das jetz?
Titel: Re: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Crash_Kid_One am 24. August 2009, 15:21:45
Das ist der Original "Pathfinder"-Film!
Titel: Re: Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: JasonXtreme am 24. August 2009, 15:23:43
Achso deeeer, den hab ich gleich wieder verkauft. Finde den heut nur noch öde und lahm. Der hier dagegen war richtig unterhaltsam, wenn man das Doofe alles mal ausser Acht lässt :D
Titel: Antw:Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Max_Cherry am 30. März 2018, 19:23:18
Pathfinder :dvd:

Contra: ein paar wirklich hohle Momente, manchmal etwas unübersichtlich und zu modern gefilmt, schwache Dialoge, leider auch Urban fehlbesetzt

Pro: Klasse Ausstattung, geiler Look, besonders die Szenen fast in s/w, coole dämonisierte Wikinger, die teilweise 2,5 Meter groß wirken :D, Clancy Brown, Spläddor ohne Ende, ein paar Szenen sind wiederrum echt gut gefilmt.

Der Film ist trotz der Schwächen schon okay. :6.5:

Es gibt halt einfach auch zu wenige Filme dieser Art. Es wird Zeit, dass King Conan kommt. Noch kann Arnie das machen.
Titel: Antw:Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Masterboy am 09. April 2018, 14:11:06
ich habe gerade mal etwas gegoogelt. Anscheind ist das Projekt "Legend of Conan" (King Conan) auf Eis. Man denkt, wenn überhaupt, wohl an eine Serie. So langsam glaube ich auch nicht mehr dran. Sehr schade.
So bleibt zumindest noch das Original welcher für mich immenroch einer der rohesten und besten Fantasyverfilmungen auf der Welt bleibt.
Titel: Antw:Pathfinder - Fährte des Kriegers
Beitrag von: Max_Cherry am 09. April 2018, 15:34:09
Ich hab's auch gelesen, will es aber noch nicht wahrhaben, daher hatte ich nichts mehr geschrieben.