Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Nation-on-Fire

Seiten: [1] 2 3 4 ... 480
1
Asiatische Filme / Antw:Rampant
« am: Gestern um 09:44:36 »
Ja, den muss ich auch noch mal schauen. Gibt es nicht zufällig bei Netflix?

2
Musik haben wir oft bei Disc-Center bestellt. Kennt das noch wer? Das war so ein Katalog, ohne viel Bilder aber hunderten von (hauchdünnen) Seiten. Die Preise waren unschlagbar; Singles ab 0,49 Pfennig. Die hatten Special-Editions, die ich sonst nirgendwo wieder gesehen habe. Könnte mich in den Arsch beissen, das ich da nicht mehr bzw. öfter bestellt habe.

Ja, den kenn ich. Habe da auch mal hin und wieder bestellt. Die hatte auch keine Unterteilung in Genres, das war immer nur von A bis Z sortiert. Hab da viel Zeit mit dem durchstöbern verbracht.

3
Asiatische Filme / Antw:Rampant
« am: 14. Februar 2019, 14:49:29 »
ich bin ein wenig am stutzen weil der Trailer (und die bisherigen Aussagen/Kritiken) von einem recht blutigen Film sprechen, der Film aber ab 16 ist.
Gut, soll heutzutage nichts mehr heißen, aber irgendwie juckt es mich nicht so richtig. Zumal das ein kleines Programmkino und somit nicht ganz billig ist.

4
Asiatische Filme / Rampant
« am: 14. Februar 2019, 13:28:55 »
Kennt den einer? Läuft hier nächste Woche im Kino.



5
Smalltalk / Antw:Wo habt ihr in den 90‘ern euer Zeugs gekauft?
« am: 14. Februar 2019, 13:03:11 »
Meine Heimat liegt ab vom Schuss, so dass es immer eine kleine Sensation war wenn man die bösen Filme aus der "blauen Bibel" von den Videotheken ergatterte.
Die drei Videotheken die es in Aurich gab wurden zu zwei Dritteln von Horror Freaks geführt, so dass man da unter dem Tresen den ein oder anderen Film mal zum Ausleihen bekam. War aber eher die Ausnahme.
Gängigste Methode war, am Samstag frühen Vormittag nach Groningen in die Niederlande zu fahren (dauert so knapp 80 Minuten eine Fahrt), viele Filme in der Videothek ausleihen und am Sonntag Abend wieder zurückzubringen. Zu Hause glühten dann die Videorecorder vom überspielen. Da war aber auch viel Murks dabei und die Qualität war natürlich alles andere als super. Weiterhin musste man immer einen finden der mit dem Auto da rüber gurkte und sich nicht im Coffee Shop die Birne wegrauchte.
Tatsächlich gekauft habe ich nur wenige Filme, meistens Restposten aus Videotheken, etwas anderes gab es nicht in meiner Heimat. Später dann bei meinen Besuchen in Bremen oder Hamburg wurden da die gängigen Stores durchgewühlt, aber ich musste auch immer ein Auge auf mein Budget haben.

6
ich wollte es auch nur erwähnt haben  8)

7
Filme Allgemein / Antw:Cabal - Die Brut der Nacht (Nightbreed, 1990)
« am: 11. Februar 2019, 18:45:11 »
ja......aber andererseits wäre das halt auch das rundumsorglos PAket wenn man den Film mag.....

8
Naja... die Apples hängen näher am Gate

öhm....die hatte Brustkrebs und hat sich freiwillig von ihrer Oberweite getrennt.....

9
Filme Allgemein / Antw:Cabal - Die Brut der Nacht (Nightbreed, 1990)
« am: 11. Februar 2019, 16:27:04 »
Habs auch schon gelesen. Jetzt müssten nur mal die Jungs von Turbine da ran und ich wäre mega happy.

Anderenfalls wird der käse halt direkt bei den Franzosen geordert, da scheiß ich mal getrost auf alles andere von wegen Kaufstopp und so

10
Neuigkeiten / Antw:Der Goldene Handschuh (Fatih Akin)
« am: 10. Februar 2019, 17:33:11 »
Hab auch vorhin die erste Rezension gelesen....der Film ist null witzig, sehr eklig und sehr detailliert.....

11
Man darf wohl in diesem Fall von Erlösung sprechen. Laut einem Schalke Insider ging es dem wohl wirklich vor allem im letzte Jahr sehr schlecht. 

Ruhe in Frieden, Rudi.

12
Neuigkeiten / Antw:Three from Hell (The Devil's Rejects 2)
« am: 09. Februar 2019, 20:17:09 »
Rob Zombie hat bei Facebook folgendes Bild und Text dazu gepostet :




Quick update. 3 From Hell is moving along great. Beginning the final stages of post production. Whew, this fucker has been a lot of work.

13
Falls einer seine DVD dann abgeben sollte.....

14
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 09. Februar 2019, 14:16:54 »







15
Filme Allgemein / Antw:Gabs in den 70‘ern schon Remakes?
« am: 08. Februar 2019, 09:22:02 »
Als ich klein war bin ich mal in Bremen gewesen, und ich kann mich daran erinnern dass wir an einem Kino vorbei gelaufen sein, wo Porky's oder der Nachfolger im Kino lief. Weiß ich deshalb so genau, weil damals bei uns in Aurich das einzige Kino dicht gemacht hatte (wo es nur einen Saal geb und demzufolge auch immer nur ein Film lief), und das neue Kino (mit 5 Sälen) noch nicht fertig war.
ich war völlig fasziniert von den ganzen Plakaten die da hingen, und da war eben Porky's oder Porky's 2 dabei.

16
Filme Allgemein / Antw:Gabs in den 70‘ern schon Remakes?
« am: 07. Februar 2019, 17:20:16 »
Ja, es ging hier primär um Remakes, das ist mir schon klar. Und dass es die schon immer gab ist doch auch uns allen bewusst (vielleicht nicht das Verhältnis).

Ich wollte nur in diesem Zusammenhang anführen, dass ein Großteil der "neuen" Filme in dem Sinne eigentlich nicht "neu" sind.

Ich hatte ja auch dazu geschrieben, dass man über den ein oder anderen Film diskutieren könnte.

Aber wo hier gerade das Stichwort 1982 fällt, dann lasst uns doch mal schauen :



Da fliegen natürlich auch gleich die Sequels raus wie Rocky, Star Trek, Freitag der 13., Conan, First Blood, Airplane, Bambi.....

Aber was ist mit den ersten drei? ET, Tootsie, Ein Offizier und Gentleman. Gab es dazu Buchvorlagen? Ich weiß das nicht. Remakes oder Sequels sind es jedenfalls nicht.

17
Filme Allgemein / Antw:Gabs in den 70‘ern schon Remakes?
« am: 07. Februar 2019, 09:40:13 »
naja weitere Teile Ei er Reihe herzunehmen finde ich auch null passend!?

öhm....versteh ich nicht.....

18
Filme Allgemein / Antw:Gabs in den 70‘ern schon Remakes?
« am: 06. Februar 2019, 08:59:45 »
Neuauflagen eines bekannten Stoffes gab es schon immer. Nur das Verhältnis hat sich gewaltig gedreht.
Die erfolgreichsten 35 Film aus dem Jahr 2018.



Und wenn man dann richtig klug scheißen will, könnte man auch noch sagen, dass "Bohemian Rhapsody" und "The Mule" auf wahren Ereignissen beruhen.

Dann würde lediglich "A Quiet Place" übrigbleiben.

Die Charts kann man bei www.boxofficemojo.com nachschauen.

Sicherlich kann man über den ein oder anderen Film (oder eben Vorlage) diskutieren, unter Strich bleibt aber wohl die Grundaussage, dass wirklich originelle Ideen oder Geschichten nicht umgesetzt werden oder eben keinen großen finanziellen Erfolg haben.



19
Filme Allgemein / Antw:Filme sammeln im Laufe der Zeit
« am: 02. Februar 2019, 15:21:41 »
Also bei der ganzen Thematik will ich aber trotzdem ganz dick betonen und unterstreichen, dass das Thema Filme und Serien selbst für mich weder durch, abgeebbt oder sonstwas ist! Ich schaue seit ich Kind bin und das werde ich auch immer tun! Aber das hat ja nichts per se mit dem Kaufverhalten zu tun. Ich kaufe wenig, aber ganz höre ich da sicher nie auf. Dennoch muss mehr raus als rein insgesamt gesehen, bedeutet ja dann auch eher Qualität als Quantität.

so schaut es aus

20
Filme Allgemein / Antw:Filme sammeln im Laufe der Zeit
« am: 02. Februar 2019, 10:16:32 »
Meine Sammelleidenschaft ist auch ein wenig dahin.
Ich habe mir seit gut einem halben Jahr ein Kaufstopp auferlegt und bereue es bisher noch nicht. Einzige Ausnahme war Summer Of 84, aber den habe ich mir zu Weihnachten schenken lassen.
Ansonsten bin ich eher beim aussortieren und überlege mir zweimal, ob ich den Film wirklich noch mehrere Mal anschaue. #
Mir sind andere Sachen einfach wichtiger geworden.

21
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 28. Januar 2019, 13:57:13 »
okay, danke

22
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 28. Januar 2019, 13:34:08 »
Was heißt denn Finnland?

23
Burning Paradise        :5:

solider Martial Arts Film mit einigen blutigen Spitzen und ein paar netten Fallen im Tempel. Aber nix was raus ragt, und für 1994 hätte ich etwas mehr erwartet. So könnte der Film auch von 1980 sein.


Untraceable          :5.5:

ebenfalls solider Thriller, irgendwo zwischen SAW (auch für 16jährige Zuschauer) und Das Schweigen der Lämmer, ohne jegliche neuen Ideen.

24
Neuigkeiten / Antw:Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile
« am: 26. Januar 2019, 20:35:13 »
James Hetfield hat ne kleine Rolle in dem Film..... :shock: :roll: :D

25
Neuigkeiten in Sachen Känguru.

Es wird einen weiteren Band mit unveröffentlichtem Material geben. Also eine Art Bonus.
Wäre schön, wenn das ganze auch als Hörbuch kommt.

https://www.ullstein-buchverlage.de/nc/buch/details/die-kaenguru-apokryphen-9783548291956.html

BOOYA!



12. Oktober 2018.


Großartig, sensationell und vor allem......... :w:

Übrigens, die Kommentare zum Film könnten auch mal in den entsprecheden Thread

Seiten: [1] 2 3 4 ... 480
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 26 Abfragen.