Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Freddy

Seiten: [1] 2 3 4 ... 133
1
Neuigkeiten / Antw:UNDERWATER (Unterwasser-Horror)
« am: 19. August 2019, 18:36:21 »
Sieht super aus. Beklemmend. Alien Feeling kommt auf. Trailer nur teilweise geschaut. Film wird nämlich eh ganz geschaut. :D

2
Neuigkeiten / Antw:The Equalizer 2
« am: 11. August 2019, 08:16:55 »
Wow. Noch keiner hier gesehen? Dabei war Teil 1 doch spitze?! :)

Equalizer 2   :8:

Denzel Washington wie gewohnt. Davon kann ich aber irgendwie nicht genug bekommen. Finde seine Art und Weise einfach zu cool.
Die Schiene von Teil 1 wird weiter gefahren. Sehr gut.
Nur waren es mir Anfangs gefühlt zu viele Kleinkriminelle, die "behandelt" wurden. Aber das hat sich schnell geändert.
Die Kampfszenen sind imo super stark inszeniert. Erinnert an diejenigen von Bourne, den aktuellen Bonds oder John Wick.
Mehr davon. Ich hoffe nur, dass wenn die Reihe weitergeht, auch die Story nachvollziehbar weitergeführt wird. Könnte schwierig werden.
Denn ohne passenden Hintergrund seiner Handlungen wäre der Film nicht halb so stark.

Zum Vergleich Equalizer 1 :8.5:

3
Neuigkeiten / Antw:A Star Is Born
« am: 11. August 2019, 08:08:56 »
Super Streifen. Positiv überrascht. Obwohl ich eh schon eine positive Erwartungshaltung hatte.

A Star Is Born :8.5:

Die beiden Hauptdarsteller harmonieren super. RESPEKT an Cooper als Regisseur, Hauptdarsteller und Sänger.
Und wie der singen kann. Er nimmt einen die ersten paar Minuten im Film sofort mit und fesselt.
O-Ton finde ich auch genial. Coopers Rolle ist super dramatisch und so auch der "Fame" als Ganzes.
Gaga spielt wie vermutet auch wieder gut. Singen kann Sie sowieso. Der Song gegen Ende sorgt nochmal für extreme Gänsehaut.
An der Gaga nervt mich nur noch eines - ihr Name. Aber das kann ich verkraften. :D

Super streifen. Wird sicher irgendwann wieder den Weg in den Player finden. Mehr von Cooper erwünscht!

4
PC, Konsolen & Games / Antw:Days Gone - Open World für PS4
« am: 05. August 2019, 16:30:14 »
Ich habe gestern zum ersten Mal seit langem bei einem Spiel Platin geholt. War aber nicht zu schwer.
Jetzt geht es noch ein paar Runden in den Herausforderungsmodus aber dann ist gut. :D

5
PC, Konsolen & Games / Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
« am: 04. August 2019, 09:35:41 »
Gerade zum ersten Mal einen Testbericht vollständig angesehen. Sieht super aus.
Ihr berichtet auch durchweg positiv. Da freue ich mich nun drauf! :)

6
PC, Konsolen & Games / Antw:Days Gone - Open World für PS4
« am: 04. August 2019, 09:17:53 »
Bin jetzt mit der Main Story durch.

Leider doch recht viel verschenktes Potential, das muss man sagen. Das erste und letzte Viertel sind erzählerisch einfach schlecht.
Der Mittelteil ist wiederum super. Spielerisch gefällt mir das Gameplay auch sehr gut, wobei auch das durch Kleinigkeiten getrübt wird.
Wenn man beispielsweise mal raus hat, wie eine Horde am besten zu bekämpfen ist, dann kann man diese innerhalb 30 Sekunden erledigen.

Aber das war dann auch schon die Kritik. Die Grafik ist hübsch. Die Atmosphäre super. Der Mittelteil der Story ist sehr gut.
Ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich so vielen Zombies auf einen Haufen begegnet bin. Das macht Spaß. World War Z lässt grüßen.

Days Gone :7.5:

Ich bin gespannt ob noch der ein oder andere DLC im Anmarsch ist? Ist hier was bekannt? Würde sich doch anbieten? :)
Über einen Nachfolger, der die Stärken weiter ausbaut und die Story besser abwickelt würde ich mich extrem freuen. :)

Story vorhin auf Arbeit beendet, Horden knapp 60 Prozent, werde den Rest noch machen weil ich irgendwie immernoch bock auf das Spiel habe. Es gibt aber auch wirklich nichts auszusetzen am Spiel. Aber ob ich noch auf Platin spiele weiß ich allerdings nicht, ist mir nicht wirklich wichtig aber da eigentlich alles am Game Spaß macht überlege ich es mir noch. Detroit BH muss ja auch noch gespielt werden.

Mir geht´s jetzt eigentlich ganz genauso. Bei mir ist auch Detroit BH anstehend. Und Days Gone will noch seine Horden loswerden. :D

7
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 03. August 2019, 23:39:31 »
Ja, das ist deine Meinung. Welche ist, dass die Meinung bzw. die Aussage eines anderen ein Scharrn ist. So einfach kann man es sich machen, da hast du Recht.
Einfach in den Raum geworfen. Ohne Begründung. Von sachlicher (oder überhaupt von) Diskussion ist man dann weit entfernt.
Wenn man also diskutieren möchte, dann ist es eben nicht so einfach. Oder hattest du dir darauf ernsthaft eine Antwort erhofft?

Und wie gesagt müsste ich mich noch weiter mit dem Thema beschäftigen, damit ich meinen Standpunkt gänzlich festlegen kann, das stimmt.
Aber von deinem Standpunkt, dass Zensur in Filmen und Spielen sowieso überhaupt nicht notwendig ist, egal was veröffentlicht wird, bin ich dann doch ein wenig entfernt.
Ich hatte ja versucht es zu erklären: Ich brauche Nazis und deren Symbolik in Videospielen nicht. Und ich habe Bedenken darüber, dass die Zensur gelockert wurde.
Und das hat gar nichts mit dir persönlich, deiner Meinung, oder der Meinung eines anderen zu tun. Schade, dass du so denkst.

An der Stelle könnte ich gleichermaßen den Vorwurf an dich zurück geben: Ich glaube, dass es für Dich einfacher ist, dass du so darüber denkst.
Damit wären nämlich die Argumente anderer Menschen sowieso ohne Gewicht für dich, da sie nur argumentieren würden, weil Sie dir aus Prinzip etwas entgegensetzen wollen.
Naja, aber so ist das wohl nur in Ausnahmefällen. Ich denke in der Regel vertreten Menschen ihren Standpunkt wohl eher aus eigener Überzeugung.

8
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 03. August 2019, 16:25:16 »
Die Problematik an sich sehe ich hier nichtmal, da wir hier ein Forum sind in dem es seit jeher gegen Zensur in Spielen und Filmen etc. geht - und seit Jahrzehnten versuchen wir hier Games und Filme ungekürzt und unzensiert zu bekommen - jetzt wo dies nicht mehr so ein großes Problem ist wird der Ruf laut nach einem zensierten Spiel!? Echt jetzt? Btw habe ich das vor Pierres Post auch keineswegs ins Lächerliche gezogen oder sonstwas. Und Ziel des Ganzen war es, dass der Spieler nun frei wählen kann ob er die Originalversion kaufen will oder die zensierte weil ihn die Symbole stören? Ernsthaft!? Wo war diese Diskussion denn in den ganzen letzten Jahrzehnten, als sich jeder über Medal of Honor, Return to Castle Wolfenstein, COD ................................ aufgeregt hat, in dem die Hakenkreuze abgeändert oder entfernt wurden!???? Hat da irgendwo im Netz einer gesagt "ich hätte aber lieber eine Version ohne Hakenkreuze, weil das ideologisch gesehen falsch ist"?  Allenfalls war es so, dass jemand sagte "ich hab keinen Bock mir das im Ausland zu ordern/kann es nicht im Ausland ordern - wenns nur die Symbole sind nehme ich es halt mal hin".

Aber korregiert mich wenn ich mich irre.

Es ist eben nicht jeder Mensch grundsätzlich gegen Zensur von Filmen und Spielen, so wie du es gerade beschreibst.
Vielleicht hat in bestimmten Fällen / Threads nur niemand dagegen argumentiert?
Das heißt aber noch lange nicht, dass es keine andere Meinung dazu gibt. ;)

Und mittlerweile werde ich genau deswegen meine Meinung auch gerne los wenn Sie gerade nicht so sehr der (bis dahin vorherrschenden) Mehrheit entspricht.
Das habe ich gemacht und wurde mit Sarkasmus belohnt, von Nemesis, der bis dahin noch kein sachliches Wort zu meinen Ausführungen geschrieben hat.
Und für dich war es scheinbar auch ok, da du gleich mit eingestiegen bist. Und deshalb fand ich gut, dass Havoc hier auch Stellung bezogen hat.
Seine Meinung wurde ja auch gleich wieder unsachlich mit "Schmarrn" abgetan. So einfach ist es halt nicht. Aber sei es drum. Ist jetzt schon vorbei und alles gut. :)

Manchmal macht Zensur Sinn. Manchmal vielleicht weniger. Das ist subjektiv. Es gibt viele verschiedene Meinungen in verschiedenen Ausprägungen
Und da braucht es eben in einem demokratischen Land eine einheitliche Regelung, welche die Anliegen der Mehrheit wiederspiegeln kann,
wodurch die Regelung ja jetzt entsprechend gelockert wurde. Sei mal dahingestellt, ob diese Regelungen das auch zu hundert prozent schaffen abzubilden..

Und dass wir hier jetzt beispielsweise die Wahl haben, bei einer neu eingeführten Regelung, deren Lockerung nicht jeder für gut heissen mag, ist doch super?
Wüsste nicht was negativ daran sein sollte, dass (vor allem in Übergangs- bzw. Testphasen) beide Ausprägungen im Handel erhähltlich sind.
So kann jeder die Version wählen die Ihm zusagt. Damit kann man dann auch indirekt seine Meinung dazu ausdrücken, was die Publisher auch mitbekommen.



Und wie gesagt, es ist ein Spiel, ein Spiel, was eine Realität darstellen soll, mal fantastisch und mal so real wie möglich, mal so mal so. Warum sollte man da etwas zensieren? Wenn man damit anfängt haben wir in Games bald die selben Probleme wie in der Realität, dass sich immer irgendwer verletzt fühlt.

Verstehe nicht welche Probleme der Realität du meinst? Hier wird das Ganze dann aber schon sehr politisch.
Für mich ist es eine der größten Errungenschaften, dass in großen Teilen der westlichen Welt heutzutage jeder seine Meinung loswerden und Gehör finden kann. ;)
Und das hört in der digitalen Welt nicht auf. Wir alle merken vielleicht schon gar nicht mehr, welchen Einfluss Medien auf uns haben. Wichtig auch hier Regeln zu haben.


Zum Spiel selbst:
Irgendwie bin ich mittlerweile nicht mehr so begeistert. Die Tests sind ernüchternd.
Die Story soll angeblich nicht mit denen der Vorgänger mithalten können? Es entfernt sich zu weit von seinen Wurzeln?
Mir reicht es daher auch, wenn ich es mal im Angebot abstaube, da ich eh noch genug Games auf der To-Do-List stehen habe...

Noch eine Frage an diejenigen, die es schon gespielt haben:
Ich habe von Koop gelesen. Ich spiele ja meist im Single-Player.
Müssen hier dann Abstriche gemacht werden? Oder zählt es als vollwertiger Singleplayer Titel? :)

Edit: Nach dem Anschauen eines PC Games Review: Zwei Schwestern als Protagonisten. Eine wird gewählt. Eine als KI oder als Koop Partner. Cool!
Im Review wird das Vorhandensein der zwei Spielversionen nur kurz angeschnitten. Review läuft mit der angepassten Version.

9
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 01. August 2019, 18:38:16 »
Ich bin eben auch offen und ehrlich und gebe eh schon mal zu, dass ich mir noch nicht ganz im klaren über die eigene Meinung bin.
Und die aktuelle Meinung ist, dass das Spiel so nicht wirklich von Nazis handelt, und davon war ja immer die Rede. Wie gesagt, hier sehe ich eben auch die "Gefahr". Und wohl nicht nur ich.
Und sich daraus dann einen Spaß auf Kosten anderer zu machen finde ich nicht ok bzw. teils respektlos. Aber gut. Ist jedem seine Sache.
Das Internet und der Abstand zum Gesprächspartner machts eben auch einfacher. Ist ja auch keine Neuigkeit.

Und nein, aus Prinzip müsste ich es ohne Symbolik kaufen, dass die Publisher anhand der Verkaufszahlen sehen, dass es nicht für jeden eine so große Rolle spielt. ;)

10
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 01. August 2019, 18:06:45 »
Witzig

Die "Nazis" aus dem Spiel sind eben nicht mit den realen, damaligen gleichzusetzen, oder?
Und deswegen behandelt das Spiel für mich eben nicht wirklich die eigentliche Nazi Thematik.
Und genau das ist die Gefahr. Vor allem bei jungen Menschen. Deswegen für mich Zensur verständlich.

Wenn Ihr für meine Sichtweise kein Verständnis habt, dann ist das auch ok. Aber ins Lächerliche muss es deswegen nicht gezogen werden.
Das ist auch irgendwo verletzend und es vergeht einem die Lust zur Diskussion, für welches ein Forum auch da sein sollte.

Dass du Sarkasmus kannst, Nemesis, weiß hier mittlerweile wohl jeder.
Den muss/sollte man aber vielleicht nicht bei jeder Gelegenheit raus lassen.

11
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 31. Juli 2019, 17:57:45 »
Wieso sollte das Hakenkreuz nicht in jedes Spiel, in dem es thematisch um Nazis geht!? Alles andere wäre ja sinnfrei, in jedem Film in dem es um Nazis geht ist es ja auch drin ;) wohlgemerkt rede ich natürlich keineswegs von Sachen die verharmlosen oder sonstwie FÜR Nazis wären! Die sind ja ohnehin verboten, und das ist auch gut so.

Und genau da ist unsere Sichtweise anders. Für mich geht es in diesem spiel thematisch einfach nicht um die Nazis.
Ich spiele das Game ggf. zensiert. Was ist dann die Thematik des Spiels deiner Meinung nach? Ohne Hakenkreuz und Hitler?

Edit:
Naja, dass es thematisch nicht um die Nazis geht ist ja zugegebenermaßen auch nicht richtig.  :lol:
Ich muss mir meine Meinung dazu noch bilden und mir noch ein paar Gedanken machen. Deshalb bin ich ja noch skeptisch..

12
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 30. Juli 2019, 20:55:40 »
Hö? Du verstehst nicht was so wichtig dran sein soll, die Zensur hate ihre Gründe, es ist Dir egal und bei den Basterds  war es dann gut!? Was verharmlost denn ein Hakenkreuz in einem Spiel in dem man Nazis killt? Und wieso das da rein muss? Naja weil es die Entwickler so wollten, die Thematik so is und die für den deutschen Markt bisher zensierten UM KEINE Umsatzeinbußen zu haben

Damit will ich sagen, dass ich es in bestimmtem Kontext nach Prüfung (wie bei den Basterds und vermutlich auch hier) ja doch irgendwo verstehe.
Und wenn die USK sauber prüft, dann geht das wohl auch i. O. obwohl ich eben skeptisch bleibe.

Aber wenn wie du gesagt hast das Hakenkreuz in jedes spiel muss, bei dem die Thematik in diese Richtung geht, na dann müssten wir das wohl noch öfter sehen. ;)

- Ich verstehe nicht, warum manche darauf herumreiten und sich über das fehlende Symbol beschweren und darauf beharren, ja.
- Es gibt Gründe zur Zensur, sonst wäre es nicht dazu gekommen. Die Regeln wurden ja nur gelockert und nicht aufgehoben.
- Mir ist egal welche Version ich persönlich kaufe, da ich die Hintergründe kenne, mich informiere, Respekt vor der Thematik habe und die USK weiterhin prüft.
Aber hier geht es nicht nur um mich sondern die Allgemeinheit. Und hier ist Verharmlosung eben auch irgendwo gefährlich ohne entsprechenden Kommentar/Kontext.
- Bei den Basterds fand ich es beispielsweise gerade noch ok. Wie hier wohl eben auch. Bei Filmen wird das auch lockerer gesehen. Aber auch hier muss der Zusammenhang stimmen.

Ja das Thema hatten wir schon, du brauchst es nicht, Andere schon und ich kann mich da nur wiederholen, dass die genutzte Symbolik seeeehr viel zur Atmosphäre beiträgt und dementsprechend auch wichtig ist, für die Meisten zumindest. Inwieweit ich die Symbole verharmlose wenn ich sie doch im Spiel bekämpfe entzieht sich meiner Logik. Bei IS Flaggen in Kriegspielen würde sich auch Niemand groß aufregen. Da verharmlose ich vermutlich die Waffengewalt und das Töten deutlich mehr, da ich das nicht bekämpfe sondern dies meine Mittel zum Ziel sind, in 90 Prozent aller Games. Dass man in jeder Sache einen Grund findet sich darüber zu beschweren ist leider auch sehr typisch deutsch geworden. Ich sag nur dicke Geldstrafe wenn man mittlerweile das dritte Geschlecht in der Stellenanzeige vergisst, egal anderes Thema aber daran muss ich denken.

Es gibt genügend Beispiele an Spielen, die eine Ähnliche Thematik auch ohne Hakenkreuz atmosphärisch top umgesetzt haben. Und wie schon gesagt schafft das imo ja auch ein Wolfenstein.
Auch eine IS Flagge in Videospielen brauche und will ich nicht. Wenn das Spiel es nicht schafft ohne dieses Mittel eine Atmosphäre hinzubekommen, dann weiß ich nicht.

13
Serien / Antw:Too Old to Die Young - Nicolas Winding Refn
« am: 30. Juli 2019, 20:08:35 »
War abzusehen. Schade. Aber das Ding verlangt sowieso keine zweite Staffel. Die ist nach Ende der ersten Staffel auch rund genug. Ähnlich wie bei den True Detective Staffeln. Oder American Horror Story.
Ich hoffe nur, dass Refn trotzdem genau so weitermacht. Ob Serie oder Film. Ich will mehr davon. Und keinen auf einheitsbrei getrimmten Refn ohne Freiheiten. Wie gesagt: schade.

14
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 30. Juli 2019, 20:02:43 »
Mir macht das absolut nichts aus. Die letzten Wolfenstein spiele waren auch "zensiert" super. Der Gewaltgrad und alle spielerischen Aspekte blieben ja erhalten.
Verstehe auch nicht was eigentlich soooo wichtig für manche daran ist, dass das Hakenkreuz im Spiel erscheint. Die Zensur hatte schon so seine Gründe.
Das Symbol hat für mich eine grundauf schreckliche Bedeutung die imo auch nicht verharmlost werden sollte.
Finde eher bewundernswert, dass man sich als Konzern heutzutage noch gegen so etwas stellt und sogar Einbußen bezüglich Umsatz hinnimmt.
Da geht es auch um ältere Semester, die sich das ansehen müssen, wie heutzutage mit der Thematik umgegangen wird. Wäre interessant was Großeltern/Eltern dazu sagen.
Aber die USK Prüft ja weiterhin, ob die neue Regelung erfüllt wird oder nicht. Kunst und so.
Es wird ja nur in bestimmten Fällen freigegeben. Wird dann wohl auch bei Spielen passen, wenn die USK sauber arbeitet. Ich bleibe skeptisch.
Finde es durch die trotzdem stattfindende, etwas lockerere Prüfung aber ok. Beim Film Inglorious Basterds fand ich das ja beispielsweise auch recht strange aber gut. :D

Lange Rede kurzer Sinn: Ich kaufe einfach die Version, die mich günstiger kommt. Mir ist´s wurscht. :D

15
Musik / Antw:Yo! Der Rap-Thread (Tips, Links, Videos etc.)
« am: 27. Juli 2019, 19:52:50 »
Mal von der Kopie her abgesehen lassen mich beide Songs nachdenklich und deprimiert zurück. Weiß (noch) nicht was ich davon halten soll.
Da reicht auch eine symbolische Umarmung und eine Unterhaltung am Ende von "I´m not racist" oder der dritte Part von "Aber" nicht um mich umzustimmen.

16
PC, Konsolen & Games / Antw:Wolfenstein: Youngblood
« am: 27. Juli 2019, 19:15:57 »
Das ist bisher total an mir vorbeigegangen? Haben die auf jegliche Werbung etc. verzichtet?
Die Trailer die ich bisher gesehen habe machen auf jeden Fall wieder Lust drauf. Die Vorgänger waren ja auch super. :)

17
PC, Konsolen & Games / Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« am: 27. Juli 2019, 19:14:21 »
Ich hab es mitgenommen. Werde direkt nach Days Gone damit starten. Freue mich schon drauf. :)

18
Serien / Antw:Too Old to Die Young - Nicolas Winding Refn
« am: 21. Juli 2019, 10:15:11 »
Fertig. Ich bleibe dabei. Too Old to Die Young :9:
Bei mir funktioniert das auch im Serien Format.
Aber das hat ja Lynch auch schon bewiesen. :)

19
Serien / Antw:"Westworld" - Serienadaption von HBO
« am: 21. Juli 2019, 10:10:30 »
Staffel 2 war genau so gut wie die erste Staffel. Genial. Somit kann die Dritte auch kommen. :)
Auch wenn ich nicht weiß, wie man nun Story-Technisch das Niveau halten will..
Aber ich bin gespannt. Trailer wird bewusst nicht angesehen.

20
PC, Konsolen & Games / Antw:Days Gone - Open World für PS4
« am: 15. Juli 2019, 19:02:59 »
PS4 Pro im Bundle mit Days Gone bestellt (Prime Day Amazon) ohne lange zu überlegen. Bin mal gespannt was mich hier erwartet.
Die Länge des Thread lässt mich positives erahnen. Thread wird nach den ersten Spielstunden durchforstet... :D

21
Smalltalk / Antw:Der Tennis Thread
« am: 15. Juli 2019, 19:00:41 »
Bei mir ist Tennis auch in den Hintergrund gerückt. Aber aktuell finde ich wieder mehr und mehr Gefallen daran die Top-Matches zu verfolgen und auch selbst ab und zu auf dem Court zu stehen. :)

Habe natürlich auch das ganze Spiel geschaut. War Spitzen-Tennis, leider mit dem falschen Gewinner! :bawling: :bawling:

Als Schweizer verständlich. :lol: Spätestens nach den zwei vergebenen Matchbällen Federers muss es dich ja nervlich zerrissen haben...

Ich selbst, als mehr oder weniger neutraler Zuschauer (obwohl ich auch eher Richtung Federer geneigt bin..) habe das Finale einfach nur genossen.
Ich ärgere mich, dass ich nicht eher eingeschaltet habe.. Zum Glück haben die Beiden im letzten Satz das Maximum an Spielzeit rausgeholt. :D

22
Smalltalk / Der Tennis Thread
« am: 14. Juli 2019, 20:34:21 »
Der Tennis Thread pünktlich zum heutigen Wimbledon Sieg vom Weltranglisten Ersten Novak Djokovic.
Er hat sich heute im längsten Wimbledon Finale in 5 Sätzen gegen Roger Federer durchgesetzt.



Zum ersten mal wurde im Einzel der Tie-Break im fünften Satz beim Spielstand von 12:12 erreicht.
Wie auch schon die beiden vorangegangen Tie-Breaks konnte Djokovic auch diesen mit 7:3 für sich entscheiden.
Es war ein super spannendes, nervenzerfetzendes Finale. Alles war dabei was das Tennisherz begehrt.
Zwei tolle Typen. So macht das Spaß. Erstaunlich, welches Tennis Federer im Alter von 37 noch immer spielt. :shock: :)

Simona Halep hat gestern auch auf dem Rasen gegen Serena Williams gesiegt.



Ich selber habe bis zum 18. Lebensjahr aktiv Tennis gespielt und war auf dem Kleinfeld mit der Mannschaft Niederbayerischer Meister.
Dafür haben wir dann auch eine Sportler-Ehrenmedaille erhalten. Das war eine schöne Zeit als Kind.
Aktuell spiele ich nur noch ab und zu mit einem Arbeitskollegen oder mit dem besten Kumpel, der auch früher schon immer mit mir gespielt hat.

Wie sieht´s bei Euch aus? Der ein oder andere Tennisbegeisterte dabei? :)

23
Serien / Antw:Too Old to Die Young - Nicolas Winding Refn
« am: 14. Juli 2019, 18:49:05 »
Heute gestartet und zwei Folgen am Stück gesehen. Ich muss sagen, vielleicht habt Ihr mich schon zu sehr sensibilisiert bezüglich langsamer Inszenierung.
Mich stört das nämlich überhaupt nicht. Das nimmt die Geschwindigkeit nicht nur aus der Serie, sondern beruhigt mich und nimmt die Geschwindigkeit auch aus meiner Umwelt.
Ich brauche auch die Zeit, um das gezeigte Bild mit allen Farben und Inhalten erfassen zu können. So können die Dialoge ruhig auf sich warten lassen und langsam ausgeführt werden.
Zugegeben habe ich aber auch des Öfteren zwischenzeitlich aufs Smartphone geguckt. Das ist hier aber nicht unbedingt negativ aufzufassen, da die Zeit dafür einfach vorhanden ist.
Trotzdem habe ich sogar 2-3 mal zurück gespult, wenn ich einen Dialog verpasst habe. Und hier hat ja jedes Wort gefühlt 300 Prozent Gewicht.
Glasklare blitzsaubere Optik in den gewohnten Neonfarben - gefällt. Cliff Martinez mit toller elektronischen, musikalischen Untermalung - gefällt auch.
Tolle Schauspieler, von denen jeder Einzelne wieder eine besondere Ausstrahlung aufzuweisen hat. Allen voran Miles Teller. Gefällt mir so weit alles.

Ich freue mich auf weitere Folgen. Entsprechend schaue ich mir nachher noch Episode 3 an. :)

Müsste ich eine Wertung in Zahlen geben, dann ist die Serie bei mir zwischen  :8: - :9: gestartet.
Ich bin mal gespannt auf welcher Flughöhe sie sich einpendelt und mit welcher Wertung sie letztendlich landen wird. :D


@Blaubaum:
Überrascht mich irgendwie doch, dass du dich hier so schwer getan hast.
Für mich ist das alles gefühlt wie Neon Demon oder Only God Forgives.
Nur eben im Serienformat, welches für mich aber auch funktioniert. :)

24
Smalltalk / Antw:Happy Birthday, Janno!
« am: 13. Juli 2019, 09:40:14 »
Alles Gute nachträglich, Janno! :)

25
PC, Konsolen & Games / Antw:Detroit: Become Human (PS4)
« am: 06. Juli 2019, 18:29:16 »
Super Stark. Das war ein ausstehender Pflichtkauf. Wird mitgenommen. :)

Seiten: [1] 2 3 4 ... 133
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.09 Sekunden mit 26 Abfragen.