Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Ash

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1152
1
Nochmal alle Transformers Teile zusammengefasst. Wenn man objektiv ist müsste man jedem Teil noch einen halben Punkt abziehen, was ich nicht gemacht habe weil ich es an sich cool finde, dass Hollywood zumindest den Mut hat dieses Franchise der 1980er Jahre filmisch umzusetzen, wenn auch extrem seelenlos & kommerziell.

Transformers 1 :prime:  :8:
Transformers 2 :prime:  :7:
Transformers 3 - Die letzte Bastion der Erde :prime:  :8:
Transformers 4 - Ära des Untergangs :prime:  :8:
Transformers 5 - The Last Knight :prime:  :6:

2
Transformers 4 - Ära des Untergangs :prime:  :8: Oha, ok, doch der ist (innerhalb des Transformers-Universums) ganz gut mit sympathischen Charakteren und ganz besonders einem guten Marc Wahlberg und vor allem gut durchdachten wie auch wechselnden Kulissen und einer (für das Transformers-Universum) nett gemachte Story. Warum dann Teil 5 so extrem abflacht verstehe ich nicht, als wenn sie da alles was sie vorher endlich besser gemacht haben plötzlich wieder über Bord geworfen haben und sich wieder auf seelenlose schnöde Bumbum-Action zurückbesinnen wollten. Teil 4 hat nichtsdestotrotz auch viele blödsinnige Ideen verbaut und daran gewöhnt man sich auch irgendwie nicht.




Dame König As Spion :prime:  :5: Puh, ist der trocken. Also ICH konnte damit nichts anfangen, hatte gleich zu Beginn den Faden verloren und das ist hier saugefährlich. Das hat mich an die Schulzeit im Matheunterricht erinnert, wo man bei einer großen Rechnung, die der Lehrer erklärt raus ist, sobald man was verpasst. Dann sitzt man plötzlich die restliche Zeit des Rechenweges wie Homer Simpson vor der Tafel und kuckt blöd. Hier ist das ganz genauso und wie ein Lehrer bei den Peanuts hört man irgendwann nur noch eine Posaune.




Please Stand By :prime: :7.5: Nette Geschichte über eine junge Autistin, die sich alleine auf den Weg zu einem TV Sender macht um ein Star Trek  Skript für ein Schreibwettbewerb abzugeben, für eine Autistin ein kleines Abenteuer. Es ist ein netter kleiner Film mit ein wenig Dramaturgie und Situationskomik. Man hätte aber viel mehr kleine Geschichten reinpacken können und auch mehr interessante Begegnungen/Erfahrungen. Insgesamt ist er relativ unaufregend aber auch nicht zu ruhig oder langweilig, ein wirklich netter Film.


3
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: Heute um 03:35:59 »
Sind vermutlich alle alt aber falls nicht packe ich sie hier rein, bevor ich sie von Platte lösche. :p




















4
Neuigkeiten / Antw:Ghostbusters 3
« am: Heute um 01:26:17 »
Das Problem dabei, solche Stimmen werden gehört und ernst genommen.

5
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: Heute um 01:19:48 »
Die Konkurenzprodukte interessieren mich leider weniger. Ich gebe noch immer lieber 20 Euro mehr aus für das Original als 20 Euro weniger für ne Kopie oder ein legales Alternativmodel.

Oh, darum geht's ihm ja gar nicht. Er zeigt ja in dem Video drei Produkte von anderen Herstellern, die zwar kompatibel, aber etwas völlig eigenständiges sind. Und wenn man sich da mal so umschaut, findet man so einiges, das es in der Form bei Lego nicht gibt und nie geben wird.

Ja, das meinte ich ja mit „legalem Alternativmodel“, auch wenn der Speedracer wirklich schick ist, habe den schon häufiger gesehen.

6
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: Heute um 01:17:09 »
Lässt sich der Rumpf auch öffnen?



Oh, sogar noch mit nem Satelitten drin, hätte mich nicht gewundert, wenn es da wieder den Sparstift angesetzt hätten, gefällt mir wirklich gut.

7
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: Gestern um 21:05:24 »
Lässt sich der Rumpf auch öffnen?

8
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: Gestern um 17:22:02 »
Habe es auch gerade gesehen gehabt, krasse Änderungen sind das. Die Konkurenzprodukte interessieren mich leider weniger. Ich gebe noch immer lieber 20 Euro mehr aus für das Original als 20 Euro weniger für ne Kopie oder ein legales Alternativmodel. Gut, beim Sternenzerstörer oder dem Ghostbustershaus werde ich wohl demnächst ne Ausnahme machen weil die Originale zu teuer sind und der Preisunterschied bei gut 80-90 Prozent liegt aber sonst, nein.

9
Habe in letzter Zeit mich oft gefragt, ob es mir besser geht wenn ich die coole Edition habe oder überhaupt den Film auf Scheibe und jedes Mal wenn ich das tu war die Antwort: nein. ;)

10
Transformers 3 - Die letzte Bastion der Erde :prime:  :8: Oh Shit, den kannte ich ja noch garnicht. :shock: Die Story ist zumindest ein wenig origineller,  Charaktere sind teils besser gezeichnet als zuvor aber dennoch nerven Manche von ihrer Art. Dennoch geht das Ganze viel zu lang und es fehlt das Militär, was mitmischt, doch dafür ist die Endzeitatmosphäre endlich mal glaubhaft und ganz gut. Aber dennoch tut man solchen Filmen einfach nichts Gutes wenn man sie auf 2 1/2 Stunden aufbläht.






11
Man muss auch mal ‚nein’ sagen können.

12
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: 19. Januar 2019, 16:42:59 »
Tatsächlich finde ich aber, dass das Kleinere an einigen Stellen dem Original näher zu kommen scheint. Daher fänd ich einen Vergleich ganz interessant.

13
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: 19. Januar 2019, 16:03:06 »
Wenn du soweit bist, mach do bitte ihnen Vergleich des Spaceshuttles zu dem, welches du schon hast. :)

14
Smalltalk / Antw:Der LEGO-Thread
« am: 19. Januar 2019, 15:34:05 »
Yeah!  Was sagt Frauchen eigentlich zu deinem neuen Hobby? :lol:

15
Neuigkeiten / Antw:Bad Boys for Life (Bad Boys III)
« am: 18. Januar 2019, 20:33:38 »
Vielleicht wird Smith da auch einfach nur gerade von ein paar Südstaatlern gejagt, so wie der kuckt.

16
Aber Filme durchaus.

17
Ich als 3D-BD Käufer werde schon garnicht mehr extra aufgenommen...

18
Machen das die Ösis nicht öfters so?

19
Musik / Antw:Now Playing
« am: 18. Januar 2019, 06:43:43 »
Geil! Der Preis ist eigentlich ganz ok für 8 CDs, Mmh.....

20
Transformers 1 :prime:  :8: (ganz knapp) Ja, da war die Reihe noch neu und auch irgendwie cool. Dank dem Militär gab es auch gut spannende Action zwischen Mensch & Transformers. Der Junge wurde damals aber viel zu naivdämlich dargestellt und der Humor ist teils schräg unpassend. Wirklich rund war schon Teil1 nicht. Und die Länge von über 2h... die Reihe wird ja noch schlimmer und unnötig ist die Länge schon bei Teil1 gewesen.




Transformers 2 :prime:  :7: Das Teil ist schon etwas überzogener, was einige Transformers-Charaktere angeht. Niemand mag Jar Jar Bings also warum gibt es ihn mehrfach als Autobot & Decepticon? Dazu ist das Ding gäähnend lang und man denkt nach ner Stunde sowas wie "jetzt ist aber auch gut", zumal  ich mich oft nochmal fragen musste, worum es denn eigentlich nochmal geht und warum sie gerade tun was sie tun. Das kommt bei sowas rum.


21
Musik / Antw:Now Playing
« am: 18. Januar 2019, 02:05:21 »
WOW!!!! Was kostet die Box? Sieht verdammt teuer aus!

22
Serien / Antw:M - Eine Stadt sucht einen Mörder
« am: 17. Januar 2019, 15:21:11 »
Gegen eine Neuinterpretation habe ich nichts ABER wenn schon dann bitte lasst den auch in den 1930er Jahre spielen. Das fänd ich deutlich besser als einen TatortMeetsSuspiria daraus zu machen.

23
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 17. Januar 2019, 02:04:20 »
Da sind jetzt glaube ich auch wieder ein Paar Alte bei und ein paar Fragwürdige aber es ist spät und ich will die jetzt nicht rausfischen...












































































24
Sag ich ja, Happy Death Day ist echt nicht übel!

Hattest du was dazu geschrieben? Habe nur die negative Bewertung von Evil gelesen gehabt aber du hast recht, super Film.


Die Rache der Eierköpfe :dvd:  :8: Völlig überdrehtbescheuerter Humor aber sympathisch aus dem üblichen Grund, es sind nunmal die guten alten 1980er. Der Humor ist aber nicht neumodisch bescheuert sondern einfach unterhaltsam und auch die bösen Klischee-College-Footballjungs sind witzige Hinterwäldler-Arschlöcher. Und so bekommt man einen unterhaltsamen Kampf zwischen College-Nerds und College-Sportlern und die olympischen College Spiele zur Mitte hin sind das Highlight, habe mehrmals wirklich herzhaft gelacht, man war das ne Zeit! „Das ist doch meine Torte“ :uglylol:


Der Film wird immer besser und die Musik ist auch super. Es ist eine typische College Komödie aus der Zeit, da geht nichts schief. Achja und ein Donald Gibb als Jugendlicher Raufbold, herrlich. Dass der mal jung war kann man eigentlich nicht glauben oder TED McGunley, Bundys erster Nachbar war schon davor nicht der Hellste. :D


Die Rache der Eierköpfe :dvd:
Zunächst war ich etwas geschockt. Das Bild der DVD ist ziemlich mies, aber nach und nach vergisst man das. Der Film selbst fängt sau dumm an. Alter Verwalter, die Synchro tut teilweise schon weg, so bescheuert sind die Sprüche. Das ist ganz klar Geschmackssache, ich fand's irgendwie lustig. Aber Ash hat vollkommen Recht, der Film wird immer besser, je länger er läuft und gipfelt in den furiosen griechischen Spielen der Verbindungen. Ich möchte wetten, dass sich die Drehbuchautoren von "Die Monster Uni" hier inspirieren lassen haben.
"Revenge Of The Nerds" ist zwar arschbescheuert und unendlich dumm-naiv, dennoch würde ich ihn durchaus als Komödienklassiker bezeichnen, den ich gerne schon vor 20 Jahren gesehen hätte.
Die Besetzung ist auch echt cool. Antony Edwards und Robert Carradine in den Hauptrollen, Bundys "Jefferson" und sogar John Goodman sind in Nebenrollen zu sehen.
Der Streifen kann den einen oder anderen bestimmt auch nerven, bei mir hat er tatsächlich überraschend gut funktioniert.
:7.5: mit Tendenz nach oben.

Freut mich, dass der bei dir gut angekommen ist, war mir nicht sicher eben weil der oft saudumm ist aber es passt einfach. :biggrin:

25
Neuigkeiten / Antw:Ghostbusters 3
« am: 16. Januar 2019, 23:50:02 »
Oooh, es wird wunderbar!

Seiten: [1] 2 3 4 ... 1152
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 26 Abfragen.