Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.

Nachrichten - Lionel

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 581
76
Pierre hat den mittlerweile. Ist aber glaub ich nix Besonderes.

77
Asiatische Filme / Antw:Review: One Nite in Mongkok
« am: 19. Juni 2011, 21:11:27 »
Könnte hier sicher einigen gefallen. Ärgerlich nur das die Untertitel so kurz eingeblendet wurden, teilweise hatte ich Probleme mit dem Lesen nachzukommen.
Hatte ich ja schon geschrieben, ging mir genauso und macht den Film fast unschaubar, weil die Pausetaste ein ständiger Begleiter ist.
Abgesehen davon fand ich den auch ziemlich gut.
:confused: Ist mir jetzt gar nicht aufgefallen.

78
Serien / Antw:ALF
« am: 19. Juni 2011, 19:50:44 »
Heute mal Kassette 1 gehört, und da war sie ja: die "Erzählerin". Okay, reisst sprecherisch tatsächlich keine Bäume aus. Glücklicherweise ist ihr Einsatz allerdings recht sparsam gehalten.

Den männlichen Erzähler haste aber auch schon gehört, oder? Die Frau war nur am Anfang...

79
Asiatische Filme / Antw:Review: One Nite in Mongkok
« am: 19. Juni 2011, 19:50:06 »
Freut mich, dass er dir gefällt. Ist ein cooler Film. Die Darstellerin heißt Cecilia Cheung.

80
Hörspiele & Audiobooks / Antw:Geisterjäger John Sinclair
« am: 19. Juni 2011, 18:26:13 »
Unglücksbote! :D

81
Filme Allgemein / Antw:DVDs & Blu-ray zum kleinen Preis
« am: 19. Juni 2011, 18:25:39 »
ok, Danke schön!
Wie machen wir es mit der Abwicklung Gert?

Ich hab ja nen halben Wohnwagen voll DVDs, die an den Mann müssen. In der Übersichtsliste im HFT-Thread ist zu sehen, wer was bekommt. In weiß hat Pierre schon. In rot ist neu hinzugekommen und werd ich ihm wohl einfach zuschicken. Er kann dann alles mit aufs HFT nehmen und verteilen. Ihr könnt mir die Kohle dann überweisen, ich schick irgendwann demnächst ne Übersichtsmail rum.

82
Filme Allgemein / Antw:DVDs & Blu-ray zum kleinen Preis
« am: 19. Juni 2011, 15:50:15 »
Geordert.

83
Hörspiele & Audiobooks / Antw:Geisterjäger John Sinclair
« am: 19. Juni 2011, 15:45:43 »
Schade...Danke für die Info.

84
Ich fand den auch schwer unterhaltsam und wollte auch noch weiter forschen in der Richtung. "Magic of Spell" soll ja auch so ein Knüller sein...

85
Ah cool..und dein Fazit? :)

Herr Müller Rammeldorf...HAMMELdorf! :D
Hab nur knapp 30 Minuten durchgehalten, heute hab ich keine Zeit, aber die Tage schau ich weiter.

Piratensender Powerplay
Wie die meisten deutschen Komödien aus der Zeit hat auch PP mächtig Staub angesetzt.
Wenn man den Film objektiv beurteilen müsste, kann das Ergebnis nur schlecht sein. Denn zu der Zeit hat man hierzulande immer wieder versucht mit relativ wenig Geld und dem Blick Richtung USA, die Kinos voll zu kriegen. Das ist ja auch gelungen, aber wirklich gut waren diese Filme selten bis gar nicht. Der Humor meist zotig und platt, die Hauptfiguren waren so wie man sie aus dem TV kennt (eben Mike und Tommy) und in Nebenrollen sind ebenfalls bekannte Gesichter zu sehen, die in der Regel Ihre Standard-Rolle spielen oder irgendwelche Klischee-Typen. All das trifft auch auf "Piratensender Powerplay" zu. Die Idee ist zunächst ganz witzig und hier und da gibt es sogar ein paar originelle Einfälle, aber im Laufe des Filmes begibt man sich mehr und mehr in die Komödienecke, für die wir uns nach Außen schämen müssten. Nämlich die Pauker Filme der 70er. Albern alberner, am albernsten. In bester "Tante Trude Tradition" werden hier Männer in Frauenkleider gezwängt und das Ende setzt dem ganzen die Krone auf, denn der plötzliche Wandel des Rundfunk-Heinis macht die ganze Verfolgungsjagd (Story) unlogisch. Hauptsache ein super duper Happy End mit den Stelzböcken Tommy und Mike, die ganz offensichtlich der Traum eines jeden knackigen Mädels zwischen 18 und 19 sind.
Und jetzt kommt das seltsame. Auf eine ganz eigenartige Art und Weise, die sicherlich mit der Kindheit und der Beziehung zum TV zu tun hat, funktioniert diese Art von Film auf eine naive, unterhaltsame Weise. Alleine schon der Piratensender... der Traum eines jeden Kindes der 80er. Dann auch noch der dicke Ami Van, es gibt jede Menge Schauwerte, die den Heranwachsenen damals auf jeden Fall imponiert haben. In Nebenrollen tauchen dann noch Gunther Phillip und Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter) auf und spielen wie o.g. geschrieben, genauso wie man es kennt und mag. Heute funktioniert das stellenweise immernoch, selbst die Mucke hat mir noch überwiegend gefallen. Statt nur 80er Pop gibt es ne ganze handvoll 60 Soul und 70s Disco auf die Ohren und das macht Spaß. Da kann man schon nachvollziehen, dass die Jungs im Film ein Geheimtipp sind, ist ja auch nicht ganz unerheblich in Sachen Glaubwürdigkeit. Abgesehen davon verbinde ich, wie einige hier meine Fernseh-Kindheit natürlich auch mit den "Gottschalk/Krüger"-Filmen. Auch wenn ich von dem hier nicht mehr soviel wusste (bei mir waren es mehr die Supernasen-Filme), ist mir völlig klar, warum ich diese Art von Film und Humor damals mochte. Und alleine diese Erkenntnis und das Schwelgen in Erinnerungen ist es schon wert, so einen Streifen mal wieder laufen zu lassen. Hier und da war der Humor ja auch wieder ganz witzig, besonders die beiden o.g. Pauker-Film-Stars sind für den einen oder anderen Lacher gut gewesen. Mit Mike Krüger kann ich heute so gar nichts mehr anfangen und selbst Gottschalk als TV-Profi ist mir mittlerweile so gut wie egal. Das war mal anders und genau das bringen die überwiegend flachen, hoch kommerziellen Klamotten aus den 80ern für gut 80 Minuten zurück ins Wohnzimmer im Jahre 2011.
Besser als "Die Einsteiger" zieht "PP" heute allemale, weil einfach weniger Hänger in der Geschichte sind.
 :6:

 :thumb:

86
Hier mal interessantes über Van Dammes Kampfsport-Hintergrund..weil das immer so ominös war..klingt eigentlich ganz glaubwürdig hier:


Karate and kickboxing career

Jean-Claude Van Damme
Born    Jean-Claude Camille François Van Varenberg
18 October 1960 (age 50)
Berchem-Sainte-Agathe, Brussels, Belgium
Other names    The Muscles from Brussels
JCVD
Van Damage
Nationality    Belgium Belgian
Height    1.77 metres (5 ft 10 in)[10]
Weight    80 kg (180 lb) (currently)[11]
73 kg (160 lb) (fighting weight)
Style    Kickboxing, Muay Thai, Shotokan Karate, Taekwondo
Trainer    Claude Goetz
Dominique Valera
Rank         black belt in Shotokan
Years active    1976–1982 (martial arts)
Karate and kickboxing record
Total    22
Wins    20
By knockout    20
Losses    2
By knockout    0


At the age of 12, Van Damme joined the Centre National De Karaté (National Center of Karate) under the guidance of Claude Goetz in France. Van Damme trained for four years and he earned a spot in the Belgian Karate Team.

He made his debut in 1976, at the age of 16.[12] Competing under his birth name of Jean Claude Van Varenberg, he was staggered by a round-house kick thrown by Toon Van Oostrum in Brussels, Belgium.[13] Van Damme was badly stunned, but came back to knock out Van Oostrum moments later.

In 1977, at the WAKO Open International in Belgium, Van Damme lost a decision to fellow team mate Patrick Teugels. The experience left an impact on Claude Goetz and he felt that Jean-Claude needed more training before competing again.

After six months of intense training and sparring, Master Goetz decided to unleash his prized pupil on the European Full-Contact scene. Jean-Claude won his first tournament by scoring three knockout victories in one evening. However, in a 1978 match for the Belgium lightweight title, he again lost a decision to Patrick Teugels.[14] Once again, the loss left an impact on Claude Goetz and a few months later at Iseghem, Belgium, Van Damme came back and knocked out Emile Leibman in the first round. In 1979, Jean-Claude and the Belgium Team became European Team Champions.[15]

Next, he faced Sherman Bergman, a kickboxer from Florida, USA with a long string of knockout victories. For the only time in his career, Van Damme was knocked to the canvas after absorbing a powerful left hook.[13] However, Jean-Claude climbed off the canvas and with a perfectly timed ax-kick, knocked Bergman out cold in 59 seconds of the first round. Van Damme ended 1979 with a stoppage of Gilberto (Gil) Diaz in one round.[16]

In 1980, Jean-Claude Van Damme defeated former Great Britain karate champion Michael J. Heming. Next, Van Damme scored a knockout over France's Georges Verlugels in two rounds. After these victories, Jean-Claude caught the attention of the European martial arts community. Professional Karate Magazine publisher and editor Mike Anders, and multiple European champion Geet Lemmens tabbed Jean-Claude Van Damme as an upcoming prospect. However, Jean-Claude's ambitions now focused in the direction of acting.

Van Damme ended his fight career at the Forest National in Brussels. He knocked Patrick Teugels down and scored a first round technical knockout victory. Teugels suffered a nose injury and was unable to continue.

Following the victory, Van Damme retired from martial arts competition. However, Van Damme made a comeback in 1981. In his first match he knocked out Henk Besselman of Holland in one round, and at the 1st Journée Des Arts Martiaux, Van Damme knocked out Lenny Leikman in 3 rounds.[17] His final fight record was 20–2 (20 Knockouts), with all wins being knockouts and his two losses being by decision.[18]

Van Damme will make a return to fighting and is scheduled to fight former boxing Olympic gold-medalist Somluck Kamsing in November 2011.[19] Early reports have named Las Vegas, USA, Moscow, Russia and Macau, China as locations for the bout but it now seems that the fight will take place at the Rajamangala National Stadium in Bangkok, Thailand.[20] At the prospect of being the first man over the age of 50 to kickbox professionally, Van Damme stated that "it's kind of dangerous, but life is short."[21]


Quelle:

http://en.wikipedia.org/wiki/Jean-Claude_Van_Damme#Karate_and_kickboxing_career

87
Reviews / Antw:A Nightmare on Elm Street
« am: 18. Juni 2011, 22:50:25 »
Angeblich soll im September eine Komplettbox auf :bd: erscheinen...  :shock:

Damit hab ich gerechnet bzw. darauf hab ich gewartet. Dann wird die DVD-Box aussortiert.

88
Ok, merk ich mir mal vor.

89
Also die Fantasyecke lieb ich auch. Sowas wie Blut der roten Python, Kung Fu Wonder Child, Demon of the Lute...saugeil. Auch die Waffen-Eastern rocken. Aber mit Swordsplay werd ich wohl nimmer warm.

Hopsende Zombies..:lol:...sowas wie MR. VAMPIRE oder ENCOUNTER OF THE SPOOKY KIND gefällt dir dann eher nicht?

90
Asiatische Filme / Antw:Suche Jackie Chan-Streifen
« am: 18. Juni 2011, 21:43:20 »
Die deutsche TWIN DRAGONS ist leider OOP. Wieso ist die HK so schlimm?

Aha, nicht gewusst! :confused: Naja, liess nur mal in der OFDb was bei der Joy Sales Version steht! Scheint nichts desto trotz aber der letzte Ausweg zu sein!


Zur Hälfte reingeschaut und für schwach befunden. So lass ich den erstmal bleiben...

91
John Sinclair - Das Vampirnest

Cool, unser Müller hat die ganzen CDs für 5,99 Euro, da hab ich mal spontan eine mitgenommen.
Und, war gut? Oder falscher Thread?
Der Preis ist echt gut, die sind ja echt teuer geworden. In der Regel liegen die mittlerweile ja schon bei 7,99 EUR.

Ursprünglich falscher Thread, aber passt ja doch irgendwo...

Joa, war ganz nett, muss ich wohl noch ein zweites Mal hören. Erster Eindruck: nett, aber kein Burner. Kann sich bei Zweithörung aber noch ändern..

92
Hörspiele & Audiobooks / Antw:Geisterjäger John Sinclair
« am: 18. Juni 2011, 21:31:14 »
Gerne. Würd mich interessieren. Thx.

93
Serien / Antw:ALF
« am: 18. Juni 2011, 21:30:28 »
TT?

94
So, eben gesehen. War ganz cool. Der Anfang hat viel erwarten lassen, leider kann das der Mittelteil nicht halten. Dort treten einige Längen auf, gerade die Trainingssequenzen sind hier ein großer Schwachpunkt. Die Fightszenen rocken aber alle, gerade am Ende. Liu ist ein ganz Großer und Lo Lieh hätt ich fast nicht erkannt! Doch, alles in allem macht der schon Spaß.

Aufgrund der Längen ist aber mehr als ne 7/10 nicht drin. Dennoch: guter Eastern!

95
Filme Allgemein / Antw:DVDs & Blu-ray zum kleinen Preis
« am: 18. Juni 2011, 21:26:13 »
Ok, dann order ich nachher bzw. morgen mal.

96
Home-Entertainment / Antw:Anschluss von Laptop an LCD
« am: 18. Juni 2011, 21:24:39 »
Kabel sind da, der Lümmel läuft. Habs mir eigentlich schlimmer vorgestellt...Natürlich ist das Bild (je nach Quelle) meist nicht besonders, aber den Zweck, auf den ich abzielte, erfüllt es alle mal..hier und da mal reinschauen, um zu sehen, was sich als Kauf so rentiert. Bin zufrieden.

97
Filme Allgemein / Antw:DVDs & Blu-ray zum kleinen Preis
« am: 18. Juni 2011, 17:04:55 »
Ich würde wohl max. 3 nehmen - 1 würde also noch fehlen.

98
Hörspiele & Audiobooks / Antw:Geisterjäger John Sinclair
« am: 18. Juni 2011, 15:16:07 »
Werden da eigentlich noch MCs produziert? Sehe immer nur CDs..

99
Neuigkeiten / Antw:MACGRUBER
« am: 18. Juni 2011, 15:15:25 »
Lief der schon?

100
John Sinclair - Der Turm der weissen Vampire

Immer wieder gut. :)

Die alte Tonstudi Braun Kassetten-Reihe, hm? Ja, die Folge fand ich auch immer saucool. Geiles Inselfeeling, und die ganze Folge wirkt ziemlich "düster".

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 581
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 26 Abfragen.