Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Wir haben bei Greg die Doku zu 75 % geschaut - ich fands total geil! Wenn die mal offiziell rauskommt is die sowas von gekauft!
2
Neuigkeiten / Antw:Birth of the Dragon (Bruce Lee "Biopic")
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Heute um 10:29:48 »
Ja durchaus! Das Ende ist halt im Grunde etwas drüber und völlig fiktional, aber es hat Spaß gemacht :D
3
Neuigkeiten / Antw:Birth of the Dragon (Bruce Lee "Biopic")
« Letzter Beitrag von Max_Cherry am Heute um 10:16:48 »
Das klingt doch alles ziemlich versöhnlich.
4
Smalltalk / Antw:Der Klemmbaustein-Thread
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Heute um 10:12:07 »
Hat aber Ähnlichkeit! :lol: Das Schaukelbild is sowas von Epic, das ist Legendenbildung, Gunther :D
5
Asiatische Filme / Antw:Ip Man 4
« Letzter Beitrag von Masterboy am Heute um 10:07:29 »
Wahnsinn, da spielt ja Adkins mit.

Ich bin neulich beim Müller auf eine recht hübsche und nicht teure BD limited Collection mit allen bisher erscheinenen 5 Teilen gestossen. Das hab ich zum Anlass genommen die Reihe mal wieder zu schauen. Habe und kenne bisher nur Teil 1+2. Freu mich dhaer sehr auf 3+4 und werde auch Zero und Legacy dazuschauen.

Die Collection hätte ich fast gekauft, aber mit dem Wissen dasss Teil 4 kommt... ich glaube ich warte dann doch. oder hole sie mir wenn Teil 3 auch was taugt.
6
Smalltalk / Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Letzter Beitrag von Masterboy am Heute um 10:02:17 »
- Demons

Da braucht es einfach wohl die Nostalgie und ich gestehe ich drifte auch etwas ab von dem Genre. Nur gute Effekte reichen mir einfach nicht mehr. Keine Frage die hat er, aber so ganz ohne Story ist es für mich nurnoch in einer Gruppe wie mit Euch erträglich.

:d3:

- Intruder

Nochmal eine Stufe unter Demons. Da gibt es 2-3 richtig gute und harte Szenen. Ja und das wars dann auch. Ich kann auch nach der Zweitsichtung nicht behaupten sagen zu können um was es eigentlich geht ausser dass ein Irrer in einem Kaufhaus ist. Hab auch sämtliche Dialoge vergessen. Sterbenslangweilig.

:d4:

- Die verwegenen Sieben

Mein Highlight des Samstag Abends. Toller Actionfilm. Wie A-Team aber mit Kills.
:d1:

- Bubba Ho Tep

war ja meine Wahl und vor allem weil ich den alleine/mit Frau wohl nie anschauen würde. Der ist aber nach wie vor cool. Ich mag den Humor sehr.
:d2:

- Xmas Tale

kleine Überraschung dieser spanische Horror/Mystery Slasher/Thriller.
Nettes kleines Geheimtippchen.
:d2:

- Evil Dead 2

Klassiker, der einfach auch mit seinem Namen und Kultstatus quasi garnicht sachlich bewertet werden kann/darf.
Evergreendaumen aus Respekt :d1: auch wenn er im Vergleich doch abgebaut hat.

- Miracle Mile (Nacht der Entscheidung)

Highlight Nummer 2. Sehr spannender 80's Apokalypser.
:d1:
7
PC, Konsolen & Games / Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Letzter Beitrag von Necronomicon am Heute um 10:01:47 »
Da muß ich nochmal genau nachsehen, ich hoffe es geht. Die Steuerung ist allgemein sehr seltsam, will man zB. was aufheben muß man X gedrückt halten.
Man muß immer genau vor einem Objekt stehen, daß einem überhaupt eingeblendet wird, daß man was mit machen kann. Steht man genau gegenüber kommt nichts. Das nervt auch sehr.
Man soll zB. einen Kanister in den Buggy laden. Es gibt hinten nur 1 ! Stelle, wo einem eingeblendet wird, daß man ihn reinlegen kann. Steht man nur einen Hauch weiter links oder rechts, kommt nichts.

Mal sehen, ob das alles noch besser wird. Auch die ganze Landschaft find ich eher öde als ansprechend. Aber... is ja auch Ödland, ne  :lol:
8
Neuigkeiten / Antw:Birth of the Dragon (Bruce Lee "Biopic")
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Heute um 09:59:09 »
Gesehen, und ich hau mal ne :7: raus. Also prinzipiell geht es hier natürlich um die Geschichte, dass Bruce Anfang 20 eine Kung Fu Schule in San Francisco betrieb, schon erste Erfahrungen im Filmbiz hatte mit kleinen Rollen (Green Hornet ist gerade im Gespräch zur Planung). Er ist ein Großmaul, aber ein sympathisches, was aber ja durchaus in seinem Können begründet ist, was er auch gerne unter Beweis stellt. Unter seinen Schülern ist der junge Ami McKee, der spitz bekommt, dass der Shaolin Wong Jack Man in die Stadt kommt - und diesen holt er vom Hafen ab, und möchte von ihm trainiert werden. Man ist nicht begeistert, dass Lee westlichen Leuten die chinesische Kampfkunst lehrt, ist aber selbst im Kloster in Ungnade gefallen, weil er fast einen Gegner tötete als Selbstsucht. Lee hingegen sucht den Kampf mit Man um diesem sein Können zu beweisen und klarzustellen, dass er die Kampfkunst dem Westen zeigen will, um diese populär zu machen. Währenddessen verliebt sich McKee in eine Asiatin, wodurch die Situation sich plötzlich zuspitzt...

Nun es ist so, dass sich die Angaben im Netz über diesen legendären Kampf sind sehr wiedersprüchlich. Er fand statt, es waren wenige Zeugen dabei - dass Wong und seine Leute (die es hier im Film NICHT gibt) Regeln forderten und eigentlich einen Sparringskampf wollten, lehnte Lee rigoros ab, da scheinen sich die Angaben im Netz einig. Die Figur des McKee gibt es in echt nicht, und es wurde auch nicht gekämpft wegen seiner asiatischen Liebschaft ;) das ist hier frei erfunden, und somit auch das ganze Finale des Films. Das ist einerseits etwas schade, macht aber aus einem Kung Fu Drama dann immerhin noch teils einen MA Film, da ohne diese Prämisse natürlich NUR der Kampf Lee gegen Man stattgefunden hätte. Die Fights sind gut, Corey Yuen hat choreographiert - ich mochte sowohl Philip Ng als Lee als auch Xia Yu (besonders den, da sehr charismatisch) als Wong Jack Man - und stellte mit Erschrecken fest, dass ich die beiden sonst nirgendwo her kenne!?

Mit knapp über 90 Minuten ist das hier auch kurzweilig - Fans von Bruce können da genauso reinschauen wie auch sonst jeder der mit MA was anfangen kann. Die Überheblichkeit von Bruce fügt sich übrigens passend ein, da er trotzdem durchaus sympathisch ist, und letztendlich ja auch Gutes damit im Sinn hat Kung Fu zu verbreiten, statt es als chinesiches Staatsgeheimnis verrotten zu lassen ;)
9
PC, Konsolen & Games / Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Letzter Beitrag von Sing-Lung am Heute um 09:44:12 »
Das hätte ich auch noch in der Bibliothek! :lol:

Gibts denn keine Möglichkeit die Steuerung umzustellen? L1 und Kreis geht ja gar nicht! :roll:
10
PC, Konsolen & Games / Antw:Next Gen Top10
« Letzter Beitrag von Havoc am Heute um 09:43:37 »
Achso. :lol:

Wir haben dich damals mehrfach eingeladen.
Aber du wolltest wegen dem kleinen Level Unterschied nicht mitmachen. Dabei hättest du da im Zusammenspiel sehr schnell aufgeholt.

Jetzt in Teil 3 ist es sogar noch einfacher, da das Spiel den Schäden jeweils anpasst und es so für alle individuell gleich schwer ist, egal welche Stufe.
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 23 Abfragen.