Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Andere Medien => Musik => Thema gestartet von: Ketzer am 05. August 2014, 18:16:42

Titel: Out&Loud Festival 2016 (Geiselwind 08.07. - 10.07.)
Beitrag von: Ketzer am 05. August 2014, 18:16:42
bislang bestätigt

Alestorm

Asphyx

Equilibrium

Grave Digger

Overkill

Secrets of the Moon

Stallion

Tankard

The Vision Bleak
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 05. August 2014, 18:21:02
bislang bestätigt

Asphyx
Secrets of the Moon


Yeah!
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 05. August 2014, 18:25:50
ich schreib alles schon mal rechtzeitig, damit unser X-treme und der Sash-boy frei planen.

Du und der Marc kommen ja sowieso und wollte nich auch Alex?
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 05. August 2014, 19:19:43
ich schreib alles schon mal rechtzeitig, damit unser X-treme und der Sash-boy frei planen.

Du und der Marc kommen ja sowieso und wollte nich auch Alex?

Ich komme sowieso?
Hab ich was verpasst?
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 05. August 2014, 19:30:16
jo :D



Marco, ernsthaft?

Dann plan ich das fürs nächste Jahr mit ein.
 Oder wir nehmen Captain Mertens noch mit ins Boot, einer muss ja nachts zurückfahren.  :twisted:
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 06. August 2014, 23:53:01
jaaaa, ich will auch, ich wil auch !!!!  :D

Mal sehen, aber ich plans einfach mal ein so rigendwie...  ;)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 06. August 2014, 23:54:09

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1407362037_out.jpg)

Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 09. September 2014, 21:25:46
Bisher bestätigte Bands:

Alestorm
Asphyx
Carnal Ghoul official
Dark Fortress (Official)
DESERTED FEAR
Eluveitie
Feuerschwanz
Official GRAVE DIGGER Fan Site
J.B.O.
Overkill
Secrets of the Moon
Stallion
Subway to Sally
TANKARD
The Vision Bleak -official-

Alle Infos & Tickets unter www.outandloud.eu

https://www.facebook.com/events/283520308511691/?ref=5
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 18. September 2014, 00:16:16
Geil, Deserted Fear!

Ich muss echt zusehen, dass ich das näxtes Jahr hinbekomme.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 18. September 2014, 04:16:03
Geil, Deserted Fear!

Ich muss echt zusehen, dass ich das näxtes Jahr hinbekomme.

Cool !! NOCH ein Grund für mich das für nächstes Jahr auch mal einzuplanen !!  8) ;)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 18. September 2014, 08:15:20
hoffe, da kommt Line-up technisch noch was.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 18. September 2014, 12:28:25
hoffe, da kommt Line-up technisch noch was.
Ich auch, was kostet denn das Festival?
RH ist ja mit knapp 80 Tacken ein Wochenende später und wirklich "günstig".


Pflicht sind für mich bisher nur:

Asphyx + Secrets of the Moon


ganz nett:
Dark Fortress
GRAVE DIGGER
Overkill
TANKARD




DESERTED FEAR sagt mir jetzt so auf Anhieb gar nichts, Death Metal?


Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 18. September 2014, 12:32:24
86,90 :/
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 18. September 2014, 12:48:56
Naja, ist ja noch Zeit. Die Headliner kommen bestimmt noch.

Wenn ich mir das Plakat vom letzten Jahr so ansehe, war bei den großen Bands kaum was für mich dabei.
Power Metal Galore, wenn es trotzdem noch ein paar interessante Bands gibt, wär mir das Ganze als Festival mit euch schon so was Wert.
Als Schreiber wollte ich ja eigentlich nicht mehr, dann wären 90 Tacken schon nicht ohne, aber erst mal sehen was noch so kommt.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 18. September 2014, 15:31:54
dieses teurere Paket müßte aber inkl. Parkticket sein.

Aber um den Dreh rum isses schon.

Allerdings, wenn man ein Hallenkonzert sieht, dann zahlt man für etwas bekanntere Bands auch 25-30 Tacken.

Hier hat man dann 3 Tage massig Bands, also unterm Strich rechnet sich das doch.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 18. September 2014, 15:35:02
also The Vision Bleak fand ich seinerzeit live sehr geil.

Overkill rocken auf jeden Fall und Subway to Sally fand ich letztes Jahr bei uns auf der Festung
beeindruckend (auch wenn man das musikalisch nicht unbedingt mögen muss).

Black Metal war bislang live immer enttäuschend für mich, insofern bin ich bei Secrets und Dark Fortress sehr gespannt,
da ich die auf Konserve durchaus mag.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 18. September 2014, 17:29:22
Black Metal war bislang live immer enttäuschend für mich, insofern bin ich bei Secrets und Dark Fortress sehr gespannt,
da ich die auf Konserve durchaus mag.

DARK FORTRESS hab ich nun schon 2mal live gesehen und sie waren 2mal Richtig scheiße !!

Secrets of the Moon sollen da sehr viel geiler sein, aber die will ich mir ja im idealfall eh ansehen wenn sie demnächst in Nürnberg und München sind... wenns hinhaut gebe ich rückmeldung!  ;)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 18. September 2014, 19:01:51
!!

Secrets of the Moon sollen da sehr viel geiler sein, aber die will ich mir ja im idealfall eh ansehen wenn sie demnächst in Nürnberg und München sind... wenns hinhaut gebe ich rückmeldung!  ;)
Im Grunde ist das ja auch kein "reiner" Black Metal.
The Vision Bleak ist auf jeden Fall ein Begriff, müsste ich nochmal reinhören.
Von Overkill kenn ich so gut wie nichts, aber grundsätzlich treffen die schon meinen Geschmack.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 02. Oktober 2014, 19:52:31
Aktueller Stand, oder "ein Bild sagt mehr als tausend Worte":


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1412272341_Out_&_Loud.jpg)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Oktober 2014, 20:22:26
Also ausser subway jbo und Halloween kenn ich da nix, aaaaaber ich denk mit euch parapennern wär auch ich am Start. Vielleicht kommt noch n Kumpel mit seiner Sippe mit, der war schon öfter da
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 02. Oktober 2014, 21:09:14
schon wieder die Pills?

Gute Band hin oder her.

Carcass hört sich schon mal geilomat an. Aber insgesamt muss da schon noch was nachkommen,
so richtig prall find ich das jetzt nicht.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 08. Oktober 2014, 22:19:15
ähem....

ASPHYX  => https://www.youtube.com/watch?v=I-M1huZrZTg (https://www.youtube.com/watch?v=I-M1huZrZTg)

DESERTED FEAR => https://www.youtube.com/watch?v=83XZa-Y1e5c (https://www.youtube.com/watch?v=83XZa-Y1e5c)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 06. November 2014, 18:35:23
Ein paar Schmakerl sind dazugekommen:

Orchid
Vintage Caravan
Skull Fist
Evil INvaders (kenn ich nicht, aber klingt nach spaßigem Thrash, also wenn die denn Thash spielen)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 06. November 2014, 20:13:40
man kann auch schon Early-Bird-Tickets ordern:


OUT & LOUD FESTIVAL 2015

www.outandloud.eu

04.06.2015 - 06.06.2015   Fanpack   Germany, Geiselwind, Eventzentrum Strohofer   97,90€   Kaufen
04.06.2015 - 06.06.2015   Ticket   Germany, Geiselwind, Eventzentrum Strohofer   86,90€   Kaufen


 :arrow: http://www.hardticket.eu/e1116/OUTLOUD-FESTIVAL-2015




(http://upload.beyondhollywood.de/images/1415301194_out.jpg)

schon recht hochpreisig...
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 06. November 2014, 22:48:24
Ja, steht ja auch weiter oben.
Für 75 EUR gäbe es ja noch das Rock Hard Festival mit einer wirklich megastarken Location.
Das Programm dort haut mich aber auch noch nicht aus den Latschen. Hier würde ich mittlerweile ganz gut durchs Programm kommen, ohne mir mehrmals Käöse angucken zu müssen.

@Jens, Du hattest ja dieses Jahr Fotos gepostet, ist das eigentlich In-Door?
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 07. November 2014, 07:49:10
sind 3 Bühnen:

1 Main Stage im Freien

1 größere Indoor-Halle

1 kleine Nebenhalle für die Newcomer


Die Evil Invaders sind Speed Metal. Live war das schon lustig, da naiv-charmant-chaotisch,
auf CD fand ich es dann nicht so gut.

Bzgl. der Preise: für ein 3 Tages-Festival geht das aber noch. Und die Essenpreise waren auch human (und
vorallem gut und nicht nur das Döner/Asien-Programm), Getränke hab ich nicht mehr parat.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 07. November 2014, 08:23:19
sind 3 Bühnen:

1 Main Stage im Freien

1 größere Indoor-Halle

1 kleine Nebenhalle für die Newcomer


Die Evil Invaders sind Speed Metal. Live war das schon lustig, da naiv-charmant-chaotisch,
auf CD fand ich es dann nicht so gut.

Bzgl. der Preise: für ein 3 Tages-Festival geht das aber noch. Und die Essenpreise waren auch human (und
vorallem gut und nicht nur das Döner/Asien-Programm), Getränke hab ich nicht mehr parat.
Gibt es denn einen Zeltplatz? Irgendwo muss man ja nächtigen. Und sich zwischendurch mal selbstversorgen.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 07. November 2014, 08:35:17
jep, Zeltplatz gibt es auch (selbst ein Hotel), außen rum auch noch nen McDoof und KFC.

Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 07. November 2014, 08:52:41
Zum selbstversorgen is der Ort Geiselwind ja grade mal 10 Gehminuten weg ;)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 07. November 2014, 12:10:26
Zum selbstversorgen is der Ort Geiselwind ja grade mal 10 Gehminuten weg ;)
Achso ne, ich meinte das traditionelle am Zelt sitzen und eigenes Bier trinken, dass auf jeden Fall zu einem mehrtägigen Festival dazugehört.
Das fehlte mir ja auch ein bisschen beim Rock Hard Festival in Gelsenkirchen (ist einfach insgesamt etwas kostengünstiger, als sich komplett von den hochpreisigen Lebensmitteln und Getränken auf dem Gelände zu ernähren).
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 07. November 2014, 12:17:51
das kannste machen
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 09. November 2014, 11:05:10
Ich zieh mir mal ein paar Bands rein, teilweise für mich Neues, teilweise Altbekanntes.


Carnal Ghoul - Ripped From The Tomb
Doomiger Death Metal mit fettem Sound, find ich nicht schlecht.
Live-Mitschnitte wirken aber eher eintönig.


ARCH ENEMY - No More Regrets
Was ist denn bitte aus AE geworden? Klar, die Alyssa ist ein Leckerchen, aber der Plastik-Sound geht gar nicht und der Song an sich ist auch kacke.
Death Metal-Schlager, oder wie? Mies! Naja, vielleicht funktioniert das live besser.


Unleashed - "Black Horizon"
Also die älteren, dreckig-fieseren Sachen gefallen mir da besser. Aber kann man durchaus lassen.


ELUVEITIE - The Call Of The Mountains
Ich find das kacke, aber vielleicht wären die was für Marco.


Orchid - Capricorn
Coole Band, Black Sabbath in jünger. Die Scheiben sind nichts weltbewegendes, aber ok. Live gehen die bestimmt richtig ab, freue ich mich sehr drauf (wenns denn klappt).


Megaherz - Für Immer
So ein Müll! Von NDH zum Unheilig-Nachfolger... ok, vorher waren die auch schon scheiße.


BATTLE BEAST - Black Ninja
Crap für den Marco ;)  Oli hätte hier sicherlich auch seinen Spaß.


ABORTED "The Extirpation Agenda"
Ziemlich krasser Scheiß, modern und sauber produziert, aber nicht schlecht.


Skull Fist - You're gonna Pay
Ok, da hab ich mich vertan. Ich dachte dass wäre eine Thrash Metal Kapelle.
NWOBHM, eingängiger 80er-Metal/Rock mit sehr hohem Gesang. Nicht meins.


Secrets Of The Moon - Seven Bells
Find ich immernoch geil!


THE VINTAGE CARAVAN - Expand Your Mind
Cool Retro-Rock Kapelle, die sind um die 17-18 und shene aus wie 15, schon irgendwie witzig.


Alpha Tiger - Lady Liberty
Und nochmal was für den fertigen Marco.


DESERTED FEAR - Nocturnal Frags [Live, Festivals 2013]
Doch, gefällt mir.


BLUES PILLS
Live eine Macht! Marco, anhören und abfeiern! :)


The Vision Bleak - Horror Of Antarctica
Type O Negative lassen grüßen. Hat was.


Grave Digger - The Dark of The Sun
Ja Grave Digger ist so ein spezielles Ding. Kann ich mir auf Scheibe nicht mehr anhören, aber ich finde die Jungs einfach sympathisch und live könnte das trotzdem noch witzig werden.


TANKARD - A Girl Called Cerveza
Tankard halt, musikalisch nichts besonderes, aber unterhaltsam.


ASPHYX - Deathhammer
:bang:


ALESTORM - Drink
Piraten-Party-Metal. Puh, ich glaube so heftig besaufen kann ich mich gar nicht, um das gut zu finden.

Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Bloodsurfer am 09. November 2014, 13:20:57
Zitat von: Max_Cherry [b
ALESTORM - Drink [/b]
Piraten-Party-Metal. Puh, ich glaube so heftig besaufen kann ich mich gar nicht, um das gut zu finden.

Ach komm, Alestorm sind doch genial! Ich liebe diesen True Scottish Pirate Metal und hätte gerne mehr davon! Hab jedes Album von denen zig mal rauf und runter gehört...
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 09. November 2014, 16:02:47
Zitat von: Max_Cherry [b
ALESTORM - Drink [/b]
Piraten-Party-Metal. Puh, ich glaube so heftig besaufen kann ich mich gar nicht, um das gut zu finden.
Ich weiß nicht :)
Ach komm, Alestorm sind doch genial! Ich liebe diesen True Scottish Pirate Metal und hätte gerne mehr davon! Hab jedes Album von denen zig mal rauf und runter gehört...

Ich weiß nicht... :)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 09. November 2014, 17:14:58
öha Arch Enemy (wollt ich schon immer mal sehen und mit dem neuen Schnittchen)
dazu Insomnium (die kann ich ja somit hallentechnisch ausfallen lassen, auch wenn sie dann hier nur
40 Minuten ran dürfen).
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 09. November 2014, 19:21:43
THE VINTAGE CARAVAN - Expand Your Mind
Cool Retro-Rock Kapelle, die sind um die 17-18 und shene aus wie 15, schon irgendwie witzig.

BLUES PILLS
Live eine Macht! Marco, anhören und abfeiern! :)



Grave Digger - The Dark of The Sun
Ja Grave Digger ist so ein spezielles Ding. Kann ich mir auf Scheibe nicht mehr anhören, aber ich finde die Jungs einfach sympathisch und live könnte das trotzdem noch witzig werden.


THE VINTAGE CARAVAN hab ich ja mit den BLUES PILLS zusamm gesehen, ich find die irgendwie niedlich! ;) Cooles Video!

und GRAVE DIGGER seh ich in 2 Wochen hier in Regensburg! ;)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 16. November 2014, 14:08:15
Testament sind bestätigt.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 26. November 2014, 00:17:31
Testament sind bestätigt.

Sound Gülle vom feinsten......

zweimal live gesehen, zweimal totales Sound Chaos. Soll aber wohl der regelfall bei denen sein, leider!
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 26. November 2014, 00:19:05
Zitat von: Max_Cherry [b
ALESTORM - Drink [/b]
Piraten-Party-Metal. Puh, ich glaube so heftig besaufen kann ich mich gar nicht, um das gut zu finden.

Ach komm, Alestorm sind doch genial! Ich liebe diesen True Scottish Pirate Metal und hätte gerne mehr davon! Hab jedes Album von denen zig mal rauf und runter gehört...

Was ist das denn ?

True Scottish Pirate Metal


 :uglylol: :uglylol: :uglylol:
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Bloodsurfer am 26. November 2014, 07:30:36
Hab die schon zwei oder drei mal live gesehen und fand es jedes Mal klasse :D
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 05. Dezember 2014, 08:05:32
am 03.06. (also einen Tag vor offiziellem Festivalbeginn) findet die Napalm Records Labelnacht statt mit folgenden Bands:

Moonspell
Ahab
Civil War
Finsterforst
Visions Of Atlantis
My Sleeping Karma


Wer ein Festivalticket hat, kommt damit rein.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 05. Dezember 2014, 17:12:15
coooool !!  :!: Und das ist auch in Geiselwind wie das out+loud ?
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 05. Dezember 2014, 17:18:31
coooool !!  :!: Und das ist auch in Geiselwind wie das out+loud ?
Ja klar, steht auch aufm Festival-Plakat:

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1417796300_O+L.jpg)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 17. Januar 2015, 09:55:09
Neu dabei:

MAJESTY
Beyond Orcus
Dead Ember
Fylgja


Newcomer Stage:
Dark Zodiak
Stormhammer
Forensick
Furious Anger
Blizzen
Combustion
Scalpture
The Privateer
Phallax
Skeleton Pit
Knockdown Industries
Martyrion
Kambrium
Dead Alone

Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 17. Januar 2015, 10:00:44
kenn ich nada von :D
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 17. Januar 2015, 10:18:18
Geht mir genauso. Obwohl, ich glaub ich hab mal ne CD von "Kambrium" besprochen. War aber nichts.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 17. Januar 2015, 10:19:48
man soll ja nicht von Namen her Rückschlüsse auf die Mucke ziehen, aber hier schwant mir keine
große unbekannte Neuentdeckung.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 17. Januar 2015, 10:45:36
Dark Zodiak - see you in hell

Gleich die erste Band klingt absolut nicht uninteressant!



Stormhammer - Stormhammer
Müll.


Forensick - Hero Of The Day
Power Metal ala Maiden.


Furious Anger - Viking's Revenge
Melodeath, ich find's eher langweilig, aber gut produziert. 


Blizzen - Time Machine
Speedmetal, live vielleicht sogar ganz witzig.


Combustion - Betrayer
Death Metal mit Core-Einschlag, 08/15


Scalpture - Keiler
Old School DM, ziemlich brachial und flott, gefällt.


The Privateer - Ember Sea
Wieder Piraten Metal, ne ne ne... ;)


PhallaX - Zacharias
Heavy/ Power Metal, wieder ein bisschen Maiden, auch nicht meins.


Skeleton Pit - Drink Fast Or Die
Old School Thrash, sehr geil!!!


Knockdown Industries - Burn In Hell
Rock ' Roll trifft auf VENOM, klingt absolut nicht übel.


Martyrion - The Redeemer
Melodeath, eher öde.


KAMBRIUM - Spellbound By A Nightmare
Melodic Death trifft auf Power Metal, schrecklich! Aber sehr professionell.


DEAD ALONE - Confession
Und nochmal Melodeath mit Gothic Einflüssen. Gefällt mir auch nicht.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 14. Februar 2015, 13:57:30
Ich bin raus, diese Vollhonks aus Südtriol spielen  :roll:
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 14. Februar 2015, 21:19:36
wegen 1 Band läßt Du Dir das versauen?

Ohne nachzugucken, Du redest von Freiwild oder?
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 15. Februar 2015, 01:03:19
Ja, die kommen.

Zitat
Uns als Festival ist die Band seit Jahren bestens bekannt und wir blicken der Performance ausschliesslich mit positiven Gefühlen entgegen. Band und Umfeld passen in ihrer professionellen Struktur wunderbar ins O&L Festivalgebilde.


Mir geht es ähnlich wie Marc. Ein Festival, auf dem die Onkelz spielen, würde ich vermutlich auch nicht besuchen. Jetzt könnt Ihr gerne mit "Toleranz" anfangen, wäre mir jetzt auch egal.
Aber generell reizt mich von den Headlinern fast keiner. Ich würde nach aktuellem Billing und auch wegen des kürzeren Weges auf jeden Fall das Rock Hard Festival vorziehen. Da vielleicht auch nur 1 Tag, denn PENTAGRAM live sehen, wäre schon eine coole Sache.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 15. Februar 2015, 09:44:34
Hier geht es doch nicht um die Frage nach Toleranz.

Eine Band spielt vielleicht 90 Minuten und ist dann weg, genauso wie der gemeine Fan.
Da kann man locker mal das Gelände verlassen, wobei die ja sicherlich dann irgendwann am Abend/Nachts spielen.

Schade, wenn Ihr so entscheidet, hätte mich auf Euch gefreut.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 15. Februar 2015, 12:12:31


Eine Band spielt vielleicht 90 Minuten und ist dann weg, genauso wie der gemeine Fan.


Eben nicht. Ich kann mich nur schwer mit dem Gedanken anfreunden, da drei Tage lang die Honks mit ihren entsprechenden Shirts rumrennen zu sehen. Wenn ich kommen würde, würde ich als Pressemuckel kommen, und ich weiß nicht, wie schwer das gewertet würde, wenn man mal einfach einen HEadliner komplett unter den Tisch fallen lässt.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 23. Februar 2015, 20:37:37
Klassisches eigentor der veranstalter, würde ich mal sagen.  Die ersten Bands sagen ab, und das Feedback in der Szene ist mehr als negativ.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 23. Februar 2015, 21:23:30
naja, bei Absagen finde ich aktuell nur Newcomer.

Und wenn Freiwild am Samstag als Headliner (sprich den letzten Festivaltag) spielen, dann
mach ich mich gepflegt vom Acker.

Werde mir sicherlich nicht wegen einer Band ein Festival versauen lassen.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 23. Februar 2015, 21:37:15
naja, bei Absagen finde ich aktuell nur Newcomer.

Und wenn Freiwild am Samstag als Headliner (sprich den letzten Festivaltag) spielen, dann
mach ich mich gepflegt vom Acker.

Werde mir sicherlich nicht wegen einer Band ein Festival versauen lassen.
Wenn dir das Billing ansonsten gefällt, zieh es durch.
Wie gesagt, es sind wenig Bands für mich dabei. Ich weiß nicht, ob ich Urlaub kriegen würde und das mit Freiwild schmeckt mir auch nicht besonders. Aber auch wenn die nicht kommen würden, wär ich raus gewesen. Abgesehen davon reizen mich halt wirklich PENTAGRAM beim Rock Hard, also mit 1-Tages-Ticket (ich weiß gar nicht mehr, ob es da welche gibt).

So oder so, viel Spaß. 
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 23. Februar 2015, 21:44:40
Abgesehen davon reizen mich halt wirklich PENTAGRAM beim Rock Hard, also mit 1-Tages-Ticket (ich weiß gar nicht mehr, ob es da welche gibt).


Gibt es. Kannst für jeden Tag nen Einzel-Ticket kaufen, die sind halt etwas "teuer".
Ich glaube für Samstag und Sonntag jeweils 40 Euro.
Ich überlege aber auch, einen Tag zu gehen. WENN dann wird's der Tag wo Doro kommt..
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 24. Februar 2015, 13:33:10
Ein guter Kumpel von mir kennt den Martin van Drunen von Asphyx ganz gut. Die diskutieren da auch gerade drüber.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 24. Februar 2015, 14:22:32
Über Boykott?
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 24. Februar 2015, 14:57:43
Da ich ja auch erwogen habe/hatte zu kommen... ich finde das genauso eine überzogene Hetzjagd wie seinerzeit bei den Onkelz, sorry. Ich finds affig wegen einem Gig nicht zu einem Festival zu gehen (ohne deswegen jetz stressen zu wollen ;)), und noch affiger finde ich wenn andere Bands deswegen absagen. Bislang ist keine Frei.Wild Scheibe indiziert oder gar schlimmeres wegen rechten Tendenzen, und nur weil Rechte BM hören, würdet Ihr nicht genauso reagieren - das finde ich daher leicht fadenscheinig - zumal einige hier ja durchaus sogar genau diesem BM nicht abgeneigt sind ;)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 24. Februar 2015, 19:23:18
Da ich ja auch erwogen habe/hatte zu kommen... ich finde das genauso eine überzogene Hetzjagd wie seinerzeit bei den Onkelz, sorry. Ich finds affig wegen einem Gig nicht zu einem Festival zu gehen (ohne deswegen jetz stressen zu wollen ;)), und noch affiger finde ich wenn andere Bands deswegen absagen. Bislang ist keine Frei.Wild Scheibe indiziert oder gar schlimmeres wegen rechten Tendenzen, und nur weil Rechte BM hören, würdet Ihr nicht genauso reagieren - das finde ich daher leicht fadenscheinig - zumal einige hier ja durchaus sogar genau diesem BM nicht abgeneigt sind ;)

Meines Wissens sind beim rechten BM alle raus (zumindest mittlerweile).
Aber das soll ja auch nicht Thema sein. Frei.Wild mag ich einfach nicht und ganz ehrlich, nach den Interviews die ich so gesehen habe, kann ich einfach nicht sicher sein, dass sich die Jungs tatsächlich von ihrer Vergangenheit gelöst haben (Stichwort Vorgängerbands). Für mich sind das immernoch Rattenfänger oder meinetwegen auch Appetitanreger in Sachen Patriotismus und Nationalismus.
Aber hey, in meinen Augen passt das Billing eh nicht, von daher hätte ich mir den Spruch weiter oben auch sparen können. Dennoch muss man schon mir überlassen, auf welche Festivals ich nicht gehe und warum nicht ;) Mit Hetzjagt hat das nichts zu tun, das ist eher passiver Wiederstand. :)
Ich sag mal so, wenn das ganze nicht so weit weg wäre und wir uns mit mehreren treffen würden, hätte ich mir das vielleicht noch überlegt. Aber ganz im Ernst, bei der großen Menge an Power Metal und anderen Bands, die mich nerven würden, hätte ich vermutlich wenig Spaß auch wenn Kumpels dabei sind, vor allem bei dem Ticketpreis. Ich würde nur rumnörgeln und lästern. Ihr kennt mich, das mach ich ja so schon gerne und oft ;) 
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 24. Februar 2015, 19:50:36
Darfst und kannst du ja alles so tun, wie gesagt will ich damit keinen Stress oder Diskussionen vom Zaun brechen. Das is meine Meinung, und die wollt ich sagen. Ich verglich freiwild mit bm und meinetwegen den onkelz, weil's sich einfach anbietet. Ich würde wie gesagt nix sagen, wenn eindeutiges nachgewiesen wäre, finde aber dieses "wir als Band kommen nicht wenn die kommen" ehrlich gesagt oberkindisch, und obendrein fast schon so ala "die machen das, dann machen wir das auch"
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 24. Februar 2015, 20:03:38
Darfst und kannst du ja alles so tun, wie gesagt will ich damit keinen Stress oder Diskussionen vom Zaun brechen. Das is meine Meinung, und die wollt ich sagen. Ich verglich freiwild mit bm und meinetwegen den onkelz, weil's sich einfach anbietet. Ich würde wie gesagt nix sagen, wenn eindeutiges nachgewiesen wäre, finde aber dieses "wir als Band kommen nicht wenn die kommen" ehrlich gesagt oberkindisch, und obendrein fast schon so ala "die machen das, dann machen wir das auch"
Alles gut, kein Streit. Daher auch die Smilies. Deine Meinung sei Dir gegönnt. Ich bin ganz froh, dass Ash und Tobi noch nichts geschrieben haben :D
Aber ist ja auch albern, immer wieder drauf rumzureiten. Die einen kommen mit der Band klar, die anderen nicht, so isses halt.

Naja, ist sicherlich eine schwierige Situation für die ein oder andere Band. Natürlich kann man sich auch da auf die Bühne stellen und seine Meinung dazu kund tun. Man kann es auch lassen, seine Gage einstecken und damit leben. Da bleibt die Frage, ob es evtl. Rufschädigend sein könnte. Da FW in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind, denke ich das nicht. Aber auch wenn sie nicht klar als rechts zu bezeichnen sind, vertritt die Band ganz klar eine politische Meinung (es ist schon Ironie pur, dass dies in Liedtexten ausgeschlossen wird), die man nicht teilen muss als andere Band. Aber hey, lass die alle mal machen.

Ich finde den Spruch von der Out&Loud Homepage, den ich oben zitiert habe, auch oberkindisch und offensiv.
Große Arschkriecherei und so tun, als ob es die Diskussion um FW nicht gäbe. Aber hey, die ziehen ja auch massig Leute, ich kann schon verstehen, dass das den Veranstaltern gut in den Kram passt.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 24. Februar 2015, 20:19:45
Dabei hör ich die ja nicht mal :lol: :D
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Crash_Kid_One am 24. Februar 2015, 20:32:01
Unabhängig davon, ob man Frei.Wild, die Onkelz und Co. hört ...
Für mich gehören Frei.Wild nicht auf ein "normales" Metal-Festival.
Das hat vor ein paar Jahren beim Breeze schon nicht funktioniert, wie man an einem Großteil des Publikums gesehen hat.

Ohne mich groß in die Diskussion einklinken zu wollen finde ich persönlich, und diese meine Meinung sei mir auch bitte gegönnt, das Gebahren von Bands die dann absagen absolut kindisch ;)
Ist für mich so, als hätte man einem Kind den Lolli weggenommen.

Besonders so "namenhafte Bands" wie "Dein Feuer" *hust*
Sorry, aber da würd ich mir als kleine Band doch eher überlegen "Möchte ich ein großes Publikum erreichen oder nicht"?
Dann scheisse ich drauf, ob eben eine spaltende Band mit dabei ist. Man kann sich z. B. auch vor seinem Gig mit einer kurzen Ansage von Frei.Wild distanzieren.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 24. Februar 2015, 20:39:38
Dann scheisse ich drauf, ob eben eine spaltende Band mit dabei ist. Man kann sich z. B. auch vor seinem Gig mit einer kurzen Ansage von Frei.Wild distanzieren.

Das wäre eine Maßnahme, wenn man denn mit so einer Aktion keinen Vertragsbruch begeht.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 25. Februar 2015, 10:34:01
Schon mal von "geschäftschädigem Gebaren" gehört?

So einfach ist das nicht, auf einem Festival sich auf die Bühne zu stellen und zu sagen, dass der Headliner, der in ein paar Stunden spielt, Vollpfosten sind.
Das wird nämlich schon als Vertragsbruch angesehen. Da macht es wirklich mehr Sinn, gar nicht erst aufzutauchen bzw. vorher abzusagen.

Und so ganz verstehe ich es nicht, warum eine Absage wegem dem Headliner "kindisch" oder "affig" sein soll. Wenn eine Band sich dazu entschlossen hat, mit solchen Leuten nicht die Bühne zu teilen, weil man deren Auftreten/Aussagen/wasauchimmer nicht korrekt findet, zeugt das doch eher davon, dass man Rückgrat hat, und nicht vor der Kohle (wenn es denn welche geben sollte!) einknickt. Eher ist es ja die Möglichkeit, sich vor einer breiten Masse an Leuten zu präsentieren, gerade als Newcomer Band. 
Und hey, das ist doch dass was diese zwielichtigen Bands immer propagieren, oder nicht? Stolz, Ehre, sich nicht unterkriegen lassen usw.
Die Viecher aus Südtirol wurden ja erst im Nachhinein engagiert. Ob das jetzt kalkül der Veranstalter war oder wirklich eher Zufall (wie es derzeit kolportiert wird), kann keiner sagen.

Und zu sagen, dass man dann zum Auftritt der Viecher einfach nach Hause geht......ja, das ist eine Maßnahme. Aber nichtsdestotroz ist man die restliche Zeit vor Ort, zahlt Eintritt, trinkt Bier und mampft ne Wurst. Und auch davon gehen ja Gelder an die Veranstalter, womit am Ende auch wieder die Künstler bezahlt werden.

Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Februar 2015, 10:42:10
Ob ich das jetzt "affig" nenne oder "nicht so toll" oder oder oder... spielt doch keine größere Rolle ;) Du weißt doch genau was ich meine, und Du weißt auch, dass ich es weder bei Stephan noch Dir böse meine - davon gehe ich mal ganz stark aus. Wie gesagt, alles was Du sagst ist einerseits richtig, andererseits sollten grade die "toleranten" Leute unter uns (und dazu gehören ja Du und Stephan durchaus) sich dann auch mal grade machen, oder nicht? Immerhin ist es nach wie vor so, dass bei all Eurer Abneigung gegen die "Viecher" (finde ich übrigens auch ganz schön kokett ;)) es eine Band ist, die in keinster Weise rechtlich relevante Inhalte raushaut bis dato. Das wäre also auf deutsch gesagt so wie wenn beim Fest der Volksmusik alle Bands absagen, weil Helene Fischer auftritt, und die er Meinung sind der Schlager darf so modern nicht sein - überspitzt gesagt! Anders sähe die Geschichte aus, wenn wirklich rechtliche Instanzen gegen Frei.Wild offen stünden, Texte geprüft werden, beschlagnahmte Platten vorlägen... - dann hinkt der Vergleich natürlich.

Nix für Ungut Digger, deswegen trink ich mit Dir am Treffen trotzdem einen ;) :D
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 25. Februar 2015, 11:49:36
Ob ich das jetzt "affig" nenne oder "nicht so toll" oder oder oder... spielt doch keine größere Rolle ;) Du weißt doch genau was ich meine, und Du weißt auch, dass ich es weder bei Stephan noch Dir böse meine - davon gehe ich mal ganz stark aus. Wie gesagt, alles was Du sagst ist einerseits richtig, andererseits sollten grade die "toleranten" Leute unter uns (und dazu gehören ja Du und Stephan durchaus) sich dann auch mal grade machen, oder nicht? Immerhin ist es nach wie vor so, dass bei all Eurer Abneigung gegen die "Viecher" (finde ich übrigens auch ganz schön kokett ;)) es eine Band ist, die in keinster Weise rechtlich relevante Inhalte raushaut bis dato. Das wäre also auf deutsch gesagt so wie wenn beim Fest der Volksmusik alle Bands absagen, weil Helene Fischer auftritt, und die er Meinung sind der Schlager darf so modern nicht sein - überspitzt gesagt! Anders sähe die Geschichte aus, wenn wirklich rechtliche Instanzen gegen Frei.Wild offen stünden, Texte geprüft werden, beschlagnahmte Platten vorlägen... - dann hinkt der Vergleich natürlich.

Nix für Ungut Digger, deswegen trink ich mit Dir am Treffen trotzdem einen ;) :D

Für mich ist das hier eine normale Diskussion, in der Argumente ausgetauscht werden, alles easy und entspannt. ich kann ja eh keinen davon abhalten, da hinzugehen, wenn er denn möchte. Das muss jeder selber wissen.
Ich für meinen Teil mach mich aber gerade. ich geh da nämlich gar nicht erst hin.  ;)
Mit Verlaub, aber Dein Vergleich mit der Schlagermusik hinkt trotzdem etwas. Der Sänger der Band hat nun einmal in einer rechtsradikalen Band mitgewirkt, und das ist Fakt. Und ich halte den Vogel für mindesten so klug, dass er teilweise aus seiner Vergangenheit gelernt hat. Nämlich: die Lücke zu nutzen, die die Onkelz hinterlassen hatten, und diese so weit wie möglich auszunutzen. Und zwar in allen Belangen. Ob er sich jetzt wirklich von seinem rechten gedankengut verabschiedet hat oder diese einfach nur nicht laut rausposaunt, kann wohl niemand mit voller Gewissheit sagen. Und nur, weil er rechtlich nicht belangt wird, ist zumindest für mich kein Freifahrtsschein für dieses Stolz und Ehre Gesülze.

Wie sagte Max Uthoff so schön :

Nationalismus ist die Straßenhure unter den Gefühlen. Billig, muss fast jeden ranlassen, und wenn man nicht aufpasst, dann fängt man sich was Schlimmeres ein.
Es gibt keinen positiven Patriotismus. Die Bindung an das eigene Land, fördert immer die Ablehnung des Fremden.


Dem stimme ich zu 100% zu.
Ich brauch das alles nicht, und ich stehe derartigen, patriotischen  Äußerungen kritisch gegenüber.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Februar 2015, 12:07:10
Gut, denn ich stehe der Äusserung von diesem Uthoff mindestens genauso kritisch gegenüber ;) :D Patriotismus kann nicht immer glech Patriotismus sein, denn ich denke solche Sätze sollte man mit Bedacht verwenden. Das würde aber zu arg ausufern, was es thematisch hier ja eh schon tut im Thread.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 25. Februar 2015, 15:13:59

Und zu sagen, dass man dann zum Auftritt der Viecher einfach nach Hause geht......ja, das ist eine Maßnahme. Aber nichtsdestotroz ist man die restliche Zeit vor Ort, zahlt Eintritt, trinkt Bier und mampft ne Wurst. Und auch davon gehen ja Gelder an die Veranstalter, womit am Ende auch wieder die Künstler bezahlt werden.

Ja und? Ich hab mich für das Festival schon entschieden, bevor diese Band (die sicherlich aufgrund des Onkels-Revivals und somit rein aus
wirtschafttlichen Kalkül gedraftet wurde) angekündigt wurde.

Und wenn jetzt nicht alle Bands absagen die mich interessieren werde ich bis zum Auftritt der Südtiroler dort bleiben.

Wem der Veranstalter letztendlich seine Kohle wohin steckt, is mir schnuppe.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 25. Februar 2015, 15:15:44

Die Bindung an das eigene Land, fördert immer die Ablehnung des Fremden.


Verallgemeinerungen und reines schwarz-weiß Denken waren noch nie förderlich, aber jeder nach seinem Plaisir.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 25. Februar 2015, 17:57:56
Das können wir dann gerne am HFT mal ausdiskuttieren, denn mich interessiert es wirklich, was positiver Patriotismus für das Allgemeinwohl eines Volkes tut.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 29. Mai 2015, 11:09:34
HEY LEUZ.... das ist kommende Woche ...!!! Wer ist nun da mit dabei ??? Ich hab zeit ich würds mir spontan so überlegen !!  8)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 29. Mai 2015, 12:55:51
hab meine Tickets gekauft und Sabine und ich sind am Start.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 05. Juni 2015, 09:39:33
so erster Tag um:

Gewinner des Tages:

Orchid - einfach Klasse 70s Rock mit Sabbath Schlagseite
(bei der Autogrammstunde super nett, fragten mich bspw. wer da spielt und was das
ist - Feuerschwanz - war gar nicht so einfach zu erklären, was da für ein "Scheiß" gerade spielt.
Der Sänger hat von sich aus auch eine Widmung geschrieben, nur heiß ich halt jetzt Gens (da
ich Depp G und J verwechselt habe :lol: )



Kurioses des Tages:

Feuerschwanz räumen ab obwohl das musikalisch und textlich Kindergarten ist


Enttäuschungen:

Secrets of the Moon haben abgesagt, Arch Enemy werden auf 01.00 Uhr nachts verschoben
und sind mir damit zu spät, so dass ich sie verpasse.


Hitze des Tages:

joa, fast unerträglich und heute soll es noch wärmer werden


Erfreuliches des Tages:

nutze etliche Autogrammstunden wie Orchid, Carcass.
Hervorzuheben die Siegener Accuser, die mir dann sogar noch eine ausverkaufte
CD aus dem Auto holen und für faire 10€ abtreten.


Enttäuschung des Tages:

The Vision Bleak enttäuschen, Stimmung in der Halle sehr schwach


Abschiss des Tages:

Andy Derris (Helloween) vergrault uns nach 2 Songs nachts vom Festival mit
seinem Gekrächze/Gequake. Ach wie fein sang doch Herr Kiske seinerzeit.


Zum Thema Freiwild:
man schafft es bislang sie problemlos zu ignorieren trotz großem Werbetruck draußen
und Merch-Stand drinnen. Eindeutige Rechtsausleger kann man momentan auch an einer
Hand abzählen.


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433489944_Accuser.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433489944_Orchid.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433489944_Carcass.jpg)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 05. Juni 2015, 10:49:06
Wetter spielt Euch ja gut mit! Ich wünsch Euch noch viel Spaß, Gruß an Sabine :)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: ap am 05. Juni 2015, 15:25:08
cool!
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 06. Juni 2015, 08:30:30
Tag 2:

Abschiss des Tages und ein großes FUCK YOU! an die "Rockstars" von Testament. Sagen 2 Minuten vor 19.00 Uhr
die Autogrammstunde wegen der Hitze ab. 10 Minuten zuvor latscht aber ein Herr Hoglan durch's Publikum und
ist sowas von abweisend als ein Fan ein kurzes Bild möchte. "Netterweise" spielen die Stars aber wenigstens
um 0.00 Uhr ihren Gig. Hätte ja noch warm sein können. Sabine und ich sind gegangen. Band durch, Tschüss,
gibt andere Alternativen. Fickt Euch!


Entdeckung des Tages:

Godsized - englische Rock/Metal-Band mit sowohl 70er als auch modernen Einflüssen. Gesang erinnert mich
stark an Myles Kennedy.


Abräumer des Tages:

Tankard - waren saugeil und unterhaltsam - trotz HITZE (Testament anyone?). Ich muss mich mal
durch den Backkatalog hören.


Enttäuschung des Tages:

Dark Fortress - nach Nocte Obducte letztes Jahr, auch nur ein zwiespältiges Vergnügen, wenn auch
besser als NO. Alles so brav und undüster. Die Ylem find ich trotzdem weiterhin töfte.


Überraschungen des Tages:

haben uns teilweise Majesty und Hammerfall angesehen. Das ging schon und für ein
Festival eine gute Wahl.


Langeweile des Tages:

obwohl abfeiert, finde ich J.B.O. nur bedingt unterhaltsam


Rocker des Tages:

ja, man mag es nicht glauben, die Blues Pills haben gerockt. Sängerin Erin hatte verdammt
Bock und ging ab wie eine Pistensau. Dazu wurde das Material auch sehr knackig präsentiert.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433572706_Godsized.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433572706_Tankard.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433572706_Blues_Pills.jpg)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 06. Juni 2015, 12:49:24
Das klingt doch alles in Allem nach einem gelungenen Festival!
Heute ist ja auch noch ein Tag.
Viel Spaß weiterhin!
Tankard sind live schon besser, als auf Scheibe, finde ich, aber hören kann man die auch.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 07. Juni 2015, 16:35:24
zum dritten Tag schreib ich noch was (bin noch zu kaputt), hatten Monster-Spaß, wenn auch ziemlich ausgelaugt am Ende.

Ich hab mal Autogramm-Nutte/Groupie gemacht.

Pic 1: Sängerin von Hell City

Pic 2: Diablo Blvd. (Mischung aus Stone Sour, Black Label Society und Volbeat)

Pic 3: Blitz von Overkill (mit seinen 57 noch mega-fit!)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433687618_Hell_City.jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433687618_Diablo_Blvd..jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433687618_Overkill.jpg)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 07. Juni 2015, 16:39:45
ach ja Marc, das hier hab ich mir gekauft ;)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433687955_full_df_shirt_red_sample.jpg)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 07. Juni 2015, 17:23:25

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433687618_Overkill.jpg)

Das ist mal richtig cool! :)
Ihr scheint ne Menge Spaß gehabt zu haben. Super!
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 07. Juni 2015, 17:30:20
auf jeden Fall und das trotz Frei Wild (wie gesagt, ich schreib noch was zum dritten Tag).

Habe coole neue Bands für mich entdeckt: Deserted Fear, Godsized und Diablo Blvd.

Teilweise gab's viel zu lachen, seien es seltsame "Tanz"-Stile von Besuchern gewesen oder einfach coole
Sprüche von Muckern

"Mach dich mal locker" - Martin van Drunen - Asphyx - (zu einem Soundmenschen oder Crew-Mitglied, der auf
das Zeitlimit aufmerksam machte)

"I see a frankonian guy"  (ich sehe einen Franken) - Blitz von Overkill
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Juni 2015, 09:08:31
Du zeigst also das Freiwild Shirt noch, was Du eingeheimst hast?
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 08. Juni 2015, 17:40:43
den Frei Wild - Tanga! :D
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Juni 2015, 18:16:12
Yeah baby! Free and wild!
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Max_Cherry am 14. Juni 2015, 11:52:30
OUT AND LOUD - Official Aftermovie 2015
feature=youtu.be
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 14. Juni 2015, 23:51:30
ach ja Marc, das hier hab ich mir gekauft ;)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1433687955_full_df_shirt_red_sample.jpg)

ich hab doch gesagt, dass die sensationell sind.  :thumb:
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2015 (Geiselwind 04.06. - 06.06.2015)
Beitrag von: Ketzer am 04. Februar 2016, 10:51:35

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1452874648_out.jpg)
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2016 (Geiselwind 08.07. - 10.07.)
Beitrag von: Ketzer am 04. Februar 2016, 10:53:26
leider bis auf Annihilator, Kataklysm und Dark Tranquillity relativ uninteressant, da ich vieles schon
gesehen habe.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2016 (Geiselwind 08.07. - 10.07.)
Beitrag von: Max_Cherry am 04. Februar 2016, 13:54:35
Wie meistens dort, absolut nicht mein Programm.
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2016 (Geiselwind 08.07. - 10.07.)
Beitrag von: Ketzer am 01. Januar 2017, 10:11:41
fällt 2017 aus. 2018 wollen sie es nochmal probieren. Aber ich könnte mir denken, dass es
das eventuell war.

http://outandloud.de/news
Titel: Antw:Out&Loud Festival 2016 (Geiselwind 08.07. - 10.07.)
Beitrag von: Nation-on-Fire am 01. Januar 2017, 16:17:40
Sehr wahrscheinlich, dass es das komplett war.

Ich habe scho vor Jahren das Festival Sterben vorrausgesagt, allerdings bin ich davon ausgegangen, dass es schnell und zügig von statten geht. Seit drei Jahren ist es nun eher so, dass überall hier und da still und leise ein Festival nach dem nächsten über den Deister geht.
Ein paar "große" werden bleiben, dass ist klar. Aber allein schon die Tatsache, dass Wacken 2017 immer noch nicht ausverkauft ist (!!!!!), ist mehr als ein Fingerzeiig.