Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!  (Gelesen 6955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« am: 24. Januar 2008, 17:54:49 »


Arrow In The Head:
„originell, mutig und hypnotisierend; ein außergewöhnlicher Film“

Deadline:
„herausragend – ein Killer-Comeback für Corey Feldman und in einer Liga mit BRICK oder DONNIE DARKO“

The Film Asylum:
„ein gutes Drehbuch, gute Schauspieler und eine superbe Inszenierung in Echtzeit – 8 von 10 Punkten“

Imdb.com:
"Rosemarie's Baby" meets "The Shining" meets "The Royal Tennenbaums"

Aintitcoolnews:
"A new cult masterpiece of comedy and horror!"

Baltimore, 1988. Norman Forrester kann seine Nervosität kaum verbergen, als er eines Abends zur Geburtstagsparty des zukünftigen Schwiegervaters eingeladen wird. Die Feier findet in einem alten, fast verlassenen Hotel statt, das schon bald für weitere Nervosität sorgt. Norman begegnet einer Reihe höchst seltsamer Personen, seine Freundin verhält sich überraschend feindselig und schließlich taucht ein panischer Kellner auf. Der Grund für dessen Aufregung ist eine großangelegte Verschwörung, die an diesem Abend in dem Hotel stattfinden soll. Eine satanische Sekte möchte mit einem Menschenopfer einen Dämon wiedererwecken…und so das Ende der Welt herbeiführen! (Inhaltsangabe: atomik-films.de)

Corey Feldman ist wieder da....und wie!
"The Birthday" vom spanischen Regie-Debutanten Eugenio Mira ist wahrlich eine kleine Perle.
Bereits 2004 gedreht beglückt uns ATOMIK Films mit der deutschen DVD, die seid dem 22.Januar zu leihen ist.

Völlig unwissend, was mich genau erwartet, wanderte die schräge Geburtstags-Feier also in meinen DVD-Player....
und zog mich von Minute zu Minute mehr in ihren Bann.

Corey Feldman ist einfach nur grossartig als Norman Forrester. Das oben stehende Zitat "Killer-Comeback" ist nicht übertrieben. Ich habe Feldman immer gern gesehen und freue mich daher umso mehr, das er in diesem kleinen Juwel eine Spitzen-Performance abliefert. Norman ist etwas trottelig, schüchtern, mit wenig Selbstbewußtsein ausgestattet ... aber doch liebenswert und eine Identifikations-Figur für den Zuschauer. Man fiebert mit, leidet mit ihm.

Regisseur Mira schafft eine wunderbare, morbide, skurille, teils surreale Atmosphäre. Einfach nur HUT AB.
Der wunderbare Score, die tolle Location und die bis in die Nebenrollen überzeugenden weiteren Darsteller tun ihr übriges.

Bis zum Grande Finale (das mich einfach umgepustet hat) schlittert Norman in dem alten Hotel von einer in die nächste Katastrophe ... und entwickelt sich dabei vom kleinen Nobody zur einzigen Hoffnung.

Wow...ich bin immernoch begeistert. Ich empfehle jedem den Gang in die Leihe. Ich kann schwer einschätzen, ob der Film rundum Anklang finden wird - ich bezweifle es ehrlich gesagt. Aber eine Chance hat er verdient. Weitab von ausgelutschten Slashern, abgenudelten Remakes und einfallslosen Endlos-Fortsetzungen ist "The Birthday", ich kann mich nur wiederholen, ein kleines morbides Juwel.

Und zu guter Letzt: eine kleine Bitte.
BITTE seht euch den Trailer des Films nicht an. Dieser verrät einfach viel zu viel, zeigt sogar Szenen des Finales.
Das sollte man einfach ganz und gar unvoreingenommen geniessen, so wie ich es getan habe.

 :arrow: 8/10
« Letzte Änderung: 24. Januar 2008, 17:57:57 von Crash_Kid_One »

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #1 am: 24. Januar 2008, 17:57:17 »
Hehe, cool :D Klingt nach Spaß :D

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #2 am: 24. Januar 2008, 17:58:30 »
Hehe, cool :D Klingt nach Spaß :D

Denke mir auch, das er gerade dir durchaus gefallen würde!

Lionel

  • Gast
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #3 am: 24. Januar 2008, 18:02:37 »
Klingt gut...Feldman war eh immer ne coole Sau.

Also reine Comedy? So im Stile von "Four Rooms"? Oder eher so schwarzer Humor mit Horror? Wie "El Día de la Bestia"?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #4 am: 24. Januar 2008, 18:05:28 »
Klingt gut...Feldman war eh immer ne coole Sau.

Also reine Comedy? So im Stile von "Four Rooms"? Oder eher so schwarzer Humor mit Horror? Wie "El Día de la Bestia"?

"Comedy" eher garnicht ... der Humor ist leise und unaufdringlich und entfaltet sich vor allem durch Feldmans wunderbares Spiel.

Ich kann den Film auch schwer mit anderen vergleichen. Vielleicht ein kleiner Schuß "Four Rooms", etwas "Donnie Darko" gepaart mit Lynch, aber alles andere als eine Kopie der genannten, sondern sehr eigen.

Lionel

  • Gast
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #5 am: 24. Januar 2008, 18:08:18 »
Klingt gut...Feldman war eh immer ne coole Sau.

Also reine Comedy? So im Stile von "Four Rooms"? Oder eher so schwarzer Humor mit Horror? Wie "El Día de la Bestia"?

"Comedy" eher garnicht ... der Humor ist leise und unaufdringlich und entfaltet sich vor allem durch Feldmans wunderbares Spiel.

Ich kann den Film auch schwer mit anderen vergleichen. Vielleicht ein kleiner Schuß "Four Rooms", etwas "Donnie Darko" gepaart mit Lynch, aber alles andere als eine Kopie der genannten, sondern sehr eigen.

Das klingt ja geradezu t-e-n-a-c-i-o-u-s-l-y geil :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.880
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #6 am: 25. Januar 2008, 09:03:00 »
Danke - das tönt gut - und Feldman mag ich eh
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #7 am: 25. Januar 2008, 12:54:19 »
Gibts den eigentlich in der Leihe?

Offline Masterboy

Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #8 am: 25. Januar 2008, 13:24:11 »
Gibts den eigentlich in der Leihe?

angeblich gebts ihn seit 22.01. bei WoV.

Wäre was für nen Filmabend oder?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #9 am: 25. Januar 2008, 13:26:01 »
Würd ich auch meinen :)

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.316
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #10 am: 26. Januar 2008, 11:12:22 »
Wenn ihr es noch ein paar Tage aushaltet haben wir ja bald ne große Runde.

Und interessant tönt der wirklich !

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.341
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #11 am: 27. Januar 2008, 03:24:00 »
Crash, DANKE :!:

Corey Feldman is einer meiner Lieblings 80er Darsteller und Dein kleines Review klingt absolut superb! Ich hoffe das is mal wieder so 'ne Review Sahneschnitte a la "Running Scared" von Dir! :biggrin:


Bei Amazon (klick) ist er für 12,99 EUR schon gelistet für den 21.02


Wird gleich gekauft, da mach ich gar nicht lang rum...  :)

Offline Masterboy

Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #12 am: 27. Januar 2008, 23:27:58 »
ei dann gucken wir den vll am Freitag vorm Treffen?

Akos, biste da auch schon mit von der Partie?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #13 am: 28. Januar 2008, 00:51:09 »
ei dann gucken wir den vll am Freitag vorm Treffen?

Akos, biste da auch schon mit von der Partie?
Ja, bin ich :) Also von mir war sowieso von Freitag bis Sonntag Programm eingeplant.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #14 am: 28. Januar 2008, 17:16:18 »
Ich fand den Film spitze, obwohl ich anfangs nicht sicher war, in welche Richtung er läuft (storytechnisch und wertungstechnisch ;) )

Was ich noch sagen wollte:

Wundert euch nicht über Feldmans merkwürdige Synchro-Stimme! Die wirkt anfangs unpassend, aber sie ist eigentlich einfach nur ungewohnt. Passt aber zu seinem Charakter - und im Original spricht er praktisch genauso, von daher:
einfach dran gewöhnen!

Und schlagt mich nicht, wenn er euch nicht gefällt ... denn einem Teil wird er sicher nicht zusagen, da bin ich mir fast sicher ;)

Ich für meinen Teil finde, das das wirklich ein Geheimtip ist. Feldman ist echt genial, und hat hier einfach eine enorme Präsenz...es macht Spaß, ihm zuzusehen.

Die DVD wird ruck-zuck in meine Sammlung wandern!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.974
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #15 am: 29. Januar 2008, 17:30:23 »
ei dann gucken wir den vll am Freitag vorm Treffen?

Akos, biste da auch schon mit von der Partie?
Klingt gut, ich hätt auch Bock auf den Film.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.341
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #16 am: 15. Februar 2008, 15:38:12 »
NIX Review, jedes getippte Wort ist zuviel getippt über diese Riesenkacke aka Zeitverschwendung :!:

Kleiner Tipp von mir: NICHT GUCKEN - Mongoalarm :arrow:

falls es aber ein paar Kranke hier dennoch nicht lassen können, dann sollten sie sich den film wenigstens Englisch angucken, da hat der Feldman eine nicht ganz so behinderte Stimme :staun:

Naja, ausserm Crash hat ihn ja anscheinend noch niemand gesehen, bin mal gesannt, was der Rest sagt, kann kaum glauben, daß der noch mehr "Fans" haben wird :bawling:

Wertung: 0/10 - völligst behinderte Kinderkacke :twisted:

@Flight: für nen 10er aufm Treffen, wenn du willst :?:

 :staun: Wieder mal vernichtend von Mr. Paulsen.  :wall:  Also ich vertrau auf Crash, bin morgen um 13h bei Dir und sack das Ding für'n Tenner ein!  8)


PS. Wenn er mir auch nicht gefällt kann ihn Crash ja haben... ;)
« Letzte Änderung: 15. Februar 2008, 15:38:32 von Flightcrank »

Lionel

  • Gast
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #17 am: 15. Februar 2008, 15:41:15 »

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #18 am: 15. Februar 2008, 21:30:38 »
Na da binn ich ja mal gespannt.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #19 am: 15. Februar 2008, 22:34:13 »
Jep, ansonsten nehm ich ihn dir ab Flighty ;)

Klar, Geschmäcker sind verschieden. Wenn man den Film nicht mag, kann ich es absolut nachvollziehen, sagte ich ja schon zuvor.

Aber: sorry, eine 0/10 Wertung kann ich persönlich nicht ernst nehmen.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #20 am: 15. Februar 2008, 22:39:06 »
Aber: sorry, eine 0/10 Wertung kann ich persönlich nicht ernst nehmen.
Hey, die Bewertung kommt von Robert "strg+c > strg+v" Paulsen... ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #21 am: 15. Februar 2008, 22:43:28 »
Aber: sorry, eine 0/10 Wertung kann ich persönlich nicht ernst nehmen.
Hey, die Bewertung kommt von Robert "strg+c > strg+v" Paulsen... ;)

Du Salami-Arsch! Jetzt hab ich Bauchschmerzen, weil ich SCHON WIEDER das Lachen unterdrücken musste...blöder Hund du... :uglylol:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.341
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #22 am: 18. Februar 2008, 11:47:55 »
Hmmmmm....  :neutral:



The Birthday :arrow: 5/10
Crash was geht denn mit Dir ab? Also zuerst mal die Positiven Aspekte. Corey Feldmann war sehr cool und liefert eine astreine Performance ab. Den Trottel der zum "Held" wird spielt er wirklich perfekt. Die neue Deutsche Synchro von ihm ist zwar zuerst gewöhnungsbedürftig, geht nach kurzer Eingewöhungszeit aber absolut okay. Hier muss ich übrigens Robert Paulsen widersprechen, der meinte, die Synchro wäre total behindert und man solle ihn in der OF gucken. Im O-Ton verstellt Feldmann seine Stimme total und die Deutsche Syncho hat sich dem perfekt angepasst. Sprich, die Deutsche Synchro kommt seiner Originalstimme in diesem Film viel näher, als seine normale alte Synchronstimme. Das aber eigentlich nur nebenbei. Ja und ansonsten konnte mich der Film leider nicht richtig überzeugen. Er kommt einfach nicht in die Gänge, gewisse Figuren (seine Freundin z.B.) nerven total und gegen Ende verzettelt sich der Steifen dann in völligem Nonsens. Crash, was fandest Du am Finale so toll, weil Du "Finale hat mich umgehauen" (oder so ähnlich)  geschrieben hattest? Also für mich war er eine große Enttäuschung denn ich hatte nach diesem Review hier große Hoffnungen in den Film gesetzt. Sorry aber das war weder Fisch noch Fleisch und für mich der Inbegriff  des Ausdrucks "verschenktes Potential". Er war nicht kacke und Crash hat ja auch schon geschrieben, er wird wohl vielen Leuten nicht gefallen, aber ich hatte wirklich deutlich mehr erwartet. Bin jetzt nur am überlegen ob ich ihn eine zweite Chance geben soll. Gestern war es schon recht spät und ich sehr müde. Musste sogar 2x jeweils 2 Kapitel zurückspringen weil ich eingepennt bin. Vielleicht war gestern einfach der falsche Abend für den Film. Ich bin mir irgendwie nicht sicher aber wahrscheinlich will ich es einfach nicht warhaben... ;) Total kacke wie der Robby fand ich ihn jetzt nicht, aber wie schon geschrieben, hat er nicht richtig gezündet. Woran lag das? Craaaaaash sag was!  :) Ich werde nicht drauf rumreiten wie Du bei WC oder THhE2  8) aber WARUM fandest Du den SO gut? Wie soll man das Ende eigentlich verstehen? Komischer Film irgendwie…

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #23 am: 18. Februar 2008, 11:56:52 »
Im Nachhinein würd ich ihn wohl abwerten - auf 7,5/10 ;)

Bedeutet aber immernoch, das ich ihn wirklich gut fand!

Klar, das ist ein ziemlich "spezieller" Film, der verschiedene Genres streift.

Ich fand Feldman toll, habe mit seinem Charakter mitgefiebert ...in Hälfte 2 wird der Film immer "abstrakter", aber auch das hat mir sehr gut gefallen!

Im Finale wird es sehr, sehr surreal und unwirklich ... der Regisseur hat das Ganze IMO ohne CGI-FX oder sonstwas klasse inszeniert ...

Ich werd mir den Streifen demnächst sicher nochmal reintun, aber das kann etwas dauern, hab noch soviel NEUES was ich auch mal ansehen sollte :)

Ist natürlich schade, das er dir nicht gefallen hat, Flighty.

Das Echo im Web ist sehr, sehr unterschiedlicher Natur (ähnlich wie bei Cloverfield ;) )

Vielleicht wieder so ein Film, der einen entweder sofort überzeugt oder der einem dann doch eher garnicht zusagt.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
Re: The Birthday - Corey Feldman ist wieder da!
« Antwort #24 am: 18. Februar 2008, 12:10:05 »
Ich fand das Ende schon irgendwie "surreal" ... das wir hier einen neuen David Lynch haben will ich garnicht behaupten ;)

Vielleicht lag es auch daran, das ich an dem Abend nen Teechen getrunken hab?
Hey, ich mach das gaaaanz selten mal! Obwohl ... nee ... das wars nich.

Ich mag den Film, feddich  :)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 29 Abfragen.