Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Blut, Schweiß & Weizenbier - Der Läuferthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
    • You've never seen a miracle
      • Show only replies by Flightcrank

    Offline Havoc

    • Psyclepath
    • Die Großen Alten
      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
        • Show only replies by Havoc
      Heute Morgen lief es so gut wie schon lange nicht mehr!
      http://www.gmap-pedometer.com/?r=1526840
      16,3 km durch die Felder und wieder hoch zu mir in 1:32:14   ;)
      In der Zeit sind 2 kurze Ampelstops und ein kurzes Handy-Gespräch mit nem Kumpel mit drin.
      Also ist die Zeit für ne Trainingszeit für mich absolut ok. :biggrin:


      Ja, die Form will ich auf jeden Fall den Rest vom Winter behalten. 8)

      Gruß,
      Havoc.

      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


      Offline Ash

      • der Werbe-Bot
      • Die Großen Alten
        • Tod durch SnuSnu
          • Show only replies by Ash
         :shock:

        Ich jogge ja auch ... aber ich brauch für zwei Kilometer schon ne halbe Stunde. :D Der Bierjogger halt. 8)


        Offline Havoc

        • Psyclepath
        • Die Großen Alten
          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
            • Show only replies by Havoc
          :D Der Bierjogger halt. 8)

          Bier trinke ich auch und gern.  ;) :D

          Gruß,
          Havoc.
          “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


          Offline Havoc

          • Psyclepath
          • Die Großen Alten
            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
              • Show only replies by Havoc
            Vorhin noch mit einem Kumpel bei uns um die 2 Burgen im Wald herumgelaufen.
            War recht schlammig und hatte schon fast Crosslauf Feeling.

            Gruß,
            Havoc.
            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


            Offline schlecki

            • Die Großen Alten
              • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
                • Show only replies by schlecki
              Hab meinen Arsch jetzt doch mal bewegt...ist ja auch etwas wärmer geworden....gerade nen Berglauf über genau 62 min gemacht. Nach ner fast 3-monatigen Kampfpause erstmal net schlecht....aber während des Laufens habe ich meine Lunge in den Gulli geschmissen und auf der Milz weitergeatmet ;)
              « Letzte Änderung: 06. Januar 2008, 16:14:27 von schlecki »
              Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt


              Offline Havoc

              • Psyclepath
              • Die Großen Alten
                • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                  • Show only replies by Havoc
                Ich habe heute Trainingsfrei. :biggrin:

                Gruß,
                Havoc.
                “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                Online Bloodsurfer

                • diagonally parked in a parallel universe...
                • Administrator
                • *****
                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                    • Show only replies by Bloodsurfer
                  Nunja. Heute morgen lag ich im Bett, sah aus dem Fenster und dachte über die wichtigen Dinge des Lebens nach. Anders ausgedrückt, über die Frage "schaffe ich meinen Arsch heute in den Wald oder lasse ich es bleiben". Naja, ich lag da so eine halbe Stunde und habe die Pro- und Contra-Argumente gegeneinander abgewogen. Gehste duschen und frühstücken und lässt es für heute sein? Oder gehste nicht duschen, frühstückst nur, und gehst laufen und danach erst unter fließend Wasser? Oder bleibste unter der Decke und denkst weiter über den Sinn des Lebens nach? Naja, wie soll ich sagen, letzten Endes hat mal wieder mein innerer Schweinehund gewonnen, er ist einfach ein zu starker Gegner. Oder soll ich den Grund für meine Entscheidung auf die dunkle Wolke schieben, die während meiner nachdenklichen Phase am Fenster vorbei gezogen ist?
                  Anstatt in den Wald hab ich meinen Arsch also unter die Dusche geschleppt und das Laufen mal wieder auf Morgen verschoben :biggrin:
                  Man könnte auch sagen ich schreibe diesen Scheiß hier gerade nur, weil ich mich vor der Präsentation drücken will, die ich eigentlich jetzt erarbeiten sollte. Tja, schon 2:0 für den Hund, verdammt.


                  Offline schlecki

                  • Die Großen Alten
                    • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
                      • Show only replies by schlecki
                    Warum kenn ich diese Gedankengänge nur?

                    So wie dir heute ging es mir 3 Monate lang....  :uglylol:
                    « Letzte Änderung: 06. Januar 2008, 20:57:55 von schlecki »
                    Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt


                    Offline der Dude

                    • Die Großen Alten
                        • Show only replies by der Dude
                      So wie dir heute geht es mir seit 11 Jahren....  :uglylol:



                      Offline Havoc

                      • Psyclepath
                      • Die Großen Alten
                        • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                          • Show only replies by Havoc
                        Wenn du lange überlegst hat der Schweinehund schon längst gewonnen.
                        Umziehen und raus aus der Bude!
                        Gar nicht lange fackeln.

                        Dunkle Wolken sind ne faule Ausrede. Solange das Gewitter nicht schon vorm Start tobt, gibt es nichts was dich in der Bude halten sollte.

                        (Kenne das aber. Manchmal muss man sich schon einen gedanklichen Arschtritt geben.)  :D

                        Gruß,
                        Havoc.
                        « Letzte Änderung: 07. Januar 2008, 07:42:00 von Havoc »
                        “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                        Offline Havoc

                        • Psyclepath
                        • Die Großen Alten
                          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                            • Show only replies by Havoc
                          Vorhin noch schnell ne kleine 6km Runde durch die Felder gelaufen.

                          Fülle mich da teilweise schon richtig out, da ich ja nur "einfach so" durch die Dunkelheit laufe.
                          Stirnlampe, Blinklicht am Arm, Reflektoren überall.
                          Man könnte meinen da laufen teilweise die verlorenen Weihnachtsbeleuchtungen durch die Felder. :shock: :D

                          Gruß,
                          Havoc.
                          “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                          Offline Havoc

                          • Psyclepath
                          • Die Großen Alten
                            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                              • Show only replies by Havoc
                            Mein erstes "richtig ernsthaftes" Läuferjahr ist rum und ich habe mal ein bißchen die Statistiktrommel gerührt.

                            Vor 2007 bin ich immer nur sporadisch (alle 2-3 Wochen einmal) und auch recht kurz gelaufen.
                            Da mich ein Kumpel schon länger zum Laufen überreden wollte und ich 2007 auch keine passende Ausrede mehr hatte,
                            wurde ich halt vor das Ziel mit dem Halb-Marathon gesetzt.
                            Also habe ich im Februar angefangen mal häufiger zu trainieren.


                            Hier mal ein paar Fakten aus 2007

                            faulster Monat 2007: November mit 91 gelaufenen Kilometern (fast 2 Wochen Ausfall wegen Entzündung des Seitenbands am rechten Knie)
                            fleißigster Monat 2007: Juli mit 202 gelaufenen Kilometern.

                            faulste Woche 2007: 5km gelaufen
                            fleißigste Woche 2007: 54km gelaufen

                            Streckenlängen:
                            (Hier nur Strecken deren Länge einigermaßen korrekt meßbar waren.
                            Die langen Waldläufe sind auf Karten schwer nachvollziehbar und daher geschätzt.)
                            kürzeste Strecke: 4km
                            längste Strecke: 27km

                            Insgesamt 172 Läufe getätigt
                            und dabei 1744,5 km zurückgelegt.

                            Den Halb-Marathon habe ich im September mit dem selbst gesteckten Ziel von unter 2 Stunden hinter mich gebracht und auch sonst lief
                            es im Großen und Ganzen recht zufriedenstellend.

                            Momentan versuche ich die Form über den Winter zu konservieren.
                            Tempoläufe werden verringert und ich laufe im Moment hauptsächlich ohne wirklichen Zeitdruck.
                            (Pulsmessung bleibt aus, Stopuhr läuft nur so mit.)

                            Jetzt muss ich mir langsam mal überlegen was für Ziele ich mir für 2008 setzen möchte. ;)

                            Gruß,
                            Havoc.
                            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                            Offline schlecki

                            • Die Großen Alten
                              • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
                                • Show only replies by schlecki
                              So gerade meinen 2.Lauf im jahr 2008 beendet. Wieder die gleiche Strecke, heute schon 3 Minuten schneller als beim 1.mal: 59min. Muß demnächst mal die Strecke mit dem Auto abfahren ( ist zwar verboten dort rumzudüsen aber nachts wird das mal drin sein. Und ich bleibe hoffentlich nicht im Schlamm stecken ) um die Länge zu messen.
                              Fühle mich gleich viel besser mit Sport.... :lol:
                              Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt


                              Offline Masterboy

                              • aka Gregor
                              • Global Moderator
                              • *****
                                  • Show only replies by Masterboy
                                hmm, kann man ja ganricht mitreden.

                                Matze, machen wir nen Kraftsportthread auf??? :lol:

                                Weiter so Jungs!
                                Alex, wäre ein ganzer Marathon nicht ein Ziel für 2008?
                                ======================
                                Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
                                ======================


                                Offline Havoc

                                • Psyclepath
                                • Die Großen Alten
                                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                    • Show only replies by Havoc
                                  Matze, machen wir nen Kraftsportthread auf??? :lol:
                                  Why not?
                                  Ein kleines Kräftigungs und Koordinationsprogramm (Rumpf und Beine) mache ich ja auch.
                                  Darf nur nicht zuviel werden, da ich das ja auch mitschleppen muss.  :D


                                  Alex, wäre ein ganzer Marathon nicht ein Ziel für 2008?
                                  *Pssssssttt*
                                  *Hust* *Hust*  :D

                                  Offiziel fühle ich mich den 42,195 km noch nicht wirklich gewachsen.
                                  Mal schauen......  ;)


                                  is ja nicht, so, als dass ich schonmal darüber nachgedacht hätte  :D

                                  Gruß,
                                  Havoc.
                                  « Letzte Änderung: 09. Januar 2008, 14:42:53 von Havoc »
                                  “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                  Offline Elynsynos

                                  • Die Jessy
                                  • Die Großen Alten
                                      • Show only replies by Elynsynos
                                    Joggen? Sport? Ist das ne neue Musikrichtung???  :twisted:


                                    Offline der Dude

                                    • Die Großen Alten
                                        • Show only replies by der Dude

                                      Offline Havoc

                                      • Psyclepath
                                      • Die Großen Alten
                                        • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                          • Show only replies by Havoc
                                        Joggen? Sport? Ist das ne neue Musikrichtung???  :twisted:
                                        Laufen!
                                        Eine recht beruhigende und auch sehr vielfälltige Musikrichtung.
                                        Besteht hauptsächlich aus Snares (Atmung) einer Baseline (Herzschlag) sowie Drums (Beine)
                                        Stilrichtungen gibt es von 120 -190 Bpm. 

                                         :D  8)


                                        Jedoch,.... was ist "Joggen" ?? :shock:   :D

                                        Gruß,
                                        Havoc.
                                        “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                        Offline der Dude

                                        • Die Großen Alten
                                            • Show only replies by der Dude
                                          Laufen!
                                          Eine recht beruhigende und auch sehr vielfälltige Musikrichtung.
                                          Besteht hauptsächlich aus Snares (Atmung) einer Baseline (Herzschlag) sowie Drums (Beine)
                                          Stilrichtungen gibt es von 120 -190 Bpm. 
                                          ich denke, da bleib ich lieber bei house :lol:


                                          Offline Havoc

                                          • Psyclepath
                                          • Die Großen Alten
                                            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                              • Show only replies by Havoc
                                            ich denke, da bleib ich lieber bei house :lol:
                                            Da kommst du aber nicht wirklich voran. :D
                                            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                            Offline schlecki

                                            • Die Großen Alten
                                              • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
                                                • Show only replies by schlecki
                                              Laufen!
                                              Eine recht beruhigende und auch sehr vielfälltige Musikrichtung.
                                              Besteht hauptsächlich aus Snares (Atmung) einer Baseline (Herzschlag) sowie Drums (Beine)
                                              Stilrichtungen gibt es von 120 -190 Bpm. 
                                              ich denke, da bleib ich lieber bei house :lol:

                                              Ich denke du wolltest sagen: Da bleibe ich lieber im House, du fauler Seckel...  :uglylol:
                                              « Letzte Änderung: 09. Januar 2008, 19:23:04 von schlecki »
                                              Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt



                                              Offline Stubs

                                              • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
                                              • Die Großen Alten
                                                • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
                                                  • Show only replies by Stubs
                                                Ach Quatsch, der Dude hat nen Körper wie ein Adonis, der braucht das alles nicht.
                                                Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!