Blut, Schweiß & Weizenbier - Der Läuferthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
      • Show only replies by Havoc
    Glückwunsch Sascha, das klingt doch richtig gut. :)
    Dann musst du demnächst mal einen 10er angehen.



    Ich war letzte Woche am Donnerstag nur einmal kurz 7,1 km einmal bei uns den Berg hoch und wieder runter. :redface:
    “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


    Online skfreak

    • Serienfreak
    • Moderator
    • *****
        • Show only replies by skfreak
      Einen 10er hatte ich tatsächlich im Auge - sind aber über 300 Höhenmeter :( Also nehm ich auch hier erstmal die 5 km. Aber zumindest einen 10er würde ich echt gerne mal laufen dieses Jahr.


      Offline Max_Cherry

      • Die Großen Alten
          • Show only replies by Max_Cherry
        Ich wollte gestern mit meiner Kollegin 5 km beim Königsteiner Benefizlauf mitlaufen. Der Kurs besteht aus 2,5 km Runden, weshalb wir spontan beschlossen haben statt den geplanten 5 einfach noch eine Runde dran zu hängen und 7,5 km zu laufen. Bisschen böse war das es in der ersten Hälfte gerade aus und runter ging - und damit gab es in der zweiten Hälfte ein paar fiese Steigungen. Hab Muskeln im Hintern gespürt, von denen ich nicht mal wusste das ich da welche habe :lol:
        Insgesamt waren wir eher gemütlich unterwegs, was aber auch dem geschuldet war das meine Kollegin während des Laufs die eine oder andere Instagram-Story gemacht hat :cry: :biggrin:
        Aber ich bin mit den 1 Stunde 11 Minuten zufrieden. Mir geht es ja mehr um das sportliche als Top Leistungen zu erzieheln. Ausserdem war es echt mal wieder sehr geil bei einem Lauf mitzumachen.

        Walked ihr da, oder richtig laufen mit Pausen?


        Online skfreak

        • Serienfreak
        • Moderator
        • *****
            • Show only replies by skfreak
          Ich wollte gestern mit meiner Kollegin 5 km beim Königsteiner Benefizlauf mitlaufen. Der Kurs besteht aus 2,5 km Runden, weshalb wir spontan beschlossen haben statt den geplanten 5 einfach noch eine Runde dran zu hängen und 7,5 km zu laufen. Bisschen böse war das es in der ersten Hälfte gerade aus und runter ging - und damit gab es in der zweiten Hälfte ein paar fiese Steigungen. Hab Muskeln im Hintern gespürt, von denen ich nicht mal wusste das ich da welche habe :lol:
          Insgesamt waren wir eher gemütlich unterwegs, was aber auch dem geschuldet war das meine Kollegin während des Laufs die eine oder andere Instagram-Story gemacht hat :cry: :biggrin:
          Aber ich bin mit den 1 Stunde 11 Minuten zufrieden. Mir geht es ja mehr um das sportliche als Top Leistungen zu erzieheln. Ausserdem war es echt mal wieder sehr geil bei einem Lauf mitzumachen.

          Walked ihr da, oder richtig laufen mit Pausen?

          Walken mit kurzen, leichten Jogging Einlagen. Pausen haben wir keine gemacht.




          Online skfreak

          • Serienfreak
          • Moderator
          • *****
              • Show only replies by skfreak
            Sascha ist bestimmt auch nur noch ein Strich in Landschaft.

            Nee, leider nicht :( Zuviel Bier als Kompensation. Bin aktuell immer noch über 100 (103,5) :cry:


            Online JasonXtreme

            • Let me be your Valentineee! YEAH!
            • Global Moderator
            • *****
              • Weiter im Text...
                • Show only replies by JasonXtreme
              Bei wie viel hast den angefangen!?
              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


              Meine DVDs



              Online JasonXtreme

              • Let me be your Valentineee! YEAH!
              • Global Moderator
              • *****
                • Weiter im Text...
                  • Show only replies by JasonXtreme
                Na das is doch aber ne geile Sache!
                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                Meine DVDs


                Offline Havoc

                • Psyclepath
                • Die Großen Alten
                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                    • Show only replies by Havoc
                  Letzten Dienstag einen leicht bergigen 10 km Lauf.

                  Donnerstag ~8km mit dem Sohnemann auf dem Fahrrad durch den Wald dann einen Trail runter. Er MTB, ich laufend.

                  Gestern 11,5 km, 400 Höhenmeter den Hausberg hoch und wieder runter.

                  Die Zeiten verschweige ich jetzt mal lieber, aber ich bin eher erstaunt wie schnell ich innerhalb von 2-3 Wochen wieder auf dem Level bin.
                  Da steckt doch erstaunlich viel Erinnerung noch im Körper.
                  “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                  Online Bloodsurfer

                  • diagonally parked in a parallel universe...
                  • Administrator
                  • *****
                    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                      • Show only replies by Bloodsurfer
                    Ich bin jetzt ein komplettes Jahr nicht gelaufen und habe Angst, wieder anzufangen :D



                    Offline Havoc

                    • Psyclepath
                    • Die Großen Alten
                      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                        • Show only replies by Havoc
                      Eben zurück, 12 km auf 518 Höhenmeter.
                      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                      Offline Havoc

                      • Psyclepath
                      • Die Großen Alten
                        • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                          • Show only replies by Havoc
                        Heute nochmal die 12 km und 518 Höhenmeter, in gar nicht mal so mieser Zeit
                        Ist noch deutliches Verbesserungspotential zu früher, aber ich bin mit den Fortschritten sehr zufrieden.
                        “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                        Offline Havoc

                        • Psyclepath
                        • Die Großen Alten
                          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                            • Show only replies by Havoc
                          Mittwoch schnelle 8km flach.

                          Vorhin 10 km bergiges Geocaching mit dem Sohnemann.
                          Morgen wieder richtig Rad oder Laufen.
                          “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                          Offline Havoc

                          • Psyclepath
                          • Die Großen Alten
                            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                              • Show only replies by Havoc
                            Gestern 9km Berglauf über den Ölberg.
                            Langsam aber sicher kommt da wieder etwas was man "Geschwindigkeit" nennen kann. :D
                            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                            Offline Ketzer

                            • Gefallener Engel
                            • Global Moderator
                            • *****
                              • Fick Dich Menschheit!
                                • Show only replies by Ketzer
                              wir haben jetzt wieder mit dem Laufen und auch verstärkt Stretching angefangen.
                              Mal sehen, wie lange ich entsprechende Muse habe.

                              Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                              Offline Ketzer

                              • Gefallener Engel
                              • Global Moderator
                              • *****
                                • Fick Dich Menschheit!
                                  • Show only replies by Ketzer
                                es ist schon faszinierend.

                                Die letzten 3 Läufe (jeweils gleiche Strecke):

                                Lauf 1: geschafft, aber am Ende froh dass vorbei

                                Lauf 2: gefühlt Energie ohne Ende, einen Schlussspurt musste ich aber abbrechen

                                Lauf 3: musste 2x abbrechen und normal weiterlaufen (gut, es war auch deutlich schwüler, auch wenn das keine Ausrede sein soll).
                                Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                Offline Ketzer

                                • Gefallener Engel
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Fick Dich Menschheit!
                                    • Show only replies by Ketzer
                                  Und heute wieder problemlos.

                                  Ich schein nen Wackelkontakt zu haben.
                                  Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                  Offline Havoc

                                  • Psyclepath
                                  • Die Großen Alten
                                    • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                      • Show only replies by Havoc
                                    Das ist manchmal leider einfach so.
                                    Hatte ich diese Woche auch wieder, dass einfach die Leistung gefehlt hat.
                                    Manchmal fange ich mich dann, wenn ich einfach langsamer weiterlaufen, aber manchmal auch nicht.

                                    Von Früher weiß ich aber dass solche Läufe bei kontinuierlichem Training immer seltener werden. Aber auch damals mit 3-5 Einheiten pro Woche gab es immer 1-2 Läufe im Jahr wo einfach nix gepasst hat.
                                    “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                    Offline Havoc

                                    • Psyclepath
                                    • Die Großen Alten
                                      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                        • Show only replies by Havoc
                                      Freitag:
                                      7,5 km Berglauf

                                      Samstag:
                                      Vormittags: Bogenparcours Bad Dürkheim
                                      Nachmittags: Rennrad über den Hausberg

                                      Sonntag:
                                      MTB Runde in Heidelberg, zwei Abfahrten
                                      Nachmittags noch am Bogenplatz trainiert.
                                      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”