uisge beatha (Wasser des Lebens) - Der Whisky Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
      • Show only replies by der Dude
    Irish Whiskey ist im Algemeinen eher fruchtiger als torfig. Da die Iren nicht diese strengen Auflagen haben, was Zutaten angeht, mischen die auch mal n paar aromatisierende Stoffe bei. Irish Whiskey ist eigentlich ideal, um Frauen vom Whiskey/Whisky zu überzeugen ;)


    Offline Havoc

    • Psyclepath
    • Die Großen Alten
      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
        • Show only replies by Havoc
      Für mich noch eine Flasche Ardbeg TEN gekauft und
      für meinen kleinen Bruder noch eine gute Flasche zum Geburtstag.
      Eine Händler Abfüllung eines 1981er 25jährigen Highland Park.

      Den würde ich ja am liebsten gleich mal selbst verkosten. :D
      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


      Offline skfreak

      • Serienfreak
      • Moderator
      • *****
          • Show only replies by skfreak
        Ich denke mal, heute abend gönne ich mir zum Spiel ein Dram Arran. Oder vielleicht auch einen Highland-Park. Hmmmm, bin noch unentschlossen  :)


        Offline dead man

        • Die Großen Alten
            • Show only replies by dead man
          Hab mir mal nen 10 jährigen Laphoraig zugelegt...leckeres Tröpfchen


          Offline Havoc

          • Psyclepath
          • Die Großen Alten
            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
              • Show only replies by Havoc
            Der Dude weiß das mit Sicherheit, als alter "Laddie" Fan.  ;)

            Wie sieht das bei Bruichladdich eigentlich mit der Bezeichnung "First Edition" und "Second Edition" aus? (z.B. beim 12er und 15er)

            Ist das ein hinweis ob die Abfüllung noch aus der Zeit vor oder nach der Übernahme von Jim McEwan stammt?
            (Habe ich mir jetzt mal so zusammengereimt)
            Oder hat es damit eine andere Bewandnis?

            Habe es schon mal erwähnt soviel ich weiß,.... die "Laddies" haben ein für mich recht unübersichtliches und schwer abgrenzbares Produktportfolio.

            Edit:
            Gib dann am Besten auch mal einen Tip ab, welchen Laddie man denn auf jeden Fall mal probiert haben sollte.
            Taugt der "Infinity" was?
            « Letzte Änderung: 30. Juli 2008, 14:54:56 von Havoc »
            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


            Offline der Dude

            • Die Großen Alten
                • Show only replies by der Dude
              Die Editions sind einfach nur Namenszusätze. Da Bruichladdich die meisten ihrer Abfüllungen ja einfach nur nach ihrer Lagerdauer benennt, müssen neue Abfüllungen ja irgendwie kenntlich gemacht werden, da sie ja gleich heissen würden aber eben ganz wann anders gebrannt wurden. Die Editionen untereinander schmecken zum Teil auch schon sehr unterschiedlich, liegen doch teilweise sogar Jahrzehnte zwischen den Abfüllungen. So hab ichs zumindest verstanden bei der Besichtigung. Aber ich war zugegeben etwas mit der Verkostung beschäftigt und lief auch nemmer ganz rund ;)

              Allein schon durch diese Namensgebung verliert man schnell die Übersicht, aber wenn man einfach nur im Hinterkopf behält, dass das jeweils ein eigener Scotch ist, kommt man schon durch. Durch die Zahlen als Namen verlieren sie aber einen Ticken eigene Persönlichkeit wie ich finde. Ausserdem ist es für einen Scotch zu "modern". Aber an der Qualität ändert das ja nix ;)

              Zum "Infinity" kann ich dir leider nix sagen. Ich hatte bisher lediglich das Vergnügen, die "Nummern" samt Editionen durchzuprobieren ;) Ansonsten hatte ich das "Full Strenght" schon mehrmals kosten dürfen und hab hier noch ne Flasche "Links". Erstaunlicherweise smeckt mir die "10" am besten.


              Offline Havoc

              • Psyclepath
              • Die Großen Alten
                • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                  • Show only replies by Havoc
                Danke für die Infos.

                Mache jetzt demnächst vieleicht noch einen Abstecher beim Dealer meines Vertrauens.
                Mal schauen was er so da hat.  ;)
                « Letzte Änderung: 30. Juli 2008, 18:46:40 von Havoc »
                “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                Offline Havoc

                • Psyclepath
                • Die Großen Alten
                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                    • Show only replies by Havoc
                  Hab mir mal einen klassischen "Fifteen" Second Edition gegönnt.
                  Den kenne ich noch nicht.

                  Dazu wieder einen Talisker 18 Jahre, der sich klammheimlich in meine Top5 der Besten von mir verkosteten Whiskys geschlichen hat.
                  “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                  Offline Elena Marcos

                  • a.k.a. Dirk
                  • Die Großen Alten
                    • Come on in ... hahahahahahahahahah
                      • Show only replies by Elena Marcos
                    Leute - bei der letzten Hauseinweihung, wo wir gewesen sind, gab es am Schluß für die übriggebliebenen und auserwählten folgenden zu Probieren:


                    Und ich kann euch sagen - ein Traum von Whisky ... mild, zergeht auf der Zunge ... man möchte sofort noch ein Schlückchen ... spuckt aber (fast) wieder aus, wenn man den Literpreis hört...

                    "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                    Offline skfreak

                    • Serienfreak
                    • Moderator
                    • *****
                        • Show only replies by skfreak
                      Der würde mich echt mal interessieren. Bisher kenne ich nur den 10-jährigen, aber der ist mir echt zum heftig.
                      Einzig, wenn man das Glas zuvor mit warmem Wasser ausspült entfaltet er interessante Geschmacksnuancen.


                      Offline Havoc

                      • Psyclepath
                      • Die Großen Alten
                        • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                          • Show only replies by Havoc
                        Der 30-jährige Laphroaig  :shock:  :biggrin:

                        Den wollte ich auch schon immer mal kosten, jedoch haben mich die 299€ pro Flasche immer abgeschreckt.
                        “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”



                        Offline Havoc

                        • Psyclepath
                        • Die Großen Alten
                          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                            • Show only replies by Havoc
                          Mein Bruder hat mir von unserem Stammhändler gerade mal wieder ein Flasche Ardbeg TEN mitgebracht.

                          Weiß auch nicht warum der bei mir immer so schnell verdunstet. ;)
                          “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                          Offline skfreak

                          • Serienfreak
                          • Moderator
                          • *****
                              • Show only replies by skfreak
                            Ardberg ist auch ein Islay, oder ?
                            Bisher kenne ich nur den Laphroaig 10 yrs, der aber so gar nicht mein Fall ist.

                            Wie verhält sich denn der Ardberg zum Laphroaig - kann man die vergleichen ?
                            Bisher habe ich mich an keinen Islay mehr rangetraut.


                            Offline Havoc

                            • Psyclepath
                            • Die Großen Alten
                              • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                • Show only replies by Havoc
                              Wie verhält sich denn der Ardberg zum Laphroaig - kann man die vergleichen ?
                              Bisher habe ich mich an keinen Islay mehr rangetraut.

                              Ebenfalls ein stark rauchiger Vertreter von Islay.
                              Der Laphroaig 10J hat meiner Meinung nach jedoch einen recht ausgeprägten medizinischen Geschmack, der dem Ardbeg völlig fremd ist. Der Ardbeg ist vielmehr intensiv rauchig mit einer Spur Süße.

                              Wenn dir das rauchige der Islays nicht zusagt, dann würde ich vom Ardbeg abraten.
                              War es nur der medizinisch-salzige geschmak des Laphroaigs, dann kannst du einen Versuch wagen.
                              “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                              Offline skfreak

                              • Serienfreak
                              • Moderator
                              • *****
                                  • Show only replies by skfreak
                                Hmmm, mir hat eher das rauchige nicht so zugesagt. Das hat mich irgendwie an Lap San Sou Chong Tee erinnert.
                                Ich denke, dann bleibe ich - was Inseln angeht - erstmal beim Arran.
                                Wobei ich dieses Jahr eigentlich noch den Jura mal probieren wollte.


                                Offline Havoc

                                • Psyclepath
                                • Die Großen Alten
                                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                    • Show only replies by Havoc
                                  Hmmm, mir hat eher das rauchige nicht so zugesagt.

                                  Dann solltest du die Insel Islay wohl eher meiden. Die sind fast alle mehr oder minder stark rauchig.
                                  (Außnahme: Bunnahabhain und vereinzelt ein paar Bruichladdichs)
                                  “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                  Offline skfreak

                                  • Serienfreak
                                  • Moderator
                                  • *****
                                      • Show only replies by skfreak
                                    Da es mir die Oktober-Angebote bei thewiskystore.de angetan haben, habe ich gerade mal zwei davon bestellt: Den 16 Jahre alten Jura sowie den 15 Jahre alten Aberlour. Und da ich den 10 jährigen Arran so mag, habe ich auch noch eine Flasche in Fasstärke bestellt.  :prost:


                                    Offline skfreak

                                    • Serienfreak
                                    • Moderator
                                    • *****
                                        • Show only replies by skfreak
                                      Ich war gestern mal auf der Suche nach Podcasts für meinen iPod und bin dabei hierüber gestolpert:
                                      http://whiskycast.com/
                                      Ein wöchtenlicher Whisky-Podcast. Hehe, klingt ganz interessant - aber reingehört habe ich noch nicht.


                                      Offline skfreak

                                      • Serienfreak
                                      • Moderator
                                      • *****
                                          • Show only replies by skfreak
                                        Gestern abend mal die Flasche Jura aufgemacht, die ich vor kurzem bestellt habe.
                                        Ein wirklich leckerer, ausgewogener, starker Whisky. Ausser Islay gefallen mir die Insel-Whisky's immer mehr. Heute abend werde ich wohl mal die Flasche Arran mit Faßstärke aufmachen.


                                        Offline Elena Marcos

                                        • a.k.a. Dirk
                                        • Die Großen Alten
                                          • Come on in ... hahahahahahahahahah
                                            • Show only replies by Elena Marcos
                                          Gestern abend mal die Flasche Jura aufgemacht, die ich vor kurzem bestellt habe.

                                          Mich erinnert der immer an den Urlaub auf der Insel - dort gibt es nur einen kleinen Ort und hinter dem einzigen Hotel dort steht die Brennerei ...

                                          "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                                          Offline skfreak

                                          • Serienfreak
                                          • Moderator
                                          • *****
                                              • Show only replies by skfreak
                                            Arran :!:
                                            Hast du schonmal den Woodford Reserve probiert? Ist ein Bourbon - aber was für einer! Der ist 'ne Wucht.
                                            Ich schau mich gerade bei den unabhängigen Abfüllern um, was es da noch so alles zu entdecken gibt.
                                            Der Laphroaig 17J 1990 aus der Signatory Cask Strenght Reihe hört sich interessant an.

                                            Arran habe ich bis heute noch keinen probiert. Werde ich aber das nächste mal dran denken wenn ich wieder bei meinem Händler bin.

                                            Bei den Bourbons konnten mich bisher nur die Blantons restlos überzeugen. (Vor allem der Straight from the Barrel mit ~65%)  :D
                                            Benötigt etwas Wasser, ist aber eine Vanille-Bombe sondergleichen.

                                            Ich glaube wir ziehen mal in den Whisky-Thread um...  ;)

                                            Laphroaig kenn ich bisher nur den 10 Jährigen. Der schmeckt mir kurioserweise nur, wenn ich das Glas zuvor mit warmen Wasser ausspüle.
                                            Probier mal den Woodfoord-Reserve - der hat sogar meinem Kollegen geschmeckt - und der ist überzeugter Bourbon-Verweigerer ;)


                                            Offline Havoc

                                            • Psyclepath
                                            • Die Großen Alten
                                              • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                                • Show only replies by Havoc
                                              Laphroaig kenn ich bisher nur den 10 Jährigen. Der schmeckt mir kurioserweise nur, wenn ich das Glas zuvor mit warmen Wasser ausspüle.
                                              Probier mal den Woodfoord-Reserve - der hat sogar meinem Kollegen geschmeckt - und der ist überzeugter Bourbon-Verweigerer ;)
                                              Vom Laphroaig sind vor allem der 15er und der Quarter Cask ein gutes Stück besser als der klassische 10er.
                                              Den Woodford-Reserve werde ich mal im Hinterkopf behalten.

                                              Hatte von euch schon mal jemand einen Glencadan im Glas? :confused:
                                              “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”



                                              Offline Havoc

                                              • Psyclepath
                                              • Die Großen Alten
                                                • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                                  • Show only replies by Havoc
                                                Nope, Glencadam sagt mir nix

                                                Ach.... no risk, no fun....  :D

                                                War gerade in Bestell-Laune :D

                                                Trotzdem werde ich nachher nochmal beim Stammhändler vorbeifahren.....nur mal schauen. ;)
                                                « Letzte Änderung: 27. November 2008, 15:50:42 von Havoc »
                                                “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”