uisge beatha (Wasser des Lebens) - Der Whisky Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Online skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
      • Show only replies by skfreak
    Hab mir gestern im Oilea in Bad Homburg mal 100ml Bowmore mitgenommen. Nu kann ich den endlich mal probieren ;)


    Offline Ash

    • der Werbe-Bot
    • Die Großen Alten
      • Tod durch SnuSnu
        • Show only replies by Ash
      Und wieder kein Whisky 8):

      Bei Netto gabs letzte Woche ein Angebot: Captain Morgan mit 1l Cola für 9,99€, hab da direkt ein paar mal mehr zugeschlagen! :D



      Online skfreak

      • Serienfreak
      • Moderator
      • *****
          • Show only replies by skfreak
        Ash, wir ham auch einen Alkohol und der Mensch Fred - da passt das besser. Ansonsten: kauf dir mal guten Rum ;)


        Offline Ash

        • der Werbe-Bot
        • Die Großen Alten
          • Tod durch SnuSnu
            • Show only replies by Ash
          Welcher Rum gut ist, ist nicht unbedingt ne Preisfrage und Capt.Morgan ist schon ein guter Rum, gerade in seiner Preisklasse :!: 400€ für nen Sagatiba oder nen Pyrat auszugeben ist witzlos, gerade wenn eine Flasche pro Wochenende draufgeht.


          Offline Necronomicon

          • Die Großen Alten
              • Show only replies by Necronomicon
            Man muß halt immer unterscheiden, warum man so eine Flasche kauft und trinkt. Will man das genießen und trinkt immer nur mal ein Schlückchen, dann kanns klar mal ein teurer sein. Das ist bei mir aber auch nie der Fall, ich trink einen um Spaß zu haben und da tuts auch ein Morgan. Den hab ich auch schon paar Mal gehabt ;)


            Online skfreak

            • Serienfreak
            • Moderator
            • *****
                • Show only replies by skfreak
              Bin ich eigentlich der einzige hier, der noch einen guten Tropfen Whisky zu schätzen weiss ? ;(

              Wie auch immer - wie alle Jahre wieder hab ich am WE meine alljährliche Whisky-Bestellung getätigt. Die guten Buddels sollten heute ankommen.

              Diesmal geordert:

              Woodford Reserve (Mein Lieblings-Bourbon, meine Flasche war leer also musste Nachschub her :D)
              Willett Pot Still Reserve (Die Reviews klangen nicht schlecht, bin gespannt)
              Edradour Caledonia 12 Jahre (Wollte schon immer mal den Edradour probieren *freu*)


              Und natürlich keine Bestellung ohne Arran:

              Arran - Malt Icons No. 3 'Westie'  (Den Mail Icons No. 2 letztes Jahr hab ich ja leider verpasst :bawling:)
              « Letzte Änderung: 22. November 2011, 16:44:38 von skfreak »


              Online JasonXtreme

              • Let me be your Valentineee! YEAH!
              • Global Moderator
              • *****
                • Weiter im Text...
                  • Show only replies by JasonXtreme
                Ich weiß das ebenso zu schätzen, hab nur momentan keine Asche welchen zu ordern, und meine bestehenden 3 Flaschen befinden sich in wasweißich welchem Karton :D
                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                Meine DVDs


                Offline Ash

                • der Werbe-Bot
                • Die Großen Alten
                  • Tod durch SnuSnu
                    • Show only replies by Ash
                  Sagt mal gibts bei Euch irgendwo den Jack Daniels Winter Jack?? Bei uns gibts den NIRGENDS! Habe in mehreren Trinkmärkten, Real- & Rewemärkten gekuckt, nirgends. Als Grund wird genannt, dass Jack Daniels von jedem Abnehmer verlangt, mindestens ne halbe Palette zu kaufen, nicht weniger. Und hier gehts nicht um ne Größe einer Palette Bier sondern um ne halbe Euro-Palette, was wohl der Grund ist, dass das Zeuch Niemand einkauft. Ja scheisse!  Ich hätte gerne mal den Unterschied geschmeckt.


                  Online JasonXtreme

                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Weiter im Text...
                      • Show only replies by JasonXtreme
                    Hatten die hier im Real, is aber schon ausverkauft.
                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                    Meine DVDs


                    Offline Sing-Lung

                    • Hat Elefanten im Garten
                    • Die Großen Alten
                      • Festen som aldrig tar slut...
                        • Show only replies by Sing-Lung
                      Hab hier je eine Flasche 10jährigen Bushmills Malt und 16 jährigen Lagavullin rumstehen, die ich mal geschenkt gekriegt habe.

                      Wie trinke ich die?? :lol: Mit Eis soll man nicht, mit Coke erst recht nicht!! Da ich aber Whisky ansonsten nicht grossartig mag, möchte ich die Dinger mindestens richtig antestenbevor ich sie verschenke.

                      Danke! :)


                      Online skfreak

                      • Serienfreak
                      • Moderator
                      • *****
                          • Show only replies by skfreak

                        Offline Sing-Lung

                        • Hat Elefanten im Garten
                        • Die Großen Alten
                          • Festen som aldrig tar slut...
                            • Show only replies by Sing-Lung
                          Pur, ohne alles. Oder mit ein klein wenig Wasser verdünnt.

                          Auch wenns vielleicht eine blöde Frage ist, aber z.B. bei Wein wichtig: gekühlt aus'm Kühlschrank?


                          Online skfreak

                          • Serienfreak
                          • Moderator
                          • *****
                              • Show only replies by skfreak
                            Pur, ohne alles. Oder mit ein klein wenig Wasser verdünnt.

                            Auch wenns vielleicht eine blöde Frage ist, aber z.B. bei Wein wichtig: gekühlt aus'm Kühlschrank?

                            Nein!!! Keinesfalls gekühlt trinken


                            Offline Sing-Lung

                            • Hat Elefanten im Garten
                            • Die Großen Alten
                              • Festen som aldrig tar slut...
                                • Show only replies by Sing-Lung

                              Offline Bloodsurfer

                              • diagonally parked in a parallel universe...
                              • Administrator
                              • *****
                                • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                  • Show only replies by Bloodsurfer
                                Habe mir gerade den kompletten Thread noch einmal durchgelesen. Hehe, vor drei Jahren noch vom Kirsch-Met geschrieben :D

                                Vor einiger Zeit, vor einem Jahr oder so, bin ich auch auf den Whisky-Geschmack gekommen. Eine Flasche 10y Laphroig hat es mir angetan. Vor allem das Rauchige, Herbe mag ich mittlerweile sehr.

                                Mittlerweile hab ich einen Talisker hier (auch 10y), aber den finde ich nicht ganz so gut. Da fehlt mir das keltische Breitschwert, das mit voller Wucht die Geschmacksvielfalt entfaltet :D

                                Einem ehemaligen Arbeitskollegen, der letzten Dezember bei uns aufgehört hat, hatten wir auch eine Flasche geschenkt zum Abschied. Ich hatte den 18y Laphroig ausgesucht. Von dem hab ich anschließend auch ein Gläschen probiert - Wahnsinn. Das ist genau mein Geschmack :biggrin:

                                Was geht denn geschmacklich noch so etwa in die Richtung stark rauchig/torfig? Lagavulin hab ich schon gelesen, der scheint wohl auch ganz gut zu sein. Läge auch noch in meiner preislichen Reichweite.


                                Online skfreak

                                • Serienfreak
                                • Moderator
                                • *****
                                    • Show only replies by skfreak
                                  Was geht denn geschmacklich noch so etwa in die Richtung stark rauchig/torfig? Lagavulin hab ich schon gelesen, der scheint wohl auch ganz gut zu sein. Läge auch noch in meiner preislichen Reichweite.

                                  Also da ich kein Freund von getorften Whiskies bin kann ich dir nicht weiterhelfen ;) Aber beim Whisky Store hast du die Möglichkeit einer Geschmackssuche: http://www.whisky.de/shop/geschmackssuche.php


                                  Online JasonXtreme

                                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                  • Global Moderator
                                  • *****
                                    • Weiter im Text...
                                      • Show only replies by JasonXtreme
                                    Ich bin auch eher der Freund der milden Varianten - aber Ihr habt doch sicher nen Wiskey-Laden in der Stadt!? Wir haben mittlerweile ein paar, da steht immer schön beschrieben wie der Geschmack is, die Verkäufer haben dich Ahnung und man kann stellenweise auch testen
                                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                    Meine DVDs


                                    Offline Havoc

                                    • Psyclepath
                                    • Die Großen Alten
                                      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                        • Show only replies by Havoc
                                      Was geht denn geschmacklich noch so etwa in die Richtung stark rauchig/torfig? Lagavulin hab ich schon gelesen, der scheint wohl auch ganz gut zu sein. Läge auch noch in meiner preislichen Reichweite.

                                      Aha, mein Spezialgebiet. :D

                                      Talisker 18J :love:
                                      wenn noch irgendwo eine Flasche zu bekommen ist. Gibts nicht mehr und daher inzwischen auch teils heftige Preise.

                                      Laphroig Quarter Cask  :biggrin:
                                      Preis/Leistungs Kracher! Nur minimal teurer als der 10j (~3€) aber durch die Lagerung in Quarter Casks (nur ein Viertel so groß wie die großen Hogshead Fässer) schneller gereift und stärkeres Aroma vom Holz. Den solltest du auf jeden Fall mal antesten, wenn du den 10er magst.
                                      Der Laphroig 30J ist ein Gedicht. :love: Habe aber auch nur einmal ein Glas getrunken.
                                      Da der anscheinend nicht mehr produziert wird ist der Flaschenpreis in den letzten Jahren auch von etwas über 200 auf inzwischen fast 400€ gestiegen. :shock:


                                      Lagavulin 16J  :)
                                      Das ist für mich so der Ur-Konservative Islay Vertreter. Seit gefühlten Ewigkeiten im Programm und eigentlich immer eine gute Wahl.
                                      Sehr warmes und behagliches Aroma. Aber Experimente oder Extravaganzen waren nie sein Ding.
                                      Wie Opas Ohrensessel oder ein alter Mercedes SL. Nicht günstig, aber solide Qualitätsarbeit wo man sich darauf verlassen kann was man bekommt.

                                      Bunnahabhain 12
                                      Guter Einstieg in eine Islay Brennerei die nicht die Über-Torfbomben produziert, sich aber mehr auf das Meer-Aroma spezialisiert.
                                      Ältere Bunnahabhains gibt es teilweise auch völlig ohne Torf.

                                      Bowmore
                                      Ganz allgemein eine Destillerie der ich zwiegespalten gegenüberstehe. Einerseits hervorragende älter Jahrgänge, aber mit der Produktrange der letzten 10 Jahre
                                      kann ich mich nicht so richtig anfreunden. Der Mariner ist sehr spritig und aufdringlich mit seinem See Geschmack, Dark und Darkest für Liebhaber der Kombination von Sherry/Portwein mit Rauch ganz interessant. Bei den ganz neuen Abfüllungen kenne ich mich leider nicht aus.

                                      Bruichladdich
                                      Gleichermaßen interessante wie auch verwirrende Destillerie auf Islay. Aber da im Privatbesitz, gehört sie unterstützt.
                                      Es gibt einen guten Einstieg mit dem 12J, mir persönlich gefällt jedoch das rundere Finish des 15J.
                                      Jedoch haben die sehr wenig Rauch/Torfaroma und fallen daher nicht in dein Zielgebiet.
                                      Da wäre der Bruichladdich Peat einen Versuch wert, der ist jedoch schon recht wuchtig.
                                      In dieser Brennerei werden auch die Port Charlotte hergestellt. Das ist eine Torfbombe  :!:
                                      Verwirrend ist die unüberschaubare Angebotspalette an zahllosen Abfüllungen.


                                      Caol Isla
                                      Eine extrem unterschätze Destillerie. :)
                                      Produzierte Jahrelang nur für die Blend-Industrie.
                                      Hat aber auch eigene Single Malts die den großen Vergelich nicht scheuen müssen.
                                      12j und 18J sind gute, klassische Islays.
                                      Gehen im Regal durch das unscheinbare Flaschendesign auch immer etwas unter.

                                      Ardbeg
                                      Ein heimlicher Liebling von mir. Wird geliebt oder gehasst. Vor allem da sie wissen wie sie ihren Kultstatus und ihre hochinteressanten Reserven geschickt zu vermarkten.
                                      Das Kult-Marketing und die Preis für richtig alte Abfüllungen (wir sind da nicht mehr dreistellig;) ) ist nicht jedermanns Sache.
                                      Was aber der Qualität der meisten Abfüllungen keinen Abbruch tut.
                                      Der klassische Ardbeg Ten ist ein bezahlbarer und toller Whisky. Das ist auch der Whisky den ich persönlich bisher am häufigsten gekauft habe.  :biggrin:
                                      Sollte man einfach kennen. Auch der Ardbeg Uigeadail ist ein Tip. Nicht ganz so günstig aber ein hervorragender Tropfen.  :biggrin:
                                      Der Areigh nam Beaist war auch toll, aber den gab es meines Wissens nur drei Jahrgänge. Genau wie der gigantische 17J der aber nur noch zu Mondpreise erhältlich ist, wenn überhaupt.
                                      ...Achja ich bin auch Mitglied im Ardbeg Comittee :D


                                      Und zuletzt noch....

                                      Port Ellen
                                      Der legendäre Klang wie ein Donnerhall,... und auch ein wenig nostalgische Verklärung.
                                      1983 endgültig geschlossen, nachdem es vorher schon mehrmals kurz davor war, bzw. auch soweit war.
                                      Es existieren nur noch einzelne Fässer bei diversen unabhängigen Abfüllern, die hier und da noch Kleinserien in unterschiedlicher Qualität herausbringen.
                                      Gegen 2000 rum wurden 7 Annual Releases herausgebracht. Alle zwischen 24-28 Jahre alt und das war der letzte offizielle Restbestand.
                                      Ich habe mir damals für ~200€ eine Flasche 5th Release gekauft.
                                      25J alt, 57,4%
                                      War ein herrlicher Tropfen und wahrscheinlich die letzte Möglichkeit einen echten, offiziellen Port Ellen trinken zu können. (Zumindest zu "akzeptablen" Preisen)
                                      Die leere Flasche und die Umverpackung steht immer noch bei mir auf dem Schrank.
                                      War der Geschmack die 200€ wert?
                                      Objektiv definitiv Nein. ;)
                                      Subjektiv mit dem Gedanken hier ein handwerkliches Produkt aus vergangenen Zeiten getrunken zu haben, Ja. ;)

                                      Hätte ich ihn aufgehoben wäre er aktuell wohl ~544€ wert :shock:
                                      http://whiskyfinder.eu/beverage.php?cmd=show&id=1098

                                      Falls du irgendwo bezahlbar in den Genuß eines PEs kommen solltest, tue es.



                                      Aber das war jetzt nur ein "kurzer" Rundumflug und ich kenne bei weitem auch nur Bruchteile des schier unüberschaubaren Marktes.
                                      Teste dich durch. :)
                                      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                      Online skfreak

                                      • Serienfreak
                                      • Moderator
                                      • *****
                                          • Show only replies by skfreak
                                        Uaaa, du hast echt einen Port Ellen getrunken??? War ja eine ziemliche Kult-Destillerie. Wirklich schade das einige kleine aber feine Destillerien mittlerweile geschlossen sind. ;(
                                        Hast du mittlerweile eigentlich mal den Arran angetestet, Alex? Da interessiert mich mal deine Experten-Meinung :D Ist ja mein absoluter Lieblings-Malt und seit kurzem gibt's auch eine getorfte Variante Arran Machrie Moor


                                        Offline Havoc

                                        • Psyclepath
                                        • Die Großen Alten
                                          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                            • Show only replies by Havoc
                                          Ne, Aran hatte ich noch nicht.

                                          Port Ellen habe ich die ganze Flasche geleert.
                                          Kann auch ein Beweißfoto von der leeren Flasche machen. :D

                                          Habe aber auch meinen Konsum stark gedrosselt und trinke nur noch ganz selten mal einen Dram
                                          “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                          Online JasonXtreme

                                          • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                          • Global Moderator
                                          • *****
                                            • Weiter im Text...
                                              • Show only replies by JasonXtreme
                                            *sing*kein Alkohoool ist auch keine Lööösung! :D
                                            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                            Meine DVDs


                                            Offline Havoc

                                            • Psyclepath
                                            • Die Großen Alten
                                              • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                                • Show only replies by Havoc
                                              *sing*kein Alkohoool ist auch keine Lööösung! :D

                                              Ich habe nicht gesagt, dass ich jetzt abstinent lebe. :D
                                              Jedoch kaum noch Hochprozentiges.
                                              “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                              Offline Bloodsurfer

                                              • diagonally parked in a parallel universe...
                                              • Administrator
                                              • *****
                                                • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                                  • Show only replies by Bloodsurfer
                                                Auch mal die kleinen Dinge genießen... :)





                                                :D
                                                « Letzte Änderung: 30. März 2012, 21:16:56 von Bloodsurfer »


                                                Offline Bloodsurfer

                                                • diagonally parked in a parallel universe...
                                                • Administrator
                                                • *****
                                                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                                    • Show only replies by Bloodsurfer
                                                  Übrigens war ich vor kurzem angenehm überrascht, als die Sängerin von Delain (eine meiner Lieblingsbands) das hier getwittert hat: http://www.foodspotting.com/reviews/1508757

                                                  :D

                                                  Alex, kennst du die Sorte?