Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte  (Gelesen 33525 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.465
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #125 am: 21. April 2008, 18:04:07 »
letzte Woche dann nach Montag noch

Dienstag: Bizeps / Trizeps
Donnerstag: Rücken / Nacken
Freitag: Brust / Bauch (an den 150kg leider gescheitert, ansonsten noch 115 kg 9,5 Wdh, 105kg 9Wdh, 100kg 8 Wdh)

Vorhin - Montag:
Bizeps / Trizeps / Solarium :uglylol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 79.234
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #126 am: 22. April 2008, 09:56:44 »
Solarium??? Gehen davon die Haare am Rücken wech? :D

Wenn das hier rein gehört .... ich geh ab nexter Woche au mal wieder Sonnen - weng Farbe ansetzen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #127 am: 22. April 2008, 10:11:21 »
Solarium??? Gehen davon die Haare am Rücken wech? :D

leider nicht, aber Pickel verschwinden wunderbar!  :lol:

war auch gestern trainieren. Gutes Schulter/Trizeps/Brust Programm, danach Solarium.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.412
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #128 am: 22. April 2008, 10:15:33 »
Hehe, Pickel verschwinden unterm Solarium, yes  :D

Jetz bin ich ja nicht mehr der einzige Assibräuner hier, wenn ihr euch alle unter die Röhren legt  :P

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.465
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #129 am: 22. April 2008, 10:20:07 »
Muahahaha, das war eigentlich ein kleiner Joke am Rande, aber offensichtlich lesen hier ja doch noch Leute mit :D wollt ich nur mal testen :D und nein, da verschwindet gar nix, aber bei brauner Haut fällts net so auf :D

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.412
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #130 am: 22. April 2008, 10:22:16 »
Hehe, sorry für OT aber bei bestimmten Hauttypen wird Solarium sogar vom Arzt empfohlen. Natürlich in einem gesunden Turnus  :P
Und JA, ich lese hier auch ab und an mit  ;)
« Letzte Änderung: 22. April 2008, 10:22:36 von Necronomicon »

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #131 am: 22. April 2008, 15:30:32 »
Muahahaha, das war eigentlich ein kleiner Joke am Rande, aber offensichtlich lesen hier ja doch noch Leute mit :D wollt ich nur mal testen :D und nein, da verschwindet gar nix, aber bei brauner Haut fällts net so auf :D

das stimmt nicht Matze, mein Rücken ist dadurch deutlich besser geworden.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Cyborg

  • In the mood
  • Beiträge: 441
    • Show only replies by Cyborg
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #132 am: 15. Juli 2008, 12:44:48 »
Servus zusammen, passt mal auf ich hab da ein problem!
Ich war jetz einen monat Krank davon 7 Tage im Krankenhaus, in der Zeit hab ich 10kg abgenommen, jetz will ich wieder anfangen zu trainieren.
Mein problem is, ich möchte mir Protein Pulver bzw. Muskelaufbauprodukte besorgen aber bei so vielen angeboten weiss ich nich was ich holen soll.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 39.247
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #133 am: 15. Juli 2008, 12:58:29 »
Also "Weight Gainer" würde ich weglassen. Lieber ordentlich futtern. Schmeckt besser und hat den gleichen Effekt.  ;)

Proteinpulver
Grundsätzlich die Frage ob du irgendwelche Intolleranzen hast. (z.B. keine Milch verträgst)
Danach richtet sich schon mal die Auswahl.
Soviel ich weiß gibt es
Milchprotein
Molkeprotein (Whey)
Eiprotein
und
Sojaprotein

Eiprotein hat die biologisch höchste "Wertigkeit".
Wie und bei welcher Art von Training welches Protein vorzuziehen ist weiß ich jetzt nicht so genau.
Das kann dir aber bestimmt einer der Kraftsportler hier beantworten.
Masterboy? EvilEd?
« Letzte Änderung: 15. Juli 2008, 13:00:51 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #134 am: 15. Juli 2008, 13:05:53 »
also ich würde vor allem die Ernährung anpassen.

Viel Eiweiss über die Nahrung selbst aufnehmen.

- Fisch z.B. Dose Thunfisch (ohne Öl)
- Pute
- Magerquark (Abends vor schlafen gehen) mit Obst oder bisschen Saft damits schmeckt.

Morgens einordetnliches Frühstück mit vielen Kohlenhydraten. Müsli, Weissbrot mit Marmelade, Banane, Glas Milch.

Mittags dann Pute mit Reis, Fisch mit Reis, Nudeln oder Kartoffeln etc. Zwischendurch Obst, Gemüse.

Wenns dann noch sein muss nen Shake direkt nach dem Training (entweder Whey oder besser ein Mehrkomponenteneiweiss). Guck mal nach Professional Protein von www.bodybuildingdepot.de da ist alles drin.


« Letzte Änderung: 15. Juli 2008, 13:06:27 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Cyborg

  • In the mood
  • Beiträge: 441
    • Show only replies by Cyborg
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #135 am: 15. Juli 2008, 18:22:04 »
Danke soweit.
Ja, Ernährung anpassen, is immer leichter gesagt als getan, probier ich ja schon,is aber nich so einfach.

Ich bin der meinung gelesen und gehört zu haben, dass für den muskelwachstum im grunde Proteine (in verbindung mit Aminos- welche ja in proteinshakes enthalten sind) ausreichend sind bzw. protein den muskel wachsen lässt.

Nächster Punkt- Mehrkomponenteneiweiss oder eben: Milchprotein, Sojaprotein, Molkeprotein, Eiprotein.
Okay, wenn man gegen eines der proteine allergisch reagiert fällt es raus is klar aber wenn man sie alle verträgt?
Mehrkomponenteneiweiss: soviel ich weiss ist es besser als nur eine sorte Protein,habe aber wiederum gelesen erst vor kurzem, Milchprotein soll das beste Eiweiss sein zum muskelaufbau.

In den meisten Schops sind, wie ich finde, auch zu wenig angaben über die Inhaltsstoffe.
« Letzte Änderung: 17. Juli 2008, 17:06:51 von Cyborg »

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #136 am: 13. August 2008, 10:37:40 »
ja ich hab meine Prioritäten in letzter Zeit etwas verschoben, dann kam noch Urlaub dazwischen.

Bin natürlich trotzdem trainieren gegangen aber mittlerweile schaffe ich es nurnoch 2 mal pro Woche ins Studio, da ist ja noch das Lauftraining...

Das wirkt sich schon aus. Bin dadurch etwas definierter geworden (durchs Laufen), habe aber auch an Masse verloren  :( . Beim Bankdrücken hat sich das übelst bemerkbar gemacht. Letztes Jahr hab ich 75kg gestemmt, gestern waren es mit Mühe 60kg (3x10). Da muss ich wieder ansetzen, demnächst mache ich mal wieder ein 8 Wochen harcore Programm mit intensivem Training und Ernährung.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.573
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #137 am: 13. August 2008, 10:41:21 »
ja ich hab meine Prioritäten in letzter Zeit etwas verschoben, dann kam noch Urlaub dazwischen.

Bin natürlich trotzdem trainieren gegangen aber mittlerweile schaffe ich es nurnoch 2 mal pro Woche ins Studio, da ist ja noch das Lauftraining...

Das wirkt sich schon aus. Bin dadurch etwas definierter geworden (durchs Laufen), habe aber auch an Masse verloren  :( . Beim Bankdrücken hat sich das übelst bemerkbar gemacht. Letztes Jahr hab ich 75kg gestemmt, gestern waren es mit Mühe 60kg (3x10). Da muss ich wieder ansetzen, demnächst mache ich mal wieder ein 8 Wochen harcore Programm mit intensivem Training und Ernährung.

Witzig Greg, bei mir hat es sich gerade in die andere Richtung verschoben. War seit locker 4 Wochen nicht mehr laufen, mache dafür 2-4x in der Woche Hanteltraining (mit Kurzhanteln Übungen für Bizep und Trizep) und so gut wie täglich (hin und wieder mal 'nen Tag Pause) 200-400 Liegestütze.  :)

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #138 am: 13. August 2008, 10:44:38 »
glücklicherweise gibt es sowas wie einen Memory Effect. Der Körper weiß dass er schonmal mehr leisten konnte und ruft diese Reserven nach kurzer Trainingszeit schnell wieder ab und baut schneller auf als wie zu Anfang.

Du bist dabei glücklicherweise genetisch auch noch gesegnet und baust super auf. Darum kann man dich nur beneiden!
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.384
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #139 am: 13. August 2008, 22:24:19 »
Ich hoffe, dass euch nicht mal sowas passiert... :shock:

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #140 am: 14. August 2008, 09:17:23 »
Ich hoffe, dass euch nicht mal sowas passiert... :shock:

Copyrigth violation...

Kann mir aber denken was man dort sah. ;-)

Normalerweise hat man immer jemanden hinter sich stehen der aufpasst.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.384
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #141 am: 14. August 2008, 11:22:18 »
Oh, schade... Das war ein aktueller Zwischenfall von den olympischen Spielen - da hätte kein Aufpasser helfen können, beim Stemmen ist dem der rechte Arm weggebrochen :shock:

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #142 am: 14. August 2008, 11:42:22 »
Oh, schade... Das war ein aktueller Zwischenfall von den olympischen Spielen - da hätte kein Aufpasser helfen können, beim Stemmen ist dem der rechte Arm weggebrochen :shock:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-1044258/Pictured-The-horrific-moment-Olympic-weightlifter-turns-elbow-front.html

Gewichtheben mache ich übrigens nicht, höchstens Bankdrücken. Dabei kann zwar auch was passieren aber nicht so leicht wie hier.
« Letzte Änderung: 14. August 2008, 11:43:19 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 39.247
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #143 am: 14. August 2008, 12:35:54 »
Was ich noch sehr empfehlen kann ist "Efeu herausreisen"  :shock:

Sagt der Alex der schon den ganzen Morgen versucht in seinen Biotop/Garten mal wieder klar Schiff zu machen.
Mir fallen gerade die Arme ab.  :lol:
Jetzt erst mal ne ganze Wagenladung Grünschnitt zur Deponie fahren...
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.573
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #144 am: 14. August 2008, 23:48:07 »
Vor 30 Min. noch 6x 50 Liegestütze gemacht, jetzt werden die Zähne geputzt und dann gehts ab in die Heia...  :)


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 79.234
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #147 am: 07. Januar 2011, 04:24:19 »
Ich weiß net wohin damit, denke aber hier passr es am besten:

Schon ewig frag ich mich, ob es dieses Sportgerät aus den Film "Rent-A-Man" wirklich gibt, ist ne Art Gymnastikstange, stelle mir das Teil wirklich gut vor und würd mir so'n Ding auch gerne montieren. Aber ich hab kein Plan, wie man sowas nennt, gibts doch ebstimmt nen Namen für, bin auch fast sicher, dass ich das Teil auch schon anderswo gesehen habe. Ich meine das Gerät hier:



Ich glaub, ich hab das Teil in Gesprächen auch schon ein paar mal auf nem Treffen erwähnt aber da wusste glaube ich Niemand was ich meinte. :)
« Letzte Änderung: 07. Januar 2011, 04:25:02 von Ash »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 39.247
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #148 am: 07. Januar 2011, 07:53:05 »
Mal nach "Klimmzugstange" bzw. alternativ nach "Reckstange" suchen.

Ich habe so eine durch Schraubgewinde verlängerbare Türreckstange, die ich jedoch bei mir in einem engen Durchgangsstück zwischen beide Wände geklemmt habe.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.465
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Antw:Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #149 am: 07. Januar 2011, 10:09:06 »
Gutes Timing, ich packs gerade auch endlich wieder an - das mittlerweile 3-jährige Schleifen lassen (was weniger schlimm war) seit ich im Büro sitze dazu geführt hat, dass ich meine %-Fettwerte mir einen kleinen Ring um den Bauch beschert hat.

Trainiere seit einigen Wochen wieder 3 mal die Woche und komme gut in Form, meine Fettwerte ändern sich aber kaum.

Daher mache ich jetzt Diät: habe diese Woche bereits 5 Mal (bis auf Montag) 2x täglich trainiert.

Mo: Abends 35min Crosswalker + Brust / Bauch
DI: Morgens 25min Fahrrad, Abends 15min Rudern + Rücken / Nacken
MI: Morgens 25min Fahrrad, Abends 20min Crosswalker + Bizeps / Tripzeps
DO: Morgens Bauchtraining, Abends 30min Crosswalker + 30min Fahrrad
FR: Morgens 20min Crosswalker + Brust / Bauch

+ strenge Diät, hunger mir gerade den Arsch ab - sauhart für mich im Moment.

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 29 Abfragen.