Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
    • "The Feminist"
      • Show all replies
    Pah, wenn ichs net reklamiert hätte, würds immer noch so dastehen :angry: - selber



    Offline EvilEd84

    • Moderator
    • *****
      • "The Feminist"
        • Show all replies
      So, heute ist der Rest gekommen :) Mineraldrinks und Weider Kre-Alkalyn, jetzt kanns losgehen übernächste Woche.


      Offline EvilEd84

      • Moderator
      • *****
        • "The Feminist"
          • Show all replies
        Ach ja: gestern probiert - die Protein Flips.

        Wuhu, ich bin überrascht, klar, Leute, die nicht trainieren oder sonstwelche Hintergedanken dabei haben würde es wohl nicht schmecken, aber ich fand sie überraschend gut :!: Definitiv ein toller Ersatz, zumal die Werte ja auch noch super sind. Weniger fluffig wie normale Flips, sondern kompakter und dünner, aber toll gewürzt.

        Werde ich bei Gelegenheit mal ne große Portion von bestellen, ist ja opti, abends im Bett liegen und beim Knabbern noch ne volle 30g Protein zu sich nehmen :!:



        Offline EvilEd84

        • Moderator
        • *****
          • "The Feminist"
            • Show all replies
          Mmh, die kommen mir bekannt vor, gibts glaub auch im Internet, aber da teurer ;)

          Wie sind denn die Carbs aufgeteilt, das wäre schon noch wichtig, ansonsten ists ne runde Sache, nur dass 10g halt bissi wenig (aber normal für einen 35g Riegel) sind.


          Offline EvilEd84

          • Moderator
          • *****
            • "The Feminist"
              • Show all replies
            Nicht dass ich da primär drauf achten würde :D ich bin da auch eher Preiskäufer: Carbs sind zweitrangig ggü. Protein, vielleicht nicht ganz korrekte Einstellung, aber was solls.

            Was für Geschmack haste denn?

            Geheimtipp, Greg :D Powershake:

            normaler Shake
            - fettarme Milch (<0,5%)
            - Eiweiß Pulver Schoko

            dann noch
            - eine Banane reinschnippeln
            - Instant Haferflocken
            - einen Löffel Erdnußbutter


            Und das ganze mit dem so nem Mixer durchjagen...


            Hab mir gerade ne fette Portion gemacht, da ich jetzt ne Weile daheim bin, habe ich aufopferungsvoll mich angebote, ab sofort immer einzukaufen :D das bedeutet alles da was ich will :D


            Wie gesagt, kleiner Geheimtipp der Shake, besser als jeder Weight Gainer (habe ich ja mal erwähnt, bin da sehr kritisch, wegen dem Inhalt, auch eins der wenigen Classics, die ich nie genommen habe). Dann lieber nen Shake mit Haferflocken und Co. etwas aufmotzen!!


            Offline EvilEd84

            • Moderator
            • *****
              • "The Feminist"
                • Show all replies
              Also mir schmecken die Riegel immer sehr gut, wenns ordentliche sind ;)

              Davon abgesehen: mit Pommes sowieso nicht und wenn man derart viel Protein aufnehmen sollte (ca. 3 g / kg Körpergewicht, also über 200g auf jeden Fall pro Tag), dann ist es eher ungesund das nur über tierisches Eiweiss zu tun. Klar, es geht auch anders, aber zum unterwegs nen Quark mitnehme ist nicht so einfach.


              Eben übrigens ein wirklich sehr gutes (neue Bewertung :uglylol: ) Brust und ein gutes Trizeps Training hingelegt.

              Beinahe die 140kg geschafft, ich habe nach ca. 3/4 Weg das Gewicht nicht mehr wieter gebracht, aber halten können, was ein gutes Zeichen ist. Sollte bald wieder klappen.

              Dann dafür noch mit 105kg 10 Wdh gepackt, was eigentlich bedeutet, dass ich das nächste Mal gerne noch 5kg drauf tun kann, aber mit 110kg Bankdrücken regulär zu machen wäre ja geradezu revolutionär gut :)

              Meine Stimmung steigt und steigt, auch wenn mein Bauch gerne etwas weniger werden könnte ;) aber das wird schon...die üblichen 4 Abs sieht man sehr gut, mehr aber halt auch leider nicht.
              « Letzte Änderung: 22. Februar 2008, 20:46:18 von EvilEd84 »


              Offline EvilEd84

              • Moderator
              • *****
                • "The Feminist"
                  • Show all replies
                Jup, meine Eltern ham so ein dickes Teil. Ne super Sache. Wobei du aber den bis auf für die Bananen nicht unbedingt brauchst, wie gesagt, versuchs mal mit Instant Haferflocken, die lösen sich ja auf! Sind sehr gut um den Shake mit KH anzureichern.


                Offline EvilEd84

                • Moderator
                • *****
                  • "The Feminist"
                    • Show all replies
                  Wasn da große Chemie!? Chemie macht 1% aus, es geht nix über meinen o.g. Bananen-Haferflocken-Erdnußbutter Shake ;)

                  Nene, das ist der größte Aussenstehende Fehler, mit Chemie alleine geht erstmal gar nix. Das sind und bleiben Ergänzungen, die man nehmen kann, wenn der Rest alles OK ist.

                  @Bloody: das gibts von Kölln u.a. das sind eben Haferflocken, die etwas dünner und so sind und sich dann auflösen zu ner Art Brei. Für Shakes optimal.


                  edit: eben wieder ein halbes Kilo Quark 0,2% reingezogen, es ggeht nichts drüber ;) Außer vielleicht der selfmade Variante - Geheimtipp nummer zwei Greg:

                  - 1kg Quark - Magerstufe
                  - Eiweißpulver: Vanille eignet sich am besten
                  - etwas Milch zum verdünnen


                  Mixen, das ist der ultimative Proteinoverkill, denn der Magerquark ohne Frucht und so hat ca. 12g / 100g das mit Pulver angereichert für den Geschmack, da reichen ca. 200g für eine vollwertige 30g Protein Einheit.

                  Alternativ eben wie gesagt (mache ich eben): 500g fertig Quark mit Früchten (sind ca. 35g)!
                  « Letzte Änderung: 24. Februar 2008, 17:31:17 von EvilEd84 »


                  Offline EvilEd84

                  • Moderator
                  • *****
                    • "The Feminist"
                      • Show all replies
                    Jup, der eigentliche Geheimtipp (den du ja auch verwendest) ist eben der Magerquark, weil der bis zu 12g Protein hat, ist dadurch aber sehr klebig, aber mit Milch gestreckt isses perfekt!!


                    Offline EvilEd84

                    • Moderator
                    • *****
                      • "The Feminist"
                        • Show all replies
                      Heute ein schwächeres, aber dennoch eigentlich ganz OK Training hingelegt:

                      Rücken (war eigentlich sehr gut)
                      Bizeps (eher schwach)
                      Bauch (gut)


                      Offline EvilEd84

                      • Moderator
                      • *****
                        • "The Feminist"
                          • Show all replies
                        war eigentlich gut in Form, nur beim Bankdrücken hab ich das Gefühl ich tappe auf der Stelle. Es geht einfach nicht mehr. Vielleicht bin ich mit meinen langen Armen einfach nicht gesegnet fürs BD. Erster Satz 10, zweiter 8, dritter 7 Wdh.
                        Denkst Du es macht dennoch Sinn 10 kg draufzulegen, ich krebse jetzt seit 3 Monaten bei 70kg rum? Andererseits ist das Gewicht eh unwichtig da ich bis zum aktiven Muskelversagen trainiere.

                        Machst du immer das gleiche Gewicht bei allen Sätzen!?!? Oder verstehe ich das falsch.

                        Also ich sag mal, erstens haste Recht: scheiß aufs Gewicht, aber auch nur teils irgendwie, denn zum einen ist es der wohl beste Motivationsbooster, den es gibt und zweitens ist schweres Gewicht nicht ganz unerheblich beim Masseaufbau (allerdings ist da dann wieder eher das relative Gewicht wichtig, also im Verhöltnis zu den Wiederholungen). Meine Faustregel, schaffe ich 10 Wiederholungen kann ich eine Stufe nach oben, das sind dann aber 5kg und keine 10kg, das halte ich für etwas zu viel auf einmal.

                        Aber generell, wenn du tatsächlich immer mit dem selben Gewicht trainierst: fange an Pyramide zu trainieren, bzw. umgekehrte Pyramide. Das bedeutet immer mehr Gewicht zu nutzen mit den Sätzen, bzw. bei umgekehrter (das mache ich beim Bankdrücken) immer weniger.

                        Bankdrücken (jetzt mal als Vorschlag nach deinen Angaben von Wiederholungen, in Klammern was ich so mache, hab daran versucht deins im Verhältnis zu nehmen):

                        1 Satz warmmachen: 40 kg (50kg) :arrow: ca. 20 saubere, langsame Wdh.
                        2. Satz: das höchste Gewicht, fange mal mit 75kg an und schau wie viele Wdh. du machst, bei 7-9 ists optimal, machste weniger haste zu viel Gewicht, machst du mehr als 10, dann solltest nochmal 5 drauf machen. Momentan mache ich bei 105kg 8-10 Wdh. sollte also vielleicht auch mal wieder was riskieren.
                        3. Satz und 4. Satz jeweils 5kg weniger, dann wirst du in trotzdem in etwa 1-2 Wdh. beim dritten Satz trotz 5 kg weniger verlieren, bleibst dann aber noch über den 7 Wdh. (wenn du wie gesagt um die 8-10 beim zweiten gemacht hast), beim vierten solltest dann in etwa nochmal die gleiche Zahl an Wdh bei nochmals 5kg weniger schaffen, vielleicht auch 1-2 weniger, aber mit nem Trainigspartner sollte man sowieso nochmal 1-3 mit (wenig) Hilfe stemmen (hab ich jetzt net extra dazugeschrieben jedes Mal, sollte aber schon def. noch bis zum absoluten Versagen gemacht werden)!





                        Das klingt irgendwie garnet gut :| Ist das üblich?

                        Absolutes Muss - ohne geht nichts!!! Gilt aber eigentlich bei jeder Übung, wer keinen Trainingspartner hat, muss ishc entweder helfen lassen (Bankdrücken zB) oder durch kontrolliertes Abfälschen etwas nachhelfen (erst nach dem Versagen und dann auch wirklich sauber und kontrolliert, ist halboptimal, aber funktioniert ebenfalls)!


                        Abends hatte ich übrigens nen schönen Shake gemacht wie Du vorgeschlagen hast. Banane, Erdnusscreme, Protein, Haferflocken, 0,3% Milch. Hab nämlich nen Mixstab im Schrank gefunden ;-)  SAULECKER!!!

                        :) eben auch einen reingezogen :)


                        Offline EvilEd84

                        • Moderator
                        • *****
                          • "The Feminist"
                            • Show all replies
                          Mach das auf jeden Fall - sollte man aber bei jeder Übung machen - gleiches Gewicht ist wenig verwunderlich dass du eher auf der Stelle trittst, da du so ja nie am Maximum (Gewichtsmässig gesehen) trainierst!


                          Offline EvilEd84

                          • Moderator
                          • *****
                            • "The Feminist"
                              • Show all replies
                            OK, das ist auch nicht so schlimm wie es sich angehört hat. Zum trainieren bzw. eben Muskeln aufbauen reicht das schon, aber wenn du Gewicht zulegen willst (auf der Stange), dann wirst so nicht allzu schnell vorwärts kommen. Vor allem weil du dann ja immer gleich 3-4 Sätze mit dem neuen Gewicht vor dir hast, das könnte dich bremsen.


                            Offline EvilEd84

                            • Moderator
                            • *****
                              • "The Feminist"
                                • Show all replies
                              Ärgerlich sowas ;) wie gesagt geht auch ohne gut, zeitweise habe ich ja auch viel alleine trainiert. Bei den Übungen bei denen es net ohne geht (BD) eben fragen und bei anderen gezielt an der Abfälschungstechnik arbeiten. Wenn man die drauf hat, gehts auch so gut.


                              Offline EvilEd84

                              • Moderator
                              • *****
                                • "The Feminist"
                                  • Show all replies
                                Ouch, das ist natürlich scheiße :!:

                                Aber sowas hatte ich jetzt echt noch net erlebt bei mir daheim so oder so net, aber auch net in Mannheim (von der Uni so ein Keller) oder in dem sehr internationalen ;) Muckibude mit Kickboxkeller ;) in Frankfurt.

                                Musst dich halt mal bissi umschauen, klar, für den Preis wirste nirgends trainieren können, aber so lange es keine 40-50 € im Monat (ist leider ja sehr oft so) sind, ist das ein Mehrpreis schon wert. Wobei ich ja gesehen habe wie das liegt, dummerweise liegt das McFit halt auch noch superzentral von dir aus gesehen.

                                Sowas ist eigentich Ehrensache, dass wenn man gefragt wird, dass man dann auch hilft - und zwar richtig wie es sich gehört!!


                                Offline EvilEd84

                                • Moderator
                                • *****
                                  • "The Feminist"
                                    • Show all replies
                                  So, bin gut präpariert, jetzt gehts gleich ab noch ein S-E-N-S-A-T-I-O-N-E-L-L-E-S Brust+Trizeps+Bauch Training hinlegen.

                                  Bin wirklich heiß aufs Bankdrücken, rein essenstechnisch könnte was gehen :)


                                  Offline EvilEd84

                                  • Moderator
                                  • *****
                                    • "The Feminist"
                                      • Show all replies
                                    So, bin gut präpariert, jetzt gehts gleich ab noch ein S-E-N-S-A-T-I-O-N-E-L-L-E-S Brust+Trizeps+Bauch Training hinlegen.

                                    Bin wirklich heiß aufs Bankdrücken, rein essenstechnisch könnte was gehen :)


                                    War wirklich sehr gut am FR: die 140kg recht locker gepackt und dann noch mit 107,5kg 9 Wdh danach gemacht :) so kanns weitergehn. War eines der besten Brust Trainings seit langem und die letzten waren auch schon wirklich gut.


                                    Seit gestern hab ich jetzt meine kleine Kur gestartet, das Training war OK, aber abwarten am gleichen geht natürlich ;) noch nix weltbewegend mehr.

                                    War Rücken / Bizeps, hab jeweils guten Muskelkater - bin zufrieden.


                                    Offline EvilEd84

                                    • Moderator
                                    • *****
                                      • "The Feminist"
                                        • Show all replies
                                      Jup und BCAAs, das was ich mir eben vor kurzem gekauft habe
                                      Bin schon konstant am aufs Klo rennen ;) 4l Wasser am Tag bedeutet tagsüber jede Stunde fast pissen zu müssen ab nachmittags wenn die Blase voll ist :lol:


                                      Offline EvilEd84

                                      • Moderator
                                      • *****
                                        • "The Feminist"
                                          • Show all replies
                                        Na ja, ich meine eher zusätzlich ;)

                                        dazu kommen selbstverständlich noch Shakes und solche Sachen wie du meintest (gut, Kafee trinke ich jetzt dann ja net, aber sowas wie deinen Tee eben) ;) meine 4L habe ich ziemlich genau jetzt leer, heute wirds also schon ne Steigerung.


                                        Offline EvilEd84

                                        • Moderator
                                        • *****
                                          • "The Feminist"
                                            • Show all replies
                                          :arrow: deinen neuen Trainingspartner :!: ;) :!:

                                          Gestern auch ein sehr gutes, intensives Brust Training gemacht:

                                          50kg - 20 Wdh Warmmachen
                                          142,5 kg - Maximal mittelknapp gescheitert (zu wenig gegesssen, war den Tag über unterwegs)
                                          107,5 kg - 10 Wdh (+1) - das ist das überraschende, das nächste mal muss ich an die 110 kg ran
                                          100 kg - 8 Wdh (+1)
                                          95 kg - 6 Wdh (+1) da gings dann bergab kräftemässig ;)

                                          Dann noch ein super sauberes und intensives Training fertig gemacht jedes mal mit helfen, Gewichtsreduzierung im Satz, helfen und anschließend noch negativen Wiederholungen. Das sprengt einem beinahe die Schultern weg.

                                          Absoluter Geheimtipp³: keine Ahnung inwiefern du das schon einbaust Greg, aber es gibt drei Intensitätssteigerungen die richtig Schub bringen: helfen (Trainingspartner hilft langsam (!!) bis nichts mehr geht), dann Gewichte runter, selber versuchen (geht meist nimmer viel), dann wieder helfen lassen bis das auch nimmer geht und dann noch negative Wiederholungen, das heißt dein Trainingspartner hebt dir das komplette Gewicht und du versuchst nur noch es so langsam es geht abzulassen. Da kannste meist noch einige Wiederholungen machen, die es dann noch so richtig reißen. Ziel ist es, bis dein Partner das Gewicht hebt und es im Steilflug nach unten knallt - dann biste fertig :D unglaublich motivierend, da es einen absolut fertig macht.


                                          Dann noch ein sehr gutes Trizpes mit 9 Sätzen Bauch nebenher gemacht.


                                          Offline EvilEd84

                                          • Moderator
                                          • *****
                                            • "The Feminist"
                                              • Show all replies
                                            Freitag:

                                            mit dem Fahrrad ins Studio 8) und dann ein hartes Nacken-Schultern Programm + Bizeps + Bauch gemacht. War gut, konnte mich kaum auf dem Fahrrad halten beim heimfahren - scheiß Kombination, besonders Nacken, wenn man sich dann nach vorn auf den Lenker stützen muss :uglylol:


                                            SO:
                                            morgens noch ein überraschend starkes Brust (die 107,5kg wieder 10 mal gepackt, jetzt muss wirklich 110kg her), Trizeps und Bauch Training gemacht. Erfolgreiche Woche also:

                                            4 mal Training: MO-MI-FR-So perfekt vom Abstand, alles doppelt gemacht, nur Rücken nicht, Bauch dafür 3 mal!!


                                            Heute gehts wohl mit Rücken, Bizeps weiter - vielleicht auch Bauch, mal abwarten.


                                            Letzten Mittwoch war ich übrigens wegen meinem doppelten BSV nochmal in der Galenus Fachklinik in Stuttgart zum zweiten Check (war Mitte Februar schon einmal) und es bestärkt mich darin, ENDLICH mal was brauchbares gefunden zu haben. Die sind absolute Premiumklasse:
                                            - das erste mal schon eine Kernspintomographie bekommen, obwohl ich schon eine hatte (war aber schon ein paar Monate her), Nerven vermessen (bekommt man Strom von Kopf bis Fuss durchgejagt und die Zuckungen :lol: werden gemessen, Leitfähigkeit der Nerven) und ein langes, tiefgehendes Beratungsgespräch. Das Ganze ging trotz vollem Wartezimer super professionell fließend von statten, man merkte einfach an, dass hier ORGANISIERT wird. Vorbei die 5h Wartezeiten um dann genau 1min (!!) angeschaut zu werden.

                                            - Mittwoch, dann nochmal ne Kernspintomographie bekommen (mein Physiotherapeut fragte schon ob ich eigentlich dreifach Premium Privat versichert sei oder warum ich das bekomme) und meine Nerven wurde nochmal ausgiebig ( :shock: ) vermessen: eine halbe Stunde lang mit Elektroden an Stirn und Hinterkopf wurde Strom durch alle möglichen Stellen der Beine gejagt: Ergebnis glücklicherweise habe ich bisher keine Schäden genommen.


                                            Tja, das Ergebnis, gut man kanns positiv sehen oder eben nicht. Es ist halt irgendwo zwischen :lol: und :shock: wenn eine Ärztin einer Fachklinik für Rückenschäden, die sowas jeden Tag zu sehen bekommt einem sagt, dass die Befunde absolut extrem seien und kaum noch Platz im Rückenkanal sei, meine Beschwerden (tja, jetzt halt ;) ) aber dafür sehr gering. So lange keine Beschwerden da sind, würde sie auch nicht operieren (mache das besonders hinsichtlich der Absicherung wegen meines Australien Aufenthaltes). Aber wirklich ganz groß: während man sonst schon 3-4 Wochen auf ne Kernspin warten muss meinte sie nur, auf meine Frage hin, wann der Zeitpunkt sei, ab wann ein weiterer Vorfall mein Vorhaben gefährden könnte, dass ich je nach OP ab 1 bis 12 Tagen wieder reisefähig wäre. Wie lange ich warten müsse meinte sie nur, egal wann es passiert, ich kann direkt auf der Matte stehen, ich würde sofort behandelt werden mit diesen Befunden. Tja, da bleibt die Freude über eine super exklusive Behandlung, aber eben auch die Bilder im Kopf von dem winzigen Rest an Rückenkanal.

                                            Egal, auf was ich raus will ist, dass sie begeistert war von meiner Rückenmuskulatur: " Lass die BLOSS nicht einreden von irgendwem, dass es vom Training kommt, mach genau so weiter!!" :) das muntert schon auf, denn sie hat es zig mal wiederholt, dass diese Muskulatur derart hilfreich für mich seien - das ist etwas Balsam für die Seele nach den unzähligen doofen Sprüchen die man sich immer anhören muss "möhö, net so viel Gewichte stemmen *brüll" :roll:


                                            Offline EvilEd84

                                            • Moderator
                                            • *****
                                              • "The Feminist"
                                                • Show all replies
                                              Was los, Greg, man hört gar nix mehr!?


                                              MO: gutes Schulter-/ Bizeps Programm

                                              Gestern: sehr gutes Brust-/ gutes Trizeps-/Bauchtraining gemacht.

                                              Bankdrücken: zu wenig gegessen den Tag über, da ich ja am Vorabend einiges getrunken habe und erst spät ins Bett gekommen bin, war die erste Mahlzeit um 13h ne Pizza. Das ist zu wenig. Aber Überraschung: die 142,5kg habe ich gut halten können, da hat nur sehr wenig gefehlt. MIt besserer Vorbereitung hätte es geklappt. Die wirklich Überraschung sind aber im Moment die regulären Sätze: 110kg 9 Wdh (+1), 102,5kg 9Wdh (+2) 95kg 8Wdh (+2) - also mit der Leistung kann ich mehr als zufrieden sein. Ich denke ich werde bald über die 110kg hinausgehen.


                                              Offline EvilEd84

                                              • Moderator
                                              • *****
                                                • "The Feminist"
                                                  • Show all replies
                                                FR: obwohl kein Brust trainiert musste ich mich an den 142,5kg nochmal versuchen, hatte viel Nudeln gegessen den Tag über. Bin knapp gescheitert, konnte es halten, aber keinen mm weiter nach oben bringen nach ca. 3/4 des Weges :cry: dann noch gutes Bizeps, Bauch und noch was (mir fällts ums verrecken nimmer ein :shock: ) Training gemacht.

                                                SO: kurzes, aber gutes SO morgen Training mit Rücken und Bauch hingelegt

                                                MO: sehr gutes Brust/Tripzeps Training
                                                Bankdrücken geht einfach steil bergauf, das ist unglaublich. Gestern hab ich dann auch gut meine 142,5kg geschafft, da war noch Luft für eine Stufe mehr. So, jetzt gehts ans eingemachte, die 142,5 kg waren meine Bestleistung von vor 1,5 Jahren, jetzt heißts das Maximalgewicht noch weiter steigern. Meine regulären Sätze steigen unaufhaltsam, jetzt bin ich bei 110kg mit 10Wdh (+2), 105kg 8 Wdh (+2) und 95kg 7Wdh (+2), womit ich super zufrieden bin.