Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
    • "The Feminist"
      • Show all replies
    FR: obwohl kein Brust trainiert musste ich mich an den 142,5kg nochmal versuchen, hatte viel Nudeln gegessen den Tag über. Bin knapp gescheitert, konnte es halten, aber keinen mm weiter nach oben bringen nach ca. 3/4 des Weges :cry: dann noch gutes Bizeps, Bauch und noch was (mir fällts ums verrecken nimmer ein :shock: ) Training gemacht.

    SO: kurzes, aber gutes SO morgen Training mit Rücken und Bauch hingelegt

    MO: sehr gutes Brust/Tripzeps Training
    Bankdrücken geht einfach steil bergauf, das ist unglaublich. Gestern hab ich dann auch gut meine 142,5kg geschafft, da war noch Luft für eine Stufe mehr. So, jetzt gehts ans eingemachte, die 142,5 kg waren meine Bestleistung von vor 1,5 Jahren, jetzt heißts das Maximalgewicht noch weiter steigern. Meine regulären Sätze steigen unaufhaltsam, jetzt bin ich bei 110kg mit 10Wdh (+2), 105kg 8 Wdh (+2) und 95kg 7Wdh (+2), womit ich super zufrieden bin.


    Offline EvilEd84

    • Moderator
    • *****
      • "The Feminist"
        • Show all replies
      Greg, Bizeps is auch so n Ding, da hab ich auch am ehesten keinen Muskelkater. Dann noch eher am Trizeps.
      Aber in letzter Zeit hab ich doch ein paar mal wieder geschafft ein Ziehen herauszukitzeln :D

      Heute gehts wohl weiter mit Nacken / Bauch / Bizeps


      Offline EvilEd84

      • Moderator
      • *****
        • "The Feminist"
          • Show all replies
        Gestern nach dem teils exzessiven Osterwochenende mit schlechten Essgewohnheiten, ... ein gutes Brust, ordentliches Trizeps und ein eher lahmes Bauch Training gehabt.

        Bankdrücken:
        145kg gescheitert, aber war erstaunlich fit
        110 kg 10Wdh (jetzt gibts keine Ausreden mehr, beim nächsten Mal müssen 112,5kg drauf)
        105 kg 8-9 Wdh
        97,5 kg 8 Wdh

        Denke das nächste Mal wird das erste Training in dem kein Satz unter 100kg gemacht wird. So kanns weiter gehn.


        Offline EvilEd84

        • Moderator
        • *****
          • "The Feminist"
            • Show all replies
          Letzte WOche ja doch noch 3 mal gewesen.

          Gestern keine Zeit gehabt, heute gehts weiter.

          Montag:

          Ich habe jetzt mein Programm umgestellt um wieder etwas mehr Druck auf den Arm zu bekommen, der doch etwas unter den starken Muskelgruppen leiden musste an Intensität (ist einfach nimmer da, nachdem man Rücken / Brist gemacht hat). Ich werde jetzt

          - Brust / Bauch
          - Bizeps / Trizeps
          - Rücken / Nacken / Bauch
          - ...


          trainieren.


          Letzte Woche schon angefangen mit dem Armprogramm und es war in der Tat besser, werde ich jetzt so ca. 2 Monate mindestens halten.


          Montag:

          Brust / Bauch

          Bankdrücken: das erste mal nur über 100kg 8)

          50kg: 20Wdh zum Warmmachen
          112,5kg 9,5 (+1,5 Wdh)
          105kg 9,5 (+1,5 Wdh)
          100kg 7 Wdh (gings rapide bergab)

          Sehr gut, bin ich sehr zufrieden mit der Leistung, denke mal das nächste ma werde ich bei 115kg weiter machen :shock:


          Offline EvilEd84

          • Moderator
          • *****
            • "The Feminist"
              • Show all replies
            Hat sich absolut ausbezahlt:

            Gestern ein super

            Bizeps / Trizeps Training hingelegt, da sich heute auch sehr zu spüren bekomme. Und das ist bei Bizeps eigentlich wirklich selten. Werde ich so beibehalten.

            Ausserdem umgestellt habe ich, dass ich wieder 4 Übungen mache, bisher hatte ich immer 4-4-3, jetzt mache ich entweder 4-4-3-3 oder 3-3-3-3 (für die zweite Muskelgruppe).


            Offline EvilEd84

            • Moderator
            • *****
              • "The Feminist"
                • Show all replies
              Weiter im Monolog :biggrin:

              FR: unglaublich kraftloses (den ganzen Tag kaum was gegessen) Rücken / Nacken / Bauch Training


              MO: sehr gutes Bizeps / Tripzeps / Bauch Training!!


              Gestern Brust :dance:

              Bankdrücken:

              50 kg warmmachen as usual 20 Wdh
              Maximalsatz: 145 kg (locker :shock: ) geschafft und somit neue Bestmarke, hätten gut und gerne 150 kg gestern werden können
              115 kg 8 Wdh (+2)
              105 kg 8 Wdh (+2)
              100 kg 6 Wdh (+2)

              Dann noch weiter mit 4-3-3 Sätzen. War sehr gut, gab aber schon intensivere Tage.
              « Letzte Änderung: 09. April 2008, 16:48:02 von EvilEd84 »


              Offline EvilEd84

              • Moderator
              • *****
                • "The Feminist"
                  • Show all replies
                DO: ordentliches, aber eher schwaches Rücken / Nacken /Bauch Training
                FR: dito: Bi-/Trizeps

                MO (gestern): sehr gutes Brust / Bauch Training

                Bankdrücken:

                50kg - 20 Wdh (as usual zum warmmachen)
                Maximalsatz: 147,5 kg :arrow: geschafft :eh: :shock: :dance:
                115 kg - 9,5 Wdh.
                105 kg - 9 Wdh
                100 kg - 8,5 Wdh

                Bin ich sehr zufrieden damit.

                Dann noch weiter trainiert: 4-3-3-3 und noch 4-4 Bauch!


                Offline EvilEd84

                • Moderator
                • *****
                  • "The Feminist"
                    • Show all replies
                  letzte Woche dann nach Montag noch

                  Dienstag: Bizeps / Trizeps
                  Donnerstag: Rücken / Nacken
                  Freitag: Brust / Bauch (an den 150kg leider gescheitert, ansonsten noch 115 kg 9,5 Wdh, 105kg 9Wdh, 100kg 8 Wdh)

                  Vorhin - Montag:
                  Bizeps / Trizeps / Solarium :uglylol:


                  Offline EvilEd84

                  • Moderator
                  • *****
                    • "The Feminist"
                      • Show all replies
                    Muahahaha, das war eigentlich ein kleiner Joke am Rande, aber offensichtlich lesen hier ja doch noch Leute mit :D wollt ich nur mal testen :D und nein, da verschwindet gar nix, aber bei brauner Haut fällts net so auf :D



                    Offline EvilEd84

                    • Moderator
                    • *****
                      • "The Feminist"
                        • Show all replies
                      Gutes Timing, ich packs gerade auch endlich wieder an - das mittlerweile 3-jährige Schleifen lassen (was weniger schlimm war) seit ich im Büro sitze dazu geführt hat, dass ich meine %-Fettwerte mir einen kleinen Ring um den Bauch beschert hat.

                      Trainiere seit einigen Wochen wieder 3 mal die Woche und komme gut in Form, meine Fettwerte ändern sich aber kaum.

                      Daher mache ich jetzt Diät: habe diese Woche bereits 5 Mal (bis auf Montag) 2x täglich trainiert.

                      Mo: Abends 35min Crosswalker + Brust / Bauch
                      DI: Morgens 25min Fahrrad, Abends 15min Rudern + Rücken / Nacken
                      MI: Morgens 25min Fahrrad, Abends 20min Crosswalker + Bizeps / Tripzeps
                      DO: Morgens Bauchtraining, Abends 30min Crosswalker + 30min Fahrrad
                      FR: Morgens 20min Crosswalker + Brust / Bauch

                      + strenge Diät, hunger mir gerade den Arsch ab - sauhart für mich im Moment.


                      Offline EvilEd84

                      • Moderator
                      • *****
                        • "The Feminist"
                          • Show all replies
                        Nene, das passt im Moment.

                        Ich esse ja, sonst wäre das auch alles kontraproduktiv. Fasten geht gar nicht. Fakt ist aber, dass ich meine Kalorienzufuhr unter meinen Tagesverbrauch bringen muss, gleichzeitig kein Fett und wenig Kohlenhydrate zu essen. Dass man damit nicht satt werden kann liegt auf der Hand.

                        Gestern habe ich versucht mich nach dem essen noch mit Gewürzgurken satt zu bekommen :lol: so recht funktionieren will das nicht ;)

                        Aber 2-3 Knäckebrot dick belegt mit fettfreiem Schinken machen dann schon satt, so ist es nicht.

                        Mittags esse ich ja einigermassen normal und gut - achte eben nur darauf, dass ich Mittwochs den Schnitzeltag auslasse ;) und anstatt fettigem oder KH-reichen Beilagen Gemüse zu nehmen.

                        Ich mache das nur quasi als Kick Off - 4 Wochen sind angestrebt, mal sehen, wo ich mich dann befinde - u.U. muss ich nochmals verlängern um 4 Wochen, aber dann ist gesunde und normale Ernährung mit kleinen Sünden wieder angesagt. Wenn ich dann 3-4 Training pro Woche beibehalte werde ich dennoch die richtigen Fortschritte machen.

                        Aktuell geht es mir nur darum, endlich die Fettreserven wegzubekommen um dann wieder auf der richtigen Basis aufbauen zu können.

                        Ist saukomplex abzunehmen für mich, da ich meine Substanz ja nicht verlieren möchte...


                        Offline EvilEd84

                        • Moderator
                        • *****
                          • "The Feminist"
                            • Show all replies
                          So, eine Woche rum und ich bin soweit sehr zufrieden: je nach Ausgangslage (da ich immer +/- 0,5kg bei 85kg war, nehme ich 85kg als Start an) habe ich schon 2kg abgenommen und bin jetzt schon bei genau 83kg.

                          Mal sehen, 78kg wäre ne Massnahme und ne tolle Basis zum wiederaufbauen, aber nicht um jeden Preis - Fett will ich verlieren und so wenig wie möglich an Muskelmasse. Also mal sehen, wo ich hinsteuere.


                          Offline EvilEd84

                          • Moderator
                          • *****
                            • "The Feminist"
                              • Show all replies
                            Stand heute Morgen: 81,7kg :dance:
                            Das sind schonmal 3,3 kg in 9 Tagen, mit aktuell ca. 0,7kg pro Tag.
                            Wenn meine Fettrechnungen stimmen, dann ist der Fettanteil zufriedenstellend hoch.

                            Geht jetzt gerade richtig ab- scheine die kritische Masse des Anfangs überwunden zu haben, es fällt mir jetzt auch leider abends nichts mehr so viel zu essen - die letzten beiden Tage bin ich mit einem leckeren und nahrhaften Eiweiß Shake nach dem Training zurecht gekommen.
                            « Letzte Änderung: 12. Januar 2011, 12:36:51 von EvilEd84 »


                            Offline EvilEd84

                            • Moderator
                            • *****
                              • "The Feminist"
                                • Show all replies
                              Dito - ich war Snowboarden über das WE, da habe ich zwar anfangs etwas aufegpasst, dann aber doch einfach jeden Tag das ein oder andere Bier verhaftet und da wir Halbpension hatten, war ich auf Gedeih und Verderb dem Essen ausgeliefert (das leider auch noch sehr gut war :D ). Habe nicht abgenommen, sondern Gegenteilig 0,5kg zugenommen auf 82,2 (Stand Dienstag morgen).

                              Stand gestern und heute morgen: 81,4 kg

                              Allerdings bin ich sehr zufrieden mit meiner Statur, kommt alles wieder schön zurück und Bauch ist schon schön flach - die Polster, die sich um die Hüfte herum hinten verstecken :lol: sind der größte Feind - Seite und vorn sieht man schon super Fortschritte und das Training macht sich wie gesagt auch sehr bemerkbar. Nach 2,5 Wochen ein klasse Ergebnis bisher. Sogar Bauchmuskeln (war noch nie der 6-pack Typ, maximal Ansätze sieht man) arbeiten sich so langsam wieder heraus.

                              Nach wie vor 5 Tage je 2x täglich Sport (1x Cardio, 1x Cardio + Gewichte) und am WE mind. 1 mal Cardio noch oben drauf.

                              Denke bis Ende der Woche kann ich an den 80kg kratzen.

                              Bin sehr motiviert jedenfalls - besonders vor dem Hintergrund, dass ich vor anderthalb Wochen mein (sehr teures) Faschingskostüm gekauft habe :D :D :D
                              :arrow: Lucha Libre Wrestler :uglylol:
                              :arrow: Original Lucha Libre Maske + Cape + Original Wrestling tights :uglylol:
                              :arrow: 100 € und eher Figurbetont, bin also gezwungen reinzuklotzen
                              « Letzte Änderung: 20. Januar 2011, 14:11:34 von EvilEd84 »



                              Offline EvilEd84

                              • Moderator
                              • *****
                                • "The Feminist"
                                  • Show all replies
                                Offtopic:

                                Luchador (Lucha Libre Cape):

                                Der Kragen ist geil:


                                Dazu noch 2 Masken:
                                - Typ Steele Eagle black/green:


                                - und Typ Ultimo Guerrero (qualitativ etwas schlechter als Ersatzmaske):


                                Und als tights:
                                - ProWrestling tights


                                Die scheiß tights sind Sacke teuer - ich habe jetzt bei ebay eine billige gefunden, die mich mit Versand um die 40 € kostet - mein Bruder und Kumpel hatten weniger Glück und musste 70 Dollar plus Versand latzen, aber die sehen auch noch geiler aus:



                                Offline EvilEd84

                                • Moderator
                                • *****
                                  • "The Feminist"
                                    • Show all replies
                                  Habe schwarz / grün / gold als Farben - daher den schwarzen Mantel.

                                  Auch vor dem Hintergrund, dass mein Bruder rot und mein Kumpel grün haben - sind dann genau drei Farben wird zusammen saucool aussehen :D


                                  Offline EvilEd84

                                  • Moderator
                                  • *****
                                    • "The Feminist"
                                      • Show all replies
                                    8)

                                    Das wird großartig - seit Jahren mal wieder anständig was angepackt und durchgezogen :D


                                    Offline EvilEd84

                                    • Moderator
                                    • *****
                                      • "The Feminist"
                                        • Show all replies
                                      ATOMROFL: Muahahahahahaha, zieht euch den guten alten Ronnie Coleman mal rein:
                                      feature=related

                                      Mich hats gerade vollkommen zerissen, der ist ja echt der Abschuß.
                                      Yeah, Buddy, Woooh, wooooooh, Yeah, yeeeeh Buddy :D :D :D lightweight, man, woooooo




                                      Offline EvilEd84

                                      • Moderator
                                      • *****
                                        • "The Feminist"
                                          • Show all replies
                                        Hatten mal ne Zeit, da haben wir für jeden Sport nen Fred aufgemacht (was auch Sinn gemacht hat, da man meist mit dem Sport was anfangen kann oder net und man so nicht Seitenlang über das Laufen oder was weiß ich lesen musste).

                                        Das hier ist der Fitnesssstudio Thread (aka Pumpen-Thread :lol: )!


                                        Offline EvilEd84

                                        • Moderator
                                        • *****
                                          • "The Feminist"
                                            • Show all replies
                                          So, auf das Gramm genau 7kg in 14 Tagen bisher runter 8) heute morgen: 81,7kg. Halte fast konstant meinen Schnitt von einem halben Kilo pro Tag.
                                          Habe aber auch bei rekordverdächtigen 88,8kg gestartet - wenn man Mageninhalt, etc. noch etwas bereinigt, dann waren es wohl realistischerweise eher 88kg Startgewicht.

                                          Will aber noch bis mind. Dezember weitermachen - sobald ich die 10k überschritten habe und bei 77/78kg gelandet bin, werde ich die Diät etwas umstellen auf eine nachhaltigere Ernährung.

                                          Im Moment habe ich oft nur etwas über 1000kCal am Tag, auch wenn ich nicht genau zähle sollte ich fast immer unter 1500kCal sein - no (low) Carb und no (low) fat, d.h. Fleisch, Fleisch, Fleisch und Gemüse, Gemüse, Gemüse. Führt halt auch oft zu Salat. Dazu dann noch viel Eiweißshakes, so oft es geht morgens 30min Radfahren um den Organismus in den Schwung zu bringen und konsequent abends in Studio (allermind. 3 mal/Woche, Ziel sind 4 mal). Mir gehts ja nicht primär darum Gewicht zu verlieren, sondern in Form zu kommen.
                                          « Letzte Änderung: 29. Oktober 2012, 10:52:48 von EvilEd84 »


                                          Offline EvilEd84

                                          • Moderator
                                          • *****
                                            • "The Feminist"
                                              • Show all replies
                                            :uglylol:

                                            Nene, durch das fucking rumsitzen auf der Arbeit legste halt konstant wieder zu und es gibt irgendwann Schwimmreifen Galore.
                                            Fühle mich dann schlichtweg nicht wohl.

                                            Es ist einfach Wahnsinn - wenn ich auf Diät bin, dann fühle ich mich wesentlich aktiver, habe deutlich mehr Tatendrang und kriege entsprechend auch mehr gebacken. Fühle mich körperlich und seelisch bedeutend besser als wenn man nur rumgammelt und unzufrieden mit sich ist.

                                            Das einzige ist nur, dass ich manchmal leicht gereizt bin, wenn mir Nahestehende (Freundin/Familie) neben mir essen :uglylol:
                                            Meist habe ich nämlich kein wirkliches Bedürfnis und danebenzusitzen ist dann beschissen und man achtet auf alles - und vieles stört. Zu lautes Schlucken, zu schnelles Kaufen, ... :uglylol: fühle mich dann wie so n Speedfreak, der alles überspitzt wahrnimmt :uglylol: aber ich weiß meistens, wie ich mich aus solchen Situationen retten kann :lol:

                                            Bei Freunden, Kollegen, etc. ist das nicht das Problem, da ist man nicht so empfindlich...tja, das alte Lied, dass man den nahestendsten meist am empfindlichsten gegenüber ist.

                                            Wie auch immer, fühle mich klasse im Moment.
                                            « Letzte Änderung: 29. Oktober 2012, 11:54:16 von EvilEd84 »


                                            Offline EvilEd84

                                            • Moderator
                                            • *****
                                              • "The Feminist"
                                                • Show all replies
                                              DAS ist die einzige Schwierigkeit - das Sofa Syndrom. Das ist wie ein antrainierter pawlowscher Reflex - sobald ich drauf liege, muss ich was in der Hand zu essen haben :lol: der Tag ist nie das Problem - morgens Shake, mittags kleiner Salat, das wars. Abends wirds dann kritischer, wenn ich Zeut habe.
                                              Aus dem Grund gehe ich gerade immer direkt ins Bett und lese lieber noch wenn ich um 21h30 heimkomme :uglylol: schaue deswegen unter der Woche gerade eigentlich keine Filme mehr :lol:
                                              « Letzte Änderung: 29. Oktober 2012, 11:58:07 von EvilEd84 »


                                              Offline EvilEd84

                                              • Moderator
                                              • *****
                                                • "The Feminist"
                                                  • Show all replies
                                                Letzte sieben Wochen auch 8-9kg wieder abgenommen. Zwar immer noch fett aber wenigstens wieder annehmbar :D