Notebooksuche

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
    • Tod durch SnuSnu
      • Show all replies
    Mal ne Frage zur Verlässlichkeit von Notebooks:

    Ich würde gerne meinen Festrechner gegen ein halbwegs vernünftiges Notebook tauschen. Allerdings stellt sich bei mir die Frage, ob man ein Laptop auch über die Jahre hin fast durchgehend laufen lassen kann. Ich habe meinen Rechner nämlich fast nie aus, einfach weil es zu lange dauert bis er hochfährt, kein Bock auf die BillGates-Gedenkminute. :D Das Netzteil an meinem Rechner hab ich deswegen schon zweimal wechseln müssen aber kostet da auch nix. Oder gibts bei Laptops garkeine Probleme damit??


    Offline Ash

    • der Werbe-Bot
    • Die Großen Alten
      • Tod durch SnuSnu
        • Show all replies
      Jetzt echt?  Also das Vista in wenigen Sekunden hochbootet? Ich arbeite damit ja noch net, weil ich sonst Drucker und Scanner wechseln müsste aber wenns so ist, mmh, sollte dem Wechsel zu Lappi, ja garnichts mehr im Wege stehen. THX schonmal. :)


      Offline Ash

      • der Werbe-Bot
      • Die Großen Alten
        • Tod durch SnuSnu
          • Show all replies

        Offline Ash

        • der Werbe-Bot
        • Die Großen Alten
          • Tod durch SnuSnu
            • Show all replies
          Allerdings wirklich masslos überteuert (wie eigentlich alles von Apple).

          Also die iPod-Preise find ich enorm fair.

          So ganz unvoreingenommen würd ich dir mal meinen eigenen ans Herz legen :D

          http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx?c=de&cs=debsdt1&id=laptop_latitude_e6400&l=de&s=bsd

          Oha, gefällt mir auch sehr gut. Vielelicht sollt ich mir das Teil auch zulegen, guter Tipp, Bloody. :biggrin:
          « Letzte Änderung: 07. März 2009, 15:06:15 von Ash »


          Offline Ash

          • der Werbe-Bot
          • Die Großen Alten
            • Tod durch SnuSnu
              • Show all replies
            Moin,

            ich wollte mal fragen, wer sich mit MacBooks auskennt, glaube Akos und Flo haben Eins. Meine Frage:
            Ich habe mir zwar erst ein neues Laptop gekauft, bin aber nicht wirklich zufrieden und nun  auf die Idee gekommen, doch komplett auf iOS umzusteigen, da iPad und Handy ja schon davon sind. Ein MacBook ist aber recht teuer. Daher dachte ich an ein Gebrauchtes. Nur wie alt darf es maximal sein, was muss es mindestens drauf haben, welchen Prozessor sollte es nicht mehr haben, etc? Bei eBay gibt es viele MacBooks aber aussehen tun die fast alle gleich, Prozessoren sagen mir von den Kürzeln her nie was und was das letzte/Neuste MacOS ist weiß ich auch nicht. Aber es wäre gut, wenn ich die Suche auf ein paar Jahre einschränken könnte weil ein MacBook von 2009 brauch ich mir auch nicht holen.