Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
    • "The Feminist"
      • Show all replies
    Lola rennt!

    Auf den Film kann man bockstolz sein. Vor einigen Wochen lief der auf Riesenleinwand im Darling Harbour, untermalt mit progressiven Elektronikklängen live. Auf deutsch mit UT - kam aus dem Sydney Aquarium und war total überrascht, dann stolz ;)

    Ansonsten: deutscher Film, ich will niemanden gegen mich aufbringen, aber mehr als ein, zwei Hände voll guter Filme kann ich net nennen. Knockin on heavens door, ja, sicher einer der besten.

    Aber ganz ehrlich, egal was man hier aufzählt, das sind schon verdammt kurze Listen, wenn man bedenkt dass 20 Jahre oder noch viel mehr (M ;) zurückgreifen muss. Aus Frankreich kamen in den letzten 5 Jahren mehr geile Filme als in D seit dem zweiten Weltkrieg :!: Von Amerika fang ich erst gar nicht an, verpönt es nur, aber hier kommen eben doch noch der Großteil der Filme, die auch hier gesehen werden ;) da kamen wohl im in den letzten 3 Monaten mehr gute Filme raus...

    Nene, Deutschland als Filmland, da kann man schönreden was man will, das ist schon sehr schmal ;)


    Offline EvilEd84

    • Die Großen Alten
      • "The Feminist"
        • Show all replies
      Klar haben wir gute Regisseure, wir haben ja auch gute Filme - nur eben muss man das bei so einer Diskussion im internationalen maßstab sehen und da können wir eben nicht bestehen.


      Offline EvilEd84

      • Die Großen Alten
        • "The Feminist"
          • Show all replies
        Whaaat?
        Ungesehen einer meiner Lieblingshassfilme gerade und Sinnbild eines kaputten, peinlichen deutschen Kinos. Nichts per se gegen den Film (hab ihn ja nicht gesehen), aber ich finde es zum heulen, dass ausschliesslich solche Filme es schaffen in D Erfolg zu haben.