Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.

Ash · 587 · 82881

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
      • Show only replies by Bloodsurfer
    Habe übrigens eine ganz nützliche Seite gefunden, die alle Neuerscheinungen auf Netflix listet: ger.whatsnewonnetflix.com

    Das Programm scheint doch rapide zu wachsen.
    « Letzte Änderung: 24. September 2014, 14:52:52 von Bloodsurfer »


    Offline Bloodsurfer

    • diagonally parked in a parallel universe...
    • Administrator
    • *****
      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
        • Show only replies by Bloodsurfer
      Die Seite hier ist auch ziemlich interessant: http://werstreamt.es
      Dort kann man nach Filmen/Serien suchen und die Seite listet, bei welchen Streaming-Diensten es (wie viele Staffeln, für welchen Preis, etc.) verfügbar ist.


      Offline Manollo

      • aka Manuel
      • Die Großen Alten
        • Nananananananana BATMAN!
          • Show only replies by Manollo
        Da wir ja jetzt schnelles 50.000er internet haben hatte ich auch mal die Möglichkeit Amazon Instant Video auf der PS3 zu testen.
        Ist zwar nett, aber ich find den Aufbau und die Sortierung nicht optimal (zumindest auf der PS3).
        Ein paar coole Sachen gibt's umsonst vorallem Fernsehserien aus meiner Kindheit (Tex Avery Show sogar im  O-Ton, Beetlejuice, Super Mario und Super Mario 3 usw.)
        Vieles muss aber extra gekauft werden und ist echt teuer.
        Manche Serien kosten bis zu 130€ pro Staffel, trotz Prime, das ist ein schlechter Witz...
        Vieles ist auch nicht komplett und zwischendurch fehlt eine Staffel.

        Alles in allem find ich es sehr enttäuschend, hab mir da mehr vorgestellt.
        Werde Prime auf jeden Fall nicht nach Jahresende verlängern.
        Bis dahin ist es eine nette kostenlose Ergänzung, weil ich halt eh noch Prime Mitglied bin, bis Ende des Jahres, dann war's das aber.


        Offline EvilEd84

        • Moderator
        • *****
          • "The Feminist"
            • Show only replies by EvilEd84
          130€/Staffel, das muss ein Fehler sein oder du meinst Porto Serie (mit zig StaffelN)


          Offline Manollo

          • aka Manuel
          • Die Großen Alten
            • Nananananananana BATMAN!
              • Show only replies by Manollo
            130€/Staffel, das muss ein Fehler sein oder du meinst Porto Serie (mit zig StaffelN)

            Keine Ahnung, ob das ein Fehler war, ist mir aber bei zwei oder drei Serien aufgefallen (Zeichntrickserien aus den 90ern) da stand 130€ für eine Staffel.
            Ich guck demnächst mal, ob ich die wieder finde.



            Crash_Kid_One

            • Gast
            Ich habe momentan die großen Drei alle parallel: Maxdome, Amazon Prime, Netflix ...
            Jeder Anbieter hat andere Angebote, jeder Anbieter hat klar seine Daseins-Berechtigung.

            Netflix hat natürlich die exklusiven Serien wie Fargo, FDTD, Orange is the new black ... außerdem Top-Serien wie Arrow oder Orphan Black, welche es bei Amazon oder Maxdome nicht gibt.
            ABER: Das Filmangebot ist IMO eine Frechheit, gerade im Vergleich mit den anderen beiden Großen.
            Der Aufbau der Seite über PC, Tablet oder PS3 ist schlicht scheisse!! Bei Ama und Maxdome gibt es wenigstens Sparten wie "Neu im Programm" bei Serien und Filmen oder "Neu in der Preview vor TV" usw.
            Gibt es bei Netflix, bisher, nicht.... seit Wochen ist da der gleiche Mist auf den Seiten.
            Den einzigen Top-Film, den Netflix aktuell für seine Abonenten hat, ist "Stromberg - der Film" ...
            sonst ist das fast alles absolut alter Käse.

            Amazon zieht da ganz schön an. Immer wieder neue Updates an aktuellen Filmen, immer wieder exklusive Serien wie Crossbones, Black Box, Revenge oder die finalen Staffeln Weeds.
            Das Filmangebot: Aktuell neu dabei sind Filme wie "Die schwarzen Brüder" mit Moritz Bleibtreu, "Mann tut was Mann kann" mit Wotan Wilke Möhring, "Anchorman 2", "Zero Dark Thirty", "Looper", "Django Unchained" usw.
            Top-Auswahl an wirklich aktuellen Filmen. Auch werden immer mehr "Klassiker" mit eingestellt, aktuell freue ich mich z. B. über "Breaking the Waves" von Lars von Trier (bei keinem der anderen Anbieter verfügbar).

            MAXDOME hat aktuell etwas nachgelassen. Das Film-und Serienangebot ist das Grösste von allen Anbietern, aber es gibt halt auch viel TV-Zeugs wie "The Voice" etc. Ich schaue dort zum Beispiel immer die Wrestling Shows "RAW" und "Smackdown". Der Nachteil bei Maxdome, wenn man es so sehen möchte, ist, das es keine Exklusiv-Serien gibt.
            Das ist ja ne Sache der ProSieben/Sat1-Gruppe. Es gibt Folgen eine Woche vor TV Ausstrahlung, wie z. B. Under the Dome, Devious Maids, Greys Anatomy usw. Aber nichts exklusives, was nicht im TV läuft.
            Die Filmauswahl ist sehr groß und gut, von alten Klassikern über aktuelle Kracher alles dabei.
            Nachteil: für fast jeden guten aktuellen Film muss man extra bezahlen. Im Monatspaket sind meist eher B-Movies.
            Für mich dann wieder interessant.

            Aktuelles Fazit: Netflix muss nachlegen. Es ist der teuerste der 3 großen Anbieter. Zwar bekommt man das Standard-Paket für 7,99 € - im Gegensatz zu Maxdome, wo das Paket auch 7,99 € kostet, hat man dann aber NUR SD-Qualität zur Auswahl. HD kostet direkt nen Euro mehr. Ja, ist nur ein Euro ... dennoch erwähnenswert. Zudem kann man mit dem kleinen Paket wohl nur auf einem Endgerät schauen, nicht parallel auf verschiedenen Geräten.

            Ich hoffe, ich konnte damit etwas weiterhelfen ;) Aktuell läuft noch der Probemonat Netflix.
            Ich bin unsicher, ob ich dabeibleibe. Aktuell sprechen dafür lediglich ein paar Serien, die auch nicht 100% aktuell sind.
            Beispiel: Im TV bei VOX läuft bereits die dritte Staffel "Arrow" (12 Folgen sind wohl bereits gelaufen).
            Bei "Netflix" ist von Season 3 noch nix zu sehen ....

            Ich will Netflix ganz bestimmt nicht haten, aber wie gesagt: Um sich durchzusetzen MUSS meiner Meinung nach mehr kommen als ein paar exklusive Serien und O-Ton mit UTs.
            Maxdome bietet so gut wie alles auch alternativ im O-Ton an.

            Platz 1: Amazon VOD
            Platz 2: Maxdome
            Platz 3: Netflix

            Nur meine Meinung ;)



            Offline Manollo

            • aka Manuel
            • Die Großen Alten
              • Nananananananana BATMAN!
                • Show only replies by Manollo
              Ich hab Amazon Instant Video jetzt mal ausführlicher getestet und bin immer unzufriedener damit.
              Die Sachen, die ich gucken will, gibt es entweder nicht, oder nur auf Deutsch, nicht aber im O-Ton oder es kostet wieder haufenweise Geld.

              Wenn ich schon jährlich oder monatlich eine Gebühr bezahle, dann will ich wie bei Spotify auch alles inklusive haben und nicht hier und da noch wieder kaufen müssen.

              Ich werd damit echt nicht warm.


              Crash_Kid_One

              • Gast
              Interessante Analyse, danke.

              Immer wieder gern ;)

              Ich hab Amazon Instant Video jetzt mal ausführlicher getestet und bin immer unzufriedener damit.
              Die Sachen, die ich gucken will, gibt es entweder nicht, oder nur auf Deutsch, nicht aber im O-Ton oder es kostet wieder haufenweise Geld.

              Wenn ich schon jährlich oder monatlich eine Gebühr bezahle, dann will ich wie bei Spotify auch alles inklusive haben und nicht hier und da noch wieder kaufen müssen.

              Ich werd damit echt nicht warm.


              Dann kann ich dir von Netflix, zumindest aktuell, nur abraten.
              Bei Amazon VOD hatte man mit dem Frühbucherkurs von 29 € echt ne Hausnummer ausgeschrieben.
              Rechnet man das monatlich auf, ist Amazon VOD unschlagbar.

              Bei Netflix würdest du alleine von der Benutzeroberfläche durchdrehen. IMO wirklich unübersichtlich, keine Kategorien für neue Filme und Serien etc.



              Offline Verdugo

                • hasst Collectibles
                  • Show only replies by Verdugo
                Dafür bei Netflix wirklich alles (ohne Gewähr :D) in O-Ton, alles kostenlos und keine Zusatzkäufe für einen guten Preis.


                Platin-Trophies: 19
                Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne


                Crash_Kid_One

                • Gast
                Dafür bei Netflix wirklich alles (ohne Gewähr :D) in O-Ton, alles kostenlos und keine Zusatzkäufe für einen guten Preis.

                Wo keine aktuellen Filme sind, da kann man auch nix zusätzlich bezahlen. Logo.


                Offline Verdugo

                  • hasst Collectibles
                    • Show only replies by Verdugo
                  Normal - kostenlose Neuheiten hat auch kein VOD außer der Master League :D Aber den Stromberg hat Netflix! Und son Hobbit.


                  Platin-Trophies: 19
                  Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne


                  Crash_Kid_One

                  • Gast
                  Normal - kostenlose Neuheiten hat auch kein VOD außer der Master League :D Aber den Stromberg hat Netflix! Und son Hobbit.

                  Das stimmt. "Stromberg - Der Film" hat mich gewundert, das der kostenlos mit dabei ist.
                  Aber sonst ist da, wie gesagt, AKTUELL, nix an aktuellen Filmen drin ...
                  Gut, der Anbieter steckt hier in Deutschland noch in den Kinderschuhen ... aber der Dienst existiert jetzt
                  seit etwas über nem Monat, und wenn wir vom reinen Filmangebot ausgehen - das stinkt bisher gegen die anderen Beiden gewaltig ab. Bei Serien haben alle Drei ihre Vorteile.


                  Offline Thomas Covenant

                  • Die Großen Alten
                      • Show only replies by Thomas Covenant
                    Und Watchever hat hier keiner ausser mir ?
                    Ich finds gut, allerdings komm ich mit dem Sehen nicht hinterher, plötzlich war z.b der Who weg  :confused:


                    Offline Bloodsurfer

                    • diagonally parked in a parallel universe...
                    • Administrator
                    • *****
                      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                        • Show only replies by Bloodsurfer
                      Die Sache mit der eher schlechten Filmauswahl bei Netflix kann ich so bestätigen, das stimmt schon, es gibt kaum aktuelles Zeug bis auf wenige Ausnahmen. Jedoch wird vor allem im Serienbereich m.E. so viel geboten, dass ich für einige Monate mit meiner aktuellen Liste ausgelastet sein werde. Da habe ich wirklich schon einen Haufen Zeug TODO eingereiht.

                      Ich spiele für die Zukunft mit dem Gedanken, wenn ich mit dem deutschen Angebot mal durch sein sollte, über einen Anbieter wie beispielsweise unblock-us, was eine Art VPN/DNS-Umleitung darstellt, das internationale Programm von Netflix zu betrachten. Man kann damit eine Region völlig frei wählen und dann z.B. das amerikanische oder englische Netflix-Programm schauen. Das kostet je nach Anbieter so ca. fünf Dollar monatlich und funktioniert ganz leicht.
                      « Letzte Änderung: 24. Oktober 2014, 09:48:15 von Bloodsurfer »


                      Offline Elena Marcos

                      • a.k.a. Dirk
                      • Die Großen Alten
                        • Come on in ... hahahahahahahahahah
                          • Show only replies by Elena Marcos
                        Also - ich setzte im Moment auf "Dirks Home-Drome" - ein Angebot mit super vielen Klassiker in HD und SD, sowie jede Menge geiler Serien. Allerdings wenig neues im Angebot, aber da kommen wir auch noch hin.

                        "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                        Crash_Kid_One

                        • Gast
                        Gestern Abend bzw. Nacht Bock auf den frisch erschienenen "Wara no Tate - Die Gejagten" gehabt.

                        Hat Netflix ihn? Nein. Hat Amazon VOD ihn? Nein.
                        Maxdome hat ihn ;) Mit 4,99 € nicht ganz günstig, aber mangels Alternativen völlig ok.
                        Die Neuerscheinungen kosten bei Amazon VOD fast immer 3,99 Euro, also nen Euro weniger ...
                        aber, wie gesagt, da gibt und gab es den Film noch nicht!


                        Offline Max_Cherry

                        • Die Großen Alten
                            • Show only replies by Max_Cherry
                          Also - ich setzte im Moment auf "Dirks Home-Drome" - ein Angebot mit super vielen Klassiker in HD und SD, sowie jede Menge geiler Serien. Allerdings wenig neues im Angebot, aber da kommen wir auch noch hin.
                          :D


                          Offline EvilEd84

                          • Moderator
                          • *****
                            • "The Feminist"
                              • Show only replies by EvilEd84
                            Netflix ist rein subscription, warum sollten sie ihn also haben?


                            Crash_Kid_One

                            • Gast
                            Wenn ich wüsste, was das bedeutet, könnte ich darauf eingehen ;)

                            Einen Tag später war er übrigens auch bei Amazon VOD verfügbar, wie erwartet für nen Euro weniger (3,99 €)


                            Offline Bloodsurfer

                            • diagonally parked in a parallel universe...
                            • Administrator
                            • *****
                              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                • Show only replies by Bloodsurfer
                              D.h. dass es keine zusätzlichen Inhalte gegen Aufpreis gibt, sondern nur die Flatrate-Inhalte.


                              Crash_Kid_One

                              • Gast
                              D.h. dass es keine zusätzlichen Inhalte gegen Aufpreis gibt, sondern nur die Flatrate-Inhalte.

                              Ah danke :) Das hatte ich so noch garnicht auf dem Zettel, wollen die da noch "nachziehen" oder grundsätzlich keine neuen Titel, die gerade zum Leihen erscheinen, anbieten? Wäre ja irgendwo für einige User auch ein Nachteil gegenüber den ganzen anderen Anbietern. Auch wenn ich sowas nicht oft nutze, aber ab und zu isses sicher was feines.


                              Offline Sing-Lung

                              • Hat Elefanten im Garten
                              • Die Großen Alten
                                • Festen som aldrig tar slut...
                                  • Show only replies by Sing-Lung
                                Ich glaube Netflix wird immer ein Flatrate-Anbieter bleiben. Zumindest sind sie das soviel ich weiss seit Beginn in den USA.

                                Für mich stimmt's jedenfalls so. Einen Film, den ich unbedingt sehen will, kaufe ich sowieso und stelle ihn ins Regal. Mich interessiert eher, wann sie weitere Staffeln von einzelnen Sendungen upgraden, die es z.B. schon auf Scheibe gibt!