Black Metal Empfehlungen (Sammelthread)

Gast · 743 · 104053

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
    • Fick Dich Menschheit!
      • Show only replies by Ketzer
    Surfsound Black Metal find ich auch interessant :D

    The Darkthrones
    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




    Online Max_Cherry

    • Moderator
    • *****
        • Show only replies by Max_Cherry
      Surfsound Black Metal find ich auch interessant :D

      The Darkthrones

      Jetzt mal ohne Scheiss: Im Black Metal gibt es bei vielen Bands Ähnlichkeiten in der Gitarrenarbeit zum Surf.
      Ist "Californian Hunger" ein Song von Darkthrone? Mich irritiert der Satz: "A classic cut from the duos 1964 LP 'Californian Hunger'."


      Ah ok, ich glaub ich habs verstanden. Surfcover von BM-Songs, richtig?
      Wie geil ist das denn? Eine schweinegeile Idee, besonders, wenn man den Punkt oben berücksichtigt. Ich hab schon bei so vielen Gitarrenläufen im BM an Surf denken müssen, das passt einfach.

      Das würde auch dies hier erklären:

      The Mayhems - Surfin' Moon
      feature=relmfu

      The Immortals - Lifeguards
      feature=related

      The Emperors - I Am The Surf Wizards
      feature=related
      « Letzte Änderung: 16. November 2012, 14:33:36 von Max_Cherry »


      Offline Ketzer

      • Gefallener Engel
      • Global Moderator
      • *****
        • Fick Dich Menschheit!
          • Show only replies by Ketzer
        hehe, grad die Beiinfos regeln :D

        die Edith sagt: ich stell mir gerade vor, den Maxe auf'm Board und dazu übelsten BM-Sound  :10:
        « Letzte Änderung: 16. November 2012, 15:05:43 von Ketzer »
        Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




        Offline Ketzer

        • Gefallener Engel
        • Global Moderator
        • *****
          • Fick Dich Menschheit!
            • Show only replies by Ketzer
          übrigens

          heute bei TTL lief

          Korkthrone


          beim Metzger

          Porkthrone


          in der Klapse

          Dorkthrone


          in Holland

          Dopethrone
          Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




          Offline Verdugo

            • hasst Collectibles
              • Show only replies by Verdugo
            übrigens

            heute bei TTL lief

            Korkthrone


            beim Metzger

            Porkthrone


            in der Klapse

            Dorkthrone


            in Holland

            Dopethrone




            Platin-Trophies: 19
            Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne


            Offline Hellseeker

            • aka Patrick
            • Die Großen Alten
                • Show only replies by Hellseeker
              Für die Post-Black-Metal-Fans unter uns:

              Hypomanie

              Súl Ad Astral
              die kommt noch... irgendwann...


              Offline ap

              • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
              • Die Großen Alten
                • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                  • Show only replies by ap

                Online Max_Cherry

                • Moderator
                • *****
                    • Show only replies by Max_Cherry
                  Wie so oft ist mir da der Gesang einfach zu durchgeklatscht :)


                  Offline Ketzer

                  • Gefallener Engel
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Fick Dich Menschheit!
                      • Show only replies by Ketzer
                    was? es wurde noch kein Blut aus Nord genannt?

                    Hab mir jetzt mal die "Odinist" geklickt. Das Gehörte ist schon mal verdammt dunkel und negativ, so muss die Hölle klingen. Scheint ähnlich wie DSO zu sein.

                    Mystic Absolu
                    feature=relmfu

                    An Element of Flesh
                    feature=relmfu


                    Nicht vom Namen und dem Albumtitel irritieren lassen, da sind keine KleinAdolfs am Werk.
                    « Letzte Änderung: 26. November 2012, 20:18:20 von Ketzer »
                    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                    Online Max_Cherry

                    • Moderator
                    • *****
                        • Show only replies by Max_Cherry
                      was? es wurde noch kein Blut aus Nord genannt?

                      Hab mir jetzt mal die "Odinist" geklickt. Das Gehörte ist schon mal verdammt dunkel und negativ, so muss die Hölle klingen. Scheint ähnlich wie DSO zu sein.

                      Mystic Absolu
                      feature=relmfu

                      An Element of Flesh
                      feature=relmfu


                      Nicht vom Namen und dem Albumtitel irritieren lassen, da sind keine KleinAdolfs am Werk.
                      Ah, die Franzosen.
                      Ich kenne das vorletzte Album (neuer als die beiden Songs hier), ist schon sehr speziell. Klingt auch anders, als das hier, da ist viel instrumental.


                      Offline ap

                      • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                      • Die Großen Alten
                        • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                          • Show only replies by ap
                        Nicht vom Namen und dem Albumtitel irritieren lassen, da sind keine KleinAdolfs am Werk.

                        Gut zu wissen !! Ich war mir bisher nicht sicher inwieweit die ploitisch grenzwertig sind oder nicht..!  ;)


                        Offline Ketzer

                        • Gefallener Engel
                        • Global Moderator
                        • *****
                          • Fick Dich Menschheit!
                            • Show only replies by Ketzer
                          da ich wieder mal das BM-Special in der Rockhard gelesen habe

                          Tha-Norr von ihrer einzigen Scheibe Wolfenzeitalter

                          Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                          Offline Ketzer

                          • Gefallener Engel
                          • Global Moderator
                          • *****
                            • Fick Dich Menschheit!
                              • Show only replies by Ketzer
                            Impaled Nazarene wurden glaub ich auch noch nicht erwähnt

                            Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                            Offline Ketzer

                            • Gefallener Engel
                            • Global Moderator
                            • *****
                              • Fick Dich Menschheit!
                                • Show only replies by Ketzer
                              Kennt jemand "Liturgy":



                              Gefällt mir sehr gut :thumb: .

                              Von der Mucke her find ich das nicht schlecht, besonders das zweite, aber die Art von BM-Geschrei mag ich nicht so gerne.

                              wenn's gefällt okay, aber irgendwie führt das für mich BM einfach ad absurdum, wenn BM für unangepaßt und rebellisch steht


                              wenn der Ton weg ist, könnte das ne Alternative-Schrammel-Kräutertee-Band sein (und gem. arte "ich spiele nicht gerne vor Metallern...mümümü")


                              ich will das auch nicht musikalisch schlecht reden, auch Deafheaven nicht, aber irgendwie fühle ich mich beim Betrachten von live Clips gerade wie
                              bei Core-"Gedöns"


                              auch wenn's in gewisser Hinsicht dem Klischee des Posers entspricht aber BM ist für mich





                              und kein "Kindergeburtstag"

                              Wer UR-Samael die Credibility absprechen will


                              WITTR mag zwar eine Art Öko-BM sein, aber live wirkt das authentischer


                              « Letzte Änderung: 30. November 2012, 20:31:43 von Ketzer »
                              Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                              Online Max_Cherry

                              • Moderator
                              • *****
                                  • Show only replies by Max_Cherry
                                Ähm und was ist mit "Wolves in the throne room"? :)
                                Eine sehr unerwartete Aussage von Dir.


                                Offline Ketzer

                                • Gefallener Engel
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Fick Dich Menschheit!
                                    • Show only replies by Ketzer
                                  wie meinst Du Steve?

                                  Hab doch am Ende was geschrieben.

                                  Ich kenn ja nur die "Two Hunters", die finde ich musikalisch geil.

                                  Und der Live Clip erinnert doch von der Präsenz her an echte Metal Bands, während Deafheaven ohne Ton eine Coreband sein könnte und
                                  Liturgy eine Alternative Band.

                                  Es geht nicht um das Musikalische (wie gesagt ich rede das nicht schlecht) aber wie bei Core Bands ist das eher eigene Musik....keine
                                  Ahnung wie ich das formulieren soll.

                                  Diese Bands grenzen sich ja auch bewußt ab wie im Core Genre.

                                  Man mag die Musik oder deren Aggressivität, fühlt sich aber ansonsten dem Metal nicht sonderlich verbunden (wenn überhaupt).
                                  Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                  Online Max_Cherry

                                  • Moderator
                                  • *****
                                      • Show only replies by Max_Cherry
                                    Mich hat einfach überrascht, dass du die Bilder vom Corpse Paint gepostet hast, kam fast ein bisschen so rüber, als sollte BM schon so vorgetragen werden. Wenn du das so siehts, nehm ich das natürlich hin, aber sobald es etwas komplexer in der Musik wird, stehen da selten typische Scharz/weiß-Typen hinter.
                                    Ah ok, du hast das von der Musik losgelöst gesehen. Hab ich nicht ganz verstanden.
                                    Mir vielen nur gerade "Wolves..." ein und die tragen Holzfällerhemden und grenzen sich ebenfalls bewusst von der BM-Szene ab.
                                    Ist mir im Grunde alles völlig egal, hauptsache die Mucke passt.
                                    Die beiden "Core"-Bands haben ja auch ganz klar Post-Rock Elemente mit drin, das wäre dann wohl dieses Unwort "Shogaze". Also ne Mischung aus Black Metal und Post Rock.


                                    Offline Ketzer

                                    • Gefallener Engel
                                    • Global Moderator
                                    • *****
                                      • Fick Dich Menschheit!
                                        • Show only replies by Ketzer
                                      irgendwie überkreuzen sich grade meine Synapsen kurz vor Defcon 2 Erhöhte Einsatzbereitschaft, Mobilisierung der Reserve

                                      Ne, ich meine damit nicht, dass BM mit Corpse Paint im Einklang stehen muss.

                                      Ich wollte eher damit sowohl das Metal Element als auch das Rebellische betonen (die Musik stammt nunmal vom Metal ab).

                                      Es gibt / gab ja genug Bands ohne Corpse Paint, ich meine eher das Authentische. Black Metal ist Negativ (wie auch immer), WITTR
                                      haben anscheinend ne radikale Öko-Message, was dann irgendwie damit in Einklang paßt.

                                      BM ist nunmal eine Metal Spielart und zwar die Negativste überhaupt und ..............ach keine Ahnung Steve....
                                      ich würd sagen näxtes HFT bei nem Bierchen, ok?!



                                      Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                      Online Max_Cherry

                                      • Moderator
                                      • *****
                                          • Show only replies by Max_Cherry
                                        Klar :)

                                        Ist schon angekommen!

                                        So und jetzt poste ich dir mal im "Techno"-Thread ein paar interessante Jungle-Beats :)


                                        Offline Hellseeker

                                        • aka Patrick
                                        • Die Großen Alten
                                            • Show only replies by Hellseeker
                                          Leute, die vom Aussehen und der Show her nicht dem klischeehaften BM entsprechen (wie eben Deafheaven oder Liturty), sind doch eigentlich schon rebellisch :D.

                                          "Deafheaven" habe ich übrigens schon mal live gesehen (als Vorband von "Russian Circle", einer puren Post-Rock-Band) und sie waren ziemlich ziemlich cool.
                                          die kommt noch... irgendwann...


                                          Offline Hellseeker

                                          • aka Patrick
                                          • Die Großen Alten
                                              • Show only replies by Hellseeker
                                            Übrigens finde ich diesen Song, um mal bei "normalen" BM zu bleiben, extrem geil:
                                            « Letzte Änderung: 30. November 2012, 21:32:33 von Hellseeker »
                                            die kommt noch... irgendwann...


                                            Offline ap

                                            • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                            • Die Großen Alten
                                              • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                                • Show only replies by ap
                                              Impaled Nazarene wurden glaub ich auch noch nicht erwähnt

                                              Denen bin ich bisher bewußt aus dem Weg gegangen. Musikalisch treffen die eh nicht 100%ig meinen Geschmack. Und so wie die sich geben... auch wenn es ironisch und nicht ernst gemeint zu sein scheint... ich weiß ja nicht, aber da der Tipp von Dir kommt gehe ich mal davon aus, das die politisch nicht ernsthaft bedenklich sind ???
                                              Lustig find ich die aber auch nicht, ein Song wie "Zero Tolerance" ist nicht... toll.




                                              Übrigens finde ich diesen Song, um mal bei "normalen" BM zu bleiben, extrem geil:

                                              Endstille (Trendstille.. ;) ) haben mich auch ne Zeitlang fasziniert, ich hab auch ein Album von Ihnen, die "Endstilles Reich". Aber wie bei vielen Bands, die bei mir zu schnell zünden, wurden mir auch Endstille schnell wieder langweilig. Es ist halt irgendwie schon ein wenig einheitsbreiig... 1 Album von Ihnen reicht definitiv !  ;)
                                              Als ich 2010 auf dem Ragnaröck war, hab ich Dutzende (wenn nicht 100te) Leute gesehen, die Endstille-T-Shirts trugen, richtig inflationär. Neben Burzum waren das die häufigsten Shirts. Da war ich froh, das ich mir damals zur CD nicht doch auch gleich ein Shirt mitbestellt hatte.... wenn eh schon jeder "Depp" mit einem Ihrer Shirts rumrennt muß ich das nicht auch noch tun !  ;)



                                              WITTR mag zwar eine Art Öko-BM sein, aber live wirkt das authentischer


                                              Die hab ich ebenfalls auf dem Ragnaröck live gesehen, waren sehr genial und eine der Besten Bands des Festivals ! Eine sehr sympathische Band und eine angenehme Abwechslung zu vielen deutlich unsympathischeren BM-Bands.  ;)



                                              ich will das auch nicht musikalisch schlecht reden, auch Deafheaven nicht, aber irgendwie fühle ich mich beim Betrachten von live Clips gerade wie
                                              bei Core-"Gedöns"

                                              Kennst du "Der Weg Einer Freiheit" und wenn ja was hälst du von Ihnen ? Die kommen ursprünglich ja auch eher aus em Core-Umfeld, soweit ich weiß.




                                              BM ist nunmal eine Metal Spielart und zwar die Negativste überhaupt und

                                              sehe ich genauso. Gerade die unglaubliche Negativität des BM ist es was mich so anspricht !!  :)
                                              « Letzte Änderung: 01. Dezember 2012, 01:29:54 von ap »


                                              Offline Ketzer

                                              • Gefallener Engel
                                              • Global Moderator
                                              • *****
                                                • Fick Dich Menschheit!
                                                  • Show only replies by Ketzer
                                                Leute, die vom Aussehen und der Show her nicht dem klischeehaften BM entsprechen (wie eben Deafheaven oder Liturty), sind doch eigentlich schon rebellisch :D.

                                                "Deafheaven" habe ich übrigens schon mal live gesehen (als Vorband von "Russian Circle", einer puren Post-Rock-Band) und sie waren ziemlich ziemlich cool.

                                                Mit 1 hast Du dann schon eigentlich wieder recht :D

                                                Wie gesagt, ich hab muskalisch kein Problem mit solchen Bands und höre mir auch neue Mischung durchaus gerne an (die Studio-Sachen bspw. von Deafheaven laufen nicht schlecht rein - habe gerade gelesen die Mucker kommen aus dem Grindcore, Shoegaze).

                                                Im Prinzip verstehe ich halt irgendwie nicht, dass man diese extreme negative Spielart des Metal aufgreift, sich aber bewußt irgendwie komplett distanziert,
                                                Wie gesagt, die Aussage von Liturgy "wir spielen nicht gerne vor Metal Leuten", dann frage ich mich, warum spielt man dann eigentlich metallische Musik?
                                                Zumal ich diese dann auch eher live so langweilig Alternative-mäßig präsentiere (Liveclip auf arte) und der vielleicht zumindest handwerklich authentischen Musik den letzten Funken Restseele raube.

                                                Ich bin sicherlich kein Metalelitärdenker (sehe mich auch schon lang nicht mehr als Metaler) und höre auch alle möglichen Stilistiken und es geht auch nicht um kurze oder lange Haare oder Corpsepaint, Klamotten etc.. Aber ich steige nicht dahinter.

                                                Das ist, wie wenn Hollywood Remakes von europäischen Filmen dreht. Oder noch überspitzter wie wenn man "30 days of Night" mit "Twilight" vergleicht
                                                (ok, der war böse :D )

                                                Diese Frage stelle ich mir auch bei Core-Sachen.

                                                Samoth (Emperor) hat das eigentlich gut auf den Punkt gebracht: BM ist Erschaffen einer besonderen Atmosphäre. Sei es eiskalt, trostlos, einsam,
                                                schaurig, episch oder majestätisch. Die Musik muss sehr dunkel sein, unheimlich und von obskurer Natur.

                                                Natürlich mag der klassische Black Metal v.a. mit Corpsepaint zum Schmunzeln anregen und das ab und an geblubberte Satansgedöns absolut Schwachmatentum,
                                                aber hey, das ist wie beim Punk, R'R oder anderer Musik, das gehört irgendwie dazu. Für Neues erschafft man dann neue Begriffe.

                                                Es kann natürlich auch sein, dass ich mich hier in dem Thread durchaus mal selbst wiederspreche. Ich bin kein BM-Experte und hab auch
                                                Sachen wie Gallowbraid oder auch Post-BM Bands gepostet. Mir fallen halt so nach und nach Sachen auf, je tiefer ich in die Materie einsteige.

                                                Gut die Sichtweise von Liturgy scheint hier erklärt zu sein (lese ich mir bei Gelegenheit mal durch).

                                                http://www.vice.com/read/not-fit-to-print-transcendental-metal
                                                « Letzte Änderung: 01. Dezember 2012, 09:35:19 von Ketzer »
                                                Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                                Offline Ketzer

                                                • Gefallener Engel
                                                • Global Moderator
                                                • *****
                                                  • Fick Dich Menschheit!
                                                    • Show only replies by Ketzer
                                                  Impaled Nazarene wurden glaub ich auch noch nicht erwähnt

                                                  Denen bin ich bisher bewußt aus dem Weg gegangen. Musikalisch treffen die eh nicht 100%ig meinen Geschmack. Und so wie die sich geben... auch wenn es ironisch und nicht ernst gemeint zu sein scheint... ich weiß ja nicht, aber da der Tipp von Dir kommt gehe ich mal davon aus, das die politisch nicht ernsthaft bedenklich sind ???
                                                  Lustig find ich die aber auch nicht, ein Song wie "Zero Tolerance" ist nicht... toll.


                                                  also, ich hab gestern zum ersten Mal zwei Lieder von denen gehört und finde das Energielevel intensiv.

                                                  Finnen sind halt absolut durchgeknallt, so auch hier und viele BM Bands haben sich Anfangs nicht mit Ruhm bekleckert, wie Kirchenbrände, fragwürdige
                                                  Aussagen (remember Darkthrone "Norsk Arisk BM" ? ).

                                                  Die Aussagen von IN wurden auch in der Rockhard schon thematisiert und ins richtige (nicht rechte :lol: ) Licht gerückt.
                                                  Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                                  Offline Ketzer

                                                  • Gefallener Engel
                                                  • Global Moderator
                                                  • *****
                                                    • Fick Dich Menschheit!
                                                      • Show only replies by Ketzer

                                                    Kennst du "Der Weg Einer Freiheit" und wenn ja was hälst du von Ihnen ? Die kommen ursprünglich ja auch eher aus em Core-Umfeld, soweit ich weiß.


                                                    ich hab mal glaub ich kurz reingehört. War da nicht der Drummer von HSB involviert?

                                                    Nicht nur im RH-Forum gibt es ja Diskussionen um die Credibility der Band.

                                                    Ich hab letztens ein Interview gelesen, dass der "Startschuss" so um 2005 gewesen sein soll und der Einstieg mit dem "intelektuellen" BM von
                                                    Nocte Obducta. Das erinnert mich dann fast schon wieder an die Core-Bands, die sich rein auf "Slaughter at the Soul" berufen.

                                                    Also, wenn mir Musik gefällt, dann ist es mir erstmal prinzipiell egal, wo die musikalisch einsortiert werden.
                                                    Da müßte ich dann wieder die Brücke zu Pats Bands ziehen. Ich würde dann sagen "cool, ist aber kein.......(je nach Stilrichtung)...".

                                                    Höre gerade den Song "Ruhe". Musikalisch würde ich das zunächst schon als BM klassifizieren, wie die sich aber selbst sehen keine Ahnung.
                                                    « Letzte Änderung: 01. Dezember 2012, 09:27:11 von Ketzer »
                                                    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!