Der Western-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
      • Show only replies by Max_Cherry
    Könnte gut sein das ich ihn anders sehe.
    Barbara Stanwyck mag ich ja schon seit Big Valley sehr und dieser Film hat ja ihren Ruhm mitbegründet-war  auch eine begnadete Reiterin die Gute und immer höchst proffesionel am Set.


    Die lässt sich hier hinter einem Pferd herziehen. Das ist schon Hingabe, zumal sie damals mit 49 nicht mehr die jüngste für so einen fordernden Stunt war.

     "Frau ohne Gewissen" von Billy Wilder kanntest Du noch nicht, richtig? Das war ihr erster großer Auftritt, 10 Jahre vor "40 Gewehre", kann ein auch nur wärmstens empfehlen, wenn Du die magst. Der sollte aktuell noch bei amazon Prime zu sehen sein. Ein sehr guter Film Noir.


    Offline Sing-Lung

    • Hat Elefanten im Garten
    • Die Großen Alten
      • Festen som aldrig tar slut...
        • Show only replies by Sing-Lung
      Mit John Wayne kann ich mich nicht anfreunden, er wirkt mir zu unnahbar, kein Deut Sympathisch. Aber ich habe ausser D-Day noch keinen Film mit ihm gesehen.

      Little Big Man habe ich hingegen auch auf der Liste wie noch immer einige Italo-Western vor allem mit Lee van Cleef oder von Sollima und Corbucci.


      Offline JasonXtreme

      • Let me be your Valentineee! YEAH!
      • Global Moderator
      • *****
        • Weiter im Text...
          • Show only replies by JasonXtreme
        Hab die Tage wieder in nen Wayne reingezappt - ich mag den Typ einfach null und garnicht - und spielen kann er in meinen Augen auch nicht wirklich ;)
        Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


        Meine DVDs


        Online Max_Cherry

        • Die Großen Alten
            • Show only replies by Max_Cherry
          Hab die Tage wieder in nen Wayne reingezappt - ich mag den Typ einfach null und garnicht - und spielen kann er in meinen Augen auch nicht wirklich ;)

          Ich bin da etwas hin und her gerissen. Einerseits bin ich absolut kein Fan von ihm und seinen "sauberen" US Western, aber es gibt mit ihm doch ein paar echte Klassiker, die mich interessieren. "Der Marschall" (True Grit) möchte ich noch sehen und "Hatari" liegt hier schon auf Blu-ray.
          Gesehen hab ich bisher folgende vier:
           "Rio Bravo" fand ich ganz ok, "El Dorado" und "Der schwarze Falle" sind auf jeden Fall sehenswert und haben richtig starke Momente. Ebenfalls Pflichtprogramm ist "Der Mann, der Liberty Valance erschoss", da spielt er neben James Stewart eine Nebenrolle. Das macht er tatsächlich ziemlich gut.


          Offline JasonXtreme

          • Let me be your Valentineee! YEAH!
          • Global Moderator
          • *****
            • Weiter im Text...
              • Show only replies by JasonXtreme
            Rio Grande wars, der da vor ner Woche oder so im TV kam... der Film war nix, gefiel mir null - aber nicht nur wegen Wayne. Hatari kenn ich aus der Kindheit, noch ein paar andere auch, aber wie gesagt, der Typ ist einfach der totale Unsympath für mich.
            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


            Meine DVDs


            Offline Sing-Lung

            • Hat Elefanten im Garten
            • Die Großen Alten
              • Festen som aldrig tar slut...
                • Show only replies by Sing-Lung
              Liberty Valance würde ich ne Chance geben, aber wegen Stewart! :p


              Online Max_Cherry

              • Die Großen Alten
                  • Show only replies by Max_Cherry
                Liberty Valance würde ich ne Chance geben, aber wegen Stewart! :p

                Der fehlt mir auch noch in der Sammlung. Kommt aber noch unbedingt dazu.


                Offline Sing-Lung

                • Hat Elefanten im Garten
                • Die Großen Alten
                  • Festen som aldrig tar slut...
                    • Show only replies by Sing-Lung
                  Was sagen den die Western-Spezis so zu Weites Land mit Gregory Peck?

                  Bin wie gesagt eher so in der Spaghetti-Western-Front wobei mir auch die US-Western mit Eastwood oder Costner gefielen. Hingegen bin ich bei Heston, Hudson und vor allem Wayne eher abgeneigt.

                  Soll ich mich an die 50er-Western wagen? Koch Films bringt den grad in einer hübschen Edition im Digi raus, deshalb meine Frage.


                  Online Max_Cherry

                  • Die Großen Alten
                      • Show only replies by Max_Cherry
                    "Weites Land" sagt mir gar nichts. Mit Gregory Peck kenn ich glaube ich keine Western.
                    Zu 50er Western kann ich nicht viel sagen. Da kenne ich auch zu wenig und trau mich nicht ran. Der ein oder andere mit Burt Lancaster würde mich noch reizen oder Robert Mitchum, ansonsten bin ich da eher bei den 60ern und 70ern, Redford, Peckinpah, Little Big Man und Co., wie Du auch.
                    Klassiker, die man aber kennen sollte, sind "High Noon" (1952) mit Gary Cooper und "Der Schatz der Sierra Madre" mit Bogart (1948). Ansonsten fand ich noch den "40 Gewehre" von Samuel Fuller sehenswert. Der nimmt das ein oder andere in Sachen Kameraspielereien den Italo Western vorweg.

                    Gunther, haste Tipps für 50s Western?
                    « Letzte Änderung: 17. Juli 2021, 13:29:34 von Max_Cherry »


                    Online Thomas Covenant

                    • Die Großen Alten
                        • Show only replies by Thomas Covenant
                      Weites Land ist ein grandioser Western mit einem Mördercast.
                      Neben einer klassichen Handlung der Kampf zweier verfeindeter Rancherfamilien gibts noch starke Frauenfiguren. No damsel in distress. Peck spielt das vermeintliche Greenhorn, der feine feige Pinkel aus England der von den harten Cowwboys verhönt wird.
                      Dabei ist er der toughste von Allen und der Film zieht viel Spannung daraus wann ihm endlich der Kragen platzt. Charles Heston und Chuck Conners gegen sein Image als schmieriger Hinterwäldler besetzt.
                      Der Score ist einer der Besten die je für einen Western gemacht wurde.
                      Er unterstreicht den Titel des Films und den Titelstars des Films , das weite Land mit einer jubilierenden Americana.
                      Ein grandioser Ehrenwestern.



                      Offline Sing-Lung

                      • Hat Elefanten im Garten
                      • Die Großen Alten
                        • Festen som aldrig tar slut...
                          • Show only replies by Sing-Lung
                        OK danke! :biggrin: Amazon will nur knapp 22€ dafür, landet mal im Korb.


                        Online Thomas Covenant

                        • Die Großen Alten
                            • Show only replies by Thomas Covenant
                          Die fünfziger Western-gut die wurden dominiert von James Stewart, Gregory Peck,Randolph Scott und ja Gary Cooper.
                          Es war der Abgang der B-Western in Richtung Adult Western.

                          Ad hoc fallen mir die Western von Anthony Mann allesamt mit J.Stewart ein. Die Geburt der Adult Western. Insbesondere Der Mann aus Laramie, der erstaunlich brutal war. Über den Todespass und Meuterei am Schlangenfluß-alle gut. Broken Arrow und Winchster 73 sind auch sehr sehenswert. Der Scharfschütze mit Peck-geiles Teil. Fluß ohne Wiederkehr mit dem Song von Marylin Monroe. Auch wenn es viel Rückprojektion gibt-toller Western.
                          High Noon muss man nicht besonders erwähnen. Auch Kirk Douglas verdient sich seine ersten Sporen in dieser Zeit.
                          Da gab es wirklich viele verdammt gute Filme.

                          Dem Stevie werden die verschlossen bleiben denn die Meistens haben einen Cowboysong im Intro, da schaltet er sofort ab. :cool:


                          Online Max_Cherry

                          • Die Großen Alten
                              • Show only replies by Max_Cherry
                            Da gab es wirklich viele verdammt gute Filme.

                            Dem Stevie werden die verschlossen bleiben denn die Meistens haben einen Cowboysong im Intro, da schaltet er sofort ab. :cool:

                            Das heißt ja lange noch nicht, dass der jeweilige Film mir nicht gefällt. ;)
                            Danke für die genannten Titel, den ein oder anderen werde ich mir bestimmt mal ansehen.

                            Heute gab es einen weiteren von den filmhistorisch relevanten John Wayne Filmen bei mir.




                            Der Marschall / True Grit (1969) :dvd:
                            Für die Rolle des mürrischen, in die Jahre gekommenen Rooster Cockburn bekam Wayne sogar einen Oscar. Das passt für mich, denn er spielt das wirklich gut und ist weit entfernt von seinem Saubermann Image aus den 40ern und teils auch noch 50ern. Kim Darby ist ebenfalls klasse in der Rolle des selbstbewussten Mädchens. Es gab schon damals starke Frauenfiguren, man muss nur ein bisschen suchen. Sehr cool fand ich auch, dass Robert Duvall in einer größeren Nebenrolle als Antagonist zu sehen ist und auch Dennis Hopper kurz dabei ist.
                            Ich bin doch ziemlich überrascht, dass sich die Coens im Remake sehr nah an der Geschichte des Originals orientiert haben. Das ist hier inhaltlich wirklich fast 1:1. Und dennoch funktionieren beide Filme wegen des unterschiedlichen Humors ausgezeichnet nebeneinander.
                            Die Neuauflage werde ich demnächst auch noch einmal schauen, den finde ich ja grandios. Aber auch das Original von Vielfilmer Henry Hathaway hat mich gut unterhalten, nur der Anfang zieht sich ein bisschen. Es dauert ganze 40 Minuten, bis sie losreiten. Ansonsten hat der kaum Schwächen. Wenn ich so drüber nachdenke, ist "Der Marschall" bisher wohl sogar für mich der beste mit John Wayne in der Hauptrolle, knapp gefolgt von "El Dorado" und "Der schwarze Falke". Ich picke mir scheinbar genau die richtigen aus seiner Filmografie raus.
                            :7.5:
                            « Letzte Änderung: 10. August 2021, 21:31:18 von Max_Cherry »


                            Online Thomas Covenant

                            • Die Großen Alten
                                • Show only replies by Thomas Covenant
                              Ich mag den Film sehr. Der Showdown mit Wayne, ich glaub er hat die Zügel zwischen den Zähnen und lässt die Winchester rotieren und den Colt sprechen. Das hat was.
                              Und der Score ist first class.


                              Offline ap

                              • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                              • Die Großen Alten
                                • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                  • Show only replies by ap


                                Und sie kehrten niemals wieder
                                  :dvd:



                                Ein Western aus dem Hause Brandl. Der Handlung ist schwer zu folgen, es gibt ständig irgendwelche Zeitsprünge, und ich glaube auf die erste Sichtung hin hab ich den Film noch gar nicht mal richtig verstanden. Da wird mal ne zweite Sichtung nötig sein.... Aber er ist gut gemacht und hält bei Laune. Lt. Website war das damals ihr teuerster Film, mit einem Budget von 15.000 EUR. Das sieht man auch, verglichen mit anderer ihrer Filme. Gedreht wurde in Spanien, und natürlich auch in Pullman City !! ;)
                                Mit über 150 Minuten aber auch fast zu lang...



                                Trailer UND SIE KEHRTEN NIEMALS WIEDER (Brandl Pictures, UMOS Productions)



                                 :p :D :thumb:


                                Offline JasonXtreme

                                • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Weiter im Text...
                                    • Show only replies by JasonXtreme
                                  Mit ein paar Filtern und der richtigen Kameraarbeit sähe das sicher nach was aus, so sieht es für mich halt leider genauso so aus wie es ist, als würde einer mit ner Handykamera einfach aus der Perspektive wo er halt steht mitfilmen was da so passiert. Ich finde da sehen einfach viele Perspektiven einfach nicht aus wie aus nem Film, Amateur hin oder her
                                  Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                  Meine DVDs


                                  Online Thomas Covenant

                                  • Die Großen Alten
                                      • Show only replies by Thomas Covenant
                                    Aaaaaah the western channel -yippie yaheee !
                                    Sehr geil. Da gibts viel zu entdecken gerade bei den alten Sachen.

                                    https://thewesternschannel.com/

                                    Und hier gibts tolle Filme for nothing.

                                    http://westernstheater.com/western-movies-main-menu/
                                    « Letzte Änderung: 12. November 2021, 09:00:46 von Thomas Covenant »


                                    Offline Sing-Lung

                                    • Hat Elefanten im Garten
                                    • Die Großen Alten
                                      • Festen som aldrig tar slut...
                                        • Show only replies by Sing-Lung
                                      Hmm, schade dass man auf dem Channel nicht ohne Anmeldung schauen kann, was verfügbar ist! :/


                                      Offline Sing-Lung

                                      • Hat Elefanten im Garten
                                      • Die Großen Alten
                                        • Festen som aldrig tar slut...
                                          • Show only replies by Sing-Lung
                                        Gestern die frz. Gesamtbox von Wanted: Dead or Alive geordert für nicht mal 30€! Bin gespannt…