Heute in der Zeitung gefunden:

ap · 8373 · 938044

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
      • Show only replies by Bloodsurfer

    Offline JasonXtreme

    • Let me be your Valentineee! YEAH!
    • Global Moderator
    • *****
      • Weiter im Text...
        • Show only replies by JasonXtreme
      Ja wenner nicht riecht
      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


      Meine DVDs


      Online Ash

      • der Werbe-Bot
      • Die Großen Alten
        • Tod durch SnuSnu
          • Show only replies by Ash
        Habe damals auch ne Zeit als Möbelpacker gearbeitet. Viele Ü50 waren Alkoholiker (und das roch man auch) und die Hellsten sind sie alle nicht.



        Online Ash

        • der Werbe-Bot
        • Die Großen Alten
          • Tod durch SnuSnu
            • Show only replies by Ash
          Beim Thema "Umgang mit Russland" kommen jetzt endlich mal Zahlen auf den Tisch und es ist so wie ich es sagte: Über 130 Milliarden zahlen wir bis 2030 weiterhin an Gazprom dank Langzeitverträge, auch wenn wir kein Gas mehr beziehen.  Wir ficken und sanktionieren uns selbst anstatt zu warten, dass Russland den Vertrag bricht. Mir war auch mehr als klar, dass Deutschland in irgendwelchen Knebelverträgen drinhängt aber so ist es wenn man von Politikern regiert wird, egal welche Partei, die nicht vom Fach sind sondern nur wegen Charisma oder guten Sprüchen vorwärtsgekommen sind und das Peterprinzp ist nirgends so vorherrschend wie in der Politik und dank Quoten heute noch mehr als wie vor zwanzig Jahren. Und dass heute ein Buchautor oder eine Studienabbrecherin  Milliardenverträge für Deutschland verhandelt und abschließt und kein Politiker mit wirtschaftökonomischer Historie zeigt, dass es  mit Sicherheit nicht besser wird.
          Bin ich zu frustriert bei politischen Themen? Oh ja, bin ich und mein Mitleid mit dieser Situation ist auf Null, die Verachtung dafür ungebremst steigend.

          https://www.zdf.de/politik/frontal/basf-milliardengeschaefte-gier-nach-russischem-gas-100.html#xtor=CS5-91



          Offline JasonXtreme

          • Let me be your Valentineee! YEAH!
          • Global Moderator
          • *****
            • Weiter im Text...
              • Show only replies by JasonXtreme
            Wenn sich die Spirale so weiterdreht wie aktuell, dann zahlen wir nicht so lange ;)
            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


            Meine DVDs


            Offline Nation-on-Fire

            • Das Beste am Norden !
            • Die Großen Alten
              • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                • Show only replies by Nation-on-Fire
              Beim Thema "Umgang mit Russland" kommen jetzt endlich mal Zahlen auf den Tisch und es ist so wie ich es sagte: Über 130 Milliarden zahlen wir bis 2030 weiterhin an Gazprom dank Langzeitverträge, auch wenn wir kein Gas mehr beziehen.  Wir ficken und sanktionieren uns selbst anstatt zu warten, dass Russland den Vertrag bricht. Mir war auch mehr als klar, dass Deutschland in irgendwelchen Knebelverträgen drinhängt aber so ist es wenn man von Politikern regiert wird, egal welche Partei, die nicht vom Fach sind sondern nur wegen Charisma oder guten Sprüchen vorwärtsgekommen sind und das Peterprinzp ist nirgends so vorherrschend wie in der Politik und dank Quoten heute noch mehr als wie vor zwanzig Jahren. Und dass heute ein Buchautor oder eine Studienabbrecherin  Milliardenverträge für Deutschland verhandelt und abschließt und kein Politiker mit wirtschaftökonomischer Historie zeigt, dass es  mit Sicherheit nicht besser wird.
              Bin ich zu frustriert bei politischen Themen? Oh ja, bin ich und mein Mitleid mit dieser Situation ist auf Null, die Verachtung dafür ungebremst steigend.

              https://www.zdf.de/politik/frontal/basf-milliardengeschaefte-gier-nach-russischem-gas-100.html#xtor=CS5-91

              Hättest Du jetzt Gazprom Aktien würde Dich das vielleicht gar nicht so sehr nerven


              Offline JasonXtreme

              • Let me be your Valentineee! YEAH!
              • Global Moderator
              • *****
                • Weiter im Text...
                  • Show only replies by JasonXtreme
                Wieso? Die haben sich doch fast halbiert seit der scheiße
                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                Meine DVDs


                Offline Nation-on-Fire

                • Das Beste am Norden !
                • Die Großen Alten
                  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                    • Show only replies by Nation-on-Fire
                  Echt? Hatte da nur so eine Kurve gesehen, und klar war da ein Einbruch Ende Februar, aber die Dinger sind anscheinend immer noch im plus.


                  Offline Havoc

                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                  • Die Großen Alten
                    • Let me show you its features, hehehe!
                      • Show only replies by Havoc
                    Grob - 32% in den letzten 6 Monaten sind jetzt keine besonders herausragende Tendenz.
                    Kleine Tagesausschläge fallen da nicht ins Gewicht.

                    Es brechen immer mehr Kunden weg.
                    Vertrauen ist dahin,.... Aktuell nur ein sehr risikoreiches Investment.
                    « Letzte Änderung: 30. April 2022, 19:30:36 von Havoc »
                    “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                    Offline Bloodsurfer

                    • diagonally parked in a parallel universe...
                    • Administrator
                    • *****
                      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                        • Show only replies by Bloodsurfer
                      https://wolfgangmueller.info/2022/04/30/ukraine-der-offene-brief-in-der-emma-und-warum-aufruestung-ja-oder-nein-die-falsche-frage-ist/

                      Dieser Text ist die beste Antwort, die ich bisher gelesen habe, auf den bescheuerten Brief der selbsternannten Intellektuellen.

                      Die Idee, dass durch angstvolles Agieren diese Bedrohung abgewendet werden könnte, ist völlig absurd. In russischen Medien, und auch von russischen Offiziellen wird schon seit einiger Zeit Deutschland als Nazi-regiert dargestellt, angefangen von angeblichen Biowaffen Laboren vom Bernhard-Nocht-Institut in der Ukraine bis hin zu der Behauptung, der 2. Weltkrieg hätte nie aufgehört und Deutschland wäre nach wie vor ein faschistisches Land. Es liegt also offen auf der Hand, dass wir als legitimes Angriffsziel markiert werden, völlig unabhängig davon, wie wir uns verhalten oder nicht. Und zwar einzig und alleine aus dem Grund, weil wir als demokratisches und wirtschaftlich mächtigstes Land der EU das größte Hindernis für eine russische Dominanz auf dem eurasischen Kontinent darstellen. Wir könnten uns gar nicht so sehr verzwergen, um nicht aus dem Weg geräumt werden zu müssen für russische Großmachtsfantasien. Von Anfang an war der Krieg in der Ukraine von Russland in mehreren Aussagen der russischen Führung als Auftakt zu einem Krieg gegen den Westen definiert. Dieses Ziel wird nicht verschwinden, wenn wir hundert Mal erklären, dass wir wirklich keine Bedrohung sein wollen und auf gar keinen Fall einen Atomkrieg möchten. Und ganz sicher nicht, wenn wir uns auf den Boden legen, unseren Bauch zeigen und klar signalisieren, dass wir uns nicht wehren werden, egal was passiert. Die brennende Angst, dass man selber Opfer werden könnte, muss umgewandelt werden in die klare, aber ruhige Erkenntnis, dass man längst ein markiertes Ziel ist und diese Markierung auch durch noch so viel Appeasement nicht abwaschen kann. Die Frage, ob die Unterzeichner dieses offenen Briefs auch dann noch unterschreiben würden, wenn nicht Kiew sondern Berlin bombardiert werden würde, und die reale Gefahr der Vergewaltigung und Auslöschung der eigenen Familie, der eigenen Kinder besteht, sei mal dahin gestellt. Ich habe meine Zweifel, dass Juli Zeh dann einen Brandbrief an die Amerikaner schreiben würde, lieber nicht einzugreifen, weil sonst alles nur viel schlimmer werden würde.

                      ...

                      Daher geht es hier nicht um “Kriegsbegeisterung” oder hastig über den Haufen geworfenen Pazifismus. Und schon gar nicht um die Gefahr, besser keine “Gründe” zu liefern um in den Konflikt “hineingezogen” zu werden. Sondern darum anzuerkennen, dass man einer Bedrohung gegenübersteht, die durch Verhandlungen, Appeasement oder Zugeständnisse nicht abgewendet werden kann, und aus dieser Erkenntnis heraus Verantwortung zu übernehmen. Nicht mehr und nicht weniger, egal wie beängstigend das ist, denn die Alternative ist Unterwerfung, und ob das dann das Überleben sichert ist keinesfalls erwiesen.


                      Online Ash

                      • der Werbe-Bot
                      • Die Großen Alten
                        • Tod durch SnuSnu
                          • Show only replies by Ash
                        Die weiterhin ständige Forderung nach Diplomaten anstatt Waffen finde ich auch sehr befremdlich in der jetzigen Situation, genauso die Erwartung, man könnte eine Einigung finden. Es gibt keine Einigung, wenn ein Land überfallen wird und die Gründe emperialistisch sind, dementsprechend würde sich Putin auch auf nichts einlassen wie freiwillige Gebietsabtretung und das kann’s ja nicht sein, meine Meinung.



                        Online Max_Cherry

                        • Die Großen Alten
                            • Show only replies by Max_Cherry

                          Offline skfreak

                          • Serienfreak
                          • Moderator
                          • *****
                              • Show only replies by skfreak
                            Bezos sagt schon seit Jahren die Insolvenz in Jahren bis Jahrzehnten voraus. Ich seh das noch entspannt.


                            Edit: Hier gibt's etwas mehr Background - das relativiert den Reinverlust von Amazon selbst schon deutlich: https://variety.com/2022/digital/news/amazon-q1-2022-ad-revenue-1235253413/
                            « Letzte Änderung: 04. Mai 2022, 11:20:05 von skfreak »


                            Offline Bloodsurfer

                            • diagonally parked in a parallel universe...
                            • Administrator
                            • *****
                              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                • Show only replies by Bloodsurfer
                              https://www.inside-digital.de/news/amazon-vor-dem-aus-gruender-jeff-bezos-spricht-von-insolvenz/amp

                              Wenn es amazon nach den fetten 1-2 Coronajahren so schlecht geht, haben die glaub ich echt was falsch gemacht.

                              Der Artikel ist Clickbait par excellence. Bezos sprach schon vor vier Jahren vom Ende Amazons, als es der Firma mehr als blendend ging. Der Artikel stellt das jetzt so hin, als sei es im letzten Quartalsreport darum gegangen.

                              Wegen 1-2 schlechten Quartalen fällt so ein Riese nicht um.


                              Online Max_Cherry

                              • Die Großen Alten
                                  • Show only replies by Max_Cherry
                                Ok, danke. Ich kannte die Hintergründe nicht und hab nur Teile des Artikels überflogen. Von heute auf morgen kein Amazon mehr, wäre aber auch irgendwie spannend. Es gibt ja nahezu keine ernstzunehmende Konkurrenz.


                                Offline JasonXtreme

                                • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Weiter im Text...
                                    • Show only replies by JasonXtreme
                                  https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_92129930/putins-weltuntergangsflugzeug-ueber-moskau-gesichtet-muskelspiel-oder-atomkrieg-.html

                                  Das, gepaart mit der Atomübung der Russen in Kaliningrad und der Parade die am 09.05. ansteht lässt mich grade echt irgendwie ratlos und angsterfüllt zurück
                                  Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                  Meine DVDs


                                  Online Ash

                                  • der Werbe-Bot
                                  • Die Großen Alten
                                    • Tod durch SnuSnu
                                      • Show only replies by Ash
                                    Bei „ViertelNachAcht“-Spezial auf BILD.TVwurde das atomare Säbelrasseln Putins auch angeschnitten. Ich sehe es genauso wie die Meisten da, dass er ganz bewusst damit spielt, um die EU zu verunsichern und die Gegner der Einmischpolitik bestärkt.



                                    Offline JasonXtreme

                                    • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                    • Global Moderator
                                    • *****
                                      • Weiter im Text...
                                        • Show only replies by JasonXtreme
                                      https://www.t-online.de/nachrichten/id_91833304/recherche-deckt-putins-geheimen-angriff-auf-europa-auf-deutschland-eine-geisel-.html

                                      Langer Text, aber wenn man diese ganzen Verwicklungen und Querverbindungen mal auf einen Haufen liest, wirds einem schwindelig. Wahnsinn
                                      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                      Meine DVDs


                                      Online Ash

                                      • der Werbe-Bot
                                      • Die Großen Alten
                                        • Tod durch SnuSnu
                                          • Show only replies by Ash
                                        Also sollte es zum Krieg kommen schicke ich meine Frau und die Kinder in die Staaten. Ich bleibe hier und schütze das Haus vor Plünderungen und warte bis es vorbei ist. Kämpfen werde ich aber für dieses Land nicht. Dass aber so weit kommt glaube ich genauso wenig wie an einen atomaren Angriff und sollten die Medien recht haben und Putin todkrank sein erledigt sich das Problem ja vielleicht mal von selbst. Zumindest ist es anders als bei Erdogan kein riesiger Familienclan wo jeder ersetzt werden kann.



                                        Offline ap

                                        • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                        • Die Großen Alten
                                          • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                            • Show only replies by ap
                                          13-Jähriger findet 14.900 Euro und verprasst das Geld mit Freunden


                                          Anfang Mai vergisst ein Mann an einem Bahnhof seine Tasche mit viel Bargeld darin. Mehr als zwei Wochen später bekommt er die Summe unerwartet wieder. Zwar hat ein Junge mit seinen Freunden etwa die Hälfte des Geldes ausgegeben, die Eltern aber bemerkten die Käufe und stellten ihre Kinder zur Rede.
                                          Anzeige

                                          Anfang Mai hat ein 13-jähriger Junge an der Münchner S-Bahnstation Furth eine Tasche mit 14.900 Euro gefunden. Während der Besitzer darauf hoffte, dass jemand das Geld abgeben würde, gab der Junge mit Freunden das Geld aus. Nun erhielt der Mann aus Sauerlach die volle Summe doch noch zurück.

                                          Der 62-Jährige vergaß seine Aktentasche mit 14.900 Euro am 2. Mai. Als er den Fehler bemerkte und zum Haltepunkt zurückeilte, sah er seine Tasche, jedoch ohne Inhalt. Ein 13-Jähriger hatte sie am Bahnsteig gefunden und ein Kuvert mit Bargeld darin entdeckt. Er steckte das Geld ein und stieg anschließend in die S-Bahn, wo er zufällig einen Freund traf, dem er von seinem Fund erzählte. Am Ende wusste auch ein weiterer Freund und zwei Mädchen aus derselben Schule Bescheid. Die Freundesgruppe verprasste das Geld daraufhin gemeinsam. Sie kauften Rucksäcke, Ohrringe und Schmuck für die Mädchen und zum Schluss sogar einen E-Roller. Das Geld reichte auch für Ausflüge zum Bowling und Essen.

                                          Als etwa die Hälfte des Geldes ausgegeben war, fiel den Eltern auf, wie viel die Kinder gekauft hatten. Als sie damit konfrontiert wurden, räumten die Schüler ein, das Geld gefunden zu haben. Daraufhin gaben sie einen Großteil der Käufe wieder zurück, sodass am Ende 1000 bis 2000 Euro fehlten, das die Eltern übernahmen.

                                          Am 17. Mai übergaben die Familien die volle Summe von 14.900 Euro gemeinsam mit ihren Kindern bei der Polizei in Unterhaching. Der Besitzer des Geldes hatte zu diesem Zeitpunkt das Geld nach eigenen Angaben bereits abgeschrieben. Da alle Kinder jünger als 14 Jahre sind, sind sie strafunmündig, ein klärendes Gespräch mit der Bundespolizei wird es aber geben.

                                           :arrow: https://www.welt.de/regionales/bayern/article238830471/Muenchen-13-Jaehriger-findet-14-900-Euro-und-verprasst-das-Geld-mit-Freunden.html



                                          Hätte ich in dem Alter vermutlich ganz genau so gemacht......  ;)


                                          Online Ash

                                          • der Werbe-Bot
                                          • Die Großen Alten
                                            • Tod durch SnuSnu
                                              • Show only replies by Ash

                                            Offline JasonXtreme

                                            • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                            • Global Moderator
                                            • *****
                                              • Weiter im Text...
                                                • Show only replies by JasonXtreme
                                              Richtig und richtig :D ich seh 8ch habs mit Könnern zu tun
                                              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                              Meine DVDs


                                              Online Ash

                                              • der Werbe-Bot
                                              • Die Großen Alten
                                                • Tod durch SnuSnu
                                                  • Show only replies by Ash
                                                Mord im Puppen-Puff

                                                Das klingt erstmal völlig Banane aber wenn man bedenkt, dass das für einen Typ auch die Generalprobe an einer echten Frau ist wird es schon ernst

                                                Aber mal was Anderes. Was ist das für eine mega Idee nen PUFF mit Puppen zu eröffnen? Alter!!?? Jemand Bock mit mir ein Gewerbe zu eröffnen?