Der "oh mein Gott, Du kennst xyz nicht!" Thread. Hier werden Sie geholfen.

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Global Moderator
  • *****
    • Weiter im Text...
      • Show only replies by JasonXtreme
    Müsst hier im Forum noch irgendwo eins sein, aber ich mach ma n Neues
    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


    Meine DVDs


    Offline Max_Cherry

    • Die Großen Alten
        • Show only replies by Max_Cherry
      Müsst hier im Forum noch irgendwo eins sein, aber ich mach ma n Neues
      Das wollt ich hören.

      An alle anderen: "The Wanderers" gucken!!!
      Das ist ein Befehl ;)


      Offline Nation-on-Fire

      • Das Beste am Norden !
      • Die Großen Alten
        • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
          • Show only replies by Nation-on-Fire

        Online JasonXtreme

        • Let me be your Valentineee! YEAH!
        • Global Moderator
        • *****
          • Weiter im Text...
            • Show only replies by JasonXtreme
          Hier kann ich nur immer wieder MIDNIGHT EXPRESS sagen - den sicher einige immer noch nicht kennen!

          Trotz Hugh Grant finde ich auch ABOUT A BOY einen super Film!

           ADAMS ÄPFEL haben hier viele gesehen, aber eben nicht alle - Greg? :)

          AUSGELÖSCHT mit Nick Nolte uva. sollte man auch gesehen haben!

          BEIM STERBEN IST JEDER DER ERSTE kennt garantiert auch noch nicht jeder hier - sollte aber.

          Wer auf die golden 80s steht, für den sollte auch THE BUSINESS was sein.

           Auch einer meiner Faves neben DIE WILDGÄNSE KOMMEN wäre DAS DRECKIGE DUTZEND! Beide sehr sehenswert und mit enormem Staraufgebot!

          Ich weiß nicht wer damit was anfangen kann, aber für mich immer noch ein guter Grusler THE ENTITY.

          Aus dem hohen Norden EVIL aka Ondskan - der is spitze!!!

          FÄUSTE - DU MUSST UM DEIN RECHT KÄMPFEN blöder deutscher Titel, aber ein cooler 80er like Undergroundboxstreifen - Greg, der könnt was für Dich sein!

          Kennen ein paar hier schon, kam immer gut weg: FOOTSOLDIER!

          Wer auf gute Thriller steht kommt an FRÄULEIN SMILLAS GESPÜHR FÜR SCHNEE nicht vorbei!

          FÜHRER EX! Super Streifen aus deutschen Landen übers Erwachsenwerden, Nazis, Freundschaft...

          HUNDSTAGE aus Österreich - der schockt!!!

          Nachdem hier immer noch nicht viele IM VORHOF ZUR HÖLLE mit Sean Penn kennen.... anschauen!

          IN DER HITZE DER NACHT und MISSISSIPPI BURNING. Zwei der besten Streifen die ich zum Thema Rassissmus kenne

          Wer LA CONFIDENTIAL mochte, der wird auch BLACK DAHLIA mögen. Beide aus der Feder von Ellroy.

          DER LETZTE KÖNIG VON SCHOTTLAND hat mich auch sehr fasziniert.

          da mach ich jetz erstmal PAuse :lol: da geht aber noch EINNNNNIGES
          Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


          Meine DVDs


          Offline Max_Cherry

          • Die Großen Alten
              • Show only replies by Max_Cherry
            Ach ja, hier müssen unbedingt noch die Pacino-KLassiker:

            Dog Day Afternoon (Hundstage)
            Serpico

            erwähnt werden. Hier sieht man, warum der Typ als genialer Darsteller gefeiert wurde (ich kannte früher bis auf den "Paten" eher nur neuere Leistungen von Pacino).
            Abgesehen davon erzählen beide Filme super Geschichten und sind hervoragend inszeniert.
            Absolut empfelenswert!


            Online Havoc

            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
            • Die Großen Alten
              • Let me show you its features, hehehe!
                • Show only replies by Havoc
              Wie ich hier neulich erschreckend feststellen musste, die beiden Agatha Christie Verfilmungen mit Sir Peter Ustinov

              TOD AUF DEM NIL
              sowie
              DAS BÖSE UNTER DER SONNE
              “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


              Online JasonXtreme

              • Let me be your Valentineee! YEAH!
              • Global Moderator
              • *****
                • Weiter im Text...
                  • Show only replies by JasonXtreme
                AGAINST THE WALL super Knastfilm mit Kyle McLachlan und Sam L. Jackson!!!

                MIDNIGHT EXPRESS - 12 UHR NACHTS - falls den wirklich einer noch nicht kennen sollte! Bewegender und harter Knaststreifen nach wahrer Begebenheit

                THREE BURIALS mit Tommy Lee Jones, wer NO COUNTY mochte, wird vom Style her diesen auf jeden Fall auch mögen!

                RAVENOUS kennt von uns "alten Hasen" sicher jeder, aber vielleicht gibts doch den ein oder anderen hier, der diesen Kannibalenstreifen der anderen Art noch nicht gesehen hat! Absoluter Tipp!!!

                RIVALEN UNTER ROTER SONNE ist ein Western/Eastern Mix mit Charles Bronson und Toshiro Mifune - macht wirklich Laune!

                Um die ganz alten Kamellen auszupacken :D ich liebe den Film einfach: DIE REIFEPRÜFUNG!

                DIE SCHLANGE IM REGENBOGEN finde ich auch heute noch einen sehr coolen Okkultthriller mit Zombiethematik

                SNIPER mit Tom Berenger - immer noch ein Top-Action-Thriller, der uncut auch nicht mit blutigen Effekten geizt

                Auch wenn Stephan und Gert ihn nicht mehr ganz so mögen wir früher - SUMMER OF SAM ist ein cooler Mix aus Coming of Age und Serienkillerfilm

                THIS IS ENGLAND, mein damaliger Blindkauf. Sehr gutes Skindrama mit super Darstellern und superbem Klavier OST von Ludovico Enaudi!

                UNBESIEGBAR - DER TRAUM SEINES LEBENS mit Mark Wahlberg - starkes Sportlerdrama nach wahren Begebenheiten

                Wurde von vielen geschmäht damals, aber ich finde persönlich THE VIRGIN SUICIDES saustark!

                und nun noch zwei, die mir persönlich einfach am Herzen liegen :D ob damit jemand was anfangen kann liegt im Auge des Betrachters :D
                DER TANZ DES DRACHEN ein Musik/Fightfilm der einfach Spaß macht - super Soundtrack obendrein
                THE ZERO BOYS ein kleiner, einfacher Slasher, der für mich aber immer noch sehr viel Laune bringt.
                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                Meine DVDs


                Online Havoc

                • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                • Die Großen Alten
                  • Let me show you its features, hehehe!
                    • Show only replies by Havoc

                  RAVENOUS kennt von uns "alten Hasen" sicher jeder, aber vielleicht gibts doch den ein oder anderen hier, der diesen Kannibalenstreifen der anderen Art noch nicht gesehen hat! Absoluter Tipp!!!

                  Der fehlt mir zum Beispiel noch. ;)
                  “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                  Online JasonXtreme

                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Weiter im Text...
                      • Show only replies by JasonXtreme
                    Also grade bei Dir bin ich mir recht sicher, dass der zieht! Starker Soundtrack, starkes Setting und super Darsteller. Da Du Western ja auch nicht abgeneigt bist... :)
                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                    Meine DVDs


                    Online Havoc

                    • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                    • Die Großen Alten
                      • Let me show you its features, hehehe!
                        • Show only replies by Havoc
                      Also grade bei Dir bin ich mir recht sicher, dass der zieht! Starker Soundtrack, starkes Setting und super Darsteller. Da Du Western ja auch nicht abgeneigt bist... :)

                      Ich will mir den ja auch schon seit Jahren endlich mal besorgen.
                      Weiß ehrlich gesagt selbst nicht, was es m ich immer wieder vergessen lässt. :D
                      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                      Offline Max_Cherry

                      • Die Großen Alten
                          • Show only replies by Max_Cherry
                        Bwi mir ist es  "In den Straßen der Bronx". den ich ewig auf dvd im Regal stehen hab, aber nie gehen. Immernoch nicht, obwohl wir schon drüber gesprochen haben, Gregor.
                        Muss bald enfdlich mal dran sein.

                        Toller Thread, ich habs endlich getan und könnt mich selbt ohrfeigen, dass ich den soo lange im Regal verstauben lassen hab.

                        In den Straßen der Bronx
                        DeNiro liefert hier eine richtig gute Regiearbeit und vermutlich wird das immer sein "Baby" bleiben, könnt ich mir vorstellen. Soll ja ein sehr persönlicher Film von ihm und Chazz Palmenterie (Buch) sein.
                        Die Millieux-Studie um ein Italieniener-Viertel in New York ist klasse ausgestattet und bringt die 60er Jahre naherzu perfekt rüber. Alleine der Soundtrack zwischen "Doo Whop", "Jazz" und ein bischen "Soul" ist anbetungswürdig.
                        Einige von den alten Songs kannte ich als Fan dieser Musik bisher nicht mal.
                        Die Besetzung ist perfekt. Chazz Palminterie, welcher auch das Drehbuch nach wahren Begebenheiten geschrieben hat, brilliert als großer Mann im Viertel, den alle lieben aber auch fürchten. Über Robert De Niro muss ich nicht mehr viel sagen. Tolle Rolle, super gespielt. Absolut beeindruckend ist der ältere Schauspieler der Hauptrolle, denn dieser wirkt tatsächlich wie ein junger De Niro, diese Ähnlichkeit in Aussehen und Mimik ist unglaublich.
                        Die Geschichte selber ist im Grunde gar keine, denn es geht mehr darum, die Figuren und deren Motivationen zu zeigen. Ein paar kleine Handlungsstränge gibt es schon und die sind auch gut, aber als Ganzes fuktioniert der Film mehr als Portrait der 60er Jahre in der Bronx. Mit krummen Geschäftsleuten (das ist kein richtiger Gangster-Film!), Rock ´n Roll, Rassenkämpfen, Aufwachsen und allem was dazu gehört. Neben jede Menge glaubhafter dramatischer Momente gibt es auch einiges zu Lachen. So ist z.B der Pechvogel Eddie immer einen Schmunzler wert oder die Szene in denen 3 Loser nach und nach auf die Toilette verbannt werden, weil sie Palminterie beim Würfeln zu viel Pech verbreiten. Auch klasse, ist der "Tür-Test" :)
                        Ich fand den Streifen super und bedauere nachwievor, dass es den nur in Vollbild bei uns auf DVD gibt. Das Bild selber ist auch nicht das gelbe vom Ei.
                        Vielen Dank für den super Tip, Gregor und danke fürs mehrmalige empfelen.
                        8-8,5/10
                        « Letzte Änderung: 20. April 2010, 15:52:15 von Max_Cherry »


                        Offline Flightcrank

                        • Die Großen Alten
                          • Just a guy stuck in the 80s...
                            • Show only replies by Flightcrank
                          Bwi mir ist es  "In den Straßen der Bronx". den ich ewig auf dvd im Regal stehen hab, aber nie gehen. Immernoch nicht, obwohl wir schon drüber gesprochen haben, Gregor.
                          Muss bald enfdlich mal dran sein.

                          Toller Thread, ich habs endlich getan und könnt mich selbt ohrfeigen, dass ich den soo lange im Regal verstauben lassen hab.

                          In den Straßen der Bronx
                          DeNiro liefert hier eine richtig gute Regiearbeit und vermutlich wird das immer sein "Baby" bleiben, könnt ich mir vorstellen. Soll ja ein sehr persönlicher Film von ihm und Chazz Palmenterie (Buch) sein.
                          Die Millieux-Studie um ein Italieniener-Viertel in New York ist klasse ausgestattet und bringt die 60er Jahre naherzu perfekt rüber. Alleine der Soundtrack zwischen "Doo Whop", "Jazz" und ein bischen "Soul" ist anbetungswürdig.
                          Einige von den alten Songs kannte ich als Fan dieser Musik bisher nicht mal.
                          Die Besetzung ist perfekt. Chazz Palminterie, welcher auch das Drehbuch nach wahren Begebenheiten geschrieben hat, brilliert als großer Mann im Viertel, den alle lieben aber auch fürchten. Über Robert De Niro muss ich nicht mehr viel sagen. Tolle Rolle, super gespielt. Absolut beeindruckend ist der ältere Schauspieler der Hauptrolle, denn dieser wirkt tatsächlich wie ein junger De Niro, diese Ähnlichkeit in Aussehen und Mimik ist unglaublich.
                          Die Geschichte selber ist im Grunde gar keine, denn es geht mehr darum, die Figuren und deren Motivationen zu zeigen. Ein paar kleine Handlungsstränge gibt es schon und die sind auch gut, aber als Ganzes fuktioniert der Film mehr als Portrait der 60er Jahre in der Bronx. Mit krummen Geschäftsleuten (das ist kein richtiger Gangster-Film!), Rock ´n Roll, Rassenkämpfen, Aufwachsen und allem was dazu gehört. Neben jede Menge glaubhafter dramatischer Momente gibt es auch einiges zu Lachen. So ist z.B der Pechvogel Eddie immer einen Schmunzler wert oder die Szene in denen 3 Loser nach und nach auf die Toilette verbannt werden, weil sie Palminterie beim Würfeln zu viel Pech verbreiten. Auch klasse, ist der "Tür-Test" :)
                          Ich fand den Streifen super und bedauere nachwievor, dass es den nur in Vollbild bei uns auf DVD gibt. Das Bild selber ist auch nicht das gelbe vom Ei.
                          Vielen Dank für den super Tip, Gregor und danke fürs mehrmalige empfelen.
                          8-8,5/10
                          Freut mich Stephan. :) Ich fand ihn auch "gut". Nur die deutsche DVD ist super schwach...

                          In den Straßen der Bronx :arrow: :7:
                          Guter Film! Ich dachte ich kenne ihn nicht, kannte ihn aber doch schon. :confused: Muss ich wohl irgendwann mal im TV gesehen haben. Die Deutsche DVD is allerdings beschissen. Kein O-Ton, Vollbild und die Quali is auch nicht das gelbe vom Ei. Da macht man selbst beim Müller und der 4 für 3 mit 6,-EUR kein wirklich gutes Geschäft...  :neutral:


                          Offline EvilEd84

                          • Die Großen Alten
                            • "The Feminist"
                              • Show only replies by EvilEd84
                            Ha, da kenn ich einige nicht!  :D

                             :duckundweg:

                            Dito :D

                             :duckundweg:


                            - In den Straßen der Bronx
                            - The 60s
                            - Zwielicht
                            - Der Musterschüler
                            - The Salton Sea
                            - Island of Terror (60er Klassiker)
                            - Fragile
                            - Brainscan
                            - Ed Wood
                            - Mit Herz und Hand
                            - Gods and Monsters
                            - Wie ein einziger Tag

                            Wobei ich Fragile und Salton Sea schon einmal angefangen hatte


                            Offline Max_Cherry

                            • Die Großen Alten
                                • Show only replies by Max_Cherry
                              Zu Ed Wood muss ich mal sagen, dass den jeder Filmfan gesehen haben sollte.
                              Für mich Burtons bester und ein absolutes Meisterwerk.


                              Offline Lionel

                              • Angemeldet: 29.06.02
                                • I'm the King of Moonduk High!
                                  • Show only replies by Lionel

                                RAVENOUS kennt von uns "alten Hasen" sicher jeder, aber vielleicht gibts doch den ein oder anderen hier, der diesen Kannibalenstreifen der anderen Art noch nicht gesehen hat! Absoluter Tipp!!!

                                Der fehlt mir zum Beispiel noch. ;)

                                Auch von mir ne dicke Empfehlung, Bombenfilm, noch bombigerer Soundtrack - umgehend besorgen!


                                Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
                                ___________________________________________________________

                                Meine Filmsammlung


                                Offline Hellseeker

                                • aka Patrick
                                • Die Großen Alten
                                    • Show only replies by Hellseeker
                                  "Der Höllentrip"
                                  Sehr interessanter Mystery-Film über einen Wissenschaftler, der mittels halluzinogenen Drogen den Ursprung des Menschen erforscht.

                                  "Dust Devil"
                                  Ein optisch genial gemachter Horror-Mystery-Streifen in afrikanischer Kulisse.

                                  "Hardware"
                                  Endzeit-Horror vom selben Regisseur wie "Dust Devil" - ebenfalls sehr stylish.

                                  "Intimate Confessions of a Chinese Courtesan"
                                  Wohl der beste Film aus dem Shaw-Brother-Studio - Sex, Blut, Folter, Rache und Intrigen.

                                  "Liebe mich, wenn du dich traust"
                                  Liebes-Drama aus Frankreich, dass manchmal wirklich sehr böse ist.

                                  "Santa Sangre"
                                  Surreales Horror-Mystery-Drama von Altmeister Alejandro Jodorowsky.

                                  "Schrei in der Stille"
                                  Unglaublich stylishes und böses Mystery-Horror-Märchen über einen Jungen, der glaubt, seine Nachbarin (die mit seinem Bruder vögelt) sei ein Vampir.
                                  die kommt noch... irgendwann...


                                  Offline Max_Cherry

                                  • Die Großen Alten
                                      • Show only replies by Max_Cherry
                                    Oh, außer "Hardware" (M.A.R.K. 13) kenn ich da keinen von.
                                    Und die taugen echt alle was? Der Jodorowsky würd mich dann doch schnmal interessieren.


                                    Offline Lionel

                                    • Angemeldet: 29.06.02
                                      • I'm the King of Moonduk High!
                                        • Show only replies by Lionel
                                      Vor Jodorowsky würd ich warnen. Ich behaupte einfach mal, 9 von 10 Leuten hier können damit nix anfangen. Ich gehör auf jeden Fall zu den 9, obwohl ich auch jahrelang Interesse gehegt hatte.


                                      Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
                                      ___________________________________________________________

                                      Meine Filmsammlung


                                      Offline Max_Cherry

                                      • Die Großen Alten
                                          • Show only replies by Max_Cherry
                                        Vor Jodorowsky würd ich warnen. Ich behaupte einfach mal, 9 von 10 Leuten hier können damit nix anfangen. Ich gehör auf jeden Fall zu den 9, obwohl ich auch jahrelang Interesse gehegt hatte.
                                        Das sind vermutlich bei El Topo 7 von 10 und da war ich einer von den dreien, obwohl ich ihn nur "gut" fand.
                                        Ich kenn den halt aus der "Midnight-Movies"-Doku und fand ihn sehr sympathisch.


                                        Offline der Dude

                                        • Die Großen Alten
                                            • Show only replies by der Dude
                                          Jodorowsky Filme sind ein wenig wie Ausdruckstanz oder eine postmoderne Medieninstalltion in einer Modernart-Gallerie. In Fachkreisen hochgelobt und verehrt, aber absolut nix für die breite Masse. Bei El Topo würd ich bei den 10 Leuten aber direkt neben Stephan und dem einen anderen stehen :D Ich finde den sogar klasse. Wobei ich von Jodorowsky auch nur den und Montana Sacra kenne. Er sollte ja ursprünglich auch die Verfilmung für Dune übernehmen, aber nachdem das Studio sein Konzept gesehen hat, sind sie zu David Lynch. Und wie abgedreht muss das Konzept gewesen sein, dass sich Produzenten sogar an Lynch wenden :lol:


                                          Online Havoc

                                          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                          • Die Großen Alten
                                            • Let me show you its features, hehehe!
                                              • Show only replies by Havoc
                                            Also ich mag sowohl Santa Sangre als auch El Topo. :)
                                            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                            Online JasonXtreme

                                            • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                            • Global Moderator
                                            • *****
                                              • Weiter im Text...
                                                • Show only replies by JasonXtreme

                                              "Liebe mich, wenn du dich traust"
                                              Liebes-Drama aus Frankreich, dass manchmal wirklich sehr böse ist.

                                              "Schrei in der Stille"
                                              Unglaublich stylishes und böses Mystery-Horror-Märchen über einen Jungen, der glaubt, seine Nachbarin (die mit seinem Bruder vögelt) sei ein Vampir.

                                              Also die beiden hören sich geil an!
                                              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                              Meine DVDs


                                              Offline Flightcrank

                                              • Die Großen Alten
                                                • Just a guy stuck in the 80s...
                                                  • Show only replies by Flightcrank

                                                ...

                                                "Schrei in der Stille"
                                                Unglaublich stylishes und böses Mystery-Horror-Märchen über einen Jungen, der glaubt, seine Nachbarin (die mit seinem Bruder vögelt) sei ein Vampir.

                                                Also die beiden hören sich geil an!

                                                Mit dem kannst Du 1000000 Prozent nix anfangen, da geb ich Dir Brief und Siegel drauf. :D Kann ihn Dir ja mal ausleihen. Der gleiche Regisseur (Philip Ridley) wie Heartless übrigens... ;)

                                                :arrow: http://beyondhollywood.de/index.php/topic,9009.msg234018.html#msg234018
                                                « Letzte Änderung: 21. April 2010, 16:30:06 von Flightcrank »


                                                Offline skfreak

                                                • Serienfreak
                                                • Die Großen Alten
                                                    • Show only replies by skfreak

                                                  Mit dem kannst Du 1000000 Prozent nix anfangen, da geb ich Dir Brief und Sigel drauf. :D Kann ihn Dir ja mal ausleihen. Der gleiche Regisseur (Philip Ridley) wie Heartless übrigens... ;)

                                                  :arrow: http://beyondhollywood.de/index.php/topic,9009.msg234018.html#msg234018

                                                  Ohne, wenn´s vom selben Regisseur ist lass ich da lieber auch meine Finger von.


                                                  Offline Hellseeker

                                                  • aka Patrick
                                                  • Die Großen Alten
                                                      • Show only replies by Hellseeker
                                                    Jodorowsky Filme sind ein wenig wie Ausdruckstanz oder eine postmoderne Medieninstalltion in einer Modernart-Gallerie. In Fachkreisen hochgelobt und verehrt, aber absolut nix für die breite Masse. Bei El Topo würd ich bei den 10 Leuten aber direkt neben Stephan und dem einen anderen stehen :D Ich finde den sogar klasse. Wobei ich von Jodorowsky auch nur den und Montana Sacra kenne. Er sollte ja ursprünglich auch die Verfilmung für Dune übernehmen, aber nachdem das Studio sein Konzept gesehen hat, sind sie zu David Lynch. Und wie abgedreht muss das Konzept gewesen sein, dass sich Produzenten sogar an Lynch wenden :lol:

                                                    Obwohl ich Lynchs Verfilmung für einen der besten Sci-Fi-Filme halte, hätte ich sehr gerne eine Version von Jodo gesehen.
                                                    die kommt noch... irgendwann...