Mockbuster - Die Filme von "The Asylum" (plus Trailer)

Gast · 335 · 36528

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
    • Fick Dich Menschheit!
      • Show only replies by Ketzer
    jep um die 6 Punkte rum.

    ich fand auch Monsters gut, fällt mir grad ein, auch wenn die meisten nur höchstens 2 Punkte geben.
    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




    Crash_Kid_One

    • Gast
    Asylum's "Die drei Musketiere" kann man sich im Netzkino gratis und völlig legal anschauen:

    Die drei Musketiere
    http://www.netzkino.de/actionkino/die-3-musketiere.html

    Läuft gerade bei mir.
    Also die erste Hälfte ist tatsächlich überraschend unterhaltsam.
    Die schnellen Schnitte sind etwas too much, aber ansonsten vermutlich der beste Asylum, den ich gesehen habe (oder hab ich was vergessen...)

    Hast den eigentlich zuenede geschaut?


    Offline Max_Cherry

    • Die Großen Alten
        • Show only replies by Max_Cherry
      Asylum's "Die drei Musketiere" kann man sich im Netzkino gratis und völlig legal anschauen:

      Die drei Musketiere
      http://www.netzkino.de/actionkino/die-3-musketiere.html

      Läuft gerade bei mir.
      Also die erste Hälfte ist tatsächlich überraschend unterhaltsam.
      Die schnellen Schnitte sind etwas too much, aber ansonsten vermutlich der beste Asylum, den ich gesehen habe (oder hab ich was vergessen...)

      Hast den eigentlich zuenede geschaut?
      Bin leider nach etwa 50 Minuten eingepennt.
      Da der legale Stream (siehe weiter oben) wegen meiner bescheidenen Grafikkarte ordentlich ruckelte, werd ich wohl noch warten und vielleicht sogar mal für kleines Geld irgendwann zuschlagen. Eine 6,5/10 ist da mindestens drin. Abgesehen von den etwas dümmlich wirkenden "Musketier"-Namen, hat der Streifen bis dabhin echt Spaß gemacht. Auch wenns vom Budget und den Darstellern natürlich nicht vergleichbar ist, möchte ich behaupten, dass der nicht weniger unterhaltsam war, als "The Loosers".


      Crash_Kid_One

      • Gast
      Cool, cool :D :thumb:
      Oder du wartest noch und wir schauen den das näxte Mal wenn du hier bist evtl. zusammen.
      Ich hab mir letzens die Bluray für 4,99 € gegönnt :)


      Offline Max_Cherry

      • Die Großen Alten
          • Show only replies by Max_Cherry
        Cool, cool :D :thumb:
        Oder du wartest noch und wir schauen den das näxte Mal wenn du hier bist evtl. zusammen.
        Ich hab mir letzens die Bluray für 4,99 € gegönnt :)
        Können wir echt mal machen.

        Mir ist im direkten Vergleich mit "The Terminators" doch aufgefallen, wie unterschiedlich gut so ein "08/15-Cast" funktionieren kann.
        Das war nämlich auch ein Schwachpunkt des Sci-Fi-Rip Offs, da passte die Harmonie zwischen den Darstellern nicht wirklich, in "Musketiere" sieht das ganz anders aus. Die Crew hätte auch in einer aufwendigeren Produktion punkten können.


        Crash_Kid_One

        • Gast
        Stimmt schon.
        "Terminators" war halt flott, kaum Leerlauf, doof-unterhaltsam. Aber ausser Logan (dem Terminator) hat da keiner überzeugen können.
        War bei den Musketieren ganz anders, da haben alle Rollen Spaß gemacht.
        Auch Alan Rachins (aus "Dharma und Greg") als Bösewicht oder Keith Allen als Jeremy Porthos :lol:


        Offline Max_Cherry

        • Die Großen Alten
            • Show only replies by Max_Cherry
          Auch Alan Rachins (aus "Dharma und Greg") als Bösewicht
          Ach genau, Dharmas Dad. Und ich überleg und überleg, in welcher Comedyserie der mitgespielt hat. Ja, der war hier richtig super!


          Crash_Kid_One

          • Gast
          Auch Alan Rachins (aus "Dharma und Greg") als Bösewicht
          Ach genau, Dharmas Dad. Und ich überleg und überleg, in welcher Comedyserie der mitgespielt hat. Ja, der war hier richtig super!

          Absolut, der hat richtig Spass gebracht in der Rolle :)
          Du hast Ahnung :D :thumb:


          Offline Max_Cherry

          • Die Großen Alten
              • Show only replies by Max_Cherry
            Der sollte mehr Filme machen.

            DIE serie könnt ich eigentlich auch mal wieder schauen. Ob das noch funktioniert...


            Crash_Kid_One

            • Gast
            Der Syfy-Channel hat in Teamwork mit Asylum "Bigfoot" verwurstet:

            http://www.dailymotion.com/video/xrtdxa_bigfoot-trailer_shortfilms

            Ist es ein Flugzeug? Ist es King Kong? Nein, es ist Big Foot!!

            Die dt. Scheibe ist bereits zu haben:



            Crash_Kid_One

            • Gast
            Jerry, hau deine Asylum-Meinungen ruhig parallel zum "zuletzt gesehen"-Fred auch hier mit rein!


            jerry garcia

            • Gast

            Abraham Lincoln vs. Zombies - 5 von 10 Asylum-Nasenrümpfern. Ist zwar ständig was los, die Synchro verhältnismäßig brauchbar, aber wie die sich manchmal anstellen, ist schon grauselig und da wird mit historisch belegten Namen um sich geworfen, dass es eine Pracht ist. J. W. Booth mit Lincoln im Einsatz gegen Zombies. Dazu Phil Kearney, Pat Garrett, Stonewall Jackson und Theodore Roosevelt als Bub. Jou.



            Crash_Kid_One

            • Gast
            Hier mal das deutsche Covermotiv zu "Lord of the Elves" mit Bai Ling und Christopher Judge (aus Stargate SG1)



            jerry garcia

            • Gast
            Die Imperien schlagen zurück. Nachdem Asylum sich schon bei Battleships um neue Poster und einen neuen Titel - american Warship  - bemühen musste, hat isch nun Warner wegen Age of the Hobbits madig gemacht. Haben die Großen jetzt plötzlich Angst vor Asylum? Ist ja fast schon ein Kompliment.

            http://www.dreadcentral.com/news/62134/warner-brothers-blocks-release-asylums-age-hobbits


            Crash_Kid_One

            • Gast
            Warner, verfickter Drecksladen ...

            was heisst das denn jetzt? Release wird verschoben, neuer Titel muss her, oder wie?
            In Germany dann wohll auch, obwohl der Film ja hier "Lord of the Elves" heissen soll?


            Offline JasonXtreme

            • Let me be your Valentineee! YEAH!
            • Global Moderator
            • *****
              • Weiter im Text...
                • Show only replies by JasonXtreme
              Naja, bei aller Liebe muss man schon sagen, dass durch diese Namensverwerterei (die Müllversionen von Blockbustern trotzdem drehen is dabei ja egal) durchaus der ein oder andere Fehlkäufe hinlegt, weil er denkt es sei der richtige Film ;)
              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


              Meine DVDs


              Crash_Kid_One

              • Gast
              Naja, bei aller Liebe muss man schon sagen, dass durch diese Namensverwerterei (die Müllversionen von Blockbustern trotzdem drehen is dabei ja egal) durchaus der ein oder andere Fehlkäufe hinlegt, weil er denkt es sei der richtige Film ;)

              Dazu kann ich nur sagen, was unter dem Artikel schon steht:
              Wer sich nicht informiert und sowas aus Versehen kauft, der ist selber Schuld und verdient es auch nicht besser -
              sorry, da muss man schon wirklich SAUdumm sein - allein ein Blick auf das Cover und die Darsteller reicht doch schon!


              Offline JasonXtreme

              • Let me be your Valentineee! YEAH!
              • Global Moderator
              • *****
                • Weiter im Text...
                  • Show only replies by JasonXtreme
                Normal ja, und für UNS logisch - für andere halt nicht. Ich verstehe es halt zumindest ETWAS, weil ich dieser Titelverarsche bei UNDISPUTED 2 schonmal fast auf den Leim gegangen bin - hat jetz mit Asylum nix zu tun, is aber ja ne ähnliche Herangehensweise der Labels.
                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                Meine DVDs


                Crash_Kid_One

                • Gast
                Zitat
                Nach Warner-Klage: Asylums "Age of the Hobbits" wird in "Clash of the Empires" umbenannt

                Mit "Age of the Hobbits" versuchten die Filmemacher von Asylum ihr typisches Geschäftsmodell durchzubringen und Kunden einen Bezug zu den Werken von J.R.R. Tolkien und deren Verfilmungen vorzugaukeln. Warner Bros. klagte und konnte nach der ersten Anhörung einen Erfolg feiern. Das Wort "Hobbit" darf nicht verwendet werden und so wird aus "Age of the Hobbits" "Clash of the Empires".
                 

                Am 11. Dezember 2012 konnte Warner im Rechtstreit mit Asylum einen ersten Erfolg einfahren. Nach der ersten Untersuchung stand fest, dass der Gebrauch des Wortes "Hobbit" nur von Warner oder deren Partnern verwendet werden darf. Die Produktionsfirma Global Asylum hatte getreu dem Geschäftsmodell versucht, Kunden zu verwirren und mit dem Filmtitel "Age of the Hobbits" einen Bezug zu den Werken von J.R.R. Tolkien und deren erfolgreichen Verfilmungen zu suggerieren. Tatsächlich hat der Film jedoch nichts mit "Der Herr der Ringe"-Trilogie oder "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" zu tun.
                 

                Asylum reagierte schnell und hat seinen Film nun in "Clash of the Empires" umbenannt, wie auf der offiziellen Website zu lesen ist. In den USA sollte der Film ursprünglich am 11. Dezember auf DVD erscheinen, das Veröffentlichungsdatum wurde nun aber auf den 28. Januar 2013 verschoben. Dann wird es auch eine weitere Anhörung zu der Klage geben. Nicht ausgeschlossen ist, dass der Film vielleicht gar nicht mehr veröffentlicht wird. Welche Auswirkungen das auf den DVD/Blu-ray-Start in Deutschland hat, ist noch unklar. Hierzulande soll der Film am 20. Dezember 2012 erscheinen, allerdings unter dem Titel "Lord of the Elves - Das Zeitalter der Halblinge".
                 

                In "Lord of the Elves" geht es um kleine, friedliebende Halblinge (ursprünglich als Hobbits bezeichnet). Diese werden von drachenreitenden Java-Männern versklavt. Der junge Hobbit Goben (Sun Korng) kann entkommen und bittet die menschlichen Jäger um Hilfe. Die zwei Völker müssen sich zusammenschließen, um die Bedrohung besiegen zu können. Mit Christopher Judge ("Stargate") und Bai Ling ("Taxi 3") sind sogar namenhafte Schauspieler in dem Film zu sehen.
                 
                Beitrag von: Benjamin Hujawa


                Quelle: filmstarts.de


                Offline JasonXtreme

                • Let me be your Valentineee! YEAH!
                • Global Moderator
                • *****
                  • Weiter im Text...
                    • Show only replies by JasonXtreme
                  Ja aber CLASH OF EMPIRES gabs doch kürzlich auch nen Film!? :lol:
                  Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                  Meine DVDs


                  Crash_Kid_One

                  • Gast
                  Ja aber CLASH OF EMPIRES gabs doch kürzlich auch nen Film!? :lol:

                  Jap :lol:
                  MIR ist das alles echt total egal, solange der Film hierzulande erscheint - NORMALERWEISE sollte es ja keine Probs geben, denn hier heisst er ja "Lord of the Elves" ;) Was legitim ist, denn nur das Wort "Hobbit" ist geschützt. Amazon listet den Release auch immernoch auf den 20.12.


                  jerry garcia

                  • Gast
                  Pass auf, dass Warner dich nicht verklagt. Du Bösewicht hast das Wort Hobbit benutzt. :D

                  Ehrlich, mir gehen diese Asylum-Hasser am Arsch vorbei. Wer zu dämlich ist festzsutellen, dass der Major-Film grad erst im Kino angelaufen ist und dann bei nem ähnlichen Titel zugreift, ist selber schuld. Das sollten sogar Leute hinbekommen, die nicht so sehr in der Materie drin sind wie irgendwelche Filmfreaks. Sonst gucken sie doch beim Einkaufen auch auf alles Kleingedruckte.

                  Und für mich machen sich die klagenden Majors eh lächerlich.


                  Crash_Kid_One

                  • Gast
                  Pass auf, dass Warner dich nicht verklagt. Du Bösewicht hast das Wort Hobbit benutzt. :D

                  Die können bei mir eh nix holen - Ich hasse Warner :D
                  Mal sehen, wann bei denen ankommt, das WENDEcover möglich sind :lol:

                  Ehrlich, mir gehen diese Asylum-Hasser am Arsch vorbei. Wer zu dämlich ist festzsutellen, dass der Major-Film grad erst im Kino angelaufen ist und dann bei nem ähnlichen Titel zugreift, ist selber schuld. Das sollten sogar Leute hinbekommen, die nicht so sehr in der Materie drin sind wie irgendwelche Filmfreaks. Sonst gucken sie doch beim Einkaufen auch auf alles Kleingedruckte.

                  Jap ist exakt meine Meinung...so doof kann man eigentlich nicht sein.
                  Das was Marco anspricht ist für mich was anderes!
                  da wird heutzutage mit bereits releasten Filmen unter neuem Titel versucht Geld zu machen - DAS ist wirklich üble Kundenprellung, aber wie gesagt FÜR MICH noch ein ganz anderes Blatt.


                  jerry garcia

                  • Gast
                  Ja,
                  diese Praktiken hat man leider oft. Die Gruppe um MIG oder auch Sun wenden sie auch gerne an und greatmovies ist da auch gut. Letztere haben sogar mal meinen Händler getäuscht. Jerryboy wollte den John Carter haben und Händler hat den auch geliefert, nichtahnenend, dass greatmovies den Titel von Princess of Mars mittlerweile als John Carter vom Mars nochmals auf den Markt geworfen hat. Klar, hatte ich dann den ungewünschten John Carter. Zu seiner Verteidigung kann ich sagen, dass er natürlich auch weiß, dass ich die Asylum-Sachen ebenso gerne ins Regal stelle. Also hat er sich nix weiter bei gedacht.


                  Crash_Kid_One

                  • Gast
                  uuund der PRINCESS OF MARS lohnt sich, ist ein nettes Trashfest mit Traci Lords :D :D