GTA 5 [PS3/X360/PC]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
    • Festen som aldrig tar slut...
      • Show only replies by Sing-Lung
    In so Vergleichen sieht's immer krass aus und die "schlechtere" Version scheint so übel, was sie aber ja eigentlich nicht ist! ;) Auf der anderen Seite muss es ja eine Differenz geben bei so einem Upgrade. Deswegen bin ich nicht wirklich überrascht wie's nun aussieht.

    Im Vergleich würde ich jedoch eher zum Upgrade greifen bei Tomb Raider oder bei The Last of Us. Fand beide besser als GTA V, auch wenn nicht wirklich vergleichbar und ich da zudem vielleicht gegen den Strom schwimme! :D


    Offline Havoc

    • Psyclepath
    • Die Großen Alten
      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
        • Show only replies by Havoc
      Beeindruckender als den Asphalt fand ich eher die lebhafte Landschaft.
      Das schaut echt gut aus.

      ....wenn man sich Zeit nimmt und nicht wieder gerade mit einer dreifachschraube mit dem Auto durchfliegt. :D
      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


      Offline Manollo

      • aka Manuel
      • Die Großen Alten
        • Nananananananana BATMAN!
          • Show only replies by Manollo
        Ich bereue es mittlerweile gar nicht, dass ich es mir nicht für die PS3 geholt ab und werd's mir dann wohl demnächst für die 4 holen.
        Freu mich schon. :)

        Bin mir aber noch nicht sicher, was ich von der Ego-Perspektive halten soll.
        Irgendwie cool, irgendwie aber auch nicht mehr GTA... mal gucken, ausprobieren werde ich die zumindest mal.


        Offline Janno

          • I don't know you, but I think I hate you
            • Show only replies by Janno
          Also es ist wirklich mehr als beachtlich, was Rockstar noch aus diesem Spiel an Grafik rausgekitzelt hat. Es spottet wirklich jeglicher Beschreibung, was man dort zu sehen kriegt. Ich fand die PS3-Version ja optisch schon klasse, aber die PS4-Fassung...HOSSA.
          Und ich spiele noch nichtmal auf 1080p und bin einfach restlos begeistert. Ebenso von der 1st Person-Ansicht, wodurch sich das Spiel gleich auch nochmal ganz anders anfühlt.
          Ganz genau SO muß ein zünftiges Remake aussehen. Rockstar hat ein herausragendes Spiel tatsächlich noch besser gemacht.


          Offline Havoc

          • Psyclepath
          • Die Großen Alten
            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
              • Show only replies by Havoc
            Wundert mich nicht nachdem ich die ersten Bilder gesehen habe.
            Die Portierung scheint hervorragend gelungen zu sein.
            Wobei man da auch schon bei der PS3 Version den Hut ziehen musste was für eine detailierte und super flüssige OpenWorld die dort aus dem kleinen Hauptspeicher gezaubert haben. Und das da schon so dass man nur in Ausnahmefällen mal einen Nachlader bemerkt.

            Das Spiel ansich ist sowieso Bombe und zusammen mit San Andreas und Red Dead Redemption wohl das Beste was Rockstar je produziert hat.
            Ist schon irgendwas bekannt ob Online Platformübergreifend fuktioniert? Also PS3<->PS4
            Glaube es zwar nicht, aber wenn sie das hinbekommen hätten wäre das der Oberhammer. :biggrin:
            « Letzte Änderung: 27. November 2014, 08:57:14 von Havoc »
            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


            Offline Bloodsurfer

            • diagonally parked in a parallel universe...
            • Administrator
            • *****
              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                • Show only replies by Bloodsurfer
              Das wird wohl auch mein erstes PS4-Game werden. Irgendwann wird mal das Bundle gesichert, vielleicht im Frühling...


              Offline Havoc

              • Psyclepath
              • Die Großen Alten
                • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                  • Show only replies by Havoc
                 :D

                “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                Offline Bloodsurfer

                • diagonally parked in a parallel universe...
                • Administrator
                • *****
                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                    • Show only replies by Bloodsurfer
                  Das wird wohl auch mein erstes PS4-Game werden. Irgendwann wird mal das Bundle gesichert, vielleicht im Frühling...

                  Hat dann doch noch ein paar Jahre länger gedauert. :D

                  Habe die Tage damit angefangen. Also die PS4 Umsetzung ist wirklich top, bin froh es nicht auf der PS3 gespielt zu haben. Schwächen hat es natürlich hier und da, die Steuerung nervt z.B. etwas, die ist doch recht träge und gewöhnungsbedürftig. Aber dem Vernehmen nach ist das bei RDR 2 immer noch so, damit muss man bei den Rockstar Titeln wohl leben. :D

                  Das Spiel an sich ist großartig. Manche Missionen sind zwar immer wieder recht ähnlich und damit repetitiv, aber es gibt immer wieder wahre Highlights dazwischen. Einer der ersten größeren Heists, bei denen man ein U-Boot und einen Militäthubschrauber klauen und benutzen muss beispielsweise. Gerade eben hab ich als Franklin einen Wagen vom Drehort eines Films klauen müssen. Da saß bei der Flucht aus dem Studio noch eine Darstellerin in Panik auf dem Beifahrersitz. Irgendwann fragt Franklin sie, ob sie weiß, was der rote Knopf macht. Dazu kam eine Meldung "press ... to see what the red button does". Ich drücke natürlich direkt und der Knopf entpuppt sich als der Auslöser des Beifahrer-Schleudersitzes. Huiiiiiiiii und weg war die Blondine im Kleid. :lol: Genialer Moment.

                  Solche Momente gibt es immer wieder und deswegen macht das Spiel großen Spaß. Fortschritt zeigt es mir irgendwas knapp über 30 Prozent an. Weiß noch nicht, ob sich das ausschließlich auf die Story oder auch zusätzlichen Krempel bezieht.

                  Es macht auch Riesenspaß, sich einfach nur die gigantische Stadt samt Umgebung anzuschauen. Im Vergleich zum Vorgänger GTA IV bietet das Spiel eine gewaltige Steigerung an verfügbarer Fläche und möglichen Aktionen. Alleine schon, wie viele Dinge man mit unterschiedlichen Fluggeräten in der Luft tun kann und dazu noch Boote und U-Boote. Super.


                  Offline Ash

                  • der Werbe-Bot
                  • Moderator
                  • *****
                    • Tod durch SnuSnu
                      • Show only replies by Ash

                    Offline Havoc

                    • Psyclepath
                    • Die Großen Alten
                      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                        • Show only replies by Havoc
                      Auch weil die ganze Heist Story und die drei völlig verschiedenen Charaktere einfach richtig cool waren.
                      Saustarkes Spiel.
                      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                      Offline Bloodsurfer

                      • diagonally parked in a parallel universe...
                      • Administrator
                      • *****
                        • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                          • Show only replies by Bloodsurfer
                        Und gerade läuft der Abspann.

                        Auch weil die ganze Heist Story und die drei völlig verschiedenen Charaktere einfach richtig cool waren.
                        Saustarkes Spiel.

                        Definitiv. Die drei "harmonieren" super und das Spiel war enorm kurzweilig. Spielzeit bei rund 34 Stunden.

                        Am Ende hab ich mich mit Franklin natürlich dagegen entschieden, entweder Michael oder Trevor abzuservieren und habe stattdessen gemeinsam die losen Enden erledigt. Meine Truppe hält zusammen. Hach, hat sich das gut angefühlt, die ganzen nervigen Arschlöcher endlich beseitigen zu können. :D

                        Die abschließende Evaluierung: :D



                        Offline Havoc

                        • Psyclepath
                        • Die Großen Alten
                          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                            • Show only replies by Havoc
                           :uglylol:

                          Schöner Abschlussbericht.  :lol:
                          “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                          Offline Ketzer

                          • Gefallener Engel
                          • Global Moderator
                          • *****
                            • Fick Dich Menschheit!
                              • Show only replies by Ketzer
                            spiele es jetzt im Zuge der kostenlosen Epic Store Aktion.

                            Wobei ich aktuell den Online Modus nutze, allerdings im Solomodus :D

                            Mit anderen Spielern, war mir etwas zu blöd.

                            Gerade zu Beginn haben mich 2 verschiedene Spieler einfach von hinten abgeknallt, obwohl
                            ich nur rum stand bzw. in mein Auto wollte.

                            Einer von denen (schon höher gelevelt) war aber ziemlich dumm. Man spawnt ja wieder in
                            der Nähe. Er wollte mich scheinbar wieder erledigen (leichte Noob Beute you know?!) und ist
                            um mein Fahrzeug patroulliert. Ich war oben in den Bergen gespawnt und dachte, ach komm
                            zur Not stehe ich dort ne Stunde, der wird schon abhauen.

                            Ende vom Lied, irgendwann fuhr er hoch zu mir (ob er mich gesehen hat, k.A.).
                            Ich verstecke mich hinter dem Felsen.
                            Er fahrt langsam mit dem Auto hoch. Nun gut, 3 Schuss in die Scheibe und peng, wech war er.

                            Sein Auto hab ich nicht gemopst, scheiß drauf. Dann runter zu meinem Fahzeug und ab die Post :D

                            Wer war da der Noob? :D
                            Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                            Online JasonXtreme

                            • Let me be your Valentineee! YEAH!
                            • Global Moderator
                            • *****
                              • Weiter im Text...
                                • Show only replies by JasonXtreme
                              Du alter Killer :lol:
                              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                              Meine DVDs


                              Offline Max_Cherry

                              • Die Großen Alten
                                  • Show only replies by Max_Cherry
                                Ich hab das Spiel gestern angefangen.
                                Ein bisschen hin und hergerissen bin ich noch, weil es mir schwer fällt mit meinen dünnen Englischkenntnissen beim Fahren alles mitzubekommen. Wenn ich versuche UTs zu lesen, bau ich regelmäßig böse Unfälle. Das ganze Gangstergesabbel von Franklin, Lamar und Co. nervt mich ein bisschen. Dafür mag ich Michael ganz gerne. Abgesehen davon macht's echt Spaß und ist grafisch heute noch absolut ok. Die Hintergründe flimmern etwas und die Figuren wirken optisch auch ein bisschen limitiert, aber die Karren sehen überwiegend einfach mega gut aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die heutzutage viel besser animiert wären.

                                Das Spiel könnte ein richtiger Zeitfresser werden, macht aber echt Bock.


                                Offline Havoc

                                • Psyclepath
                                • Die Großen Alten
                                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                    • Show only replies by Havoc
                                  Warte erst mal ab, bis du Trevor kennen lernst. :lol: :D

                                  Das Spiel war richtig gut und alle drei Charaktere sind für sich genommen Klasse.
                                  Vor allem sobald es daran geht die ersten Coups zu planen mit diversen Vorbereitungs Missionen und dann dem Durchführen im Stil klassischer Heist Movies.

                                   Und vor und nach den Assassinen Missionen immer die passenden Aktien kaufen ,bzw. Verkaufen, dann hat man schnell genügend Kohle. (Irgendwo gab es da mal eine Liste)
                                  “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”