Yo! Der Rap-Thread (Tips, Links, Videos etc.)

Gast · 78 · 71591

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
      • Show all replies
    Ich fand das Tape persönlich nicht ganz so gut ... "Böhse Enkelz" ist old-school und wie gesagt find ich es sehr geil.
    Haha, das Intro von "Böhse Enkelz" (also das mit "Schrei nach Liebe") ist schon mal hammer! :D :uglylol:
    « Letzte Änderung: 18. Juni 2015, 20:31:08 von Max_Cherry »


    Online Max_Cherry

    • Moderator
    • *****
        • Show all replies
      Ist immernoch mein Lieblings"album" von KIZ :D

      "Hurensohn" ist da ja auch drauf :) Hahaha
      Ja, 4 Songs gehört und alle witzig. Passt :)
      Danke.


      Edit: "Wir werden jetzt Stars"  :uglylol: :uglylol:
      « Letzte Änderung: 18. Juni 2015, 20:39:17 von Max_Cherry »


      Online Max_Cherry

      • Moderator
      • *****
          • Show all replies
        Takt32 finde ich so mittel vom Rap her.
        Die Mucke selber geht wohl.


        Johnny Rakete - Keine Panik [JUICE Premiere]

        Schade, dass der Rap so schwach ist. Das Instrumental finde ich richtig stark.



        Online Max_Cherry

        • Moderator
        • *****
            • Show all replies
          Einmal muss ich noch :)


          Kool Keith - Diesel Truckers Theme

          *BOOYAKA!"


          Einer der fettesten Beats ever! Und dabei so simpel.
          « Letzte Änderung: 16. November 2016, 21:56:15 von Max_Cherry »


          Online Max_Cherry

          • Moderator
          • *****
              • Show all replies
            « Letzte Änderung: 27. November 2016, 15:22:58 von Max_Cherry »


            Online Max_Cherry

            • Moderator
            • *****
                • Show all replies
              Den kenn ich von einem Interview mit Money Boy zusammen.
              Der wirkte gar nicht mal so dumm, aber rappen kann er nicht.
              Ich versteh den Refrain nicht mal, wer ist neidisch? Wigger?

              Edit:

              Wobei, hier finde ich ihn gar nicht soo schlecht im ersten Part:

              « Letzte Änderung: 14. Dezember 2016, 21:45:37 von Max_Cherry »


              Online Max_Cherry

              • Moderator
              • *****
                  • Show all replies
                Sido hab ich eigentlich schon recht lange abgeschrieben, aber wenn es wieder mehr Richtung Hip Hop geht und weniger Pop, würde ich wohl mal ein Ohr riskieren.
                Was sagste?


                Online Max_Cherry

                • Moderator
                • *****
                    • Show all replies
                  Was haltet ihr denn von dem neuen/aktuellen SIDO Album?

                  list=PLPRmepzteDC4iMNl__MViQ4U74YFlbkTK
                  Es ist sicher Hip Hop, aber so richtig zünden tut bei mir nicht.
                  Text ist aber ganz gut.


                  Online Max_Cherry

                  • Moderator
                  • *****
                      • Show all replies

                    Nur für Tobi :D
                    Den find ich super witzig, immer schön mit Augenzwinkern.



                    Online Max_Cherry

                    • Moderator
                    • *****
                        • Show all replies
                      Ich weiß ja, Deutschrap ist ziemlich tot oder schlecht. Der ganze Asi Rap von heute ist irgendwie nur noch langweilig.

                      Am Wochenende auf unserem Dartstrip wurde mir Genetikk nahegelegt. Genaugenommen wurde ich sogar fast schon zum Konzert in Hamburg eingeladen.

                      Das Album "DNA" von 2013 regelt scheinbar. Was ich jetzt gehört hab, ist durchaus auch prollig und voller Klischees und Gefronte. In jedem zweiten Track geht's um Weed.
                      ABER die Vocals sind nicht übel, die Beats megafett, die Instrumentale finde ich generell sehr geil und mal etwas anders.

                      Gefällt mir überraschend gut.




                      Ernst und deprimierend können die aber auch:


                      Wo ist Tobi, wenn man ihn mal braucht. ;)
                      « Letzte Änderung: 05. September 2018, 20:27:06 von Max_Cherry »


                      Online Max_Cherry

                      • Moderator
                      • *****
                          • Show all replies
                        schrecklich. Sorry nur mal meine Meinung dazu. Dieses Assigelaber (Deutsche machen auf Türkisch) da kriege ich Ohrenkrebs von.

                        Weitermachen!  :)
                        Völlig legitim.


                        Online Max_Cherry

                        • Moderator
                        • *****
                            • Show all replies
                          Absolut, die Indizierung pusht das ganze noch weiter. War bei den Ärzten ja damals Anfang der 80 auch schon nicht anders. Inhaltlich ist es natürlich nicht vergleichbar.


                          Online Max_Cherry

                          • Moderator
                          • *****
                              • Show all replies
                            Jetzt bin ich über Alligatoah gestolpert und muss sagen, der hat schon einige gute Songs. Vor allem die Texte.....

                            Der hat schon ein paar schöne Sachen gemacht. Wobei ich die neusten Veröffentlichungen gar nicht kenne.

                            Richtig gut finde ich immer noch:


                            « Letzte Änderung: 08. September 2018, 16:46:30 von Max_Cherry »


                            Online Max_Cherry

                            • Moderator
                            • *****
                                • Show all replies
                              Nochmal zu Genetikk. Ein bisschen Kiffernostalgie die mich anspricht. Abgesehen vom zugegebenermaßen polarisierenden Text, mag ich das Instrumental sehr gerne.

                              « Letzte Änderung: 08. September 2018, 16:50:49 von Max_Cherry »


                              Online Max_Cherry

                              • Moderator
                              • *****
                                  • Show all replies
                                Absolut, die Indizierung pusht das ganze noch weiter. War bei den Ärzten ja damals Anfang der 80 auch schon nicht anders. Inhaltlich ist es natürlich nicht vergleichbar.

                                Unser offenbacher Kollege hört ja auch so einen Müll. Er ist... wie drück ich's aus... sozial auch nicht in jeder Umgebung so 100%ig integrierbar.

                                Geb dir mal die beiden Alligatoah Songs, würde mich brennend interessieren, was du davon hältst, besonders Trauerfeierlied.



                                Online Max_Cherry

                                • Moderator
                                • *****
                                    • Show all replies
                                  Bin gerade beim Stöbern in Spotify über RJD2 zu einem Rapper gekommen, von dem ich ein Album früher richtig stark fand. Den hatte ich so gar nicht mehr aufm Schirm. Die großartigen Instrumentale sind auch von RJD2.

                                  Aceyalone - Magnificent City






                                  Jetzt, mit etwas Abstand, merke ich mal wieder wie großartig diese Scheibe ist. Diese kleine Auswahl find ich schon komplett super. Ein paar Tracks sind Funky, ein paar etwas poppig, teils Old School und Supahero ist was ganz eigenes. So vielseitig kann Hip Hop sein. Aceyalone ist ein mehr als ordentlicher Rapper und RJD2 ist einfach einer der Meister des Beatbastelns.

                                  Unbedingt mal Reinhören!!!!!
                                  « Letzte Änderung: 20. Oktober 2018, 09:40:26 von Max_Cherry »


                                  Online Max_Cherry

                                  • Moderator
                                  • *****
                                      • Show all replies
                                    Wo wir gerade bei gutem Hip Hop um die Jahrtausendwende sind:

                                    Deltron 3030 mit gleichnamigem Song, das ist einfach episch! Sci-Fi Hip Hop.

                                    « Letzte Änderung: 20. Oktober 2018, 09:47:52 von Max_Cherry »


                                    Online Max_Cherry

                                    • Moderator
                                    • *****
                                        • Show all replies
                                      Rockstah hab ich früher bestimmt schonmal gehört, aber eigentlich erst richtig als Max vom Podcast Radio Nukular kennengelernt.

                                      Der hatte seine musikalische Karriere gefühlt bereits beendet und jetzt ist nach vier Jahren doch noch ein Album erschienen.

                                      Ein Grund für mich, nach so vielen Podcasts der Musik von Max doch (nochmal) eine Chance zu geben.

                                      Und siehe da, auch wenn ich nicht der größte Fan seiner hohen Singstimme bin und obwohl "Cobblepot" kaum noch ein Rap Album ist, irgendwie hat das was.

                                      Die Musik ist eigentlich komplett vom aktuell angesagten Synthwave beeinflusst und teilweise super düster und teils ziemlich melancholisch. Die Rache des Pinguins, der Albumtitel über diese zerrissene Schurkenfigur trifft es hervorragend.
                                      Natürlich kommen auch die nerdigen Retro-Nostalgie Texte nicht zu kurz.

                                      Die Songs ziehen vielleicht erst beim zweiten, dritten Durchgang richtig, da der Gesang schon sehr eigen ist.

                                      Ich glaube ohne die Kenntnis des Menschen hinter der Musik, würde mich diese vermutlich nicht so sehr interessieren, wobei die Instrumentale schon fast ausnahmslos geil sind.

                                      Hier ein paar Beispiele:






                                      Gerade die ernsteren, fast schon traurigen Songs "Mond" oder "Bergen..." triggern bei mir ziemlich.
                                      « Letzte Änderung: 06. November 2018, 02:09:44 von Max_Cherry »


                                      Online Max_Cherry

                                      • Moderator
                                      • *****
                                          • Show all replies
                                        Morgen ist er auch "hier" in Hannover.
                                        Soo gut find ich es dann doch nicht.



                                        Online Max_Cherry

                                        • Moderator
                                        • *****
                                            • Show all replies
                                          Ist auf der „Triebwerke“ drauf. Hab über Ama Music alle 3 Studioalben gehört. :)

                                          Ich glaube, der hat weit mehr als 3 Alben gemacht. Mein liebster Track ist immer noch "Trostpreis".



                                          Online Max_Cherry

                                          • Moderator
                                          • *****
                                              • Show all replies
                                            Deutschrap hat ja aktuell nicht den besten Ruf und mir gefällt da auch ganz wenig von dem aktuellen Zeug. Der einst komplett abgeschriebene Eko Fresh hatte vor einem Jahr ein kleines Comeback. Davon gehört hatte ich, doch den Song "Aber" kannte ich bis eben noch nicht.

                                            Vorher geb ich eine kleine Warnung aus. Den ersten und zweiten Part sollte man vielleicht nicht laut im Auto hören, das löst sich aber alles im letzten Drittel auf. Vielleicht einer der besten und differenziertesten Rap Songs der letzten Jahr, schön dass sich wenigstens mal einer im Hip Hop traut, das schwarz/weiß Denken aufzubrechen. Hierfür hätte es einen Preis geben müssen!

                                            Das isch und misch bekommt Eko nicht ganz weg, dennoch sollte man dem Track eine Chance geben.

                                            Mal ganz abgesehen davon finde ich das Old School Instrumental sensationell.

                                            « Letzte Änderung: 26. Juli 2019, 15:10:42 von Max_Cherry »