Zombie (Dawn of the Dead, 1978)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Masterboy

  • aka Gregor
  • Administrator
  • *****
      • Show only replies by Masterboy
    So hab den Argento Cut nun endlich bei mir und hoffe mal auf eine Wertungssteigerung um 3 Punkte.

    lass das bitte alles wirken und gönne dem Film das Alter. Nicht zu sehr auf die paar negativen Sachen fixieren wie die schwachen Effekte. Es ist der Grundtenor und die ganze Atmokulisse die da aufgebaut wird.
    | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


    Offline Ketzer

    • Gefallener Engel
    • Global Moderator
    • *****
      • Fick Dich Menschheit!
        • Show only replies by Ketzer
      So hab den Argento Cut nun endlich bei mir und hoffe mal auf eine Wertungssteigerung um 3 Punkte.
      von :0: auf :3: :D
      Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




      Tony Schlonghini

      • Gast


      Tony Schlonghini

      • Gast
      Rattta Rattta, der Goblin Score super, treibt und treibt. Die Synchro auch richtig geil, der Schnitt rasant und kompromisslos. Leider bin ich bei Ankunft im Kaufhaus eingeschlafen, was nichts mit Filmquali zu tun hatte, daher noch keine abschliessende Filmbewertung. ;)


      Tony Schlonghini

      • Gast
      Hat für mich gegen Ende etwas verloren, daher knapp an der :9: vorbeigeschrammt. Gute :8.5: sind aber auch was und sicherlich wird der Film jetzt regelmässig in meinem Player landen. Die ausweglose Stimmung zu beginn, sowie der hämmernde Soundtrack waren sowas von klasse! Beim Kaufhausbesuch ging mir auch in dieser Version zuviel Tempo verloren und die grau bemalten Zombies sind teilweise nicht das Gelbe vom Ei. Schade fand ich auch bei der DVD von XT die schwankende Bildqualität und der 5.1. Upmix, aber zum Glück ist die Stereospur auch noch drauf. Der Ultimate Cut ist auch noch bei und da werd ich dann sicher auch mal noch ein Auge drauf werfen.


      Offline JasonXtreme

      • Let me be your Valentineee! YEAH!
      • Global Moderator
      • *****
        • Weiter im Text...
          • Show only replies by JasonXtreme
        Der Ultimate nimmt für Dich dann aber nochmal Tempo raus, und zwar mit angezogener Handbremse :D ich finds geil, aber dadurch wirds Dir nicht zusagen
        Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


        Meine DVDs


        Offline Masterboy

        • aka Gregor
        • Administrator
        • *****
            • Show only replies by Masterboy
          Der Ultimate nimmt für Dich dann aber nochmal Tempo raus, und zwar mit angezogener Handbremse :D ich finds geil, aber dadurch wirds Dir nicht zusagen

          definitiv, den cut kann man nur Leuten empfehlen die wirklich jede Szene des Films sehen wollen und denen man den Film auch nicht durch schwankende Musik, Dialoge, Bildqualität vermiesen kann :-)

          | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


          Offline JasonXtreme

          • Let me be your Valentineee! YEAH!
          • Global Moderator
          • *****
            • Weiter im Text...
              • Show only replies by JasonXtreme
            Ja die Bildquali is halt das Manko, die Mucke fiel mir ehrlich gesagt nie so negativ auf, is aber länger her dass ich den geschaut habe. Ich werd dann wohl irgendwann demnächst auch endlich mal den Arschento Cut klicken müssen
            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


            Meine DVDs


            Online ap

            • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
            • Die Großen Alten
              • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                • Show only replies by ap
              Hab frei und gleich mal Dawni eingelegt und gemerkt, dass ich gar nicht den Romero Cut habe, sondern die Extended von XT. Bin jetzt auch auf Schnittberichte nicht schlau geworden welche Fassung das ist. Könnt ihr mir da weiterhelfen?

              das gleiche Dingens hab ich auch, heute bereu ichs das ich zu dieser DVD gegriffen hab, aber guut...;)


              Kein Plan, die dachten vielleicht "is cut, wird sicher lustig" :D

              apropos lustig... gestern Nacht bzw. heute Nacht lief MANIAC, das Original von Petert Lustig... öhm, ich meine William Lustig... auch total verstümmelt auf Tele 5... ich mag den Sender ja, er bringt mich durch meine Nachtschichten... aber Da greif ich dann doch lieber zur DVD!  ;)

              sorry für das Off toppic..;)


              Offline Nation-on-Fire

              • Das Beste am Norden !
              • Die Großen Alten
                • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                  • Show only replies by Nation-on-Fire
                Am 17. November erscheint in Italien die erste 4K Ultra HD überhaupt. Und der Film, dem diese Ehre zuteil wird ist:



                Zitat von: sb.com
                Neben dem Argento Cut in UHD-Auflösung, wird es auch fünf Blu-rays geben. Enthalten ist hier zusätzlich noch der Argento Cut auf Blu-ray (zusätzlich auch als Vollbild Version), die US-Kinofassung (Romero Cut) und der Extended Cut auf Blu-ray, sowie eine Bonus-Disc mit unten aufgeführten Extras.

                Außerdem wird gleichzeitig auch ein 4-Disc Blu-ray Set ohne die UHD-Disc und die Vollbildfassung veröffentlicht werden, sowie ein 2-Disc DVD Set. Englischer Ton soll an Bord sein. Da nirgends erwähnt wurde, ob auch die anderen beiden Versionen des Films restauriert wurden, sollte man diese nur in der bisher bekannten Qualität erwarten.

                Das Bonusmaterial:

                Audiokommentar von Claudio Simonetti
                Interview mit Tom Savini (ca. 18 min.)
                Interview mit Dario Argento (exklusiv, ca. 28 min.)
                Interview mit Nicolas Winding Refn (exklusiv, ca. 8 min.)
                Interview mit Michele De Angelis und Gianni Vittori (ca. 8 min.)
                Quando all'Inferno non ci sara’ piu posto: Interviews mit Dario und Claudio Argento, Claudio Simonetti, Alfredo Cuomo (ca. 31 min.)
                Pressekonferenz von den 73. Filmfestspielen in Venedig (ca. 31 min.)
                Aufnahmen vom Mitternachts-Screening aus Venedig (ca. 10 min.)
                Buch zum Film mit Fotos und Interviews
                Trailer und TV-Spots
                5 Postkarten

                Lohnt sich das Dingens eigentlich? Würde auf die "normale" Blu-ray Geschichte zurückgreifen, mangels 4K schlagmich tot Fernseher und so


                Offline nemesis

                • In der Vergangenheit lebender
                • Die Großen Alten
                  • Videosaurier
                    • Show only replies by nemesis
                  Habe bisher nur die Blu des Argento-Cuts geschaut. Bin im Grunde zufrieden. Habe allerdings auch kein HD-Wow erwartet. Die Farbgebung finde ich angenehm natürlich, der engl. Ton ist nicht der Oberbringer, aber imo okay. Aber ganz allgemein spielt da bei mir ne Menge Retro mit rein. Bei cinefacts z.B. wird da ordentlich seziert.

                  Bereut hab ichs bisher allerdings nicht.



                  Offline JasonXtreme

                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Weiter im Text...
                      • Show only replies by JasonXtreme
                    Sehr sehr geiler Artikel, den der letzte Absatz nochmal um so treffender zusammenfasst!
                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                    Meine DVDs


                    Offline nemesis

                    • In der Vergangenheit lebender
                    • Die Großen Alten
                      • Videosaurier
                        • Show only replies by nemesis
                      When the Night is over... Dawn is coming...

                      Meine Freundin ist ja kein Fan von Horror der etwas härteren Gangart. Nach Night hab ich's heut mal probiert. Wenn sie mich nach einiger Zeit nicht bittet, den Film zu wechseln, ist das ein gutes Zeichen. Dann haben nämlich Story und Figuren bei ihr getriggert. Und das zeigt mir auch wieder, wie sehr sich Romeros Trilogie vom Standard-Geschnetzel abhebt. Und es ist auch immer wieder eine reinigende Wohltat, nach dem Zombie-Overload des Marktes hin und wieder die Kerntrilogie des Genres einzulegen, weil sie nach all den Jahren immer noch so gut sind.


                      Dawn of the Dead


                      Day of the Dead


                      Offline Ash

                      • der Werbe-Bot
                      • Die Großen Alten
                        • Tod durch SnuSnu
                          • Show only replies by Ash
                        Mal ne Frage: An mir ging irgendwie vorbei, dass der Film ne 3D-Fassung bekommen hat. Gibt es davon auch eine brauchbare Fassung als das, was ich auf Amazon sehe?


                        Offline nemesis

                        • In der Vergangenheit lebender
                        • Die Großen Alten
                          • Videosaurier
                            • Show only replies by nemesis
                          Nein. Auf die konvertierte Scheiße der verstümmelten Fassung kann man getrost verzichten.


                          Offline Ash

                          • der Werbe-Bot
                          • Die Großen Alten
                            • Tod durch SnuSnu
                              • Show only replies by Ash

                            Offline nemesis

                            • In der Vergangenheit lebender
                            • Die Großen Alten
                              • Videosaurier
                                • Show only replies by nemesis
                              Sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben:

                              Zitat von: schnittberichte.com
                              George A. Romeros Dawn of the Dead ist nicht mehr beschlagnahmt

                              Zombie endlich von §131 StGB freigesprochen, auch Listenstreichung zum Teil schon durchgeführt


                              Für viele ganz große Genre-Titel kam es in den letzten Jahren zu BPjM-Listenstreichungen und es gab sogar auch einige aufgehobene Beschlagnahmen nach §131 StGB. Immer wieder wurde dabei aber auch nach einem besonders dicken Kandidaten gefragt, dem dieser glückliche Wandel bislang verwehrt blieb: Zombie - Dawn of the Dead gilt weltweit als absoluter Klassiker und hat ein ganzes Sub-Genre maßgeblich geprägt. In Deutschland hingegen ist der Kultfilm seit der ersten Indizierung im Jahre 1983 gebrandmarkt und ab dem 1991 ausgesprochenenen Einziehungsbeschluss folgten in regelmäßigen Abständen Beschlagnahmen diverser VÖs. Mehr dazu haben wir in einem ausführlichen Retrospektive-Artikel sowie dem Eintrag im George A. Romero-Zensurspecial festgehalten.

                              Wie wir vom aktuellen Rechteinhaber erfahren und es gerade auch im aktuellen BPjM-Report aufgelistet war, wurde im Januar 2019 beim Amtsgericht Tiergarten in Berlin das erlösende Urteil gefällt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Berlin vom 17.01.2019 hat man den Beschlagnahmebeschluss aufgehoben, "da der Film nach heutigen Maßstäben keinen im Sinne von §131 StGB gewaltverherrlichenden Inhalt hat". Im uns vorliegenden Anschreiben heißt es weiter, dass es ganz konkret um die amerikanische Laserdisc von Republic Video aus dem Jahre 2000 gegangen ist, welche Romeros Schnittfassung in ungekürzter Form enthält und am 09. Mai 2000 beschlagnahmt wurde. Ein weiterer Grund für die Aufhebung liege darin, dass "nicht binnen zwei Monaten die öffentliche Klage erhoben oder ein selbstständiges Einziehungsverfahren beantragt wurde; §111n Abs. 2 StPO".

                              Die BPjM führt jedoch fast alle Beschlagnahmebeschlüsse als aufgehoben und hat den Film auf Liste A umgetragen. Erstaunlicherweise wurden auch gleich zwei Fassungen vom Index gestrichen, nämlich eine von Astro Records und die XT Video-DVD zur Extended Version. Warum nicht gleich alle anderen Fassungen ebenfalls vom Index gestrichen wurden, ist nicht bekannt. Vermutlich wird das aber im nächsten Monat nachgeholt.

                              Als nächsten Schritt geht man laut dem Rechteinhaber gerade die FSK-Freigabe an und hat eine 18er-Einstufung beantragt, um den Film neu zu veröffentlichen. Dank der aufgehobenen Beschlagnahme ist man zuversichtlich, dass der Argento-Cut erstmals ungeschnitten mit Segen der FSK erscheinen kann. Das wäre auch insofern interessant, da bereits die damalige deutsche Kinofassung auf dem Argento-Cut basierte, aber zensiert war. Die VHS-Auflagen waren dann noch etwas stärker entschärft. Eine Veröffentlichung der Romero-Schnittfassung plane man übrigens ebenfalls - über die weitere Entwicklung wird man nach diesem bahnbrechenden Urteil in Zukunft sicher noch mehrfach bei uns lesen können.

                              :woohoo: :zombiepur:



                              Offline Masterboy

                              • aka Gregor
                              • Administrator
                              • *****
                                  • Show only replies by Masterboy
                                unfassbar nach über 40 Jahren ist er weg. Der Film dessen Name schon eine Gänsehaut auf dem Schulhof verursachte und nur getuschelt werden durfte  :lol:

                                "Kaufhauszombies"
                                | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


                                Offline JasonXtreme

                                • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Weiter im Text...
                                    • Show only replies by JasonXtreme
                                  :thumb:
                                  Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                  Meine DVDs


                                  Offline Nation-on-Fire

                                  • Das Beste am Norden !
                                  • Die Großen Alten
                                    • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                                      • Show only replies by Nation-on-Fire
                                    unfassbar nach über 40 Jahren ist er weg. Der Film dessen Name schon eine Gänsehaut auf dem Schulhof verursachte und nur getuschelt werden durfte  :lol:

                                    "Kaufhauszombies"

                                    Haha, bei uns war es "Zombies im Kaufhaus".

                                    Das Thema kam aber immer von den "Kollegen", die eh schon immer einen auf digge Hose machten. Und da mir der Titel so dämlich und absurd vorkam, habe ich eine Weile an der Existenz dieses Filmes gezweifelt.


                                    Offline JasonXtreme

                                    • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                    • Global Moderator
                                    • *****
                                      • Weiter im Text...
                                        • Show only replies by JasonXtreme
                                      Den kannte bei uns beispielsweise kein Aas, egal unter welchem Titel - habe ich das erste Mal gesehen als ich die 18er cut VHS mal mit 17 geliehen hatte oder so, später dann die NL VHS in Kopie bekommen
                                      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                      Meine DVDs


                                      Offline Sing-Lung

                                      • Hat Elefanten im Garten
                                      • Die Großen Alten
                                        • Festen som aldrig tar slut...
                                          • Show only replies by Sing-Lung
                                        Die Schulhof-Sache gab es bei mir schon nicht mehr wirklich, nur über Gesichter des Todes wurde eine Zeit lang getuschelt.

                                        Aber als ich gegen Ende der 90er Jahre angefangen habe, mir Horrorfilme anzuschaffen, war der natürlich ganz weit oben. In England war damals das Tape nicht mehr erhältlich, so musste ich mit Night und Day vorlieb nehmen bis dann der Krekel-Cut kam. Der war somit meine erste gesehene Fassung dieses Filmes. :confused: :D Später kam dann die Collection von Anchor Bay dazu mit allen 3 weiteren Cuts.