The Americans

Gast · 54 · 3745

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
      • Show only replies by Max_Cherry
    Ich muss leider sagen, dass mich die Serie in Staffel 2 leider vorerst verloren hat. Woran es genau lag, kann ich gar nicht sagen.


    Online skfreak

    • Serienfreak
    • Moderator
    • *****
        • Show only replies by skfreak
      Sowas ist mir nie aufgefallen, hab die fünfte Staffel allerdings schon vor Corona gesehen. :lol:

      Als ich dein Posting las, dachte ich zuerst, dass es lediglich an der Zeit liegt und die Leute seit dem kalten Krieg hoffentlich etwas dazu gelernt haben. Je länger ich allerdings nachdenke - ich glaube, ich habe noch nie, in keinem Film und keiner Serie jemals gesehen, dass jemand heim kommt und sich gerade dann die Hände wäscht... Warum auch? Das war noch direkt vor Corona doch völlig unüblich. Hab ich auch selbst bis dahin nie getan. Erst seit Beginn dieser Pandemie hab ich selber mir das angewöhnt. War das bei euch anders?


      Echt jetzt? Klar! Ich hab mir schon immer als allererstes die Hände gewaschen, wenn ich draussen war. Das hat sich durch Corona nicht geändert.


      Offline Bloodsurfer

      • diagonally parked in a parallel universe...
      • Administrator
      • *****
        • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
          • Show only replies by Bloodsurfer
        Vielleicht ist das bei mir nie Gewohnheit geworden, weil ich keine Öffies benutze. Ich bin immer auf Arbeit vor der Heimfahrt noch ein letztes Mal auf'm Klo gewesen und ging dann in der Regel von dort direkt ans Auto. Also ist alles, was ich nach dem letzten Pinkeln & Händewaschen bis zur Ankunft zuhause angefasst habe, normalerweise nur noch mein Auto gewesen. Da hab ich nie eine Notwendigkeit für eneutes Händewaschen gesehen.
        Wobei, wenn ich so drüber nachdenke, ich bin nach der i.d.R. dreiviertelstündigen Fahrt zuhause auch meistens direkt wieder auf'm Klo gewesen. Also doch wieder Hände gewaschen. Ja, ich trinke während eines normalen Arbeitstages ziemlich viel. :D

        Was für eine Diskussion eine Serie, die während des kalten Krieges spielt, doch so auslösen kann... :D


        Online skfreak

        • Serienfreak
        • Moderator
        • *****
            • Show only replies by skfreak
          Vielleicht ist das bei mir nie Gewohnheit geworden, weil ich keine Öffies benutze. Ich bin immer auf Arbeit vor der Heimfahrt noch ein letztes Mal auf'm Klo gewesen und ging dann in der Regel von dort direkt ans Auto. Also ist alles, was ich nach dem letzten Pinkeln & Händewaschen bis zur Ankunft zuhause angefasst habe, normalerweise nur noch mein Auto gewesen. Da hab ich nie eine Notwendigkeit für eneutes Händewaschen gesehen.
          Wobei, wenn ich so drüber nachdenke, ich bin nach der i.d.R. dreiviertelstündigen Fahrt zuhause auch meistens direkt wieder auf'm Klo gewesen. Also doch wieder Hände gewaschen. Ja, ich trinke während eines normalen Arbeitstages ziemlich viel. :D

          Was für eine Diskussion eine Serie, die während des kalten Krieges spielt, doch so auslösen kann... :D

          Ehem, wie kommst du denn nach Hause ohne Türgriff, Wohnungsschlüssel u.s.w. anzufassen?
          So langsam bin ich mir unsicher ob du nicht ein russischer Schläferagent bist :lol: :biggrin: