Was mache ich gerade?

Gast · 35136 · 2744149

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Global Moderator
  • *****
    • Weiter im Text...
      • Show only replies by JasonXtreme
    Bleib dran, das klingt doch gut!
    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


    Meine DVDs


    Offline Havoc

    • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Die Großen Alten
      • Let me show you its features, hehehe!
        • Show only replies by Havoc
      Klingt doch hervorragend Stephan  :biggrin:
      Jegliche Art von Bewegung tut gut. Hauptsache man macht was. :)



      Bei mir wieder eine Gravel Runde.
      62,08 im in 2:39h
      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


      Offline Max_Cherry

      • Die Großen Alten
          • Show only replies by Max_Cherry
        Gleich geht es mit Bus und Bahn nach Herford zum Lungenarzt. Der möchte gerne kurzfristig mit mir meine CT Bilder besprechen. Ich hoffe mal, das alles OK ist.


        Offline JasonXtreme

        • Let me be your Valentineee! YEAH!
        • Global Moderator
        • *****
          • Weiter im Text...
            • Show only replies by JasonXtreme
          Ich drück die Daumen!
          Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


          Meine DVDs


          Offline Max_Cherry

          • Die Großen Alten
              • Show only replies by Max_Cherry
            Gleich geht es mit Bus und Bahn nach Herford zum Lungenarzt. Der möchte gerne kurzfristig mit mir meine CT Bilder besprechen. Ich hoffe mal, das alles OK ist.

            Die Streuung ist etwas mehr geworden. Wir beobachten erst weiter. In 3 Monaten wieder Kontrolle und wenn es weiter ansteigt evtl. Cortisonbehandlung. Ich hoffe, dass ich darum herum komme. Ich weiß nicht, wie sich das mit der Herzerkrankung verträgt.
            « Letzte Änderung: 19. April 2024, 11:57:40 von Max_Cherry »


            Offline Elena Marcos

            • a.k.a. Dirk
            • Die Großen Alten
              • Come on in ... hahahahahahahahahah
                • Show only replies by Elena Marcos
              Wieder ein freies Wochenende - ich stelle fest, ich brauche die Tage zur Regeneration. Ich war bisher keine 39 Stundenwoche gewöhnt. Und auch die unregelmäßigen Schichten aufgrund der knappen Personalbesetzung sind auch anstrengend. Ich muss zwar noch ein Video für ein Projekt schneiden - aber da hab im Moment wenig Zeit und Motivation. Die Umstellung von Selbständig auf Angestellt ist echt ungewohnt für mich. Ich brauche das bestimmt noch etwas Zeit für...

              "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


              Offline Sing-Lung

              • Hat Elefanten im Garten
              • Die Großen Alten
                • Festen som aldrig tar slut...
                  • Show only replies by Sing-Lung
                Heisst das, dass Du bisher weniger als 39 Stunden hattest?

                Versteh mich bitte nicht falsch, aber davon würde ich träumen! :love: ich arbeite seit 20 Jahren für die Gemeinde im Büro, seit letztem Sommer ja auf Mandatsbasis. Waren es vorher und jetzt gemäss Vertrag 42 Stunden-Wochen, waren es real vorher mindestens 45h und jetzt +50h!

                Klar kann man es nicht direkt vergleichen ich im Büro und Du draussen unterwegs. Aber in CH ist das beste was Du kriegst, 40h gem. Vertrag.


                Offline Elena Marcos

                • a.k.a. Dirk
                • Die Großen Alten
                  • Come on in ... hahahahahahahahahah
                    • Show only replies by Elena Marcos
                  Ich konnte mir vorher die Zeit selber einteilen. Wenn ich einen Tag 12 Stunden für die Zeitung draussen war, konnte ich dann am nächsten Tag zu Hause abarbeiten und vielleicht einfach auch früher Schluss machen. Als Selbsständiger war das einfach viel freier - da konnte man auhch früher aufhören, wenn man alles geschafft hat. Nun - sitze ich zum Beispiel im Büro bis 21.30 Uhr und wenn nix mehr zu tun ist, sitzt man echt seine Zeit ab. Im Moment hab ich eben noch so eine Sonderaufgabe mit einem Kollegen zu bearbeiten, die sehr Rechercheintensiv ist - aber das geht ja auch nicht ewig...
                  Und hinzu kommt die Fahrerei usw. - das war irgendwie vorher entspannter. Vielleicht muss ich mich auch einfach nur an den neuen Rhythmus gewöhnen.

                  "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                  Offline Havoc

                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                  • Die Großen Alten
                    • Let me show you its features, hehehe!
                      • Show only replies by Havoc
                    Rumhängen...






                    Langsam sollte ich mir die Haare färben....
                    “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                    Offline JasonXtreme

                    • Let me be your Valentineee! YEAH!
                    • Global Moderator
                    • *****
                      • Weiter im Text...
                        • Show only replies by JasonXtreme
                      Ach geh das grau passt doch
                      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                      Meine DVDs


                      Offline Havoc

                      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                      • Die Großen Alten
                        • Let me show you its features, hehehe!
                          • Show only replies by Havoc
                        Ne, da muss ich auch ohne Färben durch. :D

                        Passend dazu trug da in der Halle heute auch einer ein T-Shirt mit dem Spruch:

                        "It's weird being the same age as old people"

                         :lol:

                        Denn ich fühle mich bei Weitem nicht altersgemäß reif genug.
                        Aber egal.

                        War wieder mal sehr angenehm fordernd, ich kann meine mangelnde Technik immer noch hier und da durch Kraft kompensieren und die neue Halle die wir heute mal getestet haben war auch richtig gut. Schönes Ambiente, angenehmes Publikum, viele Kinder, gute Altersmischung (2 - 70), auch die wechseln häufig die Routen, gute Verteilung der Schwierigkeitsgrade.
                        Denke da gehen wir in Zukunft gerne mal wieder hin.

                        Allerdings muss ich mich ranhalten. Henri wird immer besser und bei einem der 4er (Schwierigkeiten 1-7) heute ist er sogar weiter gekommen als ich.
                        (Geschafft haben wir den einen allerdings beide nicht.)
                        Noch bin ich bei den meisten Routen besser, bzw. schaffe sie gegenüber ihm.
                        Aber in ~drei Jahren wird er mich abhängen.
                        « Letzte Änderung: 21. April 2024, 14:44:11 von Havoc »
                        “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”