Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?

Exquisitor und 12 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
    • Come on in ... hahahahahahahahahah
      • Show only replies by Elena Marcos
    Also bei Banks bin ich grade nicht sicher, aber Polaski hatte doch im gleichen Etablissement gearbeitet wie Laura, oder? Dementsprechend kannten die sich schon alleine daher

    Ja - die Konstellation ist klar. Ronnette und Laura kannten sich - das ist richtig. Aber, dass sie sich mit dem ersten Opfer getroffen haben - und die Partys gefeiert haben, war etwas weit hergeholt. Diese Verbindung hätte Cooper direkt aufdecken müssen. Aber zwischen den Morden gab es nur eine Verbindung - der Buchstabe unter dem Fingernagel.

    "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


    Offline JasonXtreme

    • Let me be your Valentineee! YEAH!
    • Global Moderator
    • *****
      • Weiter im Text...
        • Show only replies by JasonXtreme
      Ah ok so wars - danke :)
      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


      Meine DVDs


      Offline Seth Gecko

      • Die Großen Alten
          • Show only replies by Seth Gecko
         :flix:Atypical: Coming-of-Age-Serie über einen Teenger mit Autismus. Die Serie wird von ihrem Cast getragen und steigert sich von Staffel zu Staffel. Würde mich freuen, wenn es eine vierte Staffel geben sollte. Fans von High-School-, und Come-of-Age-Stories sollten reinschauen.   


        Offline JasonXtreme

        • Let me be your Valentineee! YEAH!
        • Global Moderator
        • *****
          • Weiter im Text...
            • Show only replies by JasonXtreme
          4 BLOCKS Staffel 2 auf Prime - 3 Folgen :8:
          Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


          Meine DVDs


          Offline Sing-Lung

          • Hat Elefanten im Garten
          • Die Großen Alten
            • Festen som aldrig tar slut...
              • Show only replies by Sing-Lung

            Offline Ash

            • der Werbe-Bot
            • Die Großen Alten
              • Tod durch SnuSnu
                • Show only replies by Ash
              WIR :vod: amazon  :8: Der Film ist nicht supergruselig aber er bringt frischen Wind in den Horror, originelle Story mit küstlerischen Elementen in Bild und Ton wenn auch  mit Schwächen in der Logik & der Handlung wo es mehr Klärung hätte geben können und einem Vater der unterhaltsam ist aber zu sehr Humor Simpson für den Film, was nicht so passt. Dennoch, ein cooler Film.



              Offline Elena Marcos

              • a.k.a. Dirk
              • Die Großen Alten
                • Come on in ... hahahahahahahahahah
                  • Show only replies by Elena Marcos
                Das Dorf der Verdammten - Original

                - kurz und knackiger Klassiker. Carpenter hat sich eigentlich nah am Original orientiert - das natürlich aus heutiger Sicht etwas altbacken wirkt. Es ist natürlich toll, dass man nicht erklärt bekommt, was hinter den Kindern steckt und wie sie zustande kamen. Das düstere Ende ist für einen SW-Film eigentlich untypisch.

                "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                Online Bloodsurfer

                • diagonally parked in a parallel universe...
                • Administrator
                • *****
                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                    • Show only replies by Bloodsurfer
                  Jumanji: Welcome to the Jungle :7:

                  American Horror Story Apocalypse durch.
                  The End of the Fxxxing World S2 durch.
                  Adventure Time S1 angefangen.


                  Offline Elena Marcos

                  • a.k.a. Dirk
                  • Die Großen Alten
                    • Come on in ... hahahahahahahahahah
                      • Show only replies by Elena Marcos
                    TP - The Return

                    Ich hab gestern die neue TP-Staffel angefangen. Sicher - die Gänsehaut entsteht durch die alte Musik. Und auch die neuen "Red Room" Szenen finde ich grandios. Tatsächlich knüpft man an Staffel 2 an - was ich total klasse finden. Auf der anderen Seite muss man sich aber klar sein, dass 25 Jahre ihre Spuren hinterlassen. Der Stammcast ist natürlich arg gealtert, was man an Ben Horne, Hawk, der Log Lady und auch an Andy sehen kann. Lucy sieht gegen meinen Erwartungen recht frisch aus, James ist ebenfalls sofort erkennbar und Shelly Johnson hat sich gar nicht verändert. Auch Dale Cooper sieht unerwartet gut aus in seinem Alter ...

                    man darf sich auch keine Illusionen machen. Lynch und Frost machen ihr eigenes Ding, was sofort klar wird. Es gibt neue Figuren, die Handlungsebenen umfassen nicht nur Twin Peaks und Canada, sondern auch South Dakota, New York und Nevada. Natürlich sind die Original-Locations auch noch da, was einfach den Nostalgiefaktor nach oben zieht... statt Julee Cruise, singt eine ähnlich Tante im Roadhouse, jedoch zu modernen Rhythmen...

                    Ich bin echt gespannt, wie es weiter geht. Ich kam mir sehr gut vorstellen, dass die alten Fans arg schockiert waren. Der Humor ist in den ersten zwei Episoden kaum spürbar, dafür gibt es mehr Blut und Gewalt, doch der Anteil an Geheimnissen und Merkwürdigkeiten sind sehr hoch - viele Verweise sind vorhanden (Agent Jefferies - sind sie das?). Auch die Optik ist natürlich viel moderner... ich glaube, wenn man sich drauf einlässt, wird man allerdings sehr gut unterhalten. Meine Hoffnung ist nur, dass die Fäden zu End gesponnen werden. Ich werde allerdings einige Verstorbene vermissen - die garantiert nicht auftauchen werden, wie Frank Silva. Aber sein Geist ist immer noch da....

                    "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                    Online Bloodsurfer

                    • diagonally parked in a parallel universe...
                    • Administrator
                    • *****
                      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                        • Show only replies by Bloodsurfer
                      The Irishman :8:

                      House of Cards S6 durch.
                      The Walking Dead S8 angefangen.
                      « Letzte Änderung: 01. Dezember 2019, 17:23:14 von Bloodsurfer »


                      Offline Seth Gecko

                      • Die Großen Alten
                          • Show only replies by Seth Gecko
                        Auf dem HFT:

                        Jason X : Bestimmt seit 15 Jahren nicht mehr gesehen. Das Raumschiff-Setting passt natürlich nicht; dennoch unterhaltsam.

                        Teuflische Brüste - Teil 2: Selbst für einen Explotation-Film der 70er Jahre unterirdisch. In der Runde konnte man den aber ganz gut weg schauen.


                        Offline Max_Cherry

                        • Die Großen Alten
                            • Show only replies by Max_Cherry
                          Jason X :6.5:

                          Hobo With A Shotgun :7.5:

                          Trick or treat (1986) :6:

                          Die Brut des Bösen :4:

                          Frozen 1 :7:

                          Necronomicon :6.5: - :7:


                          Offline Sing-Lung

                          • Hat Elefanten im Garten
                          • Die Großen Alten
                            • Festen som aldrig tar slut...
                              • Show only replies by Sing-Lung
                            The Irishman :flix:

                            Schön, die alten Recken wieder in Aktion zu sehen. Kann mich Gunther anschliessen, der Film gewinnt durch seine Länge! Nicht so gut wie die bekannten Meisterwerke Casino, Goodfellas, Pate oder Es war einmal in Amerika, aber folgt knapp dahinter! :thumb:

                             :8:


                            Offline Evil

                            • Die Großen Alten
                              • Split Personality
                                • Show only replies by Evil
                              Hitchcock /2012/ A. Hopkins, S. Johansson
                              👍
                              Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...


                              Offline Masterboy

                              • aka Gregor
                              • Global Moderator
                              • *****
                                  • Show only replies by Masterboy
                                 :flix:

                                Filme - das waren unsere Kinojahre

                                Folge 1+2

                                Genauso gut , informativ und spannend wie die Spielzeugvariante. Dirty Dancing und Home Alone. Love it! Könnte das ewig gucken :d1:
                                | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN: MIYAGI1980 |


                                Offline JasonXtreme

                                • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Weiter im Text...
                                    • Show only replies by JasonXtreme
                                  TEUFLISCHE BRÜSTE 2 - ohne Wertung, das Ding iseinfach so mies... in allem! Und die Ekeltitten gleich hinterher

                                  JASON X :6.5:

                                  HOBO WITH A SHOTGUN :6:

                                  RAGMAN :7:

                                  BRUT DES BÖSEN bekam ich nur das Ende mit, aber den fand ich witzig :lol: ich will en Superman Song!
                                  Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                  Meine DVDs


                                  Offline Elena Marcos

                                  • a.k.a. Dirk
                                  • Die Großen Alten
                                    • Come on in ... hahahahahahahahahah
                                      • Show only replies by Elena Marcos
                                    HFT:

                                    Hobo with a shotgun
                                    - ich mag Rutger Hauer. Und dieses abgedrehte blutige Filmchen ist fies und unterhaltsam - und abgedreht.

                                    Brut des Bösen
                                    - Trash wie er nur von Christian Anders kommen kann - Karate, Kungfu - egal. Hauptsache Bruce Lee.

                                    Jason X
                                    - Ich mal alle Freitage - auch wenn dieser "Jason im All" total bekloppt ist. Jede Menge bauchfreier Teenies an Board eines Raumschiffes - die müssen dem Machetenmann einfach zum Opfer fallen.

                                    Teuflische Brüste - Teil 2
                                    - alle Achtung, dass ihr das nur ansatzweise drei Minuten ertragen konntet. Chesty Morgan klickt und Boxt sich mit ihren Brüsten durch einen komplett unsinnigen Film ohne Hirn und Verstand - aber mit Brust.

                                    Ragman - Trick or Treat
                                    - ich mag den Film einfach. Eine Freddy Variante mit Satanischen Platten, Rockern aus der Hölle, 80er Jahre Feeling und nettem Soundtrack. Er hat zwar jetzt kein Knaller-Finale, aber ich mag ihn dennoch.

                                    "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                                    Offline Flightcrank

                                    • Moderator
                                    • *****
                                      • Just a guy stuck in the 80s...
                                        • Show only replies by Flightcrank
                                      Genau, auf dem HFT:

                                      Hobo with a Shotgun :7:
                                      Hat mir gut gefallen, besonders die letzte halbe Stunde. Bräuchte ich jetzt aber nicht zwingend in der Sammlung.

                                      Brut des Bösen :1:
                                      Oha. Schlecht. Richtig schlecht. Aber auf einem HFT mit Bierchen kann man sowas ruhig mal schauen. :lol:

                                      Jason X :6:
                                      War für mich schon immer einer der schlechteren Filme der Reihe. Bis auf den ein oder anderen netten Effekt/Kill konnte er mich auch nach all den Jahren nicht überzeugen.

                                      Teuflische Brüste - Teil 2 :0.5:
                                      DANKE MATZE!!! DU hast den eingelegt! :lol: Eigentlich ist ja eine :1: die schlechteste Bewertung für mich aber hier muss ich weniger geben.  :lol: Ohne Worte. :confused:

                                      Ragman - Trick or Treat :7:
                                      Nach wie vor cool, ich mag den sehr!


                                      Offline Nation-on-Fire

                                      • Das Beste am Norden !
                                      • Die Großen Alten
                                        • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                                          • Show only replies by Nation-on-Fire
                                        Knives-Out      :kino:

                                        klassischer "wer-war-es" Film im Stil von Agatha Christie, also ein Krimi wie es ihn eigentlich heutzutage nicht mehr gibt (oder ich es nicht mitbekomme weil mich dieses Genre nicht wirklich interessiert). Somit ist zu der Handlung eigentlich schon alles gesagt. Ein Mord? Ein Selbstmord? Jede Menge Verdächtige mit möglichen Motiven sowie die Polizei und ein Privat Detektiv.
                                        Der Aufbau ist stabil, Echtzeit und Rückblenden wechseln sich ab, ganz so wie man es aus den alten Schinken kennt. Ebenso wurde der Spannungsbogen gut konstruiert, als Zuschauer kann man lange mitfiebern und selber Detektiv spielen.
                                        Das man für so einen Film ein echtes Star Ensemble rekrutieren konnte ist schon etwas überraschender, aber anscheinend hatten die Gesichtsvermieter einfach auch Bock drauf mal wieder so einen Film zu machen. Wobei ich hier sagen muss, dass bis auf eine Ausnahme eigentlich alle eine ordentliche und glaubhafte Darstellung abliefern.
                                        Heraus sticht eindeutig Daniel Craig, der mit einem wunderbaren Akzent den Privatdetektiv mimt.
                                        Ein wenig aus der Rolle fällt auch Chris Evans, denn Captain America übernimmt hier die Rolle des "Arschloch Enkel".
                                        Viel mehr bleibt nicht zu sagen, gelegentliche Lacher lockern die Stimmung immer mal wieder auf, die kurze Verfolgungsjagd wirkt etwas deplatziert, und es bleiben natürlich die Hollywood-üblichen Logiklöcher am Ende. Auch wenn es eine Auflösung gibt.

                                        Guter old-school Krimi mit guten Darstellern, allerdings kein Film für mich und meine Sammlung. Denn zum öfter einlegen lohnt der Film meiner Meinung nach nicht.         

                                         :7:


                                        Online Thomas Covenant

                                        • Die Großen Alten
                                            • Show only replies by Thomas Covenant

                                          Offline JasonXtreme

                                          • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                          • Global Moderator
                                          • *****
                                            • Weiter im Text...
                                              • Show only replies by JasonXtreme
                                            BLOOD FATHER auf Prime :7.5: doch der gefiel mir echt gut! Mischung aus Thriller, Roadmovie und Familiendrama - wobei er auch nicht sooo ernst rüberkommt wie man meinen könnte! Mel Gibson ist hier schlicht der gute alte Mel den wir kennen - immer n Spruch auf den Lippen, leicht knorrig aber mit gutem Herzen - so schade, dass man ihn in solchen Rollen nicht mehr sieht! Dazu William H. Macy, Diego Luna (der mich soooo an den jungen Cusack erinnert!), Michael Parks in seiner vorletzten Rolle, Dale Dickey und als Regisseur Jean Francois Richet (Public Enemy No. 1, Das Ende Remake)

                                            FREITAG DER 13. Teil 4 uncut auf Prime in wirklich guter Quali .- den hab ich aber nur noch angefangen
                                            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                            Meine DVDs


                                            Offline Max_Cherry

                                            • Die Großen Alten
                                                • Show only replies by Max_Cherry
                                              Hard Powder :bd:
                                              Kruder Mix aus Rachethriller und schwarzer Gangsterkomödie. Der Humor will irgendwie nicht zur Ausgangssituation passen und ist oft sehr gewollt und zu sehr drüber. Ein paar Szenen fand ich durchaus witzig, aber das große Ganze wirkt für mich ein bisschen wie ein nicht funktionierender Aufguss der Post-Tarantinowelle der späten 90er. Das Szenario ist gut inszeniert und der Film ist etwas härter, als erwartet. Unterm Strich reicht es bei mir leider nur für eine kleine :6:


                                              Offline Ketzer

                                              • Gefallener Engel
                                              • Global Moderator
                                              • *****
                                                • Fick Dich Menschheit!
                                                  • Show only replies by Ketzer
                                                Justice League
                                                fand den sehr langweilig, obwohl ich BvsS ganz okay fand

                                                HFT:

                                                Hobo with a shotgun :8:
                                                Hat diesmal gezündet, wenn auch teils ultra derb

                                                Brut des Bösen
                                                Nein, nein, nein, aber der Penisjump regelt!

                                                Jason X :6:
                                                Hat bei mir extrem abgebaut. Schlafsack herrscht aber immer noch

                                                Ragman :6:
                                                Dachte, diesmal gefällt er mir, leider
                                                Ist ab der Hälfte bereits alles gesagt

                                                Teuflische Brüste 2
                                                Haben wir selbst genug
                                                Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                                Online Bloodsurfer

                                                • diagonally parked in a parallel universe...
                                                • Administrator
                                                • *****
                                                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                                    • Show only replies by Bloodsurfer
                                                  Thor: Ragnarok
                                                  Zweitsichtung auf Netflix, die :9: bleibt stehen.
                                                  « Letzte Änderung: 03. Dezember 2019, 20:35:37 von Bloodsurfer »


                                                  Offline Max_Cherry

                                                  • Die Großen Alten
                                                      • Show only replies by Max_Cherry

                                                    Der Analphabet (1981) :8: Sehr cooles Drama mit Johnny Cash der versucht seinen Kindern eine Zukunft zu bieten, was nicht einfach ist, wenn man seine Schreib-& Leseschwäche verstecken muss. Das Bild ist wegen "2 Filme auf 1 DVD" recht schwach (gilt für alle vier Filme aber hier ist das Bild besonders schwach, soweit ich das am mobilen DVD-Player TFT sehen kann), stört aber mich zumindest wenig, da es zur nostalgischen Zeit passt (rede ich mir ein). Die durchgehende Cash-Mucke zwischendrin macht dann noch zusätzlich viel aus.

                                                    Der Analphabet :dvd:
                                                    Danke, dass Du den hier erwähnt und aufs Treffen mitgebracht hast. Die Qualität ist wirklich unterirdisch und auf 55 Zoll schwer zu ertragen. Aber der Film entschädigt. Die einfach erzählte und einfach inszenierte Geschichte und vor allem Johnny Cash kommen einfach ursympathisch rüber. Es hat mich auch gefreut, dass Eli Wallach als Gemüsehändler und Chef dabei war, die beiden haben ja klasse harmoniert. Okay, dass der Sohn am Ende das gleiche Schicksal teilt, war etwas unglaubwürdig, das hätte schon viel früher herauskommen müssen, aber ansonsten war's ein schöner kleiner Film mit TV-Look der späten 70er/ frühen 80er (Engel auf Erden, ect.). Die Mucke von Cash ist das i-Tüpfelchen.
                                                    :7:
                                                    « Letzte Änderung: 03. Dezember 2019, 20:38:09 von Max_Cherry »