Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?

0 Mitglieder und 15 Gäste betrachten dieses Thema.

Lionel

  • Gast
Happy End :arrow: 6,5-7/10

Respekt, der war wirklich nicht so übel. Die deutsche Version vom japanischen Gruselmädchenfilm. Optik sieht weng arg nach TV / semiprofessionell aus, geht aber noch. Der Hauptdarsteller macht sich ganz gut.
Hab gegen Ende zu viel anderes gemacht und war nimmer so aufmerksam.
(click to show/hide)


Waking Life :arrow: o. B.

 :shock: WTF? :shock:


Candy :arrow: o. B.

 :confused:


Werewolves on Wheels :arrow: 4,5/10

Eigentlich nette Idee und gar net mal soo schlecht umgesetzt, aber wenn mans nüchtern betrachtet, passiert eigentlich so gut wie nix den ganzen Film über. Die "Easy Rider" - mäßige Mucke hat mir gefallen. Würde sagen..erträglich.


Best of the Best 2 :arrow: 7,5-8/10

Coole Fortsetzung, Gülle Galore.


Fright Night 2 :arrow: 8-8,5/10

Ebenfalls würdige Fortsetzung, die qualitativ recht nah ans Original herankommt.




Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
      • Show only replies by Bloodsurfer
    Ui, gleich zwei Filme ohne Bewertung? Was war denn mit Candy?

    Ich bin grad Resident Evil: Extinction (Blu-ray) am schauen. Dann hab ich die Trilogie auch wieder durch... Der Anfang ist schon gleich wieder richtig cool. Ich find es vor allem geil, dass die originale Titelmelodie vom ersten wieder mit an Bord ist, die hat mir bei zweiten Teil gefehlt. Da kommt gleich Stimmung auf 8)


    Lionel

    • Gast
    @Akos: Japp, der war zu viel für mich :D

    @Andi: Hm.."Candy" war auch...dermaßen verspult...nicht richtig schlecht, aber auch net grade gut..da fällt mir nich' viel zu ein :lol:


    Offline Max_Cherry

    • Die Großen Alten
        • Show only replies by Max_Cherry


      Fright Night 2 :arrow: 8-8,5/10

      Ebenfalls würdige Fortsetzung, die qualitativ recht nah ans Original herankommt.


      Genau, ich hab den Film früher sehr unterschätzt, aber als ich den vor ein paar Monaten mal wieder gesehen hab fand ich ihn auch sehr gut und wirklich beinahe so gut wie der erste. Das die Story mit den Hauptfiguren weitergeht wusste ich nicht mehr und daher war die positive Überraschung um so mehr gelungen. Seit dem hab ihn ihn auch noch 2 Mal geshen, glaube ich. Wirklich ein super Film.

      After the sunset
      Der war wieder super! Ich liebe Gaunerkomödien und dieser ist eine der besten der letzten Jahre. 8/10


      Das Leben des Brian
      Der hier ist für mich nicht nur der beste Monty Python Film, sondern eine der besten Komödien überhaupt. Hier stimmt einfach alles, die guten Gags sind zahlreich, die Parodie-Handlung ist originell und die Darsteller sind einfach eine super Comedy-Truppe. Ich kann den Film immer wieder gucken und lach mich kaputt. Ein Knaller! 8,5-9/10
      « Letzte Änderung: 28. März 2008, 01:24:46 von Max_Cherry »


      Offline EvilEd84

      • Moderator
      • *****
        • "The Feminist"
          • Show only replies by EvilEd84
        Dawn of the Dead Blu-ray :arrow: 8,5/10
        Toller Film nach wie vor, nur habe ich leider die letzte halbe Stunde dazu genutzt größtenteils zu einzuschlummern  :redface: muss ich noch nachholen, aber schonmal eine Vorab-Bewertung der BD:

        Bild :arrow: 6,5/10
        Dem Alter entsprechend super gelungen!! Teilweise wirklich sehr schön scharf, an einigen Stellen (sagen wir mal ca. 30%) leidet das Material unter der wohl unscharfen Kameraeinstellungen, sprich das Master gibt die Unschärfe vor. Hier reden wir jedoch nicht von einer störenden Unschärfe, sondern von eine Schärfe in etwa auf DVD Niveau. Ansonsten ist das Bild herrlich und es ist mir erst gar nicht aufgefallen, aber die BD besitzt NULL Rauschen, 2-3 Einstellungen, ja, aber ansonsten kein Hintergrundrauschen, kein Rauschen bei Nacht- oder dunklen Aufnahmen. In Relation zum Alter kann man bei der Bewertung also von einem nahezu perfekten, einem "sehr guten" Transfer sprechen.


        Ton :arrow: 2,5/10
        Schlecht ;) anders kann man es nicht sagen, aber auch hier kommen eben die 30 Jahre nicht unbeschadet vorbei. Rauschig, dumpf, kaum Surroundauslastung. Machen wirs kurz: eine Offenbarung ist der Sound nicht ;)

        Fazit: Empfehlung ja, generelle Empfehlung auch ja. D.h. wer den Film scheiße oder mittelmässig findet braucht ihn auch jetzt nicht kaufen, aber jeder, der etwas von dem Film hält, kann sehr gerne (zumal bei dem Dollar Kurs) zugreifen, denn ich lehne mich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass in der Qualität der Film noch nirgends in den Heimkinos zu sehen war!!!

        Gestern abend in Ruhe nochmal fertig gesehen und ich bleibe dabei: tolle Umsetzung, wobei die BD in den Werten Rauschen und Schwarzwert hervorragend abschneidet, jedoch unter vielen (30% kann hinkommen, Anfangs weniger, gegen Ende etwas mehr) unscharfen Einstellungen leidet, die jedoch den tollen Gesamteindruck nur wenig trüben.

        Ausserdem Extras der

        Grindhouse DVD größtenteils angesehen (OK, die langen Sachen meist nur zur Hälfte oder reingezappt): tolles Bonusmaterial, hab schon ewig keins mehr angesehen aus Zeitmangel, da habe ich gestern mal wieder gemerkt was man da so verpasst :!:

        Ausserdem Bonusmaterial der Death Proof Scheibe angefangen.


        Offline JasonXtreme

        • Let me be your Valentineee! YEAH!
        • Global Moderator
        • *****
          • Weiter im Text...
            • Show only replies by JasonXtreme
          Matzeee komma in Kleinpreis-Thread :D BRs für 25 Euro - aber 4 Stück!
          Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


          Meine DVDs


          Offline EvilEd84

          • Moderator
          • *****
            • "The Feminist"
              • Show only replies by EvilEd84
            Matzeee komma in Kleinpreis-Thread :D BRs für 25 Euro - aber 4 Stück!

            :shock: wo zum Henker ist der :shocked!: Smiley....ich muss raus hier...


            Offline Evil

            • Die Großen Alten
              • Split Personality
                • Show only replies by Evil
              Tötet Mrs. Tingle (Thriller mit Katie Holmes). Gibst da schon ein Fred dazu, wäre jedenfalls nicht verkehrt.
              Der Streifen war nämlich nicht übel!
              Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...


              Crash_Kid_One

              • Gast
              Planet Terror rockt einfach!

              Gestern nacht:

              "Return to House on Haunted Hill" 6/10

              Für eine DTV-Produktion sehr ordentlich. Auch die Gore-Szenen überzeugen. Darsteller gehen auch klar - ich liebe Cerina Vincent. Leider dennoch nur knapp über Mittelmaß, da die Story einfach keine Spannung aufkommen lassen kann. Ach ja: Jeffrey Combs wird total verschenkt. Ich habe erst im Finale gesehen, das er es überhaupt ist!


              Offline Stubs-Bändiger

              • Die Großen Alten
                  • Show only replies by Stubs-Bändiger
                [offtopicmodeon]

                der Bändiger auf der Suche nach dem Superchill - gesichtet gestern Abend auf ....

                guggst hier: http://www.myvideo.de/watch/3755211/Bernd_das_Brot_Die_Kika_Lounge_Nachtschleife

                [offtopicmodeoff]

                 :shock:

                es ist mir egal, wie Dein Vater heißt - Solange ich angle, rennt hier keiner über`s Wasser!



                Offline nemesis

                • In der Vergangenheit lebender
                • Administrator
                • *****
                  • Videosaurier
                    • Show only replies by nemesis

                  Offline Max_Cherry

                  • Die Großen Alten
                      • Show only replies by Max_Cherry
                    Beowulf
                    Hey, nach den durchschnittlichen Bewertungen hab ich gar nicht mehr viel erwartet und ne Menge bekommen. Dieser animierte Monumental-/Fantasyfilm hat mir überraschend gut gefallen. Zunächst mal das Negative: Die Qualität der animierten Figuren schwankt leider von unglaublich bis naja, Computerspiel-Grafik. Das ist eindeutig der Schwachpunkt des Filmes! So wirken die Animationen nicht ganz ausgereift und an vielen Stellen verbesserungswürdig. Im Trailer wurden bewusst sehr gute Momente verwendet um dem Zuschauer vorzumachen, dass der ganze Film so aussieht und dem ist leider nicht so. Das ist vielleicht auch der Grunde, warum der Film anfangs sehr gehypt wurde und mittlerweile kaum noch drüber gesprochen wird, da viele vielleicht vom Look des fertigen Filmes enttäuscht waren.
                    Soviel dazu, das ist für einen Animationsfilm im Grunde ein sehr wichtiges Kriterium, aber "Beowulf" schafft es tatsächlich dies in den Hintergrund zu stellen, denn er hat unerwartete Qualitäten: Die ganzen Kameraeinstellungen und -Fahrten brauchen sich nicht hinter den großen Fantasyfilmen der letzten Jahre verstecken, hier denkt man wirklich einen "richtigen" Film zu sehen. So wechselhaft die Menschen animiert sind, so genial sind die Hintergründe gestaltet. Das sieht einfach toll aus!
                    Und das für mich größte Plus des Filmes ist die ruhige Erzählweise, die sich fast komplett von gängigen Hollywoodklischees distanziert (abgesehen vom wenigen Momenten gegen Ende) und viel Wert auf Details und eine authentische Darstellung des Lebens in der gezeigten "Welt" legt. Hier fühlte ich mich an "Der 13te Krieger" erinnert, der mir bis heute ziemlich gut gefällt.
                    Viele Fantasyfreunde haben bestimmt ein Problem mit der geringen Menge Action gehabt und dem wie gesagt eher ruhigem Erzähltempo, ich hab mich jedenfalls sehr darüber gefreut.
                    Ich gehe sogar soweit und sage, dass mir Beowulf als "Realfilm" vermutlich sogar besser als alle "neueren" Heldenepen gefallen hätte, so bleibt die Kritik an der leicht schludrigen Umsetzung der Animationen der Figuren aber unterm Strich war der Film auf jeden Fall eine positive Überraschung. 7/10


                    Offline ap

                    • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                    • Die Großen Alten
                      • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                        • Show only replies by ap
                      Ich arme Sau - bin ich der einzige Planet-Terror-Schlechfinder hier ? ;)

                      JA!  :P  ;)
                      Was hast du denn daran auszusetzen ist doch ein geniale rFunsplätter...?  ;)



                      Ich hab heute zum Aufstehen geguckt:

                      Cool & Fool - Mein Partner mit der großen Schnauze
                      beim zappen glücklich auf Pro7 erwischt und hängen geblieben. War ganz witzig. Samuel L. Jacksaon rockt wie immer. Ganz lustig, aber im Grunde nur ein wirklich genialer Gag, ansonsten unterhaltsam.



                      Ansonsten die Tage:

                      Menschenfeind

                      Napoleon Dynamite

                      Bube Dame König Gras

                      Straw Dogs


                      Offline Ash

                      • der Werbe-Bot
                      • Die Großen Alten
                        • Tod durch SnuSnu
                          • Show only replies by Ash
                        FITNA :arrow: Wollte mal den 15minütigen Film sehen, welcher der Grund dafür ist, dass die Jungs im nahen Osten wiedermal ihrem Lieblingshobby fröhnen, dieses mal mit dem Verbrennen von niederländischen Flaggen. Der Kurzfilm offenbahrt zwar nichts Neues aber spricht Tabus zumindest sehr offen aus.


                        Offline Max_Cherry

                        • Die Großen Alten
                            • Show only replies by Max_Cherry
                          Oscar - Vom Regen in die Traufe
                          Herrlich lustige Screwball-Komödie mit allem was dazu gehört. Personen werden verwechselt, dann gibt es die üblichen Taschenverwechslungen und und und. Das ganze basiert auf einem Theaterstück und das merkt man die ganze Zeit, aber das macht nichts, da der Film nun mal eine reine Dialog-Komödie ist und wunderbar unterhält. Stallone ist hier als Mafiosi, der ehrlich werden will, zu sehen und glänzt in seiner komischsten Rolle! Selten musste ich so oft über ihn lachen. Er hält die Fäden in der Hand und ist der Mittelpunkt einer recht speziellen aber im Grunde klassischen Komödie, wie sie auch aus den 50ern hätte sein können. Im Laufe des Filmes wird es immer hecktischer und chaotischer.
                          Ich hatte den Streifen gut aber nicht mehr so gut in Erinnerung. Ein Knaller, aber wie gesagt recht speziell (Gregor konnte damit z.B. nicht viel anfangen). 7,5/10


                          Offline Bloodsurfer

                          • diagonally parked in a parallel universe...
                          • Administrator
                          • *****
                            • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                              • Show only replies by Bloodsurfer
                            Hm, ich poste mal net, ich warte bis Pierre die Titel postet, der hat sie immerhin notiert und ich hab die selben gesehen :D

                            Bei mir landet jetzt wohl noch 28 Weeks Later im Player...


                            Offline Max_Cherry

                            • Die Großen Alten
                                • Show only replies by Max_Cherry
                              Who´s the man?
                              Hip Hop Komödie mit etlichen Rappern in Haupt- und Nebenrollen. Die Geschichte ist nicht das gelbe vom Ei, aber die ganzen bekannten Gesichter und das Gelaber war ziemlich lustig. Ich glaube in keinem anderen Film spielen so viele "Hip Hop-Stars" mit, alleine das macht den Film schon zu nem Exoten. 6/10


                              Offline der Dude

                              • Die Großen Alten
                                  • Show only replies by der Dude
                                Ok, dan fangen wir mal an. Die letzten Tage...

                                The Rules of Attraction :arrow: 8/10
                                Der war spitze. Schon am Anfang muss man teilweise kräftig in den Sesselstoff greifen. Aber im Grunde lief das auch bei uns auf dem Kampus so ab :D Shannyn Sossamon ist schon ne Augenweide und auch die Biel kommt schon sehr lässig rüber :) Der coolste war aber wohl Clifton Collins Jr. als Rupert. Sprüche hat er drauf gehabt... da bin ich als abgebrochen :lol:

                                New Rose Hotel :arrow: o.B. (vorerst)
                                Der hatte auf jeden Fall was, bin mir aber noch nicht ganz sicher was. Auf jeden Fall sehr eigen und definitiv nicht so schlecht wie es in den Kritiken zu lesen ist. Auch bin ich mir net sicher, warum der mit als Referenz gilt für Cyberpunk-Filme. Industriespionage ist zwar ein großer Aspekt im Cyberpunk-Universum, aber bei weitem nicht der einzige.
                                Und Asia ist goldiger als ich bisher angenommen hatte :D

                                The Limey :arrow: 7/10
                                Sehr gediegener und fast schon poetischer Rachethriller von Soderbergh. Vorerst sag ich mal ist es "nur" ein super Film, wirklich aussergewöhnlich könnte er aber im O-Ton sein, denn die Synchro-Stimmen waren eher lieblos. Der wird mir noch ans Herz wachsen, bin ich mir sicher.

                                Doomsday :arrow: 6/10
                                Ein guter Spaßfilm mit ner Stahlharten Rhona Mietra (ihr Hintern hatte auf jeden Fall zu wenig Leinwandpräsenz :D ). Ein paar ausgezeichnete Gastauftritte von den Altmeistern Bob Hoskins und Malcolm McDowell und auch Alexander Siddig find ich immer wieder cool. N paar harte Szenen drin (mindestens eine war mir persönlich schon zu hart), aber im großen und ganzen hat der Spaß gemacht (obwohl ich ihn von der Treppe aus geguggt hab und reinzukommen schon ne kleine Oddysee war, weil ein paar Beteiligte leicht verrafft waren, mich eingeschlossen :lol: )

                                Ansonsten die Tage:

                                Menschenfeind

                                Napoleon Dynamite

                                Bube Dame König Gras

                                Straw Dogs

                                Schreib doch wenigstens dazu, wie gut du sie fandest. Die Info DAS du sie gesehn hast bringt doch keinen weiter :p


                                Offline Bloodsurfer

                                • diagonally parked in a parallel universe...
                                • Administrator
                                • *****
                                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                    • Show only replies by Bloodsurfer
                                  (obwohl ich ihn von der Treppe aus geguggt hab und reinzukommen schon ne kleine Oddysee war, weil ein paar Beteiligte leicht verrafft waren, mich eingeschlossen :lol: )
                                  Kannst eigentlich auch gleich schreiben dass es meine Schuld war :D
                                  Alle Versuche dich loszuwerden sind gescheitert ;) ;)


                                  Offline Ash

                                  • der Werbe-Bot
                                  • Die Großen Alten
                                    • Tod durch SnuSnu
                                      • Show only replies by Ash

                                    Offline Bloodsurfer

                                    • diagonally parked in a parallel universe...
                                    • Administrator
                                    • *****
                                      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                        • Show only replies by Bloodsurfer
                                      Bei mir landet jetzt wohl noch 28 Weeks Later im Player...
                                      Wow. Der hat mich glatt umgehauen. Verdammt intensiver Film, der vieles besser macht was der erste Teil vermasselte. Wenn ich in Punkten bewerten würde, was ich nicht tue, müsste ich dem mindestens acht, aber eher neun geben ;)
                                      Schade eigentlich, wenn ich nur im Kino gewesen wäre, aber nach dem miesen Schluss des ersten Teils hab ich mit sowas gutem gar nicht mehr gerechnet...


                                      Offline der Dude

                                      • Die Großen Alten
                                          • Show only replies by der Dude
                                        Magnolia :arrow: 10/10
                                        ... und keine Diskussion. Weiss Gott geb ich so gut wie nie ne 10/10, aber magnolia ist für mich ein Meisterwerk.

                                        Alle Versuche dich loszuwerden sind gescheitert ;) ;)
                                        You can run, but you can't hide :twisted:
                                        « Letzte Änderung: 31. März 2008, 02:42:17 von der Dude »


                                        Offline blaubaum

                                        • Ich denke in Storyboards
                                        • Die Großen Alten
                                            • Show only replies by blaubaum
                                          Normalerweise meide ich ja Filme mit Autos, Motorrädern oder Flugzeugen. Aber Stealth war mal verdammt cool. :arrow: 7/10
                                          « Letzte Änderung: 31. März 2008, 04:06:37 von BlueTreeArrangement »