Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?

Evil und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
    • Fick Dich Menschheit!
      • Show all replies
    Ich einfach unverbesserlich 3 :5:

    ich liebe ja die beiden Vorgänger. Dies hier wirkt eher wie ein Schnellschuss (Cash-in).
    Man verzettelt sich in zu vielen Charakteren, die Minions nerven gefühlt. Und die
    Kids haben auch kaum Entfaltungsraum. Sehr schade.

    Hotel Transylvanien 2 :6:
    insgesamt gefühlt etwas besser als obiger Film. Dennoch irgendwie ziemlich platt.
    Ein paar gelungene Einlagen retten die :6:
    Die deutsche Syncro klingt teilweise richtig gelangweilt. Irgendwie kommt es mir auch
    vor, wie wenn der Dracula Sprecher = Gru Sprecher.
    « Letzte Änderung: 04. Juli 2020, 06:42:48 von Ketzer »
    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




    Offline Ketzer

    • Gefallener Engel
    • Global Moderator
    • *****
      • Fick Dich Menschheit!
        • Show all replies
      The 13th Floor :8:
      nachwievor grundsolider, bitterböser SciFi-Film.
      Kenne die Buchvorlage leider nicht. Ob dort das Ganze noch mehr beleuchtet wird?
      Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




      Offline Ketzer

      • Gefallener Engel
      • Global Moderator
      • *****
        • Fick Dich Menschheit!
          • Show all replies
        The 13th Floor :8:
        nachwievor grundsolider, bitterböser SciFi-Film.
        Kenne die Buchvorlage leider nicht. Ob dort das Ganze noch mehr beleuchtet wird?

        Der kam damals relativ zeitgleich zu Matrix und ich fand den damals besser.
        Der ist ein bisschen in Vergessenheit geraten. Da würd mich eine Auffrischung echt interessieren.


        Gut, das erklärt natürlich einiges.
        Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




        Offline Ketzer

        • Gefallener Engel
        • Global Moderator
        • *****
          • Fick Dich Menschheit!
            • Show all replies
          Scary Movie 3.5
          naja, objektiv gesehen, kann der nix.
          Auch die Gags zünden nicht.
          Gut, dafür entschädigen die 2 Blondinen zu Beginn in HD :D
          « Letzte Änderung: 16. August 2020, 10:05:39 von Ketzer »
          Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




          Offline Ketzer

          • Gefallener Engel
          • Global Moderator
          • *****
            • Fick Dich Menschheit!
              • Show all replies
            auf dem HFT:

            Die letzte Nacht des Boris Gruschenko :7:
            in geselliger Runde mit Alkohol im Blut fand ich den
            teils echt richtig lustig. Hätte ich nicht gedacht. :thumb:

            Seconds Apart :8:
            ich mag den nachwievor, da er nicht den üblichen konventionellen
            Weg einschlägt.

            The Nest :7:
            ähnlich gelagert wie C2-Killer Insect, hey und Mrs Dalton :D

            Father's Day
            leider haben wir nur 2/3 gesehen. Teils echt übelst asselig und eckelig.
            "Nenn einen Mann niemals einen Baum!" :D

            sonst:

            Exorzismus 2.0
            hm, ehrlich gesagt keine Ahnung.
            Erinnert mich eher an "Von allen Geistern besessen" in "ernster".
            Ist also keine Komödie, aber auch kein Horrorfilm.

            Feedback
            auch hier erstmal ein hm?
            Das Setting und die Ausgangssituation ist jedenfalls stimmig
            und auch das Tempo.
            Die Schlusspointe habe ich nicht gerafft.

            Das Schweigen der Lämmer
            ist etwas her. Gut seinerzeit nach Erscheinen bei mir nicht gezündet.
            Ist leider immer noch so. Woran es liegt, keine Ahnung!
            Die Ausgangssituation ist perfekt. Vielleicht ist es mir zu wenig Spannung
            und Katz&Maus.

            Das Ende (Fin)
            Spanien liefert oft (sehr) gut ab, das hier ist aber nix für
            mich.
            Es stört mich in Filmen auch nicht unbedingt, wenn nicht alles
            erklärt wird. Hier wird nix erklärt. Anspielungen sind keine wirklichen
            Hinweise, da beim darüber Nachdenken irgendwie jede denkbare
            Erklärung keinen Sinn macht.
            Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




            Offline Ketzer

            • Gefallener Engel
            • Global Moderator
            • *****
              • Fick Dich Menschheit!
                • Show all replies
              Ghost Ship
              nachdem ich jetzt die Uncut habe (die Cut hatte die Kürzungen im Making of seltsamerweise).
              Durch das Spiel Men of Medan inspiriert, wollte ich den wieder mal sehen.
              Ist okay, bei weitem aber kein Burner.
              Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




              Offline Ketzer

              • Gefallener Engel
              • Global Moderator
              • *****
                • Fick Dich Menschheit!
                  • Show all replies
                Netflix sollte echt mehr auf Klasse denn auf Masse setzen.
                So bleibt es dann im Großen und Ganzen bei okayer Unterhaltung......hm?!

                :flix:

                Alive :6:
                neuer Zombienachschub aus Südkorea. Auf Overacting wird zwar verzichtet,
                der Hauptdarsteller geht aber mal so gar nicht klar. Die Ausgangssituation ist
                eigentlich ganz okay, so eine Art "Rammbock" trifft "I' am a Hero". Nur macht man
                zu wenig draus (vielleicht auch Budget geschuldet?). Leider verhalten sich die
                Protagonisten zum Finale hin auch eher dämlich.

                The Babysitter - Killer Queen :5:
                der Nachfolger zum auch nicht gerade prallen The Babysitter.
                Letztendlich nimmt sich der ganze Film dann nicht so ernst und ist
                teilweise ziemlich überdreht. In den schlechtesten Momenten erinnert
                er gar an Parodien wie Scary Movie. Es wird aber auch leicht ab und
                an dem Grindhouse gehuldigt. Und es supppt auch ordentlich.
                Der Anfang und das Ende sind eher schwach, der Mittelteil ganz unterhaltsam.
                Der Cast aus Teil 1 ist auch wieder komplett am Start.

                :bd:

                Der Volltreffer :7.5:
                hm, war ich seinerzeit im Kino? Ehrlich gesagt, keine Ahnung.
                Nicollette Sheridan ist auf jeden Fall damals in der Kinovorschau
                der Bravo abgebildet gewesen.
                Egal, ich dürfte den Film dennoch nur einmal gesehen haben und dann vergessen.
                Heißt, ich hatte ihn nicht als sonderlich gut in Erinnerung.
                Da ich die Portogrenze von Amazon knacken musste, hab ich ihn jetzt einfach mal
                dazugelegt. Hey, und er ist eigentlich sehr ordentlich.
                Natürlich ist das auch hier der ausgelutschte übliche Teenie-Highschool-Film der 80er,
                mit dem urtypischen Ablauf nach Schema F. Dennoch siedelt er sich meiner Meinung nach
                über dem Durchschnitt ein. Einige Gags sind sogar ziemlich gelungen.
                Und Zuniga und Sheridan waren schon schnuckelig.
                Der Ton der bluray ist leider sehr dumpf und miefig. Das Bild ist auch kein heutiger
                HD-Standard. Allerdings finde ich es aufgrund des Hintergrundrauschens auch sehr
                charmant. Auf den Leinwänden sah das früher gefühlt auch nicht besser aus.
                « Letzte Änderung: 19. September 2020, 09:38:18 von Ketzer »
                Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                Offline Ketzer

                • Gefallener Engel
                • Global Moderator
                • *****
                  • Fick Dich Menschheit!
                    • Show all replies

                  Offline Ketzer

                  • Gefallener Engel
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Fick Dich Menschheit!
                      • Show all replies
                    :flix:

                    Peanuts - Der Film :7:
                    doch, der ist ganz unterhaltsam und versucht auch gar nicht
                    modern zu sein bis auf das Optische.

                    Gänsehaut 2 :7:
                    müsste jetzt nachgucken, was ich Teil 1 gegeben hatte,
                    aber auch Nummer 2 hat Unterhaltungswert.
                    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                    Offline Ketzer

                    • Gefallener Engel
                    • Global Moderator
                    • *****
                      • Fick Dich Menschheit!
                        • Show all replies
                      Apollo 18 - siehe Thread

                      The Call - siehe Thread

                      Bunshinsaba - siehe Thread

                      Schoolday of the dead :6.5: - :7:
                      der Film hat mich auf dem falschen Fuss erwischt.
                      Bei dem Namen und der Beschreibung ging ich von Geisterfilm oder Slasher aus.
                      Und er ist nichts von beiden. Er ist ein Kriminalfilm / eine Detektivgeschichte.
                      Sehr ordentlich besetzt, bis auf den Amerikaner, der aus einem C-Klopper-Movie stammen könnte.
                      Souverän in der Kamera mit guter Musikuntermalung.
                      Der Film kommt in seiner Präsentation auch sehr unasiatisch rüber.
                      Die deutsche Synchro ist sehr prominent besetzt.
                      Der Film nimmt sich sehr viel Zeit und ist sehr dialoglastig.
                      Die Auflösung mag etwas seltsam wirken, am Schluss gibt es sogar 2 kurze Härten.
                      Insgesamt eigentlich ziemlich eigenwillig. Mich hat er dennoch unterhalten, da
                      es mal etwas anderes war.
                      Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                      Offline Ketzer

                      • Gefallener Engel
                      • Global Moderator
                      • *****
                        • Fick Dich Menschheit!
                          • Show all replies
                        :6.5: Nicht schlecht aber speziell und recht ruhig und wenn man Kinder hat zum Ende hin auch schwer erträglich, obwohl man das Geschehen nicht sieht.



                        was ist das für ein Film Alex?
                        Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                        Offline Ketzer

                        • Gefallener Engel
                        • Global Moderator
                        • *****
                          • Fick Dich Menschheit!
                            • Show all replies
                          Die Farbe aus dem All
                          siehe Fred

                          Happy Family :6:
                          Deutschlands ungefähre Antwort auf Hotel Transylvanien.
                          Beruhend auf einem mir unbekannten Roman von David Safier.
                          Allerdings soll dieser Animationsfilm das Thema im Gegensatz zum Roman
                          kindgerecht präsentieren.
                          Technisch kann das meiner Meinung nach schon mit Disney oder Pixar mithalten.
                          Die Charaktere gehen an sich auch in Ordnung. Man darf halt nicht viel Aha, Handlung
                          und Tiefgang erwarten. Trotzdem schön, das man auch bei uns sowas hinbekommt.
                          Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                          Offline Ketzer

                          • Gefallener Engel
                          • Global Moderator
                          • *****
                            • Fick Dich Menschheit!
                              • Show all replies
                            Zitat von: Masterboy

                            zu Shining:

                            "Ja, erstaunlich gut. Mir war auch nicht mehr bewusst wie sehr die Musik und der Klangteppich das Geschehen prägt. Das Upgrade auf die BD lohnt sich hier wirklich. Der Surrondsound hebt die Stimmung enorm.
                            Aber auch so, großartig gealtert."

                            Kubrick ist in der Hinsicht ein absoluter Perfektionist. Ich könnte mir vorstellen, dass der Film so spaltet, weil er die klassische Geisterhaus-Story komplett umschmeißt und auch viele Regeln und Klischees von Horrorfilmen aushebelt und das Grauen anders heraufbeschwört (auch anders, als die Vorlage von King).
                            Alles an Background zur Entstehung von "Shining" scheint super interessant zu sein. Hunderte Takes, Schauspieler, die über sich hinauswachsen, Dreharbeiten bei extremer Hitze, die später im Film perfekt nach Kälte aussehen, Tonnenweise Kunstschnee, echt interessant.
                            Nach der nächsten Sichtung gehe ich diese "Making Ofs" mal an.




                            Shining (Extended Cut) :bd:
                            Ich hab die Langfassung gerade gesehen und bin sehr angetan. Das wird schwierig, den Film nochmal in der kürzeren Version zu schauen. Ich kann es gar nicht fassen, dass die 23 Minuten mehr Material nicht da drin sind. Die ergänzen den Film wirklich hervorragend, finde ich. Das mit der Synchro ist auch gut gelöst, bei allen außer Jack ist mit der Wechsel kaum aufgefallen. Ok, dass Ullman am Anfang bei den erweiterten Szenen die Stimme von Kerzel hat, ist leicht irritierend im ersten Moment, aber man gewöhnt sich dran.
                            Der Film an sich war wieder grandios. Kubrick verzichtet komplett auf das Einmaleins der Horrorfilm Inszenierung und dreht viele "Regeln" einfach um. Nach kurzer Zeit verrät er mal eben, den kompletten Verlauf der Geschichte und bis auf den Axtkill gibt es keinen einzigen Jumpscare. Und dennoch baut er eine extrem dichte und bedrückende Atmosphäre auf, die sich bis zum kompletten Ausbruch des Bösen, in den letzten 20-30 Minuten, immer weiter zuspitzt. Das ist schon richtig groß und so angenehm anders. Bilder und Musik sind auch absolut fantastisch, die Schauspieler sowieso. Jetzt freu ich mich richtig auf das Bonusmaterial, das schiebe ich direkt hinterher.
                            :9:

                            Eierlikör Junge, so richtig gelb und lecker.....woa! :D
                            Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                            Offline Ketzer

                            • Gefallener Engel
                            • Global Moderator
                            • *****
                              • Fick Dich Menschheit!
                                • Show all replies
                               :kino:

                              Dawn of the Dead
                              es war nice, den Film in Kino gesehen zu haben.
                              Anfangs grinste ich auch wie ein Honigkuchenpferd und
                              hätte fast Entenpelle bekommen.
                              Danach, war es aber mehr ein normaler Filmabend, da ich
                              den Film einfach schon zu oft gesehen habe.
                              Diesmal habe ich eher kleinere Filmfehler wahr genommen.
                              Auch ist das Overacting teils echt hitlerious.

                              Der Saal war ordentlich gefüllt. Der Altersdurchschnitt eher gehoben.
                              Nur wenige junge, wahrscheinlich Walking Dead Jünger.
                              Die kommen natürlich nicht auf ihre Kosten, da die Zombies nun wirklich
                              keine Gefahr darstellen, bis auf eine mögliche erdrückende Menge.
                              Das Bild soll 4k sein, hm.......gute Frage. Der Argento-Cut hatte doch bislang
                              immer mit Schwächen der Master zu kämpfen. Auch hier war es teils verschwommen/milchig.

                              Ich mach's kurz  :D
                              Day of the Dead wäre mir lieber auf der Leinwand lieber gewesen.
                              Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                              Offline Ketzer

                              • Gefallener Engel
                              • Global Moderator
                              • *****
                                • Fick Dich Menschheit!
                                  • Show all replies
                                witzig, weil Du Schießtraining sagst.

                                Sie schießt ja schon vorher von oben und dann kommt erst das Schusstraining.

                                Die "walartigen" Zombigeräusche waren auch etwas too much.

                                Und mir ist nie aufgefallen, dass ein weißer Kleinbus durch's Bild fährt, als sie das Gebäude mit
                                den LKWs blockieren. Wo kam der Überlebende her? :D
                                « Letzte Änderung: 01. November 2020, 10:40:01 von Ketzer »
                                Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                Offline Ketzer

                                • Gefallener Engel
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Fick Dich Menschheit!
                                    • Show all replies
                                  Underwater :7:
                                  siehe Thread

                                  Brain Slasher
                                  ja, der ist sinnlos/hirnlos und ultratrashig.
                                  Aber es gibt
                                  a) deutliche schlechtere Filme
                                  b) starring Bruce Campbell und Angus Scrimm
                                  Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                  Offline Ketzer

                                  • Gefallener Engel
                                  • Global Moderator
                                  • *****
                                    • Fick Dich Menschheit!
                                      • Show all replies
                                    Maniac :8:
                                    okay, der Film gehört definitiv in jede Horrorsammlung.
                                    Die siffige Atmo passt einfach. Der Film atmet Schmutz und Wahnsinn.
                                    Ob die Neuabtastung nun gut ist, kann/will ich nicht beurteilen, dazu müsste
                                    man wissen, was das bestmögliche Material ist.
                                    Der deutsche Ton ist auch nur passabel. Ändert aber nix am "Filmvergnügen".

                                    Killerfish
                                    lol, in was für Schlunz auch Lee Major mitgespielt hat. Vom
                                    scheinbar wieder (zumindest in der Schlusseinstellung) vorhandenen
                                    Krekel-Aquarell-Look  mal abgesehen.
                                    Der Film ist ein Gangsterfilm, dem halt zufällig ein paar Piranhas
                                    (die dann beim Fressen auch mal ne lächerliche Ausnahme machen können)
                                    zugefügt wurden.

                                    The Witches in the woods :6:
                                    ein Blindkauf, wo ich mir einen zumindest 7er gewünscht hatte.
                                    Das Setting (verschneites nächstliches Kanada) passt, auch die Darsteller
                                    nerven nicht wirklich. Dazu etwas Hexenlegende (ob das wirklich der
                                    Grund für das Geschehen ist, bin ich mir nicht 100 prozentig sicher).
                                    Er kann aber keine eigenen Akzente setzen und bedient die gängigen
                                    Schienen und Strukturen. Ein okayer Snack für Zwischendurch.
                                    Man verpasst aber auch nichts, falls nicht gesehen.

                                    Der Dunkel Turm :7:
                                    ich kenne das Buch nicht und würde ihn dann sicherlich nach
                                    Strich und Faden zereissen. So, fühle ich mich von der
                                    im Film vorhandenen Geschichte doch ordentlich unterhalten,
                                    auch, wenn da sicherlich was Episches drin gewesen wäre.
                                    Nö, hab den Kauf nicht bereut.
                                    « Letzte Änderung: 15. November 2020, 09:29:49 von Ketzer »
                                    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                    Offline Ketzer

                                    • Gefallener Engel
                                    • Global Moderator
                                    • *****
                                      • Fick Dich Menschheit!
                                        • Show all replies
                                      Ach das war Killerfish! Kenne den unter nem anderen Titel ausm TV

                                      ich hab da auch was verwechselt mit dem Fliegende Killer. Naja, ist halt so :D
                                      Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                      Offline Ketzer

                                      • Gefallener Engel
                                      • Global Moderator
                                      • *****
                                        • Fick Dich Menschheit!
                                          • Show all replies
                                        Forsaken 4/10

                                        man klaue von anderen Vampirfilmen, v.a. Near Dark, vielleicht auch noch ne Prise Lost Boys und schneide die Splatter Szenen im 28 Days Later ICE Tempo und setze dem Ganzen eine zweizeilige haarsträubende Hintergrundgeschichte voraus.

                                        okay, 16 Jahre später würde ich keine :4: mehr zücken, aber mehr als ne :6: möchte ich auch nicht geben.
                                        Dafür gefällt mir einiges einfach nicht. Dass der Hintergrund der Vampire balla balla ist, geschenkt.
                                        Wenn aber das, was einen solchen Film auszeichnet, eher fehlt bzw. aufgrund Stakkato nicht erkennbar
                                        ist, dann ist das für mich ein Minuspunkt. Zudem nervt mich der Hauptdarsteller schon ein bißchen
                                        und auch das "Mittzwanziger-Vampirjäger" jagt jahrhunderte Jahre alte Vampire is a biserl too much.


                                        Maschinenland :6:
                                        Monster tritt auf Krieg der Welten.
                                        Wenn aber das Budget nicht ausreichend ist, dann sollte man nicht so
                                        ein gigantisches Szenario fahren und dann gefühlt ins Lächerliche ziehen (weil man weder
                                        das Globale, aber auch nicht das Lokale glaubhaft darstellen kann) , gute Ansätze sind aber durchaus vorhanden.
                                        Und wenn dann Tonnen an Maschinen kommen, die gefühlt von einer handvoll Leute platt
                                        gemacht werden, dann ist das auch eher suboptimal.
                                        Auch die Dialoge sind teils Sonderschule.
                                        Wie gesagt, anfangs erinnert der Film sowas von frappierend an Monster in einem einfach anderen
                                        Setting.
                                        Letztendlich kann aber jeder mal gerne reinschauen, der Sachen wie Monster, District 9
                                        oder Chappie mag. Denn die Machart ist sehr vergleichbar.
                                        Und als kurz mal 3 Maschinen zu Synthwave rumkrebsen, hätte man meinen können,
                                        eine Verfilmung von Generation Zero zu sehen, allerdings in Afrika und nicht in Schweden.
                                        « Letzte Änderung: 29. November 2020, 15:45:39 von Ketzer »
                                        Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                        Offline Ketzer

                                        • Gefallener Engel
                                        • Global Moderator
                                        • *****
                                          • Fick Dich Menschheit!
                                            • Show all replies
                                          2 Folgen

                                          Nackte Pistole

                                          gestern parallel mit Steve. War zwar müde, aber durchaus spassig.
                                          Die bevorstehende Reise zu Nackte Kanone ist ja schon mehr als deutlich erkennbar.
                                          Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                          Offline Ketzer

                                          • Gefallener Engel
                                          • Global Moderator
                                          • *****
                                            • Fick Dich Menschheit!
                                              • Show all replies
                                            gestern dann

                                            Nackte Pistole Folge 3&4

                                            zusammen mit Steve und Sascha.
                                            Folge 4 war schon sehr sehr zäh und schwach.
                                            Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                            Offline Ketzer

                                            • Gefallener Engel
                                            • Global Moderator
                                            • *****
                                              • Fick Dich Menschheit!
                                                • Show all replies
                                              zwar schon etwas her, aber da ich mich hier etwas rar mache nochmals zusammen gepackt.

                                              Sledge Hammer Folge 1
                                              Zusammen mit Steve und Sascha.........."Vertrauen Sie mir............"

                                              Lloronas Fluch
                                              Stangenware und Cash-In im Conjuring Universum. Schnellschüsse für ein paar müde Mark.
                                              Ausstauschbar, beliebig und letztendlich langweilig und somit ärgerlich. Dabei fing er sogar ordentlich an.

                                              American Horror Story Staffel 1 :8:
                                              mit Jahren Unterbrechung die letzten Folgen geguckt.
                                              Bin insgesamt zufrieden, auch wenn die letzte Folge erstaunlich belanglos und
                                              gefühlt schwach war.

                                              Spuk in Hill House
                                              die ersten vier Folgen. Durch eine lange Sehpause musste ich die ersten beiden
                                              Folgen nochmals gucken. Guter Mix aus Drama und Horror. Erstaunliche
                                              Charaktertiefe, die immer weiter ausgeleuchtet zu werden scheint. Gefällt!
                                              Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                              Offline Ketzer

                                              • Gefallener Engel
                                              • Global Moderator
                                              • *****
                                                • Fick Dich Menschheit!
                                                  • Show all replies
                                                ich habe ewig lang keine Filme mehr gesehen.

                                                Aber eine Ausnahme vor wenigen Tagen

                                                Annabelle 3
                                                Leutz, ehrlich spart Euch die Zeit. Das Conjuring-Universum-Gedöns hat fertig wie Flasche leer.
                                                Das ist alles so langweilig und vorhersehbar...wir haben echt einige Szenen 1:1 vorhergesagt.
                                                Da man selbst bei Dialogen scheinbar uneinfältig war, wird auch teils längere Zeit nicht gesprochen.
                                                Und immer dieses ich laufe ganz langsam und bewege Hände in Zeitlupe.......brrr.

                                                Schade, denn zumindest The Conjuring 1 und Annabelle 1 fand ich gut.
                                                Hier werde ich keinerlei Zeit mehr in neuen Kram verschwenden.
                                                Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                                                Offline Ketzer

                                                • Gefallener Engel
                                                • Global Moderator
                                                • *****
                                                  • Fick Dich Menschheit!
                                                    • Show all replies
                                                  Vader - Episode 1

                                                  diese 12 Minuten Fanflm (danke an Steve für den Tipp) bieten mehr, als
                                                  viele der echten Star Wars Filme.
                                                  Das sieht alles verdammt hochwertig aus. Dürfte gerne mehr kommen,
                                                  wird aber schwierig, da vielleicht verständlicherweise die Rechteinhaber mit
                                                  so etwas Probleme haben.
                                                  Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!