Immobilien

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
    • Tod durch SnuSnu
      • Show only replies by Ash
    Mal eine Sanierungsfrage, kann vllt. Jemand beantworten:

    Da ich, wenn alles klappt, beruflich zurück nach NRW ziehe und ENDLICH nach Eigentum Ausschau halten kann, wollte ich fragen, ob sich jemand mit Asbest-Sanierung auskennt. Da ich definitiv NICHT bauen werde sondern kaufen, muss ich halt auch ein Auge auf das Thema "Asbest" haben.

    Mir fällt bei der Suche auf, dass viele angebotene Häuser in den Küchen oder in den Fluren Floor-Flex-Beläge oder Cushion-Vinyl-Bahnen ausgelegt sind. Gerade in den 70ern & 80ern wurden die ja mit Asbest-Kleber befestigt, ebenso Bad- & Küchenfliesen. Meine Frage, was kostet im Groben der qm, wenn man sowas abtragen & entsorgen würde. Ich habe da NULL Preisvorstellungen und kann für den kommenden Hauskredit in der Hinsicht nicht wirklich kalkulieren.
    Ich weiß, es gibt noch andere Asbest-Fallen wie Dächer, Fenster, Wärmeisolierungen und Rohrleitungen aber mir geht es ersteinmal um Böden und alte Fliesen.
    « Letzte Änderung: 12. März 2017, 06:46:57 von Ash »



    Offline JasonXtreme

    • Let me be your Valentineee! YEAH!
    • Global Moderator
    • *****
      • Weiter im Text...
        • Show only replies by JasonXtreme
      Kauf NIX in dem Asbest verbaut wurde! Ich hab keine genauen Zahlen, aber wir hatten mal ein Fertighaus aus den 70ern von Okal angeschaut das Asbestplatten hatte - ein Entsorger hier und zwei Bauunternehmer  rieten mir völlig ab das überhaupt zu kaufen. Das kriegt man nie ganz raus weils in den Wänden hängt durch die Fasern. Die Entsorgung is zudem teuer, da kommen schnell einige Tausend euro zusammen
      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


      Meine DVDs


      Offline Masterboy

      • aka Gregor
      • Administrator
      • *****
          • Show only replies by Masterboy
        @Alex

        Suchst du etwas rein als Kapitalanlage oder auch für späteren Eigenbedarf?
        Wäre ein Neubau mit unter 200€ Kosten pro Monat interessant für Dich?  Falls ja melde dich mal per PN.
        | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


        Offline Ash

        • der Werbe-Bot
        • Die Großen Alten
          • Tod durch SnuSnu
            • Show only replies by Ash
          Eigenbedarf und 200€ -das klingt nach "wo ist der Haken". Aber grundsätzlich wollte ich aus dem Grund nicht bauen, weil ich Behördengänge nicht mag und ein Bau mit deutlich mehr Stress verbunden ist und ich eher der faule Typ bin, der Behördengänge meidet und auch keine Ahnung von den Genehmigungen etc. hat, daher eher ein Haus suche, wo ich tapeziere, Möbel reinstelle und fertig bin.
          « Letzte Änderung: 13. März 2017, 00:24:09 von Ash »



          Offline Ash

          • der Werbe-Bot
          • Die Großen Alten
            • Tod durch SnuSnu
              • Show only replies by Ash
            Wir suchen ja derzeit nach einem Haus und haben eventuell auch Eins gefunden, leider nicht freistehend (DHH) aber der Raum Paderborn ist gefühlt so arschteuer wie Hamburg. Das Haus hat 128qm, knapp über die Mindestgröße, die ich haben wollte. Es ist zwar nicht unterkellert, hat aber 'nen Dachboden. Fußbodenheizung in Wohn-& Badezimmer, ne schicke Küche und einen Garten mit angenehmer Größe (Grundstück: 362qm). Klar, der könnte größer sein aber nen Jaccuzi bekomme ich unter und Poolwetter hat Deutschland ja eh selten. Am Dienstag haben wir einen Termin bei der Bank. Ich hoffe wir sind mit dem Kredit nicht zu spät dran, da ich schon gehört habe, dass Banken immer weniger Kredite vergeben. Wir machen zwar keine 100% Finanzierung aber 30.000 Euro plus Übernahme der Nebenkosten durch meine Eltern. 235.000 kostet das Haus (Bj. 2007), mit 240k hatte meine Bank letztes Jahr (ohne 30.000 EUR Background) schon mal durchgerecht und meinte, das Level würde gehen, schauen wir mal, ob das noch gilt. Das Haus liegt in Geseke, ein kleiner Ort zwischen Lippstadt und Paderborn.



            Wir haben eigentlich noch ein Haus im Auge, deutlich günstiger und damit kaum belastend für unseren Geldbeutel, 140qm, nen klasse Wintergarten, Keller, großer Garten, etwas ländlich und kleine Sanierungsarbeiten (Bad, Putz & die üblichen Renovierungen) aber eben nur 120.000 EUR. DAS PROBLEM: es ist ein Streif-Fertighaus von 1972. Das Haus hat Asbest-Außenwände, garnicht so gravierend aber das Problem dieser Häuser ist leider nicht das Asbest (wie ich dachte) als viel mehr die Holzmittel, Formaldehyd & PCP- Belastungen. Das MUSS nicht der Fall sein aber klären kann das nur ein Gutachter. Bei solchen Belastungen soll das Haus "muffig riechen", tat es schonmal nicht. Es könnte also ein kleines Schnäppchen werden ABER bis der Gutachter rüber gesehen und geprüft hat vergehen vermutlich Wochen und ich rechne mit dem Wechsel des Dienstpostens im August/September. Das ist wie ich finde etwas eng, da bis dahin das Haus in Geseke vermutlich weg ist denn das ist auch ein Problem, die guten Häuser sind hier sauschnell vom Markt und sollte an dem Fertighaus doch was sein, fangen wir wieder bei Null mit der Suche an. Es ist echt mies, südlich von Paderborn isses echt schwer, etwas Vernünftiges unter 250k zu bekommen. Nördlich von Paderborn, was an sich eine bessere Lage ist, weil man dann zwischen Paderborn und Bielefeld wohnt, da bekommt schon schon wieder richtig nette Häuser leicht für unter 200k aber da passt es mit der Fahrerei zur Arbeit nicht mehr.



            Offline JasonXtreme

            • Let me be your Valentineee! YEAH!
            • Global Moderator
            • *****
              • Weiter im Text...
                • Show only replies by JasonXtreme
              Ich drück die Daumen! Wir hatten mal ein Okal Haus aus den 70ern angeschaut, die gleichen Probleme, und die wollten noch 200k, da haben wirs gelassen
              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


              Meine DVDs


              Offline skfreak

              • Serienfreak
              • Moderator
              • *****
                  • Show only replies by skfreak

                Offline Ash

                • der Werbe-Bot
                • Die Großen Alten
                  • Tod durch SnuSnu
                    • Show only replies by Ash
                  Danke.

                  Oha, 200k ist aber ne Hausnummer für solch ein Haus.
                  « Letzte Änderung: 26. Mai 2017, 20:50:41 von Ash »



                  Offline JasonXtreme

                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Weiter im Text...
                      • Show only replies by JasonXtreme
                    Ja gut stadtnah usw,,,
                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                    Meine DVDs


                    Offline Havoc

                    • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                    • Die Großen Alten
                      • Let me show you its features, hehehe!
                        • Show only replies by Havoc
                      Bin immer wiedet erschrocken wie radikal die regionalen Unterschiede sind.
                      Doppelhaushälften bei mir im Ort mit Baujahr 2005+ gibt es aktuell ab 370-400k aufwärts.
                      Neue Einzelhäuser 600k+
                      Ältere nur marginal günstiger.
                      Trotzdem wird hier gebaut wie blöde, wer auch immer das noch bezahlen kann.



                      Deine Doppelhaushälfte hört sich gut an.
                      Drücke dir die Daumen, dass ihr das irgendwie gestemmt bekommt. :)
                      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                      Offline Ash

                      • der Werbe-Bot
                      • Die Großen Alten
                        • Tod durch SnuSnu
                          • Show only replies by Ash
                        Warum ist das bei euch so teuer? Südlich vom Ruhrpott kommt doch nur noch Wald, dann Frankfurt, wieder Wald und dann München. Schockt micht, weil hier in Hameln oder Niedersachsen allgemein isses geschätzte 30% günstiger als da wo ich hinziehen möchte. Dann sollte ich vllt. doch mit dem Preis zufrieden sein. :p



                        Offline Havoc

                        • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                        • Die Großen Alten
                          • Let me show you its features, hehehe!
                            • Show only replies by Havoc
                          Rhein- Neckar Dreieck.
                          Und die Orte direkt in Schlagnähe zu Heidelberg oder Mannheim explodieren seit einigen Jahren was die Preise angeht.
                          Die Bergstraße (Toskana Deutschlands) ist hübsch, ruhig und größere Städte direkt in der Umgebung, ohne direkt drin wohnen zu müssen.


                          Haus für unter 300k ist hier momentan völlig utopisch.
                          Hätte ich hier sowas, würde ich es machen.
                          “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                          Offline Hellseeker

                          • aka Patrick
                          • Die Großen Alten
                              • Show only replies by Hellseeker
                            Von solchen Preisen können wir in der Schweiz nur träumen.
                            die kommt noch... irgendwann...


                            Offline JasonXtreme

                            • Let me be your Valentineee! YEAH!
                            • Global Moderator
                            • *****
                              • Weiter im Text...
                                • Show only replies by JasonXtreme
                              So wie wir von Eurem Verdienst pro Monat? :lol:
                              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                              Meine DVDs


                              Offline Ash

                              • der Werbe-Bot
                              • Die Großen Alten
                                • Tod durch SnuSnu
                                  • Show only replies by Ash
                                Ich drück die Daumen! Wir hatten mal ein Okal Haus aus den 70ern angeschaut, die gleichen Probleme, und die wollten noch 200k, da haben wirs gelassen

                                Habe gestern mal mit nem Kollegen gequatscht, der zufällig auch in seiner Firma solche Häuser saniert. Also unser Haus von Streif ist ein recht billiges Fertighaus, was seiner Meinung nicht mehr als 80k kosten sollte (klar, je nach Lage). Die Häuser von Okal sollen aber hochwertiger gewesen sein. Aber so oder so, wurde 40 Jahre lang nichts gemacht, steht in den nächsten 10-20 Jahren eine Vollsanierung an und wenn man dann nochmal 100.000 investiert werden müssen lohnt sich der Kauf nur noch, wenn es ein Schnapper war. In unserem Fall 120.000 haben wir dann vermutlich fast die Kosten des Hauses von oben drin, vielleicht nicht ganz so viel aber bevor ich noch Stress und Arbeit habe zahle ich lieber noch ein paar Euronen drauf.



                                Offline JasonXtreme

                                • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                • Global Moderator
                                • *****
                                  • Weiter im Text...
                                    • Show only replies by JasonXtreme
                                  Dann lass es! Ne Vollsanierung beinhaltet soviele Dinge die man nicht kalkulieren kann, da können schnell mal 150.000 draus werden, ohne Probleme! Sowas krieg ich beruflich hier tagtäglich mit, da wir ja im Sanierungsgeschäft sind ;) wenn da 40 Jahre nix gemacht wurde, und das Teil keinen hohen Standard hatte, muss auf blöd ALLES raus, und in der Zeit kannst da auch nicht wohnen ect. - das bringt nur massig Ärger mit sich!
                                  Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                  Meine DVDs


                                  Offline Ash

                                  • der Werbe-Bot
                                  • Die Großen Alten
                                    • Tod durch SnuSnu
                                      • Show only replies by Ash
                                    Kleines (oder auch großes)  Update von meiner Seite:

                                    Wir haben ein anderes Haus gefunden, in Lichtenau:



                                    Das Haus ist nun auch unsere End-Entscheidung! Wir haben es uns am Freitag angesehen und waren sehr angetan, haben aber schon gemerkt, als wir mit der Familie gesprochen haben, dass der Interessentenpool seehr groß ist denn wärend wir uns ne halbe Stunde unterhielten hat die Maklerin einen Interessenten nach den Anderen empfangen und leider auch recht gut "betucht", wenn man sich die Menschen und dessen Autos angesehen hat. Daher habe ich gleich am Samstag ein Gegenangebot an die Maklerin gemacht und wir haben anstatt den geforderten 211.500 EUR unser Angebot auf 216.000 EUR erhöt mit dem Angebot der Familie genug Zeit zu geben bis sie was Neues finden und beim Auszug zu helfen. Das konnten wir machen, weil das Haus eine große Einliegerwohnung von 71qm besitzt und wir in dieser Zeit da unterkommen, wir also irgendwann ab Ende Juli/anfang August da rein ziehen. Ich werde die Tage 1000 EUR als Reservierungsgeld überweisen und dann müssen wir nur noch auf die Zusage der Bank warten. Unsere Finanzberaterin hatte aber schon alles durch den Computer laufen lassen und grünes Licht gegeben auf Grund des passenden Gesamtgehaltes von uns Beiden sowie dem Beamtenstatus, sollte passen... hoffentlich.

                                    Warum haben wir uns umentschieden?
                                    Das weiße Haus sieht zwar super aus, war aber eben auch recht teuer und hatte keine Einliegerwohnung, was ich eigentlich gerne gehabt hätte. Das heißt, wir hätten monatlich 750 EUR zahlen müssen, damit ich mit Pensionsbeginn durch bin. Dazu gab es keinen Keller, was ich auch etwas blöd fand. Hier aber haben wir nun den Vorteil, dass die Photovoltaik Anlage dabei ist und uns beim Abbezahlen sehr gut entlastet, im monatlichen Jahresdurchschnitt bringt sie zwischen 300 & 400 EUR pro Monat, dazu eine Einliegerwohnung, die wir als Ferienwohnung vermieten wollen. Das Dorf Lichtenau hat nämlich ein für NRW einzigartiges Natur-Heilbad, sollte also auch Gewinn bringen. Dazu ist das Haus auch gut 30qm (ohne die Einliegerwohnung eingerechnet) größer. Nachteil ist natürlich, dass das Haus deutlich älter ist, Bj. 1980, so alt wie ich, gutes Omen finde ich aber, Aspest ist so nicht vorhanden, alles in Ordnung. Das Bad im Schlafzimmer ist komplett neu, amerik. Stil, finde ich klasse. Das Bad der Einliegerwohnung und im 1. OG so alt wie das Haus aber gepflegt, sollte reichen. Eventuell werden wir das die Fliesen etc. mit weißer Fließenfarbe überstreichen weil braun keine moderne Farbe ist aber eben weil alles noch sehr gepflegt ist wäre es doof, die beiden Bäder nur wegen der Optik zu sanieren. So sieht's derzeit bei uns aus, wir freuen uns.



                                    Offline JasonXtreme

                                    • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                    • Global Moderator
                                    • *****
                                      • Weiter im Text...
                                        • Show only replies by JasonXtreme
                                      Das hört sich geil an! Durch die Klinkerfassade musst da schonmal nix machen, und auch das Dach is durch die Anlage geschützer als ohne. Klingt echt echt gut! Ich drück die Daumen dass nun alles hinhaut
                                      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                      Meine DVDs


                                      Offline nemesis

                                      • In der Vergangenheit lebender
                                      • Die Großen Alten
                                        • Videosaurier
                                          • Show only replies by nemesis

                                        Offline Ash

                                        • der Werbe-Bot
                                        • Die Großen Alten
                                          • Tod durch SnuSnu
                                            • Show only replies by Ash
                                          Danke werde berichten wenn es was Neues gibt. :)



                                          Offline Flightcrank

                                          • Moderator
                                          • *****
                                            • Just a guy stuck in the 80s...
                                              • Show only replies by Flightcrank

                                            Online Thomas Covenant

                                            • Die Großen Alten
                                                • Show only replies by Thomas Covenant
                                              Schöne Hütte, sieht so  richtig nach Familie aus :)



                                              Offline Havoc

                                              • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                              • Die Großen Alten
                                                • Let me show you its features, hehehe!
                                                  • Show only replies by Havoc
                                                Herzlichen Glückwunsch Ash,

                                                das sieht wirklich gut aus.
                                                Und wegen der Bad Renovierung, wenn es nur um die Optik geht, würde ich das erst mal hinten anstellen.
                                                Erfahrungsgemäß ergeben sich in den ersten zwei Jahren nach Einzug erstmal genügend andere Baustellen.
                                                « Letzte Änderung: 05. Juli 2017, 08:20:08 von Havoc »
                                                “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                                Offline EvilEd84

                                                • Moderator
                                                • *****
                                                  • "The Feminist"
                                                    • Show only replies by EvilEd84
                                                  Hammer! Gratuliere, freut mich für euch :)