Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Fallout 76

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 37.416
    • Profil anzeigen
Hier schonmal die Trophäen, welche doch auch einiges zum Spiel und zu den Bedenken aussagen:

(click to show/hide)


Die höchste Killtrophy für andere Spieler liegt bei 20 !
Wäre es ein ständiges Gegeneinander, was man vorab ja befürchtet hat, dann würde die Zahl sicher bei 200 oder gar 2.000 liegen.
20 Kills in einem MMO sind ja meist in einer Runde erledigt. Also scheint das wirklich zu passen


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Ich freu mich schon auf das Foto  :D
Mal sehen, wer es eher hat  :twisted:


Das lag da so auf dem Weg... :whistle:





« Letzte Änderung: 16. November 2018, 11:58:01 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 37.416
    • Profil anzeigen
Hach ja.. und wieder bist du vor mir  :D
Hab mir aber schon eins zurück legen lassen, nachher hol ich es


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Hach ja.. und wieder bist du vor mir  :D

Mit dem Rennrad ist man meistens schneller als mit dem Auto nach Heidelberg rein und wieder raus.  :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
40 GB Patch ist auch mal ne Ansage.  :shock:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Dann zockt mal schön. Bei mir wirds Januar...

40 GB Patch ist auch mal ne Ansage.  :shock:

Steht ungefähr zwei Seiten vorher schon! ;)


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Seid ihr bei RDR2 etwa schon durch?

Dann zockt mal schön. Bei mir wirds Januar...

40 GB Patch ist auch mal ne Ansage.  :shock:

Steht ungefähr zwei Seiten vorher schon! ;)

Gib bescheid! ;)


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Seid ihr bei RDR2 etwa schon durch?

Nein, und das wird auch noch dauern.
Aber da ich das Fallout Franchise nunmal liebe bin ich gestern dann auch schwach geworden.  :D
Habe es bisher aber nur installiert und noch nicht gestartet.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 37.416
    • Profil anzeigen
Ich bin mit RDR2 auch noch lange nicht durch und zocke das erste Mal 2 große Titel parallel. Ob das so toll ist sei mal dahin gestellt aber es hat halt einfach in den Fingern gejuckt und Fallout muß sein- egal wie  ;)


Nachdem der absolut verrückte Day-One Patch dann endlich runter geladen und installiert war, ging es voller Freude los.

"Krieg... Krieg bleibt immer gleich." Der Satz begleitet alle Fallout-Teile und ist auch hier gleich am Anfang wieder dabei. Nach dem relativ unspektakulären Intro startet man dann in einem kleinen Zimmer von Vault 76 und beginnt mit der Charaktererstellung. Hat man hier zB. bei einem TES oder auch bei den vorherigen Fallouts gu mal eine Stunde verbracht, so war ich hier in nichtmal 10 Min. durch. Etwas schade aber- so isses halt.

In der Vault selbst gibt es so gut wie nichts einzusammeln und die meisten Türen sind verschlossen. Joa... so isses halt  :lol:

Man kann sich nicht verlaufen, der Weg ist praktisch vorgegeben und man bekommt dann verschiedene Gegenstände für den Start im Ödland mit. Zu guter letzt wird der PipBoy angeschnallt und die Vault öffnet sich. Hier gleich der erste Schreck, ich laufe gerade die Treppe hoch, da springt einer mit Namen durch die Öffnung und grüßt mich winkend. Er hat wohl vor der Tür gewartet... warum nicht.

Dann war es so weit, die ersten Schritte hinaus ins Ödland. Ja, es ist Fallout, man spürt es sofort wieder aber das große Wow von den Vorgängern oder gar einem Oblivion, wenn man die große Welt betritt, kam bei mir nicht ganz so intensiv, wie erhofft. Ich entscheide mich spontan von der Vault aus nach rechts zu laufen und wie immer war es die falsche Entscheidung: Man schießt auf mich und ich bin unbewaffnet  :lol:

Also weiter in die andere Richtung. Sofort geht die Sammelei los, es gibt neue Blumen und Gewächse  :)

Meine erste Aufgabe war es nun, ein Camp zu erreichen. Die Basisstation an der gekocht und gecraftet wird. Hier steht auch eine Truhe für die persönlichen Gegenstände.
Auf dem Weg dort hin mußte ich natürlich noch eine Farm durchsuchen. Von den Items her sind viele bekannte dabei aber auch neue. Das Camp hab ich dann ziemlich überladen erreicht.

Aktuell muß ich echt sagen, daß ich überrascht bin von der Nettigkeit und Hilfbereitschaft der anderen Spieler. Ich war bei der Farm in Not und sofort kamen 2 dazu, die mich kräftig unterstützt hatten. Man winkt sich und ist freundlich zueinander  ;)

Das Hochleveln geht relativ schnell und bei jedem LevelUp vergibt man neue Skillpunkte in Form von Karten, die den einzelnen Attributen zugeordnet sind. Also genau wie vorher in Textform hat man hier halt jetzt bunte Kärtchen.

Die ersten Waffen sind schnell im Inventar und man ist am Häuser durchsuchen und Items sammeln.

Es ist und bleibt ein Fallout aber bei mir ist da so ein Hintergedanke, der mich nicht voll aufblühen lässt. Der Onlinepart ist weitaus weniger störend, als ich vermutet hatte. Trotzdem ist er da und er will mich noch nicht so ganz abholen. Ich brauche da eigentlich keine Hilfe, in anderen Spielen gerne aber nicht bei Fallout. Es sit aber wirklich gut gelöst, die Spieler verteilen sich auf der Maß und man kommt sich eigentlich nicht ins Gehege. Als aufeinmal eine Gruppe aus 3 Spielern auf mich zukam, dachte ich schon jetzt gehts los aber alle freundlich und jeder geht so seinen Weg.
Allerdings kommt auch irgendwie keiner, wenn man mal wirklich Hilfe braucht. Ich hatte ein paar Mal eine Notsituation aber der Hilferuf scheint nicht so öffentlich durch zu kommen.

Einer war dann ab und zu mal bei mir und wir haben zusammen paar Gegner erledigt aber der ging dann auch schnell wieder und so war ich fast durchgehend alleine unterwegs und konnte in aller Ruhe das machen, was mir so in den Kopf kam.

Eine Sache hat mir so gar nicht gefallen... klar ist man in einem reinen Onlinespiel und es ist zwar verständlich, daß es da keine Pausefunktion gibt aber da sammelt man sich einen Wolf, schnetzelt Gegner ab und ist mal kurz für 2-3 Minuten weg weil man kurz lulu mußte. Als ich wieder kam, hatte ich den GameOver Screen vor mir und ein Teil meiner Sachen war weg. Die kann man aber zum Glück wieder holen, da der Punkt auf der Karte markiert wird.

Grafisch hat sich nicht allzu viel getan. Schon etwas besser als in den Vorgängern aber man ist halt auch verwöhnt von Witcher, RDR2 & Co.  ;)
Aber es passt einfach und alles andere wäre too much bei der Fallout-Thematik.

Aufeinmal denke ich mir.. den kennste doch und heimlich, still und leise stand der Janno vor mir :)
Ohne Headset war es etwas schwierig aber wir hatten kurz unseren Spaß ohne einem direkten Ziel nachzugehen  :D

Nach den ersten 3-4 Stunden kann ich noch keine endgültige Meinung abgeben. Es macht sofort Spaß, man ist gleich drin aber es ist einfach etwas anders und da muß man sich dran gewöhnen.
In einem guten Team stelle ich es mir allerdings einfach großartig vor, das wird ein Spaß  :D


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Dann hast du dich ja gleich richtig ins Getümmel gestürzt.

Ich war am Wochenende nur einmal Online, aber da habe ich RDR2 gespielt, da gerade niemand von euch bei Fallout zu der Zeit online war.
Den Start, den man eh alleine spielen muss, werde ich demnächst auch mal angehen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Das heisst, ihr werdet es nun doch schon im Coop zocken und nicht auf den Rest warten?

Finde ich zwar schade, aber dann zocke ich es halt mit Ash, der kaufts ja auch noch nicht.


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Wir werden es bei der Menge an Leute und völlig unterschiedlichen Tag/Nacht Zeiten eh nur selten schaffen immer alle zum exakt gleichen Zeitpunkt spielen zu können.
Da mache ich mir gar keine Illusionen.
Das wird so oder so auseinander driften.

Noch habe ich nicht angefangen.
Wann wollt ihr denn mit einsteigen?


Bisher haben Janno, Masterboy und Necro schon begonnen.
« Letzte Änderung: 19. November 2018, 11:22:53 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 37.416
    • Profil anzeigen
Keine Sorge, ich fange mit euch dann wieder von vorne an !
Ich wollte es mir einfach mal ansehen und hab storytechnisch auch nur 2 gemacht und das sind ja alles Einführdinger.

Seht das echt nicht so dramatisch, man ist da nicht im Vorteil oder sowas. Das, was man da erlebt, kennt man aus den Vorgängern, also alles im grünen Bereich.

Ich werd dann wohl auch erstmal wieder mit RDR2 weiter machen


Offline Masterboy

  • aka Gregor
  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 20.473
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
ich sehs ählich. Für mich ist es etwas wie ein Fallout 4 "light". Es fehlen die NPC's und die großen Quests mit Zwischensequenzen. Das skillen ist weniger aufregend und aufwändig. Im Grunde ist nur die Online Option eine Verbesserung und bietet eben die Möglichkeit zusammen in die Schlacht zu ziehen. Aber diese Option ist teuer erkauft wenn man bedenkt was alles fehlt gegenüber dem vollen Fallout 4.

Noch hält es mich bei der Stange, mal sehen wieviel Laune es dann im Koop macht. Aber ich vermisse defintiv richtige "Stories".
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Joa, kein Stress wegen mir. Bin mir auch bewusst, dass es nicht immer für alle klappen wird ausser wir finden einen Fix-Termin wie Gregor, Akos usw. was jedoch schwierig werden dürfte. Hab nur gefragt, weil es vor einigen Wochen noch sehr positiv klang und eigentlich auch der Tenor gleich war. Alles gut. :)


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Also für alleine werde ich das Spiel nicht kaufen.

Mach keinen Scheiss jetzt, auf Dich habe ich doch gesetzt hier! :lol:


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Ja wie gesagt, wenn ich es kaufe und habe Niemanden, der es zockt wäre es rausgeschmissen Geld. Ich glaube einfach nicht, dass das Spiel alleine gut ist und die ersten Kritiken sind eh ernüchternd.


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Bis jetzt haben ja weder Phil oder ich überhaupt angefangen, und Oli hat das Tutorial gespielt was man eh erst mal alleine spielen muss.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 37.416
    • Profil anzeigen
So siehts mal aus, die erste Zeit muß man eh alleine zocken, bis man dann zusammen weiter machen kann.
Ich kann mir schon vorstellen, daß es in einem festen Team sehr viel Spaß macht. Eben, wie Gregor auch sagt, zum alleine losziehen fehlt einfach der storytechnische Tiefgang, wie man das in einem Fallout einfach haben will.

Sagt dochmal einen ungefähren Zeitpunkt und dann können wir mal fix was festhalten. Ob da jemand vorher schon 2-3 Aufgaben erledigt hat, macht absolut nichts aus und der ist auch keinesfalls in irgendeinem Vorteil den anderen gegenüber, die komplett neu anfangen.

Und bitte nie vergessen... es ist nur ein Spiel !!  :p


Offline Masterboy

  • aka Gregor
  • Global Moderator
  • *****
    • Beiträge: 20.473
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
also bei mir sind fixe Termine nicht drin, ich zocke es spontan, meist Abends/nachts wenn meine Frau schon eingeschlafen ist. Wenn Ihr mich dann online seht schreibt mich gerne an, ingame oder whattsapp dann können wir zusammen losziehen.

Wie ist das eigentlich mit Levelunterschieden? Wird da gebalanct?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Wie schon ein paar Mal erwähnt, peile ich im Augenblick den Januar an da mich RDR2 noch zu fest absorbiert. :)


Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 37.416
    • Profil anzeigen
Also ich dachte jetzt nur als Beispiel, wenn wir um die Weihnachtszeit alle Urlaub haben, dann könnte man da dochmal einen Tag fest ausmachen. So als Anfang und jeder plant sich mal 3-4 Std. ein.
Nur ein Vorschlag, ich richte mich da nach der Mehrheit, bin ja eh immer da  :p


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.257
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Genauso sollten wir das handhaben.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
    • Beiträge: 37.416
    • Profil anzeigen
Ging ja in der Vergangenheit auch so. Man hat sich zum Onlinezocken verabredet und hat sein aktuelles Spiel damit halt mal pausiert  ;)
Wir werden es sicher nicht schaffen Fallout regelmäßig abends zu suchten