Star Wars: Squadrons

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
      • Show only replies by Bloodsurfer
    Oh, da schleicht sich noch was an:

    Following a leak on the Xbox website Friday, it seemed that EA was preparing to reveal its next Star Wars game. The publisher didn’t wait too long after that to officially announce Star Wars: Squadrons.

    Pilots Wanted. Tune in for the reveal trailer of #StarWarsSquadrons this Monday, June 15th at 8:00 AM Pacific Time: https://t.co/ULwkIhQy2y pic.twitter.com/L0Z3jC2c3j

    — EA Star Wars (@EAStarWars) June 12, 2020
    According to a report by VentureBeat, it'll focus on dogfighting in classic Star Wars ships. While there will be a single-player campaign, Squadrons is said to center around multiplayer. It seems EA will release the game in the fall on PC and consoles.

    Trailer also Montag.

    Ein Spiel in der Art wie die alten Rogue Squadron Teile oder die guten Parts aus Shadows of the Empire würde ich mir sehr wünschen.
    Der Multiplayer Part ist hier wohl wichtiger aber warten wir mal den Trailer ab.


    Online Bloodsurfer

    • diagonally parked in a parallel universe...
    • Administrator
    • *****
      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
        • Show only replies by Bloodsurfer

      Offline Janno

        • I don't know you, but I think I hate you
          • Show only replies by Janno
        Heute wäre dann Montag:


        Zeigt natürlich nix vom eigentlichen Spiel, aber ich hab schon Bock drauf.
        Und man kann es , laut Infos, sogar in VR spielen; am PC und an der PS4.


        Offline JasonXtreme

        • Let me be your Valentineee! YEAH!
        • Global Moderator
        • *****
          • Weiter im Text...
            • Show only replies by JasonXtreme
          So das fertige Spiel in VR... holy shit wär das geil :D
          Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


          Meine DVDs


          Offline Janno

            • I don't know you, but I think I hate you
              • Show only replies by Janno
            So das fertige Spiel in VR... holy shit wär das geil :D

            Naja, isses ja wohl.


            Online Bloodsurfer

            • diagonally parked in a parallel universe...
            • Administrator
            • *****
              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                • Show only replies by Bloodsurfer
              Klar war das kein ingame sondern nur Videosequenzgeteasere, aber ich bin trotzdem scharf drauf mal wieder so klassische SW-Dogfights in einigermaßen ansprechender Optik zu haben. Auf der PS5 wird der Look schon passen. Das waren ja auch die einzigen Parts, die ich aus den SW-Battlefront Spielen mochte.


              Offline JasonXtreme

              • Let me be your Valentineee! YEAH!
              • Global Moderator
              • *****
                • Weiter im Text...
                  • Show only replies by JasonXtreme
                So das fertige Spiel in VR... holy shit wär das geil :D

                Naja, isses ja wohl.

                Wie Bloody schon sagt - ich gehe da eher von Videosequenzen aus
                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                Meine DVDs


                Online Bloodsurfer

                • diagonally parked in a parallel universe...
                • Administrator
                • *****
                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                    • Show only replies by Bloodsurfer

                  Online Bloodsurfer

                  • diagonally parked in a parallel universe...
                  • Administrator
                  • *****
                    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                      • Show only replies by Bloodsurfer
                    Hier ein kleines Single Player Preview:


                    Die Grafik ist zugegebenermaßen etwas schwach. Die VR-Kompatibilität erklärt das natürlich. Ist mir persönlich aber egal, so lange es Spaß macht.


                    Offline Janno

                      • I don't know you, but I think I hate you
                        • Show only replies by Janno
                      Kurzer Ersteindruck:
                      In VR (bei mir Vive Index) eine absolute Offenbarung. Gänsehaut beim ersten Flug im TIE Fighter. Optik klasse, Sound weltklasse, Steuerung mit Controller geht gut von der Hand (später mit HOTAS), aber ich kam auch bei "Elite Dangerous" mit Controller gut klar. Ebenso ist die deutsche Synchro hervorragend gelungen. Hab bisher nur den Prolog der Kampagne gespielt. Fortsetzung von Kampagne und Multiplayer folgt alsbald.

                      Natürlich gibt's das Spiel auch für die PS4 und dementsprechend auch für PSVR, worauf es, laut Spielern, wohl auch ganz hervorragend sein soll.



                      Online Bloodsurfer

                      • diagonally parked in a parallel universe...
                      • Administrator
                      • *****
                        • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                          • Show only replies by Bloodsurfer
                        Star Wars: Squadrons
                        Im PS-Store gerade noch für relativ kleines Geld erhältlich, da musste ich jetzt doch zuschlagen.

                        Nur First Person, oder ?

                        Leider ja, weil es auch für die VR gedacht ist und eine recht immersive Art haben soll. Hier hätte ich mir auch eine Aussenansicht gewünscht.

                        Die Steuerung wird überall als relativ komplex beschrieben, spielt sich wohl wie eine richtige Raumschiff-Simulation. Bin gespannt, ob ich da gut durchblicken kann, wenn ich das nur gelegentlich mal zocke.

                        Schreib mal bitte etwas ausführlicher dazu wenn du es gezockt hast, würde mich auch interessieren.

                        Mittlerweile habe ich den Story-Modus durch und kann ein paar Eindrücke abgeben.

                        Die Grafik ist zugegebenermaßen etwas schwach. Die VR-Kompatibilität erklärt das natürlich. Ist mir persönlich aber egal, so lange es Spaß macht.

                        Was ich hier nach den ersten Videos noch zur Grafik sagte, das war Quatsch. Mittlerweile spiele ich es auf der PS5 und finde die Grafik einfach wundervoll. Die Cockpits sehen alle, so weit man das so sagen kann, realistisch aus, und der Weltraum erst - sagenhaft. Da gibt es superschöne Umgebungen, bei denen man sich teilweise lieber umschaut als aktiver am Kampf teilzunehmen. :D

                        An die Steuerung muss man sich definitiv gewöhnen. Das ist kein lockeres arcade-mäßiges Rumfliegen, sondern geht schon eher in Richtung Simulation. Nach jeder Pause von ein bis zwei Wochen brauche ich nochmal eine Weile, bis ich wieder richtig drin bin.
                        Mit dem linken Stick hoch/runter kann man Schub geben und rausnehmen, mit rechts/links rollt man das Schiff auf die jeweilige Seite. Der rechte Stick dient dann zum Lenken. So weit noch nicht ungewöhnlich für Dogfight-Spiele, es steckt jedoch hier noch weit mehr dahinter.

                        Mit dem Steuerkreuz kann man seine Energie umverteilen. Wird man zum Beispiel gerade angegriffen, kann man damit den Fokus auf die Schilde legen, um dem Angriff minimal länger standhalten zu können. Oder man leitet die Energie auf seine Waffen, um selbst etwas durchschlagkräftiger ein Ziel zu attackieren. Die dritte Möglichkeit ist das Bevorzugen des Antriebes, dann wird man schneller und wendiger. Hierbei kann man einstellen, ob man bei einem Tastendruck sofort die komplette Energie auf das gewählte Element umleiten möchte oder ob man das lieber in kleinen Schritten einstellt.
                        Und bei manchen Schiffen kann man dann bei den Schilden noch steuern, ob man den Bug oder das Heck stärker schützen möchte - je nachdem, ob man gerade als Bomber auf ein schwer bewaffnetes Schiff zufliegt oder ob man auf seine Verfolger  reagiert.

                        Generell bietet das Spiel verdammt viele und sehr detaillierte Einstellmöglichkeiten gerade zur Steuerung. Da blicke ich noch nicht ansatzweise durch, das sind mehrere Seiten lange Menüs.
                        Beispielsweise kann man Hilfsmeldungen im UI so weit runter regeln, dass man sich wirklich auf die Anzeigeinstrumente im Cockpit verlassen muss, wenn man das möchte.
                        Gibt hier sicherlich viel Optimierungspotenzial.

                        In VR ist das Spiel sicher eine wahnsinnige Erfahrung, aber auch ohne macht es mir großen Spaß. Der Fokus liegt natürlich klar auf der Multiplayer-Erfahrung und den Dogfights im All.
                        Man merkt an der Story schon, dass sie nur nach Schema F abläuft, da erwartet niemanden eine große Überraschung, mal davon abgesehen, dass ich es für einen netten Einfall halte, wie hier der übliche Star-Wars-Spieß umgedreht wurde - die Rebellen bzw. die New Republic bauen eine große Superwaffe und dieses Mal ist es das Imperium, was durch ein kleines Loch in der Hülle reinfliegt, um das Riesenteil zu zerstören. :D
                        Das sind 14 oder 15 Missionen, die man im regelmäßigen Wechsel mal für die Rebellen, mal für das Imperium fliegt und die man insgesamt locker in sechs bis acht Stunden durch hat, wenn man etwas dran bleibt und die Steuerung mal gut drauf hat.

                        Gestern hab ich dann erstmals in den Multiplayer reingeschnuppert. Es gibt da im wesentlichen zwei große Modi, von den Übungsszenarien und dem schnellen Spiel abgesehen.

                        Einmal die normalen Dogfights, zwei Teams spielen gegeneinander, Team Deathmatch im Space sozusagen. Anfangs darf man nur diesen Modus spielen, den anderen muss man erst durch ein paar Runden hier drin freischalten. Hatte gestern zwei Matches. Das erste gleich gut gewonnen, hatte etwas Glück mit meinem ersten Team. Das zweite Match dann knapp verloren.

                        Der andere Modus sieht dann so aus, dass es auf jeder Seite ein großes Flagschiff gibt. Das Spiel gewinnt, wer das Flagschiff des Gegners zerstört. Das eigene muss natürlich gleichzeitig verteidigt werden. Da steckt wohl die meiste Mühe drin und hier kann man dann auch ranked spielen. Ich sage noch mehr dazu, wenn ich das mal ausprobiert habe. Kann mir schon gut vorstellen, dass das mit dem einen oder anderen hier auch Spaß machen könnte.